Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 135 2065
Börse 51 913
Talk 51 732
Hot-Stocks 33 420
DAX 7 127

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 8656
neuester Beitrag: 20.02.17 18:51
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 216393
neuester Beitrag: 20.02.17 18:51 von: 47Protons Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 6008
bewertet mit 333 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8654 | 8655 | 8656 | 8656  Weiter  

5866 Postings, 3386 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
333
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8654 | 8655 | 8656 | 8656  Weiter  
216367 Postings ausgeblendet.

5918 Postings, 2465 Tage TrumanshowDas wars schon, vernünftig aus deine Sichtweise

 
  
    #216369
20.02.17 15:13
geantwortet.  

3602 Postings, 2869 Tage Akhenatemit Emmanuel Macron schäkert

 
  
    #216370
20.02.17 15:17
sollte es heißen, Protone
-----------
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.

5103 Postings, 2231 Tage farfarawaySilbermine: lass Dich nicht

 
  
    #216371
2
20.02.17 15:42
einschüchtern. Der Pumpernickel soll selber die Leine ziehen, wenn er die Wahrheiten anderer nicht vertragen kann. Wenn nur seine zählt, ist er hier fehl am Platz.  

9327 Postings, 3573 Tage 1ALPHA#216359 "kaputt geredet" ??

 
  
    #216372
9
20.02.17 15:56
Nööö Akhenate, kaputt gemacht hat die EU die "alternativlose" Politik, wie Hans-Joachim Maaz, bekannter Psychiater und Psychoanalytiker, im Interview sagt: http://www.focus.de/politik/videos/...uer-deutschland_id_5235070.html

Viele haben hier ja seit Jahren gewarnt, daß es so kommt, aber die Angst der kommenden Verlierer - hier sind es z.B. die Löscher - ich spekuliere verzweifelte Systemmitläufer - ist ja nicht nur enorm entlarvend für die allgemeine Situation der Helfershelfer. Natürlich versuchen sie noch - wie eigentlich immer beim Untergang eines Systems - sich so lange an der Macht zu klammern, wie es geht und dabei die Augen vor der Realität fest zu verschließen.
Es ist doch schon bemitleidenswert, wie sie offen und unverhohlen durch Zensur und Bruch des Gesetzes zur freien Meinung ihre geistige Bücherverbrennung auch hier exerzieren, wohl wissend, daß sie im Grunde durch ihr narzisstisches Handeln die EU selbst zerstören, wie der bekannte Psychiater und Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz (siehe oben) feststellt.
Jetzt geraten sie in Panik, denn wo sollen sie hin, wenn die anderen Großreiche dieses Planeten - Rußland, China, Indien, USA - ihnen keinen Ausweg bieten?

Die klugen Anleger sehen die Entwicklung seit Jahren, warnen davor, bereiten sich und ihre Lieben auf das Kommende vor, z.B.durch physische Werte vom Gold bis zum Apfelbaum, bauen die Kommunikation aus, tauschen sich aus am Arbeitsplatz und in der Freizeit...
War eigentlich immer so: die Menschen teilen sich in Gegensätze - oben/unten, reich/arm, groß/klein, stark/schwach, gut/böse, klug/dumm...

Gold+Silber in der physischen Form ist dabei natürlich kein Allheilmittel, kann aber doch Teile des Vermögens für den Systemneustart sichern - vor der Guillotine schützt Gold aber nicht.

Und um deine Frage "was sollen sie denn jetzt machen" noch zu beantworten: aus der Geschichte lernen, warum Systeme untergehen - oder erfolgreich sind.
Meine Rezepte nannte ich oft: Ein Volk muß sein: stark, stolz, selbstbewußt. Aber die EU ist ja nicht einmal ein Volk...


 

5103 Postings, 2231 Tage farfarawayWas sagte Schulz

 
  
    #216373
6
20.02.17 16:24
in England kürzlich? Nie hätten die Griechen und Italiener in die EuroZone gehen dürfen. Geradeso, als ob er das System nie unterstützt hätte, als wollte er die Deutschen schützen! Lachhaft. Natürlich ist der Kauder kein Stückchen besser, als er Schulz bezichtigte nicht national zu denken. Der Kauder, der ist doch auch schuldig an der Misere; am Niedergang der EU. Jetzt hacken sie sich gegenseitig die Augen aus!  

412 Postings, 46 Tage 2karat#farfaraway

 
  
    #216374
3
20.02.17 16:56
Alles Show für den Pöbel, oder Akhenate, Julian, harcoon etc.......
Am Ende hocken sie wieder zusammen in der Kneipe beim Bier.
Nee, bleibe dabei, mit diesen Parteien nicht, eine vernünftige Opposition muss her.  

3602 Postings, 2869 Tage AkhenateIn kleinen Schritten

 
  
    #216375
1
20.02.17 16:58
bewegt sich Fortschritt. Nur Schulz hat diese Möglichkeit in der Bundestagswahl. Der Rest wird sich finden. Schwarz Weiß Lösungen gibt es nicht.

Alles andere ist Gelaber.
-----------
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.

412 Postings, 46 Tage 2karatach

 
  
    #216376
2
20.02.17 17:03
Akhenate, der Schulz hat keine Chance gegen die Merkel, im schlimmsten Fall gibt es wieder eine große Koalition.  

3602 Postings, 2869 Tage AkhenateEine vernünftige Opposition muß her

 
  
    #216377
20.02.17 17:04
Such, such, Karate ..woof, woof .. good doggy.

Das ist es was ich meine. Leere Parolen ohne Konsequenzen.

Vote Schulz, dammit. Ein Schritt vor dem anderen. Deine AfD hat keine Chance. So kann man Merkel nicht in Rente schicken. Träumer.
-----------
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.

412 Postings, 46 Tage 2karat#Akhenate

 
  
    #216378
7
20.02.17 17:13
Das Problem ist, die sind alle auf dem Trip, Europa, Euro alternativlos.
Wobei der Euro u. Europa ja nicht das Selbe sind.
Alle fangen mal klein an, aber bei einem Einzug in den Bundestag sind die Möglichkeiten größer.
Dann gibt es mal richtig Geld aus dem Fleischtopf ( Wahlkampfvergütung usw.) u. eine breite Öffentlichkeit.
Mir scheint, nicht alle Bürger sind total informiert....
Habe neulich mit einem Bänker in der Kneipe geredet, der ist in Rente, aber der war mal etwas bei der Deutschen Bank. Der wusste nicht einmal was Target 2 ist!
Über die Eurokrise wusste er schon bescheid, aber nicht im Detail, da denke ich das es bei Otto Normal n och mehr im Argen liegt.  

412 Postings, 46 Tage 2karat#Aghenate

 
  
    #216379
3
20.02.17 17:15
mit dem Schulz machst den Bock zum Gärtner.....  

412 Postings, 46 Tage 2karatübrigens

 
  
    #216380
2
20.02.17 17:20
Akhenate gehört auch mal gesperrt, der hat mich Karate genannt, das ist eine Beleidigung u. Verunglimpfung.
Oder hat er Narrenrecht bei den Mods?  

27 Postings, 104 Tage hanshanshansjo

 
  
    #216381
20.02.17 17:27

3602 Postings, 2869 Tage AkhenateDer Proton ist der Protone

 
  
    #216382
20.02.17 17:27
und Du bist der Karate. Widerstand ist zwecklos. Wir sind Akhenate.
-----------
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.

700 Postings, 72 Tage H123s377

 
  
    #216383
1
20.02.17 17:29
versteht dich wenigstens dein köter, wenn du herum bellst?  

412 Postings, 46 Tage 2karatmit

 
  
    #216384
20.02.17 17:30
Dir gehe ich keinesfalls in Koalition, das ist alternativlos!  

3602 Postings, 2869 Tage AkhenateWarum ist warumist nicht hier

 
  
    #216385
20.02.17 17:30
und mein Alter Ego, harcoon?
-----------
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.

5918 Postings, 2465 Tage Trumanshow#75

 
  
    #216386
2
20.02.17 17:32
Das hamse vor 5 oder 10 Jahren auch gesagt, immer nur dasselbe Geschwafel, ich denke nach der Überrennungsstrategie sind wir langfristig am Arsch. Hier gehts nur noch um politische Effecthascherei.  

27 Postings, 104 Tage hanshanshansHallo Akhanate,

 
  
    #216387
20.02.17 17:44
Du hast nicht ein Mal. die Grösse eines Staubkorn, wenn du dich mit denen vergleichst, deren                      Name du genommen hast; siehe da:
https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Akhenaten&redirect=no  

412 Postings, 46 Tage 2karat#216385

 
  
    #216388
1
20.02.17 17:53
harcoon ist wohl gerade am Eiche absägen......  

412 Postings, 46 Tage 2karatden

 
  
    #216389
1
20.02.17 17:54
Bock zum Gärtner machen, oder den Hund die Wurst bewachen lassen, ist wohl das Selbe.......  

11207 Postings, 891 Tage Tischtennisplattensp#216387

 
  
    #216390
1
20.02.17 17:59
HansHansHans,

was soll aus dir bloß werden?  Du machst ja alles falsch.

>> Hallo Akhanate, <<

Geht gar nicht. Er heißt Akhenate.

Kapiert?

>> Du hast nicht ein Mal. die Grösse eines Staubkorn <<

Doch hat er.

>> , wenn du dich mit denen vergleichst, deren                      Name du genommen hast; <<

Er hat ja Akhenate genommen und nicht Akhanate.  

124 Postings, 154 Tage HerrKoerperThema Gold

 
  
    #216391
1
20.02.17 18:10
Anbei ein guter kritischer Artikel zum Thema Gold und COT Report:
Lieber Leser, der COT-Report ist unter US-Tradern sicherlich schon einige Zeit bekannt. Hierzulande hat der Bericht seine Popularität jedoch erst seit Kurzem steigern können. Noch vor einigen Jahren, als ich mich begann damit zu beschäftigen, nachdem ich das Buch von Larry Williams "Aktien und R ...
 

27 Postings, 104 Tage hanshanshansOh

 
  
    #216392
1
20.02.17 18:45
grosser TT, hat er dich vorgeschickt, um aus dem A ein E zu machen. Das nennt man wahre Grösse  

9867 Postings, 2266 Tage 47ProtonsWenn Häuptling KAckenate Hilfe ruft...

 
  
    #216393
20.02.17 18:51
hat der letzte Mohikaner augenblicklich zu erscheinen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8654 | 8655 | 8656 | 8656  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
GAZPROM PJSC (spons. ADRs)903276
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Unilever N.V.A0JMZB
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
Covestro AG606214
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
BMW AG519000