Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 237 3845
Börse 120 1994
Talk 67 1129
Hot-Stocks 50 722
Rohstoffe 38 479

Gazprom 903276

Seite 1 von 657
neuester Beitrag: 30.03.15 21:58
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 16422
neuester Beitrag: 30.03.15 21:58 von: H731400 Leser gesamt: 1859678
davon Heute: 3560
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
655 | 656 | 657 | 657  Weiter  

971 Postings, 3193 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    #1
64
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
655 | 656 | 657 | 657  Weiter  
16396 Postings ausgeblendet.

1643 Postings, 382 Tage Berliner_Natürlich solche Nachrichten werden hier nicht

 
  
    #16398
27.03.15 14:27
veröffentlicht, aber so was: Gazprom Aktie: Noch ein Kursabsturz? von 4Investors JA, einfach zum Kotz...

Daher noch mal die Hochstufung von Goldman Sachs:

"Gazprom OAO (OTCMKTS:OGZPY) was upgraded by equities research analysts at Goldman Sachs from a ?neutral? rating to a ?buy? rating in a research note issued to investors on Friday.

OGZPY has been the subject of a number of other recent research reports. Analysts at Deutsche Bank downgraded shares of Gazprom OAO from a ?buy? rating to a ?hold? rating in a research note on Thursday, March 19th. Separately, analysts at JPMorgan Chase & Co. downgraded shares of Gazprom OAO from a ?neutral? rating to an ?underweight? rating in a research note on Monday, January 26th. One equities research analyst has rated the stock with a sell rating, two have given a hold rating and two have assigned a buy rating to the company?s stock. The stock presently has an average rating of ?Hold? and a consensus target price of $8.30.

Gazprom OAO (OTCMKTS:OGZPY) opened at 4.585 on Friday. Gazprom OAO has a 52 week low of $3.600 and a 52 week high of $9.080. The stock has a 50-day moving average of $4.8 and a 200-day moving average of $5.5.

Gazprom OAO is a Russia-based company engaged in the operation of gas pipeline systems and gas supply to European countries. In addition, it is involved in the oil production and refining activities, as well as energy generation. It?s activities comprise exploration and production of gas, transportation of gas, sale of gas domestically and abroad, gas storage, production of crude oil and gas condensate, processing of oil, gas condensate and other hydrocarbons, and sales of refined products, as well as electric and heat energy generation and sales."

 

376 Postings, 228 Tage oettingerlocke@

 
  
    #16399
27.03.15 15:42
ENERGIE
Öl-Milliardär: USA müssen Fracking-Förderung stoppen
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 27.03.15 00:11 Uhr  |  15 Kommentare
Die OPEC-Staaten und allen voran Saudi-Arabien seien der USA gegenüber feindselig, sagt der Öl-Milliardär T. Boone Pickens. Diese wollen die US-Fracking-Industrie zerstören und halten den Öl-Preis niedrig. Doch die USA könnten diesen Prozess durch Förderkürzungen in der Fracking-Industrie aufhalten.


http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/...oerderung-stoppen/  

183 Postings, 334 Tage fbo|228733129Gazprom

 
  
    #16400
27.03.15 18:21

Auch unsere lieben Nachbarn aus Österreich äußern sich kritisch zwecks Aufrechterhaltung der Russland Sanktionen.

 

http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150327/301679015.html

 

183 Postings, 334 Tage fbo|228733129Gazprom

 
  
    #16401
27.03.15 18:26

Putin ist und bleibt Nummer eins für das russische Volk.

 

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...timmung-fuer-putin.html

 

183 Postings, 334 Tage fbo|228733129Gazprom

 
  
    #16402
29.03.15 15:16

Klingt vielversprechend. Die Wirtschaftsgrößen stehen in den Startlöchern und warten lediglich darauf, dass die Sanktionen gelockert bzw. beendet werden, um die geschäftlichen Beziehungen zu Gazprom weiter auszubauen..

 

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ht-ausgeschlossen-4264977

 

852 Postings, 379 Tage tienaxRussland schlägt Autobahn von London nach New York

 
  
    #16403
2
29.03.15 15:20
Russland schlägt Autobahn von London nach New York vor

Mit dem Auto oder Zug direkt von London via Moskau nach New York fahren? Eine aberwitzige Vorstellung - die seit Kurzem mehr als nur Utopie ist. In Russland existieren konkrete Pläne für eine 20.000 Kilometer lange Hochgeschwindigkeits-Trasse. Ausgearbeitet hat diese ein enger Freund und möglicher Nachfolger Wladimir Putins.

http://www.nordbayern.de/panorama/...ndon-nach-new-york-vor-1.4284837  

998 Postings, 101 Tage MM41und das ist nicht alles

 
  
    #16404
1
29.03.15 20:45
Die USA selbst sagen es in 1943, warum alle Russland erobern wollen

https://www.youtube.com/watch?v=kAJbXDft7Sw

PS. Darum rechne ich mit drittem Weltkrieg  

1851 Postings, 897 Tage H731400Ölpreis wird weiter fallen

 
  
    #16406
2
30.03.15 09:11

1851 Postings, 897 Tage H731400Sanktionen, die Stimmen werden lauter

 
  
    #16407
2
30.03.15 11:46

13 Postings, 279 Tage AngelmanBergauf

 
  
    #16408
1
30.03.15 15:59
4,25 auf 4,37 gegen 1500, ist es die zunehmend positivere Stimmung gegenüber Russland, der heute wieder steigende Ölpreis oder nur das übliche Auf-und Ab? Ich überlege, wie vor einigen Tagen, meine Position wieder um einige Cent zu "verbilligen". Und damit ev. den Zug nach oben zu verpassen - da hab ich ein Talent für...
Gruß RH  

186 Postings, 55 Tage derselbekönnte

 
  
    #16409
30.03.15 16:10
wieder dran denken einzusteigen,,, man müsste nur noch wissen wann der richtige Moment zum Einstieg ist.?  

1643 Postings, 382 Tage Berliner_derselbe

 
  
    #16410
30.03.15 16:36
"wann der richtige Moment zum Einstieg ist.? "

wenn du das mal 100%ig weißt, verrate es uns bitte auch! ;-)
und bitte nicht nur bei Gazprom *smile*  

106 Postings, 535 Tage Ulrich56Ölpreis

 
  
    #16411
30.03.15 16:51
Der Ölpreis fällt gerade wieder und die Aktie von Gazprom kostet Nerven. Mal geht der Kurs hoch und dann gleich wieder runter.  

1643 Postings, 382 Tage Berliner_Ulrich

 
  
    #16412
1
30.03.15 17:07
dann hast du entweder schwache Nerven oder hast du dein Geld falsch investiert ;-)

keine Aktie der Welt steigt nur... kleine Schwankungen bei der GP Aktie habe ich ja heute beobachtet... aber das ist nichts!!! es geht um noch nicht mal um 1-2cent... (bis gerade halt)

oder was erwartest du denn? investiere dann lieber in DAX, und wenn es mal kracht...

meiner Meinung nach, ist GP zurzeit eine der besten Investitionen  

183 Postings, 334 Tage fbo|228733129Weitere Gas Rabatte f?r Kiew beantragt

 
  
    #16413
1
30.03.15 17:08

50922 Postings, 1986 Tage meingottÖlpreis

 
  
    #16414
1
30.03.15 17:15
Das ist wird ne interessante Geschichte da unten
Sollten die sich einigen wegen des Atomprogramms im Iran, dürften die Sanktionen gegen den Iran gelockert bzw weg fallen.
Oder anderes gesagt...es kommt dann noch mehr Öl auf den Markt

Ich vermute allerdings, dass zwischen den Saudis und dem Iran ein Krieg ausbrechen wird, so wie zwischen Iran und Irak damals.

Gewinner davon wären die Amerikanischen Ölunternehmen und die Fracking Buden, ebenso Gzp und Russland.

Wer den Krieg unten angezettelt hat, kann sich ja jeder denken.
Ist auch gut für die schwächelnden Waffen Industrie...Russland beliefert den Iran, Amerika die Saudis..und die Welt ist wieder happy und wir dürfen wieder 2 Euro fürn Liter Sprudel an der Tanke zahlen und die Ölmultis können wieder ihre Dividenden an die Bigis ausschütten

So leicht geht Tennis


-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

183 Postings, 334 Tage fbo|228733129@Ulrich

 
  
    #16415
30.03.15 17:36

Ruhig bleiben. Das man bei Gazprom gute Nerven und einen langen Atem braucht sollte jedem bewusst sein. Sollte die Lage weiterhin so bleiben gehe ich von einer Seitwärtsbewegung aus, die sich aber gen Norden orientiert.

Sieh dir doch mal die Tagesumsätze der letzten Zeit an. Da finde ich merkt man deutlich, dass viele an der Seitenlinie stehen und abwarten, weil sie sich noch unsicher sind, oder auf niedrigere Kurse hoffen, welche meiner Meinung nach nicht mehr kommen werden. Tagesumsätze sind schon recht niedrig, was u.a. auch an der Rekordjagd im Dax liegen wird.

In letzter Zeit gab es bis auf ein paar kleinere Meldungen nichts außergewöhnliches, was die Stimmung in der Ukraine wieder eskalieren lassen würde. Ich bin positiv gestimmt und es würde mich bei der jetzigen Situation nicht wundern, wenn wir alle im Juli diesen Jahres eine positive Überraschung erleben werden bezüglich der Russland Sanktionen.

 

 

376 Postings, 228 Tage oettingerlocke@meingott

 
  
    #16416
1
30.03.15 17:42
absolut korrekt ..:) ... der Kauder ist nach Agypten...und lobt das Regime schonmal im Vorfeld ( trotz wöchentlichen Massenhinrichtungen)....die stecken die Region dort unten in Brand... aber etwas haste vergessen....  das Stück das wir dann vom Kuchen abbekommen sind Millionen Flüchtlinge die nach Deutschland kommen werden damit wir unser demographisches Problem beseitigen können.  So hat jeder etwas davon. Die Amis und Russen  mit Öl und Waffen und wir eben.....  

3981 Postings, 2344 Tage AkermannWir brauchen echt Geduld in dieser Klitsche ......

 
  
    #16417
30.03.15 18:08

50922 Postings, 1986 Tage meingottYo Locke so läuft das

 
  
    #16418
30.03.15 18:17
in der großen weiten Welt
Was nicht passt, wird passend gemacht
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

106 Postings, 535 Tage Ulrich56Berliner

 
  
    #16419
30.03.15 19:51
Ich verkaufe meine Gazprom nicht, obwohl ich noch reichlich im Minus. Meine Nerven sind noch gut.  

1851 Postings, 897 Tage H731400KGV von 17 ?

 
  
    #16421
30.03.15 21:54
30.03.2015 21:30
Unternehmen
Gazprom erleidet Gewinneinbruch

               

Der russische Gasproduzent Gazprom hat im vergangenen Jahr einen Gewinneinbruch erlitten. Unter dem Strich wies der Weltmarktführer für 2014 nach russischer Rechnungslegung (RAS) einen Rückgang von 70 Prozent auf 189 Milliarden Rubel (umgerechnet rund drei Milliarden Euro) aus. In der Kennzahl seien nicht die Bilanzen der Tochtergesellschaften wie Gazprom Neft enthalten, teilte der Konzern mit. Gazprom kalkuliert auf Basis dieser Kennziffer die Höhe der Dividende. Zuletzt hatten Gazprom der Verfall des Rubel und der Schulden-Streit mit der Ukraine zugesetzt. Die russische Währung stand auch wegen der Sanktionen des Westens gegen Russland seit Monaten unter Druck. (rts)  

1851 Postings, 897 Tage H731400Wahnsinn was der Schwachsinn kostet

 
  
    #16422
30.03.15 21:58
Beiden Ländern der EU, und außerdem sterben sehr sehr viele Menschen..    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
655 | 656 | 657 | 657  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben