Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 330 2756
Talk 88 1349
Börse 132 910
Hot-Stocks 110 497
DAX 30 211

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 6107
neuester Beitrag: 26.11.14 13:22
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 152674
neuester Beitrag: 26.11.14 13:22 von: Galearis Leser gesamt: 14668955
davon Heute: 12159
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6105 | 6106 | 6107 | 6107  Weiter  

5866 Postings, 2569 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
294
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6105 | 6106 | 6107 | 6107  Weiter  
152648 Postings ausgeblendet.

202 Postings, 706 Tage Treppwitz#152639

 
  
    #152650
3
26.11.14 10:44
Franke, Du schreibst hier mal wieder irgendwelchen Kram aus Blogs ab, von dem Du keine Ahnung hast. Sowohl der Hochverrat (§ 81-83 StGB) als auch der Landesverrat (§ 94) sind nach wie vor strafbar. Diese decken allerdings weder den Abschluss von internationalen Verträgen (Festlegung der Landesgrenzen) noch die Übertragung von Rechten an supranationale Organisationen ab, sondern behandeln v.a. den Versuch eines Staatsstreiches (§ 81) und den Geheimnisverrat (§ 94). Worin die "universellen Rechte von Vertriebenen" bestehen und inwieweit diese Verfassungsrang haben, müsstest Du mir genauer erklären. Und welche Haushaltsrechte an die EU abgetreten wurden, weiss auch der Geier.  

1824 Postings, 147 Tage youmake222Gold: Was zum Teufel ?

 
  
    #152651
5
26.11.14 10:55
Gold: Was zum Teufel ??
Der Goldpreis explodiert auf über 1.450 Dollar - und klappt dann wieder zusammen. Was war da los?
 

605 Postings, 489 Tage barmbekerbrietTut mir Leid Franke...

 
  
    #152652
6
26.11.14 11:01
aber was Du da verlinkt hast , ist schon ein echter Hammer . Was da geschrieben wurde ist reine Nazipropaganda . Sind wir schon wieder so weit . Das hat mit Liebe zur Heimat zu Deutschland mit Patriotismus nichts zu tun . Ich erspare es mir das gesülze zu wiederlegen und empfehle wie schon des öffteren , lest Mein Kampf . Hitler hat darin alles fein säuberlich angekündigt .

Und dann lese ich in dem Brief an den Amerikanischen Botschafter folgendes

Es gibt so einen schönen Spruch, den ich gerne an den Schluss meiner Abrechnung stelle: ?Lieber Gott befreie uns von den Befreiern, die uns von den Befreiern befreit haben?.

So wird Adolf Hitler auch noch zum Befreier verklärt . da kriege ich nur noch das KOTZEN .
Es ist natürlich nicht alle falsch was in dem Brief beschrieben wird , aber das muss wohl so sein um die restlichen Lügen verkaufen zu können . Mein Tip , noch mal in Ruhe durchlesen und in sich gehen .
Für alle die es nicht gelesen haben , hier noch mal der jink .

http://nachgerichtet.is/2014/10/...das-volk-dann-gnade-euch-gott.html

Gruss , auch in die Runde
barmbekerbriet  

4046 Postings, 1648 Tage Trumanshow#152651 MagendaEins

 
  
    #152653
26.11.14 11:02
schleich dich ;-), Schleichwerbung  

4468 Postings, 571 Tage derFrankebriet sorry hatte nur die ersten 2 Absätze

 
  
    #152654
3
26.11.14 11:16
gelesen!
Und die hab ich natürlich nicht auf den Wahrheitsgehalt untersucht!
Allerdings dem treppwitz glaub ich so ungeprüft auch nicht!  

202 Postings, 706 Tage Treppwitz#152654

 
  
    #152655
3
26.11.14 11:25

Genau das ist das Problem, einfach mal irgendwas nachschwätzen, ohne drüber nachzudenken oder den Text auch nur zu Ende zu lesen. Ich denke, hier wird mit Informationen kritisch umgegangen? Was die meinigen angeht, so kannst Du diese gerne überprüfen, die entsprechenden Gesetzestexte lassen sich schliesslich im Internet mühelos finden:

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/index.html

Relevant sind, wie schon gesagt, § 81-83 und § 94.

 

2443 Postings, 4269 Tage badeschaum007RU Finanzminister Anton Siluanow

 
  
    #152656
3
26.11.14 11:26
Minister Siluanow: Ölpreis 80 bis 90 USD pro Barrel ist im Staatshaushalt zu berücksichtigen
-
Der Jahresdurchschnitts-Ölpreis in Höhe von 80 bis 90 US-Dollar pro Barrel wird laut dem russischen Finanzminister Anton Siluanow am wahrscheinlichsten langfristig erhalten bleiben. Die russische Regierung müsse den Haushalt für die nächsten Jahre, ausgehend vom Preis in Höhe von 80 US-Dollar, aufstellen.
-
http://de.ria.ru/business/20141126/270084754.html  

1246 Postings, 649 Tage Snowmanxy007Ernst Probst tifft den Nagel af den Kopf

 
  
    #152657
2
26.11.14 11:48

2443 Postings, 4269 Tage badeschaum007Zalando bald in der DAX-Familie

 
  
    #152658
1
26.11.14 11:49
FRANKFURT (dpa-AFX) - Börsenneuling Zalando kann sich auf einen Platz in der DAX-Familie der Deutschen Börse freuen. Zumindest der Aufstieg in den Kleinwerte-Index SDAX ist dem Online-Modehändler im Dezember sicher.
-
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hiebungen-im-MDax-4046718  

7557 Postings, 1454 Tage charly503hallo Freunde

 
  
    #152659
1
26.11.14 11:49
gestattet mir zum Tage ne kleine Erzählung ist OT

Wollte mich über unsere Diskussionskultur, höflich, mal ein klein wenig lustig, auslassen.
Immer wenn ich hier rein lese, gefällt mir die herzhafte Rede und Gegenrede, welche aufklärend und erhellend ist, eventuell etwas falsch verstanden zu haben oder selbst denn Fehler gemacht habe, auch.
Und so gibt es einen herrlichen Vergleich aus meiner Sicht, mich eventuell als Vogelfreund auszugeben, der Lust daran hat, verschiedene Vogelarten zu füttern.
Da sind es also Zugvögel, Waldvögel, Singvögel, seltene Vögel auch Elstern und Raben, welche aber nicht so in die Futterangebote aus dem Bauhaus, passen. Die Futterangebote, welche aus dem Internet dann geboten werden, sollten nicht genmanipuliert sein, also naturbelassen aus eigenem Anbau oder aber aus den nicht MSM, weil, die bekommt man täglich mit allem drum und dran auf die Ohren und in die Sicht. So streut man nun Futter hier in die Runde, von den Bewertern gierig auf gefuttert, liegen bleibt das, was nicht genommen wird wie im Futterhaus draußen, indem es einfach nicht bewertet wird, gar zum löschen beantragt, hier zwar nicht so oft, aber auch schon mal praktiziert, weil eventuell genmanipuliert wie der MSM. Ich musste mal über Sinn oder Unsinn von Monitoren nachdenken, welche im Fitnesscenter bei uns, 4 Stück an der Zahl, hängen, wenn man Ton dazu haben will, muss man sich Kopfhörer geben lassen. In meinen nun schon 4 Jahren Anwesenheit im Center, habe ich so gut wie nie erlebt, dass es Leute gegeben hat, welche beim laufen sich einen Film oder irgendwas anders angeschaut haben. Geht ja auch nicht, der Schweiß rinnt über das Gesicht, lol. Aber ein Sender sticht dabei heraus. Es ist n-tv, weil, der ist sogar gehörlos auf die Augen penetrant. Sein Laufband plus Reklame, pausenlos immer in die Augen, und da dachte ich an das verwertbare liegengebliebene Futter! Und musste an meine grauen Zeilen denken!
Schönen Tag noch ihr Lieben  

861 Postings, 1003 Tage mate1337#152657

 
  
    #152660
2
26.11.14 11:57
Das Video ist schon 4 Billionen USD-Staatsschulden der USA her ...:-)  

2443 Postings, 4269 Tage badeschaum007Bundesbank erhält neue Polizeitruppe

 
  
    #152661
1
26.11.14 12:05
Wegen Goldreserven? Bundesbank erhält neue Polizeitruppe
-
Einem aktuellen Zeitungsbericht zufolge wird die Wachmannschaft der Deutschen Bundesbank ausgetauscht und das Sicherheitspersonal aufgestockt. Ein Zusammenhang mit den deutschen Goldreserven wird nicht ausgeschlossen.

Die Bundesregierung hat für das kommende Haushaltsjahr eine Aufstockung der Polizeikräfte in Deutschland um 400 neue Stellen vorgesehen
-
http://www.goldreporter.de/...-erhaelt-neue-polizeitruppe/gold/46648/  

1246 Postings, 649 Tage Snowmanxy007sorry falsches Anfang der Diskussion gepostet

 
  
    #152662
1
26.11.14 12:10

hier mehr Inhalt durch Herrn Prost  

2443 Postings, 4269 Tage badeschaum007Merkel wirft Moskau direkte Intervention in der Os

 
  
    #152663
3
26.11.14 12:11
Merkel wirft Moskau direkte Intervention in der Ostukraine vor
-
Deutsche Bundeskanzlerin erwartet langen Konflikt mit Russland - Russischer Wirtschaftsminister Uljukajew ruft zu Neustart auf

Berlin - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Russland erneut vorgeworfen, mit dem Eingreifen in der Ukraine die europäische Friedensordnung infrage zu stellen.
-
http://derstandard.at/2000008644564/...-in-der-Ostukraine-vor?ref=rss  

861 Postings, 1003 Tage mate1337#152661

 
  
    #152664
4
26.11.14 12:11
Glaube kaum, dass Goldreserven der Grund sind, eher die jüngsten Vorfälle bei der EZB. Die bekommen Schiss vor der Wut des Volkes. Langsam merken es immer mehr, dass sie Spielfiguren eines Zockergames sind.  

4746 Postings, 359 Tage GalearisSchiß...daß man mit Mistgabeln vor Filialen

 
  
    #152665
2
26.11.14 12:37
auftaucht ? Wer ein schlechtes Gewissen hat....
 

2443 Postings, 4269 Tage badeschaum0076-Monats BOT-Auktion

 
  
    #152666
2
26.11.14 12:42
Italienische 6-Monats BOT-Auktion
-
   Aktuell              0.272%§
  Prognose          §      
 Vorherige              0.379%          §
-
Die im Kalender angezeigten Zahlen repräsentieren die Quote der versteigerten BOT Schatzanweisungen.
Italienische BOT Schatzanweisungen haben eine Laufzeit von einem Jahr oder weniger. Regierungen geben Schatzanweisungen aus, um sich Geld zur Überbrückung der Lücke zwischen dem Betrag, den sie in Form von Steuern erhalten, und dem Betrag, den sie zur Refinanzierung bestehender Schulden und / oder zur Kapitalbeschaffung ausgeben, borgen.

Die Quote der BOT Schatzanweisung repräsentiert den Ertrag, den ein Investor erhält, wenn er die Schatzanweisung für die gesamte Laufzeit hält. Alle Bieter erhalten die gleiche Quote zum höchsten akzeptierten Gebot.
Gewinnschwankungen sollten gut beobachtet werden, da sie als Indikator der Staatsverschuldung gelten. Investoren vergleichen die durchschnittliche Rate bei einer Auktion mit der Rate von früheren Auktionen der gleichen Anweisung.  

1246 Postings, 649 Tage Snowmanxy007hat die Merkel jetzt Catwoman gesehen

 
  
    #152667
5
26.11.14 12:48
oder ist es der NSA gelungen ihr einen Chip einzupflanzen und wird die jetzt ferngesteuert.
Kann mir mal bitte einer erklären was die bisher schon geleistet hat für Deutschland die soll bitte nach Washington gehen und als Präsidentin kandidieren die braucht hier wirklich keiner.      

4746 Postings, 359 Tage Galearishellhagi: Wer mit dem russ.Bären tanzt, ihn vorher

 
  
    #152668
3
26.11.14 12:52
reizt, der muss mit ihm tanzen bis der Bär müde ist, nicht der Tänzer.
Ich weiß jetzt nicht mehr, wer das gesagt hat, es gefiel mir aber, daß ich es hier schreibe.  

1246 Postings, 649 Tage Snowmanxy007Amerika möchte Supermacht bleiben

 
  
    #152669
3
26.11.14 13:01
700 Militärbasen noch erweitern weitere Kriege anzetteln damit sie Waffen produzieren und verkaufen können.
Es ist nicht gewollt und gewünscht dass sich Europa mit Russland verständigt und gerade die Merkel wenn ich die schon sehe innenpolitisch nichts vorzuweisen.
Sehe jeden Tag mehr Rentner Pfandflaschen sammeln.
Arbeitnehmer mit zwei Jobs da sie sonst nicht über die Runden kommen.
Erzengel "Gabriel" Sozialdemokrat kein Unterschied zur Merkel das gleiche geeiere , bitte breite doch deine Flügel aus und fliege zum Himmel  

4746 Postings, 359 Tage Galearisalso will sie für die Skull & Bones`ler noch

 
  
    #152670
3
26.11.14 13:05
möglichst lange zuarbeiten ?
Immer schön einen auf  Raute machen ?  

3088 Postings, 1356 Tage toni1111Die Kosten der Finanzkrise werden auf die Allgemei

 
  
    #152671
2
26.11.14 13:05
Die Kosten der Finanzkrise werden auf die Allgemeinheit abgewälzt
Mit ihren Wirtschaftsbüchern "Der größte Raubzug der Geschichte und der "Der Crash ist die Lösung", die inzwischen zu Bestsellern wurden, prangern die Ökonomen Matthias Weik und Marc Friedrich die derzeitigen Kriseninterventionen scharf an. Ist die vermeintliche Beruhigung nur die Ruhe vor dem Sturm? Wir haben nachgefragt.

http://www.spreezeitung.de/17624/...auf-die-allgemeinheit-abgewaelzt/

 

6578 Postings, 642 Tage NikeJoeIn jedem Jahrhundert gab

 
  
    #152672
3
26.11.14 13:07
...es eine andere Weltleitwährung.

Ich schätze, dass der Yuan den USD in den nächsten 1-2 Jahrzehnten ablösen wird.
Man sehe sich nur einmal Shanghai oder andere große Städte in China an...

Dann weiß man wo das zukünftige Welt-Finanzzentrum sein wird.
Derzeit ist China militärisch noch zu schwach. Aber auch das wird sich ändern.


 

3088 Postings, 1356 Tage toni1111Geplantes Referendum: Verlässt Italien die Eurozon

 
  
    #152673
1
26.11.14 13:08
Geplantes Referendum: Verlässt Italien die Eurozone?

Italiens Fünf-Sterne-Bewegung möchte eine Million Unterschriften sammeln, um Italiens Parlament zu einem Referendum über den Austritt des Landes aus der Eurozone zu bewegen. Eine Petition soll noch im November gestartet werden.

http://www.gegenfrage.com/...ferendum-verlaesst-italien-die-eurozone/  

4746 Postings, 359 Tage Galeariscinque stelle und M.Le Pen mögliche Spaltpilze

 
  
    #152674
1
26.11.14 13:22
des ?, vermute ich....mal abwarten, es kommen sicher noch mehr dazu...
fungizide Wirkung bei toten Baumstämmen ist bekannt... nur sie brauchen ihre Zeit bis sie das "Underlying" aufgearbeitet, bzw komplett zersetzt  haben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6105 | 6106 | 6107 | 6107  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: flieger85, nice guy, hormiga, stahlfaust