Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 297 1228
Talk 116 609
Börse 120 416
Hot-Stocks 61 203
DAX 28 80

Es gibt doch noch Hirn in Deutschland...

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 20.05.17 14:14
eröffnet am: 19.05.17 19:29 von: Grinch Anzahl Beiträge: 60
neuester Beitrag: 20.05.17 14:14 von: SzeneAltern. Leser gesamt: 2770
davon Heute: 10
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

170536 Postings, 5837 Tage GrinchEs gibt doch noch Hirn in Deutschland...

 
  
    #1
8
19.05.17 19:29
6% Verlust in 5 Monaten... Gratulation... die AfD würgt!

http://www.wahlrecht.de/umfragen/politbarometer.htm

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
34 Postings ausgeblendet.

1 Posting, 128 Tage Grinch-HirnieLöschung

 
  
    #36
20.05.17 10:27

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 20.05.17 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - reine gesperrte Provokations  Doppel ID

 

 

170536 Postings, 5837 Tage GrinchIn GB gibt's keine afd?

 
  
    #37
1
20.05.17 10:40
Du kennst dich ja richtig toll aus... schonmal was von UKIP gehört?

Aber Hauptsache gegen Flüchtlinge hetzen.  

3336 Postings, 675 Tage teutonicaWüsste nicht das Ukip die AfD ist, dass

 
  
    #38
2
20.05.17 11:38
müsste eigentlich schon alleine durch die Schreibweise auffallen. Falls Gauland jetzt ebenfalls für Großbritannien zuständig ist, dann klärt mich auf... Die Inhalte zwischen Ukip und AfD sind zum Teil verschieden, in Großbritannien wäre die AfD eine Partei der politischen Mitte. In Großbritannien gibt es einen politischen Konsens, über die Begrenzung bei der Flüchtlingsaufnahme, daher haben die Briten nur wenige tausend "Flüchtlinge" aufgenommen.

https://www.google.de/amp/amp.handelsblatt.com/...nnien/12125266.html  

170536 Postings, 5837 Tage GrinchHätte jetzt fast geschrieben: stell dich nicht düm

 
  
    #39
2
20.05.17 12:46
als du bist...

Ukip ist das britische pondont zur afd.

Das es keine partei mit deutschland im namen in GB gibt sollte wohl dem hohlsten klar sein... sollte!  

3336 Postings, 675 Tage teutonicaIch wusste das Du das nicht verstehen würdest,

 
  
    #40
2
20.05.17 13:12
daher habe ich extra weit ausgeholt, aber Du schnallst es halt nicht. Ukip steht wesentlich weiter rechts, als die AfD. Ich hoffe ich konnte nun durchdringen, aber ich habe meine Zweifel.  

1566 Postings, 175 Tage SzeneAlternativSo ist es...

 
  
    #41
20.05.17 13:16
nur die Unterbelichtesten aller Wähler wählen die Afd.
Eine Partei, die vor Populismus, Hetze und abgrundtiefen Hass nur so strotzt, keine Erfahrung bzgl. Regierungsgeschäfte besitzt und die Wähler abfischt, die verunsichert sind und nicht das nötige Hirn besitzen.
Das hatten wir alle schon mal.
Aber anscheinend ist das schon wieder zu lange her.  

15410 Postings, 2169 Tage tirahundUnd genau

 
  
    #42
8
20.05.17 13:23
deshalb wähle ich die AfD. Und habe diese großartige Partei schon gewählt.

Für mich gilt Posting 41 (13:16 Uhr) eher für die Wähler der etablierten Parteien und für die etablierten Parteien selbst.

Aber weiter geht's.  

1566 Postings, 175 Tage SzeneAlternativLöschung

 
  
    #43
20.05.17 13:30

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 20.05.17 18:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

3336 Postings, 675 Tage teutonicaSzene Alternat

 
  
    #44
6
20.05.17 13:34
Vielleicht kommst Du ja noch auf den Unterschied zwischen der NSDAP und der AfD, ich hoffe das für Dich. Vermutlich bist Du aber zu langsam und zu ideologisiert, um den Unterschied zwischen automatisierten Massenmord und Abschiebung nicht anerkannter Asylbewerber zu erkennen.
Auch sonst nimmst du es mit der Wahrheit nicht so genau, aber Du weißt das sicherlich. "Die AfD ist eine Partei der Besserverdiener und Gebildeten"...
Die-AfD-ist-eine-Partei-der-Besserverdiener-und-Gebildeten
https://www.welt.de/politik/deutschland/...diener-und-Gebildeten.html  

1566 Postings, 175 Tage SzeneAlternativAusgerechnet DU

 
  
    #45
20.05.17 13:37
möchtest mich aufklären?
?
?
.....  

19390 Postings, 6180 Tage modDie Kenntnisse

 
  
    #46
3
20.05.17 13:39
über die NSDAP-Ideologie und die Praxis der NSDAP-Diktatur scheinen
bei einigen hier sehr gering zu sein.
Genauso dümmlich könnte man sie als verkappte Kommunisten bezeichnen.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

1566 Postings, 175 Tage SzeneAlternativLOL

 
  
    #47
20.05.17 13:39
"Partei der Gebildeten und so weiter..."
You made my day!
.-)  

170536 Postings, 5837 Tage GrinchDie afd stellt nur Forderungen die grundgesetzlich

 
  
    #48
1
20.05.17 13:39
und eu-vertraglich nicht möglich sind! Und das wissen die auch. Eigentlich ist es Täuschung  was sie machen. Die könnten auch behaupten wenn sie gewählt würden, dann würden per gesetz die schlaffen Schniedel ihrer lendenlahmen Wähler fünf Zentimeter länger. Und selbst dafür würden die hohlbratzen gewählt.  

5600 Postings, 2713 Tage manniluehohl..hohler..#37.....

 
  
    #49
3
20.05.17 13:41
Wenn:
Das es keine partei mit deutschland im namen in GB gibt sollte wohl dem hohlsten klar sein... sollte!

dann ist #37 doch nur bla bla....und hat sich mit #39 automatisch widerlegt.....

und... Hetze gegen die Andersdenkende...ist halt auch Hetze!

oder gibbet da Unterschiede in gute und schlechte Hetze?  

15410 Postings, 2169 Tage tirahundIch wünsche Euch

 
  
    #50
7
20.05.17 13:42

1566 Postings, 175 Tage SzeneAlternativDümmlich ist es,

 
  
    #51
1
20.05.17 13:42
auf Rattenfänger hereinzufallen. Nichts können, keine Praxis, aber laut schreien...
Aber gut, jedem das Seine.
Gott sei dank nur Minderheiten, die unbelehrbar sind...  

3336 Postings, 675 Tage teutonicaDa Du es mit Fakten nicht so hast,

 
  
    #52
4
20.05.17 13:43
so gebe ich dir gerne die Chance eine aktuelle, seriöse Quelle zu bringen, die deine Behauptung stützt. SA in # 41"nur die Unterbelichtesten aller Wähler wählen die Afd"...

Na und kommt noch was? LOL Du bist echt witzig, danke das ich dich vorführen durfte.  

5600 Postings, 2713 Tage mannilue...weil du unterbelichtet bist

 
  
    #53
2
20.05.17 13:46
einigen fehlt ein gewisses Maß an Selbstreflektion......
bzw man leidet ( genießt) die Selbstüberschätzung...
( da hat man: An meinem Wesen soll D genesen...verinnerlicht!)

es war schon immer leichter mit dem Finger auf andere zu zeigen...
dabei ist der Weg an die eigene Nase doch viel kürzer!!!!!  

3336 Postings, 675 Tage teutonicaJa, ja "Minderheiten" bestimmen scheinbar

 
  
    #54
3
20.05.17 13:47
den Rechtsruck von CDU, CSU, FDP, Grünen, Linken... Träum weiter. LOL

In Europa war Merkels Flüchtlingspolitik nie mehrheitsfähig, aber auch in Deutschland will eine Mehrheit der Bevölkerung dieses nicht. Daher das Zurückrudern Deiner Raute. Deine Aussage ist unbelegte und falsch, mal wieder. warum unterhalte ich mich überhaupt mit Dir...

"Große Mehrheit fordert Korrektur der Flüchtlingspolitik"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...gspolitik-a-1111625.html fluechtlinge-deutsche-fordern-laut-umfrage-korrektur-der-fluechtl­ingspolitik  

15093 Postings, 5793 Tage lehna#41 Nana, Szene Alternativ....

 
  
    #55
6
20.05.17 13:49
Kein Land der Welt nimmt alles mit oder ohne Pass auf. Nur unsere Altparteien suggerierten-- wir müssen das machen, es geht nicht anders.
Und aktuell hoffen die Altparteien dann inständig, dass Erdogan und Orban die Drecksarbeit für uns machen-- nämlich die Karawane notfalls mit Gewalt aufhalten.
Ich seh hier echt Verlogenheit und darin Top- Konjunkturprogramme für die AFD. Denn ein Großteil der Bevölkerung wollte diese Hereinspaziert- Politik nicht....

 

5600 Postings, 2713 Tage mannilueDümmlich:

 
  
    #56
1
20.05.17 13:51
#51: Nichts können, keine Praxis,

....ähh ist das nicht auch auf alle Schulabgänger anwendbar?

Also...kein einziger Schulabgänger hätte es nach dir verdient..in eine Lehre zu gehen um sein Können unter Beweis zu stellen!

Klasse... hier haben wir die Grundlage für den Facharbeitermangel!

Klasse zuende gedacht!

Ich sag mal: Reschpekt!  

19390 Postings, 6180 Tage modÜbertragen wir gedanklich mal unseren

 
  
    #57
5
20.05.17 13:57
deutschen Staat auf unser trautes Eigenheim:

Auch wir lassen nicht jeden von der Strasse in unserer trautes Heim
hineinspazieren,
auf keinen Fall unkontrolliert.
Unbekannte Hilfesuchende fertigen wir am Zaun ab.
... oder?  
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

5600 Postings, 2713 Tage manniluenur die Unterbelichtesten aller Wähler wählen die

 
  
    #58
2
20.05.17 13:58
..tja... dazu empfehle ich einfach mal auf die Wählerwanderung zur AfD zu schauen..

aus welcher Partei wieviele Wähler an die AfD....gewandert sind.....

OK... damals.... als sie das Kreuzchen an die richtige Stelle gesetzt hatten...
waren das noch die schlauesten der schlauen......

hab gar nicht gewußt... was so´n Kreuzchen doch alles anrichten kann...

37.000 hatten doch jahrelang Asyl bei der CDU gesucht...




Das Ergebnis der Wahl in Berlin unterscheidet sich stark von der des Jahres 2011. Wohin sind all die Piraten-Wähler abgewandert? Wer hat am meisten an die AfD verloren? Die Analyse zeigt es.
 

1566 Postings, 175 Tage SzeneAlternativ"Top-Konjunkturprogramm der Afd"

 
  
    #59
20.05.17 14:12

1566 Postings, 175 Tage SzeneAlternativDie Rattenfänger sind eh

 
  
    #60
20.05.17 14:14
auf dem absteigenden Ast. Aktuell 7 %.
7 von 100.
Ok. Bis zum Herbst sind es nur noch unter 5.
Deutschland ist nicht doof.
Ich seh das ziemlich gelassen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Geldbert, HMKaczmarek