Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 302 2267
Börse 147 989
Talk 99 934
Hot-Stocks 56 344
DAX 20 191

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 413
neuester Beitrag: 18.12.14 11:24
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 10317
neuester Beitrag: 18.12.14 11:24 von: Jetzetle Leser gesamt: 1118677
davon Heute: 555
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
411 | 412 | 413 | 413  Weiter  

1462 Postings, 2681 Tage karambolDialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

 
  
    #1
31
28.03.13 01:40
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
411 | 412 | 413 | 413  Weiter  
10291 Postings ausgeblendet.

28 Postings, 33 Tage isusuxxKursrutsch heute

 
  
    #10293
05.12.14 12:58
bin Jack heute gefolgt, bei 2. Chance und 28,869
kann so verkehrt nicht sein.  

45 Postings, 574 Tage chaculAusbruch

 
  
    #10294
1
08.12.14 10:38
läuft an, viel fehlt nicht mehr zur 30er-Marke. Window-dressing sollte unterstützend wirken bei kleineren Korrekturen. Denke bis Jahresende sind 32-33? drin. Sollte der Aufwärtstrendkanal seit November nach oben gebrochen werden, dann Trendbeschleunigung.  

1052 Postings, 596 Tage JetzetleEin Blick zurück Seite 277

 
  
    #10295
2
08.12.14 15:27
"Am 24.11. hat ein gewisser "backwards" einen Link hier reingestellt. Da stehen so komische Kurse drin von 36$ in 2015. Ob das ein seriöser Analyst ist...? Ich finde, er scheint sich doch recht gut auszukennen. Er beruft sich auf die ambitionierten Aussagen von Dialog. Es wäre natürlich blöd, wenn der Dollar abschmiert. :-)

Zwei Auszüge daraus:

"Shares could trade up to $36.62 a share in 2015 on a comparable basis (compared to the trailing P/E ratio)."

" if Dialog Semiconductor delivers an annual growth rate of 15-20% in earnings per share. The share price could almost double over the next two years, if the company achieves their own ambitious mid-term financial targets."

http://seekingalpha.com/article/...nd-91-upside-potential?source=feed"

------------------
Damals ging es um meinen blöden Wunschkurs für Aug. 2015. 30 sollte es sein. Das wäre aber aus damaliger Sicht eine Kursverdopplung gewesen.
Inzwischen habe ich meinen Wunschkurs erhöht. :-)
 

1052 Postings, 596 Tage JetzetleDas war vor einem Jahr

 
  
    #10296
08.12.14 18:06
Also am 8.12.13
Worum es mir geht, es lohnt sich ganz genau zu hören, was Dialog zu den Aussichten sagt. Als sie von nicht so ganz guten Aussichten sprachen, hatte ich zu viel Wunschdenken reingehört. Es kam aber die lange Stagnation mit Kursspielereien der Leerverkäufer.

Sollte ich mich dieses Jahr nicht verhört haben, sollte das 2. HJ 2014 nur der Auftakt sein zu einem erst richtigen 2015. Ob der Kurs jetzt noch im Dezember steigt, ist mir egal, ich denke aber, er könnte noch zulegen. Eigentlich hatte ich gesucht, wann genau letztes Jahr Dialog von unerwartetem Umsatzschub gesprochen hatte.  

9 Postings, 32 Tage DerandereWieselWann erhöht Dialog den erwarteten Umsatz IV 2014?

 
  
    #10297
2
08.12.14 22:38
Qualcomm mit Problemen beim Snapdragon 810:

http://winfuture.de/news,84876.html

Aber Mediatek rollt anscheinend den Markt auf mit dem MT 6595. Hier ein guter Artikel der die Leistungswerte des MT 6595 beschreibt:

http://www.computerbild.de/artikel/...T6595-Achtkern-SoC-9287760.html
 

1052 Postings, 596 Tage JetzetleImmerhin, Dialog hält sich

 
  
    #10298
09.12.14 17:11
So was wie Galgenhumor. :-) Schlechte Nachrichten gibt es ja nicht. Immer diese Zappelei vor den 10er Zahlen und dann geht es plötzlich ganz schnell.
Denke ich mal so in meiner Einfalt.  

1052 Postings, 596 Tage JetzetleWenn ich die letzten Einbrüche anschaue...

 
  
    #10299
10.12.14 16:17
...da bricht Dialog in EUR genauso stark ein, wie der Dollar zum EUR steigt. Das hätte noch nichts zu bedeuten.
Wieso gehen plötzlich die Umsätze hoch? Mit Dialog hat das wohl nichts zu tun.  

99 Postings, 331 Tage Jack_theRippBluetooth Familie wird erweitert

 
  
    #10300
3
12.12.14 10:31
Heute wird es bestimmt noch sehr witzig.
Im Bluetooth newsletter von Dialog wird bekanntgegeben, dass die bluetooth-familie um den Baustein DA14581 erweitert wird. Da sind einige tolle Verbesserungen gegenüber dem DA14580 (Vorgänger) drin. Unter anderem wird jetzt das Firmwareupdaten über Bluetooth leicht möglich sein (SUOTA supporting).

Weiterhin ist Dialog jetzt offiziell in der iBeacon Familie aufgenommen !
Das sind tolle news, die eigentlich auch in der homepage erwähnt werden müssten !!
Wird wahrscheinlich heute noch passieren.

Smart-Bluetooth wird der absolute Renner bei Dialog (hab ich es schon erwähnt ;-)  

213 Postings, 1607 Tage addictionBluetooth Familie wird erweitert

 
  
    #10301
3
12.12.14 12:06
Hallo Jack,

schon am 5.11.2014 hat DLG gemeldet:
Die DA14581 nun für die Serienproduktion freigegeben. Basierend auf der gleichen SoC als DA14580 verwendet der DA14581 einen dedizierten ROM, die Optimierungen gezielt A4WP und HCI bietet. Die neuesten SDK-Updates (3.0.6 und folgende) Funktion Unterstützung für die DA14581.

A4WP drahtlose Aufladen Features:
Schnelle Bootzeit für Strom versorgt Unit (PRU)
8 Anschlüsse für Stromübertragungseinheit (PTU)
HCI Eigenschaften:
Optimierten Code für HCI, die in das OTP passt
Damit können Kunden / modules Trägern, um eine vorprogrammierte HCI Modul liefern

Nun was macht der Markt? Die Großen spielen Ihre Spielchen und so lange ein gute Analyst nicht hochgelobtes über neue Anwendung schreibt, tut sich nichts.
Es ist sicher eine wichtige Innovation, aber direkt im Kurs wird sich später (als Umsatz) niederschlagen.

LG  

99 Postings, 331 Tage Jack_theRippbluetooth familie

 
  
    #10302
1
12.12.14 12:11
Noch ein kleiner Nachtrag zum DA14581 Chip:

Wow, da ist sogar schon die wireless charging Technologie integriert !!!! Ein Hammer !
Stichwort Konsortium "A4WP".

Die sind echt verdammt schnell bei Dialog. Wer die vorigen Debatten mit der Technologie WattUp von Energous noch in Erinnerung hat, wird zwar überrascht sein, da wohl die konkurrierende Technologie von Witricity drinsteckt /bzw. angewendet werden soll (Vermutung, da noch nicht 100%ig verständlich dokumentiert.
Könnte jedoch noch sein, dass auch die Energous WattUp Technologie Umsetzung in einem weiteren chip folgen wird.  

99 Postings, 331 Tage Jack_theRipp@addiction

 
  
    #10303
2
12.12.14 12:15
Ja, das ging mehr oder weniger still und heimlich an allen Analysten vorbei.

Die Analysten checken mit Sicherheit nicht, dass hier technologisch fundamentales passiert (wie sollten die das mit Ihrem BWL-Studium auch erkennen können :-))  )
.... ist nicht böse gemeint Ihr BWL' lies :)


Das Ding mit den ibeacons hätten die jedoch begreifen müssen.  

1052 Postings, 596 Tage JetzetleDanke für die Einblicke

 
  
    #10304
12.12.14 14:28
Ich bin VWLer und DV-Kaufmann (heute Informatiker). Und ich schaue auch darauf, wie genial solche Entwicklungen sind. Begeisternd, wenn die Bluetoothsender wirklich keine Batterie brauchen könnten, also wartungsfrei. Dazu per Funk einzeln programmier- und updatebar.
Auf der anderen Seite ist halt die Frage, wieviel Stück und welche Marge. Wird das relevant? 1Mrd. Stück x 5 Cent Marge gibt auch was. Ich denke an Suprmärkte so einen Chip an den Regalen für die Preisänderungen oder sogar statt Barcode an den Produkten.  

16 Postings, 48 Tage valora14Noch Potenzial

 
  
    #10305
12.12.14 14:32

Sehr gutes Unternehmen und immer noch nicht zu teuer für Wachstum und Potenzial. Hier noch eine Analyse von Dialog, seitdem aber auch schon stark gestiegen: http://www.investresearch.net/dialog-semiconductor-aktie/

 

1052 Postings, 596 Tage JetzetleUnglaublich, die Stabilität

 
  
    #10306
12.12.14 22:22
Ihr habt sicher mitbekommen, was heute los war. Und Dialog bewegt sich kaum nach unten. ams allerdings auch nicht. Pöööö.Aber sonst fast alle anderen.

Ich hatte mich über fallenden Ölpreis gefreut. Dummerweise haut das den Devisenmarkt ordendlich umher. Nicht nur Russland. Auch England und Norwegen. Ob Venezuelas Bevölkerung das auch noch braucht, glaube ich nicht. Und die Arabs wollen den 380 Airbus nicht mehr. Der Ölpreisverfall war wohl etwas heftig.

Mit Dialog hatte es nichts zu tun.  

9 Postings, 32 Tage DerandereWieselXiaomi Mi4 mit Quick Charge

 
  
    #10307
14.12.14 19:16


Eine Erklärung für die relative Stabilität von Dialog könnte auch am China-Markt liegen.

Das Mi4 mit Quick Charge ist ab dem 16. Dezember erhältlich.

http://tablethype.de/...mit-internationalem-lte-kommt-am-16-dezember/  

213 Postings, 1607 Tage addictionXiaomi

 
  
    #10308
15.12.14 09:29
Also MediaTec ist nicht drin,
Sehe ich es richtig, in dem Bericht steht:
"Die FDD-LTE Version des Xiaomi Mi4 kommt mit dem Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core SoC, 3 GB RAM und 16 GB internen Speicher"

Das wäre schade, ich habe mit MediaTec fest gerechnet. Ist MediaTec in der China Version?
LG Addiction  

1 Posting, 3 Tage peter196014das wars dann

 
  
    #10309
15.12.14 17:26
bei dem Kursverlauf der letzten Wochen, kann es ja wohl nicht mehr richtig laufen hier.
Bei Dialog ist man ja schon einiges gewöhnt, aber die "unbegründeten" hohen Rücksetzer und dann nur minimal folgenden Gegenbewegungen reichen mir. Ich bin erstmal nach langer Zeit in Dialog raus.  

1 Posting, 3 Tage steve-oEinstiegschance nutzen - check!! :-)

 
  
    #10310
15.12.14 18:20

1052 Postings, 596 Tage JetzetleEs zappelt wieder :-)

 
  
    #10311
15.12.14 18:30
Wer hätte gedacht, dass sich der ersehnte niedrige Ölpreis in der erhofften Wirkung so umkehren kann. Ob so ein Szenario vorher durchgerechnet wurde, bevor an den Schrauben gedreht wurde?
Jetzt fehlt nur noch eine Panik. Bei Lehman gehörte Dialog zu den Soforterholern. Wenn ich mich richtig erinnere. Untertreibungen könnte man nutzen. Es kam bei Lehman ein zweiter Schub nach unten.

Egal. Jetzt wird es spannend. Welche Länder drosseln die Ölversorgung? Der Plan der OPEC, billiger zu sein als das Fracking, funktionierte wohl zu gut.

----------------
Hier geht es um Dialog. Richtig. Ich glaube die verkehrte Ölpreiskrise kann ich aussitzen.  

324 Postings, 2870 Tage MucktschabernatUngläubiges Staunen...

 
  
    #10312
16.12.14 13:08
und dabei sollte doch die Weihnachtsrally kommen mit Kursen über 30. Wenns dumm geht, sehen wir stattdessen die 20. Dieses Jahr ist halt alles anders als die Jahre davor. Man lernt nie aus an der Börse.  

1052 Postings, 596 Tage JetzetleOff Topic

 
  
    #10313
1
16.12.14 13:47
Sorry, dieser Artikel verdeutlicht, woher das Problem mit dem Ölpreis kommt.
http://www.welt.de/finanzen/article134201821/...zcrash-ausloesen.html

..."der Markt für Hochzinsanleihen selbst erlebte in den vergangenen Jahren ebenfalls einen gigantischen Boom. Allein in den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden in den USA Papiere im Wert von rund 275 Milliarden Dollar an den Markt gebracht.

Dieser bringt es inzwischen auf ein Volumen von etwa 1,6 Billionen Dollar ..."

Bisher dachte ich, es geht um Kreditausfälle von Venezuela oder Kaufreduzierung durch Arabs oder Russland. Wenn unsere Banken sich wieder US-Hochzinsanleihen andrehen ließen, würde das erklären, dass Dragis Geldchöpfung für unsere Wirtschaft verpufft.

-------------------------
Bei dieser Konstellation wird es für Diaog ähnlich ausgehen, wie bei Lehman. Rücksetzer ja, aber schnelle Erholung. Für die Zockfreaks alles eine Frage des Timings. :-) Für Longies keine größere Aufregung sondern niedrige Energiepreise geniesen.  

1052 Postings, 596 Tage JetzetleSuper für Dialog

 
  
    #10314
16.12.14 14:32
Wenn die Energiepreise sinken, bleibt beim gemeinen Bürger unerwartet Plus im Geldbeutel. Das gibt viel Freiraum für Geschenke, die man sich bisher nicht machen wollte. :-)
Dazu reicht schon die Erwartung, dass nicht nur Tanken billiger ist, sondern das Auffüllen der Öltanks billiger wird, dass Gas sich in 6 Monaten verbilligt und dass die Heizkostenabrechnung für 2ß15 geringer ausfallen wird. Wir geben gerne schon aus, was wir später erst als Zufluss erwarten.
Ich rate mal, dass jetzt deswegen noch schnell die Nachfrage nach Dialog-in Produkten steigt.  

213 Postings, 1607 Tage addiction@Jet

 
  
    #10315
16.12.14 14:58
Jet Du bist ein unendlicher Optimist. Das ist eine wunderbare Lebensphilosophie, das gefehlt mir.
LG Addiction  

1052 Postings, 596 Tage Jetzetleadd, wo siehst Du das Risiko?

 
  
    #10316
16.12.14 15:22
Wenn alle Atien fallen, haut man bei einem Wechsel sicher daneben. Cash halten, wäre eine Option. Kommt man schnell genug wieder rein? Es könnte schnell den Nachlaufeffekt geben mit ständigem "Gestern hätte ich zuschlagen sollen."  

1052 Postings, 596 Tage JetzetleWars das?

 
  
    #10317
18.12.14 11:24
Das ist mir zu viel Poker, diese Gelegenheiten zu nutzen. Inzwischen habe ich es lieber ruhiger. Früher, ja klar. Und fast immer reingefallen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
411 | 412 | 413 | 413  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben