Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 6 70
Talk 3 57
Hot-Stocks 3 8
Börse 0 5
Rohstoffe 0 1

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 1044
neuester Beitrag: 20.02.18 17:52
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 26086
neuester Beitrag: 20.02.18 17:52 von: JacktheRipp Leser gesamt: 4041426
davon Heute: 461
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1042 | 1043 | 1044 | 1044  Weiter  

1531 Postings, 3842 Tage karambolDialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

 
  
    #1
56
28.03.13 01:40
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1042 | 1043 | 1044 | 1044  Weiter  
26060 Postings ausgeblendet.

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp@dlg

 
  
    #26062
15.02.18 11:51
Danke für den Hinweis ....
Man sieht auch deutlich, dass ein Dialog/Nordic absolut sinnvoll wäre, um geeignete Bruttomargen zu entwickeln. Nordic scheint aufgrund der niedrigen Stückzahlen verdammt hohe Kosten bei den Fabs zu haben.
Leider glaube ich nicht mehr an einen Aufkauf von Nordic durch Dialog, weil sie schlichtweg zu teuer wären ( bei einem zusätzlichen  30-40% Aufschlag)  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp...

 
  
    #26063
15.02.18 11:57
@brokersteve : du brauchst nicht mehr zusätzlich zu wetten.
Die Wette bist Du ja mit dem Kauf von Dialog-Aktien bereits eingegangen  :-))  

493 Postings, 2487 Tage NenoderwohlitutW-Formation

 
  
    #26064
15.02.18 12:54
im Wochenchart... Ziel 36 ? :-)  

290 Postings, 981 Tage -wb--

 
  
    #26065
15.02.18 14:42
@dlg#26057:
Die BT Prognose für 1H18 hört sich natürlich auch positiv für Dialog an. Und was ich bisher auch nicht wusste, dass Nordic eine NB-IoT Lösung im Programm hat, bei der schon Samples an die Kunden verteilt werden. Die schätzen den NB-IoT Markt auch sehr positiv ein, analog zu dem digitimes Bericht, den ich gestern gepostet habe.

So eine NB-IoT Lösung fände ich auch sehr interessant für Dialog. Aber das würde sich wohl mit der Spreadtrum Kooperation beißen, die ja auch daran arbeiten. Daher hoffe ich, dass Dialog bei Spreadtrum genug Content unterbringen kann. Spreadtrum, als etablierter Cellular Plattform Lieferant, dürfte bei NB-IoT auch im Vorteil sein.

Zum Thema Arbeitsplatz-Sicherheit bei Apple, gebe ich Dir aktuell recht.  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp.....

 
  
    #26066
15.02.18 16:08
Nordic macht m.E. nach auch selbst keine NB-IOT Komponenten, sondern beliefert  Qorvo und Murata für deren NB-IOT Module.
Bei Dialog hat sich die Zusammenarbeit mit Murata ein wenig abgekühlt, aber Spreadtrum könnte natürlich hervorragend hier einspringen.

Was bei den Nordic Zahlen ebenfalls sehr interessant ist:
1) das enorme Wachstum im healthcare-Bereich (über 80% Wachtum) : Hier wächst Dialog vermutlich ebenfalls gut
2) das Wachstum im home-Automation Bereich (fast 90% Wachstum): auch hier ist Dialog gut vertreten
3) bei den wearables hat Dialog vermutlich Nordic bereits das Wasser ein wenig abgegraben (mit Xiaomi) bei Nordic minus 5,5%


Bin mal sehr gespannt, ob Nordic jemals die Analystenschätzungen mal erreichen wird . Bisher lagen sie immer darunter ... trotzdem eigentlich eine gute KGV-Bewertung  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp...

 
  
    #26067
15.02.18 16:17
@wb : Du meinst wahrscheinlich dies : https://www.nordicsemi.com/News/News-releases/...ellular-IoT-solution

Ist leider kein Datenblatt verfügbar, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Nordic mittlerweile über eine Modemtechnologie verfügt ... deshalb vermute ich viel eher, dass dort nur der Stack für NB-IOT drauf ist und der Rest (das Modem usw.) von Qorvo oder Murata kommen wird.

Trotzdem natürlich auch für Dialog interessant, solch einen stack zu implementieren... das schaffen die Jungs dort jedoch wahnsinnig schnell.  

290 Postings, 981 Tage -wb--

 
  
    #26068
15.02.18 16:29
@JacktheRipp:

Das RF Front-End und das Packaging kommt ?nur? von Qorvo. Das Modem selbst ist von Nordic:

https://www.nordicsemi.com/News/News-releases/...-for-everything-else
?Nordic is proud and excited to have Qorvo as a strategic partner for both the RF front end and the SiP development and manufacturing. The nRF91 SiP leverages Qorvo?s state-of-the-art, proven RF front-end, advanced packaging, and MicroShield? technology to deliver a unique, ultra-compact solution that combines high performance with low power consumption. The nRF91 Series supports global operation with a single SiP variant thanks to the combination of Nordic?s multimode LTE-M / NB-IoT modem, SAW-less transceiver, and a custom RF front-end solution from Qorvo.?

So einen Cellular Stack fällt nicht so einfach vom Himmel. Die Kompentenz hat Dialog auf jeden Fall, aber das würde einige Zeit dauern wenn sie ?from scratch? anfangen müssten.  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRippJa das ist richtig

 
  
    #26069
15.02.18 16:52
Es gibt genug zu tun, wenn Apple-Kapazitäten frei werden sollten :-)))  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp....

 
  
    #26070
15.02.18 17:54
Bezüglich der letzten Diskussionen, ob es so toll sei für Apple zu arbeiten (wo ist der Kotz-Smiley ?):

Mal abgesehen davon, dass der ein oder andere Hardcore-Technologe die Apple-Mitarbeiter als Pussies bezeichnet  :-))) ......und eher wenige in einem überdimensionalen Donut arbeiten möchten......
.... ist es auch ein grundsätzlicher Standortnachteil, in Cupertino zu arbeiten:

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/...t-mehr-leisten-3970236.html  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp....

 
  
    #26071
15.02.18 23:26
Energous Q4 Zahlen innerhalb der niedrigen Erwartungen.
Meine gekauften Unterhosen haben gefühlt 20 % des Q4 Umsatzes ausgemacht :-))

Nur Spaß, alles in Ordnung, war nichts anderes erwartet worden.

Der Call ist leider einen Tag zu spät, der Valentinstag hätte besser gepasst.
So oft wie ?ich liebe Dialog? von Rizzone gefallen ist, entwickelt sich wohl eine echte Männerfreundschaft zwischen Rizzi und Baghi :-)

http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...-year-2017-financial  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp...

 
  
    #26072
1
15.02.18 23:40
Nochmal ein Riesenlob auch von mir an Herrn Bagherli.
So (Dialog/Energous) funktioniert ein Umgang mit Zulieferern / Partnern.

Eine Win/Win Situation auf beiden Seiten erzeugen, ist der Schlüssel zum Erfolg, was die Innovation und die Qualität der Produkte betrifft.
Das ist gut für die Produkte und man kann als CEO noch in den Spiegel schauen.

Diejenigen, die das nicht befolgen, haben ihre Spiegel sicherlich abmontiert und müssen in Privatmaschinen fliegen ;-)  

290 Postings, 981 Tage -wb--

 
  
    #26073
1
16.02.18 11:09
Von mir auch ein Riesenlob an JB, dass er dem schlechten Geld nicht noch gutes hinterhergeworfen hat.

Hier die Mitschrift des Energous Q4 Call:
https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript

Und ewig grüßt das Murmeltier äh der Tier1 Kunde. ;-)

Dialog kann jetzt in Ruhe auf die Bestellmengen warten, den Rest macht ja Energous.  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp....

 
  
    #26074
16.02.18 11:56
Na denn also Lob von allen Seiten :-)
Fand ich übrigens auch gut, dass kein weiteres Geld von Dialog notwendig war, sondern vom positiv gestimmten Markt übernommen wurde.

Ein höherer Dialog-Anteil an Energous ist gar nicht notwendig, da man Übernahmen durch die Abhängigkeiten der Supply Chain UND mit den bereits vorhandenen Anteilen locker abblocken kann.
Nach den bisherigen teilweise- Desaster-Investitionen (dyna-Image,TV-PMIC,PMOled usw.) endlich mal eine sehr durchdachte Investition in die Zukunft.
Hoffentlich heißt der Tier-1 Kunde nicht Apple, sonst muss ich meine Mitgliedschaft/Freundschaft wieder kündigen .... :-)  

15 Postings, 2086 Tage MihaelWo geht's hin?

 
  
    #26075
19.02.18 23:04
Bin neu hier und würde mehr News über Dialog erfahren. Was meint ihr was ist dran an dem Ausstieg von Apple? Hab paar gekauft wo sie eingebrochen sind, zur Zeit passiert aber nicht wirklich viel. Finden sie nochmal den Weg nach Oben?  

1708 Postings, 1581 Tage kostolaninNikkei Artikel/ IPhone X

 
  
    #26076
20.02.18 08:19
:-(Produkton der Bildschirme fürs Xer soll zurückgefahren werden....

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...X-runter-1016403673  

1194 Postings, 1693 Tage dlg.@Mihael

 
  
    #26077
20.02.18 16:18
Ab Seite 905 in diesem Forum findest Du das ein oder andere Posting zum Thema, ob etwas am Apple Ausstieg dran sein könnte.  

277 Postings, 4184 Tage MarkAurelDS

 
  
    #26078
20.02.18 16:48

277 Postings, 4184 Tage MarkAurelSilego Übernahme

 
  
    #26079
20.02.18 16:50
ist wohl der Grund...  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp....

 
  
    #26080
20.02.18 17:06

Zitat MarkAurel "Dialog bietet einige Jobs in Californien an?!
https://www.indeed.com/m/...ialog+Semiconductor&l=Sunnyvale%2C+CA "

Pssssst Mark: Wenn Apple einen bestimmten Analysten im Portfolio hat, dann heißt es noch plötzlich :
Dialog plant die Iphones jetzt selbst zu bauen ! Kann schon ab 2019 zu deutlichen Auswirkungen bei Apple führen
......

Also lieber ruhig sein, Mark ... Apple leidet augenblicklich genug durch Beschimpfungen wegen mangelnder Qualität usw.......

 

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp.....

 
  
    #26081
20.02.18 17:14
Dazu passend auch der Nikkei-Artikel.
Laut Nikkei baut Dialog schon in 2018 die Hälfte der IphoneX.
Die andere Hälfte hat Apple bereits storniert....
(Ironie aus)  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRippso und jetzt die finale Schlagzeile

 
  
    #26082
20.02.18 17:20
Jetzt wissen wir auch, warum Dialog bei Apple 25 Mitarbeiter eingeschleust hatte :-))

Jetzt bewerbe ich mich als Tip-Top-Analyst beim Bankhaus Lampe .....  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp.....

 
  
    #26083
20.02.18 17:27
Stellt sich lediglich noch die Frage, warum man ganze 25 Mann investiert hatte, um die Innovationen der Cupertiner zu kopieren ?
Hätten da nicht auch 2 gereicht .... Gut, mehr hilft mehr...  

277 Postings, 4184 Tage MarkAurel@Jack

 
  
    #26084
1
20.02.18 17:37
Gut analysiert! Das liest sich wie ein Krimi...Möge das Quantenfeld mit uns sein, die Verkündung am 28.02. alle Unklarheiten beseitigen und der Kurs uns Freude beschreren.  

15 Postings, 2086 Tage Mihaeldlg.

 
  
    #26085
1
20.02.18 17:48
Danke , habs mir mal durchgelesen ich warte mal ab was passiert.  Wenn Apple nichts eigenes macht müsste es ja wieder hoch gehn.  

1397 Postings, 866 Tage JacktheRipp@mark

 
  
    #26086
20.02.18 17:52
Ja, jetzt haben wir ungefähr zwei gleich gut fundierte Analysen mit ungefähr dem gleichen Wahrscheinlichkeitsgrad gegenüberstehen.
Lassen wir Schrödingers Katze am 28.02. entscheiden, wer von den beiden Tip-Top-Analysten noch ein Plancksche Wirkungsquantum besser analysiert hatte.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1042 | 1043 | 1044 | 1044  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Birni, BäumchenSchüttleDich, Canopus, Goldjunge13, Mucktschabernat, Slotmachine, Trader-123, Vitale, Weltenbummler