Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 119 4034
Talk 82 2965
Börse 17 696
Hot-Stocks 20 373
Rohstoffe 8 205

Der erste Krebsimpfstoff

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 21.11.14 14:33
eröffnet am: 17.02.05 15:17 von: Nassie Anzahl Beiträge: 420
neuester Beitrag: 21.11.14 14:33 von: CosmicTrade Leser gesamt: 65947
davon Heute: 32
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

15914 Postings, 4776 Tage NassieDer erste Krebsimpfstoff

 
  
    #1
11
17.02.05 15:17
Der erste Impfstoff gegen Krebs!
 
Nun scheint sich tatsächlich das zu bewahrheiten, was wir bereits am 12. Januar in Erwägung gezogen und hier veröffentlicht hatten. Die jüngsten Daten sprechen zumindest dafür, dass der Kursverlust von 19 Prozent, den die Aktie von Dendreon (Nasdaq: DNDN; WKN: 615606) am 11. Januar bereits in der Vorbörse erlitten hatte, tatsächlich nicht gerechtfertigt war. Da die meisten Verkäufe, wie so oft bei solchen Szenarien, auch in diesem Falle vor Beginn des regulären Handels statt gefunden hatten, waren es wieder einmal die Kleinanleger, die die größten Verluste schlucken mussten.

Vor allem diejenigen, die sich aufgrund fehlender fachkundiger Informationen auf Spekulationen und Gerüchten aus Aktienboards und Chatrooms verlassen mussten, verkauften aus Angst nicht selten beim Tiefststand der Aktie, und nahmen damit einen dicken Verlust von bis zu 27 Prozent in Kauf. Wer allerdings mit den Geschehnissen bei Dendreon und seinem Krebsimpfstoff Provenge® vertraut war und dessen Entwicklung von Anfang an mit verfolgen konnte, wie dies beispielsweise die Abonnenten von www.Biotech-Experte.de konnten, der ließ sich weniger von der Panik der Masse anstecken.

Ganz im Gegenteil, ein wissender Anleger hätte den Kursabschlag eher als günstige Einstiegsgelegenheit gesehen. Wie wir bereits am 12. Januar mitgeteilt hatten, verfehlte Provenge® zwar den primären Endpunkt einer Phase III Studie, doch diese hätte Provenge® nur zusätzliche Patienten, nämlich die weniger Kranken mit Gleason Score <7, bringen sollen. Die primäre Zielgruppe für Provenge® sind aber schon von Anfang an Patienten mit einem bereits metastasierten, also fortgeschrittenen Prostatakarzinom. Bei diesen Patienten hätte Provenge® das Überleben, bei gleichzeitiger Verbesserung der Lebensqualität, verlängern sollen.

Diese überlebensverlängernde Wirkung konnte Provenge® auch in allen bisherigen Studien zeigen. Auch beim Corpus delicti, der Studie D9902B, konnte Provenge® das Überleben aller Patienten, auch der mit Gleason Score <7, verlängern. Die exakten Daten ließ Dendreon damals allerdings noch offen. Gestern am späten Abend wurde das Geheimnis endlich gelüftet, was den Aktienkurs diesmal in die Gegenrichtung, nämlich um mehr als 15 Prozent nach oben schießen ließ.

Das Immuntherapeutikum Provenge® scheint das Immunsystem eines Patienten tatsächlich auf die 95 Prozent Krebszellen aufmerksam zu machen, die das Enzym PSA (Prostatic Acid Phosphatase) synthetisieren. Provenge® fällt in die Klasse der individuellen Impfstoffe, da es körpereigne Immunzellen enthält, die außerhalb des Körpers trainiert und dann als Medikament verabreicht werden. Studienleiter Eric Small und seine Kollegen präsentierten die Daten gestern auf einem wichtigen Krebskongress in den USA.

Studienteilnehmer waren 127 Männer mit metastasierten Prostatakarzinom, welches bereits eine Hormonresistenz aufwies. Für diese Patienten gibt es bisher keine einzige Behandlungsalternative, umso ermutigender die Ergebnisse der Studie. Nach drei Jahren Provenge®-Therapie waren noch 34 Prozent der Patienten am Leben, während es in der Kontrollgruppe nur noch 11 Prozent waren. Im Hinblick auf die Tatsache, dass Provenge® das Überleben, ohne die schwerwiegenden Nebenwirkungen von Chemotherapeutika, verlängert, sollte es sowohl für Patienten als auch für Mediziner eine echte Alternative sein.

Auch Studienleiter Dr. Eric Small von der University of California, San Francisco School of Medicine, sieht in Provenge® eine echte Behandlungsalternative beim metastasierten Prostatakarzinom. Provenge® ist deshalb wohl noch lange nicht aus dem Rennen.


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
394 Postings ausgeblendet.

69 Postings, 278 Tage Spieler83?

 
  
    #396
26.05.14 10:54
hat das Dendreon nicht schon lange erforscht? :-P

http://www.bionity.com/de/news/148381/tumorkiller-in-hochform.html

ein wenig hinten nach die Guten...

Bin schon 50% in den Miesen bei Dendreon, jetzt erst mal 100% nach oben damit ich meinen Einsatz wieder habe.
Ich glaube (noch) daran! :-)  

2348 Postings, 2564 Tage msvdShort Interest Up 3.8% in June

 
  
    #399
16.07.14 11:25

1410 Postings, 2118 Tage MagnetfeldfredyDendreon

 
  
    #400
30.07.14 22:25

Dendreon Names W. Thomas Amick President and Chief Executive Officer

.

Business Wire
Dendreon Corporation
15 minutes ago















.


.





..
.
.

     






SEATTLE--(BUSINESS WIRE)--

Dendreon Corporation (DNDN) today announced that its board of directors has appointed W. Thomas Amick as president and chief executive officer, effective immediately. Mr. Amick has also been appointed to the Company?s board of directors. Mr. Amick succeeds John H. Johnson, who previously announced his plans to step down as president and chief executive officer for personal reasons. Mr. Johnson will work with Mr. Amick through August 15, 2014 to ensure a smooth transition.

Mr. Amick brings to Dendreon significant experience within the pharmaceutical and life sciences industry. Most recently from 2010 to 2012, he served as chairman and chief executive officer of Discovery Labs, a specialty biotechnology company. Under his leadership, Discovery Labs was granted approval for Surfaxin, the first synthetic lung surfactant approved for use in premature infants. Prior to that, Mr. Amick enjoyed a highly successful 30-year career with Johnson & Johnson where, as vice president of the Ortho Biotech Oncology Franchise, he launched Procrit® (epoetin alfa) and built J&J?s oncology franchise into a multi-billion dollar operation, making Procrit the most successful product in J&J history at the time. Mr. Amick also previously held positions as president of Ortho Biotech Europe, president of Janssen-Ortho Canada, and vice president of J&J Development Corporation (the venture capital division of J&J).

?Tom?s appointment is the result of a thorough search process,? said Douglas G. Watson, chairman of the board. ?We believe that Tom?s leadership experience and oncology product expertise make him an excellent fit for Dendreon.?

?I have a great passion and respect for Dendreon?s mission of transforming the lives of patients through the discovery, development and commercialization of innovative cancer treatments,? said Mr. Amick. ?I believe that PROVENGE is a unique immunotherapy treatment and look forward to working with the Dendreon team.?
 

69 Postings, 278 Tage Spieler83.

 
  
    #401
15.08.14 12:06
entgegen aller logischen Konsequenzen halte ich das Teil noch immer...
Jetzt heißts Augen zu und durch. Schade, dass das wohl mein 1. Totalverlust wird.  

80 Postings, 2136 Tage eyeonshareESMO 20.09 - 30.09

 
  
    #402
1
21.09.14 19:30
Präsentation auf dem ESMO, da könnte ja mal was positives kommen.

Sequential study Sip-t - Xtandi
https://www.webges.com/cslide/library/esmo/browse/search/7Xp#9faC02z7

Sip-t and ADT
https://www.webges.com/cslide/library/esmo/browse/search/7Xp#9faC02w6
 

3017 Postings, 3566 Tage martin30smSo hab jetzt nochmal 5000 Stück nachgelegt!

 
  
    #403
10.10.14 20:40
Hoffe doch dass hier auch mal wieder etwas positives kommt!  

964 Postings, 1014 Tage onkel jamesChapter 11

 
  
    #404
1
10.11.14 09:19
Dendreon hat heute Chapter 11 beantragt. Die Pleite des einstigen Highlyers war aber abzusehen !  

1239 Postings, 2887 Tage CosmicTradeDendreon Corporation - Surprise around midnight

 
  
    #405
1
10.11.14 14:14
Da haben die Kurstreiber wohlwissentlich ganze Arbeit geleistet.
Am Freitag 07.11.14 von $0,80 auf $0,95 getrieben satte +20%.
Die "Überraschung" kam um Mitternacht, Insolvenzmeldung Chapter 11.
Für alle die diesen Wert im Depot hielten eine böse Erfahrung wie schnell
man sein Geld verbrennen kann.

Pre Market Time 14:14 (MEZ) Kurs: $0,309 Minus -67,11%




-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M

2 Postings, 40 Tage JassyChapter 11

 
  
    #406
2
10.11.14 17:58
Gläubigerschutz bedeutet ja nicht, dass Dendreon pleite ist... im Gegenteil - jetzt wird die Aktie langsam interessant. Ich denk, vielleicht fällt sie noch auf $ 0,15, dann werd ich eine kleine Position eingehen.  

432 Postings, 4047 Tage sertralin19dream on ...

 
  
    #407
12.11.14 18:13

527 Postings, 66 Tage Stellung691 Posi long 0,119$

 
  
    #409
14.11.14 18:38
Rebound!!!!!  

527 Postings, 66 Tage Stellung69RT 0,14

 
  
    #410
17.11.14 15:51

527 Postings, 66 Tage Stellung69RT 0,158

 
  
    #411
17.11.14 17:43

527 Postings, 66 Tage Stellung69RT 0,168

 
  
    #412
17.11.14 17:59

7963 Postings, 1376 Tage RudiniFettes Volumen heute!

 
  
    #413
17.11.14 19:26
Fast 14 Millionen Aktien bisher gehandelt...

http://www.nasdaq.com/symbol/dndn/real-time  

7963 Postings, 1376 Tage RudiniRallye geht weiter!

 
  
    #414
18.11.14 17:14
RT: 0,17 +15%  

61 Postings, 75 Tage watch68Handel ausgesetzt !

 
  
    #415
19.11.14 09:52

61 Postings, 75 Tage watch68Hat jemand Infos ?

 
  
    #416
19.11.14 10:01

61 Postings, 75 Tage watch68Handel heute in USA trotzdem möglich ?

 
  
    #417
19.11.14 11:04

61 Postings, 75 Tage watch68Keiner mehr hier ?

 
  
    #418
19.11.14 13:30

61 Postings, 75 Tage watch68Finanznachrichten.de..."move to...

 
  
    #419
19.11.14 17:58
...OTC-Market...Symbol : DNDNQ...  

1239 Postings, 2887 Tage CosmicTradeDendreon only pink sheet

 
  
    #420
21.11.14 14:33
Dendreon hat es geschafft, ein Spielball für raffinierte OTC Zocker zu werden.
Ob jemals wieder Kurse über $1,00 erreicht werden ist mehr als unwahrscheinlich.
US Biowerte sind immer für Katastrophen gut, im Falle Dendreon über Nacht.
Zuvor hatte man das Teil noch über $ 1,00 den Lemmingen auf einem silbernen
Tablett zum Kauf serviert. Für viele ist eine böse Erfahrung im Gedächtnis verankert.

http://charting.nasdaq.com/ext/...03NA000000DNDNQ-&WD=539-HT=395-

-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben