Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 190 1603
Talk 59 1049
Börse 88 376
Hot-Stocks 43 178
Rohstoffe 13 47

Drillisch: 555 % Anstieg sind locker möglich!

Seite 1 von 1616
neuester Beitrag: 25.05.16 07:56
eröffnet am: 03.12.08 15:02 von: juche Anzahl Beiträge: 40399
neuester Beitrag: 25.05.16 07:56 von: teutonica Leser gesamt: 3803805
davon Heute: 174
bewertet mit 150 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1614 | 1615 | 1616 | 1616  Weiter  

7246 Postings, 4203 Tage jucheDrillisch: 555 % Anstieg sind locker möglich!

 
  
    #1
150
03.12.08 15:02
Der neue Thread ist eröffnet!

Kurs momentan 0,93 Euro, Marktkapitalisierung 47 Mio. Euro, EBITDA ca. 42 Mio. Euro, KGV ca. 2,3 (ohne nicht cashwirksamer Abschreibungen), Wert der Freenet-Beteiligung derzeit 62 Mio. Euro, Schulden ca. 90 Mio. Euro.

555 % ab 0,93  wäre ein Kurs von 6,10 Euro, also der Preis der letzten Kapitalerhöhung, die auch vom AR und Vorstand sowie Großaktionären massiv gezeichnet wurde. Ein gutes erstes Kursziel also, mehr darf es auch wieder werden ;-)

Rechnet man ein faires KGV von 10 bei Drillisch bei einem eps von ca. 40 Cent 2008 (ohne Berücksichtigung der nicht cashwirksamen Abschreibung), wäre Drillisch also 4 Euro wert.

Drillisch hält direkt und indirekt über MSP ca. 21,4 Mio. Freenet-Aktien. Freenet will lt. Spoerr nächstes Jahr ein EBITDA von 400 ? 450 Mio. Euro erwirtschaften. Ein eps von 1,50 Euro bei 128 Mio. Aktien müsste also trotz hoher Schuldentilgung drinnen sein, da auch kaum Steuern wegen der hohen Verlustvorträge zu zahlen sind. Dann wäre auch ein Freenet-Kurs von ca. 15 Euro wieder gerechtfertigt.
21,4 Mio. Aktien x 15 Euro = 321 Mio. Euro, aufgeteilt auf 50 Mio. Drillisch-Aktien wäre somit die Freenet-Beteiligung ca. 6,4 Euro wert.

4 + 6,4 wären 10,4 Euro, das wäre ein Anstieg von ziemlich genau 1000 %, erstes Kursziel sollte aber im Bereich der letzten Kapitalerhöhung sein.

Der letzte Thread hat bei 3,75 Euro begonnen, 100 % - also 7,50 Euro - habe ich in Aussicht gestellt, der Kurs ging sogar monatelang darüber und war mehrfach knapp unter 9 Euro.

Seither ging es brutal herunter, obwohl die fundamentalen Daten dies nicht rechtfertigen. Die Abschreibung auf die hohe Beteiligung auf den großen Bruder Freenet war der Hauptgrund, dann kam auch noch die ?Wirtschaftskrise? dazu.

Die Insider, Vorstand und Aufsichtsräte, haben die letzten Tage massiv eingekauft.
Heute wurde gemeldet, dass der Großaktionär Ratio Asset Management LLP von über 5 auf unter 3 % verkauft hat.
Permira, will demnächst eine ao. Hauptversammlung bei Freenet beantragen, um den Vorstand auszutauschen.


Auf eine baldige Trendwende,
Gruß
Juche  
Angehängte Grafik:
chart_year_drillisch_ag.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_drillisch_ag.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1614 | 1615 | 1616 | 1616  Weiter  
40373 Postings ausgeblendet.

1058 Postings, 1192 Tage Roggi59Robin,

 
  
    #40375
1
25.01.16 11:32
ich frage mich immer wieder warum ein so erfolgreicher Trader wie du sich in den Niederungen dieses Threads bewegt?!

Da kann ich bei deinen wertvollen Tipps nur eine spezielle Form von Altruismus erkennen.  

757 Postings, 3008 Tage dreherthRoggi, wow

 
  
    #40376
25.01.16 14:11
ich gelte im allgemeinen Volksmund als nicht gerade ungebildet, aber das Wort "Altruismus" musste ich tatsächlich nachgoogeln. Hast du dieses einfach mal so aus dem Ärmel geschüttelt? Wow, Kompliment  

757 Postings, 3008 Tage dreherthaber dennoch zu Drillisch

 
  
    #40377
25.01.16 14:13
ich bin schon ne Zeit investiert, habe aber auch wieder einen Teil davon veräussert da ich dachte, dass es noch weiter abwärts mit dem DAX gehen könnte. Nun steht Drillisch auch schon wieder unter meinem Verkaufsniveau. Sollte man schon neu einsteigen oder warten wir wohl noch etwas ab? Was meint der Profi?  

1058 Postings, 1192 Tage Roggi59Der engagierte Laie

 
  
    #40378
3
25.01.16 18:38
empfiehlt: Besser überhaupt nicht verkaufen.

Wie lange ist "schon länger"?

Da hast du bestimmt einen Blick auf Langfristcharts und die speziellen Kursmarotten dieser Aktie. Wenn dann noch profunde Kenntnisse des Geschäftsmodells und der finanziellen Ausstattung des Unternehmens in Verbindung mit einer hübschen Dividende hinzukommen lautet mein Tipp mindestens "halten"!

Allerdings kommen hier wahrscheinlich auch gewiefte Trader auf ihre Kosten. Wegen der Kursmarotten!


Keine Kauf-/Verkaufempfehlung!  

5949 Postings, 1754 Tage kieslyKursmarotten, ....das Wort gefällt mir !

 
  
    #40379
1
25.01.16 23:24
Zu früheren Zeiten hieß dies divi-Abschlag-downer :-)
Heute gibt's den Abschlag gratis.  

22308 Postings, 5807 Tage Robinmal schauen ,

 
  
    #40380
26.01.16 08:32
was heute geht. DAX  9.590 Punkte taxiert - Asien tiefrot und wenn bei Drillisch die Euro 36,75 nicht hält , dann EUro 35,80 - 36 wie letzte Woche schon  

22308 Postings, 5807 Tage Robinauf jetzt

 
  
    #40381
26.01.16 09:46
ihr Maschinchen - das dauert wieder  

787 Postings, 193 Tage inside_r_trading@Robin

 
  
    #40382
26.01.16 11:28
Was erwartet Du?

Es wird wohl gleich wieder etwas höher (vielleicht max. 37,5) gehen, ob das dann den Nachmittag durchhält hängt wieder von der USA und dem Ölkurs ab.

Über eine Antwort auf meine Boardmail von gestern würde ich mich freuen.  

22308 Postings, 5807 Tage Robinich habe

 
  
    #40383
26.01.16 12:59
zu ? 36,45 meinen Short eingedeckt und zugleich ein Long Geschäft eröffnet , wegen den US FUtures . Habe mittlerweile ins plus gedreht .
Ich schaue fast nur auf die Futures , weil der DAX daran gekoppelt ist und so laufen auch die Kurse hier maschinell . Aber egal, 2x verdient.

So muss man hier arbeiten , zumindest mache ich so meine Kohle jeden Tag.  

787 Postings, 193 Tage inside_r_trading@Robin

 
  
    #40384
26.01.16 14:29
Kannst Du das bitte etwas konkreter ausführen?
Mit welchen Aktien und weiteren Derivaten bist Du Short bzw. Long gegangen?

Danke
 

1058 Postings, 1192 Tage Roggi59Inside und Robin

 
  
    #40385
7
26.01.16 17:31
Könnt ihr eure privaten Diskussionen und Handelsstrategien bitte via BM erledigen!

Die wenigsten Leser hier, so meine persönliche Sicht der Dinge, haben daran wahrscheinich ein Interesse.

Vielen Dank im Voraus!  

724 Postings, 867 Tage flappadapHandelsstrategien

 
  
    #40386
28.01.16 12:27
Das interes siert mich aber eigentlich auch ...@Inside & Robin falls ihr das in einem anderen Forum weiter diskutiert, bitte sagt mir wo ;-)  

22308 Postings, 5807 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #40387
2
29.02.16 10:47
bei Euro 35,60 - 35,8  

79 Postings, 285 Tage Grantelino???

 
  
    #40388
24.03.16 12:18
Die Zahlen sind hervorragend, nur die Aktie fällt. Warum?  

22308 Postings, 5807 Tage Robin38

 
  
    #40389
30.03.16 11:29
Tage LInie bei ? 37,63 gerissen . Letzte Woche mit den ZAhlen hat Drillisch bei Euro 36,75 gedreht . Wäre auch für heute eine Zielmarke  

22308 Postings, 5807 Tage Robindas dauert

 
  
    #40390
30.03.16 13:59
wieder  - unglaublich . Fällt eh unter Euro 37 . Sieht man doch ( TRIVIALE MASCHINEN ).

So langsam kapiert fast jeder , wie die MAschinen laufen. Einfach Tagestrend ausnutzen . Geht doch so schön langsam  - entweder nach oben oder nach unten .  

631 Postings, 193 Tage teutonicaFür

 
  
    #40391
1
05.05.16 12:01
34,69 habe ich heute mal wieder eine kleine Position aufgebaut. Ich sehe zwar meine früheren mehrfach hier beschriebenen Sorgen teilweise durch den Kursverlauf bestätigt, trotzdem glaube ich das zumindest kurzfristig mehr möglich ist.    

22308 Postings, 5807 Tage Robingerade kam:

 
  
    #40392
24.05.16 08:50
im 1. Quartal nur noch 7,5 Mil Euro Gewinn, halb so viel wie ein Jahr zuvor. Der Aufbau einer Ladenkette wird wohl sehr teuer. Lohnt sich das ?????  

22308 Postings, 5807 Tage Robinob in

 
  
    #40393
1
24.05.16 08:55
diesem Fall die Prognosen eingehalten werden können , bezweifle ich mal. Meine Meinung.    

22308 Postings, 5807 Tage Robin100

 
  
    #40394
24.05.16 11:10
Tage Linie bei Euro 37,15  

22308 Postings, 5807 Tage Robinund 90

 
  
    #40396
24.05.16 11:16
Tage Linie bei 36,93 . Dann könntem einige Stoploss rausgeholt werden unter Euro 37  

631 Postings, 193 Tage teutonicaChefweb Ich

 
  
    #40397
24.05.16 21:50
wurde nebenan "vom Verfasser der Diskussion" mal wieder ausgeschlossen. Scheinbar war ihm wohl meine Sichtweise nicht positiv genug.(-: Du wurdest ja nebenan auch aufgrund Deiner Meinungsäußerung angegriffen. Damit hat der "Verfasser der Diskussion" aber scheinbar kein Problem. Bezeichnend... Man sieht ja nebenan wohin eine einseitige Sichtweise bei der Bewertung dieser Aktie führen kann. Aber gut dann eben ab jetzt wieder im "Robinthread", denn ich möchte bei einem guten Kurs wieder rein. Zum Glück habe ich vor einigen Tagen rechtzeitig verkauft. Glück war es eigentlich nicht, denn ich habe mir auch hier im Thread schon vor Monaten meine Gedanken zu Drillisch gemacht. Ich gebe Dir mit Deiner Einschätzung recht. Drillisch ist aus meiner Sicht nicht mehr die alte. Die stationären Läden belasten die Story, außerdem ist die Phantasie der Übernahme durch UI einfach raus. Das belastet den Kurs.    

124 Postings, 168 Tage chefweb@teutonica

 
  
    #40398
24.05.16 22:03
Dri ist die heilige Kuh :)  

"Verliebe Dich nie in eine Aktie, bleibe immer aufgeschlossen.?
(Peter Lynch)  

631 Postings, 193 Tage teutonica"Die

 
  
    #40399
25.05.16 07:56
Liebe macht manchmal eben blind"...Meine Großmutter (-:  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1614 | 1615 | 1616 | 1616  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben