Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 4 37
Talk 1 22
Börse 2 11
Hot-Stocks 1 4
Rohstoffe 0 3

Euromicron, langfristig aufwärts

Seite 1 von 60
neuester Beitrag: 23.08.15 20:56
eröffnet am: 29.05.07 21:19 von: hui456 Anzahl Beiträge: 1483
neuester Beitrag: 23.08.15 20:56 von: Dust to Dus. Leser gesamt: 235349
davon Heute: 19
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  

735 Postings, 3383 Tage hui456Euromicron, langfristig aufwärts

 
  
    #1
18
29.05.07 21:19
Etliche Analysten und Anleger haben die Wandlung der Euromicron AG noch nicht richtig realisiert. Die bereits von Fundamental geposteten sehr guten Zahlen zum 1. Quartal, dürften aber erst der Anfang einer vor uns liegenden längerfristigen Aufwärtsbewegung sein.

Den neuen Thread habe ich eröffnet, damit hier auch mal wieder bewertet werden kann.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
1457 Postings ausgeblendet.

195 Postings, 155 Tage Dust to DustPartner

 
  
    #1459
19.07.15 23:58

die Stadt Hamburg bekommt von dem Geld 15,84 Millionen und das ganze Bundesland Mecklenburg-Vorpommern nur 12,7 Millionen :) und des ist auch noch dünn besiedelt. da wird das Geld schon wegen der Erdarbeiten aufgefessen.

@  RS820

woher weisst du das Euromicron ein (wichtiger) Partner der Telekom beim Glasfaserausbau ist? und was sollen die da liefern.

mir ist KEINE Meldung von Gossaufträgen bekannt, im übrigen produziert Euromicron weder Kilometerweise Glasfaserkabel noch gab es einen Millionenauftrag für Vektoringcomputerzeugs aus den Produktionshallen der Euromicron ;)

ich kenne nur Glasfaserpatchkabel von Euromicron oder Meldungen über Projektbegleitungen einiger Strassen oder Stadtteile beim Ausbau, aber das machen viele andere Firmen auch da brauchts nur nen EUCA Bauleiter ne Externe Bude  die in den Häusern was elektrisches bastelt und die Koordination der Erdarbeitsfirma.

Euromicron will sich jetzt doch mehr auf das Internet der Dinge werfen, das dauert aber noch :) und eigentlich braucht das fast kein Mensch. Wenn ich merke das sich ein von mir neu gekauftes Teil mit dem Internet verbinden will (Kühlschrank, Toaster, eZahnbürste oder Waschmaschine) dann reisse ich den Chip raus.

es reicht schon wenn die meine VPN verschlüsselt und getunnelten PC´s oder die Handys zu überwachen versuchen ;)

wenn mann mit nem angeschlossenen SmartTV viel ARD/ZDF... sieht bekommen das die Sender direct mit und wissen wo das Teil genau steht, wer keine GEZ zahlt bekommt innerhalb von einem Monat Besuch von der GEZ oder gleich von einem VERTRETER der Sendeanstallten.

versuchs mal :) - schöne neue Welt -

achso: die Aktie fällt nich weil alle Euromicron schlechtreden sondern sie fällt durch ihr eigenes Gewicht.

währe die nicht Anfang 2012 von scheinbar informierten Kreisen wegen dem anschliessenden TecDax Aufstieg (Adelung ;) über 20 eu getrieben worden würden wir  jetzt schon tiefer stehen.  Euromicron hatte halt nur ein paar Monate Zeit gewonnen.




zum Chart: der Kurs ist nicht nur durch die schwarze Unterstützunglinie gefallen sondern auch wieder von Unten dagegen gelaufen und abgeprallt.  

bei sowas geht mann eigendlich mit ner fetten Position Short.  bitte beachte die blaue Linie und den Schnittpunkt mit der roten.
 
Angehängte Grafik:
tschart.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
tschart.jpg

9808 Postings, 1833 Tage RS820verarsche die Leute nichtDust

 
  
    #1460
20.07.15 06:37

195 Postings, 155 Tage Dust to Dust@ RS820 haha

 
  
    #1461
20.07.15 08:23
dein hübscher Link ist vom 03.11.2006 !!! die Aktie fällt und fällt und der Vorstand ist abgetreten.  wir schreiben jetzt 2015!

die neue Vorstandchefin ist aus der Euromicron Rechtsabteilung und mit Technik hat das hilfsweise nichts zu tun.

was Späth da Jahrelang! als Marktführer AG oder Systemhäuser :) "aufgebaut" hat ist mit lautem Knall zusammengebrochen.

das sollten wohl jetzt auch die Mitarbeiter geschnallt haben, was ja dann zu noch mehr Fluktuation führen könnte bei den gut ausgebildeten Fachkräften die von anderen Firmen händeringend gesucht werden.

die Liste der ausgeschriebenen Stellen auf euromicron.de wird immer länger und das liegt nicht an neuen zigMillionen Aufträgen für ne Umsatzexplosion ;)

von Euromicron kann es nur noch eine Meldung geben und die Überschrift fängt mit I... an

 

9808 Postings, 1833 Tage RS820Wo kommen gut 300 mio

 
  
    #1462
20.07.15 09:14

Umsatz her? In jedem Geschäftsbericht wird die Telekom erwähnt! Findest selbst Du  

3931 Postings, 2189 Tage Raymond_James#1454 - Bitkom: 'Umsetzung der digitalen Agenda'

 
  
    #1463
20.07.15 13:29

195 Postings, 155 Tage Dust to Dust@ RS

 
  
    #1464
20.07.15 15:06
alles wird "Super" ;) oder mal Agenda 500 dann eeee doch nüsch wir ändern die Strategie (mal wieder) jetzt gehts los, jetzt aber nu. wenig umsatz iss besser hahaha

oder mann will dann doch wieder :) 1 Milliarde Umsatz :) mit Kabelstückchen.

was haben wir nicht alles gehört, RFID, Fussfesseln, tankstellen für Eautos und was weiss ich nicht.



 

690 Postings, 2951 Tage zoli2003Zahlen sind nicht alles

 
  
    #1465
20.07.15 20:32
Wir können das KGV noch so hoch leben.Das war schon immer recht gut bei euromicron.Hat dem Kurs nie wirklich geholfen.
Eher die optimistischen Aussagen und (Wunsch)-Ausblicke von Dr.Späth.
Agenda 500,Stärkung durch Zukauf von einem strategischen Unternehmen xy.

Dust hat Punkte genannt, die absolut zutreffend sind.
Es muss aber nicht alles und jedes Detail´chen gepostet werden.
Ist etwas too much Dust, sorry.

Ohne schöne News wird das nix mit den 10?.
Die HV ist gemacht und der DAX erholt sich nach dem Grexit-Drama, aber euromicron zeigt keine Kurserholung.
Da muss mehr kommen, sonst kann ich bald bei 8,50 ein Kurzeit-Invest wagen *fg*
 

195 Postings, 155 Tage Dust to Dustbilanzskandal und andere sachen aus gibraltar

 
  
    #1466
21.07.15 07:43

Imtech

... Es geht zum Dritten um merkwürdige Firmenübernahmen, Manipulationen von Jahresabschlüssen, dubiose Kredite...

http://www.zeit.de/2015/29/imtech-flughafen-berlin-ber-verzoegerung

---

Euromicron kleine Unheimlichkeiten

euromicron übernimmt österreichisches Mobilfunkunternehmen Cteam GmbH

http://www.euromicron.de/investor-relations/...-mobilfunkunternehmen-

Mit Cteam verhoben
und "Smart Grid im Energiesektor oder Cloud Computing ;) bringen durchaus Phantasie", schwärmt Dr. Späth.  

http://www.daf.fm/video/...-smart-grid-bringt-phantasie-50153081.html

Euromicron-Aktie: Bilanzskandal

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ialisten-1000554866

euromicron beschafft sich 2013 frisches Geld aus Gibraltar. sämtliche neuen Wertpapiere gingen an die Shard Capital Management Ltd. aus Gibraltar.

http://www.it-times.de/news/...ch-frisches-geld-aus-gibraltar-101796/

euromicron platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen (bald fällig) Das im Juli _2011_ platzierte Schuldscheindarlehen teilt sich auf Laufzeiten von _5! und _7 Jahren_ auf.

http://www.euromicron.de/presse/...-eur-245-millionen-und-staerkt-dam



 

9808 Postings, 1833 Tage RS820Was hat Imtech oder der Flughafen mit Euromicron

 
  
    #1467
21.07.15 12:05
zutun!?  

9808 Postings, 1833 Tage RS820haben wir schon Juliy 2016 bzw. 2018 dust?

 
  
    #1468
21.07.15 12:07

Das im Juli 2011 platzierte Schuldscheindarlehen teilt sich auf Laufzeiten von 5 und 7 Jahren auf. Aufgrund des starken Interesses der Investoren war das ursprüngliche Volumen in Höhe von 20 Millionen Euro mit über 35 Millionen Euro deutlich überzeichnet. Dies schaffte die Basis für die Festlegung der Verzinsung beider Tranchen am unteren Ende der Vermarktungsspannen. Als Investoren traten Sparkassen, deutsche und österreichische Banken sowie eine Versicherung auf. Die Commerzbank Aktiengesellschaft fungierte als Arrangeur und Zahlstelle dieser erfolgreichen Transaktion.

?Die Finanzierung des Konzerns ist durch das realisierte Schuldscheindarlehen und  durch die vorhandenen freien Linien in Höhe von derzeit mehr als 25 Millionen Euro unverändert komfortabel und wachstumsfähig? so Dr. Späth, Vorstandsvorsitzender der euromicron AG. ?Die für die euromicron attraktiven Konditionen des Schuldscheindarlehens dokumentieren die finanzielle Stärke und die Solidität der bilanziellen Verhältnisse unseres Konzerns?, erläutert der Vorstandsvorsitzende weiterhin.

 

195 Postings, 155 Tage Dust to Dust@ RS820 Imtech Flughafen Euromicron

 
  
    #1469
21.07.15 13:23
ich weiss nicht was Euromicron mit dem Flughafen zutun hat?

es geht mir nur darum aufzuzeigen das Euromicron die gleichen Probleme hat wie Imtech.

der Kauf von komischen überteuerten Firmen (Cteam), Bilanzbetrug, Kredite aus Übersee, und falls du es noch nicht wusstest da gab es doch auch bei Euromicron veränderungen im Vorstand.

ich muss dir leider sagen des der Dr. Späth nich mehr bei der Euromicron tätig ist :) also inseriert mich das Geschätz von Damals nimmer.

wenn jetzt noch die Börsenaufsicht oder so ein Amt für Wirtschaftskriminalität bei Euromicron vorstellig werden sollte dann währe mein Weltbild komplett ;) aber es ga solch eine Meldung leider noch nicht und der neue Vorstand kommt wenigstens schon mal aus der Rechtsabteilung.

der Vergleich mit Biodata kanns aber bittschön auch sein.



 

9808 Postings, 1833 Tage RS820Wieder Unsinn, wieso soll Cteam überteuert

 
  
    #1470
21.07.15 16:49
sein? Und gib nur mal Wertberichtigung AG bei google news ein! Bzw. was musste Toshiba gestern eingestehen!? Mit Bilanzbetrug wäre ich an diener stelle sehr vorsichtig!!! Und Gibraltar ist ein Steuerparadies der EU, also nicht besonderes das hier fonds "sitzt"  

9808 Postings, 1833 Tage RS820zumal namhafte Kunden mit Potential

 
  
    #1471
21.07.15 16:50

9808 Postings, 1833 Tage RS820Das Segment Süd zudem cteam gehört hat übrigens

 
  
    #1472
21.07.15 16:55
lt. GB 2014 ein Umsatzwachstum von gut 10% erzielt!

 

195 Postings, 155 Tage Dust to Dustübersichtlich

 
  
    #1473
21.07.15 19:29
Rrrrr... haha. nicht nur die Internetseite von Austria ist sehr übersichtlich :) sondern auch die Büroaustattung ;) wo ist den das Personal hinnnn?


Moderne Büroräumlichkeiten im Gebäude der euromicron austria zu vermieten

Basisdaten:
Adresse: 5201 Seekirchen am Wallersee, Gewerbestrasse 2
Baujahr: 2000

Beschreibung:
Insgesamt steht Ihnen eine Bürofläche von ca. 180 m² zur Verfügung, bestehend aus einem Großraumbüro sowie drei einzelne Büros.
Lift und Alarmanlage sowie Parkplätze sind vorhanden. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Möglichkeit der individuellen Werbung an der Außenfassade.

http://www.euromicron-austria.at/bueroflaechen.php

 

9808 Postings, 1833 Tage RS820warum nicht wenn man damit Geld verdient!

 
  
    #1474
21.07.15 20:24
Zumal das Gebäude vielleicht etwas mehr als 180 mm hat oder dust? Oder wie groß ist deine Wohnung;)  

195 Postings, 155 Tage Dust to DustLeeeeer... RS820

 
  
    #1475
22.07.15 07:07
@rs820

die Büroräumlichkeiten werden seit mindestens 3 Jahren wie Sauerbier beworben und kener willse.

die eigendliche frage ist doch! WARUM sind die LEER?!

die Cteam da in Austria wurde überteuert gekauft weil die mit der Ösi Telekom nen Deal hatten (Glasfaser in Ösiland in schon vorhandene Leerrohre verlegen) , der EX Cheffe der Cteam hatte gute Kontakte da hin und hatte  die Firma rechtzeitig an die Kaufwillige Euromicron verkauft hat.

Euromicron wurde regelrecht über den Tisch gezogen (der deal stand nur auf dem papier) und ist bei der T Ösiland auch noch überheblich aufgetreten (wir sind die besten und können alles). Punkt!

nix könnse!

der verantwortliche für den Ösiteil (euca solutions der SÜDEN) war übrigens der herr schönhoff und der durfte das unternehmen im jahre 2012 verlassen.

seither ist euromicron im sinkflug!

Euromicron kann nicht einmal Leere Büros verkaufen :)



 

195 Postings, 155 Tage Dust to DustLeeeeer... RS820

 
  
    #1476
22.07.15 07:27
@rs820

die Büroräumlichkeiten werden seit mindestens 3 Jahren wie Sauerbier beworben und kener willse.

die eigendliche frage ist doch! WARUM sind die LEER?!

die Cteam da in Austria wurde überteuert gekauft weil die mit der Ösi Telekom nen Deal hatten (Glasfaser in Ösiland in schon vorhandene Leerrohre verlegen) , der EX Cheffe der Cteam hatte gute Kontakte da hin und hatte  die Firma rechtzeitig an die Kaufwillige Euromicron verkauft hat.

Euromicron wurde regelrecht über den Tisch gezogen (der deal stand nur auf dem papier) und Euca ist bei der T Ösiland auch noch überheblich aufgetreten (wir sind die besten und können alles). Punkt!

nix könnse!

der verantwortliche für auch den Ösiteil (euca solutions der SÜDEN) war dann  übrigens der herr schönhoff und der durfte das unternehmen überraschend ;)  im jahre 2012 verlassen. (alle 3 Geschäftsführer der euromicron-solutions durften die Firma verlassen)

seither ist euromicron im sinkflug!

Euromicron kann nicht einmal Leere Büros verkaufen :)



 

195 Postings, 155 Tage Dust to DustLARSINI

 
  
    #1477
22.07.15 13:10
nach meiner _ LARSINI _ Trading Analyse steht Euromicron tief im Rotenbereich und hat noch ein paar Punkte abzuarbeiten.

dann, nach einer mehrmonatigen Bodenbildung und einer MegaHammerMeldung über einen Grossauftrag für Komponenten (mit einer Marge die Spass macht) oder erfolgreiche Verkäufe von Geschäftsbereichen kanns dann wieder rauf gehn.

etwas Daumendrücken könnt auch nicht schaden ;)

ich hab auch analysiert was euromicron den überhaupt verkaufen könnte.

elabo, skyline, microsens, sachsenkabel zu verkaufen macht kein sinn.

bleibt nur Telent weils nicht zur neuen Geschäftsidee passt, aber die wurden ja erst gekauft :)

und die Systemhäuser werden ja neu nur deutschland Gmbh, gut danach könnte mann die verkaufen und euromicron macht nur die projektplanung und gibt die arbeitsaufträge dann weiter an den neuen besitzer der Deutschland GmbH.

der Käufer könnt ja Dr. Späth sein, Geld genug hat er ja sicher aus den letzten Jahren gespart.  

 
Angehängte Grafik:
pp.jpg
pp.jpg

195 Postings, 155 Tage Dust to Dustuberraschung

 
  
    #1478
22.07.15 13:17
ich hab maln bischen gegoogelt, bei euromicron arbeiten sogar ex Imtech mitarbeiter.

 
Angehängte Grafik:
imtech.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
imtech.jpg

1431 Postings, 3253 Tage dearQ2-Zahlen kommenden Freitag

 
  
    #1479
03.08.15 18:38
Was macht der Markt, wenn die Auftragseingänge für Q2 so kommen, wie von Meyer auf der HV in Aussicht gestellt? Aus #145:

Im Hinblick auf die anstehende Bekanntgabe von Q2 ließ Meyer uns schon mal wissen, dass die Auftragslücke aus dem ersten Quartal per Ende Juni bereits weitestgehend geschlossen sei. Zur allgemeinen Erinnerung; für Q1 hatte man lediglich 79 Mio. gemeldet ggü. knapp 99 Mio. im Vorjahresquartal und dies mit dem Verzicht auf niedrig margige Aufträge begründet. Wenn die jetzt gemachte Aussage zutreffen wird, wurden in Q2 rund 85 Mio. Aufträge (1. HJ 2014 Mio. 164) und die ja dann wohl zu auskömmlichen Margen akquiriert.

Ca. 85 Mio. gegen eine relativ mickrige Basis von 65 Mio. in Q2/2014 und das bei auskömmlichen Margen sind ja schon ein Pfund.

Die Erwartungen der Anleger an die Zahlen scheinen relativ niedrig angesetzt zu sein, schaut man sich die Kursentwicklung seit der HV an. Von daher scheint mir Überraschungspotenzial gegeben.

Operatives EBIT für Q2/15 wieder im Plus? Damit rechne ich fest, alles andere wäre eine ziemliche Enttäuschung. Ob es gar im Konzern-EBIT für schwarze Zahlen gereicht hat?  Worauf legen die Anleger bei den Zahlen den Fokus? Auftragseingänge? Die werden wohl gut gemeldet. Ertragszahlen? Die können zu Hoffnung Anlass geben oder auch (noch) nicht.

Freitag wird ziemlich spannend und eventuell auch lukrativ.  

11213 Postings, 425 Tage youmake222euromicron peilt unteres Ende der Prognose an

 
  
    #1480
09.08.15 11:24
euromicron peilt unteres Ende der Prognose an | 4investors
Im ersten Halbjahr 2015 hat euromicron einen leichten Umsatzrückgang von 158,9 Millionen Euro auf 156,8 Millionen Euro verbucht. Man habe auf margens...
 

690 Postings, 2951 Tage zoli2003oh my dear

 
  
    #1481
09.08.15 15:23
Wird wirklich eine heiße Woche mit Finale am Freitag.

...Man hat auf margenschwache Großprojekte verzichtet...Umsatz ist nicht alles (meine Übersetzung)
Großprojekte bringen nie große Margen, aber die Nachträge und der Folgeaufträge.
Umsatzfantasien (Agenda 500) hat die Aktie immerhin nach oben getrieben.
Ich finde die Einstellung vernünftig. Aber sehen das die Anleger auch so und ist das für eine AG akzeptabel?
Ich kann mitterweile dieses "Beinahe-Vokabular" nicht mehr hören: leicht unter, knapp, vorsichtig, in etwa
Sind das Durchhalteparolen, Optimismus oder pure Verzweiflung?
 

690 Postings, 2951 Tage zoli2003war was?

 
  
    #1482
22.08.15 13:41
Die 8,50? scheinen der absolute Widerstand zu sein.
Scheint so (meine Meinung), als wenn es darunter geht, dass viele Verkaufsorder losgetreten werden würden. Dann wäre die 8 bestimmt nicht zu halten.
Das möchten Einige nicht ;-)

Die nette Information mit der "Tortechnik" war nicht der Reissser.
Schnell noch eine KAUFEN-Order von einem Analysten hinterher!
Hat aber nix bewirkt. Ok, Börsenwoche war auch schlecht.
Wohin geht es nach der starken Seitwärtsbewegung..?

 

195 Postings, 155 Tage Dust to Dust@ zoli

 
  
    #1483
23.08.15 20:56
na ja ;)

16,00 EUro waren auch mal ein Wiederstand mit TecDax Aufstieg und Kurssteigerung mit Ziel ÜÜÜÜ 30 :) des war IM MayJahr 2012 und was dann PASSsierte ist bekannt.

Grosses Kino.

und jetzt noch Fussbälle überwachen? des is fast das selbe wie mit der coolen FussfesselMeldung ANNO Dazumal :) im Zuge der Nord/LB ÜÜÜÜberraschung :)

Euromicron macht frech weiterso alles beim ALTEN.

nu gut Systems wurde jetzt auf Solutions Verschmolzen aber im Grunde passiert nix wirklich Weltbewegendes.

ich nenne es jetzt einfach BrennendeLeidenschafft ;) und die Mitarbeiter glauben es sei Nestwärme :) :) :::::::::)

mir wird bei euromicron ganz warm ums herz.

ich liebe doch alle menschen. alles wird gut.

nur nicht für euromicron AG.

wann wird eigendlich der aufsichtsrat getauscht???

Dust! TO D:

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben