"Euwax Trends" vom 28.07.2008, Kaufempfehlung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.07.08 15:26
eröffnet am: 28.07.08 11:33 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 28.07.08 15:26 von: jello Leser gesamt: 1582
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

445 Postings, 2506 Tage DerBergRuft"Euwax Trends" vom 28.07.2008, Kaufempfehlung

 
  
    #1
2
28.07.08 11:33
"Händlern zufolge sei die Kaufempfehlung eines Börsenbriefes der Hauptgrund für die hohe Nachfrage bei Long-Zertifikaten auf Blei. Der wichtigste Handelsplatz für Blei ist die London Metal Exchange (LME). Die dort gehandelten Kontrakte notieren in US-Dollar je Tonne. Ein Kontrakt umfasst dabei 25 Tonnen. Rund 80 Prozent der Weltproduktion werden derzeit für die Herstellung von Autobatterien verwendet."

Hat jemand eine Ahnung um welchen Brief es sich handeln könnte? Besten Dank für eure Unterstützung im Voraus, Gruß DBR
-----------
friss meine shorts, ich geh long

49 Postings, 3435 Tage jelloBlei

 
  
    #2
1
28.07.08 15:26
bei www.godmode-trader.de hat man sich dahingehend geäußert:
mehr Elektroautos in der Zukunft = mehr Batterien = höhere Nachfrage/Preise bei Blei.
Dementsprechend soll der Bedarf an Platin/Palladium für Katalysatoren zurückgehen.
Ob das jetzt ein Grund ist, wie verrückt Blei zu kaufen, wage ich zu bezweifeln.
Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass das in den nächsten Jahren so kommt.
Aber im Moment, ist die Nachfrage nach Autos generell wohl etwas schwach.
Grüße
Jello  

   Antwort einfügen - nach oben