Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 149 3836
Talk 58 1706
Börse 67 1330
Hot-Stocks 24 800
Rohstoffe 17 281

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 175
neuester Beitrag: 01.09.14 08:52
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 4373
neuester Beitrag: 01.09.14 08:52 von: simba0477 Leser gesamt: 437982
davon Heute: 1170
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  

1931 Postings, 1733 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

 
  
    #1
5
24.10.12 13:09
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 €

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  
4347 Postings ausgeblendet.

972 Postings, 676 Tage telefoner1970@simba, würdest du meine beiträge

 
  
    #4349
28.08.14 20:39
schon etwas länger und vorallem genauer lesen, würdest du mir keine puts andichten.

wenn du zur fraktion der kursoptimisten gehörst ist für mich o.k., ich bleibe realist und freue mich wenn es besser läuft, nicht mehr und nicht weniger.  

796 Postings, 383 Tage simba0477ok sorry telefoner

 
  
    #4350
28.08.14 20:56
Dachte du wärst short!
Ja wir werden sehen was noch so auf uns zukommt!  

963 Postings, 456 Tage BausparfuechsleinMacht doch...

 
  
    #4351
28.08.14 21:00
mal ne andere Rechnung auf und begründet es. Es soll hier doch ein Meinungsaustausch sein bzw. stattfinden.

Mich würd das echt interessieren, wie jeder den Wert so einschätzt und wie Ihr auf diese Einschätzung vor dem aktuellen Hintergrund kommt.



 

796 Postings, 383 Tage simba0477also was ich mir erwarte hab ich schon angeführt!

 
  
    #4352
29.08.14 08:04
ich bin ein wenig optimistischer!

aber könnte jemand mal in die urkraine bzw. nach russland fahren und mit den beiden präsidenten mal einen saufen gehen!? di jungs sollen mal runter kommen!
das kanns ja nicht sein was die da machen!

die gehen mir echt scon am arsch!  

972 Postings, 676 Tage telefoner1970den aufschlag bei der mutter, für das abzugebende

 
  
    #4353
29.08.14 12:57
us geschäft, lässt sich nicht beziffern, wer es denoch versucht treibt glaskugelguckerei.

der verkauf wird nur sehr kurz kursrelevant sein und danach steht das tagesgeschäft wieder auf der agenda.
wobei ich auch schon die 35$ für ambitioniert halte, wird wohl eher um die 34$ enden.

noch mal zur erinnerung:

- auf das us geschäft erfolgten die letzten jahre enorme  abschreibungen

- seht euch beispielhaft den kursverlauf bei vodafone an, hier ging es um weit höhere  
 beträge

- beim dsl ausbau bleibe ich dabei, 15mrd verbuddelt die Telekom in deutschland. die
 restlichen 5% versorgung fordert sie vom staat, ca. 10mrd  

212 Postings, 519 Tage chip1bausparf.

 
  
    #4354
1
29.08.14 16:03
man kann die telekom nicht generell einschätzen, Angebot und nachfrage regeln dies, genauso finde ich die Analyse von jpm für nicht gerechtfertigt, der us markt brummt, Europa hält sich in der waage, was effektiv vom verkauf übrigbleibt wissen nur die verantwortlichen, aber sicherlich schätze ich den ceo so ein, das er die Firma wesendlich weiter bringt, so wie sie jetzt dasteht, an einigen punkten gibt es noch verbesserungsbedarf, aber er handelt, das ist für mich ein gutes zeichen (polen), man kann in dieser Branche nicht wissen was einen in dem rasanten Zeitalter erwartet, morgen kann schon alles wieder anders sein, deshalb eine Einschätzung geben, wenn dann nur auf ein paar Monate vorraus, da der kurs über 13 euro war und sich um 12,50 euro gut gehalten hat (das  sprint eher ein gag war wird keiner bestreiten) sehe ich kurse um 12 euro für gerechtfertigt an, tmus läuft gut ,nach eventuellem verkauf ist Geld zum investieren da, weitere Anteile noch verkaufbar und das europageschäft somit auf den neuersten stand. für diesen deal rechne ich zum kurs 1,5 euro noch dazu, falls er kommt, Ergebnis 13,50 euro mit aufschlag kursübertreibung bis 13,80-14 euro  

796 Postings, 383 Tage simba0477ich glaub das weiß

 
  
    #4355
29.08.14 18:36
Keiner wie der markt reagiert!

Eines kann ich euch sagen die chancen auf steigernde kurse sind gut!
dax chart sieht super aus - wir gehen bald über 9600 hinaus!
also hiffen wir das die telekom auf 11,50 - 12 euro geht!  

796 Postings, 383 Tage simba0477und noch was

 
  
    #4356
29.08.14 18:37
Die ezb kommt auch noch am donnerstag!
Es bleibt interessant!  

689 Postings, 61 Tage youmake222Deutsche Telekom

 
  
    #4357
29.08.14 18:40
Deutsche Telekom: Verkaufsgespräche gehen in die nächste Runde
Im Fokus der Anleger steht am Freitag die Deutsche Telekom. Kreisen zufolge ist der DAX-Konzern offen für Verkaufsgespräche ihrer Mobilfunktochter T-Mobile US bei einem höheren Gebot. Die Aktie notiert im frühen Handel stärker.
 

963 Postings, 456 Tage BausparfuechsleinDISH sollte bieten

 
  
    #4359
29.08.14 19:31
Versteht jemand, warum DISH sich noch immer so zurückhält?

Ich mein die wollen seit Jahren in die Wireless-Branche einsteigen und hätten doch jetzt wohl wirklich einen nahezu perfekten Partner dafür.

Was könnte Mr. Ergen bremsen?  

212 Postings, 519 Tage chip1neues

 
  
    #4360
1
29.08.14 19:42
28.08.2014

Telemedizin
Telekom und das Carus Consilium Sachsen vernetzen Patienten, Ärzte und Kliniken. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat sich im Uniklinikum Dresden über das derzeit größte telemedizinische Projekt in Deutschland informiert. mehr...
27.08.2014

Weltpremiere auf der Eurobike: Canyon und Telekom entwickeln intelligentes Fahrrad
Das vernetzte Fahrrad kommuniziert mit seinem Fahrer, erkennt Notsituationen und sendet im Bedarfsfall einen Notruf (eCall). mehr...
25.08.2014

Telekom vereinfacht Energiebeschaffung
Mit einem neuem Portal übermitteln Großkunden Aufträge für die europäische Energiebörse EEX online an ihren Energieversorger. mehr...
 

963 Postings, 456 Tage BausparfuechsleinIliad

 
  
    #4361
29.08.14 19:46

212 Postings, 519 Tage chip1etwas zur cloud

 
  
    #4362
1
29.08.14 19:48

Zur rechten Zeit am rechten Ort
Cloud
Cloud Computing hat in der IT einen Paradigmen-Wechsel eingeleitet.
Nach Schätzungen von Experten verdoppelt sich das weltweite Datenvolumen jährlich. Allein 2012 lag es bei 2,8 Zettabyte, das sind 2.800.000.000.000.000.000.000 Byte.
Um die immensen Datenmengen zu verwalten, wird immer mehr IT-Leistung ins Internet verlegt. Als Vorreiter und Marktführer beim Cloud Computing bietet die Deutsche Telekom viele innovative Lösungen für Privat-, Mittelstands- und Großkunden.

Wie Strom aus der Steckdose
Cloud Computing hat in der IT einen Paradigmen-Wechsel eingeleitet: Daten, Rechenleistung und IT-Programme wandern ins Netz. Kunden können sie nach Bedarf abrufen - fast so einfach wie Strom aus der Steckdose. So müssen Unternehmen zum Beispiel keine eigenen Server mehr anschaffen und teure Software-Anwendungen installieren und warten. Statt dessen kaufen sie den benötigten IT-Service bedarfsgerecht ein, speichern ihre Daten auf virtuellen Servern und bezahlen nur für die tatsächlich genutzten Kapazitäten und Dienste. So gewinnen sie Flexibilität, sparen Fixkosten und haben immer und überall Zugriff auf ihre Daten. Diese Vorteile der Cloud wissen auch Privatkunden zu schätzen.

Ungebrochenes Nachfrage-Wachstum
Mit dem steigenden Datenaufkommen wächst die Nachfrage nach Cloud Computing kontinuierlich. Analysten erwarten allein für Deutschland Umsätze von nahezu zwei Milliarden Euro im Jahr 2014, weltweit sogar bis zu 150 Milliarden Euro. Marktprognosen der Telekom sehen in den Jahren von 2012 bis 2016 ein weltweites Wachstum von 24 Prozent für Dienste aus der Wolke. Und laut Netzwerk-Spezialist Cisco wird der Datentransfer in der Cloud im Jahr 2015 ein Drittel des globalen Datenaufkommens ausmachen.

Neue Partnerschaften
Dabei werden viele Anwendungen aus der Cloud schon heute ganz selbstverständlich genutzt. Von E-Mail-Programmen oder Marktplätzen im Internet über Social Media bis hin zum Streamen von Musik oder Filmen. Unternehmen, Kliniken, Verwaltungen oder Verkehrssysteme - überall, wo große Datenmengen in Echtzeit abgespeichert und organisiert werden, kommt Cloud Computing zum Einsatz. Mit neuen Partnerschaften baut die Telekom ihre Cloud-Dienste für Konzerne, Mittelstand und Privatkunden zudem kräftig aus.

Langjährige Erfahrung
Die Deutsche Telekom hat diesen Trend früh erkannt
 

212 Postings, 519 Tage chip1dies ist auch ein

 
  
    #4363
1
29.08.14 19:50
Argument für die telekom, da kann viel kommen, wenn du dann noch Marktführer bist kanst du dir mächtig kunden angeln  

212 Postings, 519 Tage chip1da ist

 
  
    #4364
29.08.14 19:52
bei tmus und illiad das letzte wort noch nicht gesprochen  

212 Postings, 519 Tage chip1telefoner

 
  
    #4365
1
29.08.14 19:55
ich hoffe ich habe dir einige Anregungen für die tk geschrieben, warum ich sehr optimistisch mit dem kurs bin, nicht zu vergessen die Ausgleichszahlungen von sprint an tmus  

963 Postings, 456 Tage BausparfuechsleinDeshalb wird T-Mobile auch weiter wachsen...

 
  
    #4366
29.08.14 21:15

972 Postings, 676 Tage telefoner1970@chip1 DANKE, genau das sind die Themen

 
  
    #4368
30.08.14 11:54
die hier gepostet werden sollten.
Den aktuellen Kurs ablesen, bzw. ständig den Kurs kommentieren bringt eh nichts.

Die Deutsche Telekom ist so breit aufgestellt, dass die Zukunft keine Angst verbreitet.
Vieles ist aber noch nicht umsatz- bzw. gewinnwirksam und wird auch in der Öffentlichkeit noch nicht entschetend wahrgenommen.

Alles wird gut!  

212 Postings, 519 Tage chip1telefoner

 
  
    #4369
1
31.08.14 10:14
wir können uns nur austauschen, kurse machen andere, leider. in so einem grosskonzern gibt es immer Baustellen, durch die rasante Technik gelingt es nicht immer zeitnahe auf der höhe zu sein, aber mit dem neuen ceo bin ich sehr zufrieden, bei obermann wäre ich nicht in die Aktie eingestiegen, es gibt leider ein paar Manager mit deren Arbeitsweise ich nicht zufrieden bin, aber in Zeiten der niedrigzinsen sehe ich die tk als sehr gutes invest,natürlich nur aus meiner sicht, auch für die nächsten jahre, man darf eines nicht vergessen, vielleicht beteiligt die telekom die Aktionäre an dem verkauf der tmus mit einer anhöhung der dividende, viele die ich kenne sitzen immer noch auf kursen zwischen 40-70 euro, diese sollten auch entschädigt werden, die tk war mal auf 100 euro, man glaubt es fast nicht, warum sollen nicht auch höhere kurs kommen  

212 Postings, 519 Tage chip1bausparf.

 
  
    #4370
31.08.14 10:17
danke für deine beiträge, du bist immer am neuesten stand der telekom, ich bin jetzt eine Zeitlang weg, viel glück  

796 Postings, 383 Tage simba0477Iliad sucht Investoren für höheres T-Mobile-Gebot

 
  
    #4371
01.09.14 07:39

529 Postings, 394 Tage Paedy@Simba: Bewegung in der Ukraine

 
  
    #4372
01.09.14 08:40
??

Russland zieht weiter am Hebel.  

796 Postings, 383 Tage simba0477vergiss doch die ukraine

 
  
    #4373
01.09.14 08:52
sorry aber es reicht doch was die medien für einen mist verzapfen - da ist fast alles gelogen und übertrieben! außerdedm wenn interessiert die ukraine!?

und wenn schon, dann sollte man eher die verantworung dem westen zuschieben und nicht nur den russen!

aber was solls, glaubst ja nicht im ernst dass es zu einem krieg kommt, oder?
niemals - da stehen sich supermächte gegenüber - jeder schaut wie weit er gehen kann!
würde mich nicht wundern wenn die märklte weiter steigen und auf einmal löst sich das ukraine probem!


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BÜRSCHEN