Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 260 2305
Börse 152 1121
Talk 69 685
Hot-Stocks 39 499
Rohstoffe 35 163

Ecotality: Das ist die Zukunft!!

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 28.03.14 21:38
eröffnet am: 26.11.09 16:24 von: brunneta Anzahl Beiträge: 457
neuester Beitrag: 28.03.14 21:38 von: JoeyRamone Leser gesamt: 65095
davon Heute: 17
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

23082 Postings, 2430 Tage brunnetaEcotality: Das ist die Zukunft!!

 
  
    #1
5
26.11.09 16:24
Zukunft beginnt mit Kursverlust.
4,66 EUR
-15,27% | -0,84
US27922Y2028   Aktie   in USA

Name                                Kurs   Bid Stk.   Bid   Ask   Ask Stk.
Stuttgart                               4,65 Realtime Kurs n.a. 4,65 5,15 n.a.
Nasdaq OTC Bulletin Board 7,80 n.a. 7,31 8,10 500
Berlin                                 4,66 1.000 4,67 5,20 1.000
München                                 5,05 500 4,66 5,14 500
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
431 Postings ausgeblendet.

858 Postings, 1982 Tage bucks09197 Zugriffe heute

 
  
    #433
1
18.09.13 19:41

Leidgeprüfte Aktienbesitzer oder Interessierte an einem Zock? Oder beides? Überlege mir selbst nochmal zu kaufen, einen "Ruckler" nach oben wird´s sicher noch geben. Was meinen denn die Experten für solche "Fälle" unter Euch?

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09Nasdaq Delisting am 27.9.

 
  
    #434
2
25.09.13 09:47

31 Postings, 639 Tage masterchief financeVergleichsverfahren

 
  
    #435
2
30.09.13 16:48

Habt ihr auch alle Post bekommen??

Ein Vergleichsverfahren wird angekündigt... hab das mal gegoogelt... also die Quintessenz ist, dass alle Gläubiger dem Unternehmen einen Teil der Schulden/Ansprüche erlassen!

Ist das korrekt?!

Hat jemand noch weitere Infos wie es weitergeht?! Wird Ecotality auf diesem Weg überleben?

 

Beste Grüße

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09@masterchief finance

 
  
    #436
30.09.13 22:15

Das klingt ja interessant. Habe aber selbst noch keine Post bekommen. Kannst Du das eventuell hier einstellen oder mir per boardmail schicken? Danke.

Hier noch was zu Chapter 11:

What Every Investor Should Know ...

Corporate Bankruptcy

http://www.sec.gov/investor/pubs/bankrupt.htm

 

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09Es geht wieder aufwärts...

 
  
    #437
05.10.13 11:25

....http://www.otcmarkets.com/stock/ECTYQ/quote

Tageshöchstkurs: 01299 $,  na dann greifen wir doch alle beim nächsten Rücksetzer zu, oder etwa nicht?

Schöne Grüße an alle Leidgeplagten, die sich von dieser Aktie mehr erhofft hatten. Nun ist es - mehr denn je - eine Zockeraktie.

 

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09Jetzt kommt etwas Bewegung in die Sache...

 
  
    #438
08.10.13 15:37

Ecotality Finds $3 Million Bid to Open Bankruptcy Auction

 
 

http://www.nasdaq.com/article/...en-bankruptcy-auction-20131007-00835

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09Blink geht über an CarCharging

 
  
    #439
11.10.13 09:30

Car Charging Group, Inc. (OTCQB: CCGI) übernimmt Blink:

http://www.finanznachrichten.de/...e-ecotality-s-blink-assets-008.htm

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09Dieses Investment soll mir eine Lehre sein

 
  
    #440
15.10.13 08:37

Offensichtlich geht nichts mehr

"... The Car Charging Group announced it has purchased Ecotality's Blink network of charging stations for $3.3 million.

The  purchase includes approximately 12,450 240-volt Level 2 charging  stations, 110 DC quick-charging stations, and other assets pertaining to  the operation of the network.

 

Two Ecotality branches--Minit-Charger and Etec Labs--were not included in the sale. 

Minit-Charger  manufactures quick-charging systems for commercial applications, and  Etec Labs conducts tests for the government and OEMs. They were  purchased by Access Control and Intertek, respectively...."

 

http://www.csmonitor.com/Business/In-Gear/2013/1014/Electric-car-charging-network-Ecotality-finds-buyer

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09link noch einmal

 
  
    #441
15.10.13 08:38

7 Postings, 408 Tage gauloisesblueEcotality

 
  
    #442
25.10.13 00:07

 Wie sieht. Das jetz aus ist mein Geld Putsch, habe von einer Sammelklage gehört, wer hat Infos. MfGMfG

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09Mehrere law firms sind aktiv...

 
  
    #443
26.10.13 09:32

vgl zB. http://green.autoblog.com/2013/09/12/...its-over-charger-loan-issues/

aber ich glaube die Fristen sind vorbei. Ich laß die Aktien einfach liegen als Mahnmal im Depot...

 

 

 

634 Postings, 591 Tage schellingJa, Mahnmal ist gut,

 
  
    #444
26.10.13 17:08

meine 4.000 St. sind noch 140 EUR wert...:-)))). Werde solche Aktien in Zukunft strikt nur noch mit SL kaufen - das zumindest habe ich mir ins Hirn gemeiselt.

 

102 Postings, 287 Tage JoeyRamoneWie geht es weiter

 
  
    #445
1
14.11.13 19:53

Da ich noch nie einen Bankrott mitgemacht habe: Wie geht es denn jetzt weiter für uns Aktionäre? In der Presse ließt man, dass der Verkauf der einzelnen Firmenteile eine gute Nachricht für die Aktionäre sei. Kann mir jemand erklären, wieso? Die Firma Ecotality besteht doch jetzt nur noch aus ein paar Restkrümeln und hat soweit ich das sehe kein operatives Geschäft mehr. Und vom Kurs und der Nachfrage der Aktie müssen wir wohl nicht reden... Oder gibt es hier doch noch eine Chance die ich nicht sehe, dass Ecotality nochmal irgendwie auf die Beine kommt?

 

1154 Postings, 1897 Tage holzauge999Wer nicht hört muss FÜHLEN

 
  
    #446
14.11.13 21:03
Die Arivaforen sind eine sehr gute Infoquelle wen man sich auch mal vor dem Invest die alten Beiträge durchließ und sich zu Herzen nimmt.Aber aus Fehlern lernt man du hast ja noch die Papieraktien die irgendwann ausgebucht werden.Lieber verkaufen für den Verlustvortrag wenn du mal richtig abräumst,wobei sich da auch irgendwas im Steuerrecht verändert haben soll.

Link:

http://www.ariva.de/forum/...st-die-Zukunft-395196?page=16#jumppos417

Steuer:

http://www.ariva.de/forum/...bernommen-werden-467477?page=3#jumppos88

Gruss Holzi
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

858 Postings, 1982 Tage bucks09Das war´s endgültig

 
  
    #447
1
28.11.13 08:41
Noch was zum Lesen zum Abschied:

http://www.ecotality.com/  

102 Postings, 287 Tage JoeyRamoneEs gibt wohl News...

 
  
    #448
18.12.13 08:07
...von gerichtlicher Seite. Wenn ich die Mail in meinem Postfach richtig verstehe (und da bin ich mir bei weitem nicht sicher), kommt die Sammelklage in der ersten Hälfte 2014 erstmal ins Rollen. Mal sehen, glaube ja nicht, dass da noch irgendwas zu holen ist...  

102 Postings, 287 Tage JoeyRamoneHat einer...

 
  
    #449
12.03.14 17:24
...eigentlich ne Ahnung, warum Ecotality (das was davon über ist) seit Tagen stetig auf mittlerweile das Doppelte steigt? Einfach ein Insolvenzzock? Oder ist das irgendwas im Busch?  

858 Postings, 1982 Tage bucks09Habe keinerlei Info ...

 
  
    #450
12.03.14 20:25
... aber ich wüßte nicht, warum diese Aktie noch steigen sollte.

Schau mal hier:
http://www.otcmarkets.com/stock/ECTYQ/company-info

Business Description

Alchemy Enterprises is a technology company that holds the intellectual property rights to what may prove to be a revolutionary new power generation and storage system, the Alchemy Power Cell. This technology is being developed under contract by NASA's JPL and Alchemy and is targeted to generate clean, renewable, portable power, capable of enabling use in vehicles and other power applications.

Klingt super, gell?

Vielleicht gibt es noch Interesse, diesen kläglichen Rest zu kaufen.

Für 1,35 € verkaufe ich meine leider übriggebliebenen Anteile an dieser Klitsche.  

102 Postings, 287 Tage JoeyRamoneBucks...

 
  
    #451
13.03.14 11:25
Kannst du mir erklären, was es mit dieser Alchemy Enterprises auf sich hat? Ich steig da irgendwie nicht durch. Haben die den Rest von Ecotality aufgekauft oder wie? Und wenn ja, was wollen sie damit?

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09Ecotality war früher Alchemy Industries

 
  
    #452
14.03.14 08:38
http://investor.ecotality.com/faq.cfm?faqid=1

When was ECOtality incorporated?
ECOtality was incorporated in 1999 in Nevada as Alchemy Enterprises. Alchemy Enterprises changed its name to ECOtality in December 2006.  

102 Postings, 287 Tage JoeyRamoneDanke!

 
  
    #453
14.03.14 18:32
Merci.  

858 Postings, 1982 Tage bucks09De rien!

 
  
    #454
14.03.14 21:38
Gern geschehen! Die Zockerei hat sich wohl schon wieder erledigt.  

102 Postings, 287 Tage JoeyRamoneHelp, wie Restbestand los werden?

 
  
    #455
17.03.14 21:00
Hi,

kann mir von den erfahreneren Börsianern hier jemand mit meinem folgenden Ecotality-Problem helfen?

Ich habe aktuelle novh 650 von diesen Dingern im Depot. Wert ca. 20€. Nun wollte ich die verkaufen (Ordergebühren bei Flatex ca. 20€) um den Verlust zu realisieren. Problem: Ich habe die Grütze in Deutschland gekauft. Müsste also nochmal ca. 70€ für den Lagerstellenwechseln bezahlen, bevor ich die Papiere in Amerika an der OTC verkaufen kann. Nun will ich natürlich zu dem ohnehin schon ärgerlichen Verlust nicht nochmal 70€ dazupacken. Hat jemand eine Ahnung was ich da tun kann? In Deutschland werden die Teile leider nicht mehr gehandelt.

Gibt es evtl. irgendeinen Onlinebroker, der Lagerstellenwechsel kostenlos (oder günstiger) vornimmt? Oder kann ich bei einem Depotübertrag evtl. so oder so wählen, ob das Papier auf die nationale oder internationale Lagerstelle gebucht wird?

Da muss es doch irgendwelche legalen Tricks geben !? Oder ausbuchen und veruschen den Verlust beim Finanzamz geltend zu machen? Denn beim Ausbuchen wird lt. Flatex der Verlust nicht in den Verlustverrechnungstopf gelegt...

 

858 Postings, 1982 Tage bucks09@joey ramone: Lass es doch einfach liegen ...

 
  
    #456
25.03.14 17:53
Wenn Du einen großen Gewinn mit einem anderen Wert hast, dann nur lohnt es sich m.E. zu verkaufen um gegenzurechnen und Steuer zu sparen. Andernfalls lass es doch einfach liegen.

Bei der DiBa könntest Du verkaufen, egal wo Du sie gekauft hast, für 12,50 Euro (für USA) plus normale Gebühr von der Diba (9,90 €), also selbst das lohnt sich doch nicht.

Schöne Grüße.  

102 Postings, 287 Tage JoeyRamoneNaja....

 
  
    #457
28.03.14 21:38
Rechnen wir mal der Einfachheithalber mit 1000€ Verlust. Das sind ja dann 250€ Steuern die ich mir bei einem zukünftigen Gewinn spare. Sogesehen würde sich sogar die teure Flatexvariante mit knapp 100€ Kosten lohnen. Die von der Diba gefällt mir da schon besser. Werde mal einen Depotübertrag in Betracht ziehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben