Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 2 von 64
neuester Beitrag: 16.04.14 16:37
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 1596
neuester Beitrag: 16.04.14 16:37 von: adi968 Leser gesamt: 178828
davon Heute: 122
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 64  Weiter  

497 Postings, 1477 Tage brokeroderpokerFinger weg von "Bankaktien"...

 
  
    #26
13.09.10 11:24
In nächster Zeit....obwohl Aareal mir in Vergangenheit Freude bereitet hat!

Bin aus sämtlichen Banken (außer spekulativ Postbank) raus....ist mir für die nächsten Monate einfach "zu heiss".

Grüsse  

29 Postings, 1552 Tage saknsaknwer wagt ...

 
  
    #27
13.09.10 11:26

aareal oder db - kann m.m. nix schief  laufen ...

 

370 Postings, 1921 Tage bballa...

 
  
    #28
13.09.10 11:46

frage ist warum sollten bankaktien nun gefährlicher sein als vorher? die unsicherheit zwecks regulierung verschwindet aus dem markt und die deutsche bank war so ziemlich die letzte bank von den großbanken (commerzbank ist ja keine großbank) welche jetzt noch eine KE durchgeführt hat..bei den anderen banken societe, bnp barclays usw ist eigentl nicht mehr damit zu rechnen..und bei den amerikanern ist mal wieder noch garncit sicher ob sie bei basel III überhaupt mitmachen

 

712 Postings, 1975 Tage zwiebelfroschNa ich als olle Nachteule mach mir da keinen Kopp

 
  
    #29
2
14.09.10 01:20
bei unserem Aareälsche. Diese Bank war vor,  in und jetzt evtl. nach der Krise eben ne "Bank". Und det wird se bleiwe.
Hat Staatsknete nur aus Vorsicht jenomme, un wie isch schonemal jesacht heb, hat die weje nix Dividende un so dem Aareälsche jarnix jekost.
Un de Vorstänn sin so richtische "Bankiers" wie mer se heut netemer finne kann.
Jetzt sinne se zo zweit im Renne um de WestImmo un et könnt klappe.
Un Basel III hätt se heut schon mehr als übertroffe, un das bei nem Ziel bis 2015, wenn et so kütt wie jeplant.

Fazit: Kaufen, denn det Papierche hat bis 2012 die 30 längst hinner sich jelosse.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

720 Postings, 1995 Tage Flocke77Passend zum Zwiebelfrosch-Kommentar

 
  
    #30
14.09.10 09:04
....möchte ich noch einen Bericht von gestern nachliefern. Sicherlich bekannte Fakten...liest sich aber so schön und geht runter wie Öl......

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...nkt_id_43__dId_12538659_.htm  

7027 Postings, 1988 Tage dddidiZwiebefrosch sei net gehessisch

 
  
    #31
14.09.10 18:49
Zitat
"Aareal Bank

Die Aareal Bank wies zum Ende des zweiten Quartals eine Kernkapitalquote von 10,2 Prozent aus (Kernkapital von 2,25 Milliarden bei Risikoaktiva von 21,98 Milliarden Euro). Selbst ohne die stille Einlage der SoFFin in Höhe von 525 Millionen Euro verfügen die Wiesbadener damit über einen ordentlichen Kapitalpuffer, zumal der Konzern stets profitabel wirtschaftet und die Gewinne in den kommenden Quartalen wohl vorerst ohnehin größtenteils einbehalten wird." Zitat Ende
Sache ist hier, um es mal ganz klar zu sagen, Aareal, wirft aus Furcht und ohne Not, die Erträge der letzten 2 und die der der nächsten 2 Jahre dem Baffin in den Rachen .... Die Entscheidung war falsch und sie reicht dem Management nicht unbedingt zur Ehre .... und bevor sich keine ordentliche Dividende abzeichnet tut sich am Kurs garnichts... Wenn die jetzt noch die Westimmo kaufen ist die Durststrecke länger als die größten Optimisten sich vorstellen können ...
ich bin zwar noch ganz ordentlich investiert sehe aber die Aktivitäten eher kritisch ... Bevor sich das Neugeschäft nicht signifikant bessert gibt es nicht die Bohne zu jubeln.

Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

7027 Postings, 1988 Tage dddidiSoll natürlich soFFin heißen sri

 
  
    #32
14.09.10 18:50
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

720 Postings, 1995 Tage Flocke77dddidi....

 
  
    #33
14.09.10 23:13
.....mal ganz kritische Töne von Dir, kennt man so gar nicht :-) Mit der stillen Einlage.......wer weis wofür es gut ist/war. So tief kannst Du beim Management gar nicht in die Trickkiste schauen um den wahren Hintergrund dafür zu erfahren.
Ich denke es führt(e) u.a. zur besseren Bonität bzw. Rating der Aareal, somit können sie sich zinsgünstiger refinanzieren.
Und wenn es wirklich zum WestImmo-Deal kommen sollte, ist die soFFin-Kohle bestimmt gut angelegt :-)

Gruß Flocke  

7027 Postings, 1988 Tage dddidida geht sie ab .... daxanstieg....

 
  
    #34
24.09.10 14:48
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

139 Postings, 2884 Tage lauderdale62+3,2 % im Moment . . .

 
  
    #35
24.09.10 15:07
weiter so - allen ein schönes Wochenende

Gruß
lauderdale  

712 Postings, 1975 Tage zwiebelfroschnach dem angeblichen Bulkowski

 
  
    #36
28.09.10 02:54
von 3D-idi und dessen Laune zu unserem Papier (von wg. möglicher Übernahme der West-
Immo) behaupte ich jetzt mal mit Kaufdochsky, dass nach dessen Analyse nicht nur alles besser wird.............. sondern wir uns in ein richtig bullisches Klima hinein bewegen.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

7027 Postings, 1988 Tage dddidiKannseinski sacht auf -Scheibe bleiben ....

 
  
    #37
28.09.10 08:15
was ist rot und grün ?????
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

720 Postings, 1995 Tage Flocke77WestImmo-Verkaufs-bis-Jahresende-wird-schwierig

 
  
    #38
05.10.10 14:46

139 Postings, 2884 Tage lauderdale62Diese Bank können Sie kaufen

 
  
    #39
1
08.10.10 12:31

712 Postings, 1975 Tage zwiebelfroschno news - good news? Bis auf...

 
  
    #40
1
19.10.10 05:46
nachdem sich die Anal-Kratzer bei Merck Finck & Co. ohne Grund nicht nur von ihrem KZ sondern auch von ihrer Empfehlung mal wieder abgewendet haben (es ist gerade mal 3 Monate her, da war es umgekehrt!), frage ich mich, was wohl die Lemminge hier bei Ariva dazu sagen ? Ich halts mit meiner Prognose (die war allerdings Anfang des Jahres und ohne West-Immo) und bleibe strikt dabei. Det Papierchen geht noch richtig ab, spätestens 2011/12
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

7027 Postings, 1988 Tage dddidiNicht dchlecht für einen Freitag ....

 
  
    #41
29.10.10 18:44
gute Performance ist selten, um so mehr freut man sich wenn man eine sieht...
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

370 Postings, 1921 Tage bballa@didddi

 
  
    #42
2
01.11.10 12:29

also ich weiß nicht ich bin froh irgendwie als ich diese nachricht heute gelesen habe:

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...r-finanzaufsicht;2683444;0

vielleicht sollte man doch von einer möglichen übernahme abstand gewinnen. oder letztlich nur erwerben wenn die übernahme in einem wirklichen billigen rahmen stattfindet. dh wie alle immobilienwerte weit unter buchwert veräußert wird

 

712 Postings, 1975 Tage zwiebelfroschDoch good news @bballa

 
  
    #43
1
02.11.10 03:36
zumindest für det Aareälsche und uns Kleinis (oder Heinis?).

Das ändert natürlich für die angeblich noch zwei Bieter für die West-Immo doch einiges, und ich bin sehr zuversichtlich, dass die EU sich nicht schon wieder von der West-LB auf der Nase herumtanzen lässt.

Die sollen endlich mal zu Potte kommen, nachdem sie wie alle anderen LBs so ziemlich viel Scheiss gemacht haben.

Auch was das momentane Neugeschäft der Immo angeht, so bin ich sehr zuversichtlich, dass sie unter den Fittichen vom Aareälsche richtig zulegen würde.

Nun gut, bis hierhin vorerst Spekulatius, aber es ist ja auch die Zeit dafür.

Und im übrigen erinnere ich nochmals daran: Kurs von unserm Papierchen ist zur Zeit nur 0,5 Buchwert. Deshalb bin ich nicht nur zuversichtlich, sondern geradezu fast mega-
optimistisch.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

7027 Postings, 1988 Tage dddidiich seh das immer noch problematisch ...

 
  
    #44
2
02.11.10 10:24
aber davon ausgehend, dass ein gebranntes Kind das Feuer scheut sollte man dem Schumacher volles Vertrauen entgegen bringen... die schleppenden Verkaufsverhandlungen belegen eben die Sorgfalt der Prüfung...  ich habe mich im Vorfeld schon mal kritisch zum Tempo der Immo- Übernahme geäussert obwohl die beiden Banken zusammen passen wie Topf und Deckel ... Offensichtlich kann die West LB immer noch Zocken und wenn es nur mit dem Zeitfaktor ist. Der Schuss ist aber schön nach hinten losgegangen wenn sich das Baffin für die Bewertuingdmodelle interessiert ... Nun zeigt sich wo der Frosch die Locken hat ... auf ein gutes Gelingen ... Was stört ist eben noch die stille Einlage  und ihre Verzinsung ...  
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

7027 Postings, 1988 Tage dddidiDann will ich moal dazwischenunken ....

 
  
    #45
24.02.11 20:13
gutes Ergebnis wären da nicht die 30 unnotigen millionchen an Zinsen .... ich leg mich fest.... Kurzfristiges Kursziel 21,40 €
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

7027 Postings, 1988 Tage dddidiErgebnis der Prognose vom 24.2. geringfügig

 
  
    #46
26.03.11 10:42
verfehlt .... siehe Tief 15.3. € 21,70 ....
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

712 Postings, 1975 Tage zwiebelfroschIst schon Scheisse, sag ich jetzt mal lapidar

 
  
    #47
1
29.03.11 04:02
dass die Aktie sooooo nachgibt. Aber gut @3D-idi, du scheinst es irgendwie geschnuppert zu haben. Auch ohne die nicht vollzogenen Übernahme.
Wo liegen Deine Gründe? Ausser der West-LB-Immo-Übernahme? Da ist nix gerechtfertigt.

Hast Du weiter Infos? Wäre Dir dankbar dafür
Dennoch: Ich bin nach wie vor von unserm Papier überzeugt und habe deshalb nachgekauft.
KZ 28 - 30 in 2011 ohne Übernahme der West-Immo.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

712 Postings, 1975 Tage zwiebelfroschNoch was zu den Zinsen @ 3ddd-idi

 
  
    #48
1
29.03.11 04:18
Wie ich schon in 2009 gesagt habe kosten die Zinsen auf den Rettungsfond mal überhaupt nichts, denn die ausgebliebene Dividende in 2009/10 und 11? kompensiert das mehr als erwartet.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

7027 Postings, 1988 Tage dddidiDa gibst du dir selbst die Antwort ....

 
  
    #49
1
30.03.11 12:58
die fehlende Dividende macht den Kurs kaputt ... deshalb kostet sie Performance ... mit eintreten in die Normalität einer Aktiengesellschaft und einer positiven Immobilientwicklung durch Inflation wird das aber sicherlich kompensiert. Deswegen seh ich hier für 2012 auch die  €40 ... Der Bewertungsarm des Unternehmens wird noch zu erfreulichen Gewinnen beitragen...    
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

631 Postings, 1700 Tage DreadiKursziel 27€

 
  
    #50
31.03.11 17:30

http://www.finanznachrichten.de/...-bank-auf-buy-ziel-27-euro-322.htm

Na da haben wir ja mindestens 20% in den nächsten Wochen vor uns.

Ob man je den Buchwert erreicht? ich hoffe schon :)

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 64  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben