Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 229 397
Talk 227 338
Börse 1 47
Hot-Stocks 1 12
Rohstoffe 0 11

Delticom AG

Seite 3 von 6
neuester Beitrag: 03.07.14 20:40
eröffnet am: 17.10.06 15:11 von: EveningStar Anzahl Beiträge: 136
neuester Beitrag: 03.07.14 20:40 von: Speargum Leser gesamt: 22038
davon Heute: 4
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 Weiter  

2548 Postings, 3047 Tage proximaEs fehlen die Unterstützungen

 
  
    #51
2
21.11.12 14:02
Die letzte, bei 40 Euro hielt nur vorübergehend.
Die nächsten, aber leider nur schwachen Unterstützungen aus dem Jahr 2010 befinden sich im derzeit durrchlaufenden Bereich, 34, bis minimal 32, wenn nicht sogar 31,50 Euro.  
Angehängte Grafik:
chart_free_delticom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_free_delticom.png

857 Postings, 874 Tage onkel jamesHeute massive Insiderverkäufe gemeldet

 
  
    #52
22.11.12 18:38
(siehe NEws).

Bei einem geschätzten EPS von 1,7 Euro für dieses Jahr, rückläufigen Margen etc.

ist das heutige Votum der Deutschen Bank mit sell Ziel 28 Euro fast noch zu glimpflich ausgefallen !

20 Euro sind m.m. nach eher fair.  

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenalles aus ? nö !

 
  
    #53
1
22.11.12 23:29

seht euch mal das orderbuch an - das verhältnis kauf-/ vk order ist am späten nachmittag auf fast 2:1 angewachsen.

jede rüde abstufung ruft beim zweiten hinsehen auch die kurzeinsteiger auf den plan.

und wenn die die deutsche meint, dass es die gesamte reifenbranche in 2012 beträfe, dann möchte ich deren korrekturgeschrei mal sehen wenn in 20 cm tiefschnee über weihnachten aufgrund von sommer-slicks der besuch zur oma ausfällt. welcher konkurrent wird delticom dann überflügeln ? bin gespannt herr rokossa.

auf jeden fall ist dieses bashing mit über 8 % völlig daneben.

 

 

2548 Postings, 3047 Tage proxima#51: 32 bis 34 :-)

 
  
    #54
26.11.12 21:10
Bin gespannt, wie´s weitergeht  

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenab freitag

 
  
    #55
27.11.12 19:50

soll es schneien !!

 

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenim gegensatz zu k+s,

 
  
    #56
30.11.12 17:37

bei denen sich der winterbeginn sofort im kurs niederschlägt, kriegt delticom noch mal einen mit der keule - im moment mit abstand der s-dax wert mit dem gößten tagesminus ; auch in meinem depot  benimmt sich die aktie absolut anlegerunfreundlich. wir werden hier wohl alle von neuen zahlen abhängen, die lt. homepage

am 17.1. 2013 mit der veröffentlichung des vorläufigen jahresberichts 2012 -

am 21.3.13 dann der geschäftsbericht -

bis zur hv ( tanz in mai ) reichlich spielraum für jubel - oder abgesänge.

 

 

96 Postings, 1815 Tage WarrenADelticom............Kurs

 
  
    #57
03.12.12 13:38

Auf das Papier gibt´s nur Ko-Calls -  die werden jetzt halt sukzessive ausgeknipst, erst dann geht´s vielleicht auch mal wieder nach oben.........(siehe Kurszacken intraday - honi soit qui mal y pense.....)

 

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenwarren

 
  
    #58
03.12.12 18:42

das " vielleicht " gibt mir zu denken . ich kann mir kaum ausmalen welche zahlen die aktie wieder in den bereich 50 + bringen soll und freunde mich schon mal mit einem dejá vu an mit dem 3-jahrestief  um die 24.

 
Angehängte Grafik:
delticom_3_y.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
delticom_3_y.png

653 Postings, 878 Tage heitija und heute plus 6 %!

 
  
    #59
05.12.12 19:06

5855 Postings, 1360 Tage tausend unzenjanz jenau

 
  
    #60
05.12.12 20:16

et word jo ooch mo widda zick           / es wurde ja auch mal wieder zeit /

 

 
Angehängte Grafik:
auto_085.gif
auto_085.gif

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreashab

 
  
    #61
10.12.12 09:43

mich mal mit ein paar stücken (spekulativ) reingetraut ... 33,60

 

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreasoderbuch

 
  
    #62
1
10.12.12 14:55

passt die blöcke bei rund 32,50 werden einfach weggekauft .. hier mal stand jetzt man sollte mal genau hinschauen .. doppelt soviel käufer wie verkäufer

Xetra Orderbuch, Stand 14:38:14

 
Brief   Anzahl Stück Verkauforders
33,200
 
1 300
 
33,085
 
1 769
 
33,000
 
1 50
 
32,980
 
1 50
 
32,900
 
1 157
 
32,880
 
1 186
 
32,800
 
1 160
 
32,760
 
1 94
 
32,755
 
2 289
 
32,750
 
1 135
 
Geld   Anzahl Stück Kauforders
32,480
 
1 44
 
32,355
 
2 284
 
32,245
 
1 140
 
32,200
 
1 300
 
32,090
 
1 756
 
32,080
 
1 300
 
32,060
 
1 18
 
31,925
 
1 500
 
31,920
 
2 1.474
 
31,850
 
1 700
 
Summe Verkauforders Verhältnis Summe Kauforders
2.190 1 : 2,06 4.516
 

56 Postings, 1279 Tage full_bullso ,da schaun wir mal ob es ab geht...

 
  
    #63
12.12.12 11:36
zur zeit gehen ja besonders die Aktien gut, die in den letzten Monaten ganz schön haben federn lassen müssen > siehe HeidelbergDruck, Deutz, Gigaset und co.

Hoffen wir mal, dass jetzt Delticom für eine ordentliche Korrektur reif ist.
Wenn's einmal läuft, dann heißt es anschnalln....  

51 Postings, 1321 Tage schröd@2141Andreas

 
  
    #64
13.12.12 06:27
Hast du n Stoppkurs platziert?  

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreas@schröd

 
  
    #65
13.12.12 15:06

kein Stopkurs .. sehe mir die technische lage an ... ein größerer investor hat ja unter 3% gemeldet vlt. verkauft er noch alles andere jetzt? ..

außerdem 2x abgestuft heute und die godemodetrader haben ja den ausbruch ab 34,40 angekündigt ... da dieser nicht erfolgt ist .. gehen vlt auch einige raus .. ok ich warte mal ab ...

wobei man schon sehen muss das der heutige tag nicht ideal ist ..

 

51 Postings, 1321 Tage schrödDachte

 
  
    #66
13.12.12 15:46
Es kommt zum Ausbruch ähnlich wie bei Deutz und Wacker  

64 Postings, 648 Tage aktienuserhi

 
  
    #67
18.12.12 11:12

hi,

ich beobachte den kollegen delticom seit dem ersten absturz :)   irgendwie immer weiter runter... meint jemand das ändert sich mit den nächsten zahlen? oder ändert es sich bei einem guten wintereinbruch?   der war ja schonmal kurz da, hat nurnix gebracht.

 

andere meinungen?

 

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreasevtl

 
  
    #68
18.12.12 20:53

wie gesagt evlt könnte es trotzdem zu einer bodenbildung kommen ...

vlt wenn die ganz raus sind ...

Delticom gibt es eine Veränderung in der Aktionärsstruktur. Ein Investor unterschreitet die meldepflichtige Schwelle von 3 Prozent. Dabei handelt es sich um die Capital Group aus Los Angeles (USA). Die Amerikaner halten am 15. November noch 2,54 Prozent an Delticom. Das entspricht rund 0,3 Millionen

umsätze stimmen ja ...

 

 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_delticom.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_delticom.png

2548 Postings, 3047 Tage proximaIch bleibe dabei, momentan

 
  
    #69
18.12.12 21:05
bildet sich seitwärts ein Boden aus  

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreassollte die

 
  
    #70
18.12.12 21:11

Divi. next year "nur" bei 1,20 bis 1,50 liegen würden wären das auf kurs jez ca. mind. 4% .. und Reifen braucht man immer ... solche käufe können zwar hinausgezögert werden aber nicht ewig ....

obwohl gesagt werden muss das die reifen heuer anscheinend günstiger gehandelt werden als last year ..

auch neue wettbewerber sind aufgetreten am markt ... aber die können auch nichts verschenken ;D

 

1677 Postings, 1621 Tage CostAverageaktuell teuer bewertet

 
  
    #71
1
20.12.12 16:23

der Laden. Aktuelles KGV liegt bei ca. 25. Geschätztes EPS für 2012 wird wohl bei 1,30 liegen. Dafür ist der Kurs nicht entsprechend korrigiert, aber ich wüsste nicht, warum der Kurs rein fundamental nicht noch weiter sinken sollte. Eine Besserung aufgrund eines besseren Wintergeschäft ist aktuell kaum zu erwarten. Dürfte also schwach sein. Daher Ebit für 2012 bei ca. 23-27 Mio. schätze ich.

Trotz Gegenreaktion weiterhin kein Kauf für mich. Beobachte mal für 2013 wie die Entwicklung ist. Bleibt auf jeden Fall ein interessantes Investment als Beimischung

 

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreaswas ist

 
  
    #72
1
20.12.12 19:34

teuer was ist günstig ... die 1,30 halte ich trotz allen für sehr niedrig geschätzt ... werde aber selber keine prognose abgeben .. ich kann das sagen was ich sehe und das ist, das Delticom meines E. an der Bodenbildung arbeitet deswg. auch mein Trade ob ich damit right or wrong liege und wann ich aussteige kann ich im mom. nicht sagen aber heute wurde die mitte des BB wieder attakiert aber noch?? nicht überschritten ... mal abwarten ..

aber wer nicht investiert der nicht gewinnt (oder verliert;)

 

1677 Postings, 1621 Tage CostAverageniedrig geschätzt?

 
  
    #73
1
20.12.12 20:09

nachdem man nach 9 Monaten ein EPS von € 0,98 erreicht hat, denke ich nicht, daß die Schätzung zu niedrig ist. Aber natürlich kann man ein ganz starkes 4.Q hinlegen. Nur wär dafür ein Winter nötig, den wir momentan in Deutschland nun mal nicht haben.

Zumindest ist man an der starken Unterstützung bei 30 - 30,40 zunächst abgeprallt. Allerdings ist der negative Trend damit noch nicht vollends gestoppt. Unter relativ schwachen Umsätzen in einer Dax Rally eine technische Reaktion zu zeigen, ist für mich kein Grund für nachhaltig steigende Kurse bzw. Rebound. Dazu ist es noch zu früh. Könnte mir jedenfalls gut vorstellen, daß es hier nochmal unter 30 geht.

Aber wie gesagt, Delticom bleibt eine interessante Aktie. Aber man muss auch sehen, daß ein Hauptaktionär mit Threadneedle schon unter 3% gerutscht ist und weiterhin Druck mit seinen verbliebenden 350.000 Aktien ausüben kann. Zudem wird Delticom aktuell durch Ennismore mit ca. 60.000 Aktien leerverkauft. Wenn nun Threadneedle weiter verkauft und Ennismore die Leerverkaufsposition erhöht....ist nur so ein Gedanke

 

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreascheck out this chart xD

 
  
    #74
21.12.12 22:25

BB in mitte weiterhin noch`? nicht gepackt .... macd kaufsignal -- schwarz eingerahmt ... ob das allerdings reicht kann nicht gesagt werden aber die oben genannte unterstützung bei rund 30,40 könnte halten

 

 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_delticom.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_delticom.jpg

3037 Postings, 1440 Tage 2141andreasvon

 
  
    #75
24.12.12 15:31

Lars Winter, Euro am Sonntag

Arg gebeutelt wurden 2012 auch die Aktien von Delticom und Ströer Out-of-Home. Auf Jahressicht haben sich beide SDAX-Titel ebenfalls mehr als halbiert und sind somit für das alljährliche Window Dressing prädes­tiniert. Vor allem beim Reifenspezia­listen Delticom könnte es 2013 wieder aufwärtsgehen. Die Reifenbranche rechnet zumindest wieder mit einem Wachstum von sechs Prozent

 

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hormiga