Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 173 4247
Börse 70 1898
Talk 78 1596
Hot-Stocks 25 753
Rohstoffe 15 349

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 332
neuester Beitrag: 22.05.15 19:10
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 8294
neuester Beitrag: 22.05.15 19:10 von: Kuli77 Leser gesamt: 847701
davon Heute: 1745
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  

1183 Postings, 1666 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    #1
23
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  
8268 Postings ausgeblendet.

163 Postings, 1342 Tage primärsonder bahnstreik hilft ein wenig

 
  
    #8270
21.05.15 17:02
die politik ist aufgewacht und so könnte schon am freitag das gesetz zur tarifeinheit beschlossen werden. das müsste der lh doch auftrieb geben ?  

33 Postings, 16 Tage Roberto_GeissiniFrüher oder später...

 
  
    #8271
21.05.15 19:18
sind die Streiks vom Tisch.
Der nächste Trieb dürften die kommenden Quartalszahlen werden.
Der Kurs ist heute allerdings zu sehr gefallen.
Das steht nicht mehr im Verhältnis zur aktuellen Lage.
Unter 13,50 bis 13,60 empfinde ich die Aktie als unterbewertet.  

7689 Postings, 4048 Tage semico@inmotin nun zum letzten mal schau mal

 
  
    #8272
21.05.15 19:21
auf die Historie meines threads


Kz. 28 wurden übertroffen und es gab sogar danach noch Kurse um 35

nur danach ist der Kurs runter meine Einschätzung wurde bereits übertroffen.

Keine Ahnung wieso der Thread solange als COBA Thread schlecht hin genutzt wird
ich kann ja die Überschrift nicht mehr ändern.

Wegen so Chaoten wie dir wo einfach falsches behaupten.

Wo ich einsteige geht's auch dort hin wo ich will nur steige ich auch früh genug aus.

wegen solchen Voll Pfosten bin ich auch nicht mehr anwesend kann mein Geld und mein wissen auch ohne euch verdienen nur schade um die die davon profitierten.

:))

Bye

noch was hab sogar den Daxstand heute schon 2007 vorausgesagt hier. und steht sogar noch drin.
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semicoo

 
  
    #8273
21.05.15 19:22
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semicohedgefond steigen aus Lufthansa und reduzieren

 
  
    #8274
1
21.05.15 19:23
Positionen die setzten die kauforders um auszusteigen.
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semicoz.B.

 
  
    #8275
1
21.05.15 19:24
WorldQuant, LLC Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,48 % 2015-05-20
WorldQuant, LLC Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,57 % 2015-05-13
WorldQuant, LLC Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,66 % 2015-05-11
WorldQuant, LLC Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,76 % 2015-05-08
WorldQuant, LLC Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,88 % 2015-05-07
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semiconoch einer

 
  
    #8276
1
21.05.15 19:25
Marshall Wace LLP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,87 % 2015-05-14
Marshall Wace LLP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,93 % 2015-05-12
Marshall Wace LLP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 1,04 % 2015-05-11
Marshall Wace LLP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 1,30 % 2015-05-08
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semicodie auch

 
  
    #8277
1
21.05.15 19:26
Senator Investment Group LP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,81 % 2015-05-07
Senator Investment Group LP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,78 % 2015-04-23
Senator Investment Group LP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,84 % 2015-04-21
Senator Investment Group LP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 0,90 % 2015-04-20
Senator Investment Group LP Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DE0008232125 1,05 % 2015-03-20
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semicoTrendbestätigend Lücke zu und 200 Tage von

 
  
    #8278
21.05.15 19:29
oben getestet wartet ab.

Aber jeder macht was er will.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semicoinmotion zu Coba

 
  
    #8279
21.05.15 19:34
Kurs 18.06.2006   ca 25       Threadbeginn


Hoch april 2007   ca 36



und jetzt ???

-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7689 Postings, 4048 Tage semicogugst du hier 2009

 
  
    #8280
21.05.15 19:38
bin ich jetzt Guru oder so ?? :))
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico
Angehängte Grafik:
dax_(performanceindex).png (verkleinert auf 51%) vergrößern
dax_(performanceindex).png

12 Postings, 54 Tage Jack the RipperDann wird es Zeit für den Nachbrenner :O

 
  
    #8281
1
21.05.15 19:58
Damit LH endlich ma abhebt ... fly away  :)-  

277 Postings, 158 Tage LufthändlerWichtig ist erstmal

 
  
    #8282
4
21.05.15 21:52
das die LH-Aktie im Dax verbleibt und nicht im Herbst im M-Dax sitzt. Wir alle wissen, dass das Unternehmen in sehr großen Schwierigkeiten steckt. Der Beginn des Überlebenskampfes jährt sich nun bald. Die Situation ist aber immer noch äußerst dramatisch.
Möglich ist vieles: Tarifkonflikte die sich weitere Jahre hinziehen, schwache Passagierzahlen, bis hin zum Konkurs oder einer Übernahme durch einen Billigflieger. Mal sehen wie weit die Aktie morgen fällt. Der Abwärtstrend setzt sich nun unvermindert fort.  

33 Postings, 16 Tage Roberto_Geissini@Lufthändler

 
  
    #8283
2
21.05.15 23:01
das ist aber lediglich das, worauf du selbst hoffst ;-)
Die Realität sieht momentan so aus, dass die Umsätze stimmen, die Bahn mit Streiks zu kämpfen hat und neben der GDL auch die EVG auf dem Plan steht und zusätzlich eine Schlichtung des Streiks bei der LH möglich ist.
Du betrachtest das ganze vermutlich zu deinen Gunsten zu pessimistisch.
Für einen Durchbruch nach oben fehlen der Aktie noch weitere gute Quartahlszahlen und eine Streitschlichtung, aber für einen Abwärtstrend gibt es derzeit imho keinen Grund.

Gute Nacht :-)  

277 Postings, 158 Tage LufthändlerLH ist einfach zum Gähnen

 
  
    #8284
22.05.15 09:07

1327 Postings, 673 Tage EskimooGap ist zu

 
  
    #8285
1
22.05.15 09:28
jetzt könnte es weiter up gehen...  

83105 Postings, 2069 Tage windotGap close auf dem Weg nach unten - na und ;-)

 
  
    #8286
22.05.15 09:30

1327 Postings, 673 Tage EskimooAbwärts?

 
  
    #8287
1
22.05.15 09:45
vieleicht bis 13 oder 12,80  

1327 Postings, 673 Tage EskimooSpekuliere auf Ausbruch

 
  
    #8288
1
22.05.15 10:04
 
Angehängte Grafik:
temp.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
temp.jpg

9787 Postings, 2086 Tage BiJiLufthändler:

 
  
    #8289
1
22.05.15 11:15
Also ich verstehe Deine Strategie dann offensichtlich nicht ganz!!!
Was heißt "zum Gähnen"?
Du selbst hjast doch gewisse Bewegungsmuster festgestellt, die gar nicht falsch waren!
Und wenn Du danach handelst, ist das gar nicht "zum Gähnen"!
Die Gründe für den gestrigen Rückgang hatte ich erläutert, auch Semi hat auf das offene gap hingewiesen!

Übergeordnet ist es aus meiner Sicht nach wie vor so, dass eine eindeutige Richtung von den Investoren eben auf Grund noch ungeklärter Vereinbarungen bei den Tarifverhandlungen abwarten!

Von daher ist dieses derzeitige Kursverhalten erklärbar, und der Kurs liegt knapp über dem aus meiner Sicht fundamental fairen Wert!  

6021 Postings, 4213 Tage inmotionBundestag entzieht Mini-Gewerkschaften Macht

 
  
    #8290
22.05.15 14:51
http://www.focus.de/finanzen/news/...ren-gewerkschaft_id_4699692.html

Bundestag entzieht Mini-Gewerkschaften Macht - GDL droht mit Klage

Kleinere Berufsgewerkschaften wie die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), die Pilotenvereinigung Cockpit und die Ärztegewerkschaft Marburger Bund haben bereits im Voraus Verfassungsklage angekündigt. Auch die Opposition im Bundestag hält das Gesetz für verfassungswidrig.

......

Endlich kommt Bewegung in die Tarifautonomie, das wird LH bestimmt weiterhelfen (imo)  

6021 Postings, 4213 Tage inmotionKommando zurück

 
  
    #8291
1
22.05.15 14:55
Anders sieht das etwa im Fall der Lufthansa aus. Hier werden alle Berufsgruppen von einer eigenen Gewerkschaft vertreten: die Piloten von Cockpit, die Flugbegleiter von UFO, das Abfertigungs- und Sicherheitspersonal von Verdi. Tarifkollisionen, die von dem Gesetz betroffen wären, kann es nicht geben. Die Lufthansa  kann also weiterhin von verschiedenen Gewerkschaften bestreikt werden. Auch von den Fluglotsen, die nicht bei der Lufthansa, sondern bei der Deutschen Flugsicherung arbeiten, und von der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) vertreten werden.

.....

Lufthansa ist wohl ein spezieller Fall  

277 Postings, 158 Tage LufthändlerTiefer, Tiefer LH

 
  
    #8292
22.05.15 16:36
Ein lupenreiner Abwärtstrend, wie ich gestern schon sagte. Dienstag geht es wieder unter die 13  

956 Postings, 682 Tage bayern88Sitze wieder im LH-Flieger!

 
  
    #8293
1
22.05.15 19:06
Hatte 2-3 Tage vor dem German-Wings-Crash in Frankreich meine Scheine verkauft. Seitdem immer nur unter Beobachtung.

Montag Feiertag, da wird dann häufig am Freitag ausverkauft. Für mich eine gute Gelegenheit wieder mal in dieses Unternehmen zu investieren. Diese Woche war für LH aktientechnisch sehr bescheiden. Kommende Woche spekuliere ich mit einer Gegenbewegung.  

395 Postings, 820 Tage Kuli77Im Fokus: Deutsche Lufthansa AG

 
  
    #8294
22.05.15 19:10
Auszug aus dem o. g. Ariva-Beitrag vom 20.05.15:

"Seit November 2014 bewegt sich die Aktie in einer Range zwischen EUR 12 und EUR 16. Aktuell notiert die Aktie an der Obergrenze des seit 2014 gebildeten Abwärtstrends. Wird die Marke von EUR 14 überwunden, hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis EUR 15,50. Solange diese Barriere nicht überflogen ist, droht ein Rücksetzer bis EUR 12,75."

Denke nicht, dass es sehr viel weiter runter gehen wird. Siehe auch Beitrag # 8287 von Eskimoo. Spätestens danach ist der Boden gefunden.

Anschließend kommt es zur Schlichtung. Hier gibt es keine KE und auch keinen Abstieg in den MDax.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 | 332  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben