Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 66 393
Talk 25 289
Börse 32 74
Hot-Stocks 9 30
Rohstoffe 11 26

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 419
neuester Beitrag: 24.11.17 13:35
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 10465
neuester Beitrag: 24.11.17 13:35 von: mamamiaamo. Leser gesamt: 1647547
davon Heute: 339
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
417 | 418 | 419 | 419  Weiter  

4 Postings, 3961 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    #1
32
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
417 | 418 | 419 | 419  Weiter  
10439 Postings ausgeblendet.

39 Postings, 66 Tage bauerklFairSpirit

 
  
    #10441
15.11.17 21:10
glaubst Du wirklich an einer 13,- bis Jahresende????
Ich habe ihn so langsam verloren...;-(  

1838 Postings, 2852 Tage FairSpirit@bauerkl ...

 
  
    #10442
2
16.11.17 08:22
Ob ich an die 13 ? glaube, da kann ich sagen  J A  !!! Ob ich diese bereits bis zum Jahresende erwarte, da muß ich leider sagen. N E I N  !

Ich bin kein Prophet, ich kann nicht in die Zukunft blicken! Ich scheue mich auch, Prognosen zu stellen; eine Analyse ist keine Prognose! Eine Analyse ist eine reine Auswertung bestimmter Kriterien und Gegebenheiten ( Fakten) !!! Diese lese ich wie in einem Buch und werte sie aus, und das nach bestem Wissen! Daraus folgt dann der Trend, beziehungsweise sogar eine Prognose, die jedoch mit sehr vielen Imponderabilien  (Zufälligkeiten, Risiken, Manipulationen) behaftet sind. Diese Imponderabilien sollte man immer bedenken, und nie ganz und gar ausschließen.

Ein Herr Schröder vom 'Aktionär', der lässig vor einem Riesen-Chart von Köckner steht und mit einer Hand in der Tasche dann lässig seinen 'Senf'  abspult und nur Aufwärtspfeile in den Chart zeichnet, ist lächerlich und unprofessionell! Was aus so einem Mist herauskommt, sieht man dann oft schnell danach! ...

Also, die 13 kommt ganz sicher, das kann jedoch erst dann eintreten, wenn der Markt wahr nimmt, daß bei Klöckner die sogenannte 'disruption' (Rühls Lieblingswort) greift und wenn der Dax konsolidiert und die Investoren sich nach zurückgebliebenen/vernachlässigten Aktien umsehen, und dazu gehört zur Zeit auch die Klöckner

Alles klar? .... Freundliche Grüße!

 

11 Postings, 60 Tage Padre PioAuch Klöckner gekauft..

 
  
    #10443
3
16.11.17 08:31
Habe nach dem jüngsten Abverkauf, ThyssenKrupp und auch Klöckner ins Depot gelegt. Stop erstmal unter 9?. Mein Ziel liegt bei 12.70-13.00?. Wobei ich langfristig das Potenzial für einen Anstieg bis 18-19? sehe - ist nur meine persönliche Meinung, kann mich natürlich auch vollkommen irren und wir fliegen durch die 9? runter.
Viel Erfolg allen.  
Angehängte Grafik:
kloeckner.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
kloeckner.jpg

1838 Postings, 2852 Tage FairSpiritMein Beitrag in #10436 ...

 
  
    #10444
1
16.11.17 08:32
Dieser Beitrag ist offensichtlich völlig falsch verstanden worden (siehe Anfrage von 'bauernkl' / #10441). Dieser Beitrag sollte ironisch verstanden werden, und das scheint mir gründlich daneben gegangen zu sein. Tja,  ich konnte noch nie im Leben witzig sein, und das hätte ich eigentlich endlich mal zur Kenntnis nehmen können! Ich werde mich ändern!   ....  

1838 Postings, 2852 Tage FairSpirit@Padre ...

 
  
    #10445
1
16.11.17 08:40
Deine Striche zeigen eines aber ganz klar: Bei 9,40 ? ist ein Kreuzwiderstand, und der sollte eigentlich halten!

FG.  

1838 Postings, 2852 Tage FairSpiritMeine Traderprognose ...

 
  
    #10446
3
16.11.17 08:52
Kurzfristig: 10,40 ? plus.
Mittelfristig: 10,60 ? plus

Begründung:

1. Alle Indikatoren signalisieren 'Kauf'
2. Parabolic SAR markiert ersten Widerstand bei 9,87 ?
3. Wolkenoberkante bei 10,40 ?
4. Donchian Channel Oberkante bei 10,60 ?  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_kl__ckner_(1).png (verkleinert auf 26%) vergrößern
chart_halfyear_kl__ckner_(1).png

675 Postings, 3743 Tage rotsHerr Rühl

 
  
    #10447
2
20.11.17 08:06
Ebeling von ProSieben hat es vorgemacht, steigern Sie den Unternehmenswert in dem sie endlich zurücktreten.  

6 Postings, 12 Tage mamamiaamoreGeduld, Geduld, Geduld,...

 
  
    #10448
2
20.11.17 11:22
In der Tat, die Underperformance von Klöckner ist eklatant, aber man kann nicht allein Rühl dafür verantwortlich machen, denn die Geschäftsentwicklung ist positiv. Rühl wird seine Jahresprognose erfüllen bzw. sogar übertreffen.
Es ist zudem illusorisch zu glauben, dass Rühl in absehbarer Zeit KCO verlassen wird. Der Mann dreht gerade das Unternehmen auf links und hat offenbar dafür die volle Rückendeckung des Aufsichtsrates.   Es wäre m.M.n. auch nicht klug, zum jetzigen Zeitpunkt den Vorstandsvorsitzenden auszuwechseln.

Übrigens, Salzgitter markiert heute wieder mal ein 5 Jahreshoch, doch für KCO scheint sich kaum jemand zu interessieren.  

11732 Postings, 3251 Tage RoeckiAaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhh ...

 
  
    #10449
3
20.11.17 15:38

168 Postings, 1758 Tage mattangriffso habe nun die Papiere

 
  
    #10450
1
21.11.17 09:34
- mit leichtem Verlust - wieder an den Mann gebracht. Der Kursverlauf nervt nur.
Das ist einfach keine Tradingposition für mich, gäääähhn.
Das ist nicht auszuhalten, sich nicht wirklich von der Stelle zu bewegen, da "zocke" ich lieber weiter mit ein paar ausgebombten US - Werten. Mal geht es gut, mal schlecht, da weis ich wenigstens, wenn ich Sch.... gebaut habe, dass es an mir gelegen hat.

Allen Investierten viel Geduuuuld,

VG mattangriff
 

76 Postings, 354 Tage SpesHoffentlich...

 
  
    #10451
21.11.17 12:34
... wird die Geduld hier dann aber auch irgendwann belohnt - wenn moeglich noch in diesem Leben.  

11732 Postings, 3251 Tage RoeckiKlöckner(vonNotreDame)-Jahresendrally ...

 
  
    #10452
2
21.11.17 13:09
... schon gelaufen?

 
Angehängte Grafik:
zzz.jpg
zzz.jpg

379 Postings, 169 Tage uranfaktsnee,

 
  
    #10453
21.11.17 15:50
denke es geht jetzt los  

433 Postings, 1251 Tage Kater MohrleKursbuchwert Verhältnis 0,87

 
  
    #10454
1
21.11.17 16:09
hat Focus Money geschrieben.
Wäre echt was für Warren Buffett.
Hier gibt es Teile des Geschäftes gratis.
Nur Ruhe, den Leerverkäufern fliegt das Blech weg.  

1838 Postings, 2852 Tage FairSpiritHeute wieder die 10 ? ...?

 
  
    #10455
22.11.17 09:11
 
Angehängte Grafik:
chart_week_kl__ckner.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
chart_week_kl__ckner.png

675 Postings, 3743 Tage rotsHier geht einfach nichts

 
  
    #10456
1
22.11.17 13:04

675 Postings, 3743 Tage rotsDa kannste Analysen

 
  
    #10457
1
22.11.17 13:05
Fahren ohne Ende  

11732 Postings, 3251 Tage RoeckiDödel ...

 
  
    #10458
23.11.17 17:25
... die Dödel! Die Wahrheit ist nun mal Klöckner weiterhin kein Liebling der Börse!  

1838 Postings, 2852 Tage FairSpiritGroßer Widerstand bei 10 ? ...

 
  
    #10459
2
24.11.17 09:48
In diesem Bereich befinden sich zur derzeit nahezu alle Tagesgleitlinien, und die mauern den Kurs quasi ein!  ...

Dennoch! Die Indikatoren setzen alle auf Erholung des Kurses, und diese weden sich letztlich durchsetzen, danach wird der Kurs befreit nach oben katapultiert werden!
Mein kurzfristiges Kursziel: 10,60 ? !!!  
Angehängte Grafik:
chart_month_kl__ckner_(5).png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_month_kl__ckner_(5).png

1838 Postings, 2852 Tage FairSpiritDieses Kauderwelsch ...

 
  
    #10460
24.11.17 09:51
hat die automatische Korrektur veranstaltet, ich habe aber keine Lust, diesen Mist zu korrigieren! Ich bitte also um Verständnis!  

5061 Postings, 2823 Tage letsplaynowsolange Rühl sich ausruht

 
  
    #10461
24.11.17 10:21
passiert hier gar nichts...  

1838 Postings, 2852 Tage FairSpirit@letsplaynow...

 
  
    #10462
24.11.17 11:01
Tolle Analyse! Du hast doch sicher mehr zu bieten oder? Lass' den Rühl doch mal in Frieden ruhen! Der tritt nicht Dir zuliebe ab! Glaub mir das!  ;-)) ...  

5061 Postings, 2823 Tage letsplaynowmirzuliebe

 
  
    #10463
24.11.17 11:19
mirzuliebe nicht, aber wenn er Liebe zum Kurs empfinden würde...sehr gerne!!

Rühl raus!!  

1838 Postings, 2852 Tage FairSpiritDieser Hass ...;-)))

 
  
    #10464
24.11.17 13:25
Der Kurs steigt mit 100%tiger Sicherheit! Danach müßtes Du dann wieder rufen "Rühl rein!" ... Vielleicht hat er  d a n n  aber keinen Bock mehr darauf, und Du hättest dann das Nachsehen!     Schrei lieber "Merkel raus" ! Dann würde ich Dich sogar unterstützen!

: ))))  

6 Postings, 12 Tage mamamiaamoreSinnlose Diskussion!

 
  
    #10465
1
24.11.17 13:35
Die Diskussion um Rühl ist sinnlos und sollte endlich mal vom Tisch bzw. Thread. Rühl hat einen Vertrag bis Ende 2021, früher wird er nicht gehen. Und wenn er früher gegangen werden sollte, ist seine Abfindung (mit Pension usw.) wahrscheinlich höher als die gesamte (voraussichtliche) Dividende für 2017. Überdies steht Loh und der Rest des ARs offenbar voll hinter Rühl und seiner Strategie, daher interessiert Rühl die Entwicklung des Aktienkurses kaum. Rühl will in Ruhe seine Digitalisierung durchziehen, das traditionelle Stahlgeschäft interessiert ihn kaum noch. Alle anderen Unternehmen aus der Stahlbranche melden mittlerweile neue Aufträge bzw. Umsatzplus, aber bei KCO stagniert bzw. sinkt der Absatz seit Jahren.  KCO hätte mit Umsatzwachstum bzw. Absatzwachstum die sinkenden Margen kompensieren können, doch das hat Rühl nicht interessiert. Er wollte ursprünglich Umsatz durch Übernahmen generieren, aber das ist ja bekanntermaßen mächtig in die Hose gegangen. Wenn aber ,wie z.B. bei ThyssenKrupp, ein großer Finanzhai im Boot gewesen wäre, dann hätten wir hier schon längst ganz andere Aktienkurse oder einen anderen Vorstandsvorsitzen.

Ich fände es allerdings gut, wenn es wie in Hollywoood auch am Aktienmarkt eine Art 'Goldene Himbeere' für die schlechteste Aktienperformance geben würde. Rühl würde jedes Jahr auf dem Siegerpodest stehen.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
417 | 418 | 419 | 419  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben