Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 255 2730
Börse 127 1164
Talk 53 989
Hot-Stocks 75 577
DAX 25 204

Gazprom 903276

Seite 1 von 1019
neuester Beitrag: 23.10.17 17:10
eröffnet am: 27.05.17 16:29 von: Kukuls Anzahl Beiträge: 25467
neuester Beitrag: 23.10.17 17:10 von: Siro100 Leser gesamt: 4525978
davon Heute: 5407
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1017 | 1018 | 1019 | 1019  Weiter  

981 Postings, 4131 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    #1
89
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1017 | 1018 | 1019 | 1019  Weiter  
25441 Postings ausgeblendet.

134 Postings, 74 Tage Ghul13Putin auf dem Valdai-Forum

 
  
    #25443
1
22.10.17 09:56
Zwar ist die Vernetzung ein hemmender und stabilisierender Faktor, aber wir erleben auch immer mehr Beispiele dafür, wie die Politik die wirtschaftlichen und marktwirtschaftlichen Beziehungen grob stört. In jüngster Zeit gab es Warnungen, dass dies inakzeptabel, kontraproduktiv und zu verhindern sei. Jetzt tun diejenigen, die solche Warnungen gemacht haben, das alles selbst. Einige verschweigen nicht einmal, dass sie mit politischen Vorwänden ihre rein kommerziellen Interessen vertreten. So zielt beispielsweise das jüngste Sanktionspaket des US-Kongresses offen darauf ab, Russland von den europäischen Energiemärkten zu verdrängen und Europa dazu zu zwingen, teureres Flüssiggas aus den USA zu kaufen, obwohl das Ausmaß seiner Produktion noch zu gering ist. Es wird versucht, uns Hindernisse zu schaffen, die unsere Bemühungen behindern, neue Energierouten - South Stream und Nord Stream - zu schaffen, auch wenn die Diversifizierung der Logistik wirtschaftlich effizient, für Europa vorteilhaft und seine Sicherheit fördernd ist."

https://deutsch.rt.com/europa/...tin-rechtliche-schritte-nord-stream/  

134 Postings, 74 Tage Ghul13Sanktionen

 
  
    #25444
22.10.17 10:05
wie lange werden die Sanktionen wohl noch Bestand haben wo doch klar ist, dass sie die gewünschte Wirkung ausbleibt? Wie sehr würde dann wohl auch der DAX/MDAX zu neuen Höchstständen kommen?
Ist zumindest ein schrittweiser Abbau ab 2018 möglich? Wann müsste denn der Sanktionskatalog verlängert werden?

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...ng-fuer-deutsche-wirtschaft/  

7448 Postings, 2354 Tage uljanowghul13

 
  
    #25445
1
22.10.17 11:47
Solche Sanktionen gab es 1982 schon einmal,das Roehrenembargo.
Das war ein Schlag in das Leere,die Pipeline von 5000Kilometern wurde gebaut und das abartigste in diesen Sanktionen war,das GE die Turbinen die es erst ermoeglicht das Gas durch die Roehren zu druecken im vorwege schon einmal verkauft wurden,da wollte sich GE das Geschaeft auch nicht entgehen lassen und so läuft das zur Zeit auch,diese Sanktionen werden hintergangen und sind wirkungslos.  

2105 Postings, 395 Tage raider7Gazprom Gesamt-Investition in 2017

 
  
    #25446
1
22.10.17 14:19
liegen jetzt bei 1128 Rubel also bei rund 16 Mrd$

2016 lagen sie bei 1139 ------------ und in 2015 bei 1110 Mrd Rubel

Also im Schnitt wurden 16 Mrd$ die letzten 3 Jahren Investiert

https://www.fool.de/2017/10/20/...investitionsplus/?rss_use_excerpt=1

Und trotzdem machte Gazprom einen Gewinn von 16,5 Mrd$ in 2016,,, lieferte 179 Mrd m3 Gas nach Europa und der Gaspreis lag bei 180$

im link unten,, beim 27.4 auf "Bericht Gazprom" klicken

https://translate.google.com/...s/financial-calendar/&prev=search

2017 wird Gazprom 190 bis 200 Mrd m3 Gas liefern und der wird bei 190 bis 200 $ liegen

Also mehr Umsatz zu höheren Preisen

Rechne selber in 2017 mit einem Gewinn von zirka 20 Mrd$

 

2105 Postings, 395 Tage raider7Prognose für Gazprom

 
  
    #25447
22.10.17 14:59

Russische Bank erhöht den Gewinn pro Aktie von 0,92 auf 0,96$ in 2017

In 2018 soll es von 1,15 auf 1,27$ nach oben gehen

Und das trotz Gazprom-Investitionen von 16 Mrd$ pro Jahr

Da sieht man genau wieviel  POTENZIAL  in Gazprom steckt..smilewink

http://www.ariva.de/news/...ie-wochenanalyse-von-finanztrends-6551347

 

104 Postings, 34 Tage TheAnalyst51Es wird endlich kalt :-)

 
  
    #25448
22.10.17 19:00
es wird ein regnerisch­er Herbst und eiskalter Winter. Wer denkt da sn Gold? Eiskalte Barren ist nix abzugewinn­en. Wir investiere­n fleißig weiter in Dax und Dow und heizen kräftig mit Gas aus Russland. Diese Aktien wärmen schön unsere Geldbeutel­ und lassen sie weiter dick anschwelle­n vor Wonne. Resümee: Gold pfui, Barrick pfui^2, Gas hui.  

2105 Postings, 395 Tage raider7Warum passiert das jetzt

 
  
    #25449
22.10.17 19:59
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...inische-gaspipeline-verkauf/

Könnte es was mit der NS2 zu tun haben

Will Brüssel das als neue Waffe gegen NS2 einsetzen

ZB,,, könnte man jetzt sagen dass die Ukraine nix mehr mit den Piplines hat,,, weil sie jetzt privat sind...!?

und dass das so schnell geht,,, zu schnell,, meiner menung nach..!?  

41 Postings, 580 Tage Rabe 66Die Gaspipeline als Waffe?

 
  
    #25450
22.10.17 20:15
Die ukrainische Pipeline soll in einem sehr schlechten Zustand sein.
Die Wartung wurde die letzten Jahre vernachlässigt.
Dazu ist es fraglich ob Gazprom überhaupt noch Gas an die Ukraine verkauft.
Aus welchem Grund sollte also jemand das ukrainische Gasnetz kaufen.
Noch dazu muß der Käufer ja jederzeit damit rechnen vom ukrainischen Staat verklagt zu werden.  

2105 Postings, 395 Tage raider7Vor ein paar Jahre hätte ich nicht

 
  
    #25451
1
22.10.17 20:35
an so was gedacht,, aber heute ist alles möglich

denke mir dass sich ein Käufer findet,, irgend ein ganz neuer Laden,,, der den Schrott Kaufen wird...!?

Um dann eine neue Atacke zu starten

Geht nur darum Nord Stream2 zu bremsen

Denn

USA haben dieses Jahr wieder ein Handelsdefizit von über 500 Mrd$

meiner meinung nach sollte Gazprom druck auf Dänemarkt ausüben,,, weil dieselben unter US druck stehen

Gazprom sollte die Pipline bauen ohne auf jemanden zu hören,,, da ja alle Probleme ausgeräumt sind

Und dann die Ukraine Piplines alle Schliessen,,, fertig  

9348 Postings, 945 Tage MissCashRosige Zukunft für Gazprom

 
  
    #25452
1
22.10.17 21:13
Wenn man in einigen Jahren auf Ariva zurückblättert und diese Diskussionen hier liest ... Kaufkurse unter 4 Euro ... da werden sich einige ärgern nicht eingekauft zu haben  :)  

2105 Postings, 395 Tage raider7Lesenswerter Artikel

 
  
    #25453
22.10.17 23:02

546 Postings, 605 Tage aeroTrader@MissCash

 
  
    #25454
1
23.10.17 01:40
Bist also hier auch dabei :-).
Hoffentlich fängt Nordex sich auch demnächst, Gaz scheint ja bereits in einen Aufwärtstrend übergegangen zu sein. Das Gebashe im Nordexforum nervt einfach nur noch...  

390 Postings, 1607 Tage Puhmuckelund die Dividende versüsst die Wartezeit

 
  
    #25455
1
23.10.17 09:42

6 Postings, 91 Tage peterbond0815Apropos "Dividende"

 
  
    #25456
3
23.10.17 10:15
Hieß es nicht sowieso, dass momentan "ausnahmsweise" nur 25% der Gewinne ausgeschüttet werden, um die Investitionen zu finanzieren? Wenn also ab 2019 wieder 50% an die Aktionäre rausgehen, dann sollte das allein (bei unveränderten anderen Parametern) für eine Verdopplung sorgen...  

2105 Postings, 395 Tage raider7Hier wird Gazprom

 
  
    #25457
1
23.10.17 10:56
nebenbei auch noch Mrd$ verdienen, im Mega Projekt Amur + 1000sende neue Arbeitsplätze

http://www.gazprom.de/collaboration/projects/amur-gpp/  

2105 Postings, 395 Tage raider7Mehr Infos zu Amur

 
  
    #25458
1
23.10.17 11:10

2105 Postings, 395 Tage raider7Mega Projekt Yamal

 
  
    #25459
1
23.10.17 13:03

http://www.gazprom.de/collaboration/projects/mega-yamal/

Die Bowanenkowo Pipline wurde in Sumpfgebieten Gebaut und war die teuerste aller Russenpiplines,,

100derte Km durch den Sumpf,, und wurde anfang letzten Jahres fertiggestellt

Das Yamal Projekt ist das grösste von Gazprom und wird wenn es ganz fertig ist,, uns noch viele freude bereiten

Und es ist balb fertig..winksmile

 

1384 Postings, 1182 Tage Siro100Die Marken zwischen...

 
  
    #25460
1
23.10.17 14:11
3,72 und 3,75 Euro sind hart umkämpft. Aber die 3,75 wird auch kurz oder lang fallen und dann sollte es charttechnisch einen deutlichen Sprung nach oben geben  

6330 Postings, 1740 Tage BÜRSCHENDie Taube Nuss

 
  
    #25461
23.10.17 14:20
Einfach peinlich diese Aktie !! Rumdümpeln, abhängen und auf den Sankt Niemmerleinstag warten das ist das Motto dieser Tauben Nuss-Aktie.  

6330 Postings, 1740 Tage BÜRSCHENSiro100

 
  
    #25462
23.10.17 14:23
Die 3,75 wird bald fallen ! Träum schön weite Siro falls es Dir entgangen sein sollte ist die Marke von 3,75 zu überschreiten schon zum 6 Mal kläglich gescheitert warum also sollte sie fallen.??  

6 Postings, 91 Tage peterbond0815Unglaublich

 
  
    #25463
9
23.10.17 14:44
Seit dem Internet kommt man mit Leuten in "Kontakt",die im richtigen Leben zurecht gemieden werden. Ich zitiere mal vom 12.10. einen User namens "Bürschi":

"Schon der 5.Anlauf die 3,65 zu knacken und wie immer kläglich gescheitert Taube Nuss ebben !".

Dann ein paar Tage später, Zitat:"Bei 3,70 verkauft einen schönen Preis erzielt".

Und heute: " die Marke von 3,75 zu überschreiten schon zum 6 Mal kläglich gescheitert".

Was soll man zu so einem wirren Geschreibe noch sagen? Außer vielleicht den Tipp, die Medikamente fristgerecht einzunehmen.  

104 Postings, 34 Tage TheAnalyst51Höchstkurse erreicht, es reicht!

 
  
    #25464
2
23.10.17 17:01
diese Aktien von GP haben mehr durch pushen gewisser Leute in den letzten Tagen 3,75? erreicht! Auch der steigende Ölpreis tut sein übriges! Aber VORSICHT! der Spuk ist bald vorbei und wir sehen NEUE TIEFSTKURSE... also ich setze auf fallende Kurse und steige sicher aus! Gewinne muss Mann rechtzeitig einSacken!  

1384 Postings, 1182 Tage Siro100@TheAnalyst51

 
  
    #25465
23.10.17 17:08
...dann schau Dir mal das Orderbuch von soeben an. 200.000 Stücke im BID bei 3,68  
Angehängte Grafik:
orderbuch_gazprom.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
orderbuch_gazprom.png

1132 Postings, 3913 Tage ZyzolHöchstkurse

 
  
    #25466
23.10.17 17:09
bei 3,75 da muss ich echt Lachen.  

1384 Postings, 1182 Tage Siro100@TheAnalyst51

 
  
    #25467
23.10.17 17:10
Nur mal so, das wären >20% vom heute gehandelten Volumen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1017 | 1018 | 1019 | 1019  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben