Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 170 424
Talk 144 343
Börse 18 61
Hot-Stocks 8 20
Devisen 0 9

Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)

Seite 1 von 676
neuester Beitrag: 28.05.18 00:14
eröffnet am: 01.09.17 17:02 von: short squeez. Anzahl Beiträge: 16891
neuester Beitrag: 28.05.18 00:14 von: jessyK Leser gesamt: 807824
davon Heute: 1532
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  

1855 Postings, 955 Tage short squeezeDeutschlands Zukunft - der neue Thread :)

 
  
    #1
64
01.09.17 17:02
Hallo Leute,

da Reginchen im alten Thread allem Anschein nach nicht mehr mitliest und somit keine Störer und Provokateure ausschließt (so wie früher) haben einige User beschlossen einen neuen Thread zu eröffnen.
Ich würde mich freuen wenn die alten User, die dort immer wieder gute Beiträge verfasst haben zum neuen Thread wechseln. Übernehme dann hier die Moderation (da die Moderatoren selbst ja nicht in der Lage dazu sind!!!)

In den letzen Wochen und Monaten gab es immer wieder Querschläger und Provokateure.
Einige haben sich darauf eingelassen und am Ende wurden sie immer wieder gesperrt. Dieses kann nun vermieden werden, indem ich solche Leute rigoros ausschließe. Der alte Thread ist einer der am meisten frequentierten hier bei Ariva, vielleicht kommt der Neue da auch mal hin :)

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  
16865 Postings ausgeblendet.

10639 Postings, 4154 Tage noideagehört langsam zum Alltag in Deutschland

 
  
    #16867
6
27.05.18 16:36

1855 Postings, 955 Tage short squeezedie deutschen Leitmedien

 
  
    #16868
12
27.05.18 18:54
feiern mal wieder den Versuch, die Meinungs - und Versammlungsfreiheit zu unterdrücken mit ihren eigens dafür zurechtgelegten Bildern.

https://www.google.de/...l5.2313j0j8&sourceid=chrome&ie=UTF-8
sucht euch ne Seite aus von diesen Hetzmedien
Wooooooooow 25 000 !!!! Teilnehmer demonstrieren gegen das Versammlungsrecht und gegen eine eigene Meinung. Bei der AFD waren es natürlich nur 5000. Auch sehr wichtig hervorzuheben. Sind dann die AFD Leutchen eigentlich ne Minderheit? Dachte, gerade Minderheiten genießen in diesem Land besonderen Schutz :-D
Und BUNT sind die Gegendemonstranten auch noch! Stecken die schwarzen Klamotten und Sturmhauben noch im Rucksack?
Leute, wer die Unterdrückung der Meinungsfreiheit in diesem Land noch so beklatscht wie mancher Reporter und Journalist, der hat selbst ne fette Klatsche am Kopf.

Wie konnte es in diesem Land nur so weit kommen, dass sich die Medien - einst Vorreiter für eine freie Meinungsäußerung derart vor den politischen Karren spannen lassen?
Es ist für mich unfassbar.


 

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79#16863... zu Gott beten...

 
  
    #16869
2
27.05.18 20:54
das dürfen die heuer alle tun...
Ich denke, beim derzeitigen Zustand der Nationalmannschaft...
wird es auch das einzige sein, was noch helfen kann...  

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79#16867 diese Unterkunft...

 
  
    #16870
27.05.18 20:55
dürfte man als durch Fremde besetztes "Staatsgebiet" betrachten.

Wäre das nicht ein Fall für die Bundeswehr....?  

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79Endlich ein Schritt in die richtige Richtung....!

 
  
    #16871
6
27.05.18 21:23
(AfD wirkt... und das schon vor der Landtagswahl... ;)

 

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79...das wird aber diese Menschen nicht mehr retten

 
  
    #16872
3
27.05.18 21:29
unmögliche Zustände in libyschen Flüchtlings- oder doch besser
gesagt, "Internierungslagern"....    :((

Welchen falschen Versprechungen sind diese Menschen nur aufgesessen...???
 

8996 Postings, 5353 Tage .JuergenBamf-Affäre und kein Ende

 
  
    #16873
6
27.05.18 21:49
Verkauften Ärzte Atteste an Flüchtlinge?
Die Flüchtlingskrise nutzten Anwälte und Mediziner dazu, Asylbewerber abzuzocken. Das behauptet eine Anwältin für Ausländerrecht und beschreibt Einzelfälle. Die Vorwürfe passen ins Bild der Bamf-Affäre.

https://www.n-tv.de/politik/...e-an-Fluechtlinge-article20452216.html

Warum regen sich die Leute eigentlich gegen das Wort Asylindustrue auf?
Täglich neue Meldungen wer alles involviert ist und daran verdient.
Die Frage müßte vielleicht besser umgekehrt lauten, wer partizipiert Eigentlichkeit nicht daran?

Und dann wundert es auch kaum warum alle etablierten Parteien und System Medien gegen die AFD sind - der einzigen Partei die den Fortbestand des Systems gefährden könnten.

War ja auch wieder sehr Erfolgreich heute - .aber eines ist sicher - dieses Sytem schafft sich auf Dauer selber ab! Alles eine Frage der Zeit.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

10639 Postings, 4154 Tage noideaWill

 
  
    #16874
6
27.05.18 22:06
wieder unerträglich......das Publikum ist wohl handverlesen....die klatschen immer an den
falschen Stellen....und wieder die Göring-Eckardt....die ist die schlimmste wie immer !  

31031 Postings, 4737 Tage Jutowas ist der gauland schwach

 
  
    #16875
27.05.18 22:15
erst erzählt er,
die brd hätte sich die flüchtlinge ins land geholt,
was schlicht und einfach gelogen ist.
und dann schweigt er .
vllt ist er zu alt oder verblendet.
jedenfalls sehr stümperhaft.
 

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79Juto... natürlich war das öffnen der Grenzen....

 
  
    #16876
5
27.05.18 22:22
eine Einladung...
und der Beginn einer epischen Katastrophe...
deren Höhepunkt wir noch lange nicht erreicht haben.  

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79Die CSU wird voll populistisch...

 
  
    #16877
2
27.05.18 22:25

6463 Postings, 1546 Tage SteviiafanDie

 
  
    #16878
3
27.05.18 22:29
checkt es auch schon:
"Es geht offenkundig um organisierte Kriminalität und schwerwiegenden Betrug. Diese Vorgänge müssen schleunigst aufgeklärt werden", sagte Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht dieser Redaktion. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stehe in der Verantwortung, unverzüglich für Klarheit zu sorgen, "ansonsten müssen auch andere Maßnahmen diskutiert werden".
https://www.abendblatt.de/politik/...f-Untersuchung-im-Bundestag.html  

36030 Postings, 6249 Tage Dr.UdoBroemmeWas noidea nicht wissen kann

 
  
    #16879
1
27.05.18 22:31
Aus Kameraperspektive nicht zu sehen, werden immer an den passenden Stellen "Bitte jetzt klatschen"-Schilder hochgehalten.  
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

10639 Postings, 4154 Tage noideaDie Grünen

 
  
    #16880
4
27.05.18 22:34
wollen wie immer nur das Beste für alle, außer für den Deutschen Bürger !

Das kennen wir ja zur genüge !

Und Dr. Broem: Damit liegst Du gar nicht so verkehrt. Wenn ich mir das Publikum so anschaue,
brauche die wirklich etwas Hilfe !  

8996 Postings, 5353 Tage .JuergenBravo" - Erfolg für EU!! Italien Regierungsbildung

 
  
    #16881
3
27.05.18 22:48
platzt weil Italiens Staatspräsident  gegen EURO kritischen Finanzminister stimmte!

Das wäre in etwas vergleichbar wenn in Deutschland  Union und SPD koalieren wollen
und Bundespräsident Steinmeier legt sein Veto gegen die Nominierung von Finanzminister Scholz ein. So etwas hat es noch nie gegeben.

Anscheinend gibt es einen gewissen Einfluss der EU auf den Italienischen Staatspräsidenten so das er den EURO kritischen Finanzminister ablehnte. Anders kann ich mir das nicht erklären.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...et-auf-posten-a-1209813.html
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

8996 Postings, 5353 Tage .Juergen#16881 Ahja die Katze ist aus dem Sack

 
  
    #16882
3
27.05.18 22:57
Präsident Mattarella wies die Vorwürfe zurück. Niemand könne behaupten, er habe die Regierungsbildung blockiert. Die Nominierung Savonas habe aber erkennen lassen, in welche Richtung die designierte Regierung habe gehen wollen.

>>>>>Savona habe über einen Austritt des Landes aus der Eurozone gesprochen.<<<<<<!!!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...et-auf-posten-a-1209813.html

Schau an, selbst wenn er das so vorhaben sollte ist es nicht die Aufgabe eines Staatspräsident das zu Verhindern und Einfluss auf die Politik und Wahlentscheidungen zu nehmen - die von der Mehrheit der Italiener getroffen wurde.

Diesen Präsidenten sollte Italien abwählen - unfassbar was in der EU abgeht.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

6463 Postings, 1546 Tage SteviiafanHier

 
  
    #16883
27.05.18 23:13
schreiben sie, die Populisten würden Mattarella "erpressen" ...
http://www.pnn.de/politik/1287673/

In FR können sie auch demonstrieren .... wie sie wollen ...
"Macron selbst gab sich unbeeindruckt. Die Proteste würden ihn "nicht aufhalten."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...sident-macron-a-1209729.html  

6463 Postings, 1546 Tage SteviiafanUnter

 
  
    #16884
27.05.18 23:28
Berufung auf Artikel 90 der italienischen Verfassung werde er Mattarellas Absetzung verlangen, sagte Parteichef Luigi Di Maio am Sonntagabend in einem Fernsehinterview. Anschließend solle es Neuwahlen geben. In dem Verfassungsartikel geht es um die Möglichkeit, den Präsidenten wegen Hochverrats oder Verletzung der Verfassung anzuklagen....
https://www.welt.de/newsticker/news2/...setzung-des-Praesidenten.html  

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79Ein Saustall....

 
  
    #16885
1
27.05.18 23:33
jetzt ginge es der EU und dem Euro an den Kragen...
wenn es nach der Wahlentscheidung des italienischen Volkes ginge...

Dass es danach nicht gehen DARF, was ja auch verständlich ist...
weil dann ist die Hölle los... zeigen die Vorgänge zur Regierungsbildung in Italien.

die nächsten Tage dürften voll spannend werden....
 

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79Es riecht nach Revolution....

 
  
    #16886
27.05.18 23:43
oder besser gesagt, Rebellion gegen Brüssel...
dieser aufgeblähte Beamtenmoloch mitten in der schönsten Belgischen Stadt...
ist doch den Menschen in der EU schon lange suspekt...
und macht auch vielen Angst.
Die "Machtlosigkeit" während der Flüchtlingskrise und jetzt der drohende Skandal um das
Datenschutzgesetz, das in großen u. weiten Teilen gegen alle möglichen nationalen sowie internationalen Gesetze verstößt... wird die Absurdität des ganze Apparates noch
mehr darstellen...

schlechte Zeiten für die EU...
doch woher kommt das so plötzlich...?
Waren es die Flüchtlinge (und ihre passive zerstörerische Art) oder der BREXIT...
oder ist das Problem bei den Akteuren zu suchen.... sind deren Persönlichkeiten
etwa nicht geeignet, die EU zu führen....
ist Merkel zu passiv.... Junker zu merkwürdig... Schulz konnte nicht mal national die SPD
führen....

Es wird keine einfache Antwort geben auf diese Krise...
und falls doch, dann wird sie "KRIEG" heißen.... egal welcher Art...

Das gescheiterte Iranabkommen ist der nächste drohende Sargnagel für die EU...
wird er hier seitens unserer Führung ein Einknicken seitens der USA geben (was wahrscheinlich ist), dann bin ich auf die Meinung der Menschen bzgl. Stärke und Durchsetzungsvermögen
der EU gespannt....

Stürme ziehen auf.... und ein Sargnagel nach dem andern wird eingeschlagen...
Bin gespannt was die Märkte morgen machen....

Und jetzt ob der Hiobsbotschaften wünsche ich eine angenehme Nachtruhe...
viele werden im Angesicht ihrer Investments nicht ruhig schlafen können...
 

6463 Postings, 1546 Tage SteviiafanD

 
  
    #16887
27.05.18 23:51
Hauptprofiteur der EU

Wird ein Deutscher nächster EU-Kommissionspräsident ab 2019?
Derzeit werden von deutscher Seite der gescheiterte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz als möglicher Spitzenkandidat für die sozialistischen Parteien im EP benannt.

Topagrar.com - Lesen Sie mehr auf: https://www.topagrar.com/news/...Hauptprofiteuren-der-EU-9190745.html



 

560 Postings, 284 Tage jessyKDie Geier kreisen schon...

 
  
    #16888
1
27.05.18 23:53

Moodys prüft Herabstufung von Italien

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/...fung-von-italien/



Sobald irgendwo eine Partei an die Macht gelangt die mehr fürs EIGENE Volk machen möchte wird von den Bankstern Druck aufgebaut.

 

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79Hackerangriff steht unmittelbar bevor....

 
  
    #16889
28.05.18 00:04
meint man zumindest...

Ein riesiges Botnetz aus 500.000 Routern und NAS-Systemen wurde aufgedeckt. Die Angreifer können die Geräte jederzeit zerstören.
 

24203 Postings, 1463 Tage Lucky79Wieder ein schwacher Auftritt der EU...

 
  
    #16890
28.05.18 00:05

560 Postings, 284 Tage jessyKElende Erpresser sind das !

 
  
    #16891
1
28.05.18 00:14

Iran erpresst Europa: Keine Kritik oder wir reichern Uran an

Das transatlantische Zerwürfnis nehmen natürlich auch Deutschlands neue Freunde in Teheran wahr ? und schrauben den Preis für ihr Wohlverhalten massiv in die Höhe. In der Nacht zum Donnerstag machte das Irans Oberster Führer Ali Khamenei auf Twitter völlig klar: Die Europäer müssten sich den US-Sanktionen mit aller Kraft widersetzen. Ihre Banken müssten alle Transaktionen in den Iran ausführen, und die Europäer sollten dafür sorgen, dass iranisches Öl vollständig verkauft wird. Zudem: Keine Kritik am Raketenprogramm und der Unterstützung von Terrororganisationen, euphemistisch von Khamenei ?regionale Aktivitäten? genannt. Sollte das nicht geschehen, würde der Iran ?eingestellte Aktivitäten? wieder aufnehmen, also wieder an Atomwaffen basteln.

https://www.mena-watch.com/iran-erpresst-europa-keine-kritik-oder-wir-reichern-uran-an/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Grinch, hokai, Katjuscha, Multiculti, Sawitzki, Shitovernokhead