Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 355
neuester Beitrag: 24.04.14 09:12
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 8851
neuester Beitrag: 24.04.14 09:12 von: flipp Leser gesamt: 786299
davon Heute: 410
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355  Weiter  

1413 Postings, 2443 Tage karambolDialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

 
  
    #1
25
28.03.13 01:40
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355  Weiter  
8825 Postings ausgeblendet.

3886 Postings, 1441 Tage bülowandere Analysten meint andere Richtung

 
  
    #8827
17.04.14 20:43

673 Postings, 358 Tage JetzetleAddiction, "hochwertige LED-Systeme"

 
  
    #8828
1
17.04.14 20:51
Da fährt Dialog irgendwie dreigleisig.
Einerseits die Standard Birnen von IKEA etc. für den gemeinen Verbraucher, der Qualität aber billig will. -> günstiger guter Massenmarkt
Zweiterseits. die langlebigsten Systeme für Hallenbeleuchtung. -> hochwertiger Massenmarkt
und Dreierseits wie letztens diese Spezialitäten für Designer und optischen Peak im Eindruck. -> weiß nicht. Demo der Technologieführerschaft?

Warum fragten die für so eine "Einzelfertigung" Dialog an? So ganz arg viele Anbieter scheint es nicht zu geben, die das tatsächlich in vereinbarter Zeit hinbekommen, bzw. noch "nebenher mal kurz " zwischenschieben können. Oder war es einfach, die Nähe zum deutschen Markt.

Über den zweiten Chip für die 45W LEDs hatten wir noch nicht viel. Der war lt. Beschreibung nicht als Hauptleuchte, sondern so etwas wie Unterstützung von Grundbeleuchtung.
Im Eingansbereich bei uns glimmt ein einsames LEDchen. Sobald sich was bewegt oder eine andere Leuchte reagiert, geht die HauptLED an und auch schnell wieder aus. Das gleiche, nur größer, ist hier in einer Edelresidenz für Ältere auf allen Fluren. Und zwar angenehmes Licht.
Das kann von der Stückzahl her schon größer sein bzw. werden. Die gab es aber schon vor zwei Jahren. Es gibt also Alternativen.

Apple Umsätze....da wird es bei so viel Schweigsamkeit eine Überraschung in die eine oder andere Richtung. Gute Info, welche Richtung es eher werden könnte.

Schöne und hoffentlich ruhige Feiertage, wünsche ich.
Euch auch. :-)  

3886 Postings, 1441 Tage bülowmorgen Jetzetle

 
  
    #8829
18.04.14 09:12
ist es bei Euch Ostern-Feier ,dass die Börse geschlossen ist !Montag , nehme ich an ,dass es wieder normale Börsentag ist , oder ?  

673 Postings, 358 Tage Jetzetle, liegst Du richtig

 
  
    #8830
1
18.04.14 09:39
Heute ist Karfreitag und Montag ist auch die Börse zu, weil Ostermontag ist.  

41 Postings, 20 Tage Pioneer88DER AKTIONÄR und DZ Bank AUSBRUCH

 
  
    #8831
1
18.04.14 13:11

3886 Postings, 1441 Tage bülowalles im grünen Bereich

 
  
    #8832
22.04.14 09:18

3886 Postings, 1441 Tage bülowheute schaut rot aus !komisch

 
  
    #8833
22.04.14 10:30
gibt es einen negativen Nachricht oder was ?  

8823 Postings, 1940 Tage RoeckiApple-Stagnation?

 
  
    #8834
22.04.14 12:01

3886 Postings, 1441 Tage bülowApple-Stagnation ! meinst du das Roecki ?

 
  
    #8835
22.04.14 12:13

8823 Postings, 1940 Tage RoeckiRichtisssssssch!

 
  
    #8836
22.04.14 12:42

3886 Postings, 1441 Tage bülow/kann-dialog-semiconductor-von-guten-wachstumsper.

 
  
    #8837
1
22.04.14 17:31

9557 Postings, 4543 Tage lehnaEs hilft kein pudern und kein schminken....

 
  
    #8838
1
22.04.14 20:53
Wir müssen die langjährige Panzersperre bei 18 überwinden. Der Weg ist vermint, ein kurzes drüber lugen bringt nix...
ariva.de
Da die Wachstumsperspektiven voll intakt sind, bin ich sehr zuversichtlich. Ab 20 ist der Himmel frei....


 

1413 Postings, 2443 Tage karamboliWATCH - Gerüchte -Ladesystem

 
  
    #8839
22.04.14 21:52

173 Postings, 1369 Tage addictionVor Apple Zahlen

 
  
    #8840
23.04.14 13:15
heute Abend ist der DLG Kursverlauf komisch. Wie sind die Apple Verkäufe?
 

673 Postings, 358 Tage Jetzetleadd, wo bist denn Du?

 
  
    #8841
23.04.14 13:33
Wie der Kursverlauf heute abend ist, weiß ich nicht, nur im Augenblick, also heute Mittag, hält sich Dialog ganz gut im Vergleich zu den Indizes. :-)  

173 Postings, 1369 Tage addictionSorry

 
  
    #8842
23.04.14 13:35
es fehlt der Strich hinter Zahlen, ...  

3886 Postings, 1441 Tage bülowGünstige Bewertung sorgt für weiteres Potenzial

 
  
    #8843
1
23.04.14 19:56
Dialog Semiconductor:
Autor des Textes: Johannes StoffelsAutor: Johannes StoffelsGoogle +0  0  0 Xing0
Nachricht vom 23.04.2014 23.04.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Dialog Semiconductor. Das Kursziel liegt weiter bei 21,00 Euro.

Am 7. Mai gibt es die Zahlen zum ersten Quartal. Die Experten rechnen mit einem Umsatzplus von 22 Prozent auf 220 Millionen Euro. Der Gewinn soll um 18 Prozent auf 8,1 Millionen Euro sinken. Auch für das zweite Quartal gehen die Analysten von einem deutlichen Wachstumsplus aus. Hier soll es zudem gute Nachrichten von Kunden geben. Im zweiten Halbjahr kann zudem Apple den Umsatz weiter nach oben bringen. Für das Gesamtjahr rechnen die Experten mit einem Gewinn je Aktie von 1,32 Euro, 2015 soll dieser bei 1,81 Euro liegen. Das KGV 2015e steht somit bei 13,4. Für die Experten ist der Titel insgesamt sehr günstig bewertet.

 

3886 Postings, 1441 Tage bülowstabile Nachfrage IPhone

 
  
    #8844
23.04.14 22:58

3886 Postings, 1441 Tage bülowApple ca. %6 heute im Grün :Ursache

 
  
    #8845
23.04.14 23:01
Gute iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs
22:54 23.04.14

CUPERTINO (dpa-AFX) - Starke iPhone-Verkäufe haben Apple (Apple Aktie) wieder Zuwächse bei Umsatz und Gewinn beschert. Der Konzern verkaufte 43,7 Millionen seiner Smartphones. Das war mehr als die meisten Analysten erwartet hatten. Der Umsatz in dem Ende März abgeschlossenen zweiten Geschäftsquartal stieg dadurch im Jahresvergleich um 4,7 Prozent auf 45,6 Milliarden Dollar. Der Quartalsgewinn lag bei 10,2 Milliarden Dollar. Das waren sieben Prozent mehr als im Vorjahresquartal.

Zugleich kündigte Apple am Mittwoch einen Aktiensplit im Verhältnis 7 zu 1 an. Die Dividende wird angehoben und der Aktienrückkauf auf 90 Milliarden Dollar ausgeweitet.

APPLE-AKTIEN SPRINGEN NACHBÖRSLICH UM ACHT PROZENT HOCH

Im nachbörslichen Handel sprangen Apple-Papiere um fast acht Prozent nach oben./so/DP/he

Quelle: dpa-AFX  

3886 Postings, 1441 Tage bülowApple Zahlen

 
  
    #8846
1
23.04.14 23:03
Zahlen  22:54
Gewinn je Aktie: 11,62 Dollar (10,22 Dollar)

Umsatz Q2: 45,7 Milliarden Dollar (43,6 Milliarden Dollar)

Nettogewinn (unbereinigt): 10,2 Milliarden Dollar (9,5 Milliarden Dollar)

Verkaufte iPhones: 43,7 Millionen (37,7 Millionen)

Verkaufspreis iPhone im Schnitt: (610 Dollar)

Verkaufte iPads: 16,4 Millionen (19,7 Millionen)

Rohmarge: 39,3 Prozent (37,7 Prozent)

Umsatz-Prognose Q3: 36 - 38 Milliarden Dollar (38,1 Milliarden Dollar)

Rohmarge-Prognose Q3: 37 - 38 Prozent (37,3 Prozent)

In Klammern: geschätzt  

3886 Postings, 1441 Tage bülowAlso Leute ,Apple ist voll in Grün ca %6

 
  
    #8847
1
23.04.14 23:08
Verkaufte iPhones : 43.7 Mill. (Erwartung : 37,7)

verkaufte iPads ist entauschend : 16,4 Mill (Erwartung : 19,7 Mill)

Kommentare für DLG ,ob es positiv ist oder nicht ?  

3886 Postings, 1441 Tage bülowApple ist positiv überascht !

 
  
    #8848
23.04.14 23:09

3886 Postings, 1441 Tage bülowApple: Mehr umgesetzt und verdient

 
  
    #8849
1
23.04.14 23:15

Mittwoch, 23. April 2014 um 23:06

(Instock) Im zweiten Geschäftsquartal erhöhte Apple (Nasdaq: AAPL) den Überschuß von 9,55 auf 10,22 Milliarden Dollar. Je Aktie legte der Gewinnvon 10,09 auf 11,62 Dollar zu. Der operative Gewinn kletterte von 12,56 auf 13,59 Milliarden Dollar. Im Vergleich zur Vorjahresperiode stieg der Umsatz von 43,60 auf 45,65 Milliarden Dollar. Analysten hatten 43,7 Milliarden Dollar Umsatz sowie 10,19 Dollar Gewinn je Aktie prognostiziert. Der iPhone-Absatz legte von 37,4 auf 43,7 Millionen Geräte zu, der damit erzielte Umsatz von 22,96 auf 26,06 Milliarden Dollar. Der iPad-Absatz sank von 19,5 auf 16,4 Millionen Geräte, der Umsatz von 8,75 auf 7,61 Milliarden Dollar. Im laufenden dritten Quartal sollen 36 bis 38 Milliarden Dollar umgesetzt werden. Daneben will Apple sein Aktienrückkaufprogramm von 60 auf 90 Milliarden Dollar aufstocken sowie am 9. Juni einen Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 7 durchführen. Je am Stichtag 2. Juni gehaltener Apple-Aktie gibt es sechs Aktien dazu.

 

8823 Postings, 1940 Tage RoeckiIch ...

 
  
    #8850
1
24.04.14 00:04
schätze unser Schätzchen wird zum Goldesel, die 20€ dürften wir bald erklimmen. Nicht umsonst philosophieren Einige schon über 22,50€ Kursziel!

Und, es ist nicht mehr lang bis zu den Zahlen!  

5271 Postings, 1990 Tage flippSieht für heute erstmal gut aus ... .

 
  
    #8851
24.04.14 09:12
Ich hoffe das hält sich und die Amis legen wie so oft noch eine Schippe bei DLG drauf.
-----------
Wenn Früchtchen seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht und meldet nennt man es auch: FRUCHTALARM !!!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Prince of Darkness