Französische Banken

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 05.04.14 18:44
eröffnet am: 19.08.11 14:17 von: xx77xx Anzahl Beiträge: 162
neuester Beitrag: 05.04.14 18:44 von: Verlustmitna. Leser gesamt: 24500
davon Heute: 13
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

308 Postings, 1879 Tage xx77xxFranzösische Banken

 
  
    #1
7
19.08.11 14:17
Die französischen Banken scheinen keinen Boden zu finden.

Société Générale akt. bei 20,8 €
BNP Paribas 32,76 €
Credit Agricole 6,21 €
Natixis 2,94 €

Société Générale wird aktuell an der Börse mit nur 1/3 vom Buchwert bewertet ! Auf Bloomberg (US) wird auch "sehr ängstlich" über die französischen Banken gesprochen, außerdem steigen die Chancen auf eine zweite Rezession, die die Börse auch gerade versucht einzupreisen.

Was meint Ihr, ab wann sind französische Banken wieder eine Alternative ?

Ich denke die meisten Anleger warten noch ab und beobachten die Situation in Europa. Es herrscht einfach zuviel Ungewissheit.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
136 Postings ausgeblendet.

3389 Postings, 1297 Tage AlibabagoldBNP erfolgreichste europäische Bank

 
  
    #138
26.05.13 13:51
Die Deutschen Banken können sie von der BNP noch eine Scheibe abschneiden.
Die BNP ist die erfolgreichste Bank Europas! Schaut euch mal den Aktienkurs an!

Ist ja auch kein Wunder!

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...det-Online-Bank-article10655961.html

BNP startet Hello Bank in Europa!

Außerdem ist BNP am Kauf des Firmenkundengeschäfts der IKB interessiert!

http://www.ariva.de/ikb-aktie

Es geht weiter aufwärts!  

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenVerlustmitnahmen alleine?

 
  
    #139
16.09.13 18:32
Bin ich eigentlich der Einzige, der in Credit Agricole drin ist? Bin seit Jan 2012 drin. Noch jemand?  

1431 Postings, 1297 Tage BoppaEin langer Weg bis 10,- Euro!!

 
  
    #140
02.10.13 16:50

Aber es zahlt sich aus :-)

 

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenIn diesem Jahr ...

 
  
    #141
04.10.13 16:22
sehen wir, glaube ich, die 10€ nicht mehr aber nächstes Jahr sehen wir eine Zehn und eine Dividende kommt dann auch wieder. Bis dahin: abwarten, zurücklehnen und entspannen.  

1431 Postings, 1297 Tage BoppaSehe ich auch so!

 
  
    #142
07.10.13 13:05

1431 Postings, 1297 Tage BoppaGeht doch!! :-)

 
  
    #143
09.10.13 11:34

1431 Postings, 1297 Tage BoppaIch glaube wir reißen die 10 noch dieses Jahr :-)

 
  
    #144
10.10.13 13:34

260 Postings, 207 Tage Dinobutcherdie SOCGEN

 
  
    #145
10.10.13 17:20
hat Heute die 40 gerissen!  

260 Postings, 207 Tage Dinobutcher45 bis Weinachten

 
  
    #146
15.10.13 09:54

260 Postings, 207 Tage DinobutcherQ3 gute Zahlen Heute!

 
  
    #147
07.11.13 09:51

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenCA-Zahlen

 
  
    #148
1
07.11.13 18:09
schlechter als erwartet, sagen die Analysten. Trotzdem geht der Kurs nach oben. Soll einer die Börse verstehen. Aber egal. Will mal als CA-Aktionär nicht meckern. Ein Plus ist ein Plus.
Prost!  

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenCA Treueprämie

 
  
    #149
09.11.13 18:40
Habt ihr auch den Brief zur "Treueprämie 2013" von der Credit Agricole erhalten? Den hatte ich letztes Jahr schon im Briefkasten, hab ihn damals ignoriert.
Zwei Jahre nicht mehr richtig an die Aktien kommen und dafür 10% mehr Dividende kassieren?! Superattraktiv klingt das erst mal nicht.  

1431 Postings, 1297 Tage BoppaWo bleibt endlich der Durchbruch?!...10 ,- Euro!

 
  
    #150
29.11.13 14:54

260 Postings, 207 Tage Dinobutcherwird nichts mit

 
  
    #151
19.12.13 10:43
45 Eu bis Weinachten. Aber im Januar, vielleicht.
Mit einem Pinguin als Staatschef ist es nicht so einfach.  

260 Postings, 207 Tage DinobutcherSociete General Kursziel

 
  
    #152
07.01.14 10:49

für 2014 beträgt ca. 46-48 Euro wink

 

260 Postings, 207 Tage Dinobutcher45 bis Weinachten,

 
  
    #153
08.01.14 09:57
klappt doch noch, Heute schon über 44.-E. Es sind nur die Weinachten nach russischem Kalender, gestern am 7.1. war Weinachten!  

260 Postings, 207 Tage DinobutcherSG schon 45,34.-E

 
  
    #154
09.01.14 10:37

laugthingtolle Franzosen.
Obwohl sie Gestern eine völlig daneben liegende Analyse der Deutschen Bank fabriziert hatten, ist eben Konkurenz in der Investmentbrache. Kann man aber nicht ernst nehmen, weil im letzten Sommer hatten die SG Analysten doch empfohlen keine Deutschen Aktien zu kaufen, wegen Eurokrise und schwächern Wirtschaftswachstum in 2014! Ha,Hacry

 

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenCA: €10 geschafft

 
  
    #155
13.01.14 20:12
Na also, das Warten hat sich gelohnt. Bin seit 24.01.2012 drin, fast 2 Jahre. In 2 Jahren +100%, da freue ich mich auch mal und mache ein Bier auf. Wo bei mir doch sonst der Name Programm ist und ich eher Verluste mitnehme :(

Ich bleibe drin. Ziel €12 und dann könnte ich mich schweren Herzens von 50% meiner CA-Aktien trennen. Den Rest schlage ich erst bei €15 los. Ich hab' Zeit.  

260 Postings, 207 Tage DinobutcherSociete General nächstes Kursziel 50.-E

 
  
    #156
15.01.14 11:46
bis Ende Februar.  

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenCA mit €31,5 Mrd Lücke dabei.

 
  
    #157
26.01.14 19:56
Und ich bin sowohl bei CA als auch bei Commerzbank investiert. Hab' halt ein gutes Händchen für sowas:

Europäische Banken um 84 Milliarden Euro unterkapitalisiert
Die OECD attestiert Europas Banken eine alarmierend dünne Kapitaldecke.

Eine neue Studie der Organisation beziffert die Unterkapitalisierung auf 84 Milliarden Euro, wie die WirtschaftsWoche berichtet. Am dramatischsten ist die Situation bei der französischen Bank Crédit Agricole, wo sich die Unterfinanzierung auf 31,5 Milliarden Euro beläuft. An zweiter Stelle folgt aber schon die Deutsche Bank mit einer Kapitallücke von 19,0 Milliarden Euro. Auf dem dritten Rang kommt die Commerzbank mit 7,7 Milliarden Unterkapitalisierung.
http://www.ariva.de/news/...illiarden-Euro-unterkapitalisiert-4911428
 

260 Postings, 207 Tage Dinobutcherkann irgendwie nicht sein,

 
  
    #158
27.01.14 10:09
die CA hat in den letzten Tagen von allen größeren europäischen Banken nur 0,5% nachgegeben, die anderen hatten im Schnitt 3-4% Verlust. Die OECD konnte man noch nie richtig ernst nehmen.  

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenDer Markt sagt

 
  
    #159
27.01.14 18:10
was auch immer die OECD und der Herr aus den Niederlanden da gerechnet haben, ist Müll und wird ignoriert. Sonst hätte der Kurs ja irgendwie reagieren müssen. Soll mir nur recht sein, aber ein ungutes Gefühl bleibt. Irgendwo muss der Herr ja seine Daten herhaben und irgendwas hat er da gerechnet. 31,5 Milliarden sind ja nun keine Peanuts mehr.
Mich wundert auch, dass ausgerechnet in F und D die größten Probleme liegen sollen. Was mich nicht wundert, ist, dass die Probleme bei den Firmen existieren (sollen), bei denen ich investiert bin. Nicht ohne Grund: Verlustmitnahmen :)
 

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenNa also

 
  
    #160
19.02.14 20:03
CA will wieder Dividende zahlen, €0,35 bei Kurs €11 sind 3,2% Brutto Div-Rendite. Das ist nicht riesig viel aber immer noch mehr als es sonstwo auf Sparbuch/Tagesgeld/Festgeld gibt.
Die CA-Aktien liegen jetzt seit 2 Jahren bei mir im Depot, stehen bei +120% und bleiben auch erst mal noch drin. Vor €12 wird auf keinen Fall verkauft. Geduld, Geduld, ...  

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenCA

 
  
    #161
21.03.14 20:06
will den Gewinn in 3 Jahren um 60% steigern und die Ausschüttungsquote von 35% auf 50% erhöhen. Dann müsste sich ja die Dividende verdoppeln: das wären dann €0,70 Dividende. Da bleib ich doch glatt dabei und warte noch 2-3 Jahre.  

572 Postings, 2539 Tage VerlustmitnahmenCA Dividende als Aktien

 
  
    #162
05.04.14 18:44
"Der französische Bankkonzern Crédit Agricole wird für das Geschäftsjahr 2013 eine Dividende von 0,35 Euro ausschütten. Aktionäre können zwischen einer Bardividende oder einem Bezug in Aktien wählen. Ex-Dividenden Tag ist der 30. Mai 2014. Zahltag der Dividende ist der 24. Juni 2014."

Sehe ich das erste mal, dass man seine Dividende in Aktien erhalten kann. Kommt dann meine Bank auf mich zu und bietet mir das an? Wenn ja, vor dem 30. Mai oder zwischen 30.05. und 24.06?
Hat das schon mal jemand gemacht?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben