Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 11 115
Talk 2 67
Börse 3 28
Hot-Stocks 6 20
Rohstoffe 0 8

Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 1 von 193
neuester Beitrag: 17.10.17 09:01
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 4802
neuester Beitrag: 17.10.17 09:01 von: schnorps01 Leser gesamt: 1284171
davon Heute: 59
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
191 | 192 | 193 | 193  Weiter  

20729 Postings, 4271 Tage JorgosDer Tiger setzt zum Sprung an !

 
  
    #1
45
07.01.11 11:50
... so lautete ein längeres Interview in der FAZ vor einem Jahr mit dem CEO von Lenovo.
Durch dieses Interview wurde ich aufmerksam auf Lenovo und habe in der Folgezeit noch mehrere sehr interessante Artikel zu dieser Aktie und über den CEO gelesen.
Ich kaufte mich im letzten Jahr deshalb hier regelmäßig ein. Mein Durchschnittskurs beträgt 0,47?. Ich liege daher noch nicht weit vom momentanen Kursniveau entfernt.
Daher mache ich diesen Thread als Börsentagebuch für mich auf, um zu verfolgen, wie sich die INvestition langfristig entwickelt.

Die Position ist als Langfristanlage gedacht.


Aktuelle News zu Lenovo:
CES
Lenovo setzt auf Hybrid-Rechner
Kommentare Keine Kommentare
07.01.2011
Drucken |  Empfehlen |  PDF |  Merken |
TwitterFacebookBuzz
Die neue Geräteklasse der Tablet-PCs wird sich nach Einschätzung des chinesischen Computer-Herstellers Lenovo sehr bald erfolgreich im Markt etablieren.

Der Marktanteil der portablen Geräte werde in wenigen Jahren rund 10 bis 15 Prozent vom gesamten PC-Markt ausmachen, sagte Lenovo-Manager Rory Read am Donnerstag in Las Vegas der dpa. Ähnlich wie bei den Netbooks werde es aber keine Kannibalisierung zu Lasten anderer Geräteklassen geben, schätzt Read. "Wir befinden uns aber noch ganz am Anfang der Innovation."

Den wichtigsten Fokus lege das chinesischen Unternehmen allerdings derzeit auf neue Hybrid-Rechner. Auf der Elektronikmesse CES präsentiert Lenovo unter anderem erstmals eine Kombination aus Tablet und Notebook, bei der das Display herausnehmbar ist. Das IdeaPad U1 nutzt als Betriebssystem Microsofts Windows 7. Wird der zehn Zoll große Bildschirm aus der Verschalung genommen, wechselt der Rechner zu Googles Betriebssystem Android. Das IdeaPad wird zunächst auf den chinesischen Markt kommen, ein Marktstart für Europa steht noch nicht genau fest.

Künftig werde es nicht mehr ein einzelnes dominantes Betriebssystem geben, schätzt Read. Stattdessen werden viele verschiedene Plattformen zusammenspielen müssen, um den Datenfluss über die Geräte hinweg zu ermöglichen. Dabei spielten Dateiformate eine größere Rolle als die jeweiligen Betriebssysteme. Wie einfach und bequem die Nutzer künftig ihre Daten untereinander austauschen können, werde künftig wesentlich für den Erfolg der Geräte sein.

Lenovo hat Read zufolge in Deutschland einen Marktanteil von neun Prozent. Das Unternehmen sei in vier Quartalen in Folge das am schnellsten wachsende Unternehmen der Branche gewesen und lege mit einer Wachstumsrate von rund 30 Prozent schneller zu als der Markt. Ende 2004 hatte Lenovo die PC-Sparte des einstigen PC-Pioniers IBM übernommen, inklusive der Namensrechte für IBMs erfolgreiche Notebook-Serie ThinkPad. (dpa/sh)
-----------
?Lebbe geht weiter"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
191 | 192 | 193 | 193  Weiter  
4776 Postings ausgeblendet.

68 Postings, 2598 Tage reinrauswas soll man davon halten???

 
  
    #4778
22.08.17 11:06

920 Postings, 1507 Tage WählscheibeDas ist der nächste Griff ins Klo, wann setzen die

 
  
    #4779
22.08.17 11:23
diesen Yang endlich an die frische Luft, denkt dieser Typ das er das Ruder rumreißt.. never sehe ich keine Chance mit dem..

Kurse sehen verlockend aus, aber wie heissts so schöne greife nie in ein fallendes Messer!  

129 Postings, 468 Tage easyinvestNachkauf

 
  
    #4780
25.08.17 15:47
lenovo ist die einzige Aktie in meinem Depot, die ich gerade nicht nachkaufen würde.  

19 Postings, 4239 Tage sulleyDer Zug für lenovo ist abgefahren.

 
  
    #4781
1
27.08.17 07:08
Der Zug für Lenovo ist abgefahren. Zu viele neue Konkurrenten aus/in China, die mehr bieten. Da tut sich Lenovo schwer und der Marktanteil sinkt stetig. Unnötige pushsktionen  
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

1408 Postings, 2828 Tage eckert1Ich persönlich rechne schon

 
  
    #4782
28.08.17 10:37
sehr bald mit positiven Meldungen von Lenovo.Der Aktienkurs dürfte schonn bald wieder ansteigen....

Eine kann ich mir sehr gut vorstellen: Der jetzige CEO tritt zurück etc...

Ewig kann es nicht bergab gehen, die Computersparte ist und bleibt TOP.

 

920 Postings, 1507 Tage WählscheibeRücktritt! Auf diese Nachricht hoffe ich jeden Tag

 
  
    #4783
28.08.17 12:57
Ich denke sie wird bald kommen und je nachdem welchen Mann man dann präsentiert wird der Kurs dementsprechend reagieren, grün wirds aber mit Sicherheit.

Wie kann ein man oben stehen der sagt Gewinn ist nicht wichtig Hauptsache Marktanteile..  

129 Postings, 468 Tage easyinvestwas mich schon irgendwie nervt ist, dass

 
  
    #4784
28.08.17 13:43
Wenn ich lenovo + ir google, finde ich nicht auf Anhieb die aktuelle Seite.
Da kommt dann irgendein veralteter Mist.  

68 Postings, 2598 Tage reinrausIch denke

 
  
    #4785
05.09.17 13:01
Viele warten ab was mit Fujitsu vereinbart wird müsste endlich Mal was kommen  

129 Postings, 468 Tage easyinvestecht ein Trauerspiel!

 
  
    #4786
05.09.17 14:16
Aus charttechnischer Sicht müsst man dagegen eigentlich sofort verkaufen.
 

68 Postings, 2598 Tage reinraus-lenovo-kommt-mit-mini-strafe-davon

 
  
    #4787
06.09.17 10:27

129 Postings, 468 Tage easyinvest-lenovo-kommt-mit-mini-strafe-davon

 
  
    #4788
07.09.17 12:04
...und fällt trotzdem weiter  

2 Postings, 933 Tage eyvanWo ist der Boden?

 
  
    #4789
08.09.17 22:32

http://static.lenovo.com/ww/lenovo/pdf/...20June%202017%20(final).pdf

http://static.lenovo.com/ww/lenovo/pdf/Lenovo%20Q1FY1718_PPT_Eng.pdf




Also so schlimm scheint die Strategie von Lenovo wiederum nicht zu sein. Ich glaube der Aktienkurs wird in 6 bis 12 Monaten wieder besser stehen. Kurzfristig leider sieht es nicht gut aus. Sollte die Dividende beim Aktuellen bleiben, ist der momentane Kurs eigentlich ein Schnäppchen. Die Frage ist wie viel tiefer geht es noch...

 

68 Postings, 2598 Tage reinrausLenovo Smartphone

 
  
    #4790
10.09.17 10:31
Artikel aus 2009 http://www.itespresso.de/2009/11/30/lenovo-kauft-handy-sparte-zurueck/

Denke der CEO hält am Smartphone Geschäft fest die haben damals die Handysparte verkauft und 2 Jahre danach wieder zurück gekauft hat wahrscheinlich eingesehen das es ein Fehler war. Naja der Erfolg blieb leider bis heute aus.

 

68 Postings, 2598 Tage reinrausNicht so toll

 
  
    #4791
18.09.17 11:57

68 Postings, 2598 Tage reinrausmarken-massaker-im-server-markt

 
  
    #4792
19.09.17 08:39

590 Postings, 1350 Tage nelsonmantzOhje

 
  
    #4793
20.09.17 09:23
jetzt bricht auch noch der Servermarkt ein? Ich glaube so langsam braucht Lenovo ein Wunder um positive Aussichten für die nächsten Jahre zu generieren...  

1 Posting, 48 Tage CaniProduktionskapazität erweitert ...

 
  
    #4794
26.09.17 22:02
http://www.it-times.de/news/...scher-markt-sorgt-fur-wachstum-125925/

Erweiterung der Kapazitäten wäre zumindest mal ein gutes Zeichen, wobei ich mir eine Verdoppelung aktuell nur sehr sehr schwer vorstellen kann. Woher sollte denn plötzlich eine dermaßen große Steigerung der Nachfrage kommen? Interessante Produkte? Keine. Innovationen? Keine.
Bin da eher skeptisch.
 

186 Postings, 1988 Tage positiv5Das

 
  
    #4795
27.09.17 12:48
ist ja seit längerem wieder Mal eine gute Nachricht und so wie es aussieht hilft es uns gerade charttechnisch die Kurve zu kratzen.☝  

68 Postings, 2598 Tage reinrausBin gespannt

 
  
    #4797
08.10.17 14:42
Was als nächstes kommt: Getreu nach dem Motto Erstens kommt es anders zweitens als man denkt!  

14 Postings, 1330 Tage jotkaErstens kommt es anders zweitens als man denkt!

 
  
    #4798
3
10.10.17 09:35
Die aussichtsreichsten Unternehmen Chinas und den Wandel des Drachenreiches zum Land der Zukunftstechnologie und des Umweltschutzes.
Der Satz gefällt mir, reinraus! Noch ein bißchen Senf zum Thema:




 

475 Postings, 2586 Tage ercoanjotka

 
  
    #4799
12.10.17 15:38

Hier mein Senf !
Ich bin fest davon überzeugt, das Lenovo wieder kommt!
Es wurde in der letzten Zeit sicherlich sehr viel nicht ganz Richtig yellgemacht, jedoch ist Lenovo keine Würstchenbude und wird sich dem Marktsituationen anpassen und die Produktpallette
anpassen.

Davon bin ich überzeugt und wir werden es sehen ( an steoigenden Kursen ).

Wann dies geschehen wird ist noch sehr wage, ich denke in 2018 sehen wir wieder die 0,8-0,9 ? .  

 

429 Postings, 1069 Tage isusuxxkusentwicklung

 
  
    #4800
1
12.10.17 19:37
und richtig ist: die Hoffnung stirbt zuletzt...

Gerade habe ich geschaut, was sich mit Lenovo getan hat. hm... im Nachhinein stelle ich fest, daß
der Leitsatz "lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende" für mich der bessere Weg
war. Meine saftige Investition wäre bis jetzt noch schrecklicher geworden. Stattdessen habe ich mich
vor Monaten entschlossen, den Verlust zu realisieren und habe neue und bessere Invests
gefunden.
Das sollte momentan vermutlich gut möglich sein und allemal besser, falls es zur Jahres-Endrally
kommen sollte.
Ich denke, die Chancen stehen nicht schlecht. Ich selbst kann momentan keine positiven
Ansätze erkennen.Kann durchaus sein, daß ich zu blind bin aber niemals wieder werde ich mich
von den Postings hier wieder leiten lassen.  Nach dem Absturz "das sind Kaufkurse/  jetzt nachkaufen/
diese grandiose Chance nicht verpassen u.s.w.  u.s.w."
Was für ein Schmarren wurde hier am laufenden Band verbreitet.
Nun denn: die wenigen ernsthaften und fundierten Schreiber haben sich anscheinend schon lange zurückgezogen.

Na ja, --- mußte mal gesagt werden.  

1223 Postings, 2406 Tage BlöddmannMan muss einfach mal

 
  
    #4801
3
12.10.17 21:33
seinen Rechenschieber in die Hand nehmen und den CEO der seit Jahren das "Blaue vom Himmel" verspricht  - Glauben.
Er hat mehrfach geäußert, dass die Mobile Sparte im zweiten HJ eine schwarze Null aufweisen  wird und die Server Sparte äußerst zukunftsträchtig sein wird.
Momentan sieht es folgendermaßen aus, in der PC Sparte wird ein EBIT von 1.5 Milliarden eingefahren, die Mobile Sparte macht Verluste von 566 Millionen, die Serversparte 343 Millionen.
Wenn man daran glaubt, dass die beiden Verlust Sparten in absehbarer Zeit zumindest eine schwarze Null erreichen werden, dann ergäbe sich folgende Rechnung.
Ein EBIT von 1.5 Milliarden für das Gesamtunternehmen abzüglich ca. 240 Millionen Zinsen und einer ähnlich hohen Steuerlast würde einen Jahresüberschuss von rund einer Milliarde bedeuten.
Bei rund 11 Milliarden Aktien würde das einen Gewinn pro Aktie von 9 Cent pro Aktie bedeuten bei einem aktuellen Dollar Kurs der Aktie von rund 55 Cent.
Ein mögliches KGV von 6 oder noch weniger wenn man den CEO und seiner Vorhersage und der Drei Wellen Strategie Glauben schenken mag.
Mir persönlich ist kein Top 500 Weltunternehmen bekannt wo eine mögliche Kurs Verdoppelung aufgrund einer Trendwende der Zahlen in absehbarer Zeit möglich wäre.
Zur Orientierung, Lenovo erzielt rund 45 Milliarden Dollar Umsatz bei einem Cash Flow von rund 2 Milliarden Dollar und einer Augenblicklichen Divi Rendite von mehr als 6%.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
191 | 192 | 193 | 193  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben