Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 103 1694
Talk 70 1163
Börse 26 368
Rohstoffe 20 179
Hot-Stocks 7 163

Die Vergessene Bank

Seite 1 von 106
neuester Beitrag: 07.05.15 18:10
eröffnet am: 06.08.09 11:15 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 2643
neuester Beitrag: 07.05.15 18:10 von: snug_hoodie Leser gesamt: 286003
davon Heute: 100
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  

5001 Postings, 3023 Tage adriano25Die Vergessene Bank

 
  
    #1
21
06.08.09 11:15
Ich sehe, dass alle Investierten resigniert haben, sie kümmern sich nicht einmal mehr um ihre Investitionen.
IKB ist eine Bank wie jede andere. Sie wurde auch von der Krise erschüttert und sie wird sich aber auch davon erholen, davon bin ich überzeugt.
Warum ist die Aktie so tief abgestürzt? Die Antwort lautet:
Weil viele Bascher eine Gelegenheit darin gesehen haben, viel Geld dabei zu verdienen. Sie wollen, dass die Kleinanleger in Panik geraten und ihre teuer gekauften Aktien zu Schleuderpreisen hergeben. Daher sollte die Devise lauten: Jetzt erst recht, kaufen bzw. nachkaufen!
Irgendwann, wird das Baschen und die fallenden Kurse ein Ende haben und das Ende ist gekommen. Das ist meine persönliche Überzeugung!
Wenn die Aktienkurse von allen Banken auf der Welt steigen, muss der Kurs von IKB doch auch steigen. Das ist doch logisch, oder!

Ich hoffe, dass dieser Thread für die Investierten und für die die investieren wollen, ein gutes Omen ist!
Viel Glück!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  
2617 Postings ausgeblendet.

684 Postings, 1702 Tage sonnenschein2010und die Aktionäre

 
  
    #2619
1
26.03.15 10:04

wo bleiben die am Ende?

Wer wagt den Blick in die Glaskugel?  

247 Postings, 738 Tage Bgdl??

 
  
    #2620
1
01.04.15 18:54
Es ist echt ruhig hier geworden Verdammt es muss doch mal was passieren  

2363 Postings, 1315 Tage bundespostLone Star lässt die Akte IKB verstauben

 
  
    #2621
3
01.04.15 21:36
Was könnte kommen?. Kursfeuerwerk?   Abfindung ?  Aktientausch ?  Börsengang?




 
Angehängte Grafik:
ikb1.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
ikb1.png

3 Postings, 50 Tage idefix86IKB lanfristiges Invest

 
  
    #2622
2
04.04.15 17:56
Also ich bin davon überzeugt das die IKB irgendwann rasant steigt.
Vermute aber erst 2017 oder noch länger.
Man sollte einfach Geduld haben  

20787 Postings, 2674 Tage TerasNeee, das geht schon viel schneller...

 
  
    #2623
3
07.04.15 08:40
Euch Alle hier grüßend:

Der olle Teras.  

82 Postings, 2958 Tage ManexcoVerstehe das noch einer, wer will.....

 
  
    #2624
4
07.04.15 21:42
hab die letzten Jahr alle Geschäftsberichte durchgelesen. Angefangen bei einem Defizit von über 500 Millionen bis heute in der Gewinnzone. Totgeschwiegen wird in den letzten Berichten der zwischenzeitliche Erfolg der IKB Direkt, sich als Spezialist für Tagesgelder etabliert zu haben. Erinnerlich ist mir, dass andere Banken das Geschäftsmodell kopieren wollten. Insofern bestehen zwar noch die Besserungsabreden, es liegt aber genügend Kapital auf der sicheren Seite. Nur so konnten seinerzeit auch die  SoFin Garantien zügig zurückgegeben werden.  
Fraglich ist, wie der plötzliche Rücktritt von Herrn Schüttler zu werten ist. Meiner Meinung nach hat der tatsächlich sehr gute Arbeit geleistet. Mir scheint hier ein gutes Team stückweise allmählich auseinander zu brechen. Schade eigentlich.......  

2363 Postings, 1315 Tage bundespostNichts Neues

 
  
    #2625
4
10.04.15 14:51
Übergeordnet Abwärts.  Kleine Erholung wäre jetzt  angebracht  :)  
Angehängte Grafik:
ikb10.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
ikb10.png

519 Postings, 1025 Tage Armer Student86Betrifft denn Draghis QE

 
  
    #2626
1
10.04.15 15:37
nicht ansatzweise den Kurs der IKB?  

247 Postings, 738 Tage Bgdl:(

 
  
    #2627
1
10.04.15 16:03
Ich suche auch ganze Zeit nach Neuigkeiten aber leider gibt's Nix  

20787 Postings, 2674 Tage TerasFür mich sind nur die 0,805 ? relevant:

 
  
    #2628
4
12.04.15 18:10
Bis genau zu dieser Marke kann ich nachkaufen oder auch nicht,
oberhalb dieser Marke könnte ich nachkaufen, will aber nicht...

LG: Teras.  

247 Postings, 738 Tage Bgdl:(

 
  
    #2629
15.04.15 20:06
Es ist echt langweilig zur Zeit hier es kommt Nix rein  

519 Postings, 1025 Tage Armer Student86Also ich fände es auch langsam

 
  
    #2630
1
17.04.15 19:50
super, wenn wir den Verkauf, bzw. Kurssprung hier endlich abschließen könnten;

würde gerne den Gewinn bei 2-3 anderen Investments anlegen

 

1617 Postings, 710 Tage SanjiEs wird der Tag

 
  
    #2631
2
20.04.15 16:11
kommen und die Rakete wird starten...  

247 Postings, 738 Tage Bgdl::

 
  
    #2632
23.04.15 13:38
Es ist so ruhig hier unglaublich mir geht die Luft aus ich hab meine ganzes Geld hier investiert und jetzt muss ich warten Verdammt Hat jemand was neues  

81 Postings, 947 Tage mbmbNeues??

 
  
    #2633
2
23.04.15 21:54
Es bleibt bei den Aussaen der IKB:

Langfristig ist nicht auszahlbarem Gewinn zu rechnen.

Langfristig ist übrigens als Wort rechtlich etwas hinterlegt: 4Jahre und mehr!!!

Google doch mal selber mittelfristig und langfristig.

Danach lese mal in der Bilanz zum Thema Besserungsabreden usw.

Ich glaube der IKB gehts richtig gut, aber warum soll hier einer investieren wenn die nächsten Jahre nix passiert??
 

2363 Postings, 1315 Tage bundespostLone Star wird jetzt

 
  
    #2634
4
24.04.15 09:05
nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.  Wer hat  tiefe Taschen  und  kann Wurst und Butter anbieten ??

Abwarten .  

519 Postings, 1025 Tage Armer Student86Ich habe Zeit

 
  
    #2635
2
25.04.15 11:03
und brauche das Geld demnächst nicht.

Bin zwar schon gespannt ob des Ausgangs, aber wie sagt man so schön:

Gut Ding will Weile haben^^  

166 Postings, 823 Tage snug_hoodieGlaskugeltheorie in Bildern

 
  
    #2636
7
29.04.15 17:31
Der Ausbruch der IKB-Aktie verläuft nach meiner persönlichen Glaskugel vorausschaubar und proportional zur Gesundung des Geschäfts.
Damit die Theorie aufgeht müssten wir natürlich in den nächsten paar Wochen den Ausbruch auf weit über 1,50 bei sehr großem Handelsvolumen erleben, denn die 12 Monate sind dann ja rum.  

Die roten Linien entstehen durch diejenigen, die bei der Warterei kalte Füße bekommen und wir investierten laufen die Treppe hoch, mit immer langsameren Schritten, weil wir immer mehr Gewinne mit hochschleppen müssen  :)

/Glaskugelmodus





 
Angehängte Grafik:
ikb.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
ikb.jpg

17658 Postings, 420 Tage abholzersnug_hoodie

 
  
    #2637
2
30.04.15 10:10
Du bist mir sympathisch :-))  

81 Postings, 947 Tage mbmbIch habe auch einen starken Glauben

 
  
    #2638
3
30.04.15 12:04
Allerdings glaube ich nciht an einen schnellen Aufstieg.

Auch wenn ich mich hier wiederhole im Forum:
Wenn schon kein Großer hier einen Einstieg für sinnvoll hält hat das wohl seine Gründe.

Erst wenn hier die alten Zöpfe sauber abgeschnitten sind geht hier die Post ab, vorher wird die Kuh nur gemolken. Die süße Milch geht an LoneStar.

Bringt Zeit mit Leute!!!!!!!!!  

410 Postings, 458 Tage Cobra7Frage ??

 
  
    #2639
2
04.05.15 14:39


http://register.performancefinancial.de/de/...2015&s=DE0008063306


hat einer von euch diesen Bericht gelesen oder sich da mal eingeloggt ??  

166 Postings, 823 Tage snug_hoodie@ cobra7 Bericht

 
  
    #2640
3
07.05.15 10:59
Danke für den Hinweis, ich habe mir den Bericht angeschaut und mir sind folgende Sachen aufgefallen:

Der Bericht besteht aus 3 Seiten. Eine Seite ist die Überschrift, eine Seite besteht aus Bilanzdaten und Kursperformance (wie man sie überall abrufen kann) und die dritte Seite besteht aus Haftungsbeschränkungen für die Leute, die die drei Seiten so schön aufgemacht haben.

Ich konzentriere mich daher auf Seite 2, denn da ist ja etwas abzulesen.
Ins Auge fällt natürlich die groß geschriebene Empfehlung "Verkaufen". Da frage ich mich natürlich, wie wird das im Folgenden begründet.

-Interessant ist für mich die Grafik zum historischen Wachstum, die schön veranschaulicht, dass die Bilanzsumme in den letzten Jahren stetig kleiner geworden ist. Zwar ist die Eigenkapitalquote verbessert worden, das ist aber nur schwer erkennbar. Die positive Gewinnentwicklung wird hier gar nicht berücksichtigt, was ich OK finde, es soll ja offenbar etwas abstrakter sein. (Bei diesem Wert eigentlich sinnlos, abstrakt zu handeln mmn.)

-Die anderen Infoblöcke sind standard und man begegnet den Zahlen dort jeden Tag hier oben rechts bei Ariva, also keine neue Information.

-Die Aktienperformance wird graphisch mit dem Euro Stoxx und dem Dax verglichen, was natürlich bei unserem 8%-Freefloat-Wert-Ex-Finanzkrisewert überhaupt keinen Sinn macht, aber nicht sehr schön aussieht und als scheinbare Argumentationsstütze für die Kauffempfehlung funktioniert.

-Unter "Kommentare des Analysten" ist lediglich die letzte Pressemitteilung über den geschlossenen Senior Debt Funds aus dem Januar praktisch wörtlch zitiert, Erkenntniswert also gleich 0. Man sieht, dass sich der Analyst für diesen Bericht vermutlich die 45 Sekunden Zeit genommen hat, die es brauchte, die vorgefertigten Blöcke mit den Daten der IKB zu füllen.

Oder ist mir ein wesentlicher Teil des "Unternehmensberichts" wie es so schön heißt, entgangen?

Ich möchte dir damit übrigens keinesfalls auf die Füße schlappen Cobra, es erscheint mir nur als gutes Beispiel für die Art, wie Börsenbriefe ohne Sinn und Verstand zu Kauf/Verkaufempfehlungen kommen.

Am Ende kann man ja dann sagen "Auf einen Zeitraum von 12 Monaten ergab unsere Charttechnische Analyse eine klare Kaufempfehlung. Der Ausbruch war besonderen Umständen geschuldet und für uns so nicht absehbar"

Das könnten Sie sagen, werden aber vermutlich einfach gar nicht dazu Stellung beziehen, wenn man fragt, warum sie zum Verkauf geraten haben und ein paar hundert Prozent haben liegen lassen.

Viele Grüße,
gemütlicher Pullover




 

166 Postings, 823 Tage snug_hoodie"Verkaufsempfehlung"

 
  
    #2641
3
07.05.15 11:01
...wollte ich am Ende schreiben.  

81 Postings, 947 Tage mbmbDanke

 
  
    #2642
4
07.05.15 11:18
Schade nur, das so bauernfänger mit so einem geschriebenen Schmarn Geld verdienen.

ICH hoffe du hast kein Geld für den Mistartikel bezahlt.


Im nächsten Leben werde ich auch Analyst.:-B


 

166 Postings, 823 Tage snug_hoodieKeine Sorge

 
  
    #2643
3
07.05.15 18:10
Der Bericht ist glücklicherweise kostenlos. An der Börse ein erster Hinweis, dass er auch nutzlos ist =)

Nicht ganz: Auf die Empfehlung meiner örtlichen Sparkasse habe ich vor ein paar Jahren Fresenius Aktien gekauft und mich fast jeden Tag über diese schöne Empfehlung gefreut!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben