Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 388 3888
Börse 108 1866
Talk 210 1174
Hot-Stocks 70 848
DAX 11 452

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 1 von 702
neuester Beitrag: 28.07.15 19:05
eröffnet am: 16.05.11 21:41 von: die Lydia Anzahl Beiträge: 17542
neuester Beitrag: 28.07.15 19:05 von: pomes Leser gesamt: 1908338
davon Heute: 1166
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
700 | 701 | 702 | 702  Weiter  

290 Postings, 2016 Tage die LydiaDeutsche Bank (moderiert 2.0)

 
  
    #1
45
16.05.11 21:41

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
700 | 701 | 702 | 702  Weiter  
17516 Postings ausgeblendet.

21 Postings, 135 Tage G.A.@Reniar

 
  
    #17518
22.07.15 15:00
tut mir leid aber wenn ich die Beiträge 17504/17506/17507 lese dann muß ich auch mal pampig werden. Nervt es Sie denn nicht wenn da so ein Bullshit steht?  

727 Postings, 1188 Tage ReniarG.A. :

 
  
    #17519
22.07.15 15:06
Du , mit Deinem Niveau bist mir keine Antwort mehr Wert.

 

21 Postings, 135 Tage G.A.@RPM1974

 
  
    #17520
22.07.15 15:24
also die schlaueren Leute die ich zitiere sind Herr Krause von der Deutschen Bank auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz bezüglich Vergleichbarkeit Ergebnisse Deutsche Bank amerikanische Wettbewerber. Auch Herr Hellmeyer von der Bremer Landesbank hat sich schon des öfteren zu diesem Thema geäußert.
Sie haben in einem Ihrer Kommentare einen Wert von 6,9Mrd. Euro für den Verkauf der Postbank angesetzt. Ist das Ihr angenommener Buchwert für die Postbank in der Bilanz der Deutschen Bank?  

11523 Postings, 3142 Tage RPM1974Ich habe nie einen Wert von 6,9 Mrd angesetzt.

 
  
    #17521
22.07.15 15:40
Ich habe gesagt der Buchwert der PoBa liegt am 31.03.2015 bei
Summe Eigenkapital  
1. Quartal 6,729 Mrd EUR. Wert ariva
Ich habe gesagt, das dies im Moment keiner bereit ist zu zahlen.
Die DeuBa hat ca 10 Mrd für die PoBa Anteile bezahlt.
Jetzt kann man den Buchwert definieren.
Buchwert gleich Wert in den Büchern der DeuBa 6,7 Mrd +3,3 mrd Goodwill
oder Buchwert gemäß definition an der Börse.
Also reines bilanzielles Eigenkapital ohne Minderheiten.
Dann sind es eben die 6,7 mrd.
Der definierte Goodwill liegt somit bei heute 1,35 Mrd. Da ich einen Marktwert von 8,05 Mrd sehe = 36,77 EUR mal 219 Mio Aktien ex Buchwert 6,729 Mrd  

1047 Postings, 1272 Tage jensos33+x

 
  
    #17522
1
22.07.15 16:13
schaffen wir den Ausbruch diesmal nachhaltig?

wäre ja mal was  

11022 Postings, 2065 Tage WeltenbummlerDer Ausbruch schaffen wir mit sicherheit

 
  
    #17523
1
22.07.15 16:49
Lass dich mal überraschen.  

11022 Postings, 2065 Tage WeltenbummlerWenn BlackRock dahinter steckt dann würde es mich

 
  
    #17524
22.07.15 17:02
nicht wundern. Am 28.7 wird es lustig werden.  

21 Postings, 135 Tage G.A.@RPM1974

 
  
    #17525
22.07.15 17:14
Ihre Antwort bezüglich meiner Frage zum Buchwert der Postbank in der Bilanz der Deutschen Bank und wie Sie diese Zahlen ableiten ist meiner Meinung nach von A bis Z falsch und dann tun Sie immer so als wenn Sie von Bilanzierung Ahnung haben.
Wenn Sie mir nicht glauben dann rufen Sie bei der Investor Relations Abteilung der Deutschen Bank an.  

517 Postings, 691 Tage KoP2014GA Robert

 
  
    #17526
1
22.07.15 17:24
Also ich pflichte RPM beim der Stratplan der DB hat nicht schlüssig gezeigt, wie man bis 2020 auf ein leverage von 4% kommen will. Schaut euch doch mal die Präsentation genau an. Da fehlen 5Mrd Euro, denn der Verkauf der Poba soll ohne Buchwertverlust von statten gehen, was sehr ambitioniert ist und es wird davon ausgegangen, dass die Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten ausreichen.
Weiterhin sind die verschärften Kapitalanforderungen, nämlich die beim G20 Gipfel beschlossenen 19,5% bezogen auf RWA nicht berücksichtigt.
Also eine KE von bis zu 300mio Aktien sind nicht aus der Luft gegriffen.
 

929 Postings, 1686 Tage RobertControllerAlso gut...

 
  
    #17527
22.07.15 18:52
Mea culpa, habe "Deutsche Pfandbriefbank" schlichtweg falsch gelesen...  

Das andere ist die KE.
Ich behaupte nicht, dass es unmöglich ist... es gibt auch andere Möglichkeiten, um Ziele zu erreichen.
Aber wenn ich es annehmen würde, würde ich eher einen Verkauf meiner Aktien in Betracht ziehen... tue ich aber nicht.
Schaun wir mal!

Eher spannend - da zeitlich näher - ist das Q2 und dann die Stellungnahme des "Neuen"  

569 Postings, 1232 Tage M987Deutsche Bank erwartet Gewinnsprung

 
  
    #17528
24.07.15 14:00

9288 Postings, 1540 Tage Maxxim54Wird spannend

 
  
    #17529
5
25.07.15 09:17
Kurs hat Abwärtslinie seit 2007 fast angetastet....Signale unentschieden....up...oder....down...
Über der Abwärtslinie ist nur noch die EMA200 bei 32,88 relevant....wird die genommen, müsste es ein Riesenkaufsignal seit 2008 geben...

Ansonsten droht ein Abpraller an der Linie...also...eine spannende Angelegenheit im Moment...

Tatsache ist aber, dass mit der Zeit die Widerstandslinie immer tiefer notiert und damit die Wahrscheinlichkeit der Überwindung mit der Zeit immer höher wird....irgendwann ist die fällig....  
Angehängte Grafik:
dddb.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
dddb.png

94 Postings, 157 Tage Invest-ResearchHans A. Bernecker

 
  
    #17530
1
25.07.15 13:38
Sieht es sachlich und fundiert richtig meiner Meinung nach. Anfang/Mitte Juni sagte er das er mindestens 50% Aufwärtspotential für die DB sieht wenn nicht sogar noch mehr. An dem Tag stand die DB bei 28,45 Euro was somit für Bernecker ein Mindestkursziel von gut 42 Euro entspricht.
Er sagte ebenfalls das die DB eine der spannendsten Aktien wäre im DAX zur Zeit.

Ich sehe das genauso und rechne mit Kursen von 50 Euro im laufe der nächsten 24 Monate.

Bernecker sieht den DAX mittelfristig auch bei 13000 Punkte und auch damit entspricht er genau meiner Einschätzung.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...etzt-hans-a--bernecker-151200.htm

http://m.onvista.de/news/...ernecker-dax-potenzial-bis-13-000-7473213  

299 Postings, 2106 Tage ZockenMachtSpassInvest-Resear

 
  
    #17531
4
25.07.15 14:09
Mensch Cool...

Also das entspricht genau Deiner Einschätzung? Boah wie geil.

Wer bist Du eigentlich?  

9846 Postings, 391 Tage youmake222Deutsche Bank: Neues Kursziel vor den Quartalszahl

 
  
    #17532
27.07.15 15:09
Deutsche Bank: Neues Kursziel vor den Quartalszahlen | 4investors
Die Analysten der WGZ Bank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien der Deutschen Bank. Das Kursziel liegt bei 32,00 Euro. Bisher stand es bei ...
 

6525 Postings, 4280 Tage inmotionDB

 
  
    #17533
27.07.15 15:39
tja, der Down ist dem Markt geschuldet und die Banken trifft es mal wieder am dollsten. Für Longies keine schöne Zeit.

Ich bin auf die Zahlen am (?) gespannt.  

6525 Postings, 4280 Tage inmotionDB Zukunft

 
  
    #17534
28.07.15 09:21
http://www.deraktionaer.de/aktie/...he-bank-aktie-im-fokus-161210.htm

Deutsche Bank am Donnerstag

Die deutsche Nummer 1, die Deutsche Bank, wird am Donnerstag Zahlen vorlegen.

Laut Bloomberg wird mit einem Nettoertrag vor außerordentlichen Posten in Höhe von 1,5 Milliarden Euro gerechnet.

Das wäre ungefähr eine Verdreifachung im Vergleich zum Vorquartal.

Für den neuen Deutsche-Bank-Chef John Cryan wird es in erster Linie darauf ankommen, verlorengegangenes Vertrauen zurückzugewinnen. Immer wieder steht das Institut im Fokus der Gesetzeshüter. Nach jüngsten Informationen will die deutsche Staatsanwaltschaft acht Mitarbeiter der Bank wegen des Steuerbetrugs mit CO2-Emissionsrechten vor Gericht bringen.  

11474 Postings, 1835 Tage duftpapst2das Beispiel der Bahn wäre auch was für die Banken

 
  
    #17535
28.07.15 14:10
nicht immer nur Filialen schliessen oder MA entlassen , sondern mal bei sich selbst anfangen und den Vorstand verkleinern !  

11022 Postings, 2065 Tage WeltenbummlerSo, ich schalte jetzt wieder auf short, nach dem

 
  
    #17536
28.07.15 15:49
ich Kasse gemacht habe.  

11022 Postings, 2065 Tage WeltenbummlerZiel für Morgen sehe ich bei ca. 28,20 ?

 
  
    #17537
28.07.15 15:51

11022 Postings, 2065 Tage WeltenbummlerMeiner Meinung nach die Letzte möglichkeit

 
  
    #17538
28.07.15 16:01
zu diesen Kurs abzuladen. Werde auch konsequent schmeissen.  

11022 Postings, 2065 Tage WeltenbummlerAb 29,75 ? geht es steil abwärts.

 
  
    #17539
28.07.15 16:04

11022 Postings, 2065 Tage Weltenbummlerzwischestopp bei 29,5 ? mit

 
  
    #17540
28.07.15 16:13
einer kleinen Pause.  

11022 Postings, 2065 Tage WeltenbummlerUnterhalb von 29,20 ? kommt der sell off.

 
  
    #17541
28.07.15 16:30

920 Postings, 3047 Tage pomesDie Hoffnung auf angenehme Zahlen

 
  
    #17542
1
28.07.15 19:05

Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal trotz hoher Kosten einen Gewinnsprung geschafft. Im Schnitt rechnen von Dow Jones befragte Analysten mit einem Anstieg des Nettogewinns um 255 Prozent auf 842 Millionen Euro. Der Gewinn hätte noch viel höher ausfallen können: Die Rechtskosten betragen nach Schätzung von Kepler Cheuvreux 670 Millionen Euro. Für den Umbau werden ihrer Prognose nach 249 Millionen Euro anfallen. Doch es sind nicht allein die Zahlen, die Investoren bei der Präsentation der Bank am Donnerstag (30. Juli) interessieren werden. Vielmehr richten sich alle Augen auf die neue Vorstandsriege mit John Cryan an der Spitze. Die Bekanntgabe der Details zur Strategie hat Cryan zwar auf Oktober verschoben, doch Analysten hoffen auf erste Hinweise. Ihre Geduld ist bereits strapaziert. Nach einem langwierigen und aufwändigen Strategieprozess blieb die Bank den Investoren die Details bisher schuldig. www.google.ch/url

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
700 | 701 | 702 | 702  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben