Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 179 4881
Talk 73 3719
Börse 90 972
Rohstoffe 16 201
Hot-Stocks 16 190

Euromicron, langfristig aufwärts

Seite 1 von 58
neuester Beitrag: 01.07.15 10:10
eröffnet am: 29.05.07 21:19 von: hui456 Anzahl Beiträge: 1439
neuester Beitrag: 01.07.15 10:10 von: Dust to Dus. Leser gesamt: 221432
davon Heute: 135
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  

735 Postings, 3326 Tage hui456Euromicron, langfristig aufwärts

 
  
    #1
17
29.05.07 21:19
Etliche Analysten und Anleger haben die Wandlung der Euromicron AG noch nicht richtig realisiert. Die bereits von Fundamental geposteten sehr guten Zahlen zum 1. Quartal, dürften aber erst der Anfang einer vor uns liegenden längerfristigen Aufwärtsbewegung sein.

Den neuen Thread habe ich eröffnet, damit hier auch mal wieder bewertet werden kann.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  
1413 Postings ausgeblendet.

9796 Postings, 1776 Tage RS820BMWi gibt Startschuss für Mittelstand 4.0

 
  
    #1415
24.06.15 16:24

9796 Postings, 1776 Tage RS820übrigens hat elabo die homepage erneuert!

 
  
    #1416
24.06.15 16:26
sieht nun deutlich besser aus!

www.elabo.de  

1422 Postings, 3196 Tage dearUmsatz und Ebitda für Q1 sind da

 
  
    #1417
24.06.15 17:47
Umsatz Q1/15 Mio.74,6 ggü. Q1/14 Mio. 75,7; analog Ebitda Mio. 0,8 ggü. Mio. 2,7.

Klingt nicht sonderlich prickelnd für mich; was der Markt dazu sagt, ist eine andere Sache. Vielleicht wartet er auch auf die endgültigen, umfassenden Zahlen. Die sind jetzt neu für den 30. Juni angekündigt.    

3687 Postings, 2132 Tage Raymond_James#1417 - 2015 ist (weiteres) übergangsjahr

 
  
    #1418
1
24.06.15 18:02

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...?companyID=18&newsID=882431

2015 ist euromicron-aktie wegen der hohen cash earnings intessant, künftig auch wegen der geplanten margen-steigerungen

2015e
€350mio umsatz (guidance €340-360mio) 
3,1% EBIT-marge lt. planung für 2015 (seite 126 des geschäftsberichts 2014, http://www.euromicron.de/downloads/filemanager/...ftsbericht-2014.pdf )
= €10,85mio EBIT
./. €3,7mio zinsaufwendungen/-erträge (geschätzt wie 2014, seite 100 des geschäftsberichts 2014)
= €7,15mio EBT 
./. €2,1mio ertragsteuern steuern (30%)
= €5,05mio nettoergebnis
/ 7,176mio aktien
= €0,70 gewinn je aktie 2015e



 

653 Postings, 672 Tage Joker9966Eines steht jedenfalls fest...

 
  
    #1419
1
24.06.15 18:46
ein Pleitekandidat scheint Euromicron nicht zu sein!
Prognose nochmals bestätigt und das nach jetzt fast 6 Monaten.
Q2 müsste demnäch recht gut ausfallen.  

181 Postings, 98 Tage Dust to Dustunfassbar

 
  
    #1420
24.06.15 20:07
also ich kann mit den meldungen und zahlen von euromicron nix anfangen.

- die firma hat keinerlei kernkompetenz -

die letzten gemeldeten news über ernstzunehmende glasfaser projekte sind sind schon jahre alt, als da waren die neue börse in frankfurt oder die nordLB ;) hihih hi und selbst die sache mit dem flughafen in dubai sind nur als witz zu bezeichnen!

http://www.microsens.com/de/referenzberichte/...echnik-von-microsens/

denke ich an euromicron, denke ich an BioData! in MINI.


:)  hahahhaaha. Mittelstand 4.0 ich lach mich schlapppp


wasisseneigendlich mit der fussfesselfirma :D


 

181 Postings, 98 Tage Dust to Dusteuromicron kurs 4.0

 
  
    #1421
25.06.15 04:08
@  RS820 :D elaboooooooo.... :)

ja, die seite ist so neu und state of the art des javascript und text/css rund 30% von meinem bildschirm nix anzeigt. verschwendung.

und gaaaanz unten auf der seite steht - © 2013 Elabo GmbH - JAAAAA!! voll NEU und so.

also echt, so ne seite schreib ich in 60 minuten (besoffen) einhändig un im dunkeln.

und wegen der sicherheit natürlich ohne java scripte!

DU arbeitest bei elabo?! die verkabeln doch nur tische? he???


euromicron, wenns nicht so traurig wähhhr: ja Mittelstand 4,0 € ist möglich :D



 
Angehängte Grafik:
reise_reise.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
reise_reise.jpg

181 Postings, 98 Tage Dust to Dusterhöhte strukturkosten

 
  
    #1422
25.06.15 11:12
Quartalszahlen überzeugen nicht

Jetzt gab der Konzern einen ersten Überblick für das 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt. Danach sanken die Umsatzerlöse von 75,7 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf 74,6 Mio. Euro.

Auch das EBITDA verzeichnete einen Rückgang auf 0,8 Mio. Euro nach 2,7 Mio. Euro im Vergleichsquartal des Vorjahres. Laut Unternehmensangaben sind hierfür im Wesentlichen Einmaleffekte aus Abfindungen,

erhöhte Strukturkosten,

verringerte aktivierte Eigenleistungen und ein leichter Anstieg der Materialeinsatzquote.

http://www.boerse-global.de/kommt-euromicron-aus-dem-tal-der-traenen/

 

9796 Postings, 1776 Tage RS820@Dust schaue Dir einfach die Referenzlise von

 
  
    #1423
1
25.06.15 12:16
Elabo an und labber nicht dumm rum!

 

9796 Postings, 1776 Tage RS820dort findet man nahezu jedes Dax Unternehmen!

 
  
    #1424
1
25.06.15 12:18

653 Postings, 672 Tage Joker9966@RS820

 
  
    #1425
1
25.06.15 13:41
Das interessiert Dust nicht...Wäre es eine Liste wo die Unternehmen stehen die nicht bei Euromicron kaufen wollen, dann würde es Dust brennend interessieren...  

181 Postings, 98 Tage Dust to Dustda geht nochWAS

 
  
    #1426
25.06.15 14:26
haha. JA. als Kunden FAST alle :) DAX Firmen.  FAST! also nicht mal 30.

In Deutschland gibt es rund 900 börsennotierte und gut 17.000 nicht-börsennotierte Aktiengesellschaften.

Gesammte Anzahl der Unternehmen in Deutschland:

rund 3.660.000

es gibt andere leiharbeitsfirmen die ALLE DAX Firmen als kunden haben :D

 

181 Postings, 98 Tage Dust to Dustnasowas

 
  
    #1427
25.06.15 14:33

181 Postings, 98 Tage Dust to Dustidee des tages

 
  
    #1428
25.06.15 14:44
wenn euromicron sofort alle mitarbeiter freistellt dann sparen die 100 millionen lohnkosten pro jahr!

das macht in 10 jahren 1 Milliarde :D

und das bei null umsatz :)

aber 1 jahr reicht ja auch schon und wenn die mitarbeiter dann wieder aus der auffanggesellschaft oder vom amt zurück in den job kommen dann sind die ausgeruht ;)

die 100 millionen kann mann für den schuldendienst verwenden und der kurs würde sich sofort verdreifachen.  

9796 Postings, 1776 Tage RS820Mit Leiharbeitsfirmen hast Du es irgendwie dust

 
  
    #1429
25.06.15 15:53
also ist nicht nur Euromicron so "böse" zu seinen Mitarbeitern! Ich würde Dir mal raten einen Zugang bei einer Bonitätsauskunft zu erwerben, bevor Du weiter Unternehmen verunglimfst, dort wurdest Du sehen das gerade Elabo absolut solide ist!  

13 Postings, 86 Tage R228830616Hört

 
  
    #1430
25.06.15 16:18
doch einfach nicht auf den Typen. Er ist einfach ein Hartz IV Empfänger der zu viel Zeit hat...  

181 Postings, 98 Tage Dust to Dusterster april

 
  
    #1431
25.06.15 18:56

... also ist nicht nur Euromicron so "böse" zu seinen Mitarbeitern!

ich hab nie gesagt das euromicron "böse" ist, immerhin war das gehalt zwar niedrig aber immer pünktlich. es wurde zwar immer an den überstundenzuschlägen oder stunden rumgeschnippelt, der kluge mitarbeiter fragt den chef dann halt mal frech nach einem zwischen arbeitszeugniss dann ist das vergessen :)

... wurdest Du sehen das gerade Elabo absolut solide ist!  

ich habe nie gesagt das elabo unsolide ist die gehören aber fest zu euromicron und den erfolg der firma kann mann am aktien-chart zu 100% ablesen.

seit dem späth dort chef war ist die aktie in summe eigendlich immer nur gefallen.   um SATTE 11,- euro !!! immerhin der war des ein 1.april :)  1. April 2000.

http://www.e-health-com.eu/who-is-who/...ntraege/spaeth-dr-willibald/

aber 1 ist klar des mann von elabo nIEmEHR zahlen zu umsatz und gewinn oder was auch immer bekommt. des verschwindet im "schwarzen loch" mit namen euromicron ag.

selbst der gewinn muss ja seit 2001 an die ag abgeführt werden.



 
Angehängte Grafik:
spaeth.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
spaeth.jpg

181 Postings, 98 Tage Dust to Dustmasten masten

 
  
    #1432
26.06.15 16:39
Telekom erweitert Netz mit tonnenschweren Richtfunk-Trucks.

http://www.golem.de/news/...chweren-richtfunk-trucks-1506-114904.html

---

wenn selbst der T-riese auf so eine coole idee kommt dann kann sich jeder vorstellen warum euromicron den bach runter geht.

theoretisch könnte mann so ein ding für´s dorf im wald mieten und hätte sofort internet und telefon.

von euromicron kommen keine visionen nur schweigen im wald.

echt peinlich.



 

181 Postings, 98 Tage Dust to Dustdas gefällt

 
  
    #1433
28.06.15 20:13
haha, der wochenendDAX mit "sommerloch"

die griechenbanken machen wohl morgen dicht und die anderen europabanken machen sicher schon sonntagnachtschicht :)

minus 400 punkte, da geht noch was!

gut das die meisten menschen von nix was wissen ;) Margin Call für die EU :D



 
Angehängte Grafik:
frechdax_am_wochenende.jpg
frechdax_am_wochenende.jpg

181 Postings, 98 Tage Dust to DustAuftragsverschiebungen

 
  
    #1434
30.06.15 09:03

Q1, Umsatzerlöse mit 74,6 Mio. EUR ;) (macht aufs jahr nur 300?!)

... Der schwache Auftragseingang! ist vor allem darauf zurückzuführen :) dass die euromicron AG im ersten Quartal 2015 bewusst darauf verzichtet! hat, Großprojekte!

?euromicron findet immer ne ausrede?

Zugleich zeigte sich das Neugeschäft der Herstellerbetriebe in den ersten drei Monaten 2015 auf Grund von !Auftragsverschiebungen! noch verhalten.

?Auftragsverschiebungen ;)

Dabei gilt es über !Synergien!? zwischen Technologielieferanten und Systemhäusern eine !verbesserte Wertschöpfung? im Konzern zu generieren."

??? was heisst das??? Agenda 300??

... !Angesichts positiver Marktsignale! ...

(Griechenland, EUexit, Ukraine, Russlandboykott ...? hoch verschuldete Industriestaaten?! aufgeblasene Börsen!? Montagscrash?

sieht der Vorstand der euromicron AG gute Chancen auf eine planmäßige Geschäftsentwicklung im Jahr 2015.


http://www.finanznachrichten.de/...in-das-geschaeftsjahr-2015-016.htm


 

3687 Postings, 2132 Tage Raymond_JamesEV / EBITDA 2015e = 7

 
  
    #1435
30.06.15 12:04

damit wäre die aktie auch bei kursen um 9 € nicht unbedingt ein schnäppchen 

EV/EBITDA 2015e
€65,7mio börsenwert (kurs €9,16 x 7,176mio aktien) 
+ €81,9mio nettoverschuldung (seite 15 unten des zwischenberichts 1/2015,  http://www.euromicron.de/downloads/filemanager/...omicron-q1-2015.pdf )
= €147mio enterprise value
/ €21mio ebitda (350mio umsatz 2015e x 6%***)
= 7

*** "Notwendige, zukunftsgerichtete Reorganisationsmaßnahmen werden die EBITDA-Marge voraussichtlich mit rund einem Prozentpunkt belasten, sodass die prognostizierte EBITDA-Marge unter Berücksichtigung dieser Effekte in einer Bandbreite zwischen 5 % und 7 % liegt. Einen wesentlichen Teil des Ergebnisses wird das Unternehmen aufgrund der Projekt- und Kundenstruktur dabei voraussichtlich im vierten Quartal erwirtschaften (seite 19 des zwischenberichts 1/2015).

"Auf dem aktuellen Niveau ist schon sehr viel an Negativem eingepreist. Gegenwärtig notiert das Papier etwa auf dem Niveau vom Frühjahr 2009, als die Finanzkrise mit voller Wucht wütete", http://boersengefluester.de/euromicron-schwieriger-spagat/

 

181 Postings, 98 Tage Dust to DustsynERgehn

 
  
    #1436
30.06.15 13:24
euromicron ist IMMERnoch auf der Suchen nach _Synergien_ zwischen den Holdingeinzelteilchen zur Verbesserung der Wertschöpfung :)

da kann mann sich schon einmal fragen was die in den letzten jahren so getrieben haben.

wurde da immer nur zugekauft um eine meldung nach der anderen rauszuhauen? ohne sinn und verstand?  ( ...Gustav Hartmann GmbH, Pfeiffer GmbH, Engel GmbH, Schneider ...) am Ende wurden bekannte Namen nur eingeschmolzen  bis nix mehr von von übrig war. einfach weg und Keine Synergien.

https://www.boerse-go.de/nachricht/...ann-ein-Euromicron,a529679.html

ich glaub die da oben wissen garnicht was die einzelteilchen so machen und um GROSSE Projekte zu stemmen reicht es offensichtlich nicht aus ein

Sammelsurium von unterschiedlichen Niederlassungen, aus gekauften Firmen oder Firmen-Resten, dann als SYSTEMhäuser für Solutions zu bezeichnen und diesen "wilden  haufen" dann auch noch mit Leiharbeitern fürs Grossprojekt aufzufüllen.

   Das merken wohl auch die Kunden und Euromicron verkauft uns das als tapfere Entscheidung aus der Vorstandetage :) um die Q1 Zahlen nicht ganz so schlecht aussehen zu lassen.

:D und im übrigen haben grossprojekte nur dann winzigkleine klitzekleine Margen wenn mann die UNBEDINGT haben will zum Geringsten Angebotspreis und sich dann auch noch verlust"reich"verrechnet, stichwort "falsch bilanzierte" ;) Projekte ;) HOFFEN auf die Reorganisationsmaßnahmen :D

http://www.welt.de/regionales/hessen/...890/Fehler-in-der-Bilanz.html

https://youtu.be/GnX05sULt_I?t=5m46s

---  

181 Postings, 98 Tage Dust to DustAUSschreibungen

 
  
    #1437
30.06.15 15:59
lustige bilder - da die verschuldung höher ist als der börsenwert der firma gehe ich eigendlich von kurs 0 aus, aber wenn synergien gefunden werden dann pendelt der kurs zwischen 5 und 9 oder so oder was auch immer. ewentdudel verkauft euromicron ja dann doch systemhäuser und es kommt bares rein. aber mit dem rücken zur wand nen guten preis bekommen? wird schwer! und auch bei neuen aufträgen wirds nicht leicht den preis in die höhe zu treiben dafür gibt es zu viele mitbieter bei den ausschreibungen.


http://fs2.directupload.net/images/150630/sf5k9cwh.jpg  
Angehängte Grafik:
30_min.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
30_min.jpg

181 Postings, 98 Tage Dust to Dustchaos kreuzung

 
  
    #1438
01.07.15 10:07
kreuzung gutleut ecke euromicron :)

läuft doch und keiner wird ernsthaft verletzt.


https://vimeo.com/106226560

 

181 Postings, 98 Tage Dust to DustmorLook

 
  
    #1439
01.07.15 10:10
underkaffer ganz unten


 
Angehängte Grafik:
euromicron.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
euromicron.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben