Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 3 von 64
neuester Beitrag: 16.04.14 16:37
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 1596
neuester Beitrag: 16.04.14 16:37 von: adi968 Leser gesamt: 178834
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 64  Weiter  

16 Postings, 2382 Tage schlipsträgerKapitalerhöhung?

 
  
    #51
31.03.11 18:59

31.03.2011 15:55

Kepler Equities belässt Aareal Bank auf 'Buy' - Ziel 27 Euro Das Analysehaus Kepler Equities hat die Einstufung für Aareal Bank nach endgültigen Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 27,00 Euro belassen. Die vorläufigen Eckdaten für 2010 seien bestätigt worden, schrieb Analyst Dirk Becker in einer Studie vom Donnerstag. Das Neugeschäft des Immobilienfinanzierers werfe derzeit phänomenale Renditen ab und die anstehende Kapitalerhöhung dürfte sich wertsteigernd auswirken.

Der Hr. Becker hat bei der Analystenkonferenz wohl gepennt und von einer Kapitalerhöhung geträumt...

 

7027 Postings, 1989 Tage dddidiJa hier wirds spannend ....

 
  
    #52
1
31.03.11 22:40
Die Aareal hat während der Verengung des BB den GD 20 geknackt .... das bedeutet steigende Kurse ... Das Signal fürs durchstarten bei bärenstarken Fundamentaldaten und dem KO des Mitbewerbs ....  
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

7027 Postings, 1989 Tage dddidimeine Peognose ...

 
  
    #53
4
31.03.11 22:43
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)
Angehängte Grafik:
chart_quarter_aarealbank.png (verkleinert auf 83%) vergrößern
chart_quarter_aarealbank.png

318 Postings, 1199 Tage Neve2011Hürde 24,11 Euro nehmen...

 
  
    #54
3
04.04.11 15:08
... und dann Richtung 30 Euro durchstarten ...

Godmode-Trader vom 28.03.2011:
"Charttechnischer Ausblick: Ein neues Kaufsignal zeigt sich in der Aareal Bank Aktie derzeit erst wieder oberhalb von 24,11 Euro. Erst mit einem solchen Ausbruch nach oben könnte die Korrektur bereits wieder beendet sein und weitere Kursgewinne bis auf 29,80 Euro wären möglich."  

5819 Postings, 2027 Tage hollewutzmal wieder ein Lebenszeichen, nach Tagen

 
  
    #55
3
04.04.11 15:31
der Konsolidierung,. Schön zu erkennen, wie der Kurs momentan nach unten unterstützt ist.

Ist der heutige Ausbruch nachhaltig und der Gesamtmarkt spielt mit, sollte ein neuerlicher Angriff Richtung 28 Euro folgen.

Alle die schon lange dabei sind, wissen das und lassen sich von schwächeren Tagen nicht aus der Ruhe bringen. Alle Neueinsteiger sollten sicher schwächere Tage zum Zustieg nutzen.

(keine Empfehlung sondern nur meine persönliche Meinung!)  

631 Postings, 1701 Tage DreadiKaufziel 30 €

 
  
    #56
1
04.04.11 15:41

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-04/19836561-warburg-research-belaesst-aareal-bank-auf-kaufen-322.htm

Ich hatte vor einem halben Jahr Areal ab 14,40€ leider durch ein SL abgegeben und war dann einfach sauer über die Kursperformance...

Weil ich nicht dabei war ;)

Naja nun seit 22€ vorige Woche drin und zufrieden.

Imma fein auf den Holle hren, der hat sicher zu 80% recht

 

720 Postings, 1996 Tage Flocke77Info

 
  
    #57
2
05.04.11 12:10
Meldung vom 2011-04-05 11:47:00
Zäher Verkaufsprozess bremst Westimmo - Neugeschäft halbiert

DEUTSCHLAND/WESTIMMO
Zäher Verkaufsprozess bremst Westimmo - Neugeschäft halbiert
Frankfurt, 05. Apr (Reuters) - Die Ungewissheit über den
künftigen Eigentümer bremst das Geschäft des Mainzer
Immobilienfinanzierers Westimmo. Weil sich der von der
EU erzwungene Verkauf seit Monaten hinzieht und die
Refinanzierung erschwert, musste die Tochter der WestLB
ihr Neugeschäft im vergangenen Jahr drastisch zurückfahren: Es
erreichte nur noch 3,3 Milliarden Euro nach 6,2 Milliarden im
Jahr 2009. Eine konkrete Prognose für das laufende Jahr wagte
die Westimmo am Dienstag nicht. Je eher die Zukunft der Bank
geklärt sei, desto stärker könne sie am Aufschwung auf den
weltweiten Immobilienmärkten teilhaben, erklärte sie nur.
Die WestLB versucht seit längerem, die Westimmo zu
verkaufen. Die bisher gesetzten Fristen der EU verstrichen
allerdings, weil der WestLB die Offerten für die Tochter zu
niedrig waren. Im Herbst hieß es in Finanzkreisen, die beiden
Angebote des Finanzinvestors Apollo und des
Westimmo-Rivalen Aareal Bank hätten so weit unter dem
Buchwert von etwa 600 Millionen Euro gelegen und seien mit so
vielen Bedingungen verknüpft gewesen, dass für die WestLB nur
ein "marginaler" Erlös übrig geblieben wäre. Offiziell bestätigt
wurden die Namen der Interessenten nie. Mit der bevorstehenden
Entscheidung der EU über die Zukunft der WestLB könnte nun aber
auch neuer Schwung in die Gespräche über die Westimmo kommen.
Dabei kann die Immobilienbank abermals mit schwarzen Zahlen
für sich werben: Der Konzernüberschuss stieg 2010 um 14 Prozent
auf 94,8 Millionen Euro. Während das Zinsergebnis um ein Zehntel
zulegte, ging das Provisionsergebnis wegen des schwächeren
Neugeschäfts deutlich zurück. Die Risikovorsorge für
Kreditausfälle erhöhte sich leicht auf 68,1 (Vorjahr: 65,4)
Millionen Euro. In der Branche zeigt sich derzeit ein gemischtes
Bild: Während die ebenfalls vor einem Verkauf stehende
Commerzbank-Tochter Eurohypo ihre Verluste
2010 ausweitete, verdient die Aareal Bank schon wieder glänzend
und profitiert von der Schwäche ihrer Konkurrenten.
(Reporter: Kathrin Jones; redigiert von Andreas Kröner)


REUTERS

051147 Apr 11  

318 Postings, 1199 Tage Neve2011Schumacher sieht bessere Entwicklung!

 
  
    #58
2
05.04.11 13:57
Gute Nachrichten aus Wiesbaden von der Aareal Bank: Der Aufschwung und die Schwäche von Rivalen wie Eurohypo oder Westimmo die kaum noch Neugeschäft zeichnen, machen Vorstandschef Wolf Schumacher Mut: Die Margen würden besser, die Risiken der Kredite geringer, weil die Kunden mehr Eigenkapital mitbrächten. "Diese Opportunitäten wollen wir nutzen", sagte er. Deshalb könnte das Neugeschäft in diesem Jahr auch über die 6,7 Milliarden Euro des vergangenen Jahres hinaus wachsen. "Unsere Pipeline ist sehr gut gefüllt." Bisher hatte Schumacher für 2011 nur fünf bis sechs Milliarden Euro Neuzusagen veranschlagt. Im ersten Quartal habe sich die positive Entwicklung im Neugeschäft fortgesetzt, sagte Schumacher. Das Betriebsergebnis werde von Januar bis März "nicht ganz" an die 40 Millionen Euro aus dem vierten Quartal 2010 heranreichen, aber deutlich über den übrigen Quartalen des vergangenen Jahres liegen.

Auch langfristig gab sich Schumacher zuversichtlich: "Das Bild sieht heller aus als man erwarten konnte." Obwohl sich die Immobilien- und Finanzierungsmärkte noch nicht normalisierten und die Bank voraussichtlich fünf Millionen Euro Bankenabgabe zahlen müsse, strebe Aareal 2012 eine Eigenkapitalrendite von elf bis zwölf Prozent vor Steuern an. 2010 waren es gerade 6,1 Prozent, für das laufende Jahr stellte er eine leichte Steigerung in Aussicht. Selbst eine Dividende sei möglich, die Bank müsse dann aber mehr Zinsen auf die Staatshilfe zahlen. Deshalb habe die Stärkung des Kapitals aus dem operativen Geschäft Vorrang. Bis 2013 will die Bank auf eine harte Kernkapitalquote von acht bis neun Prozent kommen und damit die Anforderungen des neuen Regelwerks Basel III erfüllen. Nach Basel II lag die entsprechende Quote zuletzt bei 8,1 Prozent.

Quelle: HSBC, 04.04.2011  

139 Postings, 2885 Tage lauderdale62an alle ...

 
  
    #59
3
05.04.11 16:48
hollewutz: mal wieder ein Lebenszeichen, nach Tagen ... l

laß uns doch einfach bis Ende des Jahres warten ... wir tun es doch eh schon seit 3 Jahren . . . wir wissen doch die 30 kommen

Gruß
lauderdale  

7027 Postings, 1989 Tage dddidinneee Schumacher ....

 
  
    #60
2
05.04.11 16:52
das war wieder mal nicht das was ich hören wollte .... meinereiner hätt sich eine weitere Rückzahlungstranche gewünscht....
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

720 Postings, 1996 Tage Flocke77dddidi

 
  
    #61
1
05.04.11 18:49
......da gebe ich Dir vollkommen recht. Nicht einmal einen ungefairen Rückzahlungszeitpunkt oder Zeitraum wird von Schumacher genannt. Das wundert mich schon......

Aber ich denke Schumacher ist Profi in seinem Geschäft und die Zurückhaltung bei der Rückzahlung bzw. bei der Äußerung dazu ist vielleicht reines Kalkül und hängt vermutlich mit dem eventuellen WestImmo-Erwerb zusammen. Erst wenn in dieser Verkaufsgeschichte Klarheit kommt, ob die Aareal die WestImmo übernehmen kann oder auch nicht, erst dann wird Schumacher vermutlich die Rückzahlung und die in den eigenen Bestand genommene Garantie vornehmen bzw. sich dazu äußern.

Nur meine Meinung und Vermutung....  

7027 Postings, 1989 Tage dddidiFlocke, ich hoffe das du recht behälst ...

 
  
    #62
06.04.11 08:05
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

5819 Postings, 2027 Tage hollewutzübriengs habe ich zur Info

 
  
    #63
3
06.04.11 08:09
zu 24 Euro nochmals 250 Stück eingesammelt!

Ja bei Aareal habe ich ein gutes Gefühl und sehe mein Geld gut angelegt. Über 24,11 ist ein neues Kaufsignal generiert.

Die Richtung ist klar die Ampeln stehen insgesamt auf grün könnte also schnell gehen, aber warum schnell wer Zeit hat (ich habe sie) wird hier belohnt werden

@lauder ich bin doch immer dabei, vielfach im Hintergrund aber lesen tue ich immer nur manchmal ist es schon aus beruflichen Gründen schwer alle Baustellen zu bedienen!  

7027 Postings, 1989 Tage dddidihallo holle ...

 
  
    #64
3
08.04.11 12:57
ggg .... ich denke moal wir kriegen das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht ....  
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

5819 Postings, 2027 Tage hollewutz7% in 2 Tagen, gefällt mir und bestätigt

 
  
    #65
2
08.04.11 19:19
zum einen das Kaufsignal bei 24,11 und zum anderen meinen Richer weiter hier aufzustocken. Meine ersten Schätzchen zu 5 Euro haben sich ja prächtig entwickelt!

Ja dddidi und das Grinsen wird immer immer breiter werden!!!!

Und das Ende ist noch lange nicht erreicht. Erst diese Woche war zu lesen die Wirtschaft boomt auch Aareal wird sich ein STück vom Kuchen abschneiden . Wenn wir in 2 Jahren mal zurück blicken, werden wir über solche Kurse lächeln und mit breitem Grinsen auf den Depotaufzug schauen

schönes WE @all  

668 Postings, 1185 Tage depescheich rechne nochmal..

 
  
    #66
10.04.11 08:58

mit rücksetzern gen 24€ in kürze..

 

712 Postings, 1976 Tage zwiebelfroschauf einmal lacht auch 3Didi...

 
  
    #67
12.04.11 05:18
und ich frage mich warum? Bisher alles beim alten, und ohne Divi!

Scheint dass die Bankiers vom Aareälsche bisher (fast) alles richtig gemacht haben!
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

318 Postings, 1199 Tage Neve2011Godmode: Kaufenswert nach Rücksetzer

 
  
    #68
2
13.04.11 13:28
Rückblick: Die Aktie der Aareal Bank erreichte am 08. März 2010 ein Hoch bei 27,20 Euro. Dort setzte eine Konsolidierung ein, welche die Aktie auf die Unterstützung bei 22,23 Euro zurückführte.

Auf dieser Unterstützung kam es zu einer Bodenbildung in Form eines Doppelbodens. Mit dem Ausbruch über 24,11 Euro vollendete die Aktie diesen Boden am 05. April 2010. Seitdem wird die Aktie stark nachgefragt.

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig könnte es zwar noch einmal zu einem Rücksetzer gen 24,11 Euro kommen. Zwingend notwendig ist dies aber nicht. Spätestens danach sollte die Aktie aber wieder nach oben drehen und gen 2720 und 28,67 Euro ansteigen.

Sollte die Aktie allerdings unerwartet unter 24,11Euro zurückfallen, wäre noch einmal ein Rückfall in Richtung 22,23 Euro zu erwarten.

Quelle: Godmode-Trader.  
Angehängte Grafik:
moncal5063.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
moncal5063.gif

720 Postings, 1996 Tage Flocke77Zitat aus # 68

 
  
    #69
13.04.11 15:43
"Sollte die Aktie allerdings unerwartet unter 24,11Euro zurückfallen, wäre noch einmal ein Rückfall in Richtung 22,23 Euro zu erwarten"

Es scheint mir so als würde man derzeit daran arbeiten. Deutsche Bank heute satt im Plus und unsere Aareal im Minus......

schaun wir mal.....  

720 Postings, 1996 Tage Flocke77ohne Worte

 
  
    #70
13.04.11 16:12
 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_aarealbank.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_intraday_aarealbank.png

370 Postings, 1922 Tage bballagibt eine erklärung für den kursverlust

 
  
    #71
1
13.04.11 19:29

 


,,Eine Lösung für die WestLB-Tochter sei inzwischen wahrscheinlicher als  noch vor ein paar Wochen, sagten mehrere mit der Sache vertraute  Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch. Der Finanzinvestor  Apollo habe aktuell die Nase vorn, sagten zwei der Insider. Offenbar  gebe es bei den Preisvorstellungen eine Annäherung mit der WestLB.  Allerdings sei die Transaktion wegen der Refinanzierung der Westimmo  sehr komplex. Der Käufer wolle nur das als solide geltende  Pfandbriefgeschäft der Immobilienbank, die in diesem Falle schrumpfen  müsste"

der letzte satz könnte dafür sprechen dass es sich um die aareal bank handelt..

http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE73C0JK20110413

 

370 Postings, 1922 Tage bballa...

 
  
    #72
13.04.11 19:36

auch wenn in dem artikel von apollo gesprochen hört sich das m.E. schon sehr nach aareal an

 

1070 Postings, 1507 Tage leeroy.kincaiddie erklärung ist die KE zu 15,75

 
  
    #73
1
14.04.11 08:03
wussten einige schon gestern. offensichtlich...  

720 Postings, 1996 Tage Flocke77Eine KE ohne große Not

 
  
    #74
1
14.04.11 08:33
.....ich bleibe da eher skeptisch. Eine KE aus heiterem Himmel und so ganz ohne Vorandeutung. Für mich ist es ein Schlag ins Gesicht der Altaktionäre. Der Kurs wird mal garnicht so unwesentlich verwässert werden.

Schade auch, dass derjenige der seine Bezugsrechte nicht in Anspruch nimmt, keine Entschädigung erhalten soll.....  

1070 Postings, 1507 Tage leeroy.kincaidso ist es xetra schluss gestern 24,30 eur

 
  
    #75
1
14.04.11 08:36
mit 17,1 mio neuen aktien ergibt sich bei gleicher marketkap ein kurs von ca. 17,40
ordentliche verwässerung.
bezugsrecht 5:2 ergibt einen kurs von 21,85.

sieht nach downgap aus.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 64  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben