Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 243 1335
Börse 120 633
Talk 94 538
Hot-Stocks 29 164
DAX 6 93

Dürr AG

Seite 1 von 68
neuester Beitrag: 13.10.16 15:21
eröffnet am: 24.07.12 14:07 von: Francois Anzahl Beiträge: 1679
neuester Beitrag: 13.10.16 15:21 von: Kalimero-77 Leser gesamt: 249794
davon Heute: 21
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68  Weiter  

8276 Postings, 1843 Tage FrancoisDürr AG

 
  
    #1
20
24.07.12 14:07

 

                  DÜRR
                         
Dürr stockt Prognose für 2012 kräftig auf
Die Konjunkturturbulenzen in Europa können den Anlagen- und Maschinenbauer Dürr bislang nicht bremsen: Das auf Lackieranlagen und Roboter spezialisierte Unternehmen erhöhte  gar seine Prognosen für das laufende Jahr
Nach einem Rekordjahr 2011 hatte Dürr zum Jahresstart einen Gewinnsprung hingelegt und gesagt, dass die Gesellschaft die konjunkturellen Probleme in West- und Südeuropa kaum spüre. Ende Mai sagte Vorstandschef Ralf Dieter, er erkenne "keinen Rückgang der Investitionstätigkeit" in der Branche. Eine Konkretisierung der Prognose hatte er aber erst für die Zeit nach dem zweiten Quartal in Aussicht gestellt.
Das Geschäft des MDax-Neulings wird besonders von der Investitionsfreude in China und anderen boomenden Wachstumsmärkten getrieben. Dürr macht knapp zwei Drittel seiner Umsätze mit Lackieranlagen und Robotern. In diesem Markt beanspruchen die Schwaben einen Marktanteil von 50 Prozent für sich - mehr als jedes andere Unternehmen
.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68  Weiter  
1653 Postings ausgeblendet.

138 Postings, 2480 Tage anteide1HV 4.5.

 
  
    #1655
1
05.05.16 12:56
Dividende wurde auf € 1,85 angehoben. Gute Zahlen für 2015, wurden auch erwartet. Homag-Integration ist abgeschlossen, gute Konso.  

580 Postings, 241 Tage BaerenstarkSehr gute Zahlen

 
  
    #1656
1
13.05.16 10:38
Rückgang des Kurses heute zum Kauf genutzt.

Dürr liefert Bomben Zahlen zum Q1. Aktie von zeitweise gut 71 Euro runter gegangen auf gerade gut 65 Euro. Klarer Kauf für mich.

Nach der Integration von Homag steigen die Gewinne stark an wegen wegfallender Integrationskosten.


 

580 Postings, 241 Tage BaerenstarkUnterstützung getestet?

 
  
    #1657
1
13.05.16 13:29
Gehts jetzt richtig rauf?

 
Angehängte Grafik:
d__rr.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
d__rr.png

13 Postings, 829 Tage ZhangliaoWie gehts weiter

 
  
    #1658
1
27.05.16 07:54
Dürr steigt zwar, aber die 70/71er Marke bricht nicht so wirklich.
Wo bleiben ein paar News?

Wo geht's hin?


Gruß  

18 Postings, 364 Tage Harry35Zhangliao

 
  
    #1659
29.05.16 14:49
Informiere dich doch mal im Bundesanzeiger. Vielleicht findest du dort eine Antwort.
Ich sehe das Auf und Ab in den masiven Nettoleerverkäufen der Eminence Capital, LB New York, die ihr Leerverkäufe laufend aufstocken.
z.B. letzte Woche:
20.05.16_1,01%
24.05.16_1,22%
25.05.16_1,35%
oder gibt es andere Meinungen. Hier fehlen Investoren, die denen die Suppe versalzen können  

13 Postings, 829 Tage Zhangliaound wieder einer

 
  
    #1660
09.06.16 14:16

1987 Postings, 5768 Tage olejensenDÜRR hebt Prognose für Auftragseingang nach

 
  
    #1661
3
04.08.16 08:48
ERSTEM HALBJAHR AN....

04.08.2016

GESCHÄFTSZAHLEN ERSTES HALBJAHR / ZWEITES QUARTAL 2016

Dynamischer Auftragseingang: +11 %

Ergebnis nach Steuern: +45 %

Auftragsbestand seit Ende 2015 um knapp 10 % gestiegen

Bietigheim-Bissingen, 4. August 2016 ? Nach einem Bestellplus von 11 % im ersten Halbjahr 2016 hebt Dürr seine Jahresprognose für den Auftragseingang an. Der Konzern erwartet für 2016 nun Aufträge im Wert von 3,5 bis 3,7 Mrd. ?, bisher ging er von 3,3 bis 3,6 Mrd. ? aus. Im ersten Halbjahr ließ vor allem die hohe Nachfrage in Nordamerika und Europa den Auftragseingang auf 1.989,3 Mio. ? steigen. Der Umsatz lag mit 1.706,9 Mio. ? vorwiegend währungsbedingt knapp unter dem Vorjahreswert (-3,8 %). Dennoch stieg das EBIT um 10,2 % auf 119,0 Mio. ?, die EBIT-Marge erhöhte sich von 6,1 % auf 7,0 %. Das Nachsteuerergebnis wuchs um 45 % auf 77,8 Mio. ?. Dazu trugen ein verbessertes Finanzergebnis und der Wegfall steuerlicher Einmalbelastungen infolge der HOMAG-Übernahme bei. Ralf W. Dieter, Vorstandsvorsitzender der Dürr AG: ?Beim Auftragseingang profitieren wir von unserer weltweiten Präsenz und Leistungsfähigkeit. Die Kunden schätzen unsere effiziente Produktionstechnik und unsere Industrie-4.0-Expertise. Aus heutiger Sicht dürften wir 2016 das EBIT des Vorjahres sicher erreichen.?

http://www.durr.com/de/presse/...ngang-nach-gutem-erstem-halbjahr-an/

-----------
Steigen Sie jetzt ein!
Nö...

1169 Postings, 4069 Tage Stock FarmerWas geht bei Dürr?

 
  
    #1662
27.09.16 16:57

358 Postings, 215 Tage newflautschDürr...

 
  
    #1663
27.09.16 18:44
...ja da werde ich auch immer hellhörig.
Anfang des Jahres hat er für knapp 53? gekauft, schöner Gewinn.
Auf der Roadshow vor kurzem hat er selber bestätigt das alle Geschäfte hervorragend laufen!
Und es könnte bis Sommer 2017 einen größeren Zukauf geben.
Mal abwarten...  

13 Postings, 829 Tage ZhangliaoMal genauer informieren?

 
  
    #1664
29.09.16 09:23
Der Finanzvorstand verlässt 2017 Dürr, daher veräußert er jetzt mit knapp 50% Gewinn seine Anteile, bevor der nächste Börsencrash kommt.
Also keine Sorgen machen :-)  

23748 Postings, 5998 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #1665
30.09.16 10:36
bei Euro 71,7 - 72  

23748 Postings, 5998 Tage Robingerade kam:

 
  
    #1666
1
06.10.16 08:20
Goldman Sachs und startet DUERR mit SELL . Das ist nicht gut für heute , der Chart ist eh angeschlagen

Wichtig : Euro 67,8 - 68,20 = Unterstützung und 200 Tage LInie  

8276 Postings, 1843 Tage FrancoisEs macht nichts

 
  
    #1667
06.10.16 08:29
wenn die Aktie richtig absackt werde ich wieder einsteigen...


@ Investierten viel Glück

Fr  

833 Postings, 2826 Tage Kalimero-77Insiderkäufe/Verkäufe

 
  
    #1668
1
06.10.16 09:28
Eigentlich braucht man nur mit dem Vorstand kaufen/verkaufen.
Nicht ein Fehltrade dabei.


http://www.finanzen.net/insidertrades/Duerr@search  

1169 Postings, 4069 Tage Stock FarmerDa bin ich aber mal

 
  
    #1669
06.10.16 09:42
gespannt, wann die Insider nachkaufen.
Sicherlich nicht bei 40,xx, 50,xx oder 60,xx, denn soweit wird die Aktie nicht fallen.
Das sind die Analysteneinschätzungen der letzten Wochen:
                     Potential          §
    (Euro) Potential   Analyst          §
    26.09.§ Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Dürr auf 77 Euro - 'Hold' 77
                    §
+10 %
          §KEPLER CHEUVREUX
    13.09.§ Lampe belässt Dürr auf 'Kaufen' - Ziel 85 Euro 85
                    §
+22 %
          §BANKHAUS LAMPE
    31.08.§ Commerzbank belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 85 Euro 85
                    §
+22 %
          COMMERZBANK          §
    25.08.§ DZ Bank hebt fairen Wert für Dürr auf 85 Euro - 'Kaufen' -
               

          §DZ BANK
    10.08.§ Lampe hebt Ziel für Dürr auf 85 Euro - 'Kaufen' 85
                    §
+22 %
          §BANKHAUS LAMPE
    09.08.§ Baader Bank belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 85 Euro 85
                    §
+22 %
          §BAADER BANK
    09.08.§ Commerzbank belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 85 Euro 85
                    §
+22 %
          COMMERZBANK          §
    08.08.§ NordLB hebt Ziel für Dürr auf 84 Euro - 'Kaufen' 84
                    §
+20 %
              NORDLB          §
    05.08.§ Berenberg belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 90 Euro 90
                    §
+29 %
           BERENBERG          §
    05.08.§ Baader Bank belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 85 Euro 85
                    §
+22 %
          §BAADER BANK
    05.08.§ Oddo Seydler belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 106 Euro 106
                    §
+52 %
          §ODDO SEYDLER
    05.08.§ Baader Bank belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 85 Euro 85
                    §
+22 %
          §BAADER BANK
    04.08.§ Lampe belässt Dürr auf 'Kaufen' - Ziel 83 Euro 83
                    §
+19 %
          §BANKHAUS LAMPE
    04.08.§ SocGen belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 93 Euro 93
                    §
+33 %
          §SOCIETE GENERALE (SOCGEN)
    04.08.§ Hauck & Aufhäuser belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 86 Euro 86
                    §
+23 %
          §HAUCK & AUFHÄUSER
    04.08.§ Commerzbank belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 85 Euro 85
                    §
+22 %
          COMMERZBANK          §
    02.08.§ Hauck & Aufhäuser belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 86 Euro 86
                    §
+23 %
          §HAUCK & AUFHÄUSER
    01.08.§ HSBC belässt Dürr auf 'Buy' - Ziel 81 Euro

Was den Schreiber von Goldmann Sachs zu seiner Einschätzung bewogen hat?????
Hier wäre die Originalanalyse mit Begründung hilfreich,  

23748 Postings, 5998 Tage RobinMaschinchen

 
  
    #1670
06.10.16 09:47
trading und gerade Bodenbildung im Bereich ? 69,8. Ist nur maschinelles Tagescharttrading . Schaut doch auf den Tageschart  

23748 Postings, 5998 Tage Robinpasst

 
  
    #1671
06.10.16 10:24
jetzt wird 2x verdient mit Duerr . Schönes Charttrading  

1169 Postings, 4069 Tage Stock FarmerEs gab auch schon Kommentare,

 
  
    #1672
06.10.16 10:34
die das krasse Gegenteil bewirkt haben, insbesondere wenn sie im luftleeren Raum stehen und unbegründet sind. Besonders dann, wenn sie im eklatanten Widerspruch zu den Zahlen, den anderen Analysten, den Informationen vom Kapitalmarkttag stehen.
Allerdings schaffen solche Kommentare immer auch Verunsicherung.
Mal sehen on´b da noch was kommt von GS.  

1169 Postings, 4069 Tage Stock FarmerAlso die Analyse von Goldman Sachs ist dünn,

 
  
    #1673
06.10.16 13:38
sehr dünn.
http://www.ariva.de/news/...artet-duerr-mit-sell-ziel-60-euro-5901495
" Es gebe entsprechende Anzeichen mit Blick auf das Investitionsverhalten der Autoindustrie".

Nun ja, dieser Konjunktiv (orthographisch richtig wäre "gäbe") beträfe dann wohl die gesamte Automobilzulieferindustrie. Davon ist an der Börse nichts zu sehen heute. Hier wurde Dürr (Ein Unternehmen, dass sich ja gerade auch dadurch auszeichnet die Abhängigkeit von der Automobilindustrie zu reduzieren, Stichwort Homag) einzeln "herausgepickt" und "bewertet".
Was ist eigentlich mit den E-Autos? Müssen die nicht auch lackiert werden?...
 

13 Postings, 829 Tage ZhangliaoAlso ich

 
  
    #1674
06.10.16 14:05
würde mal sagen GS wollten den Kurs drücken, damit eine Übernahme billiger wird.

Muss man mal die nächsten Tage beobachten, aber alle Zeichen stehe bei Dürr auf Prognoseerhöhung und plötzlich kommt GS und setzt Dürr auf sell.  

23748 Postings, 5998 Tage Robinsehr schön

 
  
    #1675
2
06.10.16 16:03
über ? 71,5 . Ich habe ja heute morgen gesagt , IM Bereich ? 69,8 Bodenbildung. Passt  

358 Postings, 215 Tage newflautschJa...

 
  
    #1676
07.10.16 19:44
...Robin, das war ne Ansage! Fast auf den Punkt genau! Muss ich dich jetzt doch mal ernst nehmen?
Bin heute erstmal wieder bei knapp 72? raus...
Da will wohl jemand ein Spiel spielen...!?!?!  

833 Postings, 2826 Tage Kalimero-77Hat noch jemand Zweifel,

 
  
    #1677
13.10.16 11:03
dass der Vorstand mit den Insiderverkäufen wieder genau richtig lag...?!  

276 Postings, 2072 Tage GURUFOCUS@Kalimero-77

 
  
    #1678
13.10.16 11:59
Sag mal Bescheid, dass die Jungs bei knapp 66,00 wieder zusteigen sollen. :-)
Ansonsten keine weiteren Fragen und danke für die nette Erinnerung.  

833 Postings, 2826 Tage Kalimero-77Heuwings Trading

 
  
    #1679
1
13.10.16 15:21
Schwer zu schlagen...  
Angehängte Grafik:
chart-13102016-1518-drr_ag.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
chart-13102016-1518-drr_ag.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Robin