Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 153 472
Talk 114 332
Börse 32 120
Devisen 4 21
Hot-Stocks 7 20

General Cannabis - Wkn: A14VV9 - Aktie

Seite 1 von 78
neuester Beitrag: 15.12.17 14:17
eröffnet am: 16.07.15 21:45 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 1935
neuester Beitrag: 15.12.17 14:17 von: heyho lets g. Leser gesamt: 237117
davon Heute: 126
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  

100949 Postings, 1263 Tage youmake222General Cannabis - Wkn: A14VV9 - Aktie

 
  
    #1
7
16.07.15 21:45
General Cannabis Aktie

WKN: A14VV9

ISIN: US36930V1008

früher

Advanced Cannabis Solutions Aktie

WKN: A1XBY8 ISIN: US00750W1018


Jetzt geht es hier weiter.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  
1909 Postings ausgeblendet.

26 Postings, 15 Tage heyho lets go@ Christkindl

 
  
    #1911
12.12.17 15:07
hi, könntest du den Link mit den vorbörslichen Daten hier kurz reinstellen, wär echt super von dir :-)
Vorab besten Dank!  

2342 Postings, 3322 Tage Christkindlguckst du hier...ohne Registrierung

 
  
    #1912
1
12.12.17 15:13
http://www.otcmarkets.com/stock/CANN/quote

Bid/ASK RT
Kurs 15 Min verzögert

-----------
Börse ist keine Einbahnstraße!!!

49 Postings, 1266 Tage KorvusIst das spannend heute

 
  
    #1913
12.12.17 20:10
die 5$ werden immer wieder anvisiert, mal schauen obs drüber geht. Das wäre ein wichtiges Signal  

26 Postings, 15 Tage heyho lets goDurchbruch

 
  
    #1914
1
12.12.17 21:18
Die 5$ sind durchbrochen, ob sie sich halten kann?  

343 Postings, 547 Tage Der clevere Investo.Hier gibts richtig Geld

 
  
    #1915
12.12.17 21:19
Weiß jemand genaueres zu dem Kursfeuerwerk, außer den Legalisierungsplänen in Kalifornien für 2018? 10,00? wäre wohl zu viel des Guten? Man will ja nicht gierig werden (oder auch doch?!)  

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300Damals legalisierung

 
  
    #1916
12.12.17 21:44
in Colorado. Kurs 50 Dollar. Wie gessagt diesmal sind die Fakten um das 1000 Fache besser.  Meiner Meinung nach :)  

26 Postings, 15 Tage heyho lets gohmm 5$

 
  
    #1917
12.12.17 21:46
kann sie vorerst leider nicht halten.Vieleicht startet sie morgen nen neuen Versuch.
Ich freu mich jedenfalls riesig meinen EK wieder erreicht zu haben :-)  

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300Ich auch :)

 
  
    #1918
12.12.17 22:16
Habe eigentlich letztes Jahr damit gerechnet nach der Legalisierungs Welle in den USA. Aber war halt wieder Sell on Good NEWS.  

49 Postings, 1266 Tage KorvusIch bin zwar weiterhin positiv eingestellt,

 
  
    #1919
13.12.17 10:04
habe trotzdem gestern bei 4€ eine kleine Position verkauft. Letztes Jahr habe ich es komplett verpasst Gewinne mitzunehmen und mich im nachhinein geärgert.

Dieses Jahr gehts wahrscheinlich einfach weiter hoch und ich ärger mich dann so früh verkauft zu haben :)  

1250 Postings, 1554 Tage fritz123Cool - Cannabiswert

 
  
    #1920
13.12.17 10:17
2018 könnte deutlich besser für Cannabis laufen als 2017 siehe alleine vom Chart her!
MJ-Index.....  

26 Postings, 15 Tage heyho lets goTradegate

 
  
    #1921
13.12.17 10:27
Cann ist nun auch an der Tradegate handelbar.  

553 Postings, 604 Tage CANNMAN.. wahnsinns Auftrieb

 
  
    #1922
13.12.17 10:27
.. habe die Tage auch immer mal was freigesetzt, bin aber verwundert, wie stark CANN nach oben treibt.. auch in USA, bei Mega-Volumen. Mir scheint, als kenne CANN nur noch eine Richtung.. gestern locker die $5 eingesackt, einige itnahmen und wieder hoch (wenn auch unter $5 - super finish gestern).

Vorstands-Chef Feinsod hat gestern noch neue Kaufoptionen erhalten - die rechnen auch mit steigenden Kursen..
https://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=76281841

In den Ami-Foren ist die Euphorie ausgebrochen.. Wahnsinn!!!

Ich halte jetzt die Füße ruhig, raus und wieder (teurer) rein spare ich mir lieber - hier scheint noch einiges zu passieren..  

 

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300@fritz123

 
  
    #1923
13.12.17 12:56
Schlechter geht es schon gar nicht mehr bei den Amerikanischen Weed Aktien. :) Also Glück auf.

Wenn der Trump nur sagen würde wir Legalisieren Cannabis Komplett dann geht so richtig die Feuerwerks Party ab.

Meiner Meinung nach beginnt nun der Green Rush. Experten sagen sogar das es mehrere Jahre so gehen kann.

Legalisierung/Geduldet: Kanada 2018, USA Bundesstaaten, Mexiko,Uruguay,Georgien, und Europa wird auch immer Grüner :).  Sollte Schwung geben.  

2342 Postings, 3322 Tage Christkindlvorbörslich

 
  
    #1924
13.12.17 15:10

knapp über 5$.
Wenns so weitergeht schaffen wir die 10$ noch diese Wochecool?

-----------
Börse ist keine Einbahnstraße!!!

2342 Postings, 3322 Tage Christkindlkurzer

 
  
    #1925
13.12.17 15:16
Lesestoff von gestern....
https://oracledispatch.com/2017/12/12/...2-week-high-bullish-outlook/
-----------
Börse ist keine Einbahnstraße!!!

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300sehr schön

 
  
    #1926
13.12.17 15:23
Zum Glück vor drei Wochen nicht verkauft. Habe die Aktie für einen Euro  verkaufen wollen zum Glück nicht ausgeführt worden :)  

2342 Postings, 3322 Tage Christkindlaber jetzt

 
  
    #1927
13.12.17 15:34
erstmal runter auf 4$...das wäre mein Vorschlag....Indikatoren könnten sich wieder abkühlen und dann gehts weiter steil nach oben....
-----------
Börse ist keine Einbahnstraße!!!

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300Kann

 
  
    #1928
13.12.17 19:34
ich mich anschließen :)  

49 Postings, 1266 Tage KorvusHält sich gut,

 
  
    #1929
13.12.17 19:52
wäre schön wenn die 4$ am Ende des Tages stehen.

Ich bin ja eigentlich kein Day Trader, aber hier macht es einfach Spaß. Gestern mit einem Teil bei 4€ raus und heute wieder bei 3,30 rein.  

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300Gebe

 
  
    #1930
13.12.17 20:44
ich dir recht.  Denke diesmal schaffen wir die 5$. :)  

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300Wird immer Grüner

 
  
    #1931
14.12.17 06:09
Link:

Cannabis-Verbot in New York hat alles, was dagegen wirkt
Mit einer Mehrheit der Empire State Wähler für die Legalisierung und Cannabis wahrscheinlich bald über die Grenze in New Jersey legal, hat das Verbot in New York eine Chance?

Freitag 12.1.2017
von Madison Margolin
Foto über 400tmax

Das Cannabisverbot im Bundesstaat New York könnte ein baldiges Ablaufdatum haben - wenn der Gesetzgeber alle Faktoren berücksichtigt, die dagegen wirken.

Laut einer aktuellen Umfrage glauben 62 Prozent der New Yorker Wähler, dass Cannabis für Erwachsene über 21 legal sein sollte, mit nur 28 Prozent dagegen. In der Zwischenzeit, mit New Jerseys Wahl von Phil Murphy zum Gouverneur - der versprochen hat, Cannabis zu legalisieren, anstatt es zu unterdrücken wie sein Vorgänger und ausgesprochener Gegner Chris Christie - wurde das Verbot in New York zu einer zunehmend unhaltbaren Politik. Während seiner Kampagne versprach Murphy, "Marihuana zu legalisieren, damit die Polizei ihre Ressourcen auf Gewaltverbrechen konzentrieren kann". Unter der Annahme, dass New Jersey die Legalisierung in naher Zukunft vorantreiben wird, wäre die Überwachung des Zustroms von legalem Gras über die Grenze wahrscheinlich ein unpopulärer Einsatz von Strafverfolgungsressourcen in New York.

Die Umfrage fand im Emerson College statt und wurde von der Marijuana Policy Project Foundation und der Drug Policy Alliance in Auftrag gegeben. Sie befragte 600 registrierte Wähler aus dem Bundesstaat New York. Zusätzlich zur 2-zu-1-Unterstützung für die Legalisierung fand sie auch heraus, dass die Wähler die Legalisierung und Besteuerung von Cannabis als Mittel zum Ausgleich des New Yorker Haushaltsdefizits viel stärker unterstützten als bei potenziellen finanziellen Mitteln.

Obwohl New York bereits ein begrenztes medizinisches Marihuanaprogramm hat , hat seine schwebende Gesetzesvorlage seit Jahren in der Legislative des Staates schmachten. Verstärkte öffentliche Unterstützung wird entscheidend sein, wenn die Senats-Republikaner und der Gouverneur Andrew Cuomo dazu bewegt werden, die Gesetzesvorlage zu unterstützen, die derzeit in beiden Häusern im Ausschuss steht, sagte Richard Gottfried , Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Bundesstaates New York , der zunächst den medizinischen Marihuana-Gesetzentwurf des Bundesstaates verfasste . "Und die Legalisierung in den Nachbarstaaten wird dem Gouverneur und der Legislative zeigen, dass dies eine gute öffentliche Gesundheit, öffentliche Sicherheit und Finanzpolitik ist", fügt er hinzu. Aber bis es eine demokratische Mehrheit im Senat gibt, sagt er voraus, dass es bergauf gehen wird.

"Wir müssen über unser völlig gebrochenes Marihuana-Verbot hinaus zu einem vernünftigen Steuer- und Regulierungsmodell übergehen", sagt Gottfried. "Die meisten New Yorker sind hier vielen Gesetzgebern weit voraus. Sie wissen, dass Marihuana weniger schädlich ist als Alkohol, und unser Gesetz ist unehrlich in der Art, wie wir es behandeln. Die Kriminalisierung von Marihuana verhindert nicht die Verwendung von Marihuana. Es schafft einen illegalen Drogenmarkt, der Millionen kostet." Dollars bei der Strafverfolgung und anderen Ressourcen, während Minderheitengruppen unverhältnismäßig stark betroffen sind. "

Die Legalisierung von Cannabis auf staatlicher Ebene hat bereits fast 150.000 Arbeitsplätze für Amerikaner gefördert. In New York könnte es eine "massive Quelle sozioökonomischer Befähigung für Farbgemeinschaften" sein, sagt Jacob Plowden, Mitbegründer und Creative Director der Cannabis Cultural Association. Entrepreneurship in einem legalen Markt bietet eine Chance für farbige Menschen, einen angemessenen Aktienbesitz in der Industrie zu haben, nachdem sie seit Jahrzehnten überproportional durch den Krieg gegen Drogen ins Visier genommen wurde. "Afroamerikanische und lateinamerikanische Gemeinschaften, die das Stigma überwinden können, würden die Legalisierung als eine sicherere Alternative zum illegalen Markt ansehen, die legitime Geschäftsmöglichkeiten eröffnen würde. Letztendlich wird die Legalisierung von Cannabis den Rassismus nicht beenden, sondern ein großes Instrument demontieren der rassistischen Struktur, die der Drogenkrieg ist. "

Wenn New York legalisiert, empfiehlt Plowden Gesetzgebern Staaten wie Kalifornien und Massachusetts zu betrachten, die in ihren Legalisierungsmodellen Maßnahmen zur Wiedergutmachung der Justiz enthalten , um die Folgen des Drogenkrieges zu kompensieren. "Auf Stadtebene sollte New York das Aktienprogramm von Oakland und San Francisco modellieren, das einen Prozentsatz aller Genehmigungen vorsieht, die den Bewohnern von Gemeinden zugehen, die am stärksten vom Cannabisverbot betroffen sind und Zugang zum legalen Cannabismarkt haben möchten", sagte er sagt.

Aber das ist noch ein langer Weg - New Yorks Legislaturperiode beginnt nicht erst im Januar.

"Die Ergebnisse der Umfrage sind sehr ermutigend, und für die Gesetzgeber, die für ihre Wählerschaft arbeiten, macht das, was ihre Wähler denken, einen großen Unterschied für sie", sagt Troy Smit, Vorstandsmitglied von Empire State NORML . "Wenn du deine eigenen Leute hast, die so etwas unterstützen, treibt es den Ball wirklich nach Hause. Aber es wird wirklich auf Cuomo kommen."

Gouverneur Cuomo, der öffentlich skeptisch gegenüber der Legalisierung von Freizeit-Cannabis ist , wird im Jahr 2018 wiedergewählt werden. Und diese jüngsten Wahlen haben gezeigt, dass die Unterstützung für die Legalisierung von Marihuana ein erfolgreiches Thema auf der Wahlkampagne ist. Erfolgreiche Gouverneurs- Kandidaten wie Murphy in New Jersey und Ralph Northam in Virginia haben , dass für Marihuana Liberalisierung befürwortet gezeigt (ohne vorher danach gefragt zu haben) zu einem Mainstream - Thema ist zunehmend die Öffentlichkeit über kümmert sich - immerhin Gallup jüngste Umfrage auf Legalisierung zeigt mehr als 60 Prozent unterstützen bundesweitzur Legalisierung von Cannabis. "Obwohl er Amtsinhaber ist, gibt es einige Kandidaten innerhalb der Demokratischen Partei, die ihn möglicherweise übernehmen wollen", sagt Smit. "Und einige dieser Kandidaten haben eine liberalere Haltung gegenüber Cannabis."

Link: https://merryjane.com/news/...-york-has-everything-working-against-it  

26 Postings, 15 Tage heyho lets gound Tschüss EK

 
  
    #1932
14.12.17 19:32
geht ganz schön wieder runter.  

328 Postings, 1394 Tage Kampfschwein300frage ist jetzt

 
  
    #1933
14.12.17 19:57
wo der kurs wieder hin geht.  Kommt jetzt das Worst-Case-Sze­na­rio. Also das der kurs wieder bei 1 Euro steht?

Also meine Meinung ist: 60% das der Kurs wieder steigt und der rest kann man sich ja denken ;).

Ist jemand Aktiv im Amerikanischen Foren? Was sprechen die ?  

109 Postings, 107 Tage Fehler lernt MannZukäufe

 
  
    #1934
15.12.17 12:59
Gestern hat sich der Kurs nochmal erholt aber was heisst das schon?Bin gespannt....  

26 Postings, 15 Tage heyho lets go4$

 
  
    #1935
15.12.17 14:17
und dann geht's weiter.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben