Die Zuckerhausse kommt

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 15.04.14 12:42
eröffnet am: 09.03.08 20:10 von: rogers Anzahl Beiträge: 1207
neuester Beitrag: 15.04.14 12:42 von: ING_Immerm. Leser gesamt: 169407
davon Heute: 39
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  

2337 Postings, 2268 Tage rogersDie Zuckerhausse kommt

 
  
    #1
26
09.03.08 20:10
Am Anfang stelle ich erst einmal zwei Charts rein, die folgendes zeigen sollen:
1) Die Zuckerpreise können sehr schnell sehr stark steigen, leider fallen sie danach auch sehr schnell wieder, weil Zuckerrohr wie Unkraut wächst und hohe Preise zu einer starken Angebotsausweitung führen; deshalb ist Schnelligkeit der Anleger oberste Pflicht.
2) Das jetzige Preisniveau liegt historisch betrachtet auf mittlerem Niveau der 90iger Jahre. Von Preisboom wie bei anderen Rohstoffen kann noch keine Rede sein. Zwei Mal gab es in der letzten Rohstoffhausse von 1968-1982 eine Zuckerpreisexplosion: 1974 und 1980. Auch in dieser Rohstoffhausse (2000-????) erwarte ich mindestens eine Zuckerpreisexplosion, die uns sehr schnell ans historische Hoch bei über 60 Cents bringen kann. Der letzte Preisschub aus den Jahren 2005/2006 hat schon mal einen Vorgeschmack für die Zukunft gegeben.  
Angehängte Grafik:
zucker-chart.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
zucker-chart.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
1181 Postings ausgeblendet.

218 Postings, 1352 Tage heimoGrummel

 
  
    #1183
2
22.01.14 22:57
Mann ey! Nach einer Bodenbildung sieht mir das aber noch nicht 100%ig aus... Hoffentlich halten die 15...  

218 Postings, 1352 Tage heimovorerst Entwarnung...

 
  
    #1184
23.01.14 17:41
stabil über 0,15$ heute... aber Zucker ist definitiv nix für schwache Nerven!  

218 Postings, 1352 Tage heimoWTF

 
  
    #1185
1
27.01.14 20:31
Was zum Teufel ist denn hier los. Drückt die Kapitalflucht aus den Schwellenländern so sehr auf den Zuckerpreis?! Bei solchen Preisen müssten die Bauern doch blöde sein, ihr Zuckerrohr zu verscherbeln.

Wahnsinn...  

3 Postings, 617 Tage EnvisionDie Produzenten verdienen jetzt sogar mehr...

 
  
    #1186
1
27.01.14 23:03
zumindest in den Schwellenländern, denn deren Währungen fallen aktuell
schneller zum Dollar als der Zuckerpreis, in heimischer Währung gibts also sogar mehr !

Schaut euch z.B. mal den Brasilianischen Real an, aktuell knapp 5% Abwertung in einer Woche, da geht auch für Zucker noch ordentlich was nach unten, das Überangebot tut ein Restliches, da müssen auch die 14c nicht Ende der Fahnenstange sein.  

321 Postings, 836 Tage AbnobagallusBei 14 kann man wieder einsteigen ...

 
  
    #1187
28.01.14 09:30

1976 Postings, 142 Tage Galearisseems time to go long sugar..now

 
  
    #1188
31.01.14 22:31

218 Postings, 1352 Tage heimoCool

 
  
    #1189
02.02.14 22:40
Super Erholung hier! :)

Was meint ihr was das war? Short-Covering Rallye? Fundamentals? Geht es wie ein heißes Messer durch Butter durch wie im Herbst?  

881 Postings, 1091 Tage lifeguardwetter

 
  
    #1190
02.02.14 23:13
heftige wetterkapriolen. soft commodities könnten 2014 die überaschung werden.  

1976 Postings, 142 Tage GalearisSugar long Coffee long

 
  
    #1191
1
03.02.14 11:31

218 Postings, 1352 Tage heimohohe intraday-Volatilität

 
  
    #1192
06.02.14 20:26
mal schauen ob die 16 cents morgen zurückerobert werden können.
Hatte zwischenzeitlich Gewinn mitgenommen und bin nun bei 15,89 wieder rein.

einen schönen Abend noch  

767 Postings, 1337 Tage ING_Immermalwiede.Wenn die Dürre anhält

 
  
    #1193
10.02.14 12:43
Wenn die Dürre in Brasilien anhält, könnte sich 2010/2011 wiederholen.
 

321 Postings, 836 Tage AbnobagallusProduktionskosten

 
  
    #1194
11.02.14 19:42
Wer weiß, wie hoch derzeit durchschnittlich die Produktionskosten sind?

Rund 14?

Ohne auf Wettereskapaden spekulieren zu wollen - allein aus diesen fundamentalen Gründen spricht der weitere Zeitablauf für eine Erholung.  

1976 Postings, 142 Tage Galearisneuer Impuls sollte bald kommen...

 
  
    #1195
12.02.14 08:33

218 Postings, 1352 Tage heimoneuer Impuls?

 
  
    #1196
17.02.14 15:47
woher sollte der kommen? meint ihr, die Erholung seit Monatsbeginn war nachhaltig?
Bin grad etwas unsicher. Ob die 0,15$ halten werden...?  

78 Postings, 103 Tage ForceOfWillHistorische Zuckerpreise

 
  
    #1197
1
17.02.14 17:16
http://www.indexmundi.com/commodities/?commodity=sugar&months=360


In der Vergangenheit pendelt Zucker zwischen 0,05 und 0,15$. Erst seit 2002 ging es (wie mit allen Rohstoffe) nach oben.

Man hat für die Zukunft also die Möglichkeit zu verdreifachen oder zu dritteln.
Von 50/50 Chance geh ich nicht aus, da das Wetter gerade für Verdreifachung spricht.  

78 Postings, 103 Tage ForceOfWillDurchschnittlicher Zuckerpreis

 
  
    #1198
18.02.14 09:04
Der durchschnittliche Zuckerpreis der letzten 30 Jahre lag bei etwa 0,11$.
Seit etwa 2000 ist bei vielen Rohstoffen eine höhere Preisspanne eingetreten, sodass der durchschnittliche Zuckerpreis seit 2000 bei 0,135$ liegt.

Anders als beim Kaffee, wird Zucker nicht nur als Genussmittel verwendet sondern findet in der Industrie ein breiteres Verwendungsspektrum.  

1976 Postings, 142 Tage GalearisSugar Turbo Bull brummt

 
  
    #1199
18.02.14 16:27

1976 Postings, 142 Tage Galeariszieht weiter an......

 
  
    #1200
18.02.14 17:23

2489 Postings, 105 Tage wallandernicht

 
  
    #1201
18.02.14 17:54

2489 Postings, 105 Tage wallanderder

 
  
    #1202
18.02.14 17:56

1976 Postings, 142 Tage Galeariswünsche weiter gute Geschäfte

 
  
    #1203
18.02.14 19:52

2114 Postings, 2284 Tage dolphin69das Comeback

 
  
    #1204
1
24.02.14 19:27
http://www.ariva.de/news/Kaffee-und-Zuckerpreise-steigen-4942007

nach dem Kaffee, jetzt der Zucker...fehlt nur noch die Milch  :-))  

5234 Postings, 1936 Tage butzerlebin hier natürlich auch dabei....

 
  
    #1205
25.02.14 16:09
mit meinem Portfolio kann ich auch noch mit Popcorn (Mais) dienen. Da sollte es auch noch aufwärts gehen.

Brasiliens Dürre dürfte auch die dortige Maisernte bedrohen - und der harte Winter in den USA deren Frühjahrsmais. Da ist weiter auch noch ordentlich Potenzial drin. Bei Zucker ist Brasilien zwar beim Rohr der größte Exporteur, man kann ja aber auch Rüben und andere Pflanzen zur Zuckergewinnung verwenden.. aber 20 Cents das Pfund sind hier durchaus noch drin  

767 Postings, 1337 Tage ING_Immermalwiede.Zucker ist Zucker

 
  
    #1206
28.03.14 12:09
Zucker wieder auf Jahreshoch, so kann es weiter gehen.
Mein

ETC auf DJ-UBS Sugar ER
WKN: A0V9Y8  |  ISIN: DE000A0V9Y81
ist bereits über 20% im Plus  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben