Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 117 387
Talk 82 257
Börse 24 89
Hot-Stocks 11 41
Rohstoffe 5 15

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 1 von 641
neuester Beitrag: 28.01.15 19:45
eröffnet am: 16.05.11 21:41 von: die Lydia Anzahl Beiträge: 16018
neuester Beitrag: 28.01.15 19:45 von: Dinobutcher Leser gesamt: 1675225
davon Heute: 397
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
639 | 640 | 641 | 641  Weiter  

290 Postings, 1836 Tage die LydiaDeutsche Bank (moderiert 2.0)

 
  
    #1
43
16.05.11 21:41

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
639 | 640 | 641 | 641  Weiter  
15992 Postings ausgeblendet.

574 Postings, 322 Tage kohlelangAuflösungserscheinungen

 
  
    #15994
2
25.01.15 17:05
Das  "sich nicht (optisch) stellen" wollen, entspricht wohl deren Auffassung eines "Kulturwandels", selbst auf dieser Ebene.

Der konsequent nächste Schritt wäre dann das völlige Verschwinden der Beiden - nur zu.  

177 Postings, 244 Tage Wiki JJDhoffe die DB wird

 
  
    #15995
1
25.01.15 17:20
Fitschen in der kommenden Woche freistellen oder er ist so clever und geht selber. Vertrauen muss zurückerobert werden.  

7907 Postings, 1360 Tage Maxxim54Ich frage mich

 
  
    #15996
3
25.01.15 17:34
sowieso, warum Fitchen sich noch an seinem Sessel festhält...Ein guter CEO müsste von sich aus quittieren, um Schaden vom Unternehmen abzuwenden....unglaublich....

Die können nicht mal den Aktionären in die Augen sehen....das riecht ziemlich verdächtig....

Meiner Meinung nach sollten nicht nur die beiden, sondern auch die ganze Gurkentruppe von Aufsichtsrat geteert und gefedert in die Wüste geschickt werden....nur so ist ein Neuanfang möglich....  

177 Postings, 244 Tage Wiki JJDdas könnte nächste Woche

 
  
    #15997
25.01.15 18:31
für den Aktienkurs die Kehrtwende bedeuten- eine mögliche Abspaltung der Postbank von der DB würde meiner Meinung nach ein erster Schritt in die richtige Richtung sein . Bei den kleinen Kunden war die DB nie erste Wahl- wird sich wohl auch nicht werden.  

19 Postings, 1407 Tage v.wagenPostbank nein Danke

 
  
    #15998
1
25.01.15 21:00
Alle meine Bekannten welche bei der Postbank waren haben dieser mittlerweile den Rücken gezeigt! Das Filialsterben der Post,ewig lange Schlangen in den Postfilialen sowie das schon immer umständliche Prozedere bei besonderen Transaktionen haben allen die Laune verdorben! Ich will nicht wissen wie viele Kunden Deutschlandweit abgesprungen sind? Ich gehe deshalb davon aus dass ein Verkauf der Postbank auch wieder einen Verlust bringen würde. Sinnvoller wäre die Integration der Postbank in die DB gewesen bei gleichzeitiger Schaffung von eigenen Filialen. Dafür ist der Zug aber wohl schon zu weit abgefahren.  

314 Postings, 296 Tage SchlauenIn 2

 
  
    #15999
25.01.15 22:50
bis 3 Tagen , kann man unter 24 Euro wieder einkaufen :-))  

22 Postings, 14 Tage CastelloGrandeWilde Spekulation über Tausch DB - Barclays

 
  
    #16001
4
27.01.15 11:01
Die Strategielosigkeit von Vorstand und AR führt dazu, dass jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird.

http://www.ft.com/intl/cms/s/...on=intl&_i_referer=#axzz3Q0uMruRE

In London wird darüber spekuliert, ob die Deutsche Bank ihr Retailgeschäft gegen das Investmentbanking von Barclays eintauscht. Wie soll man sich das vorstellen - sollen die größeren Filialen der DB mit einer Mauer zum Firmenkundengeschäft getrennt werden?

Halte die Idee, aus der DB eine europäisches Goldman Sachs zu machen für nicht durchsetzbar. Ob sich die DB gegen GS in Europa behaupten kann, sei mal dahingestellt.

Als Aktionär fände ich es super, wenn die DB auf der Pressekonferenz ein paar neue Lichtblicke präsentiert. Vielleicht sollte es Achleitner wie bei der Papstwahl machen und die Vorstände so lange einsperren, bis die eine Lösung präsentieren.

 

255 Postings, 2867 Tage pomesDas sieht nicht gut aus

 
  
    #16002
1
27.01.15 11:36
Könnte die Deutsche Bank  einen Austritt Griechenlands verkraften?  

894 Postings, 491 Tage DinobutcherVergleich Euro Banken

 
  
    #16003
2
27.01.15 11:39
 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_deutschebank.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_intraday_deutschebank.png

22 Postings, 14 Tage CastelloGrande@pomes

 
  
    #16004
2
27.01.15 11:41
Ja - die DB ist kaum nennenswert in Griechenland engagiert. Außerdem wurde das contagion risk von Griechenland reduziert.

Glaube aber nicht an Euro Austritt von Griechenland - die bekommen wieder Hilfen und das Ganze wird weiter gesundgebetet. Hauptrisiko wäre weitere Schwächung des Euro, wenn griechische Unsicherheit auf Italien etc. abfärbt - weil die too big too fail sind.

 

255 Postings, 2867 Tage pomesDeutsch Banken in Not!

 
  
    #16005
27.01.15 11:41
11,02 minus
-2,48%
 
25,42 minus
-3,18%
 

1352 Postings, 888 Tage mrseppNun reichts aber mal wieder.

 
  
    #16006
27.01.15 11:44
Grauenhaft der DB zu zusehen.  

894 Postings, 491 Tage Dinobutcherdie DB hat selbst

 
  
    #16007
1
27.01.15 11:51
Blackrock verarscht oder?  

4 Postings, 14 Tage GREY GOOSEder schöne Gewinn

 
  
    #16008
27.01.15 12:23
ist wieder weg, bei dem zickzackkurs braucht man gute nerven  

314 Postings, 1008 Tage ReniarKurs

 
  
    #16009
1
27.01.15 12:57
Vermutlich wissen einige wenige wieder mehr als der traurige Rest.

4 % minus ohne Grund gibt's nicht.  

66 Postings, 365 Tage zyloReniar

 
  
    #16010
1
27.01.15 13:09
Reniar das ist so ein Quatsch jeder kann sich selbst ausrechnen was da los ist dann sieht man den Grund  

894 Postings, 491 Tage Dinobutcherden Grund haben

 
  
    #16011
1
27.01.15 13:16
scheinbar alle Europa Banken, allerdings, die anderen auch ohne Doppelspitze.  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_deutschebank_(1).png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_intraday_deutschebank_(1).png

314 Postings, 1008 Tage Reniarzylo

 
  
    #16012
27.01.15 13:29
Hallo zylo

Dann teil uns doch mal bitte mit, was Du dir ausgerechnet hast.  

89 Postings, 318 Tage sonnenschein09Q4

 
  
    #16013
28.01.15 13:51
Weiss jemand wann die Zahlen genau Morgen veröffentlicht werden?
Ich bin noch hin u her gerissen ob ich short oder long gehen soll...
So mies kann es dooch eigentlich nicht werden...  

314 Postings, 1008 Tage ReniarDividende

 
  
    #16014
28.01.15 14:06

Ich tippe mal, daß morgen ein  Dividendenvorschlagvon 1.- Euro kommt.

Bietet jemand mehr ?  

89 Postings, 318 Tage sonnenschein09Q4

 
  
    #16015
1
28.01.15 14:15
Ich tippe auf höchstens 0,70 Cent und der Kurs geht auf 24 runter Morgen...  

314 Postings, 1008 Tage ReniarHöhere Gehälter bei der EZB

 
  
    #16016
28.01.15 17:14

31 Postings, 1063 Tage burhan1978Dividende

 
  
    #16017
1
28.01.15 19:35
Dividende bleibt bei 0.75 € Und ich habe das Gefühl das dieser Betrag vorerst in Stein gemeisselt ist :)  

894 Postings, 491 Tage Dinobutcherum 20 Uhr

 
  
    #16018
28.01.15 19:45
gibts neues von der FED  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
639 | 640 | 641 | 641  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben