Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 177 667
Talk 39 410
Börse 88 158
Hot-Stocks 50 99
DAX 15 34

Gazprom 903276

Seite 1 von 1253
neuester Beitrag: 25.04.18 08:49
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 31302
neuester Beitrag: 25.04.18 08:49 von: xrai Leser gesamt: 6395847
davon Heute: 3089
bewertet mit 98 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1251 | 1252 | 1253 | 1253  Weiter  

981 Postings, 4315 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    #1
98
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1251 | 1252 | 1253 | 1253  Weiter  
31276 Postings ausgeblendet.

71 Postings, 15 Tage Abstragentonur

 
  
    #31278
24.04.18 18:54
mit dem finden von all den anderen Pässen im Nachhinein bei anderen "Terror" Geschichten ergibts sich ein Muster und damit eine Feedbackschleife die neue Szenarien wahrscheinlicher werden lassen hinzu kommt daß der von ihr erwähnte Einsatz im Irak der 9/11 folgte den USA sehr in die Karten spielte der ja auf Grundlage von 9/11 initiiert wurde zudem kann jeder auf YouTube die Konferenz mit Rumsfeld suchen in der er 1 Tag vor 9/11 aussagt das sie über den Verbleib von 3 billionen $ nicht bescheid wissen und dies durch eine Untersuchung zu passieren habe...wie gesagt das sind Fakten suchen auf youtube is ganz leicht jetzt ratet Mal in welchem segment im Pentagon diese Papiere gelagert wurden ;-)  

71 Postings, 15 Tage Abstragentodiamonds

 
  
    #31279
24.04.18 18:58
are the Girls best Friends und die Taliban sind anscheinend die besten Freunde derer die die 3 billionen gebrauchen konnten nix Most wanted sondern Most needed...  

71 Postings, 15 Tage Abstragentonicht zu

 
  
    #31280
24.04.18 19:01
vergessen das die Video Aufnahmen vom Einschlag ins Pentagon nicht frei gegeben wurden am Ende wars gar kein Flugzeug...ein bisschen wie bei Alice im Wunderland follow the White rabbit...  

991 Postings, 342 Tage UlliM@Abstragento, hast Du auch DIREKT

 
  
    #31281
24.04.18 19:21
zu Gazprom etwas beizutragen?  

498 Postings, 102 Tage HonigblumeUlliM

 
  
    #31282
24.04.18 19:28
Es scheint bei Gazprom eine gewisse Angst zu herrschen sie könnten Marktanteile verlieren. Deshalb baut man einfach darauf los um Tatsachen zu schaffen, die dann nachträglich durchgewunken werden.  

991 Postings, 342 Tage UlliMHonigblume,

 
  
    #31283
1
24.04.18 19:42
ja, aber bei South Stream wurde es nicht durchgewunken. Und bei TurkStream 2 bin ich mir da auch nicht so sicher. Wer möchte da unter den heutigen politischen Verhältnissen einen Erdo mit am Schalter haben?

Es gab übrigens heute eine Aussage von einem Nordstream Sprecher, daß der Transit über die Ukraine erhalten bleiben soll, Nordstream soll zusätzlich sein. Es scheint, man nähert sich da politisch an.

 

498 Postings, 102 Tage HonigblumeXrai

 
  
    #31284
24.04.18 20:00
Dann muss ein trifftiger Grund oder ein Versäumnis der Baubehörde vorliegen. Wenn während des Genehmigungsverfahrens schon mit dem Bau begonnen wird, zieht es eine Strafe oder den Abriss nach sich. Bau mal ein genehmigungsfähiges Haus auf ein Grundstück ohne die Baugenehmigung der Baubehörde abzuwarten. Mal sehen was passiert. Wenn die Baubehörde ohne triftigen Grund den Bauantrag verweigert, oder  unendlich verzögert dann kannst Du auf Schadensersatz  oder auf Genehmigung Klagen. Bekommst Du vom Gericht recht, muss Dir die Baubehörde eine Baugenehmigung erteilen. Einfach ein Haus hinbauen nur weil es genehmigungsfähig ist wäre ja toll. Dann bauen wir in Zukunft alle Häuser die genehmigungsfähig sind.Wenn sie fertig sind beantragen wir mal bei der Baubehörde eine Baugenehmigung. Der Rote Punkt in Baden-Württemberg den malen wir uns auf den Briefkasten. Schlag das mal unseren Bundesbauminister vor dann schiessen die Häuser nur so aus dem Boden.  

498 Postings, 102 Tage HonigblumeUlliM

 
  
    #31285
1
24.04.18 20:11
Das ist doch mal ne positive Aussage. Es macht doch überhaupt keinen Sinn die vorhandene Gasinfrastruktur in der Ukraine still zu legen und dafür eine Neue Leitung zu bauen. Deutschland Österreich und die Tschechoslowakei müssen dann ihre Netze verstärken weil das Gas Richtung Süden geleitet wird.  

105 Postings, 636 Tage 09.12.1947 P.wUlliM

 
  
    #31286
24.04.18 20:13
das Beste wäre eine Einigung im Rechtsstreit , NS2 kommt und Transit durch Ukraine bleibt zusätzlich , dann wären alle zu frieden ?????? und das würde den Kurs auch gut tun """  

105 Postings, 636 Tage 09.12.1947 P.wSo

 
  
    #31287
1
24.04.18 20:18
Jetzt Fußball  ...Liverpool    Kloppo  

498 Postings, 102 Tage HonigblumeXrai

 
  
    #31288
24.04.18 20:23
Man kann auch eine genehmigungsfähige Solaranlage aufs Dach bauen. Wenn Sie fertig ist ruft man den Onkel von der KfW an er soll sich mal die Anlage ansehen. Du hättest dann nach der Besichtigung die Fördergelder gerne ausbezahlt bekommen. Wird wohl nicht klappen. Also erst Antrag stellen dann warten bis dieser genehmigt wird und dann anfangen zu installieren.  

964 Postings, 2451 Tage xraiNS2

 
  
    #31289
1
24.04.18 20:53
die Rohre liegen ja noch nicht in der Ostsee, aber sie sind bereits gefertigt und lagern in diversen Häfen.
Wenn die EU jetzt verweigert ist sie für alle entstandenen bisherigen Kosten haftbar.
Investitionsschutzgesetz  

498 Postings, 102 Tage HonigblumeXrai

 
  
    #31290
24.04.18 21:13
Quelle bitte für dieses Investment  

71 Postings, 15 Tage Abstragentouli

 
  
    #31291
24.04.18 21:19
nur weil man eine direkte Verbindung nicht sieht heißt es nicht das keine besteht...und sie dreht sich doch?die Flasche bier werden manche denken der aufgeklärte jedoch wird die Verbindung sehen und wissen das damit eine fundamentale Aussage getroffen wurde die einiges aussagt...im Fall von Gazprom bzw dem oben geschriebenen ergibt sich für mich das abstrakte Bild einer Pokerrunde in der die USA ein mäßiges Blatt haben jedoch unter Androhung von Gewalt und Propaganda alle anderen Spieler am Tisch dazu nötigen zu passen selbst wen sie ein full House haben die Waffe an der Schläfe lässt die meisten auch spuren nur Putin als alter KGB Agent weiß wie der hase läuft und legt es drauf an das die USA ihr Blatt zeigen wen sie das nächste Mal an der Reihe sind und so wie die sich anstellen und manipulieren in letzter Zeit kann das Blatt nicht allzu solide sein und auf natürlichem Weg ist beiden klar das die Runde nicht so ausgehe wird wie sich die USA das vorstellen also muss bevor die USA am zug sind irgendwas passieren was die russen/Gazprom aus dem Spiel nimmt  

498 Postings, 102 Tage HonigblumeXrai

 
  
    #31292
24.04.18 21:21
Aus den Röhren könnte man immer noch Badewannen fertigen wenn es mit NS2 nicht klappt. Also halb so schlimm. Die Russen müssen sowieso  mal ihre Bäder erneuern.  

964 Postings, 2451 Tage xraiJetzt

 
  
    #31293
24.04.18 22:04
Jetzt nicht mehr, werden schon mit Beton ummantelt.

http://t.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/...-Stahl-mit-200-Sachen  

704 Postings, 218 Tage TheAnalyst51Absturz DOW

 
  
    #31294
24.04.18 22:40
reißt GP noch mit in die Tiefe... heute hat uns das die Erholung komplett vermasselt... shit  

157 Postings, 197 Tage Streicher1984Gazprom macht Zugeständnisse

 
  
    #31295
24.04.18 22:49

3252 Postings, 579 Tage raider7Das mit der Ukraine

 
  
    #31296
24.04.18 23:24
Wurde schon letztes Jahr geklaert

Ab 2020 werden noch max 15 Mrd m3 Gas geliefert

Habe link schon paar mal rein reingesetzt

Dann duerfte der Februar ein rekord Monat gewesen sein diese Jahr

18% mehr Gas nach D

+ Gaspreise gestiegen um 3-4%

Das duerfte dann SUPER 1Q 2018 werden  

3252 Postings, 579 Tage raider7Und die NS2

 
  
    #31297
24.04.18 23:50
Wird vor allem vom Westen finanziert

UNIPER + co haben bis jetzt schon ueber 1,5 Mrd? in das projekt NS2 investiert

Also jeder einzelne ueber 300 Mio?

Da liegen in bestimten Haefen 200000 Pipline rohre mit einer Laenge von 12 Meter zum grossem Teil Betonummantelt

Also ist es nicht so dass allein Gasprom alles bezahlen muss...  

3252 Postings, 579 Tage raider7NS2 die 2te

 
  
    #31298
25.04.18 00:04
Da Gazprom die letzten Jahre seine Gaslieferungen durch die Ukraine um 1/3 gesenkt hat.!?

Koennte man auch sagen dass die Ukraine die andere 1/2 an der NS2 Pipline bezahlen wird oder mit dem Geld der Ukraine

Denn Gazprom spart jetzt jedes Jahr 1Mrd? wegen gefallener Transitgebueren mit der Ukraine

Das waere dann mal eine andere wariante der Finanzierung.hehe  

434 Postings, 2244 Tage Sokooo# All

 
  
    #31299
25.04.18 08:11

704 Postings, 218 Tage TheAnalyst51Kurs Phantasie raus?

 
  
    #31300
25.04.18 08:29
nur ein weiteres Schritt zurück auf dem Weg der Erholung? Welche Kurse sind bis zur HV drin? 4,-? + x  

964 Postings, 2451 Tage xraiNunja

 
  
    #31301
25.04.18 08:46
Russland ist zwar flächenmäßig riesig, aber das sollte nicht über die wirtschaftliche Größe vergleichbar der von Italien hinwegtäuschen. Ein derartig großes Land mit Infrastruktur auszustatten ist ein kostenmäßiger Nachteil.
Noch dazu tut sich Rußland ja auch gerade nicht besonders hervor, wenn es um innovative Technologien geht,
da fällt mir höchstens der Rüstungssektor ein.
Allein der Besitz von Atomwaffen löst auch nicht alle wirtschaftlichen Probleme.  

964 Postings, 2451 Tage xraiAnalyst

 
  
    #31302
25.04.18 08:49
et kütt wie et kütt,
Kursprognosen zu bestimmten Terminen, da bin ich raus, besonders bei Gazprom.
Zuversichtlich bin ich trotzdem.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1251 | 1252 | 1253 | 1253  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben