Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 1 77
Börse 0 42
Talk 0 27
Hot-Stocks 1 8
DAX 0 1

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 768
neuester Beitrag: 27.02.17 22:12
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 19189
neuester Beitrag: 27.02.17 22:12 von: Unke2017 Leser gesamt: 2621578
davon Heute: 102
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
766 | 767 | 768 | 768  Weiter  

1523 Postings, 3484 Tage karambolDialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

 
  
    #1
48
28.03.13 01:40
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
766 | 767 | 768 | 768  Weiter  
19163 Postings ausgeblendet.

252 Postings, 1636 Tage El_CreditoSo, jetzt wird's spannend

 
  
    #19165
24.02.17 17:45
Heut sind wir bei noch recht hohen umsaätzen runter. Wie gesagt: meine prognos ist, dass dann bei niedrigen umsaetzen geshortet wird, dass die schwarte kracht, unten werden scheine gesamm lt und dann geht's hoch
@jack: bin dann wieder drin, denn das potenzial scheint sich jetzt erst richtig zu entfalten, fundamental/engineeringwise bin ich voll überzeugt und sehe die 60 bis september als voellig realistisch an. Werd mir jetzt mal in ruhe das transkript der telco aus Seeki g alpha durchlesen, aber die auszuege von Jet klangen schonmal sehr gut, und im moment ist energous wirklich ueberhaupt nicht eingepreist. Sollte das alles keine heisse luft sein, sind wir schwups auf 70
Nur will ich mich nicht nochmal so vom ARP verscheissern lassen, wie beim letzten mal, daher bin ich etwas proaktiver
Bis jetzt wars richtig rauszugehen, wenn wir nochmal die 46-48 sehen sogar goldrichtig.
 

406 Postings, 508 Tage JacktheRipp....

 
  
    #19166
24.02.17 17:51
Ja ja kaum wirds ARP gestartet geht's erstmal runter ...
Wenn die clever waren, dann haben sie heute gleich den Sack zumachen können.

Jetzt verstehe ich auch die Aussage von Bagherli betreffend: wir geben mit dem ARP erstmals Liquidität an die Aktionäre zurück : el_credito die haben ausschließlich Dich damit gemeint, Du Schlingel :-)
Aber ich gönne es Dir von Herzen ...  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleWelcome back :-)

 
  
    #19167
24.02.17 18:06
Kredito, ist Dein Englisch gut genug, zu verstehen? Dann probiere es mal. Ich muss es mehrfach anhören, bis ich den Akzent und die Spezialausdrücke verstehe. Ich habe es schon mal mit dem Skript probiert. Da fehlt was. Nicht inhaltlich. Sondern die Pausen im Satz, wenn nach dem richtigen Wort gesucht wird, wenn überlegt wird, was man rauslassen kann. Man merkt, wenn es verkrampft wird oder gelöst. Bei dem kurzen Teil, was ich wiedergegeben habe, wurde es gegen Ende schneller. "Pfff, die Frage ist erledigt", steht nicht im Skript, hört man aber deutlich. Nächste Frage. :-)

Mal sehen, wer noch wieder einsteigt. Das heute war nur die Gewinnmitnahme nach guter Woche. Man weiß ja nicht, was übers WE getwittert wird.  

252 Postings, 1636 Tage El_CreditoLeider...

 
  
    #19168
24.02.17 18:42
haben die noch nix an mich zurueckgegeben. Letzten dezember war alles auf Zucker....ich sags mal so: ich hab eine ordentliche steuergutschrift bekommen, als die den kurs in der entscheidenden woche untengehalten haben, daher auch der Zorn. Mit dem runup jetzt bin ich erst wieder halbwegs schmerzfrei, von daher muss da noch was kommen, bis es wieder richtig spass macht.
Ja, es reicht fuer's anhoeren der Telko in einem stück, habs zweimal gemacht, um eben genau mal die faerbungen zu hoeren, aber die Truppe kam für mich so unsympathisch rüber, dass ich es wieder gelassen hab, weil mich das irgendwie inadaequat negativ gestimmt hat. Da es diesmal aber sicher eine schlüsseltelko ist, werd ichs nochmal machen  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleEs sollen nur zwei sein

 
  
    #19169
24.02.17 18:59
Bagherli und sein Financial Officer. Tyndal mag zwar informativer sein, aber nicht so geübt im nichts verschweigen, aber trotzdem nicht alles sagen. Manchmal geht der Stolz auf das Erreichte durch. :-) Ich könnte es auch nicht. :-)  

406 Postings, 508 Tage JacktheRipp...

 
  
    #19170
24.02.17 19:35
Hier Mädels, da könnt ihr alles nachlesen ( ist nicht so anstrengend;-)

http://finance.yahoo.com/news/...g-earnings-conference-152636657.html  

252 Postings, 1636 Tage El_CreditoDanke, gelesen

 
  
    #19171
24.02.17 20:02
Seeking alpha war diesesmal etwas langsam.
Viel positiver kann eine Telko ja nicht sein.
Dann hoffen wir mal, dass Merryl oder Barclays or whoever is up to the task this time around ihre schmutzige arbeit wie gehabt erledigen, dann bin ich wieder billig dabei und dann sind wir im September bei 70, wenn energous zuendet auch hoeher. read my lips :-). Herrlich fand ich den "ach, das weiss ich gar nicht so genau, als ich das letzte mal geschaut hab, war da kein Wachstum" Kommentar zu Nordic :-)
 

406 Postings, 508 Tage JacktheRipp...

 
  
    #19172
24.02.17 20:29
Zetsche ( Daimler) hat vor 1-2 Jahren auch mal gesagt : "Tesla ... ts ts ...die machen ja noch nicht mal Gewinne .."
Aber hier liegt es ein bisschen anders, denn Dialog kann innovativ sein, wenn sie genug Mitarbeiter haben... Daimler ist in Bezug auf Innovation schon nicht mehr unter den Lebenden :-)  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleAnsichtssache?

 
  
    #19173
24.02.17 21:01
VW hängt bei Elektro und Assistenzsystemen weit hinten. Daimler soll am weitesten sein. Die  bremsen sogar automatisch, wenn sie in Menschen oder Hindernisse gesteuert werden.

Das könnte der Einhänger von Dialog mit dem Auto-PMIC sein, um einen Fuß reinzubekommen und Vertrauen/Kontakte aufzubauen. Wir können alle als Referenz dienen. Wenn etwas von den Projekten vorzeitig in die Presse kommt, war es nicht Dialog. :-) Nachdem Apple den Aircar stillgelegt hat, könnte Dialog freie Hand haben.  

406 Postings, 508 Tage JacktheRipp....

 
  
    #19174
24.02.17 21:12
@jet sorry ... ich fahre jeden Tag so ein Sternending mit Fahrassistenzsystem ... zwischen dem Fahrassistenzsystem von Tesla und Mercedes liegen ungefähr 10 Jahre. Bei diesen Technologie-Verweigerern aus Stuttgart lässt sich noch nicht mal die Stimme des Navigationssystems dauerhaft ausschalten ( warom des brauchd ma doch garned ausschalte müssa ... so Mercedes)
Aber genug mit offtopic ... diese unermessliche Arroganz der deutschen Premiumhersteller hat zu einem Technologie-Rückstand geführt, dem man jetzt hinterherlaufen muss.. egal ob VW,oder Sternentaler oder BMW  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleDann isses ja gut :-)

 
  
    #19175
24.02.17 21:30
Ich meine, dass Kirchheim nicht so weit weg liegt und die dort haben gute Connections zu einem geheimen Fahrassistenz/Navigationsentwickler. Das können die Daimlers so locker aufholen. :-)  

950 Postings, 1813 Tage M987ein mögliches Amagedon...

 
  
    #19176
25.02.17 01:41

Das wäre das Ende für alle Smartphones! Ein Desaster globalen Ausmaßes



http://www.chip.de/news/...ssportal&utm_campaign=unser%20netzwerk  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleM987, Du meinst Sensortec wird bombardiert

 
  
    #19177
25.02.17 10:00
Alles restlos ausgelöscht, das KnowHow lebenslang hinter Gitter, die Dokumente verbrannt, die Patentschriften ....
Was man die letzen Tage aus Amerika hörte, könnte es allenfalls um Amerika über alles in der Welt gehen. Sensortec muss nach Amerika. Aber ohne die Leute. Das sind ja keine Amerikaner. Er will den Amerikanern ihr Land zurück geben. Ich frage mich nur, wo sollen die 300 Mio durch Vorfahren eingewanderten US-Bürger hin? Europa? We will built a big great Wall and the states will pay for it.  

406 Postings, 508 Tage JacktheRipp@m987

 
  
    #19178
25.02.17 14:47
Das Datum des Greuselberichts ist von 2016. meiner Ansicht nach sind alle Strafen bereits ausgesprochen worden ... und Bosch lebt noch ;-)  

899 Postings, 494 Tage ichhier0815Interessant...

 
  
    #19179
26.02.17 01:17
...was hier in den letzten anderthalb Jahren passiert ist. Ich bin erstmal raus und danke euch für eine spannende Zeit! Es hat sich gelohnt, von 38 auf 24 EUR mitzugehen - und dann natürlich den wunderbaren Anstieg.

Interessant auch, über was wir uns wochenlang die Köpfe heiß diskutiert haben. Alles vergessen?! Udeshi, wo ist er geblieben? JP Morgan, ziehen mal wieder das Kursziel nach, von 30 auf 52 - was ist denn da passiert? IPhones, werden nach wie vor verkauft - wer hätte das gedacht?!

Wie weit auch immer die Phantasie reicht, irgendwann ist es an der Zeit, die Schäfchen ins Trockene zu bringen. Oder auf eine neue Weide. Demnächst wird Windenergie totgesagt. Eine Föhnfrisur ohne Wind - wie soll das gehen?

Macht's gut - vielleicht sehen wir uns an anderer Stelle wieder.  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleDuda, schade

 
  
    #19180
26.02.17 08:29
War es zu nervenaufreibend? Das war jetzt der dritte 50% Einbruch und zügige Erholung, den ich bei Dialog mitgemacht habe.
Typisches Erkenungszeichen, dass ein starker Einbruch kommt, waren die Leerverkäufer. Das nächste Mal habe ich mir fest vorgenommen, dieses Anzeichen konsequenter zu beachten und in PUTs einzusteigen. Sie hören nicht auf, bis die ca. 50% Minus erreicht sind. Selbst bei 30%- war es nicht genug. Man sucht  nach Gründen, findet allerlei und wird dadurch verwirrt. Dabei war es nur ein wachsender Aktienüberhang parallel zu omenhaften Meldungen.
Meine Prognose: Es kommen drei wunderbare Dialogjahre, dann wird es wieder kritisch. Irgendein Anlass wird hochgepuscht, Leerverkäufer kommen reihenweise und innerhalb eines halben Jahres fällt Dialog wieder um 50% auf ca. 55.  
Allerdings gab es Äußerungen von Dialog, dass in ca. drei Jahren gigantische LED-Systeme erwartet werden. War es nur Euphorie? Inzwischen wurde die Zahl der TelKo-Redner auf zwei begrenzt, dass so etwas nicht noch einmal passiert.
Mit dem definitiven Ende des Atmeldeals war der Spuk vorbei. Die Leerverkäufer verschwanden und der Kurs zog an.
Jetzt geht es weiter Die neuen Produkte sind nicht nur am Start, sondern sind profitabel. Sie sind am Beginn eines Zyklus'. Es dürfen keine alten Netzteile mehr mitgeliefert werden. 5V mit Universalstecker ist noch erlaubt. Abweichungen von den 5V nur durch individuelle Elektronic-steuerung, wie das Rapid-Charge.
Du kommst doch abundzu kucken? Wenn Dialog diese Einbrüche beim nächsten Mal wieder nicht nicht abfedern kann, sehn wir uns in drei Jahren wieder.  
 

406 Postings, 508 Tage JacktheRipp@ichhier0815

 
  
    #19181
26.02.17 14:52
Gewinnmitnahmen sind immer gut, Gratulation.
Ich gebe jedoch zu bedenken, dass es oftmals besser ist, in einer gesunden Firma auf einem zugegebenermaßen relativ hohem Niveau investiert zu sein, als in ein falling knife zu fassen.
Nordex käme für mich nach dem damaligen Vorstandswechsel auch für 10 Euro nicht in Frage. Der auf Dauer niedrige Ölpreis und die unfähige Geschäftsleitung lassen maximal auf technische, aber nicht auf fundamentale Reaktionen hoffen.
Ich würde eher noch in diesem Jahr auf Halbleitertitel setzen und erst später ( nach dem Rücktritt der jetzigen Geschäftsleitung) auf Nordex.
ist aber nur meine ganz persönliche Meinung  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleJack, nicht nur

 
  
    #19182
26.02.17 17:30
Die Windkraftsubventionen werden abgebaut. Für günstige Standorte braucht es keine Subventionen. Von daher sehe ich kein Aufflammen eines nochmaligen Booms. Daher sind Vergleiche zu vorher mit Vorsicht zu betrachten. Die derzeitigen Produktionsmöglichkeiten sind ausreichend, auch wenn einzelne Länder noch Windrädchen ausbauen wollen. Jetzt wird der deutsche Auftragsstau von 2016 noch abgearbeitet. Dann wird es eng.

Bei Halbleitern geht der Trend weg von Massenware. Man braucht immer weniger der Einzelfunktionen (Diode, Widerstand, Kondensator und Transistor).
Der Trend setzt sich auch bei anderen Funktionen fort. Man braucht immer weniger nur einen Bluetoothchip. Dialog kombiniert das Bauteil mit PMIC und Prozessor. Demnächst vielleicht auch mit Sensoren. Ich weiß. Ganz andere Siliziumtechnik. Dialog lässt sich gut bezahlen, dass man statt drei, nur ein Bauteil hat und dabei noch Einzelbauteile wegfallen. Netzteile hatte ich schon erwähnt. Weltgesetzlich sind die vielen unterschiedlichen Netzteile für Elektronik-Geräte abgeschafft. Es geht jetzt in die Massenproduktion. Dialog scheint gut dabei zu sein mit dem Feature des Rapit-Charge.

   

406 Postings, 508 Tage JacktheRipp@jet

 
  
    #19183
26.02.17 19:06
... ja auch.. aber wenn ein Mann wie Zeschky, den ich sogar mal persönlich treffen durfte, zurücktritt ... nachdem er Nordex aus dem Kollateralschaden auf eine vernünftige Basis führte...dann müssen zumindest alle Alarmsignale angehen ...
Jetzt bekomme ich bestimmt wieder von Weshardin auf den Deckel. Ja der Chef ist die wichtigste Person in einer Firma, egal wie groß sie ist ....
Dann tritt auch noch der Finanzvorstand zurück und die Klatten verscherbelt ihre Anteile ..... da möchte ich nie und nimmer einsteigen..
Um jetzt schnell die offtopic Kurve zu Dialog zu bekommen ....
Bei aller Lästerei von mir über Bagherli... ich weiß natürlich auch seine positiven Seiten zu schätzen (die Technologie an sich) und sehe was er geleistet hatte ... ich verüble ihm ja hauptsächlich  seine nicht vorhandene Kommunikationsfähigkeit und seine Unerfahrenheit bei Übernahmen ... für die Kommunikation gibt es ja den Tyndall ( der wird hoffentlich irgendwann auch den Conference Call leiten) und für Übernahmen hat man ja einen Experten in den Vorstand berufen ...  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleJack, Derda hat nix davon gesagt

 
  
    #19184
26.02.17 19:22
Vielleicht denkt er an elektronische Föhns. Wenn die Mode auf die Fans überschwappt, ist es dieses Mal statt Minibärtchen, die Föhnfrisur. Wenn wie bei Staubsaugern die Wattzahl begrenzt wird, dann ist das Dialogs Stunde. PMIC mit Haartemperatur- und Feuchtigkeitssensor, Noisereduction und Bluetooth für, für... Äh, ja, ist halt dabei im Paket. :-).    

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleEy, Cam fehlt

 
  
    #19185
26.02.17 21:50
Cam im Phön, das wird per Bluetoth zum Spiegel übertragen und dann per Headup auf den Spiegel projiziert. Natürlich seitenverkehrt.
So, jetzt ist Bluetooth auch drin. Nun müssen wir nur noch herausfinden, in welchen Fönhersteller Derda investieren will. Herr Bagherli verrät ja nix. Oder wars nur heiße Luft? Er könnte dann ja auch in Dialog drin bleiben.  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleWar es das mit u50?

 
  
    #19186
27.02.17 12:00
Der Wochenstart zeigt deutlich, wo die untere Grenze ist. Nur punktuell geht es mal typischerweise wieder mit Zwei Einzelaktionen drunter.  
Besonders ist auch, dass Dialog nicht wie am Freitag mit dem Markt läuft. Dialog steigt, der Markt fällt und wartet morgen auf Donalds Speach.
=> Dialog wird tendenziell eher steigen, als fallen und so wie es aussieht, zügig. Das bekommen die Amis nicht mehr runter. Donald müsste ein Dekret unterschreiben, dass Apple keine extern gefertigten iPhones verkaufen darf, oder so was. Zwei Tage Halbwertszeit?    
Angehängte Grafik:
u50.jpg
u50.jpg

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleAuch etwas Tüppisches

 
  
    #19187
27.02.17 12:18
Zwei Aktionen, exakt eine Stunde auseinander. Kurz nach Xetrastart und dann noch einmal. Ich denke mir, dass es sich um Tests handelt, wie die Chancen auf SL aussehen.
Manchmal kommen diese Aktionen auch mit 30 Minuten Abstand. Gaaaanz selten drei mal. Eigentlich nicht. Nach dem zweiten erfolglosem Versuch hat man erst einmal Ruhe bis die Amis kommen.
Hier sieht man die Umsatz-Balken nicht, aber an ihnen sieht man als Zusatzinfo, dass sie konzentriert und rot sind.  

2652 Postings, 1399 Tage JetzetleDer Kritiker ist nur noch selten da

 
  
    #19188
27.02.17 12:32
Hier noch ein Bild von Xetra, weil es so schön zu sehen ist.
Der erste Peak war ein Test. Kurze starke Aktion und abwarten, wie der Kurs darauf reagiert.
30 Min später gehen die roten Balken los, der zweite Test. Er führt dann zum Einbruch, als sie schon aufgaben.
Man kann versuchen mit Schwarmverhalten zu erklären oder normalem Marktereignissen zufälliger Häufung, muss man aber nicht.
 
Angehängte Grafik:
u502.jpg
u502.jpg

1 Posting, 1 Tag Unke2017die andere Hälfte des Charts

 
  
    #19189
27.02.17 22:12
Zeig doch mal die andere Hälfte des Charts. So ein Mist heute.

Gruß Unke  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
766 | 767 | 768 | 768  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Nordex AGA0D655
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BayerBAY001
adidas AGA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750
AMD Inc. (Advanced Micro Devices)863186