Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 263 4853
Börse 82 2268
Hot-Stocks 70 1407
Talk 111 1178
Devisen 3 385

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 9396
neuester Beitrag: 23.01.18 22:34
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 234895
neuester Beitrag: 23.01.18 22:34 von: charly503 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 44741
bewertet mit 338 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9394 | 9395 | 9396 | 9396  Weiter  

5866 Postings, 3723 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
338
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9394 | 9395 | 9396 | 9396  Weiter  
234869 Postings ausgeblendet.

3576 Postings, 1642 Tage warumistLünen / NRW: 15-Jähriger ersticht Schüler

 
  
    #234871
1
23.01.18 11:47
Auf ihrer Internet-Seite beschreibt sich die Schule als ?eine Schule, in der alle Kinder willkommen sind, gern miteinander leben und voneinander lernen?.
Wann begreifen endlich die Gutmenschen das ALLES eigene Grenzen hat, die nicht beliebig ausdehnbar sind. Was nicht kompatibel ist , ist nicht kompatibel! Punkt!

http://www.mmnews.de/vermischtes/45099-toetungsdelikt-an-schule-in-nrw  

23 Postings, 225 Tage Mirko1612Russland kauft 224 t Gold

 
  
    #234872
3
23.01.18 11:54
...im vergangenen Jahr. Wert über 16 Mrd US-Dollar!!

https://norddeutsche-edelmetall.de/...ven-stiegen-2017-um-233-tonnen/  

897 Postings, 929 Tage silferman@warumist

 
  
    #234873
4
23.01.18 12:57
Vorhang in Schwimmbädern ? Finde ich gut wenn für Nacktbader ein Sichtschutz installiert wird. Eine Trennung für Frauen und Männer lehne ich diesbezüglich ab. Wie auch in Saunen sollte auf eine geschlechtliche Diskriminierung Frau/ Mann verzichtet werden.  

5866 Postings, 2568 Tage farfarawayDie Gerüchteküche

 
  
    #234874
6
23.01.18 13:31
über den Halbkasachen:

warum und wieso werden da einfach Zusammenhänge erfunden, darf man schon fragen. Jetzt muss die Polizei laufend irgend ein Käse dementieren, Beispiel:

Wie bereits mit Pressemeldungen lfd. Nr. 0141 und 0142 mitgeteilt, ermittelt die Dortmunder Polizei nach einem Tötungsdelikt in einer Schule an der Dammwiese in Lünen im Rahmen einer Kap-Kommission.

Derzeit herrscht in den sozialen Medien eine Gerüchtelage die besagt, dass der Angriff nicht dem späteren Opfer gegolten haben soll. Diese Gerüchtelage wird von hier aus nicht bestätigt. Wir bitten Sie dringend, sich von Gerüchten zu distanzieren!

Bei dem Opfer und dem Tatverdächtigen handelt es sich um deutsche Staatsangehörige. Der Tatverdächtige, der in Deutschland geboren ist, verfügt zusätzlich auch noch über die kasachische Staatsbürgerschaft.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3847341

Jedenfalls wieder Migrationshintergrund. Das darf man aber eigentlich auch nicht schreiben.

Akhenate: danke für Dein Posting; freut mich, dass auch Du zwischen Geschwätz und Taten zu unterscheiden gelernt hast. Man muss ja die AfD nicht lieben, aber als demokratische Partei darf man sie schon wahrnehmen, was leider weder in Brüssel noch in Berlin geschieht. Wer die Wahrheit benennt wird in Deutschland in die Ecke gestellt, begleitet von Fratzen aus der CDU insbesondere.

Deutlich aber waren die drei in der ersten Reihe, wie sie betroffen der Sahra zuhörten. Besonders der Schulz scheint da in sich gegangen zu sein, als er vielleicht erkannt hat, dass was die Sahra sagt, eigentlich auch sein Wortlaut sein sollte. Das hat er verpatzt, endgültig nicht mehr glaubwürdig. Und das mag ihm nun auf den Magen geschlagen zu haben. Weiter so Kevin Grünert: zeig es den alten Pseudo Sozialen Opportunisten!
 

167 Postings, 44 Tage Bauernbuaa@Akhenate

 
  
    #234875
3
23.01.18 15:06
wird es zwar als Hassgesang abstempeln, aber die SPD ist im Schockzustand.
Die AFD ist bereits auf Augenhöhe.

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/...och-knapp-vor-AfD

Die SPD akzeptiert keine Obergrenze, will unbeschränkten Familiennachzug.

Da schlottern sogar mir an der ungarischen Grenze noch die Knie.

Der Untergang ist nahe.
Und das ist gut so!  

772 Postings, 216 Tage romanov17Die Obergrenze muss oder

 
  
    #234876
4
23.01.18 15:19
besser gesagt, müsste kommen. Wie viele sollen noch erhalten werden ?
Wir in Österreich haben es ein wenig besser, da wird jetzt, egal wie viele Kinder eine Familie hat, max. 1500 ? an Mindestsicherung bezahlt.
Das wird dann wohl auch eine abschreckende Wirkung haben nach Österreich zu kommen.
Und für die welche bereits hier sind Kinder in der Welt zu setzen und sich vom Staat erhalten zu lassen.  

1665 Postings, 1725 Tage Timmy906@romanov17

 
  
    #234877
3
23.01.18 16:03
https://www.welt.de/politik/deutschland/...grenze-ausgeschlossen.html

Die Obergrenze wird in der nächsten Zeit in D. nicht kommen. Dazu noch die Änderung des Schengerabkommen, was zu einem weiteren Anstieg der Zahlen in D. führen wird.
Persönlich kann man dazu stehen wie man will.

Es bringt uns in D. nichts mehr um evtl. Obergrenzen zu schreiben. Die Dinge sind schon längst beschlossen und wir müssen die Dinge annehmen, was unsere regierenden Politiker beschlossen haben. Erst mit der Zeit wird klarer, was genau auf uns zu kommt.
 

11367 Postings, 2291 Tage julian goldTag.

 
  
    #234878
23.01.18 17:40
Fordert ihr mal nur immer ne Obergrenze. Ich will auch eine. Und zwar eine die die Unterdrückung von Menschen begrenzt, die Umweltzerstörung, die Schulden etc. Die Auswirkungen dieser eben nicht Begrenzung, im Gegenteil, der oftmals noch Steigerung, produziert letztlich die Leute die dann jeweils aus den Konsequenzen dieser Verhältnisse in ihrer Heimat nicht mehr leben können. Deswegen ist es so dämlich genau an diesem Punkt anzusetzen zb. quasi an den EU Außengrenze, und so zu tun als könnte man so die Katastrophen von Millionen Menschen entschärfen, und wenn dann nur für hier lebenden. Und nicht die Ursachen zu benennen und klar anzugehen. Klar, geht man daran dann rappelt es, schmeißt unser ganzes Leben durcheinander, ohne Garantie auf Erfolg. Oftmals sogar nur mit der Garantie das eine Ungerechtigkeit aufhören und man finanzielle Einbußen deswegen hat ! Es hat schon Gründe warum der Kampf dagegen nicht oder nur bewusst ungenügend stattfindet.
Nur, es geht so nicht weiter. Je mehr sich diese Auswirkungen herunterbrechen desto wahrscheinlicher wird sich jeder von uns mit der tiefsten Überzeugung diesem weiter so verweigern. Logisch, kostet es doch immer mehr und der Verstand darf da nun auch nicht mehr bemüht werden. Sinngemäß wird uns, ähnlich wie beim Flüchtlingsthema, auch anderes auf die Füße fallen. Zb. wollen Lebensmittelkonzerne den Zuckeranteil in Süßigkeiten reduzieren. Bestimmt nicht aus Nächstenliebe, sondern weil ein anderer Wind im Kommen ist. Schlicht aus gewachsener Unverträglichkeit. Auch hier gab es eine Vorgeschichte. Wird es Ihnen gelingen ? Wenn nicht drohen schwerste Verwerfungen bei der Solvenz und Bewertungen dieser Unternehmen, nur eine Frage der Zeit. Wünscht man sich vor diesem Hintergrund tatsächlich noch gute Bildung, einen Staat der auch schändliches Verhalten von Unternehmen und Bürgern benennen will ? Ich glaube eher nicht. Und wann geschieht das richtige, bestimmt begleitet von Protest und Widerwillen trotzdem??? Wenn es, genau, endgültig nicht mehr anders geht.
Fakt ist, wir werden immer mehr und wohl unumkehrbar, mit Tatsachen konfrontiert welche eine lange Vorgeschichte hatten-worunter der heutige Wohlstand erwuchs. Alle Spielräume scheinen genutzt worden zu sein und nun braucht es eine fundamentale Erneuerung.
Schon fast egal welchen Bereich des menschlichen Lebens dies betrifft.
Hier oberflächlich anzusetzen ist absolut unwürdig. Wer Verstand hat weiß das dies vertane Zeit ist.  

13113 Postings, 2608 Tage charly503hatte mir mal einen Slogan notiert,

 
  
    #234879
4
23.01.18 17:46
der so manchem hier so gar nicht gefallen sollte!

Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich doch noch nicht gehört habe, was ich sage!
Hier aber schreiben angesagt!  

11367 Postings, 2291 Tage julian goldDu darfst alles schreiben hier, fari.

 
  
    #234880
23.01.18 18:02
Auch Migrationshintergrund. Nur differenziere. Man kann sowohl gegen immer mehr Flüchtlingszuwanderung sein und sie sich doch aufladen weil man A.als Staat ja scheinbar offensichtlich versagt Regime und Verhältnisse anzugehen die dies mit verursachen ( mit Profit durch eigene Geschäfte mit diesen Regimen ) und so diese Tragödien eben nicht verhindert und mit der Aufnahme dieser Menschen so damit halt die Konsequenzen zieht und B. schlicht die Opfer und ihre ( zu überprüfende ) Unschuld daran anerkennt. ( Hier wird probiert Diktaturen wie China, Russland und Nordkorea zu verstehen statt klar die Verbrechen zu benennen die diese Regime ihrer eigenen Bevölkerung antun, soviel zum Verhindern von Fluchtursachen!!!!)
Man muß Täter benennen, egal ob schwarz oder weiß oder grün und diese verfolgen und bestrafen, Gefährder vorher, wenn möglich und juristisch mit erweiterten Möglichkeiten auch in der späteren Behandlung je nach Kenntnissstand, aufspüren. Da reicht die Bemühung des Rechtsstaats und die hoffentlich ausreichende Finanzierung. Dazu brauche ich aber keine Ausländerfeindlichkeit oder ne nationalistische und völkische bis rassistische Keine Alternative für Deutschland. Man muß die Hand reichen und gleichzeitig konsequent schwerste Strafen für Verbrechen verhängen, nicht aber die Todesstrafe und das geistig schon inflationär. Und leichte Strafen für leichte Vergehen. Wie gesagt, Deutschland ist nicht irgendein Land. Und ich will und werde nicht von hohen Anforderungen abrücken wenn es um den Umgang mit Menschen geht.

 

167 Postings, 44 Tage Bauernbuaa@Julian

 
  
    #234881
5
23.01.18 18:10
Mich würde wirklich interessieren, biet Du ein realer Mensch oder bist Du eine
Maschine?

Täglich den gleichen Stumpfsinn, immer gleich dahin leiernt.

 

5866 Postings, 2568 Tage farfarawayGanz schön arrogant

 
  
    #234882
7
23.01.18 18:29
wenn da einer protokolliert Du darfst alles schreiben, aber...
Bist Du hier der Oberpolizist? Der Melder vom Dienst? Woher kommt Dein Blockwart Gehabe? Im Gen?

Übrigens hat gestern der Özdemir, und nicht nur der, bei der Debatte um den neuen französisch-deutschen Friedensvertrag den Bogen auch überspannt. Niemand ist gegen eine Erneuerung des Vertrages, aber hier wird gleich wieder ein Politikum daraus gestrickt. Der Putin würde die EU untergraben, alles tun das wir auseinander brechen... das ist nicht der Putin, sondern unsere Regierung die unter Deutscher Führung die EU kaputt regiert. Durch snobiges Auftreten der BKin gegenüber dem Kurz, die seinen Geheimdiensten vorhielt die würden Verrat üben an der EU und Infos an den KGB übergeben; einfach so ohne Indikationen (die vom CIA kann man getrost vergessen!). Die Reden mit Inhalt, außer dem üblichen Palaver der Grokos, kamen doch nur von der Wagenknecht und der Weidelt. Unser polyglotte Akhenate selber hat das bestätigt.

Die Anti-Groko Kampagne vom Kevin Grünert finde ich übrigens Spitze, die Hoffnung stirbt zuletzt. Die Hoffnung, dass die CDU alleine regieren muss, neue Regeln und Gesetze durch Überzeugung im BT durchboxen muss, und nicht durch Vorlagen, die im stillen Kämmerlein mit Lobbyisten entstanden sind und als ultimativ und unabänderlich mit einer Mehrheitsregierung durch gewunken werden, gibt es noch. Zeit für mehr Demokratie, bevor sie durch eine "neue" Groko den Gulli hinunter gespült wird.

 

1956 Postings, 409 Tage H123swenn das gold redet, dann schweigt die welt.

 
  
    #234883
1
23.01.18 19:47
gold schweigt noch, so schweig auch du "gold-affe".  

3576 Postings, 1642 Tage warumistDie gewollte Starre

 
  
    #234884
2
23.01.18 20:18
Damals wurde im Gro-Ko-Kabinett heftig über die ?Flüchtlingspolitik? der Regierung gestritten. Heute streitet man immer noch über genau die gleichen Inhalte und Themen. Nichts hat sich getan. Nichts wurde gelöst, geklärt, erledigt. Man muss sogar von einem Stillstand sprechen, wenn schon vor über zwei Jahren der Familiennachzug der nur subsidiären Schutz genießenden Zuwanderer diskutiert und dann doch nur ins Jahr 2018 verschoben wurde. Nun sind wir in 2018 angekommen. Die nur mehr geschäftsführende Regierung hat die Probleme jetzt auf Juli dieses Jahres verschoben, während ungebremst  Zuwanderer illegal einreisen, die allermeisten geschleust.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...ebelungsstrategie/  

13113 Postings, 2608 Tage charly503lasst den man palavern,

 
  
    #234885
3
23.01.18 20:23
oder aber versenkt ihn in die graue Zone, unlesbar, da versaut man sich wenigstens nicht eigene Meinungen. Fakt ist, wenn ich in alternativen Medien lesen kann, man ist an der Störung von feigen Angriffen mit Drohnen in Russland mit sehr effektiver Technik auf dem Vormarsch, so bin ich heilfroh, solches technische Wunder zum einen zu nbewundern noch mehr aber, zu begrüßen, den Himmel frei zu ballern, von solchem Dreck zu reinigen.Der ganze hype um Angriffe oder Vorhaben der Russen ist doch nur darauf bedacht, ausrichten der Gedanken der Menschen, die es im Grunde gar nicht interessiert, weil sie unter anderem gar nicht informiert werden, was in der Welt los ist.Wenn ich Nachbars Garten, der Eigentümer mir überhaupt nichts getan hat, aber betreten will, ohne ihn zu fragen, an seiner Pforte ein Schild hängt, Achtung, hierv wacht ein bissiges Tier, wundert mnich, wenn ein Eindringling diese Hürde überwinden will, vor allem, ungebissen!  Da kann es sonstwas sein, unser TV oder die Zeitungen sind schon alt, aktuelles nur im Internet, da will man ran.Das geht denen zu schnell.Julian schreibt von Tätern, der weiss nicht einmal, das man Täter erklären kann, welche es gar nicht gewesen sind! Ohne Beweise geht alles duch! GELLE!
Man kann dessen Quark nicht lesen!  

3576 Postings, 1642 Tage warumistMein lieber Scholli

 
  
    #234886
1
23.01.18 20:47
Julian, mein liebster, kannst Du bitte hier etwas näheres über Dich preisgeben?
Wie Du arbeitest und wohnst, wie läuft bei Dir der Tag ab. Einfach etwas persönliches von Dir.
Ich z.B. bin jetzt über 60zig, glücklich verheiratet, selbstständig, ein Sohn der Jura studiert, ein lieber Hund der vor genau 2 Jahren gestorben ist, im Garten brennt jetzt eine Kerze an seinem Grab, Einfamilienhaus. Überall herscht mehr Unordnung als geregelte Verhältnisse, kontrolliertes Chaos.

Danke im Voraus.  

3576 Postings, 1642 Tage warumistHmm,

 
  
    #234887
2
23.01.18 21:05
Gutes Timing! Trump könnte den Sumpf nun trocken legen

Ins Auge fällt ganz gewiss das Timing des an die Mitglieder des Geheimdienstausschusses im Repräsentantenhaus geleakten Memos. Die Intention der Person, die dieses Dokument geleakt hat, dürfte sich darin finden, US-Präsident Trump die Möglichkeit in die Hände zu spielen, eben das zu tun, wofür Edward Snowden sich so vehement ausspricht: nämlich das Gesetz zu Fall zu bringen.  

Hierin liegt letztendlich die Würze zur Trockenlegung des Sumpfes. Es dreht sich letztendlich alles um Trumps anhaltenden Krieg gegen die Schattenregierung. Beobachter und Insider wie der ehemalige CIA-Offizielle Kevin Shipp weisen auf wichtige Unterschiede zwischen dem Deep State und der Schattenregierung hin.   

https://www.cashkurs.com/wirtschaftsfacts/beitrag/...beben-ausloesen/
 

13113 Postings, 2608 Tage charly503wie soll das funzen?

 
  
    #234888
1
23.01.18 21:07
Verwaltungsgericht Düsseldorf verhandelt zu Stilllegung von Dieselautos  

13113 Postings, 2608 Tage charly503und zu der Messerattacke an einer Schule,

 
  
    #234889
1
23.01.18 21:12
bringt die Eltern in den Knast! Welche Eltern lassen zu, das ihre Kinder Messer in die Schule mitzubringen haben!??  

13113 Postings, 2608 Tage charly503der Julian sollte mal, wenn er über'n Tellerrand

 
  
    #234890
1
23.01.18 21:36
gucken möchte, Meldungen inhallieren, wonach nun sogar die USA mit der türkischen Armee kooperieren will, obwohl sie bislang die Kurden unterstützt hat! Auch Deutschland steht auf der Seite der Kurden, soviel ich weiß. Das kann und darf doch wohl alles nicht wahr sein! Deutsche Panzer gegen die Kurden, ja Mensch wer soll das denn noch alles begreifen.  

3576 Postings, 1642 Tage warumistIch liebe die Musik

 
  
    #234891
1
23.01.18 21:39
Mein ganzes Leben bereue ich, dass der Lieber Herr mir keine Begabung in dieser Richtung gegeben hat.
Aber ich höre leidenschaftlich und täglich, seit dem ich bewusst hören kann.

Die Anlage. Um gut abspielen zu können braucht man schon etwas Technik, und die kostet. Dank Ebay ist  heute jeder in der Lage gut zu "hören". Für relativ wenig Geld kann man in der Bucht Spitzengeräte mit 10-jährigen Verzögerung ersteigern und richtig abdrehen.

Was ich als Erfahrung weiter geben kann  ist, dass die Raumakustik  noch wichtiger ist.
Als mein Sohn weggezogen ist, schleppte ich eine Anlage in sein Zimmer( 22-24 m2).
Das erste mal in meinem Leben hatte ich die Möglichkeit die Boxen freistehend aufzustellen,  weit weg von der Wand.
Zwei Paare englischen Tannoy Regalboxen zusammengeschaltet bauen eine stabile, breite und tiefe Bühne aus, die echt unglaublich real erscheint. Ein Genuss par excellence.
Unten habe ich viel teurere Boxen aber keine Raumfreiheit, negativ.

Fazit: nicht jede Mode nachlaufen, Geduld zählt sich aus .

.................

Alexa, sag bitte mir, schnarcht der Akhe schon?


 

3576 Postings, 1642 Tage warumistDiese Idioten

 
  
    #234892
1
23.01.18 21:55
https://de.nachrichten.yahoo.com/...legung-dieselautos-120644273.html

Ohne Diesel läuft nichts!

Soll ich jetzt grade eine Revolte ausrufen ?

Gut, eine Revolte muss her!

https://m.youtube.com/watch?v=g0IqCThpCmk  

13113 Postings, 2608 Tage charly503wir also,

 
  
    #234893
23.01.18 22:06
machen wegen der Softwarebetrüger jetzt Revolte?? Wie krank ist das denn?  

13113 Postings, 2608 Tage charly503da braucht man sich nicht zu wundern,

 
  
    #234894
23.01.18 22:18
woher eine große Wahlbeteiligung für die alten Parteien kommen mag.80 % etwa der Deutschen, nutzen Internet und sogar schlimmer, ab 50 Jahre ist der Ofen fast am verglimmen! Zu kompliziert für die Alten, denn die lesen nach wie vor die Zeitung, welche schon ihnen in der Schule vor 50 Jahren weiter geholfen hat, lol. Ich krieg mich nicht mehr ein!Nämlich die Zeitung, welche mit Bildern aufklären will! Die gibt es aber auch in diesen Häusern am Sonntag ab 10:00! LOL Ist zu schön weil wahr zu sein, mich macht diese Dummheit, krank, nichts gelernt zu haben!  

13113 Postings, 2608 Tage charly503wie ist es nur möglich

 
  
    #234895
23.01.18 22:34
das Frau Kipping in der Lage sein muss ja irgendwie gebracht wurde, Russland vorzuhalten, sie wären für den Angriff auf Afrin, Schuld? Was lesen die, bekommen welche Nachrichten oder lesen wir was falsches?? Können wir nicht mehr klar denken was da los ist? Wo sind Bilder und Beschreibungen, wie das zu deuten sein soll? Wenn das man nicht fake news sind!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9394 | 9395 | 9396 | 9396  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben