Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 292 2643
Talk 75 1185
Börse 146 881
Hot-Stocks 71 577
DAX 24 173

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 389
neuester Beitrag: 20.08.14 13:35
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 9703
neuester Beitrag: 20.08.14 13:35 von: Jetzetle Leser gesamt: 928586
davon Heute: 1002
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389  Weiter  

1445 Postings, 2561 Tage karambolDialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

 
  
    #1
28
28.03.13 01:40
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389  Weiter  
9677 Postings ausgeblendet.

910 Postings, 1204 Tage benhur123Um mal ein Paar zu nennen

 
  
    #9679
15.08.14 17:53
BVB, Commerzbank, Infineon...
Aber da gibt es sicher gute Gründe dafür und auch dafür das Dialog mal wieder zu den großen Verlierern nach dieser Supermeldung gehörten.
Hoffentlich geht das auch mal andersherum so...Wunschdenken anscheinend.  

910 Postings, 1204 Tage benhur123Wenn der Dow so weiter macht

 
  
    #9680
15.08.14 18:00
öffnen wir am Montag mit Kursen unter 20 Euro und dann dauert es wieder 2 Wochen bis wir auf dem Stand von heute Mittag sind und dann schießt wieder einer im Irak jemanden vom Stuhl und zack ist wieder alles fürn A.
Für alle die bei 12 Euro gekauft haben ist das natürlich kein Thema, ganz klar.
 

917 Postings, 476 Tage Jetzetleerhöhte Glattstellung zum WE

 
  
    #9681
15.08.14 18:19
Das könnte schon sein, dass mehr Leute zum WE sich von Aktien trennen, um nicht böse überrascht zu werden.  

910 Postings, 1204 Tage benhur123Sorry Leute, eins noch

 
  
    #9682
15.08.14 18:22
Hauptsache Carl Zeis steht trotz der tollen Meldung mit über 3% plus an der TDax Spitze.
Ach ja, die Commerzbank hat da was gepostet...von Hold auf Add mit Ziel 25 Eu.
Komisch, bei Dialog hat das die letzten Tage aber nicht geklappt...trotz Meldung einfach verpufft.
Übrigens, die Aktien die ich oben nannte, diese haben meist nur einen Wert von unter 10 Euro, daher wohl prozentual gesehen weniger Abrutsch.
So bin jetzt fertig mit zitieren.
 

910 Postings, 1204 Tage benhur123Jetzetle

 
  
    #9683
15.08.14 18:23
wenn ich im Plus bin ist das immer leicht!  

917 Postings, 476 Tage JetzetleTipp .-)

 
  
    #9684
15.08.14 18:33
Morgen früh verkaufen und abends zurückkaufen. Nicht falsch verstehen. Als Leerverkäufer wüde ich das für sinnvoll erachten. Ich bin aber keiner.

Mal sehen, ob das richtig gedacht war. Wenn viele glatt stellen, müsste das nachmittags den Kurs drücken. Montag kann es schon zu spät sein, wieder reinzukommen bzw. zu covern.

Die Sache mit dem islamischen Staat läuft ja jetzt an. Weitermachen lassen, geht nicht mehr. Sonst bekommen wir noch Schlimmeres als Afghanistan. Allein, dass endlich eingegruiffen wird, könnte schon wirken. Maikiki ist auch nicht mehr im Weg.  
In ZDF haben sie die Hilfskonvoi LKW-Öffnung von zweien gezeigt. Einer war leer, auf einem andere war etwas wie ein Militäranhänger, also mit Rädern, gefüllt mit irgendwas.

Das ist eine Gemengelage, dass das oben Gesagte wahrscheinlicher sein kann.  

1445 Postings, 2561 Tage karambolZur Erinnerung: So wurden wir hinterrücks bei W:O

 
  
    #9685
15.08.14 23:26

verunglimpft. Ich hatte es vor ein Wochen Wochen  schon einmal ohne Namensnennung reingesetzt. Man muss eben wissen, wem man bei seinen Beiträgen trauen kann  weil er es ehrlich meint. 

Ich denke,  dass es @dlg. ehrlich meint  und mit viel Aufwand für die inhaltsreichen Beiträge recherchiert.



@kalle88  schrieb am 09.03.14 11:54:38  Beitrag Nr. 38.819 (46.592.603)
zunächst danke ich meinen Vorschreibern für ihre interessanten Gedankenaustausch.

Eine Sache, die zugegeben nicht neu ist, möchte ich aber noch anfügen, da insbesondere in den Arivaforen momentan von Dingen geträumt wird, die schon an eine Hausfrauenhausse erinnern. Fehlt eigentlich nur noch die Bildzeitung mit einer DLG-Analyse, die zum Ergebnis kommt, dass der faire Kurs bei 30 Euro + liegen soll.
......
.


Ein anderer User schrieb am 09.03.14 21:11:26  
Beitrag Nr. 38.820 (46.594.523) - Folgebeitrag:


"Tja Kalle,

der Markt macht selten das, was man erwartet.
Ich dachte nach den Zahlen und dem mäßigen Ausblick geht es abwärts, aber es passiert das Gegenteil."

Alle wissen, dass der Kurs bis über 26,- ,  trotz aller Mustervergleiche aus den Vorjahren und wann man verkaufen müsste, usw.  von unserem Herrn Rechtsanwalt sehr oft mitgeteilt,   aus immer welchen Gründen auch weiter nach oben gestiegen ist.

Solche Weissagungen von einigen Schlauköpfen bringen überhaupt nichts, denn dann wäre Börse viel einfacher.

Diese  Aussage hat aber nichts mit den inhaltsvollen Beiträgen von @dlg.  zu tun.

@trekker hat mir geschrieben, dass er mit seinen Gegenreaktionen  aufhören will, ich hatte ihm eine BM geschrieben.

@benhur123  hat sich meine Worte nicht zu Herzen genommen und heute umso mehr gemüllt.

 

700 Postings, 1250 Tage BlöddmannHi karambol

 
  
    #9686
16.08.14 12:35
Dank deiner Empfehlung vor einigen Monaten (Lenovo) bin ich jetzt 40% im plus.
Bräuchte noch deine Konto Daten um dir eine angemessene Provision zukommen zu lassen.

Was hat der Beitrag mit Dialog zu tun? Nichts!! Wie viele andere Beiträge auch.
 

917 Postings, 476 Tage JetzetleBlödmann, Abwarten

 
  
    #9687
16.08.14 14:55
Was hat Lenovo mit Dialog zu tun? Das verrät Dialog nicht. Vielleicht doch. Irgendwann. :-)  

10042 Postings, 4661 Tage lehnaDLG berappelt sich wieder....

 
  
    #9688
1
18.08.14 20:31
obwohl die Fusion platzte.
ariva.de
Ok, die Herde ängstigt sich aktuell vor einem neuen Markt Absacker wie im August 2011. Käufer bleiben vorsichtig.
Aber greift Putin nicht voll nach der Ukraine- und davon geh ich aus- werden bald wieder die guten Fundamental Aussichten ins Visier rücken.
Denn angesichts eines erwarteten Gewinnwachstums von jährlich mehr als 20 Prozent bis 2016 bleibt die Aktie ein Kauf.

 

196 Postings, 1487 Tage addictionKooperation

 
  
    #9689
1
19.08.14 08:53

196 Postings, 1487 Tage addictionMehr Info

 
  
    #9690
1
19.08.14 09:01

917 Postings, 476 Tage JetzetleJa, wenn das funktioniert...

 
  
    #9691
2
19.08.14 10:36
Dialog sagte letztes Jahr, sie entwickeln kein kabelloses Laden.
Sie entwickeln aber die Voraussetzung dafür, dass kabelloses Laden überhaupt Sinn macht. Geringster Energieverbrauch.

(Dialog kooperiert mit energous. Deren Lösung WattUp soll unabhängig von einer stationären Ladestation funktionieren. Also beruht es nicht auf den Miniabstand des induktiven Ladens. Das Laden erfolgt ähnlich des WiFi. Überall wo "Energie-Empfang" möglich ist.)  

Die Idee ist so uralt, dass ich schon fast nicht mehr glaubte, dass es möglich sein wird. Die Energie elektromagnetischer Wellen auffangen, um damit Geräte zu versorgen. Das scheiterte bisher an der Gefahr oder vermeintlicher Gefahr starker Sender. Also musste der Energiebedarf so weit runter, dass die Wellen so schwach sein können, dass eine Schädigung nicht einfach zu beweisen ist. (Thema Blumenkohlohren, UMTS-Sender-Strahlenbelastung, Leukämie bei Abhöreinrichtungen).

Dreh- und Angelpunkt ist die Energiearmut der Sensoren und des Funkes der wearable devices.

Stimmt add, das wäre die Meganachricht, wenn das zeitnah umsetzbar wäre.  

917 Postings, 476 Tage JetzetleWie viel Energieübertragung geht?

 
  
    #9692
1
19.08.14 10:54
Reicht es auch für Händies oder nur für Funksensoren? Ich gehe mal davon aus, selbst wenn es nur für Sensorenfunk ausreicht, der Markt weitgehend endlos ist.

Eng hängen auch die Supermarktregale an dieser Technik. Die Regale geben Bescheid, wenn bestimmte Artikel bestellt und aufgefüllt werden müssen.  

60 Postings, 1671 Tage Eaandunkelgrün

 
  
    #9693
19.08.14 11:41
Ach ist das schön, schon +4%. Das ist mal eine Wohltat nachdem runtergerausche die letzten Wochen.  

917 Postings, 476 Tage JetzetleIch denke mal weiter...

 
  
    #9694
2
19.08.14 13:04
Da Dialog sehr viel Power in die LED-systeme und die dazugehörigen Sensoren und Steuerungsempfänger setzt, ergeben sich erhebliche Bauteilreduzierungen durch energieautarke Mikroschalter. Die Stromversorgungsleitungen und deren Spannung ist nur noch für das Licht da. Es braucht keine zusätzliche Stromsteuerung für die Chips, die Regeln oder Schalten auslösen.  

(Das könnte die nächste technische Revolution sein, die 50+ Jahre lang allen technischen Fortschritt bestimmt. Die Basisrevolution könnte auch LED machen. Aber das steht noch nicht fest. LED kann man als Folgeinnovation der Halbleitertechnik aus den frühen 60ern sehen. Organische LEDs sind auch schon sehr lange bekannt. Das ist aber keine Halbleitertechnik. Die Funkstromübertragung dürfte gut im Rennen um die Basisinnovation liegen.
Aber das nur am Rande. Es geht um Evolution. Sorry. Interessantes Thema, was mir beim Überschwang gerade eingefallen ist.)  

917 Postings, 476 Tage JetzetlePsychologie - DAF

 
  
    #9695
19.08.14 14:22
Der Beitrag bei DAF.fm über Psychologie an der Börse gibt einen guten überblick über die Selbstautomatismen, obwohl man doch Bescheid weiß über Angst und Gier und Bauchgefühl. Man fällt trotzdem rein. Tentolf o.ä verkaufte evtl. am unteren Punkt. Warum, war mir nicht klar. Andere steigen ein, wenn der Kurs oben ist, anstatt unten.
Schwieriges Thema, da es um einen selbst geht. Und um die Einflüsse der Foren, Berater und Whisperer geht, und um den Notbehelf, sich festen Handlungsweisen zu unterwerfen, wie Verkauf bei x% Plus oder Minus, Schneiden von Linien, usw. (Charttechnik).

Wer Suchtresistent zu sein glaubt, kann mit "Lucky Seven" üben, wie man selbst immer wieder auf Emotionen hereinfällt, auch wenn alles berechnet ist. Aber nicht mit echtem Geld !!!  

8 Postings, 1100 Tage Paradoxumdas wäre eine REVOLUTION......

 
  
    #9696
19.08.14 14:51
.....wenn ich es richtig verstehe.....braucht dann jedes mobile (ggf. auch immobile ) Endgerät einen Dialogchip???
Und jeder Haushalt, Kneipe, Büro solch eine WattUp-Sender???
Hier bitte um kurze Antwort technikaffiner Forumsmitglieder!

Wäre es desweitere denkbar, dass das IP6 (Apple ist ja schließlich der beste Kunde) dies schon beinhaltet????

Jedenfalls lassen sich damit auch die Kursanstiege gestern und heute erklären!
Kein Rebound sondern Fakten und damit Hoffnung auf mehr!

Damit stellt sich nun eine weitere Frage? Was ist z.Z. wohl das beste Invest Apple, Dialog oder Energeous?
Vielleicht bekomme ich ja ein Feedback von euch, würde mich freuen.....  :-)  

917 Postings, 476 Tage JetzetleNicht überschäumen, Parallaxumis

 
  
    #9697
19.08.14 15:56
So genau war das von Addiction Verlinkte nicht geschrieben, dass daraus schon die Vision Realität ist.
2015 oder 2016 könnte Dialog etwas davon haben, meint DAF/ Aktionär (Thomas Bergmann. Aber immerhin wird energemous erwähnt.
Visionäre oder Pioniere sind selten die Gewinner. :-)

Dialog ist weiter der Zeit voraus. Da müssen die anderen erst nachlegen. Für Longies ist das interessant nicht für Charthopper.  

917 Postings, 476 Tage JetzetleIch bin auf der Suche...

 
  
    #9698
19.08.14 17:27
Es ist schon zu lange her, dass ich diese Betrachtung zu Basisinnovationen gelesen hatte. Die mit Eisen ist schon ziemlich lange her und immer noch nicht fertig. Schwarzpulver, Strom, Eisenbahn und Halbleiter gehen die Innovationsfortschritte immmer langsamer. Es wird schon länger gerätzelt, was das neue ist. Ca. alle 50 Jahre kommt etwas. Es ist ca 50 Jahre nach den Halbleitern.

Das ist es nicht. :-)
http://dabonline.de/2013/10/10/...sst-led-birne-effizienter-leuchten/
Es zeigt aber, wie wichtig die Temperaturkontrolle bei der iWatt/Dialogsteuerung ist.  

8 Postings, 1100 Tage Paradoxumna schau' mer mal.....

 
  
    #9699
1
19.08.14 17:43
....wollt gar nicht zu euphorisch klingen.....setz' mich jetzt auf's Bike und dreh 'ne Runde....nachdenken.....
 

917 Postings, 476 Tage JetzetleDas ist Paradox :-)

 
  
    #9700
20.08.14 10:27
Wenn die Anzeichen auf zügigem Anstieg stehen, Apple zog auch schon auf Ath, erst mal Rad fahren, Entscheidung hinausschieben, um nach gründlichem Nachdenken festzustellen, der Kurs ist dann zu hoch. Er kann nicht weiter steigen. Ich warte wieder auf den Rücksetzer?
Der vergangene Rücksetzer war für viele Wiedereinstiegsinteressierte noch nicht tief genug. Das hatten wir 2009 schon genau so. Rücksetzer waren schon vorbei, bevor viele wieder einsteigen konnten. So lief der Kurs immer weiter davon, oder in Deinem Fall fuhr davon.  

Ob jetzt diese neue Meldung, dass Dialog tatsächlich an unglaublichen Universalschaltungen dran ist, die Kurskorrektur einleitete, sei mal dahin gestellt. Es kann auch das Einpreisen der Erwartung der kommenden Quartale sein, oder verdienter Jahresurlaub des vermeintlichen Drückmeisters oder Apples Erwartung oder Rückeroberung des Staudamms oder oder oder.

Erzähl mal das Ergebnis Deines ausführlichen Nachdenkens. Vielleicht ist Dir etwas eingefallen, was meine Ansicht bremsen könnte, bevor ich alles verliere.  

917 Postings, 476 Tage JetzetleAlle fassungslos?

 
  
    #9701
20.08.14 11:29
Dann noch mal Überlegungen. Das geht auch beim Bad streichen statt Rad fahren. :-)

So genau wurde das Ziel von Dialog nicht formuliert, aber die Chance sehe ich schon, dass jeder Leuchtkörper mit An, Aus, Dimmen, Farbtemperatur und Regeln reagiert.

Keine Lichtschalter mehr. Beim Betreten reagieren die LED-Lampen einzeln oder "untereinander abgesprochen". Keine globigen Bewegungsmelder mit entsprechender Verkabelung dort hin und zur Stromleitung zur Lampe.  

Automatischer Abgleich der Helligkeit bei abnehmender Lichtleistung der LEDs untereinander. Einstellung per Smartphone. Alles mit Smatphone auszulösen wäre fatal, denn weiterhin wird nicht jeder Besucher sein Smartphone für die Leuchten zB in der Toilette eingestellt haben. Sonst stünde er ohne manuellem Schalter im Dunkeln.

Gerade in fensterlosen Bädern wird die zeitgesteuerte Färbung des Lichts Bedeutung bekommen. Morgens bläulicher, abends rötlicher.
(So etwas habe ich früher schon manuell gemacht, dass ich gegen Ende der Badezeit in einem Heilbad, die Beleuchtung immer weiter gedimmt habe. Es hat sich nie jemand beschwert, dass es zu dunkel wurde. :-) Die Wirkung war zu merken. Um 22 Uhr habe ich die Dimmung wieder hochgefhren auf Volllicht. Ende. Dass die so Entspannten dann in der Neonbeleuchtung in der Umkleide aus der Ruhe herausgerissen wurden, war anscheinend nicht so schlimm. Das war Ende der 80er.)

Ach ja. Das wird gut. Und jeder will es haben aber nicht jeder kann es sich leisten, wie Apple i-Produkte. Die, die können, werden umrüsten. Und das sind mehr, als man denkt.  

61 Postings, 216 Tage Harley3000Twitter-Panne verrät Geheimniss

 
  
    #9702
1
20.08.14 12:49
Fix: Im September gibts gleich zwei neue iPhones.
Am 9 September soll das iPhone 6 vorgestellt werden.
Das Appel Handy kommt in zwei Versionen ( 4,7 und 5,5 Zoll ) mit Saphirglas,
NFC-Chip, verbesserter Kamera und höherer Auflösung.
Habe es am Dienstag gelesen.  

917 Postings, 476 Tage JetzetleiPAD6 ist auch in Produktion-Gerücht

 
  
    #9703
20.08.14 13:35

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: benhur123, Kalle 8