Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 4 von 64
neuester Beitrag: 16.04.14 16:37
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 1596
neuester Beitrag: 16.04.14 16:37 von: adi968 Leser gesamt: 178546
davon Heute: 35
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 64  Weiter  

720 Postings, 1993 Tage Flocke77Müßte eine KE nicht bei

 
  
    #76
14.04.11 08:54
....der HV abgesegnet werden? 62,77% der Aareal-Anteile sind im freien Umlauf und ich könnte mir vorstellen das die Mehrzahl dieser Aktionäre gegen die KE ist.....

Oder gibt es Beschlüsse von der letzten HV die KEs in diesem Umfang grundsätzlich abgesegnet hat?  

14674 Postings, 5036 Tage Robinsupergroße

 
  
    #77
14.04.11 09:32
Unterstützung bei Euro 22. Wird wohl getestet  

139 Postings, 2882 Tage lauderdale62Wäre auch zu schön gewesen . . .

 
  
    #78
1
14.04.11 09:45

316 Postings, 1196 Tage Neve2011Abwarten ..

 
  
    #79
14.04.11 10:02
wenn sich der Kurs über 22 Euro hält wäre das schon mal ein sehr gutes Signal. Dann würd ich auch meine Bezugsrechte ziehen. Gegen eine KE spricht aus meiner Sicht erstmal nichts. Das könnte vielleicht sogar der Befreiungsschlag nach oben werden, wenn die Altlasten abgeräumt sind.

Wer da gestern schon was gewusst hat würd mich schon interessieren. Fällt das ggf. unter Insiderhandel?  

631 Postings, 1698 Tage DreadiWie neue Aktien zeichnen?

 
  
    #80
14.04.11 10:14

Hmm bisher habe ich noch keine KE mitgemacht. Wie komme ich an die neuen "günstigen" Aktien heran?

Ich habe schon 88 Stück im Depot. Würde man das unter der Auswahl "Zeichnen" machen? Oder kommt Cortal nochmal mit einem "speziellen Angebot" direkt auf mich zu?

Mit den 88 Aktien könnte ich dann also 35 neue Aktien erwerben?

 

631 Postings, 1698 Tage DreadiAb Montag kann gezeichnet werden

 
  
    #81
14.04.11 10:19

Die Bezugsrechte für die neuen Aktien, die für das Geschäftsjahr 2010 voll  dividendenberechtigt sein werden, sollen in der Zeit vom 18. April 2011 bis  einschließlich 27. April 2011 am regulierten Markt der Frankfurter  Wertpapierbörse unter ISIN DE000A1KRLB4 und WKN A1K RLB gehandelt werden.  Für nicht ausgeübte Bezugsrechte wird kein Ausgleich gewährt. Die Zulassung  der neuen Aktien zum regulierten Markt und zum Prime Standard der  Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am oder um den 19. April  2011 erfolgen. Handelsbeginn der neuen Aktien ist voraussichtlich am oder  um den 20. April 2011. Es ist beabsichtigt, die neuen Aktien in die  bestehende Notierung der Aktien der Gesellschaft einzubeziehen.

 

720 Postings, 1993 Tage Flocke77@ Dreadi

 
  
    #82
14.04.11 10:26
In den nächsten Tagen solltest Du in der Postbox Deines Depot ein Dokument finden das sich auf die Bezugsrechte bezieht. Darin steht dann alles was Du machen musst um die Bezugsrechte in junge Aktien zu wandeln, dort steht auch wieviel junge Aktien Dir zum Bezug zustehen. U.U. werden für den Bezugszeitraum die Bezugsrechte auch in Deinem Depot gebucht....  

720 Postings, 1993 Tage Flocke77@Neve2011

 
  
    #83
14.04.11 10:29
"Wer da gestern schon was gewusst hat würd mich schon interessieren. Fällt das ggf. unter Insiderhandel?"

Genau das würde ich auch vermuten, aber die Börsenaufsicht ahndet sowas leider viel zu wenig bis garnicht.......weil es auch wirklich schwer nachweisbar ist....  

631 Postings, 1698 Tage DreadiKursverlauf

 
  
    #84
14.04.11 11:09

Nach der ersten Panik scheit sich der kurs ja wieder über 23€ zu stabilisieren.

Mal sehen wo der Kurs dann zur KE steht. Je nach Kurs würde dann der Abschlag zwischen 17 % (26,20 €) bis 9% (20,30 €) liegen, wenn die neuen Aktien ausgegeben werden ...

 

316 Postings, 1196 Tage Neve2011Abgesichert

 
  
    #85
1
14.04.11 11:28
Nach dem Kursstand gestern nachmittag (25 Euro) dürfte der Abschlag auf den Kurs maximal 10% betragen, d.h. Bremse nach unten bei 22,50 Euro. Genau da hat sich der Kurs eben wieder gefangen. Das ist jetzt erstmal ein Nullsummenspiel, vorausgesetzt man zieht die Bezugsrechte!

"Der geplante Erlös aus der Kapitalerhöhung ist gesichert, da die beiden begleitenden Banken - Deutsche Bank und HSBC HSBC HOLDINGS - dafür garantieren. Durch das frische Geld wird sich die Kernkapitalquote (Tier 1) auf 14 Prozent verbessern, die harte Kernkapitalquote ohne Hybridkapital (Core Tier 1) auf 9,6 Prozent.

Insgesamt werden gut 17 Millionen neue Stammaktien ausgegeben. Dadurch steigt das Grundkapital um 40 Prozent. 5 alte Aktien berechtigen zum Bezug von 2 neuen. Der Bezugspreis liegt bei 15,75 Euro pro Stück und damit deutlich unter dem Aktienkurs. Der Vorstand sprach von einem 'marktüblichen Abschlag' von gut 28 Prozent.

Der Mehrheitsaktionär Aareal Holding, hinter der unter anderen mehrere Versicherungen stehen, wird im Zuge der Kapitalerhöhungen seinen bisherigen Anteil von gut 37 auf gut 26 Prozent senken. Sie will einen Teil ihrer Bezugsrechte in einem beschleunigten Verfahrens verkaufen." (Quelle, dpa, 14-04-2011)  

668 Postings, 1182 Tage depescheder schritt war super!

 
  
    #86
14.04.11 11:29

freue mich sehr,dass aareal die gunst der stunde nutzt,um ordentlich zu wachsen dieses jahr und weniger zinsen zahlen ist sehr aktionärsfreundlich..;) wenn das nicht mal interessenten weckt in zukunft..

wir sehen nächstes jahr knapp 40€..

 

26 Postings, 1272 Tage BaumkroneBezugsrechte

 
  
    #87
14.04.11 11:50
Wenn ich heute oder morgen Aktien kaufe, erhalte ich noch Bezugsrechte?

Gruss,
Baumkrone  

422 Postings, 1990 Tage Marco2512Ich habe gerade

 
  
    #88
14.04.11 12:02

online Geld überwiesen, ich werde alle Bezugsrechte annehmen. Ich habe noch keine Mitteilung
im Depot über die Bezugsrechte, aber die „ Kohle“ wartet schon…. 2012 sehen wir 40,00€.
Bin seit 2008 dabei.

*nur meine Meinung, keine Aufforderung zum Kauf !!
 
Was meint eigentlich dddidi dazu ?? KE
 
 

422 Postings, 1990 Tage Marco2512Equinet belässt Aareal Bank auf - Ziel 28 Euro

 
  
    #89
14.04.11 12:16
14.04.2011 12:10

Equinet hat Aareal Bank nach einer angekündigten Kapitalerhöhung vorerst auf "Accumulate" mit einem Kursziel von 28,00 Euro belassen. Die Kapitalmaßnahme sei positiv zu werten, da der Immobilienfinanzierer die frischen Mittel größtenteils zum Ausbau des Kreditportfolios nutzen dürfte, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Donnerstag. Er werde sein Bewertungsmodell überarbeiten.

AFA0049 2011-04-14/12:09



© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser  

720 Postings, 1993 Tage Flocke77Bei der Deutschen Bank

 
  
    #90
1
14.04.11 12:40
....gab es ja im letzten Jahr eine ähnliche Kapitalmaßnahme. Mitte September 2010 gab es Bezugsrechte im Verhältnis von 2:1, also für das halten von 2 alten Aktien gab es 1 Anrecht für eine junge Aktie. Die Bezugrechte konnten damals an der Börse verkauft werden.
Ich stelle mal den Chart der Deutschen Bank ein. Roter Pfeil = Ankündigung KE. Danach folgte ein interessanter Chartverlauf. Einen generellen Vergleich kann man natürlich nicht ziehen. Eine Gemeinsamkeit gibt es u.a. schon, die KE wird nicht zum Stopfen von Finanzlöchern genutzt und verpufft somit auch nicht.....  
Angehängte Grafik:
chart_year_deutschebank.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_deutschebank.png

1070 Postings, 1504 Tage leeroy.kincaid@baumkrone

 
  
    #91
1
14.04.11 12:59
denke nicht. wenn in der adhoc kein angebotsdatum steht zählt der zeitpunkt der adhoc. ist so wie mit der dividende. jeder der den abschlag mitmacht bekommt sie. und das heutige downgap haben nur die mitgemacht die aktien bereits gestern im depot hatten. wenn man also seine aktienanzahl nicht erhöhen will ist es sinnvoll jetzt für 2/5 seines bestandes für 23 eur zu verkaufen, die man ja dann über das bezugsrecht 30 % billiger wieder holen kann.  

720 Postings, 1993 Tage Flocke77Hier noch mal was interessantes u.a. zur Thematik

 
  
    #92
2
14.04.11 12:59

26 Postings, 1272 Tage Baumkrone@leeroy

 
  
    #93
14.04.11 13:56
Danke vielmals.

Dachte immer die Bezugsrechte werden dann erst im Depot vermerkt wenn der Handel mit ihnen auch losgeht (also in diesem Fall am Montag), d.h. man würde sie für heute oder morgen gekaufte Aktien bekommen. Aber habe mich wahrscheinlich geirrt.

Unterschied zur Divi ist natürlich, dass Divi automatisch abgezogen wird, während der Abschlag durch eine KE erst durch den Verkauf von Aktien entsteht. Oder?

Gruss,
Baumkrone  

1070 Postings, 1504 Tage leeroy.kincaidkann auch sein dass erst montag

 
  
    #94
14.04.11 14:09
dann gibt es montag nochmal ein downgap. muss ja zu einem diskreten zeitpunkt eigepreist werden. weil eine aktie ohne bezugsrecht deutlich weniger wert ist als mit und doppelt geht ja nicht. das mit der dividende war vielleicht kein geschicktes bsp. bei der ke wird nichts automatisch abgezogen. der markt regelt das.  

1070 Postings, 1504 Tage leeroy.kincaidatm stuttgart brief 23,84

 
  
    #95
14.04.11 18:29
gestern abend standen welche für 23,80 im brief.
wenn man die bezugsrechte einrechnet war das heute ein fetter +10% tag. wenn man die verwässerung berücksichtigt ist das plus noch viel größer.

coba am tag der adhoc letzt woche auch +5%.  seitdem 20 % verloren.  

7 Postings, 1103 Tage jesche@leeroy

 
  
    #96
14.04.11 19:07

wenn ich dich richtig verstanden habe, dann mache ich die Opération Blanche, aber nicht durch den verkauf von bezugsrechten, sondern durch den verkauf von 5/2 meiner aktien, um dann alle bezugrechte benutzen zukönnen und die verwässerung bereinige?

wenn dies stimmen sollte. eine frage zum verständnis: falls ich alle aktien jetzt verkaufe, bekomme ich trotzdem meine bezugsrechte selbst ohne aktien, weil ich den gap mitgemacht habe?

 

1070 Postings, 1504 Tage leeroy.kincaidkommt auf den stichtag an

 
  
    #97
1
14.04.11 19:27
in der adhoc steht nicht wann er ist. entweder gestern nach börsenschluss oder am freitag nach börsenschluss. das mit dem gap war etwas missverständlich ausgedrückt.  heute morgen kann auch etwas anderes eingepreist worden sein. an der börseneröffnung nach stichtag sollte es einen deutlichen abschlag geben. wenn der kurs mit bezugsrechten bei 23 eur steht sollte die eröffnung ohne bezugsrechte dann bei 21 eur sein. die differenz ist dann der auf die alte aktie berechnete bezugsrechtskurs.

die verwässerung bereinigst du nur wenn du alle bezugsrechte wahrnimmst und keine aktien verkaufst. dann bleibt dein anteil am unternehmen gleich, allerdings mit größerem depotanteil.

wenn du die aktien am stichtag im depot hast kannst du die aktien verakufen und trotzdem die bezugsrechte ausüben.  

7 Postings, 1103 Tage jesche@leeroy

 
  
    #98
14.04.11 19:42

Ahh okay, also einfach mal bis Montag abwarten und dann überlegen, ob man neues Kapital nimmt oder die Opération Blanche verwendet, indem man alte Aktien verkauft.

Viel Dank für die schnelle Antwort!

 

1070 Postings, 1504 Tage leeroy.kincaidVorabplatzierung Aareal Holding zu 20,50 abgeschlo

 
  
    #99
3
14.04.11 20:53
Vorabplatzierung neuer Aktien durch Aareal Holding erfolgreich abgeschlossen

Im Rahmen der von der Aareal Bank am 14. April 2011 beschlossenen Kapitalerhöhung hat das Bankenkonsortium heute die Vorabplatzierung der auf die Aareal Holding Verwaltungsgesellschaft mbh (Aareal Holding) entfallenden Bezugsrechte in einem Volumen von 102,3 Mio. € erfolgreich abgeschlossen. Die neuen Aktien wurden für 20,50 € pro Aktie bei institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung in Deutschland sowie weiteren Ländern außerhalb der USA platziert.

Die Vorabplatzierung diente der Durchführung einer sogenannten Opération Blanche für die Aareal Holding. Das Bankenkonsortium hatte in diesem Zusammenhang einen Teil der neuen Aktien, die die Aareal Holding beziehen kann, bei institutionellen Investoren platziert, damit die Aareal Holding den ihr dadurch zufließenden Nettoerlös nutzen kann, um ihrerseits neue Aktien zu erwerben, ohne zusätzliche Mittel zu investieren.

Nach Abschluss der Platzierung und Durchführung der Kapitalerhöhung wird die Aareal Holding einen Anteil von 28,9% des Grundkapitals der Aareal Bank halten.  

1070 Postings, 1504 Tage leeroy.kincaidbezugsangebot ist raus

 
  
    #100
1
15.04.11 19:31
stichtag börsenschluss 15.4.2011.
erster handelstag ex bezugsrecht 18.4.2011

sollten montag also so um die 21,80 eröffnen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 64  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben