Top-Foren

Forum Stunde Tag
Hot-Stocks 28 0
DAX 4 0
Devisen 5 0
Gesamt 156 0
Börse 55 0

Zukunft Windkraft

Seite 1 von 1247
neuester Beitrag: 06.07.15 13:22
eröffnet am: 29.10.11 21:06 von: noogman Anzahl Beiträge: 31164
neuester Beitrag: 06.07.15 13:22 von: noogman Leser gesamt: 1375776
davon Heute: 3
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1245 | 1246 | 1247 | 1247  Weiter  

8827 Postings, 1523 Tage noogmanZukunft Windkraft

 
  
    #1
38
29.10.11 21:06
In Zukunft wird es immer wichtiger umweltschonende Technologien zur Erzeugung von Energie zu verwenden! Klimawandel,Erderwärmung,Ölpest und Supergau zwingen uns zum umdenken.Windenergie wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1245 | 1246 | 1247 | 1247  Weiter  
31138 Postings ausgeblendet.

10 Postings, 24 Tage SWVKReptor1Sola.Löschung

 
  
    #31140
13.06.15 09:24

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 13.06.15 09:30
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

10 Postings, 24 Tage SWVKReptor1Sola.Löschung

 
  
    #31141
13.06.15 09:24

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 13.06.15 09:30
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

10 Postings, 24 Tage SWVKReptor1Sola.Löschung

 
  
    #31142
13.06.15 09:25

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 13.06.15 09:30
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

1924 Postings, 367 Tage poiuztrewqder aktionaer sieht verdopplungs"gefahr" KZ ?40

 
  
    #31143
13.06.15 12:55
nungut, solange er keine verdunklungsgefahr sieht...darf er weitertrommeln, was die trommel hergibt...
Nordex: Orderbuch füllt sich weiter ? Aktie vor weiterer Verdopplung?
Nordex befindet sich fundamental und charttechnisch in einer hervorragenden Verfassung. Aber nicht alle Analysten sind grenzenlos optimistisch.
 

1572 Postings, 1554 Tage AktienBabyendlich wird mein

 
  
    #31144
13.06.15 21:47
persönliches kz verlautbart ... richtig so :)  

8827 Postings, 1523 Tage noogmanNordex buy (Deutsche Bank AG)

 
  
    #31145
15.06.15 13:23
15.06.2015 13:06

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Nordex auf "Buy" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Mittelständische deutsche Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen, einer Fokussierung auf Nischenmärkte sowie einer komfortablen Kapitalausstattung verdienten im europäischen Vergleich höhere Bewertungen, schrieb Analyst Andreas Neubauer in einer Studie vom Montag. In dieser Hinsicht identifizierte der Experte folgende neun Aktien mit überdurchschnittlichem Kurspotenzial in den kommenden zwölf Monaten: Infineon, Osram, Kion, Morphosys, Ströer, Nordex, Deutsche Office, Hornbach Holding und SLM Solutions./edh/tav
 

8827 Postings, 1523 Tage noogmanKouga Windpark geht mit 80 MW ans Netz

 
  
    #31146
1
17.06.15 12:01
17.06.2015, Pressemitteilung

Nordex Südafrika: Kouga Windpark geht mit 80 MW ans Netz

Hamburg, 17. Juni 2015. Nordex hat sein zweites Projekt in der südafrikanischen Provinz Ostkap erfolgreich abgeschlossen: Der Windpark Kouga ist jetzt mit einer Leistung von 80 MW am Netz.

Kouga besteht aus 32 Anlagen der Baureihe N90/2500, die auf 80 Meter hohen Türmen installiert sind. So erwirtschaftet der Windpark einen erwarteten Jahresertrag von 335 GWh. Er gehört zu den ersten Projekten, die in Runde Eins des Renewable Energy Independent Power Producers Procurement Program (REIPP) ausgewählt wurde.

?Wir sind sehr stolz auf das, was wir erreicht haben?, sagt Anne Henschel, Managing Director von Nordex Südafrika. ?Es war aufwendig, Komponenten aus drei verschiedenen Kontinenten zu importieren. Innerhalb von zwei Jahren haben wir den gesamten Park errichtet, angeschlossen und pünktlich in Betrieb genommen. Damit haben wir bewiesen, dass Nordex ein zuverlässiger Hersteller ist und obendrein ein kompetenter Partner bei der Umsetzung schlüsselfertiger Windparkprojekte.?

Das Projekt Kouga unterstreicht die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Südafrika auf dem internationalen Markt eindrucksvoll. Dabei ist insbesondere die Region Oysterbay, in der sich Kouga befindet, ein idealer Standort für die Nutzung von Windenergie. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit liegt bei über 9 Meter pro Sekunde (etwa 33km/h), wobei der Wind sehr konstant weht.

Neben der Produktion, der schlüsselfertigen Errichtung und Installation übernimmt Nordex künftig auch die Wartung des Windparks. Gemäß seinen Grundsätzen engagiert sich das Unternehmen darüber hinaus für sozio-ökonomische Belange in der Region. So beschäftigt Nordex gezielt Mitarbeiter aus der Region, um den lokalen Arbeitsmarkt zu stärken. Außerdem fördert Nordex Bildungsprogramme an den örtlichen Schulen.

?Aktuell bemühen wir uns, ein Leseprogramm für Englisch und Afrikaans an der Sandwater Grundschule einzuführen.?, sagt Anne Henschel, ?Wir haben den Kindern dort schon eine Turnhalle gebaut sowie den Spielplatz und die Anlagen der Sea Vista Sports Fields modernisiert. Auch der Platzwart hat dank uns nun einen funktionalen Container. Gemeinsam mit dem Kouga Management und unseren Zulieferern sind wir jetzt noch dabei, Warteräume für die Klinik in Umzamowethu zu bauen.?
 

8827 Postings, 1523 Tage noogmanNordex liefert 55 MW in die Türkei

 
  
    #31147
19.06.15 09:41
19.06.2015, Pressemitteilung

Nordex liefert 55 MW in die Türkei

Kunden bestellen 23 Großturbinen

Hamburg, 19. Juni 2015. Nordex stärkt seine Position im türkischen Markt weiter. Für seinen Neukunden ARE Elektrik errichtet der Hersteller 19 Turbinen der Generation Gamma vom Typ N117/2400 für den Windpark ?Kurtkayasi?. Für ARE Elektrik ist es das erste Windenergieprojekt; seit der Firmengründung 2009 hatte sich das Unternehmen bislang auf Wasserkraftwerke konzentriert.

?Kurtkayasi? liegt in der Provinz Kayseri in Zentralanatolien nahe der Stadt Yayhali. Mit Windgeschwindigkeiten von durchschnittlich rund 6,9 m/s bietet der Standort gute Voraussetzungen für die Windenergienutzung: Bei der geplanten Turmhöhe von 91 Metern werden die  Nordex-Turbinen einen erwarteten Energieertrag von jährlich 148.000 MWh erwirtschaften, was einem Kapazitätsfaktor von mehr als 37 Prozent entspricht. Der Windpark wird damit gut 42.000 Haushalte versorgen können.

Mit ?Kurtkayasi? erhielt Nordex im laufenden Jahr bereits den zweiten Auftrag für diese Region. In dem zentralanatolischen Landkreis errichtet der Hersteller zurzeit ebenfalls 22 Anlagen vom Typ N117/2400 für das Projekt ?Yayhali?.

Ein weiteres Projekt hat Nordex von Suay Enerji Üretim A.S. erhalten. Im Windpark Abduk in der Region Aydin an der Ägäis-Küste kommen bei durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von 6,6 m/s vier N117/2400 Anlagen zum Einsatz.

?Die Aufträge unterstreichen nochmals die Bedeutung des türkischen Marktes für Nordex. Dank der lokalen Herstellung der Rotorblätter, der Ankerkörbe und der Türme kommen unsere Kunden in den Genuss einer höheren Einspeisevergütung?,  sagt Lars Bondo Krogsgaard, CEO der Nordex SE.
 

8827 Postings, 1523 Tage noogmanZwischenstand gemeldeter AE pro Quartal 2015

 
  
    #31148
4
19.06.15 09:47
Angehängte Grafik:
ae_2015_pro_quartal.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
ae_2015_pro_quartal.jpg

36058 Postings, 5731 Tage KickyWas passiert wirklich in Fukushima?

 
  
    #31149
2
25.06.15 09:41
http://www.counterpunch.org/2015/06/15/...ally-going-on-at-fukushima/
Fukushima ist wahrscheinlich die grösste Verschleierung des 21.Jahrhunderts.
Mehrere Zehntausend Einwohner von Fukushima leen nach wie vor in provisorischen Unterkünften.In den Randbezirken durften einige zurückkehren,aber viele tun es nicht,weil sie den Verlautbarungen der Regierung,die es für sicher hält,nicht trauen.
Dies hat damit auch zu tun,dass man Strahlung nicht spüren kann.

Man muss sich nur mal vergegenwärtigen,dass inzwischen über eine Million Menschen an Tschernobyl gestorben sind. Die Rechitsa Orphanage in Weissrussland kümmert sich um eine grosse Anzahl von tödlich erkrankten und derformierten Kindern,die wesentlich anfälliger für Strahlung sind ....
Die Zone um Tschernobyl ist bekannt als das Todestal und sie wurde erweitert von 30 auf 70 Quadratkilometer...

Fukushima ist buchstäblich eine Zeitbombe !Nur noch so ein Erdbeben und die Hölle bricht los...Es ist nichts unter Kontrolle .....Es sei immer noch möglich,dass Tokio evakuiert werden muss sagt Dr. Caldicott, die sich seit 4 Jahrzehnten mit dieser Problematik beschäftigt.

Die Japan Times schreibt:es gab einige Unfälle und Probleme in Fukushima und wir müssen erkennen,dass die Leute in Fukushima Angst und Wut haben wie Shunichi Tanaka at the Nuclear Regulation Authority erklärte....oder noch ominöser Seiichi Mizuno, a former member of Japan?s House of Councillors, der sagte:das grösste Problem ist die Zerschmelzung der Reaktorkerne ,die zu Grundwassercontamination führte.Diese fliesst an 40 Hotspots direkt in den Ozean ....

Dr. Caldicott, ?One hundred tons of terribly hot radioactive lava has already gone into the earth or somewhere within the container vessels, which are all cracked and broken.? Nobody really knows for sure where the hot radioactive lava resides.

Following the meltdown, the Japanese government did not inform people of the ambient levels of radiation that blew back onto the island. Unfortunately and mistakenly, people fled away from the reactors to the highest radiation levels on the island at the time.

As the disaster happened, enormous levels of radiation hit Tokyo. The highest radiation detected in the Tokyo Metro area was in Saitama with cesium radiation levels detected at 919,000 becquerel (Bq) per square meter, a level almost twice as high as Chernobyl?s ?permanent dead zone evacuation limit of 500,000 Bq? (source: Radiation Defense Project). For that reason, Dr. Caldicott strongly advises against travel to Japan and recommends avoiding Japanese food....

?In Fukushima, it is not over. Everyday, four hundred tons of highly radioactive water pours into the Pacific and heads towards the U.S. Because the radiation accumulates in fish, we get that too. The U.S. government is not testing the water, not testing the fish, and not testing the ambient air. Also, people in Japan are eating radiation every day.?

Furthermore, according to Dr. Caldicott: ?Rainwater washes over the nuclear cores into the Pacific. There is no way they can get to those cores, men die, robots get fried. Fukushima will never be solved. Meanwhile, people are still living in highly radioactive areas.?........


 

252 Postings, 600 Tage derdernichtsverstehtkicky

 
  
    #31150
25.06.15 09:50
ja, sicherlich schlimm was dort passiert
aber was hat das bitteschön jetzt mit der nordex aktie und deren kurs zu tun?  

5481 Postings, 1425 Tage kiesly@derdernichtsv.

 
  
    #31151
1
25.06.15 10:30
ich will dich nicht brüskieren, aber die Atomenergie steht eben im Wettbewerb zu Nordex.
Der Zusammenhang mit kicky's post ist, daß dieser Wettbewerb nicht sachlich fair ist, sondern Gefährdungen für die Allgemeinheit nicht wirklich mitbewertet werden/wurden.
Das gibt es in andren Branchen auch, nur sind die Auswirkungen nicht immer so drastisch wie im Energie- oder Nahrungsmittelsektor.

insofern kann ich nur auf mein post #13885 im Nachbartrhead verweisen:
Ich hege die Hoffnung, daß wir in ca. 10 Jahren einen fairen Wettbewerb bei den unterschiedlichen Energietechnologien haben. Und der Zubau von Energiegewinnung in Deutschland, durch den Strompreis und nicht durch politisch motivierte Subventionen geregelt wird.
Das Verbot für natur-/lebensfeindliche Technologien eingeschlossen !  

8827 Postings, 1523 Tage noogmanAußerdem hat Fukushima

 
  
    #31152
1
25.06.15 11:07
einen wesentlichen Anteil daran das in einigen Ländern ein gewisses Umdenken (Energiewende) stattgefunden hat!
Das wiederum hat auch Auswirkungen für Nordex!
Passt schon Kicky!
Es ist gut die Leute hin und wieder an dieses Desaster zu erinnern!
Besonders jetzt wo (wie aktuell in GB) die Kernenergie wieder in aller Munde ist!

Siehe hier:
http://www.iwr.de/news.php?id=29086  

8827 Postings, 1523 Tage noogmanGoldman belässt Nordex auf 'Buy'

 
  
    #31154
26.06.15 09:33
26.06.2015 | 09:19

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Nordex auf "Buy" belassen. Anlass der Studie seien die Ziele Australiens für den Ausbau Erneuerbarer Energien, schrieb Analyst Manuel Losa in einer Branchenstudie vom Freitag. Wenngleich Nordex in der Vergangenheit in Australien zwar nicht gerade sehr aktiv gewesen sei, könnte dies doch ein positives Signal sei, da Nordex in neue Märkte vorstoße./mis/la


http://www.finanznachrichten.de/...an-belaesst-nordex-auf-buy-322.htm
 

533 Postings, 603 Tage Trader8868Nordex bleibt stark

 
  
    #31155
1
26.06.15 10:06
aber bei dem Markt ist Seitenlinie wohl die bessere Wahl... bin raus aus allem, K+S hatte sich gelohnt bei 39.8 raus :)

Wenns aber eine Einigung gibt und Q2 ist ja quasi fertig... noch eine Nachricht über Nordex kommt sind die 23.2 schnell da.

Vg  

1924 Postings, 367 Tage poiuztrewq?30 ... ?40 ... ?50 ...

 
  
    #31156
26.06.15 13:28
so einfach mach ich's mir

2015 = ?30 +x
2016 = ?40 +x
2017 = ?50 +x

 

929 Postings, 1430 Tage trawekWind ist nicht tot!

 
  
    #31157
1
27.06.15 10:33

8827 Postings, 1523 Tage noogmanWKN darf Windpark in Niedersachsen erweitern

 
  
    #31158
29.06.15 11:53
29.06.2015, 08:37 Uhr
Genehmigt: WKN darf Windpark in Niedersachsen erweitern

Auszug:
Mitte des Jahres 2016 soll die Erweiterung unter dem Namen Apensen II in Betrieb genommen werden. Apensen II soll aus zwei Windenergieanlagen des Typs Nordex N-117 mit je 3,0 Megawatt (MW) Leistung auf 141 Meter Nabenhöhe bestehen.
Genehmigt: WKN darf Windpark in Niedersachsen erweitern
Genehmigt: WKN darf Windpark in Niedersachsen erweitern - News aus der Welt der Regenerativen Energiewirtschaft vom IWR
 

5481 Postings, 1425 Tage kieslyoff-topic: Nachhaltigkeit !

 
  
    #31159
1
02.07.15 10:06
das passiert Branchen die Nachhaltigkeit als Fremdwort verstehen
und alles nur der Rationalisierung und Vereinfachung, und natürlich großen Konzernen unterwerfen
Arme Landwirte !!
http://www.teleboerse.de/aktien/...re-und-Potash-article15425681.html
Nach Rekordernten gerät der Agrarsektor unter Druck.

Tschuldigung nochmal für den off-topic,
jedoch kann dies letztendlich jeder Branche so gehen !!  

929 Postings, 1430 Tage traweksuper!

 
  
    #31160
3
02.07.15 12:25

Allianz kauft vier Windparks in Österreich

12:19 02.07.15

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Allianz übernimmt vier Windparks im Umkreis von Wien und ist damit erstmals auch in Österreich in dem Geschäft aktiv. Die gesamten Investitionen der Allianz in erneuerbare Energien überstiegen damit die Marke von 2,5 Milliarden Euro, wie die Gesellschaft Allianz Capital Partners am Donnerstag mitteilte, die innerhalb des Versicherungskonzerns auf alternative Anlageformen spezialisiert ist. Zwei der Windparks in Österreich seien vor kurzem fertigstellt worden, zwei weitere gingen im kommenden Jahr in Betrieb und würden dann Eigentum der Allianz.

Der Konzern hatte seine Investitionen in erneuerbare Energien unter dem Druck der Zinsflaute bereits in den vergangenen Jahren massiv ausgebaut und besitzt inzwischen 54 Windparks und 7 Solarparks in Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Österreich./dwi/DP/stb  

8827 Postings, 1523 Tage noogmanQuelle dazu #31160

 
  
    #31161
2
02.07.15 12:30

8827 Postings, 1523 Tage noogmanSieben Investoren für Oberhausener Windkraftanlage

 
  
    #31162
3
02.07.15 12:36
02.07.2015 | 07:00 Uhr
Sieben Investoren für Oberhausener Windkraftanlagen gefunden

http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/...efunden-id10840311.html

Auszug:
Hintergrund:
Für den Bau eines Windparks im Styrumer Ruhrbogen könnte der Anlagentyp "Binneland Windenergieanlage" infrage kommen. Der Nordex 117 zum Beispiel hätte eine Gesamthöhe von 178,5 Metern (Narbenhöhe von 120 Metern und Rotordurchmesser von 117 Metern) und eine Nennleistung von 2400 kW.

http://www.lokalkompass.de/muelheim/natur/...iert-werden-d491918.html



 

8827 Postings, 1523 Tage noogmanGoldman Sachs erhöht Kursziel für Nordex

 
  
    #31163
2
03.07.15 08:43
Goldman Sachs erhöht Kursziel für Nordex von ?24,5 auf ?27,00 und stuft mit buy ein.

07:15 - Echtzeitrating

https://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?r=1&txt=nordex  

8827 Postings, 1523 Tage noogmanStimmrechtsanteile

 
  
    #31164
06.07.15 13:22
Auszug:
Die DEUTSCHE BANK AKTIENGESELLSCHAFT, Frankfurt am Main, Deutschland, als
Mutterunternehmen hat uns am 2. Juli 2015 gemäß §§ 21 Abs. 1, 24 WpHG
mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der Deutsche Asset & Wealth
Management Investment GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland, an der Nordex
SE, Rostock, Deutschland, am 29. Juni 2015 die Schwelle von 5 %
überschritten hat und an diesem Tag 5,005 % (4.048.021 Stimmrechte) betrug.
Stimmrechtsanteile: Nordex SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (5413505) - 06.07.15 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Stimmrechtsanteile: Nordex SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (5413505) - 06.07.15 - News
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1245 | 1246 | 1247 | 1247  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bigtwin