Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 56 165
Talk 43 108
Börse 12 45
Rohstoffe 6 13
Hot-Stocks 1 12

Einstiegspunkt GILDEMEISTER ?

Seite 1 von 39
neuester Beitrag: 23.07.14 19:04
eröffnet am: 14.06.04 09:52 von: FunMan2001 Anzahl Beiträge: 954
neuester Beitrag: 23.07.14 19:04 von: rots Leser gesamt: 191916
davon Heute: 16
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39  Weiter  

1853 Postings, 4620 Tage FunMan2001Einstiegspunkt GILDEMEISTER ?

 
  
    #1
11
14.06.04 09:52
Wenn sich den Chart anschaut, sollte mindestens ein Swing bis in den Bereich 6 Euro drin sein, denn die Aktie hat seit Anfang des Jahres fast die Hälfte Ihres Wertes (-45%) wieder verloren. Im Bereich 5 Euro sind nun in den letzten Tagen die Umsätze bombastisch gestiegen, ohne das die Aktie weiter fällt.

       ariva.de
       
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39  Weiter  
928 Postings ausgeblendet.

15519 Postings, 5131 Tage Robinsieht charttechnisch

 
  
    #930
30.10.13 09:19
super aus - gestern schon mal die Euro 24 getetet  

15519 Postings, 5131 Tage Robinwerden große

 
  
    #931
30.10.13 09:27
Stücke bei 23,60 aufgebaut. sind

die großen Stücke bei 23,60 weg , dann neuer Angriff auf die 24 ??? Mal schauen  

15519 Postings, 5131 Tage Robindas dauert

 
  
    #932
30.10.13 10:01
wieder , oh Mann. Gerade 7.700 weggezogen bei 23,60. Geht gleich durch  

15519 Postings, 5131 Tage Robinsage ich doch

 
  
    #933
30.10.13 14:13
geht auf Euro 24.  

582 Postings, 1496 Tage spezi2muß mich mal melden

 
  
    #934
30.10.13 18:17
Hallo Leute war gestern noch bei Software AG Aktie.
Bin total enttäuscht worden und habe nach hier gewechselt.
Bei denen haben sie 8 positive Analysten und 2 negative und der Kurs
rauscht in den Keller. Da geh ich dran kaputt.
Hier glaube ich eine richtige Entscheidung getroffen zu haben, das ich bleibe.

Wir hören uns

Gruß Spezi2  

453 Postings, 3678 Tage WaBuInsiderverkäufe

 
  
    #935
06.11.13 13:46

83 Postings, 683 Tage Joe24Eigentlich verständliche Insiderverkäufe

 
  
    #936
06.11.13 19:26
bei dem Kursanstieg! Dass die Aktie danach weiter steigt ist doch typisch "Insider" die verkaufen auch nicht am Höchstpunkt...und machen Fehler wie wir Kleinanleger...  

148 Postings, 311 Tage stksat|228280289geht da noch was?

 
  
    #937
12.11.13 10:22
na Leute was meint ihr? Geht dieses Jahr noch was oder ist die Luft raus?
mfg  

68 Postings, 268 Tage VorzeichenLuft

 
  
    #938
15.11.13 11:02
ist raus. Zwei Wochen in Folge Südkurs  

15519 Postings, 5131 Tage Robinsieht nach einem Test

 
  
    #939
19.11.13 11:17
der Euro 21,70 - 21,80 aus  

2 Postings, 1179 Tage Jananno23 €

 
  
    #940
27.11.13 14:43
Jetzt scheint die 23 € Grenze hoffentlich genug getest zu sein und der Weg bis 24,20 € ist in den nächsten Wochen frei.  

85 Postings, 2731 Tage broker22179Einstiegspunkt?

 
  
    #941
03.12.13 21:40
Momentan sieht es nach Ausstiegspunkt aus  

113 Postings, 2100 Tage Snake_27ich hab zwar nen riesen hass auf die aktie, aber

 
  
    #942
2
04.12.13 09:43
im 3 Monatschart gab es Ende Oktober ein extrem starkes Reversal. Auf eine lange rote Kerze folgte eine ultralange grüne Kerze, die die rote vollkommen umhüllte und nach oben um einiges übertraf.
-> stark bullisches Zeichen
Im Jahreschart ist das Reversal ebenfalls sehr schön zu erkennen.

Zusätzlich kann man sich im Jahreschart die Bullenflaggen im März / Mai-Juni / August anschauen.
Insgesamt sehe ich diese Rücksetzer als trendbestätigend an und eher als gute Einstiegsmöglichkeit, vor allem im Hinblick auf die baldige Jahresendrally.

Da die Aktie in diesem Jahr hervorragend gelaufen ist, ist davon auszugehen, dass sie beim Windowdressing nicht außen vor gelassen wird!

P.S.: den Hass auf die Aktie hab ich nur ,weil ich schon zum zweiten Mal den falschesten Kaufzeitpunkt gewählt habe.... Nicht weil die Aktie Mist ist :)  

85 Postings, 2731 Tage broker22179Snake_27: klingt irgendwie logisch

 
  
    #943
06.12.13 21:50
wo wäre für dich der Einstiegskurs? 22,20 bis 22,50?  

113 Postings, 2100 Tage Snake_27@borker22179

 
  
    #944
1
10.12.13 10:59
Sorry für die späte Antwort!

Einstiegszeitpunkt wäre eigentlich schon jetzt, da

1.: ich von einer baldigen Jahresendrally ausgehe (Markt ist recht stark, Rücksetzer werden noch willig gekauft, wenn auch nicht mehr so enthusiastisch, wie vor einigen Monaten)

2. es gerade bei der Unterstützung 21.60 zu verstärktem Käuferinteresse gekommen ist, und sich der Preis unter signifikantem Volumen damit deutlich von der Unterstützung absetzen konnte.
Theoretisch könnte man natürlich einen Pullback abwarten, was ich aber aufgrund des nahenden Jahresendes nicht unbedingt empfehlen würde. Die Wahrscheinlichkeit etwas zu verpassen ist jetzt größer einzustufen, als der Mehrgewinn, den man durch den Pullback zu erwarten hätte.

Wenn man eher auf Nummer sicher gehen möchte, ist auch ein prozyklischer Einstieg bei ~22.15/22.20 in Betracht zu ziehen. Bei großen Volumina muss man halt ein wenig Slippage berücksichtigen...

Ist nur meine Meinung....  

85 Postings, 2731 Tage broker22179@Snake_27

 
  
    #945
10.12.13 11:47

13106 Postings, 1911 Tage M.Minningerbeschließt Verkauf eigener Aktien

 
  
    #946
18.03.14 17:56
DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT beschließt Verkauf eigener Aktien

DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT / Schlagwort(e): Transaktion eigene Aktien

18.03.2014 17:36

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

- Nicht zur Verteilung, Veröffentlichung oder Weiterleitung in den USA, Kanada, Australien oder Japan oder sonstigen Ländern, in denen eine solche Veröffentlichung rechtswidrig sein könnte -

Ad hoc - Meldung nach § 15 WpHG der DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld (ISIN: DE005878003)

DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT beschließt Verkauf eigener Aktien

Bielefeld, den 18. März 2014 - Der Vorstand der DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld (ISIN: DE005878003), hat beschlossen, die von der Gesellschaft gehaltenen 1.805.048 eigenen Aktien - dies ist der gesamte von der Gesellschaft gehaltene Bestand - zu veräußern. Die Veräußerung der Aktien soll marktschonend unter Einschaltung eines Kreditinstituts erfolgen.

Die Gesellschaft hat die Aktien im September 2011 im Rahmen eines Aktienrückkaufprogramms erworben. Sie werden als Akquisitionswährung nicht mehr benötigt. (...)

http://www.finanznachrichten.de/...sst-verkauf-eigener-aktien-016.htm
 

238 Postings, 1394 Tage sternivodmg schießt nach oben

 
  
    #947
06.05.14 09:49
- und keinen interessiert's.  

37 Postings, 126 Tage TapierDoch; mich!

 
  
    #948
06.05.14 11:10
War aber schon ewig nix mehr los im Posting.
Sieht echt gut aus mit DMG.
Schön, dass ich mir letztes Jahr was in "Regal" gelegt habe.

Von der voraussichtl. Divi (ca. 35 Ct.) geht´s mal schön zum Schoppen!  

9 Postings, 380 Tage Tron2505warum geht es jetzt so bergab?

 
  
    #949
15.05.14 17:47
Nach einem starkem 1.Quartal, vollen Auftragsbüchern und guter Auslastung schoss die DMG Aktie vor kurzem nach oben.
Für Kursschwankungen ist die ehemalige Gildemeister natürlich sehr bekannt, trotzdem überrascht es mich wieso DMG bei so starken Zahlen die 26,00€ Marke wieder nicht geknackt hat und die Aktie nun so stark unter Druck geraten ist. Bin mal gespannt wann sich wieder eingekauft wird, ich muss jetzt auf jedenfall nachkaufen um kursverluste zu verringern  

55 Postings, 274 Tage PhilGHerber Verlust am heutigen Abverkaufstag

 
  
    #950
08.07.14 17:52
Hallo  Tradergemeinde,

leider scheint das Forum hier eingeschlafen zu sein. Ich bin bereits seit einer Weile in DMG investiert und dies mit Überzeugung. Wie seht ihr die heutige Entwicklung und die negative Grundstimmung am Aktienmarkt?

Was passiert morgen und wo seht ihr geeignete SL Punkte.

 

9 Postings, 380 Tage Tron2505moin Phil

 
  
    #951
09.07.14 10:24
Leider ist das Forum hier wirklich etwas träge.
Siehe meinen Artikel vom 15.05.2014. Ich habe DMG gekauft weil sie ein spitzen Quartal hinter sich hatten und ich dachte das die 26€ hürde diemal genommen wird. Trotz bestem Ergebnis aller Zeiten ging es nicht weiter rauf, weil viele Ihre Gewinne mitnahmen. Diese Schwelle wurde vor kurzem wieder erreicht und die Aktie fällt erneut. Allerdings werde ich morgen noch abwarten und dann nachkaufen, denn für die DMG sind Kurssprünge (ohne Begründung) von +- 4% und mehr keine Besonderheit. Sie ist nach wie vor, wie schon die Gildemeister ,eine Zockeraktie.
Welche sich allerdings auch auf lange sicht rentabel zeigt.
 

306 Postings, 2524 Tage rots26

 
  
    #952
17.07.14 13:52
Unüberwindbar was meint ihr?  

9 Postings, 380 Tage Tron250526

 
  
    #953
17.07.14 14:37
ist aus meiner Sicht eine Hürde die erst dann genommen wird, wenn die Aktie mehr Kaufsignale bekommt und die Kursziele endlich mal angepasst und hochgesetzt werden. Dafür wird mal wieder eine positive Nachricht seitens DMG nötig, die aber sicherlich kommen wird.  

306 Postings, 2524 Tage rotsDie 26 sind tatsächlich überwunden

 
  
    #954
23.07.14 19:04

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben