Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 138 280
Talk 119 222
Börse 10 37
Hot-Stocks 9 21
Rohstoffe 5 12

EnWave mit Durchbruch - erster Produktverkauf

Seite 1 von 103
neuester Beitrag: 02.09.14 20:50
eröffnet am: 03.03.09 09:53 von: Ölmaus Anzahl Beiträge: 2568
neuester Beitrag: 02.09.14 20:50 von: Pson Leser gesamt: 190113
davon Heute: 87
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103  Weiter  

1575 Postings, 4101 Tage ÖlmausEnWave mit Durchbruch - erster Produktverkauf

 
  
    #1
9
03.03.09 09:53
kennt die wer?

Durchbruch
EnWave startet Kommerzialisierung von nutraREV(TM)

Am gestrigen Montag verkündete EnWave den erstmaligen Verkauf einer Nahrungsmittel-Dehydratisierungs-Anlage. Der Konzern generiert nun erstmals kommerzielle Einnahmen - ein Meilenstein in der Geschichte des Konzerns.

Die in Vancouver beheimatete EnWave Corporation (WKN A0JMA0, TSXV: ENW) läutet mit dem nun unterzeichneten Vertrag über den Verkauf der ersten nutraREV-Anlage eine neue Ära ein. Käufer der Anlage ist die CAL-SAN Enterprises Ltd. in Richmond, einer der größten Heidelbeerproduzenten in British Columbia, Kanada.

In einem kontinuierlichen Prozess wurde die von EnWave entwickelte Anlage in den letzten Monaten im kommerziellen Maßstab auf Herz und Nieren getestet. CAL-SAN prüfte vor Ort die Anlage im Hinblick auf die Produktion von bis zu 800 kg getrockneter Heidelbeeren pro Tag. Der jetzige Verkauf unterstreicht die Qualität der Anlage und bedeutet für EnWave den Durchbruch in der kommerziellen Vermarktung!

Nun kann EnWave, wie bereits angekündigt, eine Marketingkampagne starten, um eine Anzahl großer nordamerikanischer Beeren- und Gemüseverarbeitungsunternehmen anzusprechen. Die Kanadier wollen weitere Anlagen verkaufen und hieraus neben den Verkaufserlösen auch Nutzungsgebühren erhalten.

Die Bedingungen des jetzt abgeschlossenen Vertrags mit CAL-SAN beinhalten einen Nutzungsvertrag. Dieser gewährt EnWave Lizenzeinnahmen in Höhe von bis zu 10 % aus Cal-San’s Verkaufserlösen mit getrockneten Produkten, die mit der nutraREV-Anlage produziert wurden. Der Vertrag beinhaltet auch Vereinbarungen über exklusive Provisionseinnahmen für CAL-SAN auf dem nordamerikanischen Heidelbeermarkt.

In der Zukunft rechnet EnWave aus dem Verkauf solcher Anlagen mit Erlösen in Höhe von 800.000 bis 1.000.000 USD je Anlage zzgl. etwaiger Lizenzeinnahmen. Ein riesiges Marktpotential für die Kanadier! Der Konzern ist ein Spinn-Off der University of British Columbia. Die teure und arbeitsintensive Methode der Gefriertrocknung soll dabei zunehmend durch das preiswertere Verfahren der so genannten „Dehydratisierung“ ersetzt werden, der Haltbarmachung durch Wasserentzug.

Einsatzmöglichkeiten in der Industrie gibt es zur Genüge, wie z. B. in der Herstellung getrockneter Früchte für das Müsli. Aber auch die Trocknung von Tomaten, Kartoffeln, Zwiebeln oder Kräutern stehen zur Debatte. Das gesamte Marktvolumen wird auf rund 1,2 Mrd. USD veranschlagt. Das von EnWave konzipierte nutraREV-Verfahren soll im Gegensatz zum bisherigen Industriestandard in der Lebensmitteltrocknung, der Gefriertrocknung, weniger Kosten verursachen, sowie die Qualität der Produkte erhöhen.

Dabei soll nutraREV laut EnWave nur ein Drittel der Energie, die zur Gefriertrocknung benötigt wird, bei einem Sechstel der Kosten erfordern. Die Trocknung erfolge eher in Minuten oder Stunden als in Tagen, so das Management weiter.

Darüber hinaus testet EnWave zusammen mit dem Partner Aridis Pharmaceuticals die Trocknung von Arzneimitteln anhand von EnWaves bioREV-Verfahren. So wurde z. B. die Haltbarkeit des Rotavirus-Impfstoff getestet. Und nicht zuletzt bietet das powderREV-Verfahren für Lebensmittelkulturen & empfindliche biochemische Stoffe ausgezeichnete Absatzchancen.

Chancenorientierte Anleger mit einem längerfristigen Anlagehorizont sollten das Unternehmen im Auge behalten, insbesondere nach der jüngsten Meldung, die wahrlich einen Durchbruch für EnWave bedeutet!

Werner Rehmet - GOLDINVEST.de - http://www.goldinvest.de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103  Weiter  
2542 Postings ausgeblendet.

222 Postings, 547 Tage buscadero..aus einem

 
  
    #2544
09.08.14 04:01
anderem Forum:

Gay Lea, in talking to there people, they have not come to a decision point, (not shure of market potential), sounds like the same fron NDH Retail, no private label deals in USA thus far, never recieved another buy from Milne Fruit. What I hear from ENW is allot of smoke not much fire
Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/...#Q4A9bB2BLdDjBSbm.99  

245 Postings, 1030 Tage GalapagosfinkUnglaublich

 
  
    #2545
1
10.08.14 20:10
Unglaublich helles Koepfchen, den du da zitierst...
Das ist ja gerade die Strategie von enwave, neue Prudukte zu entwickeln und nicht bei existierenden die Technologie tauschen...
Und bei neuen Produkten ist das Vermarktungspotemtial immer unklar...
Vielleicht hat man Gck wie bei Z.B. Nespresso, kann aber auch schlecht laufen, Bonduells Gemüse hat für mich echtes Potenzial, auch Hormels Fleisch, oder Reynold, bzw die Pharmaindustrie, Milne und die kleinen Früchtetrockner ist ein nettes kleines Zubrot mehr nicht ... Wer weiß was Nestle probiert...
Alsoschön geduldig auf 2015 warten und gucken was an Zubrot oder dicken Fischen kommt, Ende 2015 wird abgerechnet, ob du recht hattest, aber vorher ist es nur Miesmacherei ohne fundierte Aussagen  

5130 Postings, 1594 Tage lamaroenwave

 
  
    #2546
2
13.08.14 09:09

222 Postings, 547 Tage buscaderoWenn ENW

 
  
    #2547
20.08.14 02:38
kaum noch was auf die Reihe kriegt, dann sollten sie vielleicht hier mal einsteigen:

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/marihuana/...en-37305626.bild.html  

222 Postings, 547 Tage buscaderointeressantes

 
  
    #2548
23.08.14 03:37

307 Postings, 555 Tage PsonDa produziert unser Partner

 
  
    #2549
24.08.14 20:20
Napa-Mountain seine Loorbeerblätter...hoffentlich ist da und in Chile nicht viel Schaden an Leib und Leben entstanden, dabei gehts mir nicht ums Geschäft.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...-sei-the-big-one-.html

....kommende Woche gibts Q3-Zahlen..spannend!

Pson  

307 Postings, 555 Tage PsonWarum verkauft RJ

 
  
    #2550
25.08.14 20:33
Wieder mit pillepalle-anzahl ins bid den kurs nach unten obwohl er der "macher" der ke war?!....letzter gefallen für die kumpels?!...verstehen tu ichs wieder mal nicht...
...vielleicht weiß er nicht das ich aktuell keine kohle mehr habe.....die dämlichste antwort gewinnt, mein favorit steht fest;-)

  14:01:01         V      1.17     -0.05     2,400§7 TD Sec 89 Raymond James
  14:01:01         V      1.17     -0.05     1,500§1 Anonymous 89 Raymond James
  13:58:51         V      1.18     -0.04       200§14 ITG 89 Raymond James
  13:58:51         V      1.18     -0.04       800§14 ITG 89 Raymond James
  13:55:39         V      1.20     -0.02       900§33 Canaccord 89 Raymond James
  13:55:39         V      1.20     -0.02       700§9 BMO Nesbitt 89 Raymond James
  13:55:39         V      1.20     -0.02       500§124 Questrade 89 Raymond James
  13:55:39         V      1.20     -0.02       800§7 TD Sec 89 Raymond James

Pson
 

307 Postings, 555 Tage PsonWieder was neues

 
  
    #2551
25.08.14 22:49

307 Postings, 555 Tage PsonMitteilung vom 1.4.2014 interessant;-)

 
  
    #2552
25.08.14 23:04

222 Postings, 547 Tage buscadero...wer lesen kann

 
  
    #2553
26.08.14 06:34
ist besser informiert:
Das Abkommen gibt Jack Link’s das Recht, EnWave’s Technologie für eine mögliche Produktion von innovativen Snackprodukten zu bewerten und zu prüfen. Alle weiteren Bedingungen unterliegen der Vertraulichkeit.

...wie gehabt, pruefen und bewerten bis ???? Wenn ueberhaupt, dann Jahre, oder ????  

2743 Postings, 1318 Tage chinasky@buscadero

 
  
    #2554
26.08.14 08:28
wäre es dir möglich meine Kontaktanfrage anzunehmen??

Gruss

Chinasky  

307 Postings, 555 Tage PsonIst mir etwas unangenehm

 
  
    #2555
26.08.14 12:29
...aber für derartiges sollte vielleicht eine etwas andere platform gewählt werden..??!!

Nix für ungut....euer toleranter

Pson  

222 Postings, 547 Tage buscaderoja China

 
  
    #2556
26.08.14 13:26

5130 Postings, 1594 Tage lamaronews

 
  
    #2557
26.08.14 16:11
   Media Coverage
   Video
   Document Library

Newsletter

Resources

Corporate Fact Sheet (PDF 385 KB)

Corporate Presentation (PDF 1.4 MB)

   2014
   2013
   2012
   Archive
       2011
       2010
       2009
       2008
       2007
       2006
       2005
       2004
   Subscribe to the EnWave RSS Feed

EnWave Signs Technology Evaluation and License Option Agreement with Jack Link’s® Beef Jerky
Download PDF

August 25, 2014

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company") announced today that the Company has signed a Technology Evaluation and License Option Agreement (the “Agreement”) with Jack Link’s® Beef Jerky.  

The Agreement grants Jack Link’s the right to evaluate EnWave’s technology for the potential production of a variety of innovative snack products. All other terms of the Agreement are confidential.

About Jack Link’s® Beef Jerky

Headquartered in Minong, Wisconsin, USA, Jack Link’s is the leader in the meat snack category and fastest-growing meat snack manufacturer worldwide. The Jack Link’s brand represents a heritage of quality and consumer trust. Jack Link’s offers more than 100 premium meat snack products at retail outlets in more than 40 countries. Check out www.JackLinks.com for more information on the brand.  

222 Postings, 547 Tage buscadero...auch das 3.Q

 
  
    #2558
27.08.14 02:10
wird die Aktionaere wiederum bitter enttaeuschen, keine Frage. Um eines mal klarzustellen, ENW muss nach Berechnungen eines Experten Monat fuer Monat 1 Maschine normaler Groesse verkaufen, (egal ob mit oder ohne Lizenzen) um in die Gewinnzone zu kommen. Hier wurde pro Maschine ein Gewinn vor Steuern von ca. 40.000$ geplant, das macht im Jahr 480k, das KGV und den erwarteten Kurs kann sich jeder ausrechnen.
Das alles wird ENW NIE !!!!! erreichen und darum wird ENW eine der schlechtesten  Innovationsaktien werden, bzw. sie ist es schon.  

307 Postings, 555 Tage PsonVielleicht könnte das Expertenteam

 
  
    #2559
1
27.08.14 12:03
Beim nächsten Umtrunk....ääähh...ich meinte Analystenmeeting berücksichtigen das grob etwa 4-5 mio/jahr zum erreichen der Gewinnschwelle benötigt werden und sich das kerngeschäft von ENW nach deren angaben doch eindeutig auf lizenseinnahmen konzentriert?!

Vielleicht kann das werte gremium der tagung auch eine kopie des bierfilzes mit den berechnungen/grundlagen hier reinwursteln...

Danke und prost

Pson  

245 Postings, 1030 Tage GalapagosfinkEnttäuschung

 
  
    #2560
2
27.08.14 18:07
Ach buscadero, was für ein schwacher Beitrag
Wie heißt der Experte und wo ist die Quelle? Weiß der Experte nicht wie pson richtig schreibt, dass Lizenzeinnahmen die Hauptquelle für enwave werden soll???
Und was ist Enttäuschung? Schreib doch mal einen realistischen Betrag für Lizenzeinnahmen der keine Enttäuschung ist. QI 2013 war mit 219 kCAD bisher das Max an royalities ( vorher schon 259kCAD aber dort keine Trennung der revenues)
Aus meiner Sicht wäre 250 kCAD eine schöne Entwicklung und sehr positiv unter 175 kCAD wäre für mich eine Enttäuschung.
Das sind Werte an denen man sich messen lassen kann und nicht so ein Gesabber von enttäuschenden Zahlen vorhersagen ohne Werte.
Also raus mit einer Zahl bevor enwave veröffentlicht hat von Dir oder deinem Experten.  

307 Postings, 555 Tage PsonEtwa 173k

 
  
    #2561
28.08.14 06:31
Da ist noch luft nach oben wie ich es sehe

Pson  

307 Postings, 555 Tage PsonHier, punkt 13, seite 20

 
  
    #2562
28.08.14 06:56
Abzüglich 239k vom letzten Q

http://www.sedar.com/CheckCode.do

... Ich gehe fast davon aus das mit milne genau wie mit cal-san ( von anfang an ) nix mehr los ist.
Da ( milne ) gibt es auch in der neuen ( leicht überarbeiteten ) präsi, seite 19, keine erwartungen mehr zu neuen maschinenbestellungen.
Dies würde mir den einbruch der royalities von q1 auf q2 erklären... Wissen tu ichs aber wiedermal nicht?!

Pson  

222 Postings, 547 Tage buscaderoOhne Kommentar

 
  
    #2563
29.08.14 02:29
der Verlust pro Aktie nach 9 Monaten 0,06$ nach 0,07$ in 2013.

www.enwave.net  

222 Postings, 547 Tage buscaderound damit

 
  
    #2564
1
29.08.14 10:07
verabschiede ich mich von all den glorreichen Vollpfosten, die meinen, mit ENW das grosse Los gezogen zu haben. Ham sie aber nicht. b.  

307 Postings, 555 Tage PsonKäse

 
  
    #2565
02.09.14 15:15

307 Postings, 555 Tage PsonEtwa 1/6 auslastung

 
  
    #2566
02.09.14 15:34
Der 1. von ?? maschinen, das ist doch mal ein auftakt....was zum anfassen....vor allem absolut IM zeitplan;-)

Pson  

5130 Postings, 1594 Tage lamaroenwave

 
  
    #2567
02.09.14 20:13
Receives First Private-Label Order
for Cheese Snack Products

Vancouver B.C., September 2nd, 2014

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company") is pleased to announce that its subsidiary, NutraDried LLP (the “LLP”), has received an initial private-label purchase order for its dried cheese snack product.    The first order is expected to be delivered to the major North American private-label customer in the second half of 2014 for an initial product test launch.

During the month of June 2014, the LLP installed and started-up a 100kW nutraREV® machine in Ferndale, Washington State and has been producing commercial product on the new machine over the past several months. The LLP has received orders for approximately 14,000 pounds of dried cheese product for the month of September thus far.

About NutraDried LLP
NutraDried LLP is a joint partnership owned by EnWave USA Corporation and Lucid Capital Management. EnWave USA Corporation was established as a subsidiary in the State of Delaware by EnWave Corporation to facilitate this partnership with Lucid. Lucid is part of the Wiebco Group of Companies controlled by the parent company Wiebco Investments Ltd., which is a private holding and management company controlled by J. Hugh Wiebe and his family. Mr. Wiebe has been a Director of EnWave Corporation since December 2010. For more information on Lucid Capital Management please visit www.lucidcapital.com.

NutraDried LLP intends to develop and distribute numerous healthy snacking options throughout the U.S. over the coming years. By using EnWave’s proprietary REV™ technology, they can produce all-natural products with attractive colors, excellent flavor and high nutritional content; characteristics valued by many consumers. The LLP currently produces and sells Moon Cheese® as a healthy, tasty snack in the U.S. market.  For more information on Moon Cheese® please visit www.mooncheesesnacks.com.  

307 Postings, 555 Tage PsonHier von unserem

 
  
    #2568
02.09.14 20:50

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben