Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 138 287
Talk 132 220
Börse 5 61
Rohstoffe 0 8
Hot-Stocks 1 6

Wo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

Seite 1 von 211
neuester Beitrag: 21.09.14 11:45
eröffnet am: 07.06.09 12:57 von: Teras Anzahl Beiträge: 5259
neuester Beitrag: 21.09.14 11:45 von: alice.im.börs. Leser gesamt: 138480
davon Heute: 35
bewertet mit 126 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
209 | 210 | 211 | 211  Weiter  

18752 Postings, 2430 Tage TerasWo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

 
  
    #1
126
07.06.09 12:57
In unübersichtlichen Gemenge-Lagen, wie wir sie hier bei uns auf ARIVA in Sachen Entstörung derzeit leider verzeichnen, weiß man oft gar nicht, wo einem der KOPF steht. - Das Kuddelmuddel hat sich SCHLEICHEND entwickelt, und wurde doch immer wieder SCHLAG-artig sichtbar wie in einer Blitzlicht-Aufnahme. - Die System-Ausfälle vom FREITAG (2.11.2007) wie der vom SAMSTAG (14.2.2009) oder auch der vom SAMSTAG (16.5.2009), um nur einige zu nennen, lieferten jeweils so ein Photo, das irgendwo in der Schublade gammelt.

Krise wurde allzu oft nicht als CHANCE begriffen; mit dem Ergebnis, dass heute keiner mehr sagen kann, seit WANN es nur noch eine BANK http://www.ariva.de/quote/...urse.m?branche_id=101&herkunft_id=-1 gibt und seit WANN denn nun nur noch drei http://www.ariva.de/quote/...rse.m?branche_id=5000&herkunft_id=-1 HEDGE-Fonds. - Unzählige "verlorene" Graphiken lassen sich immerhin noch DATIEREN, da ja der entsprechende Link vielerorts noch im System steht, was aber offenbar niemanden veranlasst, das ohne Moderation Ausgeblendete bitteschön wieder sichtbar zu machen.  

Was wir derzeit beobachten müssen, ist eine Unterlassung notwendiger Arbeit und eine Zerstörung bereits geleisteter Arbeit. - Unzählige in mühsamer Kleinarbeit gefertigte und mit ARIVA abgesprochene Plaquetten sind durch actives Zutun noch immer verschrumpelt, manche bis zur Unlesbarkeit. - Und weil offenbar keine ENTSTÖRUNGS-Kladde führt wird, in welcher getätigte Entstörungen protocolliert und nach-beobachtet werden, sind wir seit Monaten des seltsamen Schauspieles ansichtig, dass eine Actie, die niemals in €uro quotiert worden ist, hier bei uns auf ARIVA 'mal in €uro geben wird, dann wieder in DEMark, dann wieder in €uro... - Arbeits-Beschaffungsmaßnahme ad infinitum.

Zerschrumpelte LOGOs, trotz nicht vorhandener CURS-Bewegungen wie wild in der Gegend herumspringende CHARTs, verlorene GRAPHIKen, die eigentlich nicht verloren sein müssten, gekappte VOLUMINA, zerschliffene SPREADs, deren Differenz von 0,10 auf 0,11 in ein und derselben Actie an ein und demselben Tage 'mal ZEHN und dann wieder NULL Procent ausmachen soll - irgendwann REICHT es!

Als ARIVA-Users sind wir ja treu. - Doch wenn wir immer neue Zumutungen ertragen müssen; nur, um ARIVA weiter die Treue halten zu können, dann wird es kritisch. - Wir wollen jetzt nicht mehr weiter zurück. - Und deshalb gehen wir jetzt gemeinsam nach VORNE.

Die Debatte ist eröffnet. - Liebe Grüße vom Teras.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
209 | 210 | 211 | 211  Weiter  
5233 Postings ausgeblendet.

28535 Postings, 5055 Tage Zwergnase@ 5217

 
  
    #5235
3
10.09.14 18:52
Wir Mods haben bzgl. derartiger Programmfunktionen keinen Einfluss.

Desweiteren alice und potz, bitte etwas mehr Respekt im gegenseitigen Umgang, Danke ;-)  

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitzIch lasse niemanden in Ruhe

 
  
    #5236
4
10.09.14 18:53
über Ausländer, Migranten, Muslime, Juden, Roma und Sinti, Homosexuelle, etc. pp. herziehen, wenn ich es lese.

Kommt gar nicht in die Tüte.  

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitz+insbesondere nicht, wenn sie

 
  
    #5237
10.09.14 18:54

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitz@Zwergnase

 
  
    #5238
2
10.09.14 18:56
Aber hier im Thread sind Entwickler beteiligt, oder nicht? ksu ist doch einer, oder?  

4086 Postings, 2403 Tage PalaimonEin gutgemeinter Rat

 
  
    #5239
10
10.09.14 18:56
von einer weisen Omi:

Fetzt Euch doch bitte in einem internen Thread. Ihr seid beide Mitglied dieser Gruppe und könnt Euren Disput dort austragen. Hier sollte es wirklich um ENTSTÖRUNG gehen.
Eine Ausweitung der Sperrliste hat noch nicht einmal was damit zu tun.

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

28535 Postings, 5055 Tage ZwergnaseJa potz,

 
  
    #5240
3
10.09.14 19:02
schreibe ihm bitte eine BM mit Deinem Anliegen.

 

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitzIch fühle mich gestört

 
  
    #5241
2
10.09.14 19:09
;)

Deshalb suche ich Entstörung.

Aber ist schon richtig. Lassen wir das Thema an dieser Stelle ruhen.

Die Erhöhung der Anzahl der Sperrplätze kostet Ariva kein Geld und hat den Vorteil, dass man sich gediegener unterhalten kann. Ich nehme es auch in Kauf, wenn man mich aussperrt, weil man nichts mit mir zu tun haben will. Das hat trotzdem nichts mit dem Inhalt von manchen Beiträgen zu tun, die natürlich gemeldet werden müssen, wenn sie den Board-Regeln widersprechen.    

17111 Postings, 1852 Tage alice.im.börsenlandzn

 
  
    #5242
4
10.09.14 19:10
"Desweiteren alice und potz, bitte etwas mehr Respekt im gegenseitigen Umgang"

wieder sehr neutral, super...
grad nochmal zurückgelesen, das ist wohl sehr einseitig. außerdem hab ich den vorwurf "hetzthreads" gegen ausgesperrte sogar belegt während er immer weiter macht mit seinen wirren "rechte hetze" "rechte freunde" usw...5236 bezieht sich auch auf mich!

aber eigentlich so wie immer, wenn solche ids was verbocken waren alle beteiligten schuld...wenn ein andrer was verbockt isser persönlich verantwortlich

siehe star!

 

18752 Postings, 2430 Tage TerasIch habe eine Entscheidung getroffen...

 
  
    #5243
8
10.09.14 19:22

28535 Postings, 5055 Tage Zwergnaseaha, ich auch

 
  
    #5244
1
10.09.14 19:45
ich log mich off - Gute N8 und die besten Entstörergrüße.  

258 Postings, 812 Tage ksuThreadsperre

 
  
    #5245
8
11.09.14 08:06
Die Threadsperre ist für wirklich schwere Fälle gedacht. Unserer Meinung nach sollten 10 ausreichen wenn man sich auf die schwersten Fälle beschränkt.

Viele Grüße
ksu  

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitzGibt es eine rationale Begründung dafür?

 
  
    #5246
3
11.09.14 09:26
Woher wisst Ihr, dass der elfte und zwölfte Fall weniger schwer ist?  

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitzMan weiß noch nicht mal, ob z.B.

 
  
    #5247
2
11.09.14 09:26
ID drei und zwölf nicht dieselbe Person ist.  

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitzUnd letzte Frage dazu

 
  
    #5248
2
11.09.14 09:31
Wo ist Euer Schaden daran, wenn ich mir die Leute vom Hals halten will, die meiner Meinung nach jede Diskussion zerstören?  

258 Postings, 812 Tage ksuThreadsperre

 
  
    #5249
8
11.09.14 12:17
ARIVA ist ein öffentliches Forum und soll es auch bleiben. Die Möglichkeit, Mitglieder auszusperren, ist ein Entgegenkommen das sonst eher unüblich ist. Als die Anzahl noch nicht begrenzt war ist es teilweise ausgeufert auf bis zu 150 ausgesperrte Nutzer, darum haben wir die Begrenzung eingeführt.

Wer wirklich ungestört mit Gleichgesinnten diskutieren will hat ja auch noch die Möglichkeit, in eine geschlossene Gruppe zu gehen.

Viele Grüße
ksu  

11634 Postings, 411 Tage potzzzblitzAlles klar,

 
  
    #5250
5
11.09.14 13:28
ich gebe auf. Zwischen 20 und 150 sind ja ein großer Unterschied, aber wenn Ihr glaubt, dass sich das Forum mit der jetzigen Konfiguration in einem guten Zustand befindet, muss ich mich damit abfinden.

Ich kann nur sagen, dass die Foren, die sich sonst noch besuche, zwar keine Ausschlussfunktionen verwenden, deren Moderation jedoch keine Kompromisse mit Volksverhetzern etc. macht. Solche Typen fliegen sofort, was eine Ausschlussfunktion überflüssig macht.  

Clubmitglied, 1385450 Postings, 1508 Tage 0risk0funzu der Sperrliste meine Meinung

 
  
    #5251
8
12.09.14 18:56
hier werden alle user gleich behandelt...

schade. Wäre schön, wenn langjährige user mehr Rechte hätten, auch bei der Sperrliste.

So könnten die die "neuen" user besser aussperren, die sich nur zum Rumpöbeln anmelden und so.....

aber das ist leider überall so: alle über einen Kamm ziehen.... wenn einer stänkert und ne Strafe kriegt, kriegen die Strafe alle.... ist ja am Einfachsten.

Also, mir macht das auch immer weniger Spass hier so.....

gutes Entstören!
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

35200 Postings, 3148 Tage Radelfan@ksu #5218: Bewertungsbutton spinnt wieder

 
  
    #5252
5
15.09.14 12:13
http://www.ariva.de/forum/erdogan-507263?page=1#jumppos34
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

258 Postings, 812 Tage ksuSchon gesehen

 
  
    #5253
5
15.09.14 12:32
und korrigiert.

Viele Grüße
ksu  

3448 Postings, 1410 Tage ranger100Gibt es eigentlich kein Mittel

 
  
    #5254
7
16.09.14 22:15
gegen diese Wellenartig erfolgenden Spamattacken mit immer wieder den gleichen Aufbau ( ergo - gleicher Verursacher) quer durch zig Threads ?

Das stört doch sehr und die ID Sperre ist doch völlig Wirkungslos, da immer wieder neu für diesen Zweck angelegt....


Das Ganze stört mich doch sehr...

http://www.ariva.de/forum/...piel-Thread-477194?page=673#jumppos16850

u.v.a.  

Clubmitglied, 1385450 Postings, 1508 Tage 0risk0funich musste nun heute

 
  
    #5255
10
17.09.14 06:35
8x F5 drücken, bis ich mich überhaupt erst anmelden konnte,
weil genau just auf der Eingabemaske des usernamens und des Passwortes
so eine dämliche Autowerbung sich drüber"nistet".... wegklicken kann man
den Shice irgendwie auch nicht, ich habs jedenfalls nicht gefunden.
Diese FlashWerbung und so nervt.... im G sind mir die Hände gebunden,
da gibts kein Noscript oder Ghostery, der IE ist eh für den Misthaufen....
mit dem FF zu Hause hat diese Werberei keine Chance mehr bei mir.

Vllt. könnte Ariva diese Werbepopos etc. wenigstens auf die Seite oder nach Unten verlegen, damit man sich wenigstens überhaupt noch anmelden kann
und auch dise Aufzählungen
Aktien  News   Forum  
etc. wieder sieht.

aber das ist nur meine Meinung, der Werbepartner hat ja das Sagen

-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

258 Postings, 812 Tage ksuSpamanmeldungen

 
  
    #5256
9
17.09.14 12:04
Hallo ranger100,

es ist natürlich ärgerlich, dass wir derzeit so eine Spam-Welle haben, die meisten Neuanmeldungen sind jedoch seriörs und eine manuelle Beobachtung aller würde den Rahmen sprengen. Es wird erst am nächsten Tag reagiert denn die Moderation ist nur zu Geschäftszeiten besetzt, es sei denn, es macht ein Nutzermoderator wie z.B. Zwergnase, was natürlich freiwillig ist. Damit die moderierten Postings nicht stören haben wir vor kurzem die Ausblendung eingebaut.

Wir werden aber ein automatisiertes Verfahren entwickeln um solche Spammer zu erkennen und zu sperren.

Viele Grüße
ksu  

3448 Postings, 1410 Tage ranger100@ksu

 
  
    #5257
5
17.09.14 15:28
Hallo,

Danke für die Info !

Mal ein Vorschlag für den Automatismus (keine Ahnung ob machbar). Da ja bei solchen Spamwellen immer wieder der gleiche (umfangreiche) Text in viele Threads eingestellt wird müsste es doch möglich sein diese Wiederholungen zu erkennen. Zumal ihr eine solche Funktion ja schon habt (Stichwort unselige Meldung: Sie haben dieses Bild/Text schon gepostet.... grins...)

Beste Grüße

ranger100  

18752 Postings, 2430 Tage TerasDiese maschinelle Erkennung sollte...

 
  
    #5258
5
18.09.14 02:20
... als eine Dreier-Combination aus schwarzer Besterntheit trotz erst vor Kurzem erfolgtem Anmelde-Zeitpunct in Verbindung mit gleichem oder (heuristisch!) ähnlichem Posting-Text aufgesetzt werden...

Das Ergebnis dieser Tri-combinatorischen Warnung wird dann von Oben nach Unten auf die To-do-Listen derer User- und Co-Moderatoren gemapped, auf dass sie ihres Amtes walten - oder auch nicht, falls diese maschinelle Vor-Erkennung in deren eigener In-Augenschein-Nahme nämlich als falsch positive Warnung erkannt wird.

Hieraus ergibt sich schon, dass diese maschinelle Vorgewarntheit nicht dazu benutzt werden darf, denen User- und Co-Moderatoren ihre gezählte Treffer-Quote zu schmälern! - Jeder Moderations-Treffer bleibt ein Hit, egal ob vorgewarnt oder nicht.

Die nämlichen, maschinell erstellten Listen werden denen oben Angesprochenen im Push-Verfahren zweigeteilt praesentiert, und zwar bipolar zweigeteilt: Die jüngsten noch nicht moderierten Entries erscheinen ganz oben, und die ältesten derer bereits moderierten Entries erscheinen unterhalb der Zweiteilung jeweils ganz unten, was den Abarbeitungs-Überblick unterstützt...

Und im Übrigen gilt ja doch auch weiterhin:

Milde, wo möglich  -  Strenge, wo nötig!  

17111 Postings, 1852 Tage alice.im.börsenlandhallo ks, paar fragen : )

 
  
    #5259
3
21.09.14 11:45

wie wahrscheinlich ist es, daß wir irgendwann eigene beiträge selber bearbeiten o. löschen und evtl auch bilder per bm versenden können?

ist das vielleicht ariva-technisch schon ausgeschlossen o. sprechen andre aspekte dagegen?

grüße  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
209 | 210 | 211 | 211  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Happy End, MikeOS, mopster, Rene Dugal