Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 18.04.14 12:22
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 2446
neuester Beitrag: 18.04.14 12:22 von: Bausparfuec. Leser gesamt: 277768
davon Heute: 437
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  

1918 Postings, 1597 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

 
  
    #1
5
24.10.12 13:09
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 €

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
2420 Postings ausgeblendet.

274 Postings, 258 Tage Paedy@Bausparfuechslein:

 
  
    #2422
15.04.14 16:22
Ich wollte fallende Kurse (-0,1) von 11,25 angesetzt.

Jetzt hab ich meine 11,15 und reagiere dementsprechend morgen.

Also auf einen wunderbaren Abend.
-> Geht mal alle raus und genießt das Wetter im Garten o.ä.

Und morgen gehen wir dann alle Long und genießen.
Zum Ausgleich dann wieder: Dreifach oder nichts.

Wobei ich sicherlich Angst hab morgen rein zu gehen.
Das Gefühl da bei 0,1 zu hocken und dann gehts langsam 0,01 runter ...
Count down von 10 auf 0... Alles oder nichts... Ein Cent sind XXXXX Euro...

Scheiß Gefühl... Aber wenn alles durch ist freue ich mich auf den dann gebuchten Urlaub :)


Also heute = bitte nur runter auf minimal 11,111 und morgen dann auf 11,33 :)  

274 Postings, 258 Tage Paedy16:19 Uhr

 
  
    #2423
15.04.14 16:36
http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/...aine-35514512.bild.html

Ukrainisches Militär bereitet Angriff auf Rebellenhochburg Slawjansk vor!




Deswegen fallen die :)  

274 Postings, 258 Tage PaedyUnd wie leicht man schummeln kann

 
  
    #2424
15.04.14 16:39
zeigt der Screenshot ...

Der Kurs geht um knapp 3 Cent nach oben wegen solchen mini-käufen ^^  
Angehängte Grafik:
fake.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
fake.png

274 Postings, 258 Tage PaedyOh einer sogar jetzt knocked out!

 
  
    #2425
15.04.14 17:46
Bleibt mir nur noch der 11,01er :(


Wundert mich aber, jetzt der Absturz :o

Seit eben nochmal -0,1.
Hammer eigl.

Aber irgendwie hab Ichs Gefühl wir erreichen jetzt doch die 10,99 :/  

274 Postings, 258 Tage PaedyKrass!? #2425

 
  
    #2426
15.04.14 18:23
Um 17:46 Uhr schreib ich...

"Aber irgendwie hab Ichs Gefühl wir erreichen jetzt doch die 10,99 :/"


Und jetz dachte ich, ich kann nicht richtig gucken...
(Siehe Anhang, Quelle tradegate.de)  
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
telekom.png

270 Postings, 320 Tage BausparfuechsleinDer Druck wird größer

 
  
    #2427
16.04.14 09:24
Die Regulierer sollten langsam mal aus den Pötten kommen und sich ernsthaft überlegen, auf wessen Seite sie eigentlich stehen?

Inzwischen kommt der Druck auch von den Analysten - gut so! Vielleicht machen die Behörden (vorneweg Mr. Wheeler) doch bald mal die Augen auf und rücken von Ihrer überholten Theorie der vier Anbieter ab.  Die schützt eigentlich nur den Duopolismus der beiden großen - AT&T und Verizon.

Ausserdem ist mit DISH ohnehin eine vierte Company im Vorlauf - die Frequenzen sind da - nur die Vertriebsplattform fehlt noch. Und das sollte für DISH doch machbar sein?! Ansonsten kann im Zuge einer Fusion von Sprint und T-Mo als Auflage ja durchaus der Verkauf/die Abgabe eines Teils der Vertriebswege vereinbart werden.

Somit sind alle Anbieter im Rennen und ein echter Wettbewerb entsteht.

http://www.bizjournals.com/kansascity/news/2014/...merger.html?page=3

Ich hab langsam das Gefühl, dass die Brüder nur zu faul sind, die anstehende Frequenzauktion neu zu strukturieren und auf eine neue Bieterstruktur auszurichten?  

648 Postings, 540 Tage telefoner1970@bausparfüchslein...ruhig bleiben und

 
  
    #2428
16.04.14 10:32
Kurse zum Positionsaufbau nutzen, sowohl für Mutter als auch Tochter !

der US-Deal wird kommen, so oder so.

Siehe Telefonica, deren überschaubarer Deal mit E+, beflügelt die Aktie enorm, obwohl auch noch massive Auflagen im Raum stehen.

Alles wird guuut!  

648 Postings, 540 Tage telefoner1970aktuelle Telekom-Nachrichtenlage aber auch

 
  
    #2429
16.04.14 12:45
so etwas von mager !  

648 Postings, 540 Tage telefoner1970TM US gestern mit -1,85% bei 29,19 $

 
  
    #2430
16.04.14 12:53
aus dem Tageshandel in NY gegangen, wohlgemerkt bei +0,7 % S&P 500 !!

Hier scheint erstmal ein gewaltiges Durchatmen angesagt zu sein >>> bevor die entscheitenden News kommen.

Meine aktuellen KO zur Positionsverstärkung stehen bei 10,85 € und 20,56 €.  

648 Postings, 540 Tage telefoner1970derartige Nachrichten beflügeln nicht !

 
  
    #2431
16.04.14 13:20
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ichen-gruenden-12892208.html

Die Telekom ist ja bekanntlich Vorreiter bei der Vorstandsfrauenquote.
Mit Sicherheit wird wieder nach einer Arbeitsdirektorin gesucht.

Die Gewerkschaft und der Betriebsrat wird sich freuen, die können besser mit einer weiblichen "Gegenüber". Aber langfristig rationalisieren sich diese Organisationen selbst weg. Aber leider ist dann auch das übriggebliebene Kapitalunternehmen im Bach !  

3 Postings, 4 Tage cubalibre92Frage zur Dividende ?

 
  
    #2432
16.04.14 13:26
Servus hoffe mir kann wer  weiterhelfen :)

Die HV der Telekom ist am 15.05.014    ist die Dividendenauszahlung dann auomatisch am 16.05 ?

und bis wann muss ich im Besitz der Aktie sein um eine Dividende zu erhalten reicht der 14.05. ?

danke im voraus  für die Hilfe

greets  

270 Postings, 320 Tage Bausparfuechslein@cubalibre92

 
  
    #2433
16.04.14 14:45
Die Frage würd ich eher anders beantworten.

Was passiert, wenn Du bis 14.05. wartest? Ich würd kaufen - Preis ist aktuell eher günstig. Und das wird sich (sofern nicht wieder Kometen einschlagen wie in den verganenen Tagen) sicher recht schnell ändern.

Aber ansonsten reicht der 14.05. - am 15.05. ist dann HV und danach die Auszahlung... Also wird am Tag nach der HV schon Ex-Dividende gehandelt.

 

270 Postings, 320 Tage BausparfuechsleinInteressante TMUS-Seite

 
  
    #2434
16.04.14 15:28

270 Postings, 320 Tage BausparfuechsleinFrage:

 
  
    #2435
16.04.14 17:04
Die Kursentwicklung der TMUS seit zwei Jahren betrachtet, ergibt ein Plus von ca. 24-26 US-$.

Die Telekom hat einen Anteil von 67 % an dem gesamten Gebilde. Also ein Plus von 16,75 $ (bei einem Kursplus von 25 $ gerechnet). Das wären umgerechnet in Euro schlanke 12,4 € Zuwachs (bei Umrechnung zu 1,35$/Euro).

Die T-Aktie stieg in diesen zwei Jahren um ca. 2,5 - 3 Euro.

Wo ist der Fehler? Wo sind die restlichen sagen wir mal 9 Piepen/Euro geblieben???

Bitte um fundierte Antworten - kein Kursbashing oder solche Dinger. Mir fallen da gerade nur eventuelle Verbindlichkeiten oder sowas ein. Alles andere (Frequenzen etc.) müssten ja im Vermögen - also auch ein Stück im Kurs enthalten sein...


 

334 Postings, 1533 Tage gingHöttges kauft zu... kommt da was in nä. Zeit???

 
  
    #2436
16.04.14 19:56



DGAP-DD: Deutsche Telekom AG (deutsch)

Datum: 16.04.14
Uhrzeit: 18:00

DGAP-DD: Deutsche Telekom AG deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. --------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Höttges Vorname: Timotheus Firma: Deutsche Telekom AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005557508 Geschäftsart: Kauf Datum: 15.04.2014 Kurs/Preis: 11,2749 Währung: EUR Stückzahl: 28300 Gesamtvolumen: 319079,67 Ort: Xetra

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Deutsche Telekom AG Friedrich Ebert Allee 140 53113 Bonn Deutschland ISIN: DE0005557508   WKN: 555750

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 16.04.2014

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 18673

Quelle: dpa-AFX  

648 Postings, 540 Tage telefoner1970@bausparfüchslein zu #2435

 
  
    #2437
16.04.14 21:05
Du solltest beachten wie die US-Geschichte ablief.

Das US-Gesch. der DT hatte ja vor der MetrPCS-Übernahme schon einen WERT.

Dieser wurde letztendlich über die Umfirmierung börsennotiert.  

270 Postings, 320 Tage Bausparfuechslein@telefoner

 
  
    #2438
17.04.14 09:07
Danke für die Antwort.

Aber das muss ich nochmal nachfragen. Denn wie auch immer - der Börsenkurs hat sich ja trotzdem deutlich verändert. Und dieser Zuwachs hat sich dann ja letzendlich auf das Gesamtunternehmen in den Staaten ausgewirkt.

Insofern sollte da doch etwas mehr "rüberkommen"?  

270 Postings, 320 Tage BausparfuechsleinMhhh - gut für die kleinen "Funker" in Amerika

 
  
    #2439
17.04.14 09:21
http://www.fiercewireless.com/story/...cs-proposed-restric/2014-04-16

Und AT&T ist jetzt schon beleidigt. Scheinbar ist die FCC nun endlich "wach" geworden, und stützt die kleineren Anbieter! Gut so...  

270 Postings, 320 Tage BausparfuechsleinHier noch ein Artikel dazu..

 
  
    #2440
17.04.14 10:17
Sehr schön. AT&T versucht quasi, die FCC durch Ihre finanziellen Mittel unter Druck zu setzen.

Also muss die FCC nun entweder Frequenzen für die "Kleinen" frei halten und reservieren, oder doch einer Fusion zustimmen?!

Beides abzulehnen wäre vollkommen gegen den "fairen" und kundenorientierten Wettbewerb, den die FCC ja immer so betont.

Ich find´s langsam echt lustig, wie bzw. warum die FCC sich so gegen eine Konsolidierung stemmt, anstatt Lösungsvorschläge mit entsprechenden Auflagen in den Markt zu streuen. Das würde letztendlich den Prozess vereinfachen, beschleunigen, Investitionen in die Netze fördern und die Konsumenten "belohnen".

Eine Vergleichbare Situatuion erleben wir in Europa. Hier meint Madame "T-Coms", Neeli Kroes, Netzneutralität sei das oberste Gebot. Naja - ein wenig stimmt das schon. Aber dann bittet Facebock, WattsApp und Co. aber auch zur Kasse, damit die Netze auch ausgebaut werden können (vielleicht sollten wir Frau Kroes mal fragen, ob wir für 15 € bei Ihr incl. Frühstück übernachten dürfen? Ein vergleichbares Hotel kostet vermutlich ettliches mehr - aber wer braucht das schon, wenns bei Ihr auch schön eingerichtet ist :o) Das wäre dann mal "netzneutral" auf einer anderen Ebene...).

Wahnsinn, wie contra-produktiv die Behörden sich auf beiden Seiten des Teichs verhalten. Scheint überall eine gute Lobbyarbeit zu geben?!  

54 Postings, 119 Tage hordaland@Bausparfüchslein:

 
  
    #2441
17.04.14 14:40
Letztendlich ist es auch ein Frage der Marktkapitalisierung.

TKUS hat 17,25 Mrd Euro

Die deutsche Telekom hat 48,96 Mrd. Euro.

Die DTK ist also rund 3 Mal soviel "wert" wie der US-Ableger.

Nach Milchmädchen müsste der Aktienkurs des  US-Ableger als rund 3 Euro steigen, damit der Aktienkurs des Gesamtgebildes um 1 Euro steigt.

Du sagst, die Telekom sei um 2,5-3 Euro gestiegen.

Aber vor 2 Jahren lag die Telekom-Aktie auch des öfteren bei 8,50 Euro. Sie ist zwischenzeitlich bis 12,50 gestiegen. Das wären dann 4 Euro Unterschied. 4 Euro mal 3 wären 12 Euro. Da haben wir dann fast Deine 12,40. Auf jeden Fall biste dann trotz Milchmädchen-Vereinfachung schon wieder in einem Bereich, der recht plausibel ist. Zumal sich der Aktienkurs der Telekom-Aktie nicht allein durch Veränderungen der TKUS erklärt.




 

54 Postings, 119 Tage hordaland@Bausparfüchslein:

 
  
    #2442
17.04.14 14:48
Die Telekom-Aktie hätte aufgrund der Kursgewinne der TKUS vielleicht noch 1-1,50 Euro mehr steigen müssen, was aber womöglich durch den Zusammenschluss von Telefonica und E-Plus wieder aufgefressen wurde. Oder durch die Vodafone-Kabel Deutschland-Geschichte... oder durch den Tarifstreit. Whatever.

Jedenfalls sind die Zahlen schon einigermaßen plausibel und es fehlen leider Gottes keine 9 Piepen.
(Hätte mir auch gut gefallen!)  

648 Postings, 540 Tage telefoner1970TM US erholt sich heute wirklich gut !

 
  
    #2443
17.04.14 18:48
Die Luft ist hier noch lange nicht raus !  

648 Postings, 540 Tage telefoner1970Putin zieht seine 5.Kolonne aus der Ukraine ab,

 
  
    #2444
17.04.14 19:33
die Märkte ziehen an.  

270 Postings, 320 Tage Bausparfuechslein@hordaland

 
  
    #2445
18.04.14 12:01
Marktkapitalisierung - das war´s :o) DANKE

Mir ist schon klar, dass die Kurse nicht 1:1 übertragbar sind. Umrechnungskurs spielt ja auch noch eine Rolle. Neben den von Dir genannten unterschiedlichsten Markteinflüssen.

Aber das mit der Kapitalisierung hatte ich echt nicht auf der Reihe (schäm)  

270 Postings, 320 Tage BausparfuechsleinNEWS

 
  
    #2446
18.04.14 12:22

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BÜRSCHEN