Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 155 294
Talk 148 189
Börse 0 78
Rohstoffe 0 50
Hot-Stocks 7 27

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 340
neuester Beitrag: 29.07.15 13:02
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 8495
neuester Beitrag: 29.07.15 13:02 von: catweazle Leser gesamt: 1166104
davon Heute: 151
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
338 | 339 | 340 | 340  Weiter  

4 Postings, 3112 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    #1
30
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
338 | 339 | 340 | 340  Weiter  
8469 Postings ausgeblendet.

335 Postings, 2894 Tage rotsFinde ich gut

 
  
    #8471
25.07.15 09:45
wo würdest du denn wieder einsteigen mit Long oder bist du jetzt Short mit welchem Ziel?  

1742 Postings, 4354 Tage catweazlerots

 
  
    #8472
25.07.15 11:04
bei KCO bin ich nur long unterwegs. Beide Richtungen zu spielen, ist mir zu stressig.
Long finde ich hier einfacher, da eine krasse Unterbwertung vorliegt und dieses Papier einfach die Seuche hat. Der Gesamtmarkt aber haussierte in den letzten Monaten und KCO barg die Option, der Nachzüglerwert zu sein. Nicht zuletzt deshalb gab es immer diese zaghaften Anstiege, die aber regelmäßig wieder abverkauft wurden. Das heißt, in schöner Regelmäßigkeit konnte man das Spiel von vorne spielen. Immer dasselbe Muster...
Der gestrige Verlust freut mich einerseits, andererseits wunderte er mich, da er eher unerwartet eintrat. Und genau deshalb werde ich einfach mal den Wochenstart abwarten. Im Hinblick auf kommende Zahlen, sollte man etwas vorsichtiger agieren. Ist hier evtl. gestern schon etwas durchgesickert, was zum Verkauf bewogen hat ? Reine Spekulation, aber man sollte es im Hinterkopf haben.
Schönes WE !  

1835 Postings, 3309 Tage albinoCatweazle....verrate uns mal woher Du wusstest....

 
  
    #8473
1
27.07.15 11:39
....dass der Kurs in einer Woche um 9 % fallen wuerde.

Wo kann man die Glaskugel kaufen, die Du besitzt und mit der man alle Kursschwankungen exakt vorhersagen kann?

 

7315 Postings, 605 Tage Galearisja, der weiß halt was, der Catwies`l.....

 
  
    #8474
27.07.15 11:42

10174 Postings, 2402 Tage RoeckiEr heißt nicht ...

 
  
    #8475
27.07.15 11:43
umsonst catweazle!  

886 Postings, 1730 Tage hyy23xEs wird

 
  
    #8476
2
27.07.15 11:44
hier weiterhin spannend bleiben. Alleine die Tatsache das so viele unterschiedliche Großinvestoren an Board sind, lässt doch ahnen, dass hier was im Busch ist. Der Wert liegt definitiv unter Buchwert und bleibt daher sicherlich für die Großinvestoren ein Kauf. Hier wird die nächsten 6-12 Monate irgendwas überraschendes passieren. Entweder der Kurs wird auf 7€ gedrückt und ein Übernahmeangebot forciert oder der Wert, nach dem Ende der wirtschaftlichen Unsicherheiten, wird explodieren..  

1835 Postings, 3309 Tage albinoDer Kurs wird nur steigen, wenn der Investor....

 
  
    #8477
27.07.15 11:45
...Loh den Laden komplett uebernimmt und als erste Massnahme den Vorstand austauscht.  Bei der Nachricht waeren fast taeglich 9 % Kursplus denkbar.  

7315 Postings, 605 Tage Galearisalso ich kaufe bedächtig weiter

 
  
    #8478
27.07.15 11:47
nicht hektisch nur bedächtig..
Position bis jetzt schon leicht im Plus.  

1742 Postings, 4354 Tage catweazlealbino

 
  
    #8479
27.07.15 12:36
deine Statements zeigen deutlich, dass du nicht in der Lage bist, den Inhalt eines Postings zu erfassen. Im falsch wiedergeben hast du jedoch die Nase vorne. Immerhin...  

10174 Postings, 2402 Tage Roecki@hyy23x

 
  
    #8480
27.07.15 13:12
Ja, das wär schön, nicht wahr!

Wunschdenken!  

10174 Postings, 2402 Tage RoeckiSchaffen ...

 
  
    #8481
1
27.07.15 14:24
wir die 7,xx? heute noch?  

5386 Postings, 2617 Tage badtownboyHauck & Aufhäuser, KZ 7,1 Euro

 
  
    #8482
27.07.15 14:28
so jedenfalls nach Auskunft eine WO-Users  

1835 Postings, 3309 Tage albinoDie Quartalszahlen duerften noch desastroeser...

 
  
    #8483
27.07.15 15:19
.....ausfallen als eh schon befuerchtet.

Ich werde nicht muede zu fragen: Worin besteht das Problem einen zu handelnden Artikel auf lange Sicht teurer zu verkaufen als einzukaufen?  Fallen die Preise, wird guenstiger eingekauft und spaeter wieder teurer verkauft. Deswegen ist der schwankende Stahlpreis mittel und langfristig uninteressant fuer den operativen Erfolg. Es sei denn der Stahlpreis kennt seit 4 Jahren nur eine Richting, naemlich fallende Preise.....aber das war ja nicht der Fall.  

5386 Postings, 2617 Tage badtownboyStahlpreise in USA am sinken

 
  
    #8484
27.07.15 15:22
und Chinaexporte sind zur Zeit die Begründung für fallende Klöckner Kurse.  

1835 Postings, 3309 Tage albinoAber diese Ausreden liest man doch seit Jahren

 
  
    #8485
27.07.15 15:31
....immer wieder diesselben oder aehnliche Alibis warum aus 6000 Millionen Umsatz kein Gewinn uebrigbleibt.  Das sind eindeutig Managementfehler, denn der Abwaertstrend zieht sich ja schon Jahre hin.  

4335 Postings, 715 Tage simba0477wenn das stimmt dann sollte man

 
  
    #8486
28.07.15 07:49

1835 Postings, 3309 Tage albinoDas einzige Erfreuliche ist, dass Investor Loh...

 
  
    #8487
28.07.15 11:00
...weiterhin zukauft und jetzt schon die Schwelle von 10 % ueberschritten hat.

Erschreckend ist die neue Analyse von Hauck und Aufhaeuser, die ein Kursziel von 7,10 Euro ausrufen.   Die haken nicht nur 2015 sondern auch bereits 2016 als schwaches Geschaeftsjahr bei KC0100 ab.
6000 Millionen Umsatz und nicht mal in der Lage 1 bis 2 % Umsatzrendite zu erzielen....und das schon jahrelang.   Welcher Unternehmer steht denn morgens noch auf, nur damit 1 oder 2 % vom Umsatz haengen bleiben ?

Hoffentlich kauft Investor Loh weiter zu und schmeisst dann irgendwann den ganzen Vorstand raus.  Der Aufsichtsrat ist ja seit Jahren zu daemlich zu erkennen, dass bei KC0100 Nieten am Rudes sitzen.  

886 Postings, 1730 Tage hyy23xDu laberst

 
  
    #8488
28.07.15 11:51
Auch nur wieder flüssiger d....! Hier deckt sich UbS weiterhin ein, ich bin mir mittlerweile sicher, dass hier jemand den Laden übernehmen wird. Die UBS würde aus Risikoaspekten niemals 10% zu kaufen wenn sie dies nicht für jemanden tut. das ist meine Meinung  

1742 Postings, 4354 Tage catweazleSo ist es

 
  
    #8489
28.07.15 11:58
Erstposition Call drin im Depot...  

1835 Postings, 3309 Tage albinohyy23x Kannst Du nicht lesen?

 
  
    #8490
28.07.15 12:15
Stimmrechtsmitteilung   "Schwelle von 10 % ueberschriten von Swoctem GmbH "   Swoctem GmbH gehoert dem Investor Loh.  

10174 Postings, 2402 Tage RoeckiÜbernahme Klöckner?

 
  
    #8491
1
28.07.15 12:33
Ja nee, is klar!  

1835 Postings, 3309 Tage albinoBei ca. 8 Euro duerfte Loh immer bereit sein....

 
  
    #8492
28.07.15 12:49
...Anteile einzusammeln.  Demzufolge duerften die 8 Euro auch ein stabiler Boden darstellen.

Eine Uebernahme macht Sinn, denn in dem Unternehmen steckt noch unheimlich viel Potenzial......aber nur mit einem anderen Management.

Umsatzrendite von 3 oder 4 % und ruckzuck waere eine Kursverdoppelung denkbar und vertretbar.
Knauf versucht sich damals bei KC0100 bei Kursen um die 11 bis 12 Euro einzukaufen.  Bei durchnittlich 8 bis 8,50 Euro je Anteil positioniert sich Loh jetzt wesentlich besser.  

335 Postings, 2894 Tage rotsWo gibt's das sonst

 
  
    #8493
28.07.15 15:48
hier beteiligen sich mehrere Firmen unter Kurs stagniert oder sind sogar. Da ist doch was faul.  

1835 Postings, 3309 Tage albinoDie zukaufenden Firmen wollen halt den Kurs unten.

 
  
    #8494
28.07.15 17:24
....halten solange die noch am einsammeln sind.......  

1742 Postings, 4354 Tage catweazleEs ist schon beachtlich

 
  
    #8495
29.07.15 13:02
welche Pakete Loh aufgebaut hat, ohne den Kurs nennenswert zu bewegen. Da ist einiges an Feintuning nötig.
Wichtig ist, dass hier wieder Phantasie drin ist. Ausnahmsweise bin ich einer Meinung mit albino: um 8 scheint ein Boden da zu sein und mit der Perspektive, dass sich hier in irgendeine Richtung etwas tun wird (was auch immer, schlechter kann es kaum werden...) sehe ich eher steigende Kurse, als fallende.
Für mich nach wie vor spannend zu sehen, was hier am Ende raus kommt.
Aktie lasse ich von der Stückzahl unverändert, Call baue ich sukzessive aus.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
338 | 339 | 340 | 340  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben