Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 202 764
Talk 26 420
Börse 115 221
Hot-Stocks 61 123
DAX 12 28

Facebook-Hetze/Beleidigung und Frau Dunja Hayali

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.05.17 20:56
eröffnet am: 20.04.17 19:04 von: Ding Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 03.05.17 20:56 von: Ding Leser gesamt: 1017
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

1664 Postings, 5522 Tage DingFacebook-Hetze/Beleidigung und Frau Dunja Hayali

 
  
    #1
3
20.04.17 19:04
Da es sicher interessant ist, was der Renter genau geäußert hatte:
u.a. ?elende dreckige Systemnutte und Sklavenhalterin? (Zitat aus dem WELT-Artikel)
Auf Facebook beleidigt ein 65-Jähriger aus Oberbayern die TV-Moderatorin, die Strafantrag stellt. Die Staatsanwaltschaft findet dann sogar noch einen weiteren Post, für den sich der Mann verantworten muss.
 

29994 Postings, 4520 Tage Jutowas afd-wähler

 
  
    #2
1
20.04.17 19:07
sich alles so erlauben.
kopfschüttel.  

3138 Postings, 749 Tage bigfreddy#1 da musste ich doch grinsen

 
  
    #3
3
20.04.17 20:03
als ich folgenden Satz im Urteil gelesen hatte:

"Durch den Post gegen Hayali habe er deren Ehre ?durch Kundgabe von Missachtung? verletzt."

Evtl. könnten die ariva-Mods den auch für ihre "Urteilsbegründung" als Textbaustein einbauen. Passt dann bestimmt in 70-80 Prozent der "Fälle"

Von "Volksverhetzung" war auch die Rede. Wo war die denn, bitteschön?    

@Juto AfD-Wähler, wo stand das denn. Oder ist das nur ein Reflex von dir - wer massiv beleidigt, MUSS automatisch ein AfD-ler sein.    

3138 Postings, 749 Tage bigfreddy#2 btw - ich hab's nicht gemeldet. Mein Wort !

 
  
    #4
20.04.17 20:21

1664 Postings, 5522 Tage DingMissachtung - Verachtung - Hochachtung

 
  
    #5
1
20.04.17 21:43
?Kundgabe von Missachtung?
eventuell bezieht sich das auf die Begriffe "elende" und "dreckige".

Es gab mal ein Urteil, da hatte jemand einen Brief an eine Behörde mit "Ohne Hochachtung" unterzeichnet. Er hätte das auch weglassen und ohne Grußformel unterschreiben können. Doch dieses "Ohne Hochachtung" musste sich der Behördenmitarbeiter nicht gefallen lassen. Jeder hat halt das Recht darauf, geachtet zu werden.

Es könnte hier ähnlich sein. "Systemnutte" ist natürlich schon ein starker Begriff, könnte aber, da damit sicher der rein technische Sachverhalt gemeint ist, trotz überspitzter Formulierung noch zulässig sein. Durch diese beiden hinzugefügten o.a. Begriffe wird die Aussage aber auf jeden Fall ehrverletzend.

Das ist eine Vermutung/Theorie von mir, also bitte um Gottes Willen nichts damit rechtfertigen !!!!!
 

3138 Postings, 749 Tage bigfreddyKönnte natürlich auch sein, dass bei dem

 
  
    #6
4
20.04.17 22:57
Rentner der Gaul durchgegangen ist, als ihm das unsägliche Geschwätz der zwangsfinanzierten Hayali so auf die Nerven ging,dass er sich zu diesem FB-Eintrag hinreißen liess. Das würde dann doch für eine sehr milde Strafe sprechen.

Was ist eigentlich mit Frau Hayali,die alle AfD-Wähler als Nazis bezeichnet. Also bitte Madame, den Ball schön flachhalten!  

1664 Postings, 5522 Tage DingHat eigentlich eines der vielen Opfer vom

 
  
    #7
21.04.17 13:18
Vorfall am Kölner Bahnhof an Silvester ...  

1664 Postings, 5522 Tage DingLöschung

 
  
    #8
2
21.04.17 13:50

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.04.17 15:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

3138 Postings, 749 Tage bigfreddyOder das Urteil anlässlich

 
  
    #9
2
21.04.17 13:59
der Gruppenvergewaltigung einer 14-jährigen, die Höllenqualen erdulden musste.
Das Urteil des Hamburger Richters: BEWÄHRUNGsstrafe.
Zum Glück macht da die Staatsanwaltschaft nicht mit.  

3247 Postings, 2308 Tage Tim BuktuHä?

 
  
    #10
21.04.17 13:59

3247 Postings, 2308 Tage Tim Buktu10 war für 8

 
  
    #11
21.04.17 14:00
im Sinne von: was das jetzt damit zu tun?  

3138 Postings, 749 Tage bigfreddy#9 ach so, jetzt weiss ich warum die Strafe

 
  
    #12
4
21.04.17 14:24
So milde ausgefallen ist. Die Vergewaltigter waren keine Rechte und ausserdem haben sie Migrationshintergrund. Ich glaube es waren Serben, zugehörig einer gewissen Volksgruppe. Alles klar??  

3138 Postings, 749 Tage bigfreddy#8 diese Löschung ist absolut lächerlich

 
  
    #13
1
21.04.17 16:15
reine Schikane gegenüber eines Users.
Wir wissen doch alle, wie das Kölner Silvesterdrama von der NRW-Justiz gehandhabt wurde.
Ich kann mich immer nur über die Moderatoren wundern.  

1664 Postings, 5522 Tage DingEventuell ein Dunja-Hayali-Fan?

 
  
    #14
22.04.17 13:46

1664 Postings, 5522 Tage DingEine Feministin kann es auf jeden Fall nicht sein.

 
  
    #15
22.04.17 17:33

1664 Postings, 5522 Tage DingOder doch?

 
  
    #16
23.04.17 10:09

1664 Postings, 5522 Tage Dingdann vielleicht ein Versehen?

 
  
    #17
23.04.17 18:03

1664 Postings, 5522 Tage DingDer Regen hört nicht auf

 
  
    #18
24.04.17 09:39
Beanstandeter Satz: "Diejenigen, die wirklich auf´s äußerste herabgewürdigt wurden, lässt man im Regen stehen."

EMMA:    "143 Beamte vor Ort - und die haben alle nichts gehört bzw. gesehen?"

Hat die Justitz die Polizei für ihr Verhalten zur Rechenschaft gezogen?

Aber bei einem Rentner aus Deutschland, da funktionieren Polizei- und Justizapparat perfekt.
 

1664 Postings, 5522 Tage DingAuch bemerkenswert in diesem Fall:

 
  
    #19
3
03.05.17 20:56

110 Tagessätze für die Beleidigung von Frau Dunja Hayali
http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/...-volksverhetzung-geldstrafe/

40 Tagessätze für einen Unfall mit 1,45 Promille
http://www.spiegel.de/panorama/leute/...45865.html#ref=recom-outbrain

20 Tagessätze für Silvestertäter in Köln
http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/...erste-verhandlung-diebstahl/
 

   Antwort einfügen - nach oben