Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 279 3961
Börse 134 2153
Hot-Stocks 83 929
Talk 62 879
Devisen 14 246

Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 1 von 120
neuester Beitrag: 17.01.18 23:25
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 2996
neuester Beitrag: 17.01.18 23:25 von: Roggi60 Leser gesamt: 586337
davon Heute: 492
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
118 | 119 | 120 | 120  Weiter  

7031 Postings, 3354 Tage dddidiEtwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

 
  
    #1
16
16.08.10 08:15
Kursziel  Anfang bis Mitte September mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 % ... ? 13,70 ...
http://www.charttec.de/html/formation_schulter_kopf_schulter.php
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)
Angehängte Grafik:
chart_month_aarealbank.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
chart_month_aarealbank.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
118 | 119 | 120 | 120  Weiter  
2970 Postings ausgeblendet.

509 Postings, 409 Tage Roggi60Finanzierungsbeispiele

 
  
    #2972
19.12.17 18:43

745 Postings, 1043 Tage dogtrain@Roggi60

 
  
    #2973
19.12.17 19:26
deine Ausführungen sind mir schon geläufig, trotzdem vielen Dank.
Mein Gedanke war halt der, weil zum Beispiel die Tochter Pocco Domäne usw.
ja auch Gewerbeflächen benötigt und somit evtl. wenn auch indirekt die Aareal
durch Finanzierungen eben dieser involviert sein könnte. War nur so eine Idee.  

509 Postings, 409 Tage Roggi60dogtrain

 
  
    #2974
1
19.12.17 23:27
Wenn ich hier poste ist das auch für die schweigende Mehrheit des Forums.

Poco soll ja in Deutschland rund laufen.

So weit ich die Story um Steinhoff verfolge und verstehe sind hier übelst Bilanzierungsverstöße begangen worden. Ich vermute mal dass das tägliche operative Geschäft derzeit noch relativ normal weiterläuft, auch wenn die ersten Banken wohl Kreditlinien gecancelt haben und Steinhoff in Liquiditätsengpässe kommt und langfristig die produzierten Waren bis zum endgülltigen Verkauf nicht mehr zwischenfinanziert bekommt.

Das hat wohl den aktuellen Tagesrutsch bewirkt. Aber Steinhoff scheint sich auch darum zu bemühen, mit Maßnahmen diese Liquiditätsengpässe zu überwinden.

Wenn diese Steinhoff-Krise ein für die Aareal nenneswertes Risiko darstellen würde wäre da schon längst ne AdHoc rausgegangen. Steinhoff-Krise geht ja schon länger und unser Vorstand handelt mit Sicherheit superkorrekt.

Also ich beobachte das alles relativ entspannt und freue mich auf die nächsten Zahlen!  

745 Postings, 1043 Tage dogtrain@Roggi60

 
  
    #2975
20.12.17 09:12
Danke für die Darstellung Aareal / Steinhoff.  

7281 Postings, 3060 Tage Raymond_Jameschart: horizontaler widerstand

 
  
    #2976
20.12.17 14:44

745 Postings, 1043 Tage dogtrainIch wünsche allen Aarealfreunden

 
  
    #2977
1
21.12.17 13:18
ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes erfolgreiches neues Jahr.  

305 Postings, 1487 Tage SandosDanke...

 
  
    #2978
1
21.12.17 15:19
...Dir auch "dogtrain"  

964 Postings, 1945 Tage Timo1990Steuerreform

 
  
    #2979
2
26.12.17 23:51
Ich könnte mir vorstellen, dass Aareal in den USA als wichtigen Markt einiges an Steuern sparen wird und dass das den RoE etwas unterstützen könnte. Dazu könnte es gut sein, dass der US-Anteil der Gewinne höher ist als der Anteil am Portfolio, da drüben höhere Margen vorliegen.

Vielleicht wird das eine kleine Überraschung bringen.  

509 Postings, 409 Tage Roggi60Selbst wenn

 
  
    #2980
1
27.12.17 11:35
die direkte Steuerbelastung bei der Aareal nicht sinken würde erwarte ich durch ein Mehr an liquiden Mitteln bei us-amerikanischen Unternehmen eine größere Investitionsbereitschaft auch in den Geschäftsbereichen, in denen Aareal tätig ist.

Ich bleibe für das aktuelle und kommende Jahr optimistisch gestimmt.  

305 Postings, 1487 Tage SandosDividende

 
  
    #2981
1
27.12.17 16:47
Die "Dividendenjäger" werden sich nun bald "positionieren"...alleine das
sollte den Kurs schon bald in die 40? Zone schieben.

NmM  

745 Postings, 1043 Tage dogtrainallen Aareal Bank investierten

 
  
    #2982
29.12.17 12:28
wünsche ich einen guten Start und viel Erfolg in 2018
dogtrain  

53 Postings, 109 Tage bear_hunterDividendenperle Aareal Bank

 
  
    #2983
2
02.01.18 12:01
Sehe ich genau wie Kollege Sandos. Wenn die Dividendensaison näher rückt wird Aareal mit über 6% wieder stark von den Dividendenjägern ins Visier genommen.
Hier gibt es hohe Dividendenrendite in einer Qualitätsaktie und nicht weil der Kurs kürzlich total abgeschmiert ist oder die Dividende aus der Substanz bezahlt wird.  

745 Postings, 1043 Tage dogtrainerneuter Anlauf

 
  
    #2984
02.01.18 17:03
auf die 38+x wird vorerst nix, schade.  

509 Postings, 409 Tage Roggi60Dogtrain

 
  
    #2985
1
02.01.18 18:39
Solange die Dividende sicher kommt, und das erwarte ich, ist der Kurs für mich zweitrangig. Ich will die Aktie schließlich nicht verkaufen. Und niedrige Kurse erleichtern definitiv den Zukauf!

Ich mag mir nicht vorstellen wo der Kurs bei einer Dollar-Euro-Parität wäre!  

509 Postings, 409 Tage Roggi60Dann wissen wir mehr!

 
  
    #2986
03.01.18 18:47
28.02.2018 Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017!

Vorlage des vorläufigen Jahresergebnisses der Aareal Bank Gruppe für das Geschäftsjahr 2017

 

7281 Postings, 3060 Tage Raymond_Jameschart: neues 55-tage-hoch

 
  
    #2987
1
04.01.18 16:28


 
Angehängte Grafik:
aareal_bank_ag.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
aareal_bank_ag.jpg

5 Postings, 37 Tage PogrozAbpraller

 
  
    #2988
05.01.18 10:36
bei 38,4 bis 38,5 ist ein großer Widerstand, da ging es schon mehrfach hin und konnte bislang nicht überwunden werden  

745 Postings, 1043 Tage dogtrain@ Pogroz

 
  
    #2989
08.01.18 13:22
ich nehme mal an der Widerstand bei 38,50 ist nun auch längerfristig überwunden.  

7281 Postings, 3060 Tage Raymond_JamesBankhaus Metzler ...

 
  
    #2990
1
09.01.18 14:38
... stuft Aareal Bank von Hold auf Buy hoch: https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=122099
 

964 Postings, 1945 Tage Timo1990EPS Prognosen

 
  
    #2991
1
11.01.18 11:57
EPS-Prognose 2017: 3,08

EPS-Prognose 2018: 2,95
EPS-Prognose 2019: 3,34
EPS-Prognose 2020: 3,91

CAGR ab 2019=15 %

Die Analysten prognostizieren aktuell 15 % EPS-Wachstum ab 2019. Allerdings ist nicht erkenntlich, wie viele Analysten das sind.

Ich kann mir derzeit nicht erklären, woher dieser EPS-Sprung ab in einem Jahr kommen soll, aber das wäre sehr sehr stark.  

4819 Postings, 5096 Tage alpenlandauch die Rendite ... Zucker

 
  
    #2992
11.01.18 12:31
Dividende ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨2,00¨¨ 2,27¨¨ 2,41¨¨ 2,65 ¨¨2,95
Dividendenrendite (in %) 5,59 % 6,11 % 6,48 % 7,13 %  

745 Postings, 1043 Tage dogtrainso wie es aussieht ist die 40 voll im Blickfeld!

 
  
    #2993
13.01.18 11:11

509 Postings, 409 Tage Roggi60Timo

 
  
    #2994
16.01.18 18:49

#2991


Schau´ dir mal diesen Link an. Vielleicht erklärt er den EPS-Sprung zumindest ab 2020
https://www.aareal-bank.com/de/investorenportal/...italmarktprodukte/

 

964 Postings, 1945 Tage Timo1990Link

 
  
    #2995
17.01.18 22:01
Vielleicht funktioniert der Link nicht richtig. Ich sehe dort Infos zu Finanzinstrumenten, die Aareal emittiert. Oder habe ich etwas übersehen?  

509 Postings, 409 Tage Roggi60Timo

 
  
    #2996
17.01.18 23:25

Mein Link bezog sich in erster Linie auf dieses Instrument:
Additional Tier 1
  Emittent§Aareal Bank AG
Emissionsrating§BB- (Fitch)
      ISINDE000A1TNDK2          §
   Volumen§EUR 300 Mio.
     Kupon§7,625% jährlich bis zum 30.4.2020, bei Nichtkündigung
beträgt der Kupon nach dem 30.04.2020 jährlich
1 Jahres Swap Satz +7,18%
Kündigungsrecht des Emittenten erstmals am 30.04.2020, danach jährlich

Ich dachte, dass, wenn die Anleihe zurückgezahlt wird durch Aareal dann entstehen da einige Euro Einsparungen an Zinskosten. Oder habe ich den Sinn dieser Anleihe völlig missverstanden? Aareal hat ja, siehe Link,noch andere Instrumente aufgelegt!

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
118 | 119 | 120 | 120  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben