Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 3 71
Talk 0 57
Hot-Stocks 2 8
Börse 1 6
DAX 1 1

GWB Imm. (A0JKHG) - Rebound nach Kursdebakel?!

Seite 1 von 195
neuester Beitrag: 20.02.18 19:48
eröffnet am: 20.07.12 08:42 von: MS1969 Anzahl Beiträge: 4856
neuester Beitrag: 20.02.18 19:48 von: tbhomy Leser gesamt: 236999
davon Heute: 62
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 | 195  Weiter  

3119 Postings, 2228 Tage MS1969GWB Imm. (A0JKHG) - Rebound nach Kursdebakel?!

 
  
    #1
10
20.07.12 08:42
Die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) musste am 3.7.2012 Insolvenzantrag beim AG Reinbek stellen. Der Aktienkurs, der zuvor noch bei knapp 50 cents notierte, stürzte in der Folge auf zuletzt cca. 7 cents ab. Die Marktkapitalisierung schrumpfte von zuvor etwa 3,8 Millionen Euro auf aktuell nur noch gut 550.000?.

In der Ad-Hoc vom 3.7. heißt es u.a.:
"Der Vorstand wird gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter daran arbeiten, den Fortbestand des Unternehmens in der Insolvenz sicherzustellen."

Kurz und knapp wird hier darauf verwiesen, dass das Ziel der FORTBESTAND des Unternehmens ist! Trotz dieser Ankündigung ist der Aktienkurs total zusammengebrochen.
Vielleicht etwas zu voreilig?

In einem Aktionärsbrief vom 12.8.2011 spricht der Vorstand noch davon, dass man "nach harter Arbeit und wichtigen Weichenstellungen den Turnaround geschafft" hätte.
Zudem wird von einem "NAV (Net Asset Value) von 2,95?" gesprochen.

(Quelle: http://irpages2.equitystory.com/gwb/download/de/...ef_02_120811_d.pdf )

Des Weiteren ist zu vermerken, dass im Vorfeld der Insolvenz wohl KEINE Aktien von Seiten des Vorstand oder anderer großer Adressen verkauft wurden und dies bis heute noch nicht der Fall gewesen ist (keine Stimmrechtsmitteilungen). Damit ergibt sich lt. Homepage (Quelle: http://www.gwb-immobilien.de/ ) folgende Aktionärsstruktur:

Dr. Norbert Herrmann 1.032.000 13,10%
Wolfgang Mertens-Nordmann 1.032.000 13,10%
HR-MN Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH 366.000 4,65%
Deutsche Land 770.000 9,78%
Fortis 178.554 2,27%
Cologne Property Administration GmbH 600.000 7,62%
Ampega Gerling Investment GmbH 320.000 4,06%
Projekton Immobilien GmbH 322.000 4,09%
Insinger de Beaufort 187.138 2,38%
Streubesitz 3.067.308 38,95%

Der Streubesitz beträgt somit nur gut 1/3 aller Aktien.

---------

Fazit:
Die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) hat aktuell (lt. Aktionärsbrief) das "größte Projekt der Unternehmensgeschichte" am Laufen: Die Postgalerie Speyer. Des Weiteren gibt es andere interessante Projekte, die die GWB Imm. AG sehr interessant für Investoren machen dürfte. Bei einer Bewertung von nur noch gut 550.000? könnten hier positive News zu einer deutlichen Kurserholung des drastisch gefallenen Kurses führen. Die Aktie ist bislang völlig unbeachtet und könnte für Zocker einen Blick wert sein.

(Alles nur meine Meinung. Keine Empfehlung. Jeder handelt auf eigenes Risiko.)

Chart:  
Angehängte Grafik:
chart_year_gwbimmobilien.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_gwbimmobilien.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 | 195  Weiter  
4830 Postings ausgeblendet.

759 Postings, 242 Tage Man of HonorGWB

 
  
    #4832
12.02.18 09:09
Und ich würde dafür plädieren, dass man jedem seine Meinung lässt!!

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) - hier steht noch kein Schlusstermin!! Und allein das kann man mal zum Anlass nehmen, sich die Aktie genauer zu betrachten und nicht allein das Negative zu betrachten!
Wenn man dann den Chart, Umsätze und Bewertung mit einfließen lässt, ist die GWB Immobilien AG im Insobereich aus meiner Sichti n jedem Fall eine DER GANZ WENIGEN HOCHSPANNENDEN Werte.

Bei der Mühl AG habe ich damals auch viele "Einzelteile" zu einer Aktiengesamtbetrachtung zusammengeführt...und bin dann standfest und geduldig geblieben.
Schaut euch die Entwicklung der Mühl AG an :)

Bei der GWB Immobilien AG bleibe ich auch geduldig und standfest :)

Alles nur meine Meinung!  

801 Postings, 363 Tage Gartenzwergnaseseit 1 Woche kein Statment vom

 
  
    #4833
19.02.18 15:31
Man of Honor.
Was ist bloß los mit Dir ? Soll ich ruhig & gelassen bleiben und halten ??
Ich hoffe doch nicht, daß Du Dich bei einer möglichen Besichtigung einer GWB Immobilie verirrt hast oder irrtümlicherweise oder versehentlich eingeschlossen wurdest ?  

2311 Postings, 2656 Tage LORD 777abwarten,und Tee trinken...

 
  
    #4834
19.02.18 20:36
die Beine nicht vergessen hochzulegen..
mal sehen ob GWB zuckt oder stirbt.  

801 Postings, 363 Tage Gartenzwergnasegeht Whyski auch ?

 
  
    #4835
19.02.18 20:50

759 Postings, 242 Tage Man of HonorGartenzwerg, wenn du wüsstest...

 
  
    #4836
1
19.02.18 22:35
Musst dir um mich - und GWB... ;) - keine Sorgen machen, gerade in Südamerika unterwegs gewesen :)

Nur meine Meinung :)  

759 Postings, 242 Tage Man of HonorAuch so...

 
  
    #4837
1
19.02.18 22:36
Über 600 Zugriffe auf diesen Thread heute... das sagt einiges!!

Lesen hier Investoren mit?! :)

Nur meine Meinung  

801 Postings, 363 Tage Gartenzwergnasesuper so...

 
  
    #4838
20.02.18 08:15

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyAuch hier dürfte ohne eine Entscheidung...

 
  
    #4839
20.02.18 08:24
...aus Brüssel, die zukünftigen Möglichkeiten im Sanierungsfall betreffend, wenig bis nichts gehen.

Und falls etwas aus Brüssel kommt, heisst das noch lange nicht, dass die GWB AG fortgesetzt werden könnte. Leider wird hier ja nicht zum Insolvenzverfahren der AG diskutiert... :-(

@Ariva: Warum so viele Beiträge in diesem Thread, obwohl nicht einmal eine sachliche und auf Fakten basierende Diskussion derart stattfindet ? Welchen Sinn macht das ?

Nur meine Meinung.  

759 Postings, 242 Tage Man of HonorGWB - Hier könnte es ...

 
  
    #4840
20.02.18 09:42
jederzeit losgehen :)

Man sollte schauen bei welchen Werten im Insolvenzbereich wirklich noch Cahncen bestehen - es sind sehr, sehr wenige.

Und aus meiner Sicht die beste Chance bleibt die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG).

Da kann noch soviel negativ orakelt werden, ich sehe was ich sehe und das heißt für mich bei der GWB, dass es sich um eine der ganz wenigen Insoaktien handelt, die sich - und das ist nur meine Meinung, die ich z.B. auch bei der Mühl AG bis zum Ende verfolgt habe!!! :) - vervielfachen könnte :)

Mir völlig egal, was andere Stimmen sagen und niemand ist gezwungen, die Aktie zu kaufen bzw. zu handeln.

Aber für mich macht es keinen Sinn alles nur schwarz-zu-malen :)

Die Welt ist bunt und wenn ich eine Chance sehe, dann lasse ich mr meine Meinung bestimmt nicht verbieten!

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) - Einen Blick wert und Ruhe & Geduld bewahren...

Alles nur meine Meinung :)  

759 Postings, 242 Tage Man of HonorGWB

 
  
    #4841
20.02.18 09:43
Bin bald in Asien unterwegs... auch dort mal schauen, wie sich Investoren aufstellen :)

 

759 Postings, 242 Tage Man of HonorGWB Immobilien AG

 
  
    #4842
20.02.18 09:44
Kommt hier nur ein wenig Umsatz auf der Oberseite, dann bin ich sehr, sehr gespannt, was passieren wird :)

Nur meine Meinung

Muss wieder los, gibt noch andere wichtige Dinge ;)  

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyMal schauen, in welchen Farben Brüssel malt.

 
  
    #4843
20.02.18 09:50
Falls die schwarz malen, kann man noch soviel Meinungen dazu haben, es bleibt eine gesetzliche Verordnung. Wie wird diese ausfallen ? Pro oder kontra Kleinaktionäre ?

Langsam wird mir klar, warum hier scheinbar kein Wert auf eine sachliche Diskussion zum Status der AG und zu den Chancen und Risiken gelegt wird... :-(

Wie oft wurde nun bereits die Geduld bemüht ? Seit letzten Sommer hat sich NICHTS getan, was der AG helfen könnte, der vollständigen Abwicklung und Löschung zu entgehen. Richtig ?

Nur meine Meinung.  

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyGWB AG

 
  
    #4844
20.02.18 10:00
ariva.de

Der Kurs bröckelt nach dem kurzen Zock langsam wieder ab. Es gab nicht eine Stimmrechtsmeldung trotz des Volumens in 2017.

Ich glaube auf Grund des Geschäftsberichtes 2012 aus Oktober 2017 noch immer, dass absehbar der Schlusstermin im Insolvenzverfahren folgen könnte und damit das Ende vieler Hoffnungen besiegelt wäre. Damit im Zusammenhang könnten ggfls. auch die Verkäufe seit Oktober 2017 stehen.

Nur meine Meinung.    

10656 Postings, 2535 Tage Rudini#4843

 
  
    #4845
1
20.02.18 10:08
Du wiederholst Dich... Aber das scheinst Du anscheinend unter einer sachlichen Diskussion zu verstehen...

Wird langsam bedenklich.


Nur meine Meinung. Kritik steht im Vordergrund.  

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyRudini

 
  
    #4846
1
20.02.18 10:13
Bin ich der einzige, der sich auf Ariva wiederholt ? Kritisiert du die anderen nicht ? Warum also nur mich ? Sehr merkwürdig.

Hast du auch noch etwas Sachliches zur GWB AG beizutragen oder geht es dir gerade nur darum, mich anzufeinden?

P.S. Übrigens, belege doch bitte mal, wo ich mein Posting #4843 bereits einmal gepostet habe. Danke.

 

759 Postings, 242 Tage Man of HonorLöschung

 
  
    #4847
20.02.18 10:18

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 20.02.18 17:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

759 Postings, 242 Tage Man of HonorLöschung

 
  
    #4848
20.02.18 10:20

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 20.02.18 17:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

759 Postings, 242 Tage Man of HonorUnd

 
  
    #4849
20.02.18 10:23
Ich bleibe dabei:

Sollte bei der GWB Immobilien AG nur wieder etwas Schwung hineinkommen, dann kann es hier m.E. ganz schnell über das Hoch des letzten Jahres bei 8,3 cents gehen!! :)

Nur meine Meinung :)  

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyKein Interesse an einer sachlichen Diskussion ?

 
  
    #4850
20.02.18 10:37
Das finde ich schon sehr merkwürdig. Warum werde ich nicht einfach von denen ignoriert, die meine sachlichen Beiträge oder Quellenangaben hier zur GWB AG nicht sehen wollen ? Ignorieren täte doch in einer Diskussion ausreichen, oder etwa nicht ? Warum also muss immer wieder auf meine Beiträge derart reagiert werden ?  

Ist ja bereits auffällig in meinen Augen.. sehr schade zudem. :-(  

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyKurs kann auch noch weiter runtergehen.

 
  
    #4851
20.02.18 10:40
So ist das an der Börse eben. Wo im Falle von Insolvenzaktien wie die GWB AG Chancen und Risiken im Raum stehen, die man nicht greifen kann, ist doch das Interesse nun einmal sehr gering, oder?

Nur meine Meinung.  

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyGWB AG

 
  
    #4852
20.02.18 10:50
Wobei ich der Meinung bin, dass man die Fakten und Quellen besser nicht ignorieren sollte. Ich glaube auch, dass ignorieren dazu führen könnte, dass Leser und Interessierte hier weiter verunsichert werden.

Daher rate ich jedem Leser, sich selbst eine Meinung zu bilden und die von mir genannten Quellen als Startpunkt für die eigene Recherche zu nutzen. ;-)

Do your own due dilligence,. Wie immer.  

759 Postings, 242 Tage Man of HonorLöschung

 
  
    #4853
20.02.18 10:55

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 20.02.18 17:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

28196 Postings, 2877 Tage tbhomyAch so, darum geht es hier im Thread ?

 
  
    #4854
1
20.02.18 11:05
JETZT verstehe ich Alles...und distanziere mich deutlich von den Dingen, welche den Kurs der GWB AG betreffen ! Bin nicht investiert und werde auch keine einzige Aktie kaufen.  

759 Postings, 242 Tage Man of HonorGWB

 
  
    #4855
20.02.18 14:22
Ignore hilft wirklich :)

Ich kann darüber hinaus nur jedem raten, immer SELBST zu entscheiden.

Ich halte GWB für weiterhin sehr aussichtsreich, dass der Höchstkurs 2017 von 8,3 cents in 2018 deutlich übertroffen wird +++

Nur meine Meinung :)  

28196 Postings, 2877 Tage tbhomy#4853

 
  
    #4856
20.02.18 19:48
Hat sich seit letztem Sommer wenig verändert hier bei der GWB AG. Nur meine kritische Meinung zum Börsengeschehen hier auf Ariva.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 | 195  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben