Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 32 10
Börse 20 6
Hot-Stocks 9 4
Zertifikate 3 1
ETFs 3 1

Softing AG - Die M2M Company

Seite 1 von 364
neuester Beitrag: 21.08.17 16:26
eröffnet am: 31.03.11 21:49 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 9078
neuester Beitrag: 21.08.17 16:26 von: crunch time Leser gesamt: 897473
davon Heute: 16
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
362 | 363 | 364 | 364  Weiter  

10765 Postings, 4382 Tage ScansoftSofting AG - Die M2M Company

 
  
    #1
27
31.03.11 21:49
Zum Beginn des Geschäftsjahr 2011 bietet es sich an, einen neuen Thread zu eröffnen, da Softing für 2011 und die kommenden Jahre eine interessante Perspektive eröffnet.

2/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing im M2M Markt, der ein hohes Potential bietet, da die Kommunikation innerhalb von Anlagen immer wichtiger ist. In diesem Bereich hat Softing schon bei einigen Themen die Marktführerschaft erreicht.

1/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing mit Test und Diagnose Werkzeugen für die Autoindustrie. Auch hier hat sich Softing eine solide Marktstellung erarbeitet, welche von einigen Großaufträge in den letzten Monaten unterstrichen wird. Die Sparte hatte historisch mit starken Schwankungen zu kämpfen. Hier hat Softing nach eigener Aussage diverse Maßnahmen ergriffen, welche das Geschäft auch in Krisen stabiler machen sollen.

Nach eigener Aussage erwartet Softing bei normaler Konjunktur regelmäßig ein zweistelliges organisches Wachstum. Die Bilanz ist äußerst solide mit eine EK Quote von 71% und liquiden Mitteln von 6 Mill. bzw. 1,1 EUR pro Aktie.

Die Ertragsschätzung in den Jahren 2011 und 2012 ist konservativ wie folgt zu erwarten:

2011
Umsatz: ca. 35 Mill., Ebit: 1,8, EPS, 0,22 (5,6 Mill. Aktien), KGV 14

2012
Umsatz: ca. 38,5 Mill., Ebit: 2,7, EPS, 0,33 (5,6 Mill. Aktien), KGV 10

Fazit: Ein erwartetes KGV von 10 2012 ist m.E. für ein solide wirtschaftendes Unternehmen wie Softing zu wenig. Bei einem jährlichen Ertragswachstum von 10% ist ein KGV von 12 - 13 für 2012 angemessen, was in den nächsten 12 - 18 Monaten ein Kurspotential von 20 - 30% eröffnet, bei einem überschaubaren Abwärtsrisiko.
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
362 | 363 | 364 | 364  Weiter  
9052 Postings ausgeblendet.

10765 Postings, 4382 Tage ScansoftBörsenjahre

 
  
    #9054
15.06.17 18:34
sind bekanntlich Hundejahre:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

890 Postings, 1885 Tage Scooby78@Techinvestor

 
  
    #9055
15.06.17 18:54
Wer den Laden schon so lange verfolgt, mit den Aufs und Abs und all den Vorworten von Dr. Wolle in seinen Jahresberichten und sonstigen Interviews und all den Kommentaren "Ich kann mir kein besseres Investment als die Softing-Aktie vorstellen" und der trommelt und trommelt und trommelt, der...
...ist ermächtigt auch mal das Stilmittel der Übertreibung zu nutzen.

Wenn Du mir jetzt noch schreibst ich sei schizophren, weil ich mich selbst ermächtige: Bitte schön, her damit.
Alle anderen werden wisse wie ich es meine. Sicher auch die Instis, die die letzte KE mitgezeichnet haben...

By the way: Vielleicht haben wir noch sieben Übergangsjahre vor uns. Dann erbitte ich 2024 aber eine richtig fette Entschuldigung bzw. Huldigung, wie ich das vorhergesehen habe.  

11 Postings, 89 Tage TechInvestor@Scooby

 
  
    #9056
16.06.17 15:43
OK, sollt Du bekommen.

Aber: was bekomme ich, wenn der Kurs auf 13 EUR und drüber läuft und Softing (2017 haben sie selbst abgeschrieben) auch vom Ertrag und Wachstum 2018 wieder gut in Fahrt kommt??

By the way: heute geht's Richtung 12,50 EUR. Das wären schon mehr als 2 EUR zugelegt seit meinem Hauptkauf vor einigen Wochen. Trotz oder wegen der vielen Negativkritik in diesem Chat? Wenn "wegen", dann macht bitte kräftig weiter und helft meinem Aktienportfolio!!!  

890 Postings, 1885 Tage Scooby78Ach ich lass es...

 
  
    #9057
16.06.17 18:57
...was soll ich Dir schreiben?

Ein Anstieg von 20% in den letzten Wochen, yeaah
Und ein Verlust von 50% in den letzten 2 Jahren...

Und das während DER Börsenphase....

Tschakka!  

5 Postings, 527 Tage fuzzy196Einbruch heute

 
  
    #9058
28.06.17 12:28
weiß Jemand, was aus der geplanten Übernahme geworden ist, der Kurs fällt heute ja mal wieder richtig krass, ich frage mich wofür hier die Kapitalerhöhung beschlossen wurde, wenn nicht bald Fakten sprechen. Ich trau Dr. Wolle zu, dass dies Akquisition am Ende noch platzt  und wir Investierten dann noch mehr in die Röhre schauen werden.    

890 Postings, 1885 Tage Scooby78Nein, das klappt alles sicher

 
  
    #9059
28.06.17 13:33
...nach dem Ende der anstehenden 7 Übergangsjahre.
Ironie aus.

Das übliche Auf und Ab bei Softing...  

890 Postings, 1885 Tage Scooby78Hängt mit...

 
  
    #9060
28.06.17 14:39
...Schaeffler zusammen, denke ich.
Dicke Gewinnwarnung ausgesprochen. Das nimmt dann alle, die in irgendeiner Form mit Automobilzuliefrung zu tun haben direkt mit in den Keller..  

217 Postings, 2421 Tage allein schonirgendeine Meldung zur Dreiecksaufloesung wäre ja.

 
  
    #9062
20.07.17 10:09
mal nett.  

890 Postings, 1885 Tage Scooby78HJ-Zahlen sind ja nicht mehr allzu fern

 
  
    #9063
20.07.17 12:02
Die werden für eine Auflösung sorgen - hoffentlich in die richtige Richtung...  

966 Postings, 1983 Tage NussitAutomobilindustrie

 
  
    #9064
29.07.17 06:58
Die aktuelle Krise könnte Trier schon wieder Begründungen für schlechtere Zahlen liefern. Achtung: Nicht blenden lassen, die Konzerne verdienen prächtig und die Investitionsbereitschaft ist ebenfalls vorhanden. Die augenblickliche Delle im Kurs beitet evtl. Nachkaufmöglichkeiten.  

94 Postings, 1650 Tage Bremerjung@Nussit

 
  
    #9065
02.08.17 10:43
denke da ähnlich und habe meinen Bestand wieder etwas aufgestockt.  

217 Postings, 2421 Tage allein schonCool...

 
  
    #9066
10.08.17 17:55
jetzt gehts erma  wieder Richtung 10. da warn wir ja lange nicht mehr ;0)  

10119 Postings, 2337 Tage crunch timetechnischer Doppelschlag heute

 
  
    #9067
10.08.17 19:25
Aufw.trend und horizontale Unterstützung gebrochen.  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_softing.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
chart_halfyear_softing.png

890 Postings, 1885 Tage Scooby78Guckguck, TechInvestor...

 
  
    #9068
10.08.17 21:05
....Na, verstehst Du jetzt was ich meinte #9053, 9055, 9057...?  

966 Postings, 1983 Tage NussitTja

 
  
    #9069
11.08.17 11:23
Die Charttechnik verrät uns bestimmt damit auch, wie am Montag die Zahlen ausfallen.

Der DAX ist unter 12000 Punkte. Ich würde den Softingkursrückgang im Augenblick noch auf den Gesamtmarkt schieben, da geht nix, dank Trump und Un.  

890 Postings, 1885 Tage Scooby78Und ein bischen "Peer-Group-Sog"...

 
  
    #9070
11.08.17 11:41
Die Zahlen von Grammer waren nicht so dolle, da ist die Börse schnell dabei, alles, was mit Autozulierung zu tun hat in einen Topf zu werfen...  

966 Postings, 1983 Tage NussitHJ-Bericht

 
  
    #9071
14.08.17 08:42
In einem Wort: Das war nichts.

Das 2. Quartal ist eine einzige Katastrophe. Trier wird seine Prognosen für das Gesamtjahr nicht erfüllen können. Das ist einfach Quatsch, wissen zu wollen, dass Kunden ihre Aufträge in die Zukunft verschieben. Verschieben heißt eigentlich absagen. Das weiß auch jeder, der sich ein wenig mit Vertrieb befasst.

Bin gespannt, es dürfte die nächsten Tage Richtung Süden gehen.  

129 Postings, 887 Tage finne11Auf Dr. Wolle und seine katastrophalen

 
  
    #9072
14.08.17 10:02
Ergebnisse kann man sich wirklich verlassen. Kurs hält sich allerdings noch erstaunlich gut.  

966 Postings, 1983 Tage NussitWirklich eigenartig

 
  
    #9073
14.08.17 12:10
... aber Entwarnung kannn man nur dann geben, wenn die Zahlen dann von den Analysten verdaut sind. In Bayern ist heute Brückentag und morgen Feiertag, dazu noch Urlaubszeit.

Aber: Wahrscheinlich sind Teile des Berichts schon im Vorfeld eingepreist gewesen.  

217 Postings, 2421 Tage allein schonNaja...

 
  
    #9074
14.08.17 16:10
sehe keine Ueberraschung, weder pos. noch neg. Neues Jahr neues Glück;0)
 

966 Postings, 1983 Tage NussitOk, in der Himmelsrichtung

 
  
    #9075
1
16.08.17 12:58
geirrt. Scheint so, als wäre alle schon eingepreist. Na dann, wenn Q3 so aus ausfällt, wie Trier es prophezeit, stehen wir am Jahresende wieder bei 14-15 Euro.  

217 Postings, 2421 Tage allein schonWill See....

 
  
    #9076
16.08.17 13:49
Immerhin traut er sich im November wieder aufs Eigenkapital Forum...haha  

217 Postings, 2421 Tage allein schonHmmm...

 
  
    #9077
18.08.17 11:44
zu 11,25 hat jemand deutliches Interesse.  

10119 Postings, 2337 Tage crunch time@ allein schon: Hmmm... #9077

 
  
    #9078
21.08.17 16:26
Noch mehr Leute haben aber offenbar aktuell Interesse die Teile für weniger zu verkaufen. Jetzt muß sich zeigen, ob ein weiterer Trend (blau) bricht oder ob man weiter darüber bleiben will. Die jüngsten Halbjahreszahlen waren (wieder) sehr enttäuschend und die ständigen überoptimistischen Prognosen von Trier (die in den letzten Jahren bekanntlich ständig floppten und stattdessen eine endlose Kette von "Übergangsjahren" und fauelen Ausreden folgten) mag auch nicht jeder mehr so voreilig glauben. Da wartet man wohl lieber erstmal wieder auf neue Fakten. Und wenn in erster Linie der Geschäftszweck ist diese völlig überdimensionierten Vorstandsgehälter zu produzieren und beim "lästigen" Streubesitz eher noch Krümmel ankommen, dann ist sowieso hier etwas seit längerem aus dem Ruder geraten beim "Alleinherrscher"-Management. Entsprechend kommt hier, bei ohnehin momentan mauen Gesamtmärkt, wenig Nachfrage auf, falls nicht wie jüngst irgendein Strohfeuer-Schreiberling wie der Gereon Kruse oder der Söllner Flori von den Kulmbachern wieder unter dem Stein hervorkommt zum Jünger scheuchen.  
Angehängte Grafik:
chart_free_softing.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_free_softing.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
362 | 363 | 364 | 364  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: diplom-oekonom, Libuda, zoro de la bourse