Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 5 84
Talk 2 44
Börse 3 28
Hot-Stocks 0 12
Rohstoffe 2 10

Der EUR/USD 2,0 Thread

Seite 1391 von 1960
neuester Beitrag: 20.08.14 22:55
eröffnet am: 15.10.08 20:20 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 48992
neuester Beitrag: 20.08.14 22:55 von: forextracash Leser gesamt: 2583800
davon Heute: 352
bewertet mit 90 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1389 | 1390 |
| 1392 | 1393 | ... | 1960  Weiter  

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backletzter short einstieg!

 
  
    #34751
26.02.13 14:57

2198 Postings, 2290 Tage michimunichCharttechnik, bunte Linien und Berechnungen

 
  
    #34752
3
26.02.13 14:57
Von Charttechnik, bunte Linien oder Kursberechnungen ist leider noch keiner reich geworden.
Denn die Charttechnik wird immer in der Vergangenheit bis zur Gegenwart gebildet...aber für die Zukunft haben wir alle keine Glaskugel.

Währungspaare reagieren meist nach geopolitischen und wirtschaftlichen Ereignissen und diese machen den Währungskurs aus und beeinflussen ihn...

Wenn Berlusconi z.B. seinen Rücktritt bzw. politische Aufgabe bekanntgeben sollte, so rauscht der Eur Kurs durch die Decke und die Shorties werden gegrillt.

Wer berechnet mir das vorher?

Gemäss der finanzpolitischen Lage an den Märkten, in der EU und USA, sollte der Eur in Richtung parität gehen....wann das kommen wird, kann keiner sagen. Aber der Eur Crash ist unausweichlich...also mittelfristig Short.
Momentan halten irgendwelche Kräfte unseren Eur noch fest...aber das geht nicht ewig so.
Die Verschuldungsspirale der EU Staaten läuft unausweichlich weiter...es ist nur etwas ruhig geworden, um Spanien, Griechenland, Portugal und Frankreich....geändert hat. sich an der Tatsache nichts...  

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backeur cad

 
  
    #34753
26.02.13 14:58
ist jetzt auch short bereit  

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backBLABLA

 
  
    #34754
26.02.13 14:59

1892 Postings, 1653 Tage Faxe27miichimunich

 
  
    #34755
2
26.02.13 15:05
also das mit der Parität hatten wir schon mal. Ich frage mich nur, warum der Euro schwächer sein soll als der Dollar. Wegen einer Staatsverschuldungsproblematik? Wenns allein danach ginge, dann müsste der Dollar ja total im A.sch sein. Gegen die Schulden der USA leben wir in Europa ja noch fast im Disneyland. Wie bereits gesagt: ich glaube dass die Japsen ihren Yen weiter abwerten werden und die USA auch das ihre beitragen. Von daher glaube ich nicht an eine baldige Parität. Und der Euro sieht für mich heute auch nicht wirklich panisch gehandelt aus. Lassen wir uns überraschen. Wer weiss, vielleicht steht die Kiste in 2 Monaten bei 1,40 und im Jahresverlauf auf 1,45. Schliesslich war das Ding ja schon mal bei 1,60.  

17202 Postings, 2782 Tage Minespecbin weiter bearish f d €

 
  
    #34756
26.02.13 15:09
jedoch könnte kleine Erholung einsetzen.
Servus Faxe.... Schnee über Schnee heute, bei euch sicher auch..
Herzl. Grüße.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

558 Postings, 1014 Tage forextracash@owncash

 
  
    #34757
2
26.02.13 15:13
Vor dem Fall kommt der Hochmut oder wie hieß das gleich?  

1892 Postings, 1653 Tage Faxe27Ja Hallo Minespec

 
  
    #34758
26.02.13 15:13
Schön von dir zu hören. Nein nein-in den Niederungen erträglich wenig Schnee. War gestern aber in den Bergen bei Klienten. Gleich 8 Grad kühler als in der Stadt-in Männermassen ca. 3 cm kühler!

Salut  

138 Postings, 923 Tage lukoilmichimunich.........

 
  
    #34759
26.02.13 15:17

michimunich

das erste statement das man uneingeschränkt bejahen kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

17202 Postings, 2782 Tage Minespecaha...

 
  
    #34760
26.02.13 15:17
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

556 Postings, 1263 Tage ZombieEaterStinkreiche Techniker:

 
  
    #34761
2
26.02.13 15:22
Ed Seykota: "Fundamentals that you read about are typically useless as the market has already discounted the price, and I call them “funny-mentals”.

Marty Schwartz: "I always laugh at people who say, “I’ve never met a rich technician.” I love that! It’s such an arrogant, nonsensical response. I used fundamentals for nine years and got rich as a technician."

naja, jedem das seine...  

6680 Postings, 2629 Tage votemeforpopeServus Zombie.....jepp jedem das seine...

 
  
    #34762
2
26.02.13 15:42
....ansonsten kann ich gar nicht verstehen, was für probleme den einen oder anderen plagen.

viele scheinen zu vergessen, dass der euro in 2010 von 1,20 bis 1,45 in 2011 gestiegen ist , um dann wieder in 2012 die 1,20 anzupeilen, somit können die 1,50 auch in 2013 interessant sein.....
im gesamtchart kann man das dreieck sehr gut erkennen, die frage bleibt, in welche richtung es sich auflösen könnte.....ein W-boden kann man auch hineininterpretieren...es gibt viele möglichkeiten....aber an die parität zum doller glaube ich nicht....die USA würden sich dermaßen schwächen.....

ich bin ja seit gestern long und lass den mal laufen!
-----------
Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es geschrieben steht! Kauft Arrowstar...:-)

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backOKAY jetzt wird es zeit, das die Gurus drücken

 
  
    #34763
26.02.13 15:52

315 Postings, 1073 Tage zick_zackbernanke quatscht gleich

 
  
    #34764
26.02.13 15:58

schauen wir mal

 

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backKATSCHAU

 
  
    #34765
26.02.13 16:01

2198 Postings, 2290 Tage michimunichWarum Eur/US$ Parität?

 
  
    #34767
1
26.02.13 16:19
Naja halten wir mal fest das die Arbeitslosigkeit im EUR Raum im Oktober 2012 bei 11.7% lag, die Spitze bildet Italien und Frankreich...Tendenz weiter steigend...ebenso in Spanien.
Daraus folgt u.a. eine Abschwächung der Konjunktur, der Exportländer deutscher Unternehmen, im EUR Raum was zur Folge hat das unser BIP in Deutschland sinkt, bzw. ins Minus geht.
Somit steigt die Unsicherheit über die Zukunft des EUROS und schmälert die Attraktivität für Investoren in den EUR Raum zu invstieren.
Also ziehen sich diese Investoren aus dem EUR Raum zurück und suchen sich andere sichere Investitionsmöglichkeiten, wie den US$. Es wird ja auch diskutiert über den Zsammenbruch der EUR Währung....der US$ wird hingegen wohl kaum zusammenbrechen, allein China hat da ein großes Interesse, denn die haben Unmengen in den US$ Dollar investiert...

Desweiteren bleibt ein Faktor, die Geldmengenausweitung der EZB, schwer einschätzbar. Schätzungen nach sollen die drastischer ausfallen als in den USA...wo wird das hinführen?  

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backGold silber gehen mit unter

 
  
    #34768
1
26.02.13 16:31

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backNaja devisen 1000%

 
  
    #34770
26.02.13 17:01
Gold silber Long- hatte ein fehler gemacht- sorry  

1892 Postings, 1653 Tage Faxe27ownchash

 
  
    #34771
26.02.13 17:21
ach ja-ein paar Minuten nachdem Gold und Silber rasant nach oben schiessen, bist du natürlich Long. Sag mal-schnüffelst du Pattex oder willst du uns hier verarschen ?  

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backspanner , das war der wechsel!

 
  
    #34772
1
26.02.13 17:26
und pech handel ich sowieso nicht!!!

Hab halt nur flüchti ang drauf geguckt!!!

Pech

Aber war ja klar das da soeiner wie du kommt- gug dir lieber eur jpy & eur usd / eur cad an

LOLLI  

315 Postings, 1073 Tage zick_zackeur/jpy

 
  
    #34773
1
26.02.13 17:28

läuft am saubersten

 

3201 Postings, 723 Tage holzauge75Was ich toll finden würde wäre, wenn die Prognosen

 
  
    #34774
26.02.13 17:50
mehr mit Zahlen untermauert werden?

@owncash... bleibts bei deiner Aussage zum EUR... diese Woche short... nächste Woche long... dann langfristig Short?  

572 Postings, 590 Tage owncash_is_backso spaxe27

 
  
    #34775
26.02.13 17:57
so klein ist deine Welt!

Holzauge75, das ist eine vision, so ich kann nicht in die Zunkunft gucken, aber erkennen wenn es so weit ist.

Macht aber nichts , bin bald weg- guckt dir lieber jetzt den shönen shortmove an.

owncash  

Seite: Zurück 1 | ... | 1389 | 1390 |
| 1392 | 1393 | ... | 1960  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben