Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 199 3129
Börse 92 1362
Talk 61 1086
Hot-Stocks 46 681
Rohstoffe 19 251

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Seite 1 von 198
neuester Beitrag: 29.08.14 17:14
eröffnet am: 25.03.12 23:31 von: Hajde Anzahl Beiträge: 4931
neuester Beitrag: 29.08.14 17:14 von: Geldmaschin. Leser gesamt: 562361
davon Heute: 997
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  

1129 Postings, 893 Tage HajdeFreenet Group - WKN A0Z2ZZ

 
  
    #1
28
25.03.12 23:31
 
Freenet Group
 
Internetauftritt / Investor Relations auf www.freenet-group.de
 
Zu der Freenet Gruppe gehören „unter anderem“ folgende
große Marken bzw. Online-Portale (können in Zukunft mehr werden):
 
www.mobilcom-debitel.de (Hauptmarke für Mobilfunk))
www.talkline.de (Zweite Hauptmarke für Mobilfunk)
www.crash-tarife.de (Aktionstarife / Crash-Angebote)
www.klarmobil.de (Discountsegment)
www.callmobile.de (Discountsegment)
www.debitel-light.de (Discountsegment)
www.freenetmobile.de (Discountsegment)
www.freexmedia.de (Online Vermarktungsagentur)
www.single.de (Single-Börse)
www.4players.de (Gaming-Portal)
www.freenet.de (Online-Portal mit E-Mail und Werbeanzeigen)
 
Freenet hat vor wenigen Wochen die vorläufigen Geschäftszahlen 2011 veröffentlicht
und wenige Tage später schließlich auch den „endgültigen“ Geschäftsbericht 2011 publiziert.
Die vorgelegten Zahlen für das 4.Quartal und das Geschäftsjahr 2011 lagen teils über den Erwartungen.
 
Umsatzerlöse: 3,2  Mrd EUR
EBITDA: 317 Mio EUR
Konzerngewinn: 144 Mio EUR
Ergebnis / Aktie: 1,12 EUR
Free Cashflow: 241 Mio EUR
 
Auch die vorgeschlagene Dividende von 1 EUR hat die Marktteilnehmer positiv überrascht.
Die Aktie hat nach Bekanntgabe der guten Zahlen mit Kursaufschlägen reagiert.
 
Ich frage mich: Wie geht es bei Freenet weiter und was ist auf dem Kurszettel möglich ?
 
Freenet gehört zu dem größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland.
Momentan hat man gute 15 Mio. Kunden.
Das ARPU (Umsatz pro Kunde) beträgt bei:
 
Vertragskunden 23,8 EUR
Prepaid-Kunde:  3,1 EUR
Nofrills-Kunde:  4,6 EUR
 
Was spricht für weiter steigende Kurse ?
 
Der Ausblick ist gut, man geht in 2012 und 2013 von einem stabilen Kundenstamm aus.
Danach auch mit Wachstum von ca. 2%.
Freenet äußerte man wolle stets 40-60 % des Free Cashflows ausschütten.
Somit kann man für die nächsten Jahre immer von mindestens 1 EUR als Dividende ausgehen,
Tendenz steigend.
Man hat momentan über 550 eigene Shops und kooperiert mit über 5600 Fachhändlern,
außerdem ist man noch in über 400 Media-Markt / Saturn Filialen vertreten.
 
Für weiteres Wachstum sprechen für mich folgende Punkte:
 
Man hat letztes Jahr im Herbst eine Partnerschaft mit dem Apple Reseller GRAVIS unterzeichnet.
Es ist eine Shop-in-Shop Kooperation mobilcom-Produkte werden bei Gravis angeboten und anders herum).
 
Des Weiteren ist man mit dem Breitbandanbieter Unitymedia eine Kooperation eingegangen.
Es wird in mobilcom-debitel Shops das Breitband/Fernsehangebot von Unitymedia vermittelt.
Dieses Jahr soll das Angebot in auf weitere Shops ausgeweitet werden.
 
Ferner vermittelt man nun auch Strom- und Gastarife, wird auch zum Konzernergebnis beitragen.
 
Freenet wird vom Smartphone und Tablet-PC Boom profitieren.
Es werden verstärkt Datentarife nachgefragt.
 
Was für mich auch als Wachstumstreiber zählt,
ist der „mobile marketing Markt“
Stichwort: freeXmedia
Ich denke, Werbung auf dem Handy wird in der Zukunft ein wichtiger Markt.
In diesem Markt ist man mit freeXmedia schon drin und hat vor kurzem
schon starkes Wachstum in diesem Bereich gemeldet.
 
Alles wesentliche habe ich nun geschrieben.
Kurse um 20 EUR sollten mittelfristig drin sein.
 
So der neue Thread ist eröffnet !
 
Gruß
Hajde

 
Angehängte Grafik:
chart_all_freenet.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_all_freenet.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  
4905 Postings ausgeblendet.

5319 Postings, 1247 Tage crunch time@ silverfish

 
  
    #4907
2
26.08.14 20:26
Verstehe jetzt was du meinst. Auf Xetra müßte sich also erst noch eins bilden, wenn du davon ausgehst man eröffnet klar über dem heutigen Xetra-Tagestop. Dann hättest du gleich sagen sollen "das vielleicht kommende Gap" auf Xetra. Solche simplen Eröffnungsgaps werden mit hoher Prozentzahl wieder schnell geschlossen. Von daher wäre mir in dem Fall nur wichtig, ob man nach dem potenziellen Close wieder nordwärts weiter läuft. Mir kommt es jetzt garnicht so sehr auf diese Gaps an, sondern am liebsten wäre mir man würde endlich wieder dauerhaft über SMA50 laufen und den seit Anfang Mai fallenden Abw.trend nachhaltig dabei überwinden. Na, warten wir ab was kommt. Wird ja auch davon abhängen was der Gesamtmarkt weiter macht. Der ist schnell weit gelaufen in kurzer Zeit und könnte auch bald mal wieder etwas zurückkommen. Dann wird sich zeigen, ob man sich im DAX nachhaltig wieder über der SMA200 halten kann. Die wurde heute vormittag übersprungen.  
Angehängte Grafik:
chart_free_freenet--.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
chart_free_freenet--.png

131 Postings, 294 Tage weisvonnixder Eisbrecher ...

 
  
    #4908
1
26.08.14 20:33
... hat die freie See erreicht!  

1481 Postings, 2468 Tage MöpMöpich hab das gleiche Ziel wie Johnny

 
  
    #4909
1
26.08.14 20:35
hab mir 300 Stück unter 20 euro ins Depot geholt und hoffe auf eine Erholung auf 24 bis kurz vor der HV. Wären 20% Gewinn.

Das Dividendendepot bleibt unberührt.  

69 Postings, 551 Tage Roggi594887

 
  
    #4910
26.08.14 21:00
Das darfst du gerne so sehen. Wirtschaft ohne Moral, nur nach Gewinn strebend, funktioniert nicht. Wer oder was ist PE?

Und J.U. Ich war noch nie ein Stones Fan!

Frage muss aber nicht beantwortet wrden. Sind ja hier im FNT-Thread. Schon richtig!  

1129 Postings, 893 Tage HajdeCrunchi, wie immer TOP ;-)

 
  
    #4911
27.08.14 08:09
Wusstest ihr eigentlich, dass freenet den tatort-blog betreut?
Scrollt mal ganz runter und dann aufs Impressum klicken.
Da kann man doch Werbung querschalten und Kunden holen.

http://www.tatort-blog.de/  

790 Postings, 465 Tage Johnny UtahDem Täter auf der Spur

 
  
    #4912
27.08.14 08:17

924 Postings, 578 Tage wahnalarmda sind wir doch schon fast wieder

 
  
    #4913
27.08.14 09:07
beim xetra schluss angelangt!  

1129 Postings, 893 Tage HajdeSchaumfestiger

 
  
    #4914
1
27.08.14 09:39
Johnny, ich glaube... es ist Schaumfestiger ;-)  

924 Postings, 578 Tage wahnalarmasu dem nachbarforum:

 
  
    #4915
3
27.08.14 11:19
http://www.wiwo.de/unternehmen/it/...e-ermittlungen-ein/10614732.html

vielleicht hat das den anstieg gestern abend ausgelöst! wie drüben schon erörtert sollte, falls der artikel der wahrheit entspricht, das nicht gerade den drillischkurs beflügeln. vielmehr sollte frn meiner meinung nach davon am stärksten profitieren, da somit doch wieder etwas mehr "phantasie" drin wäre und freenet aus dem trio mit abstand am günstigsten bewertet ist!  

790 Postings, 465 Tage Johnny UtahSpannender Artikel

 
  
    #4916
2
27.08.14 11:33
FNT hat aber im Q2-Bericht und vor allem in der Managementpräsentation gut begründet, warum das nichts für FNT ist. Sollten sich die Bedingungen nunmehr nochmals ändern, könnte das allerdings wieder Musik in den Laden bringen. FNT sehe ich auf alle Fälle nicht als Verlierer...    

790 Postings, 465 Tage Johnny UtahDer Artikel dürfte auch

 
  
    #4917
27.08.14 11:35
den gestrigen nachbörslichen Anstieg erklären. Gute Fundamentaldaten hin oder her, ohne Nachrichten dürften wohl nur die Dümmsten nachbörslich ohne Limit und substantiell zuschlagen.  

790 Postings, 465 Tage Johnny UtahHmmmm

 
  
    #4918
1
27.08.14 12:25
Scheinverhandlungen, um EU-Auflagen zu erfüllen? Vilanek streicht sich durch das wie immer perfekt sitzende Haar und lehnt sich erst mal zufrieden zurück.  

1481 Postings, 2468 Tage MöpMöpDen Gedanken

 
  
    #4919
2
27.08.14 12:53
mit dem "Scheingeschäft" und der Zusammenarbeit mit Drillisch hatte ich vor ein paar Tagen schon im Drillisch-Thread geäußert.

Unmöglich ist heute nichts mehr.

Ich will da keine üblen Machenschaften unterstellen, aber Fakt ist nun mal, dass Drillisch und 02 schon immer gut miteinander konnten. Und so ein Deal wäre für beide von Vorteil.  

1129 Postings, 893 Tage HajdeWie ist das denn eigentlich ??

 
  
    #4920
27.08.14 13:06
Wenn sich am Ende herauskristallisiert,
dass das wirklich Scheinverhandlungen zwischen Telefonica und Drillisch waren
und man vorsätzlich die Behörden getäuscht hat,
sind dann eigentlich Strafzahlungen gegen Telefonica und Drillisch zu erwarten?
Was meint ihr ??  

924 Postings, 578 Tage wahnalarmso nun sind

 
  
    #4921
27.08.14 13:06
wir auch heute (genau wie gestern) am oberen bb angekommen! die sma50 ist nun auch nur noch ca 15 cent entfernt! ich hoffe mal, dass wir diese diese woche noch überwinden können! wäre dann zum wochenende ein schönes kaufsignal! es bleibt nur fraglich, ob es direkt beim ersten mal klappt! wir werden es sehen! sollten wir die 50er knacken stehen den 21 nichts mehr im wege!  

5319 Postings, 1247 Tage crunch time#4917 vielleicht hat aber auch lediglich Kulmbach

 
  
    #4922
1
27.08.14 13:10

oder irgendein anderer Schmalspurguru bei einigen seiner Jüngern gestern abend getrommelt per SMS oder Mail-Verteiler. Keine Ahnung. War aber relativ sinnfrei der plötzliche Anstieg aus dem Nichts auf über 21€. Da dort auch keine wirklich großen Einzelorder dabei waren, sah es eher aus wie ein paar paralle aufgescheuchte Kleingeld-Jungs die brav allem folgen was man ihnen vorkaut und daher schonmal unlimitiert gekauft haben, weil es ja so "günstig" ;) ist nachbörslich auf Tradegate&Co zu kaufen. Jedenfalls haben die Förtsch-Knechte vorhin das unten rausgehauen. Hat zwar Null an wirklich Neuem und zudem auch einen dicken Fehler ( => die DiviRendite ist bei 1,45 Divi und einem Kurs von aktuell 20,70 nicht knapp 6%, sondern genau 7%  bzw. 20,7€ x 0,07 = 1,449€ ). Aber hey, wir reden hier über "DerAktionär". Deren Kundschaft rechnet eh nie nach ;) Und die Aussage "auf Sicht wieder geknackt werden" ist ja auch schwammig hoch drei. Da kann man sich später immer rausreden und sagen es kam ein unerwartet langanhaltender Börsennebel auf der die Sicht behindert hat. Na dann wünsche ich dem Pott weiter eine gute Reise Richtung Norden und allzeit gute Sicht ;)



27.08.14 10:48 - freenet-Aktie: Spannendes Investment! Attraktive Dividendenrendite -  http://www.aktiencheck.de/parts/...idendenrendite%20-%20Aktienanalyse
(www.aktiencheck.de) - freenet-Aktienanalyse von Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Nach Meinung von Maximilian Völkl von "Der Aktionär" bleibt die Aktie des Telekomdienstleisters freenet AG nach wie vor ein spannendes Investment. Seit das Unternehmen Anfang August starke Quartalszahlen präsentiert habe, sei die Talfahrt des Papiers beendet. Die freenet-Aktie habe einen stabilen Boden ausgebildet und stehe am Beginn einer neuen Rally. Am heutigen Handelstag gehöre der Titel erneut zu den größten Gewinnern im TecDAX. Langfristig würden die Aussichten bei dem Mobilfunkanbieter stimmen. freenet überzeuge mit einer Dividendenrendite von knapp 6 Prozent ;) und befinde sich auch operativ auf einem stabilen Wachstumskurs. Die freenet-Aktie bleibt nach wie vor ein spannendes Investment, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". Auf Sicht  sollte das Allzeithoch aus dem April wieder geknackt werden. (Analyse vom 27.08.2014)

 

790 Postings, 465 Tage Johnny Utah@ Hajde

 
  
    #4923
27.08.14 13:12
Das ist mir beim Mittagessen auch durch den Kopf gegangen. Ob das einen Straftatbestand darstellt, wage ich aber zu bezweifeln. Ich halte es aber nicht für ausgeschlossen, dass erst mal die Vereinbarung mit DRI nicht genehmigt wird (steht ja alles unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kommission) und nachverhandelt werden muss.

Nebenbei schlechte Nachrichten auch für FNT: die Dividendenrendite beläuft sich inzwischen auf unter 7 %! :-)    

9135 Postings, 1781 Tage Geldmaschine123Ausgestoppt!

 
  
    #4924
27.08.14 15:53
Gewinne erst mal mitgenommen.
Markt ist reif für Korrektur zurück unter 200 Tage Linie.

 

790 Postings, 465 Tage Johnny UtahDa hast du einen guten Riecher gehabt!

 
  
    #4925
27.08.14 17:12
FNT bleibt bei mir erst mal bis Mai 2015 im Depot. Ich übe mich in MöpMöps Dividendendepotengelsgeduld. :-)  

1353 Postings, 1386 Tage bagatelageldmaschine

 
  
    #4926
1
27.08.14 18:12
gott sei dank kann es für freenet nur noch ÜBER die 200er korrigieren  

69 Postings, 551 Tage Roggi59IFA im Zeichen der Vernetzung

 
  
    #4927
28.08.14 12:07
Habe im Drillisch-Thread nen interessanten Hinweis auf einen Artikel im Handelsblatt bekommen. Kriege den Link dazu aber nicht rüberkopiert oder was auch immer.

Könnte die teilweise Neuorientierung von FNT bezüglich Digital Lifestyle von dieser Entwicklung langfristig profitieren und sich nicht als Groschengrab herausstellen?

Wer mag ne Einschätzung dazu abgeben und den Link zum Artikel hier platzieren?  

924 Postings, 578 Tage wahnalarmhier der artikel:

 
  
    #4928
28.08.14 12:34

232 Postings, 796 Tage MindblogIFA

 
  
    #4929
28.08.14 13:56
Das Thema "digital lifstyle" wird in den nächsten Jahren in den Focus rücken, und für Umsatz sorgen.
Hinweise darauf gibt es immer wieder  ... davon wird freenet auf jeden Fall profitieren, vor allem, weil sich diese Produkte in Zukunft in einem bestimmten Kostenrahmen halten!  

1353 Postings, 1386 Tage bagatelahat

 
  
    #4930
29.08.14 16:36
unser tretboot wieder fein den rückwärtsgang eingelegt.  

9135 Postings, 1781 Tage Geldmaschine123Darum schmiert Freenet ab!

 
  
    #4931
29.08.14 17:14
EU gibt grünes Licht für Drillisch Freenet geht erst mal leer aus
Drillisch AG: EU Kommission bestätigt MBA MVNO Vertrag zwischen Drillisch und Telefonica Deutschland
Drillisch AG: EU Kommission bestätigt MBA MVNO Vertrag zwischen Drillisch und Telefonica Deutschland DGAP-News: Drillisch AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Vereinbarung Drillisch AG: EU Kommission bestätigt
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben