Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 262 917
Talk 69 392
Börse 136 354
Hot-Stocks 57 171
DAX 19 62

Apple Inc. - Die Story geht weiter

Seite 1 von 728
neuester Beitrag: 05.05.15 09:08
eröffnet am: 05.01.10 16:16 von: michimunich Anzahl Beiträge: 18178
neuester Beitrag: 05.05.15 09:08 von: Entenmann Leser gesamt: 2290208
davon Heute: 805
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
726 | 727 | 728 | 728  Weiter  

2338 Postings, 2547 Tage michimunichApple Inc. - Die Story geht weiter

 
  
    #1
45
05.01.10 16:16
Mit dem Beginn des Jahres 2010, dem 2ten Jahrzehnt des 2ten Jahrtausend, möchte ich die Gelegenheit nutzen einen neuen Thread zu Apple Inc. zu eröffnen.

Dieser Thread soll als Weiterführung zum Vorgängerthread von buckstar dienen und weiterhin mit News, Fakten, Analysen und Meinungen gefüttert werden, in welchem auch ich versuche mein Beitrag zu leisten.

Für Authentigkeit der Thesen im Thread können Quellangaben oder Links mit URL hilfreich sein.

Im Focus dieses Threads soll das Unternehmen Apple, seine Produkte und die Zukunft wie Innovationen im Zusammenhang mit dem Aktienkurs stehen.

Ich wünsche sachliche und faire Diskussionen bzw. Beiträge.
Pro und Contra sind natürlich erwünscht.

Hier noch kurze Facts Stand 26.09.2009, Angaben in US$:

Cash Total:  36,26B (Mrd.)
Total Debts:   keine
EPS last quarter: 1,82
EPS last year:      6,29

siehe auch hier:
http://www.google.com/finance?fstype=ii&q=nasdaq:aapl  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
726 | 727 | 728 | 728  Weiter  
18152 Postings ausgeblendet.

367 Postings, 392 Tage Schlauen@Otternase

 
  
    #18154
04.05.15 21:04
Havakuk lebt ,glaube ich, total Stressfrei.

Wenn ich zurück schaue , ist die Strategie von Havakuk die Beste.

Am 31.12. jeweils Kasse machen und das "Spasskonto" auffüllen.

Immer drann Denken : Wir leben nur einmal.  

4389 Postings, 768 Tage WernerGg@otternase

 
  
    #18155
04.05.15 21:13

"Aktien: Apple seit Sept 2013 (2/3) und Jan 2014 (1/3) bisher aus etwa 58.500€ Einsatz nun 129.500€ - 71.000€ vor Steuern. Noch Buchwert - echter Gewinn wird es erst nach dem Verkauf."

Das habe ich beim besten Willen nicht verstanden. Du musst deine Vermögensverhältnisse natürlich nicht offen legen. Aber wenn schon, dann so, dass man es verstehen kann.

Und wieso kommen in deinem Text nur so kleine Zahlen vor? Bisher hatte ich verstanden, dass du wenigstens ein Dreiviertel-Millionär mit deinen Apple-Akten bist. Und schon seit 12 Jahren oder so dabei bist.

 

469 Postings, 1921 Tage Havakuk@ Otternase: Ja Stressfrei, Du hast recht

 
  
    #18156
04.05.15 21:13

Havakuk :
Mein Einstiegskurs 1999 war 94,50 DM
6
03.01.11 00:15
#7720
- - und im nächsten Jahr stand inder Zeitung: "Die Apple-Aktien fallen wie Fallobst!"
Da habe ich billige Fallobst-Äpfel dazugekauft und 2 Jahre lang weggeschaut, -
weil es meiner Gesundheit schadet, wenn ich mich über fallende Kurse ärgern muß.
Ich schau mir lieber die erfreulichen Charts an, und hänge sie als Bild an die Wand.
Außer 2009 verliefen dann alle Jahre so, dass hinguken wieder Spass machte.
Mit +51% Jahrezuwachs steht Apple im Jahr 2010 in meinem Depot an 5. Stelle,
und an 1. Stelle mit +99% steht der Zulieferer von Apple, Dialog Semiconduktor.
Ich verkaufe wahrscheinlich erst, wenn ich zum Geldverdienen zu alt geworden bin.
Ich bin jetzt 72 und vielleicht sterbe ich mal als Millionär und kann Erben erfreuen!:)
 

469 Postings, 1921 Tage HavakukIch korrigiere: @ Schlauen, Du hast recht

 
  
    #18157
04.05.15 21:22
Ich habe das alte Posting nochmals kopiert.
Das steht im Thread von Dialog Semicondictor, statt bei Apple.
 

5149 Postings, 1161 Tage Otternase@WernerGg

 
  
    #18158
04.05.15 21:34

Das war das 'kurzfristige' Zocker Depot - hab ich einige Zeit lang auf der kurzfristigen Zeitachse gespielt: Infineon, Nokia, Münchener Rück, Telekom ... diverse Dividendentitel, mit denen ich 'Dividendenhopping' gespielt habe, halt etwas zum ausprobieren. Seit ich (oh Sünde!) das Zocker Depot mit Apple 'eingefroren' habe, lohnte sich das austesten nicht mehr - Apple versprach höhere Gewinne. :-]

Was verstehst Du daran nicht? 58.500€ investiert (Sept2013/Jan2014), Stand jetzt 129.500€, ergibt 71.000€ Anstieg - würde ich jetzt realisieren, gingen 25% Steuern ab.

Mir ging es nicht darum zu prahlen, sondern zu zeigen, dass auch Aktien mehr als 2-3% einbringen - oder eben >100% in ein bzw. eineinhalb Jahren. Mit geringerem Risiko.

Du bist mit Deinen 5-6.000€ im Monat natürlich besser, aber eben mit mehr Arbeit/Stress/Risiko. Und ich wage zu bezweifeln, dass das viele schaffen - Du dürftest einer der 'erfolgreicheren' OS Anleger zu sein. Aber wer weiß, vielleicht irre ich mich ja auch.

Soweit alles klar?

In Zeiten steigender Börsen sind die Chancen auf Gewinn ja recht gut. Letztendlich war ich aus Nokia raus, hab alles verkauft, hatte keine Idee, was ich mit dem Zockerdepot mache, und nachdem die Kurse von Apple nach den Quartalsergebnissen jeweils runtergeprügelt wurden, bin ich eben wieder in Apple rein. Erst Sept 2013, dann Jan 2014.  

Das andere Depot sind dann vom Betrag größer, aber da habe ich die Apple Aktie ja auch vor etwas über 10 Jahren gekauft. Das passt daher nicht in unsere Diskussion, weil es eben eine langfristige Anlage war/ist - neben Apple ist da noch Infineon und Thomson Reuters drin, nun auch Münchener Rück (Fehlkauf), Thomson Reuters und die grottenschlechten Commerzbank/Deutsche Bank, die ich nur deswegen nicht verkaufe, weil sie vielleicht irgendwann mal Gewinn abwerfen - und dann eben durch die lange Haltedauer (seit 2008) eben steuefrei. Wahrscheinlich wäre es schlauer gewesen diese Dinger loszuwerden - schon vor fünf Jahren. ;-) Aber ist eh nur eine kleine Summe, die tut nicht weh.

 

367 Postings, 392 Tage Schlauen@Havakuk

 
  
    #18159
04.05.15 21:59
Muss mich wiederholen : Wir leben nur einmal.

Kohle anschaffen macht Spass! Kohle ausgeben macht aber auch Spass! Klar jeder nach Seiner Fasson.

Habe mit viel Maloche und Glück eine Millionen DM angeschafft. Rat vom Vater : Bau ein 10 Familienhaus

und kassiere die Miete. Mit dem 10 Familienhaus hätte ich mir aber auch 10 fachen Ärger angeschafft.

Mietnomaden u.s.w.

Nee, habe mir Rennpferde gekauft und bin 20 Jahre durch Welt gefahren und habe 1000 Leute

kennengelernt und riesen Lebenserfahrungen gemacht.

Geld ausgeben macht schon richtig Spass. Die Zahlen auf dem Konto sind auch schön, aber für mich ist

meine Variante die Richtige.

Wenn ich mal den "Löffel abgebe" ist mein kleines Töchterlein und meine liebe Göttergattin so was von

versorgt, wie ich es nie seien wollte ;-))  

55 Postings, 20 Tage jookkaaapple fällt

 
  
    #18160
2
04.05.15 22:04
vorhin sagte ich voraus das wir die 117 nicht mehr sehen und dass sie wieder fällt.
und was ist passier?

so viel zum dem thema anfänger. lach

ich sagte ausserdem zu weißhaar das sie morgen eher fällt wie steigt.
mal sehen ob ich doppelt recht behalte. dazu gab es ja keine meinungen, leider
so siehts aus

gute nacht
 

389 Postings, 187 Tage sbchen72jaakkaa

 
  
    #18161
04.05.15 22:12
toll, Du bist doch Profi. Das macht Apple schon seit Wochen. Oh man, hier ist nicht FB.  

55 Postings, 20 Tage jookkaas

 
  
    #18162
3
04.05.15 22:21
apple fällt also seit wochen aha da spricht der profi aus dir.  

367 Postings, 392 Tage Schlauenjookkaa

 
  
    #18163
04.05.15 22:21
der Börsen Guru !!

Wir wollen mehr.  

55 Postings, 20 Tage jookkaagelernt ist gelernt

 
  
    #18164
2
04.05.15 22:26
immerhin kannst du meinen namen richtig schrieben, was man von deinem vorredner nicht behaupten kann.  

367 Postings, 392 Tage SchlauenJaa, nee

 
  
    #18165
04.05.15 22:30
is klar ;-))  

389 Postings, 187 Tage sbchen72jookkaa

 
  
    #18166
04.05.15 22:39
sie fällt immer am Abend, das war gemeint.  

55 Postings, 20 Tage jookkaakindergarten

 
  
    #18167
04.05.15 22:44
hat der mir einen minus stern gegeben.

so ein kindergarten haha  

55 Postings, 20 Tage jookkaareich

 
  
    #18168
04.05.15 22:45
warum soll die JEDEN abend fallen?
irgendwelche gründe...?

wenn dem so ist dann müsstest du doch steinreich sein, wenn das JEDEN tag so eintrifft.  

55 Postings, 20 Tage jookkaab

 
  
    #18169
04.05.15 23:18
tja hast wohl selbst gemerkt was de für ein stuss redest  

5149 Postings, 1161 Tage Otternase@jookkaa

 
  
    #18170
04.05.15 23:20
An wen erinnert mich Dein sinnentleertes Geschreibsel nur ... irgend wie kommt mir der Stil vertraut vor, und ich bile mir ein im 'Short' Thread ähnlich qualifizierte Kommentare gelesen zu haben. Bist Du da auch engagiert?  

389 Postings, 187 Tage sbchen72otti

 
  
    #18171
04.05.15 23:24
wir haben ja schon manchen Strauss ausgefochten, aber unser Neuer übertrifft wirklich alles, was bisher so geschrieben wurde.  

34 Postings, 1179 Tage opkst@WernerGg

 
  
    #18172
05.05.15 00:21
Du musst deine Vermögensverhältnisse natürlich nicht offen legen. Aber wenn schon, dann so, dass man es verstehen kann.  

34 Postings, 1179 Tage opkstsiehe irgendwo oben...

 
  
    #18173
1
05.05.15 01:41
ich hab nen Apple und´n Ei !!!

Apple: Macintosh Classic, M0420, Bj. 1988, Made in Singapore, mit Regenbogen Apple-Logo, seit 1989 immer in Gebrauch ohne Beanstandungen, super Gerät, tut tagtäglich seine Dienste, leider nur s/w obwohl farbiges Logo, egal, alles prima, funzt und brummt (Ventilator), leider nix Netz, aber mit Griff zum Hochheben, beim Staubwischen drunter sehr praktisch.

Ei: von freilaufender, glücklicher Henne, heute nach dem Frühstück leider nicht mehr vorhanden (das Ei), wird geköpft und verspeist, sorry

PS: Habe mir kürzlich erstmalig 1 Apple Aktie gegönnt (weil ja der Classic so unverwüstlich ist, hab ich mir gedacht) , leider z.Z. minus 3%, hoffentlich wird's besser... Apple long forever... vielleicht leiste ich mir demnächst die Watch und leg sie Kontrast-Deko auf den Classic, bin leider tätowiert, ausgerechnet am linken Handgelenk. Eventuell binde ich sie mir auch ans Fußgelenk, weiss noch nicht.

 

2976 Postings, 1721 Tage fxxxLangsam bekommen wir hier ...

 
  
    #18174
05.05.15 05:56
... RTL II Niveau! Mein Haus, mein Auto, mein Boot, 41 Mille ... geht ins Fernsehen, da habt Ihr ein größeres Publikum, das Euren Schmarrn auch noch glaubt.  

469 Postings, 1921 Tage Havakuk@ Schlauen Wir leben nur einmal #18159

 
  
    #18175
05.05.15 08:36
Ist doch schön, dass die Menschen so extrem verschieden sind, und alle haben ihre Daseinsberechtigung! Ohne Leute,wie Dich gäbe es niemand, der Rennpferde braucht, oder oder eine Segelyacht, und ich wäre als Bootsbauer arbeitslos. Aber sag mal, wo kostete ein 10-Familienhaus nur eine Million DM?
In Phantasien vielleicht? Ich lebe in München - kann mir das nicht vorstellen!
Du erinnerst mich an Bodo Schäfer (Autor von In sieben Jahren die erste Million) der mit falschen Freunden sein Vermögen verprasste und verspielte. Oder an Gerald Hörhan (Autor von Investment-punk, - warum Ihr schuftet und wir reich werden) Ich habe bescheidenere Bedürfnisse: Zu meinem 76. Geburtstag kaufte ich mir eine nagelneue Chopper im Harley-Davidson-Stil mit einem 125 ccm Hubraum großen Einzylindermotor. Made in China für 1.850 ? netto + MWSt.


 

208 Postings, 336 Tage WalterWhite.

 
  
    #18176
05.05.15 08:58
Schrecklich! Die letzten 3 Seiten war kein einziger gescheiter Beitrag zu Apple. Und das obwohl doch hier alle immer so erpicht darauf sind nur über Apple zu schreiben.

Was soll dieser pesudo schwanzvergleich wer das größere Vermögen oder die bessere Anlagen hat? Klärt doch sowas via BM, denn das interessiert hier einfach keinen! ;)

@ Jookkaa: du solltest mal ein wenig an deiner Netiquette arbeiten. Auch ein allgemeiner Umgangston sollte eingehalten werden. Du musst nicht überaus freundlich sein aber deine Beiträge entgleisen teilweise ins niveaulose. Dein Schreibstil erinnert stark an zwei Herren die hier gesperrt sind.  

208 Postings, 336 Tage WalterWhite@jookkaa

 
  
    #18177
05.05.15 09:06
In # 18160 schriebst du:

"vorhin sagte ich voraus das wir die 117 nicht mehr sehen und dass sie wieder fällt. und was ist passier?

so viel zum dem thema anfänger. lach"

Ich habe den Link gestern schon einmal gepostet, aber ich tue es gerne noch einmal:

http://www.nasdaq.com/de/symbol/aapl/real-time

Apple ist ein US-Unternehmen welches in US-Dollar an einer Börse in den USA gehandelt wird. Der Kurs in Euro (in deinem Fall die 117) ist mir bzw. den meisten relativ Schnuppe und bedeutungslos. Er hängt am Rockzipfel des amerikanischen Kursen und ist den Schwankungen von EUR und USD ausgesetzt. Grundlage für Derivate und vergleichbare Finanzinstrumente ist der US-Kurs.

Allgemein, anhand deiner Ausdrucksweise und des Schreibstils, würde ich bei dir auf ein junges Alter tippen mit wenig Erfahrung an der Börse. Nicht falsch aufnehmen, dass ist nicht schlimm. Nur sollte man sich ein wenig dem allgemeinen Umgangston anpassen und nicht direkt 2 Wochen nach Anmeldung schon negativ auffallen ;) (nur ein gut gemeinter Tipp).  

344 Postings, 684 Tage EntenmannKann fxxx

 
  
    #18178
1
05.05.15 09:08
nur zustimmen. Zwar ganz amüsant zu lesen, muss doch aber nicht sein. Ich würde jedenfalls nicht alles im Internet zeigen/posten. Lernen doch mittlerweile schon die kleinen Kinder.

Also bitte wieder back to topic. Meinetwegen auch zur Optionsschein Diskussion, aber hier zu diskutieren, ob Schlauen nun wirklich so und so viel verdient hat brauchen wir doch nicht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
726 | 727 | 728 | 728  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsianer1, jookkaa, plus.pure, Ruedigerauto, Galearis, lead, pomes, Toomek