Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 262 4616
Börse 89 2046
Talk 125 1617
Hot-Stocks 48 953
DAX 8 466

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 275
neuester Beitrag: 20.09.14 11:13
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 6861
neuester Beitrag: 20.09.14 11:13 von: jensos Leser gesamt: 908829
davon Heute: 557
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
273 | 274 | 275 | 275  Weiter  

4 Postings, 2802 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    #1
29
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
273 | 274 | 275 | 275  Weiter  
6835 Postings ausgeblendet.

1013 Postings, 405 Tage simba0477das läuft ja wider gut

 
  
    #6837
15.09.14 14:36
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Klöckner & Co vor einer Investorenveranstaltung von 12,00 auf 13,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen!

und der kurs geht nach süden!
was soll man davon haten!
auch der dax ist im grünen bereich, aber klöckner taucht wieder ab!  

248 Postings, 1907 Tage GT-Einsund noch´n Chart:

 
  
    #6838
2
16.09.14 04:08

dann biete ich mal alternativ folgenden Chart an - dann wird vielleicht klar wo die 13,5 € von Warburg Research herkommen:


-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)
Angehängte Grafik:
chart_kloeckner_1409_mod.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_kloeckner_1409_mod.png

582 Postings, 1420 Tage hyy23xdidi

 
  
    #6839
16.09.14 12:11
kann man getrost mit albino in eine Schublade stecken. Die Aktie hält sich die letzten Tage sehr gut und stützt die Phantasie für steigende Kurse.

Und wenn Rühl abzocken möchte, dann ist er aber ein schlechter Betrüger oder hab ihr mal einen Einbrecher gesehen, den ihr jeden Tag am Frühstückstisch begegnet weil er über 5 Jahre brauch eure Wohnung auszuräumen und euch dabei noch Frühstücksbrötchen mitbringt? Ich nicht...  

9431 Postings, 2092 Tage RoeckiSteigende Kurse bis ...

 
  
    #6840
16.09.14 13:07
wo?

Mittlerweile muß man schon den 10-Jahreschart bei ariva bemühen, um zu sehen, wo die Aktie herkommt...

ariva.de  

9431 Postings, 2092 Tage RoeckiDie Fakten sind ...

 
  
    #6841
16.09.14 13:09
eindeutig. Seit 3 Jahren Underperformer.

Wer sagt, daß bei knapp über 12€ nicht wieder Ende der Aufwärtsbewegung ist?  

10 Postings, 6 Tage W5445WWLöschung

 
  
    #6842
17.09.14 02:18

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 17.09.14 08:12
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte nachfolge Spam- Pöbel ID

 

68 Postings, 349 Tage ttmanroecki

 
  
    #6843
17.09.14 08:23
wieso so pessimistisch?
Klöckner hat seit dem Tief Anfang August 20% in der Spitze zugelegt, ist doch klar, dass es jetzt erstmal ne kleine Korrektur gibt, könnte auch durchaus noch unter 11 fallen. Ich geh aber davon aus, dass es danach weiter aufwärts geht.

Und die Aussage, ob 12 € das Ende der Fahnenstange sein könnte, ist reinste Spekulation. Ich sage, wer weiss ob das ganze nicht der Beginn einer Rallye sein könnte.  

9431 Postings, 2092 Tage Roecki@ttman

 
  
    #6844
17.09.14 09:44
Kann sein, kann auch nicht sein. Hier wurde schon so oft die Wende prognostiziert, allerdings finde ich die Nachrichten aus dem Stahlsektor noch nicht beruhigend genug für weitere Gewinne jenseits 13€.

Ich gehe davon aus, daß wir dieses Jahr keinen Sprung über die 13€ sehen.
 

1013 Postings, 405 Tage simba0477also da geb ich Roecki

 
  
    #6845
17.09.14 10:13
recht - ich glau auch nicht, dass wir dieses jahr über die 12,33 drüber kommen! der widerstand ist einfach zu groß!
da müsste schon eine news kommen die uns darüber bringt - wenn wir dann drüber sind, dann gehts in andere höhen!

aber wir haben hier noch nicht einmal die 11,50 erreicht, also brauchen wir von 12 euro und mehr gar nicht sprechen!

 

582 Postings, 1420 Tage hyy23xRedet

 
  
    #6846
17.09.14 16:38
doch nicht so zusammenhangslosen Quatsch. Entweder ihr könnt eure Argumente belegen oder glaubhaft machen in dem ihr eine Argumentationsstruktur aufbaut oder lasst dieses ewige und tagtägliche kommentieren des Kurses, es völliger Quatsch. GT-1 hat euch anschaulich dargestellt wie man aus charttechnischer Sicht auf 13,50 kommt.  Ich bin kein Charttechniker und habe damit auch wenig Erfahrungen bzw. lebe von anderen Usern die hier ihre Erfahrungen kundtun aber ein Widerstand kann nur existieren, wenn mehrere "Hochs" davon betroffen sind. Ein einzelnes Hoch einzuzeichnen und zu sagen, dass dort der Widerstand ist, ist völliger Nonsens. Der einzige Widerstand der hier wirklich existiert, wenn man es nach klassischer Charttechnik betrachtet liegt in dem Bereich von 11,75. Jährliche Hochs stellen immer eine psychologische Marke dar aber werden doch m.E. oft geschluckt da irgendwo vorher der Widerstand existiert.

 

248 Postings, 1907 Tage GT-EinsAha!

 
  
    #6847
18.09.14 05:00

Klöckner ist im Musterdepot vom Aktionär gelandet - daher gings gestern um 3% rauf.
Abgesehen davon das eine Empfehlung des Aktionärs eigentlich einer der  sichersten Kontraindikatoren der  deutschen Aktienszene ist laugthing gibt das dem Kurs natürlich noch mal Impulse. 

-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)

1013 Postings, 405 Tage simba0477ne ne das war nicht der grund

 
  
    #6848
1
18.09.14 07:44
denn wenn interessiert schon der aktionär :)

das war der grund - ein weitere großer investor ist hier über 3% investiert
könnte das jetzt der anfang sein1? folgen da jetzt auch andere!?

Klöckner & Co. SE

17.09.2014 16:42

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die Amundi S.A., Paris, Frankreich hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 17.09.2014 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co. SE, Duisburg, Deutschland am 16.09.2014 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,22% (das entspricht 3216464 Stimmrechten) betragen hat. 1,69% der Stimmrechte (das entspricht 1690339 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.



17.09.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

-------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Klöckner & Co. SE Am Silberpalais 1 47057 Duisburg Deutschland Internet: www.kloeckner.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------
 

1013 Postings, 405 Tage simba0477GT-Eins

 
  
    #6849
18.09.14 14:57
ich find das gar nicht gut dass es solche empfehlungen gibt - denn der aktionär ist ein betrügerblatt!

man sieht es heute am kurs was passiert wenn die was empfehlen!

daher bin ich momentan nicht so optimistisch was den kurs angeht!
könnten wieder unter 11 fallen!  

248 Postings, 1907 Tage GT-Einswie ich bereits schrieb..

 
  
    #6850
18.09.14 15:54

... einer der sichersten Kontraindikatoren

War jahrelang selber Abonnent und weiss die Qualität des Blattes daher gut einzuschätzen. 

Wobei der heutige Abfall eher weniger was mit denen zu tun haben dürfte. Gestern kamen die Zahlen von US-Steel der Branche zu Gute, da dürften heute Gewinnmitnahmen angesagt gewesen sein.

Der Spielraum des Kurses wird aus meiner Sicht durch das Chart weiter oben gut wiedergegeben. Einen Durchmarsch bis an die Oberkante des Trendkanals habe ich selber nicht erwartet - da werden wir uns etwas gedulden müssen.  

-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)

1013 Postings, 405 Tage simba0477da könntest du recht haben

 
  
    #6851
18.09.14 16:05
aber bei arcelormittal gab es gestern auch einen schönen anstieg und heute steigt sie schön langsam weiter!

interessant wird sein, was morgen beim verfallstag passiert!?  

582 Postings, 1420 Tage hyy23xmein KO

 
  
    #6852
1
18.09.14 17:21
Hab ich jetzt mit 72% verkauft weil mir die schottische Abstimmung, der Hexenverfall und auch die aktuelle Marktlage Bauchschmerzen bereiten. Aber bleibe auch weiterhin positiv gestimmt nur mit einem 7er Hebel tuen mir schon -1% weh von daher vll bekomm ich nochmal einen besseren Kurs hierfür :)  

1013 Postings, 405 Tage simba0477hast du gut gemacht!

 
  
    #6853
18.09.14 22:06
Ich denke man kann hier sehr bald viel günstiger wieder einsteigen!
Den morgigen tag überstehen wir sicher nicht ;)  

1013 Postings, 405 Tage simba0477schotten stimmen gegen unabhängigkeit

 
  
    #6854
19.09.14 06:37
Gott sei dank!
Die märkte werden heute vormittag weiter ansteigen!  

1013 Postings, 405 Tage simba0477also die märkte sind voll am steigen

 
  
    #6855
1
19.09.14 09:11
nur klöckner kann noch nicht wirklch davon profitieren!

was mich nicht wundert! das bestätigt meine aussagen über diese scheiß analystenblätterm!  

11 Postings, 62 Tage Christoph2703Bitter

 
  
    #6856
19.09.14 12:02
Das ist schon ganz bitter die letzten 2 Tage ging es für den Dax deutlich nach oben und bei Klöckner ging es gestern und auch heute nach unten warum auch immer. Auch für Salzgitter ging es gesern deutlich nach oben aber die können das heute bestätigen und legen wieder zu.
Dow eilt von eimen Rekord zum anderen der DAX geht wieder auf die 10000 zu und Klöckner ist weit enfternt von seinem Hoch bei 12,80 € obowlh es dei letzten Wochen eigentlich nur gute Nachrichten für Klöckner gab.
Das Problem ist auch das die Analysten evtl. schon wieder zu viel erwarten wenn dann die Zahlen zwar sehr gut ausfallen aber schlechter als erwartet geht es wieder nach unten.  

68 Postings, 349 Tage ttmansimba und Christoph, was ist daran bitter,

 
  
    #6857
1
19.09.14 12:34
wenn ein Wert Anfang August bei 9,5 war und jetzt 2 € höher. Was erwartet Ihr? Wo ist Euer Einstiegskurs bei Klöckner. Wäre ganz interesant zu wissen, ich nehme an dtl höher als der jetzige Kurs, weil sonst sind Eure Aussagen nicht nachvollziehbar. Ich bin seit 10,2 drin, deswegen natürlich positiv gestimmt zu Klöckner  

9431 Postings, 2092 Tage Roecki@ttman

 
  
    #6858
19.09.14 12:40
Ich glaube es ist nicht allzu schwierig so einen Durchschnittskurs zu haben, dafür ist ja seit 3 Jahren Zeit genug, wenn das nötige Kleingeld da ist.

Ich würde mich mit dem Investment auch zufrieden geben, wenn wir mal dauerhaft über 13€ landen, Alles Andere ist für mich kalter Kaffee.

 

9431 Postings, 2092 Tage RoeckiLaber ...

 
  
    #6859
19.09.14 12:43
Rhabarber ...

http://www.aktien-global.de/top-nebenwerte/...zlich_wieder_sexy-2565/

Was bitte ist an der Aktie sexy?

Ich würde eine Bayer als sexy betrachten, obwohl sie stinkkonservativ ist, aber da gibt's eine stetige Dividende und der Kurs hat sich seit 2003 vervielfacht.

Davon ist Klöckner Lichtjahre entfernt.

 

9431 Postings, 2092 Tage RoeckiIch kann jetzt ...

 
  
    #6860
19.09.14 12:46
nur wirklich darauf hoffen, daß jetzt endlich die Belebung eintritt, dank US-Markt-Entwicklung und wir vielleicht endlich mal eine Rally sehen, denn bisher war das 3-Jahre Schmerz und Enttäuschung von Hoffnungen, daß der Ausbruch kommt.

Ich bin noch drin, weil ich die Hoffnung nicht aufgegeben habe, daß es diesmal endlich klappt, aber es zerrt echt an den Nerven.

Zum Glück peppen andere Aktien mein Depot auf.

Ob wir das Jahr oberhalb von 13€ beenden werden? Ich habe immer noch Zweifel.  

912 Postings, 964 Tage jensosjahresendrally

 
  
    #6861
20.09.14 11:13
wenn es denn eine gibt wird klöckner wohl vorne dabei sein...

hoffen wir es mal:-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
273 | 274 | 275 | 275  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben