Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 200 3563
Talk 41 1902
Börse 122 1218
Hot-Stocks 37 443
DAX 11 173

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 1 von 803
neuester Beitrag: 25.05.16 16:56
eröffnet am: 16.05.11 21:41 von: die Lydia Anzahl Beiträge: 20074
neuester Beitrag: 25.05.16 16:56 von: Schinderhann. Leser gesamt: 2423518
davon Heute: 2097
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
801 | 802 | 803 | 803  Weiter  

290 Postings, 2318 Tage die LydiaDeutsche Bank (moderiert 2.0)

 
  
    #1
48
16.05.11 21:41

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
801 | 802 | 803 | 803  Weiter  
20048 Postings ausgeblendet.

365 Postings, 1202 Tage Rente mit 55Ich bin raus!

 
  
    #20050
1
24.05.16 09:53
Mein Bauchgefühl sagt mir lieber nicht, die Aktie ist nur optisch billig, leider.  

3699 Postings, 2426 Tage Master MintRating

 
  
    #20051
2
24.05.16 10:19
Nun, wer massiv in den Aktienmärkten rummanipuliert gehört in meinen Augen nicht nur abgestraft sondern auf 10 Jahre in den Knast.
Die DB Schlipsträger stehen doch fast jede Woche irgendwo vor Gericht und werden verklagt.
Wer weiß heute was sich da noch so alles aufmacht um gegen "ja man könnte sagen Verbrecherbande " zu klagen.

Leider ist da die DB ja kein Einzelfall, die sind einfach nur zu dumm und lassen sich ständig erwischen.

Mein Geld jedenfalls würde ich dieser Bank nicht anvertrauen.

Nur meine Meinung  

576 Postings, 1085 Tage MainzLeute!

 
  
    #20052
1
24.05.16 12:04
Doch nicht jetzt rausgehen!
Wenn eine Aktie trotz schlechter Nachrichten nicht fällt, dann wird sie steigen.  

376 Postings, 1598 Tage schnuffel77Rating hatt keinen Einfluss nur der Gesamtmarkt

 
  
    #20053
24.05.16 12:13
14,80 heute Morgen im vorbörslichen Handel
Da hätte ich fast verkauft, wegen dem Moodys-Rating.
Jetzt sieht man aber, dass der Dax heute morgen auch bei 9788 stand und die DB daher eher wegen dem Gesammarkt als wegen dem Rating gefallen ist.  

376 Postings, 1598 Tage schnuffel7715,40 jetzt

 
  
    #20054
24.05.16 15:40
Durchbrechen wir jetzt endlich den 15,30er Wiederstand? Wäre doch toll.
Wenn der Knoten geplatz ist können wir dann wie im Februar/Arpil auf 17-18 Euro gehen.  

2307 Postings, 671 Tage venividivici_th82@Netzfrauen.org

 
  
    #20055
24.05.16 17:36
Deutsche Bank am Boden und wird zum Sanierungsfall und ein neuer Skandal kommt zu den vielen anderen hinzu!

Die Deutsche Bank steckt in der größten Krise ihrer Geschichte. Aufsichtsbehörden, Ankläger und Anwälte jagen die Deutsche Bank. Probleme gibt es auch an anderen Fronten heute kommt ein weiterer Skandal hinzu. Doch die neuen Skandale sind nicht die einzigen schlechte Nachrichten- die Bewertung von der Ratingagentur Moody?s  für vorrangige, unbesicherte Verbindlichkeiten liegt mit ?Baa2? nur noch zwei Stufen über dem ?Ramsch?-Status..

https://netzfrauen.org/2016/05/24/...vielen-anderen-hinzu/#more-43507  

11206 Postings, 1842 Tage Maxxim54Moody's

 
  
    #20056
2
24.05.16 17:59
Rating ist doch BS...Als ob die eine hohe Reputation haben...warum man Moodys und Co nicht vor den Deutschen Kadi gebracht hat wegen der Bewertung von Ramschpapieren vor 2008 ist mir ein Rätsel...

Momentan wird der Kurs wohl unten gehalten, damit es attraktiv für ein Ankeraktionär wird...

Bin mal gespannt, was der Kurs macht, wenn da 3-4 Mia Gewinn im nächsten oder übernächsten  Jahr stehen...

Einige sprechen hier von einer möglichen KE...ich weiss nicht...wäre ein Supergau...genug Geld verdient man doch eigentlich...genug ausgepresst wurde man von den Amis doch...

Dass Banken viel manipulieren, ist wohl gewiss. Aber....es sind fast alle Banken beteiligt...das gelingt nur, wenn man gemeinsam agiert...so ähnlich verläuft es an den Tankstellen mit den Preisen...

Als nächstes Pressen die Amis die Autobauer ab...davon können Toyota und VW wohl ein Lied singen.

Momentan will Bayer Mon. für Abermilliarden übernehmen. Oh...je...nächste Baustelle...es kommt wohl dann heraus, dass Genmais nix gut für die Gesundheit ist...und dann darf Bayer blechen...

Ja..ja...die Amis machen so die Konkurrenz kaputt...hier in Deutschland haben die Merkel...die hat es schon fast geschafft...Ade versorger....Ade Banken...Ade Versicherer...Ade Autobauer...Ade Bayer mit TTip....  

84 Postings, 131 Tage harmagedonDie Amis

 
  
    #20057
1
24.05.16 19:42
und schon bald wird es heisen ade Merkel, der Erdogan wird schon bald Europa mit Flüchtlingen "fluten" wenn er nicht bekommt was er will, dann heist es auch für die "Merkelin" Musident musident (bei ihr musi denn !)  zum Städele hinaus! dann kann sie den "Erzengel" der SPD gleich mitnehmen , (dann kann die "Schrumpf- SPD singen "Junge komm bald wieder... )"nach Meck-Vorpommern, dann können die dort zusammen fischen gehen.
Meine Meinung:a) keine Visafreiheit für die Türken solange der Herr Erdogan nicht einsichtig ist und b) wenn es so weitergeht, die Türkei raus aus der NATO!! lieber dann China aufnehmen!! dann hat der Ami wenigstens das "Menschenmaterial" für seinen Krieg, den er schon insgeheim vorbereitet, die US-Geschichte eine einzige Blutspur in den letzten 200 Jahren, die brauchen nicht auf Putin schimpfen. Bei den US-Amerikanern gilt auch der Slogan: und willst du nicht meinn Bruder sein..... ich halte mich da eher an den Ausspruch von General Custer, der ja mit verantwortlich war, dass die Ur-Einwohner von Nordamerika ausgerottet wurden (soll ja heute noch in den USA als Held gefeiert werden, was ist den heldenhaft, wenn ich Kinder und Frauen abschlachte???) . er soll ja gesagt haben: Nur ein toter Indianer ist ein guter Indianer, möchte hier das Wort Indianer durch ein anderes ersetzen, macht euch mal Gedanken.  

376 Postings, 1598 Tage schnuffel7716,12 EUR

 
  
    #20058
1
25.05.16 09:37
Alter geht das heute ab :-)
Schön, dass man das nochmal erleben darf.
Mein Beileid an alle die sich von Moodys gestern rausekeln lassen haben.
17 EUR wir kommen :-)  

281 Postings, 3698 Tage Duebelst:)

 
  
    #20059
25.05.16 10:11
Kian Abouhossein, Analyst von J.P. Morgan, stuft die Aktie der Deutschen Bank nach wie vor mit ?Kaufen? ein. Das Kursziel sieht der Experte bei 23 Euro. Es ist die erste positive Studie zur Deutschen Bank seit drei Wochen. Zuletzt hatten sich nur die Skeptiker zu Wort gemeldet. Berenberg und Natixis hatten die Deutsche-Bank-Aktie sogar abgestuft.
-----------
Hilfe, ich kann mit Geld nicht umgehen...

841 Postings, 2301 Tage ZeitungsleserSo ein Tag, so wunderschön wie heute....

 
  
    #20060
1
25.05.16 10:14

Woow, ist das geil! Wieder gut im Plus. Daneben noch ein gut ausgebildeter dreifacher Boden. Ich glaub, ich rücke die Aktie dieses Jahr nicht mehr raus. Mich würde es ärgern, wenn ich beim Turnaround nicht dabei bin. Mit Kursrückgängen kann ich psychisch relativ gut umgehen, Gewinne hinterherzulaufen tut mir dagegen immer besonders weh.    

3 Postings, 0 Tage seekingalphaTief erreicht

 
  
    #20061
25.05.16 10:28
ich denke auch, dass man ein Langzeittief erreicht hat, ein Einstieg jetzt kann langfristig nicht falsch sein  

576 Postings, 1085 Tage MainzErstaunlich!

 
  
    #20062
25.05.16 11:25
....wie die Postings nach 2 guten Tagen von Pessimismus zu Optimismus wechseln und die Pessimisten schweigen. ;-)

Ging jetzt schneller rauf, als ich dachte. Wie ich schon im Posting #20035 gezeigt habe: Bei ?16,50 wirds nochmal schwierig. Überwinden wir diese Hürde und brechen wir aus dem Dreieck aus, ist der Himmel erstmal offen.
Zumindest bis in den Bereich 21-24. Da stimme ich mit Kian Abouhossein überein.
Der kriegt nur Geld für seine Meinung, ich nicht.  

340 Postings, 271 Tage omega10000Absolut Mainz ,

 
  
    #20063
25.05.16 12:42
DB 1? gestiegen die letzten Tage,mehr war nicht drin bei diesem DAX Squeeze ...schon setzt erste Euphorie ein ?!  

9051 Postings, 905 Tage Galearisbin unterinvestiert, muss noch auf dausend auf

 
  
    #20064
25.05.16 12:51
stocken. Und zwar bald.....
Nur meine Meinung.  

841 Postings, 2301 Tage ZeitungsleserInfo!

 
  
    #20065
1
25.05.16 13:02
John Cryan, CEO, spricht auf der Deutsche Bank Financial Services Conference am 31. Mai 2016

John Cryan, Chief Executive Officer, spricht auf der Deutsche Bank Financial Services Investor Conference in New York am Dienstag, 31. Mai 2016:
Um 14:00 Uhr Frankfurt/ 8:00 Uhr New York: Keynote John Cryan.
Um 20:35 Uhr Frankfurt/ 14:35 Uhr New York: Conversation John Cryan and Laurence Fink, Chairman & CEO; BlackRock. Inc.

Die Live-Übertragung (in englischer Sprache) und anschliessende Aufzeichnung werden über folgenden Link verfügbar sein: www.db.com/de/ir/events
 

1884 Postings, 2954 Tage nopanicist doch klar

 
  
    #20066
2
25.05.16 14:10
wenn der dax abgeht werden die ladenhüter gepuscht,aber wehe er setzt zum ückwärtsgang an,dann kommen die banken wieder unter die räder.es ist alles nur ein spiel von speku und algo.
-----------
Es wird böse enden (Werner Enke)

9051 Postings, 905 Tage GalearisKreiän wird der beste CEO

 
  
    #20067
25.05.16 15:28
er wird weiter aufräumen und ausmisten.
Dert alte Glanz, ob er aber ganz zurückkehren wird, ist ungewiß.  

55 Postings, 814 Tage deralteFritzwird Zeit für ein neues Zwischenhoch

 
  
    #20068
25.05.16 15:28
denn sonst läuft die Zeit Achleitner und Cryan davon. und die Deutche Bank bekommt einen Italiener als CEO ( nach Indien und  GB). kann dann eigentlich nicht schlimmer werden  

9051 Postings, 905 Tage Galeariswarum Italiener ?

 
  
    #20069
25.05.16 15:31
weil`s zum Beispiel von der Unicredit g´schluggt werden ?  

9051 Postings, 905 Tage Galearisein kleiner Italiener......

 
  
    #20070
25.05.16 15:32
da daa daaa, da daaa da daaahhhh  

692 Postings, 1199 Tage amir82Es geht so weiter

 
  
    #20071
25.05.16 16:28
bis 25?  

9051 Postings, 905 Tage Galearisund bei fünfazwanz`g korrigiert`s

 
  
    #20072
25.05.16 16:31
um dann auf 42 zu gehen ?
Da hamma noch Zeit...1000 Stück...na das hätte sich dann schon rentiert.
Kein Rat, nur meine Meinung.  

926 Postings, 201 Tage Schinderhannes 2Morgen Jungs,

 
  
    #20073
25.05.16 16:55
was feiert Ihr eigentlich!?!
Das hier eure GR Anleihen die Ackermann mit Schäuble an die EZB verkloppt hat jetzt was wert werden könnten!? :-))))))  

Diese Bank wird wie ein Wahl noch mal auftauchen mit der Nachricht und am Freitag wieder anfangen abzutauchen und das wahrscheinlich auf lange Sicht!

Hier ist nur auf Dauer eine blutige Nase zu holen.... :-)
Da sind die GR Banken definitiv besser aufgestellt mit Ihren Rückstellungen und faulen Krediten die wohl das nicht mehr sind...  :-)  

926 Postings, 201 Tage Schinderhannes 2-61% seit Thread! WOW! :-)

 
  
    #20074
25.05.16 16:56

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
801 | 802 | 803 | 803  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben