Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 6 51
Börse 3 27
Talk 1 14
Hot-Stocks 2 10
DAX 0 7

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 456
neuester Beitrag: 21.02.18 19:54
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 11390
neuester Beitrag: 21.02.18 19:54 von: gelberbaron Leser gesamt: 1725325
davon Heute: 286
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
454 | 455 | 456 | 456  Weiter  

1954 Postings, 3003 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

 
  
    #1
16
24.10.12 13:09
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
454 | 455 | 456 | 456  Weiter  
11364 Postings ausgeblendet.

98 Postings, 3662 Tage oranje2008Was heißt denn hier ...

 
  
    #11366
2
19.02.18 09:24
..."die Leerverkäufer"? Bei der Telekom gibt es zumindest nur einen über der 0.5% Schwelle, nämlich Bridgewater. Und die haben den halben Dax und viele andere (wie BNP Paribas) geshorted. Hier hatte ich unterwegs in der letzten Woche noch vom Management ein Interview gelesen, wo man quasi auch hingewiesen hat, dass dies ein strategisches Shorten ist und man nicht direkt an den Absturz glaubt.

Also kommt hier eher kein Kaufdruck auf die Shorties auf ;) Dennoch gilt, dass die Aktie der DTAG eigentlich spottbillig ist für die fundamentalen Daten dahinter.  

16 Postings, 213 Tage peterbond0815Bodenbildung

 
  
    #11367
19.02.18 10:25
Ich denke ja mal, dass zunächst der anstehende Berichtstermin den weiteren Verlauf vorgeben wird. Aber kann jemand von den alten Hasen mal etwas zum Thema "Bodenbildung" sagen? Für mich sieht es so aus, als ob die 13 erst mal hielte. Heute ist DTE auch reletiv zum Dax ganz ok unterwegs. Aber welche Anzeichen seht Ihr für eine Bodenbildung bzw. das Ausbleiben selbiger?  

3494 Postings, 1619 Tage ForeverlongDie Zahlen zum 4. Quartal hat es ja schon gegeben

 
  
    #11368
19.02.18 12:17
Deswegen ist die Bilanzpressekonferenz eigentlich hier auch nicht so wichtig. Aussagen zur Dividende (66C) zum Ausblick usw. gab es ja auch schon. Aber es kann natürlich schon sein, dass der Termin zur Trendumkehr beiträgt.  

16 Postings, 213 Tage peterbond0815Q4 2017 / DTE

 
  
    #11369
19.02.18 13:23
Ne, das war doch für TMUS neulich? DTE Q4 und damit 2017 gesamt kommt am 22...  

37 Postings, 57 Tage HE1050HSHedgefonds Bridgewater Associates

 
  
    #11370
19.02.18 17:41
stimmt oranje,
habe jetzt mal über den bundesanzeiger die leerverkäufe angeschaut.
die haben echt den halben dax leerverkauft.
die amis wieder ... echt nicht mehr normal mit denen.  

37 Postings, 57 Tage HE1050HSallerdings 0,5%

 
  
    #11371
19.02.18 17:44
heisst bei der Telekom 278 Millionen Aktien, oder?

Also von 4,x Milliarden Aktien 0,5%  

2794 Postings, 1946 Tage telefoner1970hier ein artikel zum aktuellen leerverkäuer

 
  
    #11372
1
19.02.18 18:20

23 Postings, 25 Tage timtom1011CQ3WEQbin mal drin mit

 
  
    #11374
20.02.18 10:34

23 Postings, 25 Tage timtom1011Zahlen werden super werden bridgewater

 
  
    #11375
1
20.02.18 16:26
Wird sich eindecken. Und Telekom steigt
22,2 kommen die Zahlen


 

2 Postings, 6 Tage ImmerAufwärtsbin ich auch überzeugt

 
  
    #11376
1
20.02.18 20:16
Der größte Klotz am Bein der Telekom sind die vielen Gewerkschaftsnahen Aufsichtsräte. Da muss man bei der Hauptversammlung dran denken. Telekom ist mittlerweile in internationales Unternehmen, das in den USA einen Super-Gewinn macht, da passt es nicht, daß ein drittel der Aufsichtsräte vom Betriebsrat und den Gewerkschaften gestellt wird. Der Höttges selbst ist nicht schlecht.  

113170 Postings, 1331 Tage youmake22215 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring

 
  
    #11377
2
20.02.18 21:09
Im Konkurrenzkampf zieht die Telekom laut einem Bericht den Super-Vectoring-Ausbau vor. Ein Pilot startet in zwei Monaten, bis Ende des Jahres bekommen es 15 Millionen Haushalte.
 

23 Postings, 25 Tage timtom1011So sieht super aus und 22.2 kommen

 
  
    #11378
21.02.18 08:25
Zahlen wird woll noch weiter steigen
 

2794 Postings, 1946 Tage telefoner1970super-vectoring

 
  
    #11379
21.02.18 09:54
wer das haben will, bekommt eine entsprechende line-card gewechselt/gesteckt und fertig. (vectoringausbau vorausgesetzt).
mal ehrlich, wer benötigt da noch glasfaser bis ins wozimmer, und wer würde dafür bezahlen?  

2794 Postings, 1946 Tage telefoner1970erwartungen für morgen sind groß

 
  
    #11380
21.02.18 09:59
....ggf. wird auch strategisch etwas gesagt.

> wie geht es mit bt-beteil. weiter
> ipo t-mobile nl ?
> tm us aktienrückkauf, ggf. auch aufstocken der mutterbeteiligung

 

37 Postings, 1364 Tage Julian1089D. Telekom kauft weitere T-Mobile US Anteile

 
  
    #11381
2
21.02.18 11:16
Die Deutsche Telekom hat schon längst mit der Anteilsaufstockung bei T-Mobile US begonnen!

                                Stück                         Kurs         Kosten
2018-02-16       Buy   365,000     0.07%    $60.35  22027.75                    §
2018-02-15       Buy   270,000     0.05%    $59.54   16075.8                    §
2018-02-15       Buy   270,000     0.05%    $59.54   16075.8                    §
2018-02-14       Buy   300,000     0.06%    $57.79     17337                    §
2018-02-14       Buy   300,000     0.06%    $57.79     17337      
§
Quelle: https://www.gurufocus.com/...he+Telekom+Holding+B.V.&checkregion=

Zum Aktienrückkauf von T-Mobile US kann man sich auch bei den Q4 2018 (T-Mobile US) Bericht informieren. Da steht drin wie viel zurück gekauft wurde.

"During Q4 2017, we repurchased approximately 7.0 million shares of our common stock under the Stock Repurchase Program at an average price per share of $63.34 for a total purchase price of approximately $444 million."

"From the inception of our Stock Repurchase Program through February 5, 2018, we repurchased approximately 12.3 million shares at an average price per share of $63.68 for a total purchase price of approximately $783 million."

Quelle: http://investor.t-mobile.com/Cache/...;FID=1001231997&iid=4091145  S.5

Damit ist sind schon für $1227 million eigene Aktien gekauft worden. Komplettes Programm umfasst $1500 bis Ende 2018.

Aber schon interessant, dass die Deutsche Telekom den US-Anteil weiter aufstockt. Ich würde es besser finden wenn die Dividende in Aktien eingestellt werden würde und man ggf. eigene Aktien zurück kauft.
Stattdessen gibt es jedes Jahr eine Kapitalerhöhung durch die Hintertür.

Liegt möglicherweise daran, dass das die variable Managementvergütung abhängig vom EBITA ist und nicht vom Aktienkurs. Daher ist für das Führungspersonal Zukäufe lukrativer, als eigene Aktien zu Kaufen. (Spekulation meinerseits, habe es nicht überprüft, könnte man aber im Geschäftsbericht finden)

Bei den US Unternehmen ist die Vergütung eher Aktienkursabhängig und da werden dann auch ohne Ende eigene Aktien zurück gekauft.

Aus diesem Grund habe ich auch vor par Monaten 50 % meiner Telekom Aktien in T-Mobile US Aktien umgeschichtet.

Wie man aber sieht bekommt man sehr viele Informationen, die alle schon zur Verfügung, wenn man sich nur selbst etwas damit beschäftigt und weiß, wo man suchen muss.

Morgen bei den Quartalszahlen der Telekom gibt es bestimmt ein par Meldungen dazu, aber eigentlich ist das schon bekannt. Steht nur leider nicht in den deutschen "Qualitätsmedien" daher für die meisten unbekannt.
Man sollte sich sowieso immer selber informieren und eine eigene Meinung bilden und sich nicht immer darauf verlassen was in den Medien mitgeteilt wird.
 

389 Postings, 770 Tage Amosagekauft zu 13,22

 
  
    #11382
21.02.18 12:59
ich meine mal, da macht man nichts verkehrt, ich erwarte minimum 10% Kursplus bis zur Dividende und sollte es trotzdem fallen so hat man 0,65 Puffer als Dividende, womit ich kaum rechne, denn knappe 5% Divi sind richtig gut bei dem Zinsniveau.  

1009 Postings, 328 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #11383
21.02.18 16:17
Wann beginnen die Frequenz Versteigerungen der G5  

2794 Postings, 1946 Tage telefoner1970@julian 1086 interessant, danke!

 
  
    #11384
21.02.18 16:30

2794 Postings, 1946 Tage telefoner1970bridgewater hat von 0,57 auf 0,48% verringert!

 
  
    #11385
21.02.18 16:34
stand 20.02.18  

23 Postings, 25 Tage timtom1011Wie geht das Umsätze waren doch zu gering

 
  
    #11386
21.02.18 16:57
Das müssten ja ca 50 Millionen stück sein
 

2794 Postings, 1946 Tage telefoner1970strom tanken, bei der telekom!

 
  
    #11387
21.02.18 17:05
...höttges macht es wahr!
ich bin hier aber sehr skeptisch, ob beim stromweiterverkauf viel zu verdienen ist.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...en-15459469.html  

2794 Postings, 1946 Tage telefoner1970@timtom ...hast denke ich ne zehnerstelle

 
  
    #11388
21.02.18 18:32
zu viel.

müßten ca. 4,7 mio. stck sein.>>>stand der meldung 20.02.!!

20.02. nur auf xetra, ca 12mio. stck gehandelt!  

2794 Postings, 1946 Tage telefoner19705 jahre vertragsverlängerung für tim !

 
  
    #11389
21.02.18 18:36

1651 Postings, 365 Tage gelberbaronwenns morgen nicht hochgeht

 
  
    #11390
21.02.18 19:54
soll doch alles verrecken........Tims Visionen..................verlängerung 5 Jahre.....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
454 | 455 | 456 | 456  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben