Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 88 171
Talk 81 149
Börse 2 12
Hot-Stocks 5 10
DAX 1 2

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 8158
neuester Beitrag: 23.07.16 22:53
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 203940
neuester Beitrag: 23.07.16 22:53 von: 47Protons Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 3942
bewertet mit 321 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8156 | 8157 | 8158 | 8158  Weiter  

5866 Postings, 3175 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
321
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8156 | 8157 | 8158 | 8158  Weiter  
203914 Postings ausgeblendet.

7141 Postings, 3130 Tage videomart"Gold, Trump and Rates...

 
  
    #203916
1
23.07.16 17:30
Bank That Foresaw Rally Flags $1,500"

By Ranjeetha Pakiam
Bloomberg, July 17, 2016 8:47 PM
https://finance.yahoo.com/news/...p-rates-bank-foresaw-004723699.html  

30670 Postings, 753 Tage youmake222COT-Report für Gold

 
  
    #203917
2
23.07.16 18:26
Goldpreis: COT-Report für Gold: Großspekulanten erneut skeptischer 23.07.2016 | Nachricht | finanzen.net
Wie in der Vorwoche wies der Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC einen stark nachlassenden Optimismus großer Terminspekulanten aus. 23.07.2016
 

2207 Postings, 1993 Tage SG70dionysus

 
  
    #203918
23.07.16 18:28
Also, Hussein hatte seinen Prozeß, ob das nur ein Scheinprozeß war, das mag ich nicht beurteilen. In Den Haag müsste man Hussein Verbrechen gegen Völkerrecht oder Kriegsverbrechen beweisen können. Ob das bei Hussein möglich gewesen wäre, weiß ich nicht.

Die Drohenangriffe sehe ich etwas anders, weil es letztlich Krieg ist. Die USA setzen Drohnen ein, um Organisationen wie Al Quaida, Taliban, IS usw. zu bekämpfen, mit denen sie letztlich in einem Art "Kriegszustand" sind.

Absolute Zustimmung bei Bin Laden. Da bin ich absolut davon überzeugt, dass die US Einheit den Auftrag hatte Bin Laden zu töten, egal wie er gefunden wird. Einen Prozeß, Hinrichtung nach vielen Jahren Haft hätte die USA niemals riskiert. Da wäre im gesamten Nahen Osten tausende Märtyrer gegen die USA in den Krieg gezogen. Wobei es "offiziell" meines Wissens als Notwehrsituation dargestellt wurde.  

9047 Postings, 2055 Tage 47Protons@ Dionysus, #203915...

 
  
    #203919
1
23.07.16 18:40
Wie kannst Du es wagen, welchen Menschen auch immer, Grundrechte einräumen zu wollen, wenn diese ihnen doch von der NATO genommen wurden?

Merke: Was die NATO tut, das ist wohlgetan.

Die NATO benötigt keine UN-Mandate
Die NATO braucht auch keine Gerichtsurteile.
Die NATO steht über den  Menschenrechten.

Egal, ob nun Länder ohne UN-Mandat von der NATO zu überfallen und zu bombardieren oder einzelne Personen zu exekutieren sind.

Also ist auch der IGH Den Haag nicht zuständig.  

1755 Postings, 1094 Tage warumistWeil nicht sein kann, was nicht sein darf

 
  
    #203920
3
23.07.16 19:20
"Regierungen und Medien tuen derzeit alles, um Verbindungen zwischen Terrorattentaten und dem IS zu leugnen oder zu vertuschen. Attentäter sollen "nur" Einzeltäter sein und entsprechend weniger Grund zur Sorge, am besten geistig Gestörte, wie es sie auch in der einheimischen Bevölkerung geben könnte. Der Amoklauf von Verrückten also. In Deutschland muß zudem jeder Zusammenhang mit den von der Bundeskanzlerin in Millionenstärke hereingewunkenen Flüchtlingen unterdrückt werden. So erklärte jetzt der Bundesinnenminister:

"Bei dem Attentäter von Würzburg handelt es sich um einen Einzeltäter, der sich durch die Propaganda der Terrormiliz Islamischer Staat angestachelt gefühlt hat. Das Bekennervideo enthält keine Hinweise auf eine Anordnung des IS. Es ist vielleicht auch ein Fall, der im Grenzgebiet zwischen Amoklauf und Terror liegt."

Wer ist nicht schon mal "angestachelt", was ist das schon? Und muß der IS Anweisungen amtlich beglaubigen lassen, damit sie in Deutschland amtlich wahrgenommen werden? Macht es überhaupt für die Opfer des Terrors einen Unterschied, ob ein Fall von "Anstachelei" oder von "Anordnung" (schreckliches deutsches Wort) vorliegt?

http://www.jjahnke.net/rundbr119.html#3498  

9860 Postings, 2616 Tage DrSheldon CooperWer

 
  
    #203921
7
23.07.16 19:28
wirklich denkt dass Bin Laden 2011 getötet wurde und aus Respekt vor seiner Religion auf See bestattet wurde, muss das Gehirn einer gehirnamputierten Schlupfwespe besitzen.
Die Soldaten vom Seal Team six wurden übrigens bei einem Hunbschrauberabsturz in Afghanistan getötet, zufällig natürlich
So viel Dummheit und Naivität macht mich krank  

103 Postings, 30 Tage odem#203918

 
  
    #203922
6
23.07.16 19:32

Die Drohenangriffe sehe ich etwas anders, weil es letztlich Krieg ist. Die USA setzen Drohnen ein, um Organisationen wie Al Quaida, Taliban, IS usw. zu bekämpfen, mit denen sie letztlich in einem Art "Kriegszustand" sind.


....ein "Krieg" der nun schon seit 15 Jahren läuft und nicht nur in Afghanistan ! ...sondern dazu auch in Irak und Syrien. "Mission Accomplished" Mr. Bush ??? .....am Arsch, träum weiter !

 

1755 Postings, 1094 Tage warumistUnd bitte keine Unterstellungen

 
  
    #203923
23.07.16 19:46
aber eine ganze Menge der Gäste wurde so grausam indoktrieniert  und jeglichen menschlichen Zügen beraubt, dass es einfach unmöglich wird sie zu integrieren.
Das Video in dem Artikel könnt ihr  sich ruhig anschauen. Dort passiert noch nichts, schaut euch die Gesichter ruhig an, lieber kommunizieren ich mit Würmer.

Die haben diesen Jungen dann wirklich mit einem kleinem Messer enthauptet.
Wer unbedingt sich das anschauen will, in einem Kommentar findet man den Linken.

Mein Tablet spint, vielleicht klappt esim neuen Fenster.



 

1755 Postings, 1094 Tage warumistSo,

 
  
    #203924
2
23.07.16 19:49

Von den USA unterstützte sogenannte "moderate Rebellen" sorgen mit einer Enthauptung für Entsetzen. Im Internet zirkuliert ein Video, auf dem ein palästinensischer Junge von den Rebellen geköpft wird. Das Kind musste sterben weil es "Pro-Assad" gewesen sei.

http://www.epochtimes.de/politik/welt/...ensisches-kind-a1913235.html  

1755 Postings, 1094 Tage warumistAlle Christen sollen getötet werden,

 
  
    #203925
2
23.07.16 20:04
so lange bis es keine mehr gibt.

Das steht in Schulmaterial in den vielen Koran Schulen.
Eine sehr gute Dokumentation, lief auf N-TV.

Saudi Arabien gilt als geschlossene Gesellschaft, mit strengen Gesetzen und Vorschriften. Der muslimische Glaube und die religiösen Traditionen haben für das Volk oberste Priorität. Zu welchen Strafen greift die Führung des Königreichs? Und wie sieht das alltägliche Leben der Bewohner des Landes aus? Die n-tv Dokumentation enthüllt die wahre Brutalität Saudi Arabiens. Sie blickt dabei hinter die Fassade eines der autoritärsten Staaten der Welt.

https://www.youtube.com/watch?v=4ssrxVB-eG8  

9538 Postings, 965 Tage Galearis" gehirnamputierte Schlupfwespe " #20392

 
  
    #203926
4
23.07.16 20:12
das ist war. Genau so wie Saddam sich nie in einem Erdloch verkroch und bibbernd da drin von GI`s gefunden wurde. Der Mann besaß ca.  2 Mrd USD in der Schweiz und Goldbarren im Wert etwa von etwa 500Mio $

Hier eine Einschätzung vom Eichi, bzw eines Lesers.
Quelle: Hartgeld.com
Link: http://www.hartgeld.com/media/pdf/2016/...264_EinKaiser-4-Koenige.pdf
ab Seite 6...false flag.....  

1755 Postings, 1094 Tage warumistAlraune, ich sehe in Bewertungen, dass

 
  
    #203927
4
23.07.16 20:58
Du hier mit liest. So wie ich Dich kenne, hat die heftige und unverschämte Benehmen von den beiden Teilnehmern Dich etwas verschreckt. Warum hat man Dich gestern gesperrt ist mir unbegreiflich,  ich wurde durch St gesperrt, weil ich es wagte noch mal über diese Kinderschänder Geschichte zu schreiben. Hier in Ariva geht es öfter heftig und nicht gerecht zu, Mitgefühl und Empathie fast fehl am Platz. Was ich in Dir so sehr schätze, ausser Deines Wissens, ist Deine Geradlinigkeit, Spontanität und Lebendigkeit.
Ich hoffe, Du kommst bald wieder. Bitte darum.

Gruß  

1755 Postings, 1094 Tage warumistHarcoon hat mich gestern, für ihn wahrscheinlich

 
  
    #203928
1
23.07.16 21:07
sehr scharfsinnig tituliert: ein Nebenhaar der allmächtigen Zauberwurzel.

Ich bin sehr gern Dein Nebenhaar,  wenn Du erlaubst.  

1755 Postings, 1094 Tage warumist@Proton

 
  
    #203929
2
23.07.16 21:23
In der zensieren Quer- ..nken.tv gab's ein Artikel über die Vitamin C.

"Pauling bekam 1961 die Diagnose ?Krebs?, da war er 60 Jahre alt. Er tat das einzig Richtige, er machte sich auf den Weg zur Selbstheilung und erforschte, welche Stoffe denn ein Körper benötigt, um gesund zu sein und zu bleiben. Daraus entwickelte er sein persönliches Heilssystem, welches er dann uns allen zur Verfügung stellte.
Dieses Ergebnis machte 1968 die Fachzeitschrift Science weltweit bekannt, die ?Orthomolekulare Medizin?. Die führende Substanz, so weist Pauling nach, ist das natürliche Vitamin C.

Pauling hat seine Krebsdiagnose um gut 30 Jahre überlebt, er ist mit 93 Jahren verstorben. Er hat immer betont, dass es an 1. Stelle das hochdosierte Vitamin C war, mit welchem er seinen Krebs besiegt hat.
Es gibt noch ein Video von ihm im Netz, da war er über 90 Jahre alt und gibt ein Interview ? wir sehen einen geistig und körperlich gesunden Menschen ? mit glasklaren Geist.

Wenn der Begriff ?Vitamin C fällt?, dann sagt jeder ?ach ja?, oder ?ach so? und signalisiert damit, er wisse über dieses Vitamin Bescheid. Wenn man aber genauer hinschaut, dann merkt man, daß man eigentlich überhaupt nichts weiß!"

Es geht um die Acerola-Kirsche.


Lese bitte der Artikel, die höhere Gabe soll allgemein den Organismus  stärken, ein Versuch ist es vielleicht  wert.

Gruß  

9047 Postings, 2055 Tage 47Protons@ warumist, danke, alles bekannt, aber....

 
  
    #203930
23.07.16 21:34
warum an mich adressiert? Was habe ich mit Krebs zu tun? (;-)))  

1755 Postings, 1094 Tage warumistDeine Wunde am Bein

 
  
    #203931
23.07.16 21:35

9047 Postings, 2055 Tage 47Protonsdie Wunde nennt sich: Ulcus cruris mixtum...

 
  
    #203932
1
23.07.16 21:48
ausgelöst durch pAVK...  

1755 Postings, 1094 Tage warumistWar gut gemeint,

 
  
    #203933
23.07.16 21:53
quer-denken in allen Bereichen.  

4973 Postings, 2254 Tage Trumanshow#26

 
  
    #203934
2
23.07.16 22:00
Ganz Unrecht hat Galearis nunmal nicht, dies gehörte zu den uralten Geschichten die bis heute in Puzzleteilchen übermittelt werden. Eine Wunschwelt die existiert wie die von Elfen und Engeln.

Jede Menge Magie bis hin zu Heldengeschichten und Freudengesang. Man könnte denken die alten Götter wollten und wollen genau diese Welt. Edelmetalle sind bestand ohne exessive Scheingeldvermehrung. Die Goldenen Götter zeigten Hinweise und Botschaften zu einer gewissen Zeit an einem rein zufällig gewählten Ort auf.

Wissensträger sind nicht darauf vorbeireitet. ...

Das interessiert heutzutage niemanden. Da ist es wichtiger einem Pokémon einzufangen und bekommt nicht mal mit ohnehin von jemanden anderen instrumentalisiert zu werden. Ob dunkle oder helle Kräfte.  

9047 Postings, 2055 Tage 47Protonsweiß ich, dass Du es gut meinst...

 
  
    #203935
2
23.07.16 22:03
aber der Ulcus ist nicht mein eigentliches Problem, sondern ein Bauchaortenaneyrisma, welches
sich im Durchmesser an der Grenze zu einer Ruptur befindet. An Ruptur der Aorta verstarben
sowohl Thomas Mann, wie auch Albert Einstein und Charles de Gaulle.  

1755 Postings, 1094 Tage warumistUnd trotzdem so viel Humor.

 
  
    #203936
23.07.16 22:24
Respekt Proton!

Gute Nacht  

9047 Postings, 2055 Tage 47Protons@ warumist, man muss das nüchtern sehen...

 
  
    #203937
2
23.07.16 22:28
bereits mit der Zeugung hat der Mensch sein unterschriebenes Todesurteil empfangen,
nur die Vollstreckung wird auf unbestimmte Zeit ausgesetzt...  

1755 Postings, 1094 Tage warumistRichtig Proton,

 
  
    #203938
1
23.07.16 22:35
aber grade deswegen würde ich die Kirchen in mir reinhauen. Schaden wird es wahrscheinlich nicht.

"Wundern geschehen.........."

Jetzt aber

G8  

11652 Postings, 1643 Tage HMKaczmarekDann bleibe bitte so wie du bist @ protons

 
  
    #203939
4
23.07.16 22:39
...und vor allem bitte so lange halt gesund wie es nur geht.

Auf dass wir uns hier gefälligst noch sehr sehr lange lesen werden!!!  

9047 Postings, 2055 Tage 47Protons@ HMKaczmarek, Dein Wunsch sei mir Befehl (;-)))

 
  
    #203940
1
23.07.16 22:53

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8156 | 8157 | 8158 | 8158  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben