Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 153 686
Talk 39 295
Börse 87 284
Hot-Stocks 27 107
DAX 14 36

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 676
neuester Beitrag: 06.05.16 09:36
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 16876
neuester Beitrag: 06.05.16 09:36 von: Turbo27 Leser gesamt: 1626952
davon Heute: 919
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  

1183 Postings, 2016 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    #1
34
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  
16850 Postings ausgeblendet.

900 Postings, 256 Tage Turbo27MXOM

 
  
    #16852
05.05.16 13:44
viel Erfolg mit Deinen Shorts, man kann mit Long & Short bei LH Kohle machen

Wetten würde ICH zur Zeit nur auf Long. Der Tagestrend heute und seit der Dividende ist eindeutig, die Hedgies wollen tiefere Kurse und die Chance dahin ist realistisch, LH Aktien sind in zittrigen Händen, viele sehen ihre nie realisierten Gewinne jetzt als dickes Minus im Depot stehen.

Ich sehe tiefere Kurse, Kartoffeln werden immer günstiger. So habe ich meine Kohle im letzten Jahr mit LH eingefahren, so wird es auch dieses Jahr sein. Sollten wir 10.2x sehen wäre es einfach Mega, aber glauben kann ich nicht daran.

Paar Trends sind nach unten durchbrochen, wer an weiter fallende Kurse glaubt handelt dementsprechend

Mein Problem: --> weiss zu viel über LH und bin mir damit sicher, thats all part of the game; erst runter dann wieder rauf, auf das warte ich ja

 

900 Postings, 256 Tage Turbo27Nachkauf

 
  
    #16853
1
05.05.16 13:48
12.46 meine OS laufen > 12 Monate, Geld liegt auf der Strasse

Bitte um noch günstigere Kartoffeln, erhöht meine Rendite  

1857 Postings, 527 Tage profi108Turbo27

 
  
    #16854
05.05.16 13:55
du redest blödsinn  

26 Postings, 10 Tage MXOMChart sieht mittlerweile fast bösartig aus

 
  
    #16855
1
05.05.16 13:59
hätte nicht gedacht, dass der Verfall so schnell kommt.

Macht der Dax noch ne Bruchlandung...Prost Mahlzeit...  

1617 Postings, 2788 Tage clever_handelnwenn das

 
  
    #16856
05.05.16 15:13
alles so absehbar wäre, dann würden viele auf fallende Kurse setzen. Denke er das es ein guter Zeitpunkt ist mit KGV 4 reinzugehen und die schlechten Signale der Analysten als kontraindikator zu sehen. m.M.  

900 Postings, 256 Tage Turbo27Profi

 
  
    #16857
05.05.16 15:15
sorry kann auch nix dafür wenn ich meist richtig liege bei LH. 17:30 vor Dividende ALLE meine Calls verkauft und von Shortattacken gewarnt nach Dividende, so kam es dann

JETZT sehe ICH deutliche Kaufkurse, aber jedem seine eigene Entscheidung, ist ja auch eigene Verantwortung

Meine Calls von heute werden versilbert, bin ich sicher

 

26 Postings, 10 Tage MXOMDat wird nix mehr

 
  
    #16858
05.05.16 16:29
Heute hält die Perle sich mit nem überschaubaren Minus noch halbwegs. In Relation zum Dax aber katastrophal.
Bei vermutlich bevorstehender heftiger Dax-Korrektur sieht man einstellige Kurse schneller als man denkt.
Bayern hat auch noch verloren. Schade für Mini.  

900 Postings, 256 Tage Turbo27Freier Fall

 
  
    #16859
1
05.05.16 17:29
Charttechnisch kann man LH nicht wirklich schönreden, die mittelfristige Aufwärtstrend scheint nach unten durchbrochen, ein Rückfall bis auf 11.4x möglich, trotzdem wäre noch alles intakt !

Klingt bitter, aber so ist die REALITÄT, das LH Management könnte den Kurs auf 18 Euro heben durch Rückkaufprogramme, das würde die HedgeFonds raustreiben welche den Kurs kaputt machen

"Love it or leave it"

Entweder man liebt dieses Spiel oder man lässt es !

Ich bin eingestellt nachzukaufen bis 10.2x wenn es sein müsste, man sollte immer genug Pulver haben, und Geduld

Klar sieht die Aktie auch die 15 Eurole wieder innerhalb von 11 Monaten, aber erst muss sie den Boden finden, von da gehts dann schneller und leichter nach oben  
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
image.jpg

900 Postings, 256 Tage Turbo27die gute Nachricht

 
  
    #16860
1
05.05.16 17:32
bei 12.2 läuft die 62% retracement Linie, da würde ich nochmals einiges nachlegen, da sollte/könnte es drehen, da steigen viele Programme ein und hoffentich Hedgies aus

 

26 Postings, 10 Tage MXOMturbo

 
  
    #16861
05.05.16 17:33
welche Chartindikatoren hast du gewählt?
Interessant  

26 Postings, 10 Tage MXOMLöschung

 
  
    #16862
1
05.05.16 18:54

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.05.16 10:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam - Unseriöse Neu-ID.

 

900 Postings, 256 Tage Turbo27MXOM

 
  
    #16863
05.05.16 20:57
beim Dax Trading favorisiere ich den Bressert, 5,15, Bollinger Band etc, und Elliott Wellen Indikatoren, Fibonacci Retracements;

Bei LH wird durch die Hedge Fonds einiges durcheinander gewirbelt, Elliott Wellen funktioniert generell bei fast allen Aktien, Indizes, Währungen, Rohstoffen;

Und die Elliott Wellen würden für eine mittelfristige Analyse ein Durchstechen der 0/II Linie bei der ersten III-er Korrektur Welle, also HEUTE ausdrücklich erlauben.

Die III-er fängt an in mit einem schönen intime up, passt auch zu EWT,

Und wenn die EWT perfekt wäre gehts zur 17.7 hoch bis Ende 2016

Aber so einfach ist LH nicht, da müssten paar positive Faktoren wie VC Einigung dazukommen

Psychologisch ist LH reif für Kurse > 15 Euro. Daher würde ich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Short wagen ohne Finger auf dem Abzug, also sicher nie overnight short !

Long overnight und sogar bis 2017 jederzeit bis LH

Die Wahrheit liegt im Kurs, der sagt die letzten Tage lagen die Shorties goldrichtig, Gratulation dafür und weiter Alles Gute

 
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
image.jpg

26 Postings, 10 Tage MXOMRetracement

 
  
    #16864
05.05.16 21:01
Wie kann man diese Linien bei Ariva erstellen?  

900 Postings, 256 Tage Turbo27MXOM

 
  
    #16865
1
05.05.16 21:53
Retracement unterstützt meines Wissens tradesignalonline.de und guidants.de

Ich habe hier im Beispiel die guidants iphone & ipad app verwendet, allerdings 10 euro / Monat, dafür realtime Daten.

Tradesignalonline ist kostenlos aber nur für offline Data  

26 Postings, 10 Tage MXOMDanke, Turbo

 
  
    #16866
05.05.16 22:01

4839 Postings, 1205 Tage BÜRSCHENSo wir sind in der Realität angekommen !

 
  
    #16867
06.05.16 08:17
Bei 14 Euro schrieb ich mehr als gut Bezahlt und Bewertet. Mittlerweile sind12 bis 12,50 Euro Realität. Ein Abrutschen darunter sind denoch nicht auszuschließen.  

111 Postings, 45 Tage HansaluftiIch schrieb hier schon

 
  
    #16868
1
06.05.16 08:31
Vor Wochen, dass die aktie völlig überbewertet ist. Der kurs wird nun wieder Richtung einstellig wandern.  

8822 Postings, 886 Tage GalearisLöschung

 
  
    #16869
1
06.05.16 08:35

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.05.16 10:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

8822 Postings, 886 Tage Galearisbedankt`s euch bei den LH Puschern....

 
  
    #16870
1
06.05.16 08:38
wir, die klar im Kopf sind und kritisch waren, haben abgewartet.
jETZT müsst`s Ihr den Dreeg auslöffeln den euch die Puscher eingebrockt haben.
Die Puscher sinde jetzt weg und maultot.
Nur meine Meinung.  

350 Postings, 5923 Tage buckweiserhab mich jetzt auch für die Bardividende

 
  
    #16871
06.05.16 08:40
d.h. teilweise Lieferung in Aktien entschieden, da der Stichtag am 12.5. ist wärs cool wenn der Kurs kurzfristig noch weiter fällt, dann bekomme ich mehr Aktien, mal schauen wie tief das kgv bis dahin sinkt und ob wir die 3 vor dem komma  noch knacken  

26 Postings, 10 Tage MXOMDax fällt und fällt

 
  
    #16872
2
06.05.16 08:41
und das ist auch logisch.
Wie gesagt, ich erwarte eine heftige Korrektur bis mindestens in den Bereich 8800.
Ob hier jetzt super KGV von 1, 2 oder 3 ist ziemlich egal.
Die Mini-Perle ist im deutlichen Abwärtstrend und wird gleichzeitig mit dem Dax heruntergezogen.
Für mich mindestens einstellige Kurse.
Bei 8,80 überlege ich, evtl. mit einer kleinen Posi einzusteigen. Dies unter dem Vorbehalt, dass der Dax sein Ziel erreicht hat.  

350 Postings, 5923 Tage buckweiserdas wär bei kurs 10,97 mit kgv 2,99

 
  
    #16873
06.05.16 08:42
auf basis des letztjährigen nettoergebnisses, Ziel ist es ja für dieses Jahr das Ergebnis leicht zu steigern  

8822 Postings, 886 Tage Galearisalso shorteln ? und den dax gleich dazu ?

 
  
    #16874
06.05.16 08:46

900 Postings, 256 Tage Turbo27DAX

 
  
    #16875
06.05.16 08:49
ist in der Tat eines der LH Probleme, und dem Abwärtstrend kann LH sich nicht entziehen

Sehe keinen Grund warum DAXi drehen sollte, bei LH kommen Montag schon die Verkehrszahlen, grosser Selloff dann scheint möglich, ist ja fast egal wie die Daten ausfallen

Habe mir nochmal die Eurowings Fakten angeschaut, sind schon etwas ernüchternd

Bei 12.2 kaufe ich wahrscheinlich paar Calls nach mit LZ Ende 2016.



 

900 Postings, 256 Tage Turbo27Im Fallen kaufen

 
  
    #16876
06.05.16 09:36
im Steigen verkaufen, so einfach funktioniert Gelddrucken !

Wer bei 12.46 nachkauft kann sich bei 12.67 über Teilgewinne freuen

Bin bei Kursen über 12.7 eher auf der Verkäuferseite heute, unter 12.5 auf der Käuferseite  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben