Danke Rot-Grün für das Jobwunder

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.03.13 17:05
eröffnet am: 22.03.13 18:46 von: Cliff Fiscal Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 30.03.13 17:05 von: Cliff Fiscal Leser gesamt: 300
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

37136 Postings, 474 Tage Cliff FiscalDanke Rot-Grün für das Jobwunder

 
  
    #1
1
22.03.13 18:46
Solarindustrie.

Bosch verliert mit seinem Solarausflug 2,5 Mrd Euro. 3000 Menschen verlieren ihren Job. Ohne die Investion in Solar hätten diese den Job auch nicht gehabt.

Mal überschlagen: 2,5 Mrd / 3000 Menschen * 3250 Euro Gehalt/Monat ( Durchschnitt in D )
= 256 Monate
= 21 Jahre

Man hätte 3000 Menschen pro Monat je 3250 Euro Gehalt 21 Jahre lang zahlen können mit dem gleichen Ergebnis, ohne den Steuerzahler zu belasten.

Bosch hat die 2,5 Mrd in 5 Jahren versenkt.

So jetzt soll mir mal einer erklären wie sich Solartechnik rechnet.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/...t-Solar-Ausflug-article10349076.html  

37136 Postings, 474 Tage Cliff FiscalMit dem Geld hätten diese Leute

 
  
    #2
22.03.13 18:48
den Konsum angekurbelt und Schäubli 19% MWSt gezahlt.  

37136 Postings, 474 Tage Cliff FiscalDer Ökofreund freut sich wenn er Solarmodule

 
  
    #3
1
22.03.13 18:51
auf dem Dach hat, in China gefertigt von Leuten die im Monat das Verdienen was er am WE im Bio-Supermarkt an der Kasse lässt.  

37136 Postings, 474 Tage Cliff FiscalUnd jetzt noch die Förderung zusammengerechnet

 
  
    #4
1
22.03.13 19:26
plus die Verluste von Q-Cells, Solarworld etc.

Man hätte Massen von Leute einfach nur Geld geben müssen, das wäre immer noch billiger gewesen.  

37136 Postings, 474 Tage Cliff FiscalNeues Jobwunder

 
  
    #5
30.03.13 17:05
Grüne fordern Handypfand
http://www.fr-online.de/wirtschaft/...andypfand,1472780,22233564.html


ANGELA ich wähle dich, die anderen sind alle wahnsinnig.  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BÜRSCHEN