Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 4 142
Talk 1 89
Börse 1 44
Rohstoffe 0 11
Hot-Stocks 2 9

EADS, ein Vogel will nicht fliegen

Seite 1 von 75
neuester Beitrag: 01.08.14 22:46
eröffnet am: 14.06.06 08:49 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 1857
neuester Beitrag: 01.08.14 22:46 von: abholzer Leser gesamt: 265556
davon Heute: 80
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  

17100 Postings, 3303 Tage Peddy78EADS, ein Vogel will nicht fliegen

 
  
    #1
57
14.06.06 08:49
Ungemach droht,
vor kurzem noch klare Kaufempfehlung,
muß ich euch jetzt leider sagen:

EADS verkaufen.

Auslieferung des A 380 verzögert sich,
Umsatzeinbußen,
Cashflow -,
evtl. Schadensersatzforderungen noch nicht berücksichtigt.
EADS dürfte heute Mega Rot werden,
also wenn möglich noch über 24 € verkaufen, bzw. Put kaufen.

Ansonsten könnte es ja aufwärts gehen,
mal sehen wie lange uns der Markt heute Freude bereitet.

News - 14.06.06 08:35
AKTIE IM FOKUS: EADS schwach erwartet - Airbus verschiebt A380-Auslieferungen

FRANKFURT (dpa-AFX) - EADS-Aktien   haben am Mittwoch wegen Verzögerungen beim Großflugzeug A380 vorbörslich unter Druck gestanden. Die Papiere des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns fielen im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz auf 24,60 zu 24,90 Euro. Am Vortag hatten sie auf Xetra 1,24 Prozent auf 25,47 Euro verloren. Den Gesamtmarkt  erwarten die Düsseldorfer gut behauptet.

Die negativen Aussagen zum A380 sind 'eine Katastrophe', sagte ein Händler am Morgen. Die Kursentwicklung sei in den vergangenen Wochen und Monaten erheblich von Nachrichten um den A380 geprägt worden - entsprechend sei nun Druck auf die Aktien zu erwarten. Technisch sehe die Aktie stark angeschlagen aus, wenn das jüngste Zwischentief bei 24,75 Euro unterschritten werde.

Analysten reagierten am Morgen bereits negativ auf die Nachrichten. Die Deutsche Bank senkte EADS-Titel von 'Buy' auf 'Hold' und reduzierte das Kursziel von 33 auf 26 Euro. Die Warnung von Airbus für das Großflugzeug A380 sei negativ, schrieb Analyst Ben Fidler. Die Aussagen zu weiteren Verzögerungen und erhöhten Kosten seien eine 'materielle Enttäuschung'.

Credit Suisse bewertet die Verzögerungen ebenfalls sehr negativ. Ein Kursabschlag von 1,00 bis 2,50 Euro je Aktie sei unmittelbar gerechtfertigt, so die Experten. Im derzeit unsicheren Marktumfeld könnten Investoren die Aktien sogar noch stärker abstrafen. Allerdings sei EADS bereits der günstigste Titel der Branche. Die Verzögerung sei negativ, für die Gruppe aber keine fundamentale Änderung. Die Analysten bestätigten den Titel mit 'Neutral' und einem Kursziel von 28,00 Euro.

Rund sechs Monate vor dem geplanten Ersteinsatz des A380 hat Airbus den Auslieferungszeitplan um ein gutes halbes Jahr verschoben. Der Mutterkonzern EADS erwartet daraus für die Jahre 2007 bis 2010 jedes Jahr etwa 500 Millionen Euro weniger Ertrag vor Zinsen und Steuern (EBIT). Die Lufthansa  will prüfen, ob und wenn ja welche Auswirkungen der neue Zeitplan von Airbus auf die Lufthansa-Bestellung hat. Andere Fluggesellschaften sagten ähnliches./fat/tw

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DEUTSCHE LUFTHANSA AG VINK.NAMENS-AKTIEN O.N. 13,72 -0,87% XETRA
EADS 25,42 -1,66% Paris
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  
1831 Postings ausgeblendet.

10 Postings, 13 Tage snackerWelchen Job

 
  
    #1833
2
30.07.14 18:30
hat man bei 20k in der Portokasse? Den will ich auch haben ;-)
 

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenentweder portier oder kassierer :-)

 
  
    #1834
2
30.07.14 20:05

10 Postings, 13 Tage snackerNicht bei Lidl im Lager? 0.0

 
  
    #1835
3
30.07.14 20:14
Ich sollte meine Pläne bzgl. des Wiing oder Vwl Studiums anscheinend nochmal überdenken ;-)  

14 Postings, 170 Tage Blauerbaer87Geht es morgen weiter gen Norden?

 
  
    #1836
1
30.07.14 20:59

10 Postings, 13 Tage snackerReine Spekulation...

 
  
    #1837
3
30.07.14 21:48
Die Vola war heute echt riesig und ich vermute, dass wir morgen auf der Stelle treten, weil es viele Anleger geben wird, die beim vermeintlich wieder billigen Preis zuschlagen wollen, aber auch die, die zu teuer einkauft haben und Verluste begrenzen wollen, weil Sie Angst haben, dass wir weiter unter 45€ fallen. Charttechnisch sehe ich persönlich ein werdendes W, welches in der Vergangenheit aber oft fallende Kurse zur Folge hatte. Angesichts des nun aber "nicht normalen Preises " und der Top Zahlen werde ich den morgigen Tag abwarten und dann entscheiden. Was meint ihr?  

13 Postings, 12 Tage moonshineDer Kurs...

 
  
    #1838
1
31.07.14 02:54
...ist wirklich ein Mysterium, aber dank Turbo-Hinweis (danke an abholzer) und dem Gluecksnachkauf mit mehr als Kursverdopplung am Folgetag bin ich mehr als zufrieden! Meine Standard-Airbus-Aktien ruhen halt weiter, bis der Kurs bei 60 oder mehr ist ;-)
Der Job ist gut, aber auch nicht so dass 20k egal sind...es liegt halt genug Geld uf der hohen Kante, um so einen Betrag auch mal recht schmerzfrei wegwerfen zu koennen (mein erster Turbo-Versuch hat ca. 12k versenkt, und jetzt kamen halt 32k rein). Irgendwie stimmt es schon, dass man Geld leichter vermehren kann, wenn man eigentlich schon genug hat.
@Airbus-Kursprognose: Wieso halten eigentlich alle Banken an den superguten Prognosen fest, wenn der Kurs macht, was er will? Sind das alles Bullen oder woher kommt diese fast unheimliche Einstimmigkeit...  

5 Postings, 1074 Tage LiveAsiaSteigt oder faellt ?

 
  
    #1839
1
31.07.14 02:57
Zur Zeit sehe ich 2 Trends:
1. Amerikanische Grossinvestoren senken europaeische Aktienraten in ihren Portfolios.
2. Amerikanische Leerverkaeufer sind weiter in Airbus investiert. Siehe Aktienkurse nach
  16 Uhr.....
3. Weiterhin negative Berichte in der amerikanischen Presse... Ja, Airbus hat gute Zahlen..
   ABER der 380 und 350 machen nur Aerger und vermasseln die Gewinne. Ergo: Vorsicht..

Nochmals, fuer die Amis ist Airbus ein franzoesisches Eurostoxx Unternehmen. Und Frankreich
wird augenblicklich als kranker Mann in Europa angesehen. Daher sehe ich keine Erholung
vor Jahresende. Wenn die A350 puenktlich uebergeben wird, koennte ein Wendepunkt
eintreten. Und der Dassault Anteil von 5 Milliarden zur Entwicklung von A330neo verwendet ???
Es bleibt spannend.....;-)  

10 Postings, 13 Tage snackerKurs vor 09:00 abwarten,

 
  
    #1840
31.07.14 06:12

bei der nächsten Gegenbewegung im parketthandel, auf vorboersliche Tendenz leichte Turboposi aufbauen, dann abwarten und stop abwarten oder nachkaufen. Bin bald Student mit 2k und will die jetzt auch behalten. 

 

1758 Postings, 5145 Tage Byblos30 Maschinen verkauft an Nippon Airlines

 
  
    #1841
1
31.07.14 11:15
und was macht der Kurs ? Natürlich, immer wenn es bei Airbus Group was gutes zu verkünden gibt, geht er runter.
Was soll man auch anderes erwarten.
Aber das hier Analysten meinen, das Airbus Group Nachteile durch den fallenden Euro haben soll, kann ich nicht nachvollziehen.
Dachte der Gewinn steigt pro fallenden Cent.

Abwarten. Die Aktie wird schon wieder irgendwann steigen.
 

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzender gewinn von gestern

 
  
    #1842
1
31.07.14 11:17
wurde heute schon komplett geschluckt - fällt der dax unter 9500, dann fällt er richtig !- gibt's auch wieder 42er kurse.  

1758 Postings, 5145 Tage Byblos@ tausend unze

 
  
    #1843
2
31.07.14 12:11
das denke ich auch.
Habe mich schon auf ein langes Aussitzen eingerichtet.
600 mit EK 49,75 liegen im Depot.
Ein Nachkauf kommt erst einmal nicht in Betracht.
Abwarten, wie sich Dax & Co entwickeln.
Vielleicht bekommen wir eine größere Marktkorrektur.
Hinterher werden die guten Werte dann aber auch wieder als erste steigen.
Mache mir bei Airbus Group keine Sorgen´, auch weenn einige Hafensänger die Kursziele leicht absenken. Die wollen doch nur hinterher damit pralen, das sie es richtig prognostiziert haben.  

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenwer wollte denn noch in adidas einsteigen ??

 
  
    #1844
1
31.07.14 13:55
mit kursen von 60,x habe ich absolut nicht gerechnet. 14 % absturz nach gewinnwarnung.
die reaktion des marktes halte ich trotzdem für übertrieben . sind das jetzt einstiegs/- nachkaufkurse?  

2308 Postings, 125 Tage abholzer@unzen

 
  
    #1845
1
31.07.14 15:25
brutal was da abgeht..... Ich leide mit Dir, meine 3D Systems wird heute auch geschlachtet!  

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenwer hatte denn den mumm

 
  
    #1846
31.07.14 17:09
nach gestern short zu gehen ?

seit wann werden eigentlich die " black fridays " jetzt auf den donnerstag gelegt ?
gleich ist die 9.4 auch in gefahr . angesichts der vielen geopolitischen baustellen spielt der dollarkurs wohl  nur eine untergeordnete rolle. überall nur angst und unsicherheit. und ich dachte , 2014 könnte nach dem gewinn der wm ein riesenjahr werden.........denken, pferde, größerer kopp,, jaja , ist klar.  

30 Postings, 674 Tage A350XWBmorgen will ich aber wieder grün sehen! :)

 
  
    #1847
1
31.07.14 19:13
Die gehört definitiv nicht hier unten hin bei 43,... , das muss wieder nach oben - das wird wieder nach oben gehen. Alle schreien buy! - buy! - buy! , die guten Q2 Zahlen, ... verkehrte Welt.
Sollte vielleicht nochmal ne gute Einstiegschance sein, wer weiß...
Morgen sollte grün eröffnet werden, das reicht langsam wirklich!
 

2308 Postings, 125 Tage abholzerwünsch Dir Spinat :-))

 
  
    #1848
31.07.14 20:09
glaubst du hier sind nur Masochisten die auf Rot stehen?

Witzbold!  

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenlocker bleiben, kollegen

 
  
    #1849
31.07.14 22:34
hier geht's um geld und da sollten die emotionen möglichts auf schmalspur laufen....  

30 Postings, 674 Tage A350XWBunglaublich......

 
  
    #1850
01.08.14 11:34
ah, den Post vorher muss man doch gar nicht so negativ auffassen, schon ok.

Aber was hier vor sich geht. Es ist so ein scheix Gefühl machtlos zusehen zu müssen.
Es ist so unwirklich. Wie als stündest du vor einem Berg, der sich plötzlich in Wasser verwandelt und davon fließt. Ich weiß, was für ein konstruktiver Beitrag wieder!
sorry, aber was soll man dazu schon noch schreiben?! Ich erstmal nix mehr....  

10 Postings, 13 Tage snackerRaus aus allen Dax

 
  
    #1851
01.08.14 11:37
Der Markt ist unberechenbar, ich bin komplett raus, weder short noch long, tendiere aber nach der Woche eindeutig alles wegzushorten was noch nicht auf Halbmast steht,wie zb bmw.  

10 Postings, 13 Tage snackerZeichen

 
  
    #1852
01.08.14 12:01
stehen auf Crash und ich hoffe dass wir die 8000 nicht nach unten knacken.  

1758 Postings, 5145 Tage Bybloswieder Maschinen verkauft und Kurs fällt

 
  
    #1853
01.08.14 18:38
Wirklich traurig, wie eine der besten Europäischen Aktien verprügelt wird.
Wann ist der Punkt angekommen, wo große Investoren wieder kaufen, statt zu verkaufen.
Wenn da noch große Mengen in Depots von Großanlegern schlummern und diese die Aktie weit aus günstiger in der Vergangenheit gekauft hatten und nun die Gewinne mitnehmen wollen, dann wird die Luft langsam dünn.
Ich hatte einmal jemanden gesagt, das ich sie bei 38,00 kaufen würde. Nun mache ich eine Talfahrt mit. Hätte man das gewußt.

Soll man das ganze versuchen aus zu sitzen, oder doch der Herde der Ängstlichen folgen und erst einmal raus gehen.

Wer ist noch investiert.

Ich glaube an Airbus Group und würde mich nur ungern trennen wollen.

Glaube nicht, das die Zeichen auf Crash stehen, wie es snacker behauptet. Schließlich handeln wir hier keine Internetbude wie zu Zeiten des Neuen Marktes ! Da steckt ordentlich Substanz hinter, aber was nützt diese, wenn die Märkte nicht wollen.

Charttechnisch habe ich das Gefühl, das der Kurs täglich abverkauft wird, dann gewährt man der Aktie eine Verschaufpause, damit sich die noch optimistisch gestimmten Anleger eindecken können, um dann gegen Abend wie Sau wieder zu schlachten.
Die Banken verdienen an dieser Situation bestimmt nicht schlecht.
 

1758 Postings, 5145 Tage ByblosDer Kursgewinn eines ganzen Jahres ist futsch !

 
  
    #1854
01.08.14 18:43
Wir stehen jetzt dort, wo Airbus Group im September letzten Jahres stand und wie sind die Zahlen ?
Umsatz- & Gewinnsteigerung vielen in den letzten 3 Quartalen top aus.
Der Wert der Aktie hat sich dementsprechend aktuell jedoch nicht im Kurs wiedergespiegelt.

Ist Airbus Group jetzt schon unterbewertet ?
Wie ist der faire Wert ?

Unfassbar ! Hoffe für alle investierten, das es bald wieder etwas nach oben geht !  

2308 Postings, 125 Tage abholzerDer hat noch gefehlt.....

 
  
    #1855
1
01.08.14 19:05
Wer mal lachen will liest sich mal den Müll der letzten 3 Tage durch den der Typ bei Wirecard schreibt!

Zum Glück sind die Ferien bald vorbei und die Kinder müssen wieder zur Schule!  

1758 Postings, 5145 Tage Byblos@ abholzer

 
  
    #1856
01.08.14 19:42
#???? kannst Du die mal nennen, will auch ne Runde lachen.
 

2308 Postings, 125 Tage abholzerWas würde Tante Erna machen?

 
  
    #1857
01.08.14 22:46
Ich würde ehrlich gesagt noch weiter abwarten.  Der MDax ist zwar momentan schon im kurzfristig überverkauften Bereich, aber bei der Abwärtsdynamik die er an den Tag legt ist die Gefahr noch längst nicht gebannt.

Momentan sind noch sehr viele Kleinanleger unterwegs die denken sie könnten auf dem jetzigen Niveau Schnäppchen machen. Schaut euch nur überall in den Threads um, da wimmelt es von Leuten die denken dass sie jetzt eine gute Long-Chance haben. Das ist nicht gut. Die müssen erst alle aus dem Markt raus sein damit es wieder steigende Kurse geben kann. Die Masse der kurz- bis mittelfristig orientierten Kleinanleger, also diejenigen die aktiv am Markt sind und kaufen und verkaufen, muss erst die Nase gestrichen voll haben und alle ihre Aktien hergegeben haben.  

Daraus ergibt sich eigentlich dass es noch weiter runtergehen muss. Ich persönlich glaube dass ein MDax-Stand von etwa 14250 bis 14750 ein gutes Niveau zum Einstieg ist. Das ist die Unterkante des Trendkanals seit 2009 bzw. seit 2011. Damit hätten wir dann eine Korrektur von 13 bis 15 Prozent seit dem 17000er-Allzeithoch, was nach der klassischen Charttheorie eine beherzte bis knackige Korrektur, aber noch kein Crash ist.

Nen wirklichen Crash wirds vermutlich nicht geben. Bei den letzten beiden Börsencrashs liefen im Vorfeld MDax und Dax immer auseinander. Im Moment laufen sie sehr schön snychron.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben