Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 36 54
Talk 16 22
Börse 11 21
Hot-Stocks 9 11
DAX 1 6

Dürr AG

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 22.12.15 10:17
eröffnet am: 24.07.12 14:07 von: Francois Anzahl Beiträge: 1638
neuester Beitrag: 22.12.15 10:17 von: Zonte von M. Leser gesamt: 218113
davon Heute: 4
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  

8246 Postings, 1542 Tage FrancoisDürr AG

 
  
    #1
19
24.07.12 14:07

 

                  DÜRR
                         
Dürr stockt Prognose für 2012 kräftig auf
Die Konjunkturturbulenzen in Europa können den Anlagen- und Maschinenbauer Dürr bislang nicht bremsen: Das auf Lackieranlagen und Roboter spezialisierte Unternehmen erhöhte  gar seine Prognosen für das laufende Jahr
Nach einem Rekordjahr 2011 hatte Dürr zum Jahresstart einen Gewinnsprung hingelegt und gesagt, dass die Gesellschaft die konjunkturellen Probleme in West- und Südeuropa kaum spüre. Ende Mai sagte Vorstandschef Ralf Dieter, er erkenne "keinen Rückgang der Investitionstätigkeit" in der Branche. Eine Konkretisierung der Prognose hatte er aber erst für die Zeit nach dem zweiten Quartal in Aussicht gestellt.
Das Geschäft des MDax-Neulings wird besonders von der Investitionsfreude in China und anderen boomenden Wachstumsmärkten getrieben. Dürr macht knapp zwei Drittel seiner Umsätze mit Lackieranlagen und Robotern. In diesem Markt beanspruchen die Schwaben einen Marktanteil von 50 Prozent für sich - mehr als jedes andere Unternehmen
.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
1612 Postings ausgeblendet.

1930 Postings, 5467 Tage olejensenkann ich auch verstehen....

 
  
    #1614
04.11.15 15:30
bleibe bis 94 - 96 dabei, alle andere ist...
-----------
Steigen Sie jetzt ein!
Nö...

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCKnick...

 
  
    #1615
04.11.15 16:06
... sehr schön. Eben der Knick im DAX/MDAX kurz mitgemacht, aber sofort wieder hochgekauft. Gute Stärke. Gefällt mir. Sollte es diesmal etwas werden?? :-)  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCBlackRock

 
  
    #1616
1
05.11.15 10:12
hat auch wieder in Dürr investiert und die Anteile auf über 3% aufgestockt.  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCBlack Rock

 
  
    #1617
05.11.15 14:24
die Banditen, heute haben Sie schon wieder verkauft auf nun wieder unter 3% Anteile. Haben also nur den kurzen Anstieg der guten Zahlen mitgenommen... hmmm, ein Schelm der Böses dabei denkt... ich bin fast davon überzeugt, dass BlackRock die Zahlen schon vorher wusste...  

6957 Postings, 4407 Tage WalesharkDie großen Investoren...

 
  
    #1618
05.11.15 14:27
bekommen die  News  immer als erster. Dann kommt das Fußvolk.  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TC@Waleshark

 
  
    #1619
05.11.15 14:57
klar, aber nicht offiziell...  

1108 Postings, 3768 Tage Stock FarmerUnd die Deutsche Bank weiß

 
  
    #1620
05.11.15 16:30
noch mehr als alle anderen und liegt mit ihrem Kursziel ganz woanders...

http://www.finanznachrichten.de/...uerr-auf-sell-ziel-70-euro-322.htm
 

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCLöschung

 
  
    #1621
05.11.15 18:54

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.11.15 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - Bitte sachlich bleiben.

 

1108 Postings, 3768 Tage Stock FarmerDie haben ihren Laden schon

 
  
    #1622
05.11.15 22:23
lange nicht mehr im Griff, das ist alles.
Wenn man sich deren Chart ansieht weiß man genau warum die andere runtermachen:

http://www.ariva.de/deutsche_bank-aktie/...amp;utp=1&boerse_id=21
 

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCBeldigigung

 
  
    #1623
06.11.15 16:42
Oha :-) Ich habe anscheinend die Deutsche Bank beleidigt :-) Daher wurde mein Post gelöscht. Finde ich habe niemanden beleidigt, aber naja egal...  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TC84

 
  
    #1624
06.11.15 16:44
so! die 84 waren da. Wer wettet gegen mich, dass es das war? Wie bei den letzten guten Q Zahlen. Ich habe das Gefühl, wie wenn die Deutsche mit Ihren 70 (wie beim letzten Mal) und das Halten unter 84 irgendwie zusammenhängen. Aber ich darf mich dazu nicht weiter (beleidigend) äussern :-) Ich hoffe ich liege falsch...  

294 Postings, 1127 Tage Zonte von MottSchwer zu sagen...

 
  
    #1625
09.11.15 11:41
Ich habe am Freitag meine Faktorprodukte glattgestellt - ich meine das Timing war (natürlich recht defensiv) gut gewählt. Die Aktien halte ich weiter, allerdings gehe ich davon aus, dass es nun etwas zäher wird. Im Endeffekt tappen wir alle im dunkeln - meine 88-90€ sehe ich aber bis zum Jahresende trotzdem als machbar an.  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCwie erwartet...

 
  
    #1626
11.11.15 10:13
... wars das wieder... nach guten Q Zahlen paar Euro up um dann wieder in Totenstarre zu verfallen. Wie beim letzten Mal auch... werde beim nächsten Up auf 8x verkaufen.  

294 Postings, 1127 Tage Zonte von MottLeider...

 
  
    #1627
13.11.15 11:18
... richtig :-( Immerhin hat sich der Ausstieg aus den Faktorprodukten nun im Nachhinein als glücklich gewählt herausgestellt. Werde heute wieder mit einem 3x Long gehen und versuchen, wie beim ersten Mal die nächste Welle mitzureiten. Die Basisaktien blieben und bleiben sowieso wie gehabt brav liegen.  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TC@Zonte

 
  
    #1628
13.11.15 12:32
das schlimme ist ja, dass ich es immer genau weiss :-) Ich sollte bloss auch mal danach handeln...  

35 Postings, 94 Tage Invest TippKursverlauf

 
  
    #1629
15.11.15 14:02
Wird Dürr die 100 Euro nochmal im April/Mai 2016 schaffen? :)  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TC@Invest Tipp

 
  
    #1630
16.11.15 08:36
Nö... dazu fehlen alle Rahmenbedingungen. Die Zahlen und der Stand von Dürr würde dies schon zulassen, aber die Rahmenbedingungen der Weltwirtschaft nicht.

- der Niedrigzinshype geht in Kürze zu Ende (Spekulation)
- Weltwirtschaft deutlich eingebremst
- "Chinakrise"
- Stimmung generell
- usw...

90 ja, mehr nun ja, sehr optimistisch  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCAnfang...

 
  
    #1631
16.11.15 08:39
dazu befürchte ich, das Paris tatsächlich der Anfang war... mehr wird Folgen... ich habe alle meine Finanzgeschäfte heute gehalten und nicht verkauft. Mit Absicht. Auch wenn einige Tausender flöten gehen! Ich finde es lächerlich, dass Terroristen die weltweiten FInanzmärkte beeinflussen können. Auch das ist ein Zeichen gegen die feige Bande - NICHT zu verkaufen!!  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCÜberraschung

 
  
    #1632
17.11.15 09:36
knapp 80... überraschend, wie die gesamte Börse die Tage, aber schön. Finde es genial, dass die Finanzwelt sich diesmal einheitlich NICHT von den Terrorbanditen beeinflussen lässt. Der einzig richtige Weg!  

294 Postings, 1127 Tage Zonte von MottMir ging...

 
  
    #1633
17.11.15 13:10
... wegen Paris auch schon die Pumpe, nachdem ich ja letzte Woche wieder mit Faktor eingestiegen bin - schön, dass es anders lief. Mal sehen wie lange man diese Welle wieder mitreiten kann, den kompromisslos langfristigen Longies kann es ja egal sein :o)  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TC80

 
  
    #1634
26.11.15 14:06
es ist geradezu lächerlich wie eine Dürr an einem heutigen Tag künstlich unter der 80 gehalten wird. Ein Witz...  

505 Postings, 1514 Tage SWE_TCdie 80

 
  
    #1635
03.12.15 10:10
scheinen ein Knackpunkt zu sein. Über 80 wird wieder mit schöner Stärke hochgekauft. Auch gestern sehr stark geblieben. Wird doch noch alles gut? :-)  

294 Postings, 1127 Tage Zonte von MottKritisch...

 
  
    #1636
08.12.15 17:32
Ich bin mit mehr oder minder +/- 0 wieder aus den Faktorzertifikaten komplett ausgestiegen, auch bei Daimler.

Das wird ein unruhiger Dezember - selbst wenn die mögliche Zinserhöhung schon längst eingepreist sein sollte, wird es garantiert wieder turbulent. Dürr+Daimler stehen aber auf jeden Fall ganz oben auf der Wiedereinstiegsliste, wenn sich die Märkte wieder beruhigen...  

1229 Postings, 721 Tage Cobra7der

 
  
    #1637
11.12.15 14:16


Heuwing lädt aber immer gut ab, wenn ich mir die Insidertrades anschaue...



dafür kauft er aber eher nur kleinere Pakete zu..


hat dazu sehr gute Exitpunkte der Herr ;-)  

294 Postings, 1127 Tage Zonte von MottIch bin kein großer Charttechnik-Kenner...

 
  
    #1638
22.12.15 10:17
... sieht aber aus, als stünden wir vor einer Entscheidung im 3M-Chart? Die 73, 74€ sollten wohl zurück erobert und die 72€ nicht nach unten verlassen werden, wenn wir die Aufwärtsbewegung seit 60€ nicht brechen wollen. Kann das jemand bestätigen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1ALPHA