Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 103 1492
Talk 60 882
Börse 32 440
Hot-Stocks 11 170
DAX 6 72

Gazprom 903276

Seite 1 von 729
neuester Beitrag: 05.09.15 16:07
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 18209
neuester Beitrag: 05.09.15 16:07 von: Prorab Leser gesamt: 2297476
davon Heute: 1555
bewertet mit 74 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
727 | 728 | 729 | 729  Weiter  

974 Postings, 3352 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    #1
74
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
727 | 728 | 729 | 729  Weiter  
18183 Postings ausgeblendet.

2451 Postings, 1950 Tage Gofour@buddikatze

 
  
    #18185
04.09.15 08:40
Sorry, das "witzig" war ein Vertippen. Ich seh das genauso, nur jucken mich die derzeitigen Kurse schon. Es gibt gute Gelegenheit die Position Stück für Stück auszubauen.  

2489 Postings, 1056 Tage H731400klare Kaufkurse zur Zeit

 
  
    #18186
2
04.09.15 08:42
wer trifft schon den optimalen Kurs auf 1-2-3 Jahre ist der Kurs zur Zeit ein Traum....  

2451 Postings, 1950 Tage Gofour@lifeguard

 
  
    #18187
04.09.15 08:42
Nur die "Realpolitik" steht noch im Weg. Aber auch das wird sich höchstwahrscheinlich irgendwann erledigen.  

2191 Postings, 1591 Tage lifeguardund der nächste

 
  
    #18188
3
04.09.15 08:47
omv ist der nächste:

"OMV will sich mit 24,98% an einem Öl- und Gasfeld von Gazprom beteiligen. Es wurden exklusive Verhandlungen vereinbart."
quelle: jandaya

das grosse eurasiche gasnetz wächst weiter. also ich finde kooperationen besser als konfrontationen. die politik wird der wirtschaft folgen, ist alternativlos ;-)  

52613 Postings, 2145 Tage meingottTja wir Ösi sind da wohl was schlauer

 
  
    #18189
4
04.09.15 09:44
als Merkel und Co.
Mal schauen wer in Zukunft mehr für sein Gas zahlen wird...Wir bei den Russen oder die Deutschen für das Amigas.
Wie die Amis mit Freuden umgehen ist ja weitgehenst bekannt, so ala abhören, bespitzeln bis hin zum Verrat ( siehe ehemalige Freunde der USA wie Gaddafi, Assad Mubarak, Hussein etc)

Wer nicht nach ihrer Pfeife tanzt, der wird nicht mehr gebraucht.
Wie die Amis eine Zusammenarbeit zu würdigen wissen, hat man ja 2008 bei unseren Europäischen Banken gesehen und wie sie beinahe unser gesamtes Bankensystem in den Ruin getrieben haben.
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

4017 Postings, 961 Tage BÜRSCHENWer verkauft hier massiv im 10000er Pack

 
  
    #18190
04.09.15 10:22

2451 Postings, 1950 Tage Gofourderselbe ;-)

 
  
    #18191
1
04.09.15 10:34

1979 Postings, 541 Tage Berliner_#18189 meingott

 
  
    #18192
2
04.09.15 11:02
von welchen Freunden sprichst du denn? ;-)
die gibt es gar nicht... auf alle Fälle gar nicht MEHR
und auf solche Freunde wie die Amis kann man ruhig verzichten, sonst wird man eines Tages trotz der Freundschafft bedroht, gebombt, pleite gemacht... es entsteht plötzlich eine gelbe, orange, rote, lila... Revolution  

1979 Postings, 541 Tage Berliner_wer kauft hier massiv in 70.000er Pack

 
  
    #18193
04.09.15 11:05
10:35:30
3,80
76.149  

2451 Postings, 1950 Tage Gofourderselbe ;-)

 
  
    #18194
2
04.09.15 11:12
... der Wind dreht so schnell, da kommt er nicht mehr hinterher ;-)  

52613 Postings, 2145 Tage meingottBerliner

 
  
    #18195
1
04.09.15 11:48
frag die Merkel, die weiß genau wer Freund und wer Feind ist
Ich definiere das mal so für sie

Freund ist, wer unseren europäischen Banken Bad Papers im Wert von mehreren  Billionen angedreht hat und das ganze durch den Steuerzahler bezahlt werden muss

Feind ist, wer uns in Europa seit dem WK 2 zuverlässig  mit Gas versorgt hat, damit wir nicht erfrieren im Winter  


-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

1979 Postings, 541 Tage Berliner_meingott

 
  
    #18196
1
04.09.15 14:46
guck dir das untere Video an, über unseren "Freund", Merkels Freund...
und alles ist sehr sanft formuliert...
und ja, Russland ist unser Feind, da es uns Gas für einen billigen Preis verkauft, und die USA unsere Freunde... bis wir pleite sind

http://www.ariva.de/news/...n-Strippenzieher-der-DAX-Konzerne-5479304  

713 Postings, 257 Tage immo2014nochmal für $4.18 nachgekauft

 
  
    #18197
1
04.09.15 14:48
schnitt ist nun 20k@$4.30  

26 Postings, 26 Tage DromedarIch bin

 
  
    #18198
1
04.09.15 15:13
Minus 14%, komme ich da sicher irgendwann raus?  

421 Postings, 493 Tage fbo|228733129Putin...

 
  
    #18199
04.09.15 15:53
...hat mal wieder den Durchblick..

 

Putin gibt EU Mitschuld an Flüchtlingskrise Fr. 4.09.2015, 15:35

... (automatisch gekürzt) ...

http://bilder.bild.de

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 04.09.15 15:54
Aktion: Kürzung des Postings
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren.

 

421 Postings, 493 Tage fbo|228733129Hehe..

 
  
    #18200
04.09.15 19:08

460 Postings, 214 Tage derselbeHallo Berliner

 
  
    #18201
04.09.15 21:51

Wer hat Europa + Russland denn vor den Nazis gerettet...


Das waren doch die USA, ODER


Und USA ist Europa;;; wusstest du das nicht...?!


Und keiner hat die drohungen Putins vergessen,,,,, ( dann wird der Gashahn zugedreht )


Und das tut man nicht unter Freunden...!!!winksmiletongue out

 

460 Postings, 214 Tage derselbeMehr infos zu Putin

 
  
    #18202
04.09.15 22:17

http://www.gegenfrage.com/russland-droht-mit-militaerschlag-gegen-saudi-arabien/


dann noch die Russen Drohungen gegen Finnland + Polen


Und diese drohung den Gashahn zuzudrehens war gegen Deutschland + Europa gerichtet...


Von Russland kommen kommen doch nur noch drohungen


Putin wollte dass Europa nach seiner Pfeife Tanzt,,, und das ging Kräftig nach hinten los...


Hoffen aber dass Russland in Syrien einmarschiert,,, dann können unsere Rambos und mal zeigen was sie können und mal richtig Dampf ablassen...undecided

 

26 Postings, 26 Tage DromedarLöschung

 
  
    #18203
04.09.15 22:34

Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 05.09.15 09:00
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Beleidigung

 

2451 Postings, 1950 Tage Gofour@derselbe

 
  
    #18204
04.09.15 23:47
Du hast dich ganz offensichtlich im Thread geirrt.  

41565 Postings, 4139 Tage Anti LemmingBASF und Gazprom schließen Milliarden-Deal ab

 
  
    #18205
2
05.09.15 08:02
Die verordneten Russland-Sanktionen sind offenbar kein ernsthafter Hindernisgrund (mehr), um die in den letzten 25 Jahren gewachsenen Wirtschaftsbeziehungen zwischen deutscher und russischer Industrie weiter zu vertiefen. "North-Stream" soll nun sogar ausgebaut werden. Dass der deutsche Gasbedarf ersatzweise mit Schiefer-Gas (z. B. aus USA) gedeckt werden könnte, bleibt eine Illusion - sowohl aus Kosten- wie auch aus Logistikgründen.

www.ariva.de/news/...nd-Gazprom-schliessen-Milliarden-Deal-ab-5479038

BASF und Gazprom schließen Milliarden-Deal ab

08:40 04.09.15

Das politisch brisante Milliardengeschäft zwischen dem Chemiekonzern BASF und dem russischen Gasriesen Gazprom soll nun doch umgesetzt werden. Der Vollzug der Transaktion werde bis zum Jahresende 2015 erwartet, teilte BASF am Freitag mit. Die Kasseler BASF-Tochter Wintershall soll das hiesige Gashandels- und Gasspeichergeschäft vollständig an Gazprom abgeben. Dafür soll BASF im Gegenzug mehr Anteile an großen Erdgasfeldern in Sibirien erhalten. Die in der Erdöl- und Erdgassuche sowie -förderung tätige Wintershall Noordzee soll einen 50-Prozent-Anteil an Gazprom abgeben. Insgesamt trugen.

Gazprom bringt gleich zwei Geschäfte auf den Weg: Zum einen soll ein Milliardengeschäft mit BASF nun doch umgesetzt werden, zum anderen wurde ein Abkommen zum Ausbau der Gaspipeline Nord Stream unterzeichnet....  

460 Postings, 214 Tage derselbeGute news für Gazprom

 
  
    #18206
1
05.09.15 11:57
http://www.ariva.de/news/...rom-schliessen-Milliarden-Deal-ab-5479038


Aber,,,, was ist bis 2019.?


2019 wird auch im Mittelmeer gefördert und keiner weiss wieviel,,, sollen aber bis 30Billionen m3 Gas allein in Ägypten lagern, dann noch Zypern + Israel, und alle wollen verdienen...


ENI will auch Italien beliefern...


Und was kosten diese Piplines.


Gazprom könnte auch alles stoppen irgendwann.


Fragen über Fragen  

2451 Postings, 1950 Tage GofourGanz genau derselbe,

 
  
    #18207
2
05.09.15 12:10
die USA hat Russland vor den Nazis gerettet ... und die Erde ist eine Scheibe. Sonst geht's dir aber gut oder?

Vielleicht solltest auch mal fragen, was es kostet eine Förderung im Mittelmeer aufzubauen. Falls es dir entgangen sein sollte, die chinesischen Pipelines werden zum grossen Teil vorfinanziert und für Northstream gibt es ein Konsortium, so das nicht Gazprom allein die Kosten schultert. Dafür ist auf der anderen Seite aber auch das Risiko Ukraine künftig obsolet.

 

460 Postings, 214 Tage derselbeJa Gofour

 
  
    #18208
05.09.15 14:22
Aber die Piplines werden bis 2019 Mia? nur sehr viel Geld kosten,,,? die verursachen nur kosten,,, kommt nix rein in die Kasse von Gazprom und Kassen von Gazprom sind jetzt schon leer,,,,


90% des gewinns des 1Q 2015 wurden für die Auszahlung der Divi 2014 gebraucht.


Frage mich wie Gazprom das stemmen will.


Und wie es weiter geht mit dem Gas weiss keiner,,,, was man weiss ist,, dass jetzt vermehrt grosse Gasfelder in der Welt gefunden werden und bald anfangen zu produzieren...


Alles schlechte news für Gas + Öl


 

12 Postings, 448 Tage Prorab@Gofour

 
  
    #18209
05.09.15 16:07
Laß es einfach, du siehst doch das es sinnlose Zeitverschwendung ist. Manche können nicht, andere wollen nicht - hier ist wohl beides der Fall. Schönes Wochenende!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
727 | 728 | 729 | 729  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben