Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 119 1910
Börse 44 869
Talk 45 735
Hot-Stocks 30 306
DAX 6 133

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 2147
neuester Beitrag: 05.05.16 21:37
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 53656
neuester Beitrag: 05.05.16 21:37 von: Fillorkill Leser gesamt: 4150825
davon Heute: 3714
bewertet mit 92 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2145 | 2146 | 2147 | 2147  Weiter  

20752 Postings, 4547 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    #1
92
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2145 | 2146 | 2147 | 2147  Weiter  
53630 Postings ausgeblendet.

44397 Postings, 4382 Tage Anti LemmingP.S.

 
  
    #53632
05.05.16 14:55
alright = alles in Ordnung

allright = Alle rechts hier  

19028 Postings, 2889 Tage Fillorkillkanada, wirklich ein krankes land

 
  
    #53633
05.05.16 15:00
'our diversity is a national asset'
-----------
connecting the source

13769 Postings, 1917 Tage zaphod42Penn lieber deine Rausch aus

 
  
    #53634
1
05.05.16 15:01
ist ja abartig, das Gespamme

PS: #26 gemeldet wegen erotischem Inhalt  

13769 Postings, 1917 Tage zaphod42#33 Multikulti ist krank?

 
  
    #53635
05.05.16 15:11
Blödsinn, in der Augsburger Puppenkiste klappt's doch auch super:

http://www.kino.de/film/...nopf-und-lukas-der-lokomotivfuehrer-1976/#  
Angehängte Grafik:
augsburger-puppenkiste-jim-knopf-und-lukas-der-....jpg
augsburger-puppenkiste-jim-knopf-und-lukas-der-....jpg

44397 Postings, 4382 Tage Anti LemmingWenn die braune Soße schießt,

 
  
    #53636
05.05.16 15:12
egal ob oben oder unten, dann kommt der gute Zaphod in Wallung.  

44397 Postings, 4382 Tage Anti Lemming# 635

 
  
    #53637
1
05.05.16 15:22
Das Bild ist Aufstachelung zum Rassenhass. Wieso ist ausgerechnet der Schwarze der Heizer, d. h. derjenige, der bei der Dampflok die Kohlen aufwerfen muss?

Nur weil er sowieso schwarz ist? Das ist übelste Diskriminierung, vergleichbar dem Satz: "Neger waschen sich doch sowieso nicht."

Ich fordere auf, den Mohren durch Frau Holle (oder einen weißen Transgender) zu ersetzen, der/die/das weiße Bettfedern aufschüttelt.  

6310 Postings, 1583 Tage Zanoni1#633 Ganz im Gegenteil

 
  
    #53638
1
05.05.16 15:22
Sie haben ja völlig recht. Kanada hat dabei jedoch eine völlig andere Einwanderungspolitik verfolgt, als man dies z.B. in Europa getan hat und sich im übrigen genauso wenig wie etwa Australien, die U.S.A oder die Schweiz geniert, hinsichtlich Bildung, Bedarf am Arbeitsmarkt und anderen rekevanten Faktoren Rosinenpicking zu betrieben.

Diversity ist eben nicht gleich Diversity und multiculti ist dann eben auch nicht gleich multikulti. Mir ist die Einwanderungspolitik der genannten Länder dabei trotz des unbestreitbaren Nutzens solcher Politik dabei sogar schon zu restriktiv. So erfolgreiche Gesellschaften können es sich m.E. durchaus leisten, sich auch über das vornehmlich gesuchte Anforderungsprofil hinaus ein wenig mehr zu öffnen.

Aber auch hier kommt es dann am Ende eben auf das richtige Maß an.  

8587 Postings, 2728 Tage daiphongFill haut endlich nach Kanada ab,

 
  
    #53639
1
05.05.16 15:33
ein Segen für die Menschheit.
Kanada ist für ihn wohl so eine Art Kreuzung aus Russland und USA und seiner bayerischen Provinz, sein innerer Weltfriede.
Lemming flieht nach Kuba, Zap bekommt ein Visum in Bayern, Deute zieht nach Ostfriesland, und Vanille darf heim nach Moskau, herrlich.  

8587 Postings, 2728 Tage daiphongüberhaupt wäre die Auswanderung

 
  
    #53640
05.05.16 15:50
unzufriedener Deutscher (mit Prämie?) die einfachte Lösung der deutschen Flüchtlings- und Regierungskrise.  

19028 Postings, 2889 Tage FillorkillDiversity ist eben nicht gleich Diversity

 
  
    #53641
2
05.05.16 16:10
Es geht nicht um Lösungen, sondern wie stets im politischen um den Anspruch auf Lösungen. Kanada, das übrigens den Ordo mit deutlicher Mehrheit abgewählt hat, hat eben deshalb die Multikulturalität in die Verfassung geschrieben - weil sie nur in der Entwicklung von Multikulturalität Lösungen sehen und nicht etwa ausserhalb. Mit den defacto Sozialdemokraten (des 21. Jahrhunderts) an der Regierung hat dieser Imperativ an Momentum gewonnen und erfreut sich im Gegensatz zum ins völkische abdriftende Europa wachsender Popularität.  
-----------
connecting the source

13769 Postings, 1917 Tage zaphod42#37 AL du Rassist

 
  
    #53642
05.05.16 16:51
Darauf hinzuweisen, dass "der Schwarze nur der Heizer ist" halte ich für offenen Rassismus.

Im Gegenteil, der Schwarze ist der Heizer, weil ohne den Heizer die Lokomotive nicht läuft. Er ist somit der wichtigste Mann im Zug. Und damit ist auch klar warum in der Puppenkiste der Schwarze der Heizer ist.  

6310 Postings, 1583 Tage Zanoni1Nanu...

 
  
    #53643
3
05.05.16 17:33
der Ordo ist da doch gerade wieder mit deutlicher Mehrheit wieder ins Amt gekommen...

Gegen eine multikulturelle Gesellschaft nach kanadischem Vorbild hätte dabei hier zu Lande sicherlich auch niemand etwas einzuwenden.
Merkels Flüchtlingspolitik hat mit der Blaupause Kanada jedoch (leider) nicht viel zu tun.

Der Treppenwitz... Kanada nimmt nun ganze 25 K syrische Flüchtlinge auf, die von Trudeau dann sogar persönlich begrüßt werden und ausserordentlich herzlich willkommen geheißen werden und wird dabei (zurecht) von allen bejubelt.

Deutschland nimmt nun aber über eine Million auf. Manche von ihnen werden von Frau Merkel ebenfalls persönlich begrüßt. Millionen Bundesbürger engagieren sich, packen mit an und spenden. Hier sieht man dann aber plötzlich wieder eine faschistische Bedrohung erstarken, da ein großer Anteil der Bevölkerung trotz gelebter Willkommenskultur der Auffassung ist, dass dieses Ausmass unsere Gesellschaft aufgrund wirklich verschiedenartigster Faktoren vor imense Probleme stellen wird und sich daneben leider noch eine Minderheit wie Pegida & Co anfängt, sich in unschöner und dummer undifferenzierter Weise zu radikalisieren.

Mit 100-200 K im Jahr würden wir dabei (um nurmal einen Zahlenvergleich anzustellen) immer noch ein Vielfaches (4-8 mal) aufnehmen, von dem was Kanada und die U.S.A. zusammen aufnehmen.

Sprich, Kanada wird für einen Bruchteil dessen bejubelt, was wir gerade aufnehmen.
Würden wir jedoch nun sogar das 4-8 Fache von dem aufnehmen wäre es immer noch nicht genug und nicht nur das.....

Das ist doch wirklich mehr als absurd.


 

6310 Postings, 1583 Tage Zanoni1Für Fill: Liberale Partei Kanadas

 
  
    #53644
1
05.05.16 17:36
Die Liberale Partei Kanadas (englisch Liberal Party of Canada, französisch Parti libéral du Canada) ist eine liberale politische Partei in Kanada. Sie ist im politischen Spektrum links von der Konservativen Partei Kanadas und rechts von der sozialdemokratischen New Democratic Party (NDP) angesiedelt. Sie verbindet progressive Gesellschaftspolitik mit ordoliberaler Wirtschaftspolitik. Oft wird sie als ?Kanadas natürliche Regierungspartei? bezeichnet, da sie seit Beginn des letzten Jahrhunderts in den meisten Jahren an der Macht gewesen ist. Jeder liberale Parteichef des 20. Jahrhunderts wurde auch Premierminister. Amtierender Vorsitzender ist Justin Trudeau.

Nach der Auflösung der Progressiv-konservativen Partei und deren Neugründung als Konservative Partei sind die Liberalen die einzige Partei, die seit der Gründung der Kanadischen Konföderation im Jahr 1867 ununterbrochen existiert. Sie ist auch die älteste Partei auf nationaler Ebene.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liberale_Partei_Kanadas  

6310 Postings, 1583 Tage Zanoni1Fill, Du vergisst bei Deinen Betrachtungen

 
  
    #53645
1
05.05.16 17:55
über Kanadas wirklich hervorragend funktionierendes Multikultikonzept, dass sie seit den 70ern betreiben, dass sie die 250 K Einwanderer die sie etwa jährlich aufnehmen nach einem Punktesystem auswählen.
Dass das auch für Europa im Grundsatz ein sinnvolles Konzept sein könnte, darin stimme ich mit Dir dann sogar überein.

;-)  

13769 Postings, 1917 Tage zaphod42Bei fill ist eben Hopfen und Malz verloren

 
  
    #53646
1
05.05.16 18:10
und das am Vatertag, welch Ironie.

Nett, das du, zan, dir noch Mühe mit ihm gibst. Ich habe diesem geisteskranken Klepper schon längst den virtuellen Gnadenschuss gegeben.  

44397 Postings, 4382 Tage Anti Lemming# 642 - Zaphod zur Info

 
  
    #53647
05.05.16 18:36
Zaphod: "Der Heizer... ist somit der wichtigste Mann im Zug."

A.L.: "Falsch!"

https://de.wikipedia.org/wiki/Heizer

Der Heizer einer Dampflokomotive ist dem Lokführer unterstellt und hat auf dessen Anweisung weitere Aufgaben, die über die Beschickung der Feuerbüchse und Kesselwasserüberwachung hinausgehen, auszuführen. Während der Fahrt sowie beim Halt an Bahnsteigen hat der Heizer regelmäßig die Aufgabe, die Strecke und den Zug von der Heizerseite aus zu beobachten.  

13769 Postings, 1917 Tage zaphod42Der Heizer, du Hetzer

 
  
    #53648
2
05.05.16 18:44
ist der wichtigste Mann im Zug, dabei bleib es. Die Tatsache dass es der Schwarze ist, ist Beweis genug. Ansonsten hätten die linksgrünen Spinner schon längst die Puppenkiste wegen Rassismus mit einem Boykott belegt.

Was nicht heißt, der amerikanische Präsi wäre der wichtigste Mann der USA. Das ist der jeweilige Chef von GS. Obwohl Obama auch Heizer ist, weil er massig Leute in unsinnigen Kriegen verheizt hat.

;p  

44397 Postings, 4382 Tage Anti LemmingDie Bundeskanzlerin

 
  
    #53649
05.05.16 19:04
ist auch die wichtigste Person in D., obwohl die anderen den Kessel heizen.  

41483 Postings, 6034 Tage KickyThe Joke of U.S. Justice and Accountability When

 
  
    #53650
05.05.16 19:23
sie wie in Kunduz ein Krankenhaus der Ärzte ohne Grenzen bombardieren und jetzt sich empören über die Bombardierung eines Krankenhauses in Aleppo
keiner berichtet mehr darüber ausser jetzt Greenwald (man erinnert sich wer Glenn Greenwald ist?)
https://theintercept.com/2016/04/29/...ity-when-they-bomb-a-hospital/  

41483 Postings, 6034 Tage KickyAmerikas grösste Lüge

 
  
    #53651
2
05.05.16 19:31
On April 26th, Reuters headlined from Romania, ??We?re Not Here to Provoke,? Say U.S. Pilots on Putin?s Doorstep?, ??We?re not here to provoke anybody, we?re here to work with our allies,? says Dan Barina, a 26-year-old pilot on his first trip to a region where tensions have risen markedly since Russia annexed the Crimean Peninsula from Romania?s neighbor Ukraine two years ago.?...Are those American pilots idiots to believe their superiors? absurd statements about what their mission is, or is insanity the explanation here ? or, is there even some third explanation possible for this oblivious statement from the American pilot? ..They really believe that Russia is moving too close to NATO, not that NATO has already moved too close to Russia? Really? .......

http://www.strategic-culture.org/news/2016/05/05/...l-big-lies-i.html  

41483 Postings, 6034 Tage KickyNato plant eine Flotte im Schwarzen Meer

 
  
    #53652
2
05.05.16 19:40
bis zum Treffen am 8.Juli in Warschau soll sie stehen.Der rumänische Präsident hatte die Idee....
http://www.strategic-culture.org/news/2016/05/04/...-great-risks.html
Putin hat eine Schwarzmeerflotte !die schickte er im September nach Syrien

Natoberater helfen der Ukraine beim Aufbau ihrer maroden Schwarzmeerflotte
Eine Gruppe Nato-Berater nahm in der Hafenstadt Odessa die Arbeit auf, teilte das Verteidigungsministerium in Kiew mit. Ziel ist die Weiterentwicklung der Seestreitkräfte der Ex-Sowjetrepublik
http://www.fnp.de/nachrichten/politik/...der-Ukraine;art46560,1496096

wer hat schon davon gehört?
man muss sich wirklich fragen, warum die Osteuropäer zur EU gehören mussten, nix als Ärger ,als nächstes kommt dank der EU die Visafreiheit für die Ukraine und Georgien....vermutlich längst mit Merkel abgestimmt

 

13769 Postings, 1917 Tage zaphod42Den Kessel anhetzen

 
  
    #53653
05.05.16 19:57
tun in der Tat hauptsächlich der dicke Jim Knopf von der SPD und seine beiden Co-Hetzer.  

19028 Postings, 2889 Tage Fillorkillder Ordo ist da doch gerade wieder

 
  
    #53654
05.05.16 20:28
...mit deutlicher Mehrheit abgewählt worden. Evident für jeden, der nicht nur milieuaffine Bezugsquellen kennt:

Here?s what the Liberals have pledged to do in office:

1. Boost Spending

The Liberals have said that they would accept a series of budget deficits to fund major infrastructure spending that would in turn boost the economy. This differs greatly from the Conservative and NDP platforms, both of which promised balanced budgets...

2. Raise Taxes on the Wealthy

The Liberals also promised a tax hike for Canada?s top 1% to pay for a tax cut for the country?s middle class...

3. Legalize Marijuana

Trudeau has vowed to legalize marijuana ? a drug that he says has needlessly left many Canadians with criminal records...

4. Take In More Refugees

usw usw

Quelle http://time.com/4079278/justin-trudeau-canada-prime-minister/

-----------
connecting the source

8587 Postings, 2728 Tage daiphongLegalize Marijuana... Boost Spending...

 
  
    #53655
05.05.16 21:04
More Refugees...  Raise Taxes on the Wealthy....  no work anymore for nobody...

Fill - auswandern !  jetzt oder NIE!

In Kanada hat der orientalische Himmel unsere schäbige Erde berührt  

19028 Postings, 2889 Tage Fillorkillreihe: konservative des 21 jahrhunderts

 
  
    #53656
05.05.16 21:37
heute: Jürgen Todenhöfer 'der Feind steht rechts'

Herr Todenhöfer, die AfD möchte auch die Minarette und den Ruf des Muezzins verbieten.

Das ist Volksverdummung. Weil es in Deutschland nur drei Städte gibt, Rendsburg, Neumünster und Gladbeck, in denen der Muezzin zum Gebet ruft. Ganze drei Städte! Bei der AfD ist das trotzdem wichtiger Bestandteil eines Parteitags. Und keiner sagt: ?Hallo! Es gibt doch nur drei.? Es hat auch keiner den Mut zu sagen: In muslimischen Ländern gibt es Tausende christliche Kirchen, in denen fröhlich die Glocken läuten. Von Kirchtürmen, die letztlich so etwas wie unsere Minarette sind. Aber das wird von der AfD ausgeblendet. Es passt nicht in ihr Feindbild.

komplett http://www.ksta.de/politik/...afd--das-ist-volksverdummung---24006592

-----------
connecting the source

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2145 | 2146 | 2147 | 2147  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben