Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 67 710
Talk 38 623
Börse 22 64
Rohstoffe 9 27
Hot-Stocks 7 23

Daimler am Anfang oder am Ende ? 58 oder 90 ?

Seite 1 von 148
neuester Beitrag: 30.07.15 16:47
eröffnet am: 03.07.07 11:04 von: semico Anzahl Beiträge: 3693
neuester Beitrag: 30.07.15 16:47 von: herrmannb Leser gesamt: 566545
davon Heute: 42
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148  Weiter  

7689 Postings, 4120 Tage semicoDaimler am Anfang oder am Ende ? 58 oder 90 ?

 
  
    #1
53
03.07.07 11:04
...Greats @allSemi ☺    
Angehängte Grafik:
DAIMLERCHRYSLER_AG_NA.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
DAIMLERCHRYSLER_AG_NA.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148  Weiter  
3667 Postings ausgeblendet.

292 Postings, 2370 Tage BergdocTrade ebenfalls

 
  
    #3669
06.07.15 14:57
seit einigen Wochen mit Daimler. Die Range von 80-86 ist dafür wunderbar geschaffen. Glaube nicht, dass es nochmal deutlicher unter 80,- Euro gehen wird. An der Marke liegt schon eine kräftige Unterstützung und das ganze Grexit-Theater ist nun auch bald vorbei bzw. bereits eingepreist. Sehe hier auf Sicht von 6 Monaten eher die Chance auf 95,-.  

10040 Postings, 396 Tage youmake222Daimler: Analysten legen nach - Aktie bleibt ein K

 
  
    #3670
07.07.15 08:53

887 Postings, 1733 Tage hyy23xAlso ganz nüchtern

 
  
    #3671
1
07.07.15 10:02
betrachtend auf die fundamentale Sicht des Unternehmens, verstehe ich nicht warum die Aktie nicht aus dem A... kommt. Die Daten und der Ausblick stimmen. Der Konzern wird durch weitere Kostensenkungsmaßnahmen und weiteren Verbesserungen in der Wertschöpfungskette u.Ä. die Marge sukzessive verbessern. Der Grund für meinen Einstieg waren auch diese Punkte. Da Daimler u.a. in den wichtigsten Märkten dieser Welt weiterhin steigende Verkaufszahlen meldet und die Charttechnik eigentlich eine gute Unterstützung zeigt, war für mich die Entscheidung eines Einstiegs gegeben.

Ich glaube nicht, dass wir hier nochmal die 6X€ sehen werden. Auch die zwei Unterstützungen nach unten halten die Aktie trotz Griechenlandkrise und auch gerne mal -4% im Dax auf Kurs. Die relative Stärke zeigt sich auch bei schlecht laufenden Märkten.

Und zudem sind sich alle Analysten einig das die Aktie ein Kauf ist. Das stützt auch immer von Fondseiten her etc.

Der MACD ist zwar noch positiv aber der Trend wird schwächer. Bis 76 könnte es schon nochmal gehen wenn irgendwas schlechtes kommen sollte. Aber ich glaube nicht daran, da die Aktie einfach mir zu stark von den fundamentalen Daten ist. Der Wert ist durch seine Seitswärtsbewegung weder überkauft noch überverkauft.  

6631 Postings, 4214 Tage WalesharkAlle Autobauer sind heute im Minus...

 
  
    #3672
07.07.15 10:35
So Tage gibt es halt. Haben wir ja nicht das erste mal. Ich mache mir da keinen Kopf sondern sehe das eher als Nachkaufgelegenheit. Was ich auch schon getan habe. Wer langfristig denkt, steigt zu solchen Kursen ein.  

109 Postings, 3019 Tage herrmannb# 3671 von hyy23x

 
  
    #3673
07.07.15 15:41
Ist ja ganz nett, endlich mal wieder eine selbst geschriebene persönliche Lageeinschätzung, gut so.
Was den Kurs von Daimler angeht, sehe ich das ähnlich wie Du. Die sind in vielen Belangen gut aufgestellt, was m.M. nach fast zwangsläufig zum Erfolg führen sollte.
Dass wir die 6X€ sehen werden halte ich auch für unwahrscheinlich.
Ich glaube aber nicht, dass dieses ganze Grexit Zeug schon eingepreist ist, wie man zurzeit überall lesen kann.
Falls es wirklich zu einschneidenden Vorgängen in dieser Hinsicht kommen sollte, werden einigen Leuten die Finger noch zittrig werden.
Wenn danach relativ schnell klar sein wird, dass der Weltuntergang doch nicht kommt, bzw. dass eine wenigstens zeitweise Abkehr von den derzeitigen ewigen Kompromissen im Endeffekt zu einer heilsamen Reinigung führt, dann steigen die Kurse wieder.
So sehe ich das wenigstens. Ich warte also mit aufgestellten Ohren auf den Moment nach den "zittrigen Fingern".
MfG Herrmann  

887 Postings, 1733 Tage hyy23xSchließe

 
  
    #3674
07.07.15 16:03
mich deiner Gesamtmarktsichtweise an. Wobei ich weder ein Austritt noch ein Verbleib (ökonomisch betrachtet) für ein Problem halte. Die derzeitige politische Lage ist das Problem und diese Unsicherheit eine Entscheidung zu treffen trifft die Märkte erheblich. Jeder möchte zuerst einmal abwarten .. !

Ich halte dennoch es für schwach, dass diese politische Eliten die vom Volk gewählt wurden, keine Einigung herbeiführen. Hier möchte niemand den Innenpolitischen Tot sterben. Zwangsläufig wird es den griechischen Staatslenker und radikalen Linkspolitiker treffen. Denn ein Grexit würde für ihn ein böses Ende nehmen. Bei Zugeständnissen eine mögliche politische Überlebenschance...  

908 Postings, 104 Tage Frank72BMW verliert bei Absatztempo Anschluss an Mercedes

 
  
    #3675
09.07.15 12:28
 Home  - dpa-AFX
Schneller mehr wissen: Real-time News, Analysen, Audio und Video von dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW (BMW St Aktie) bleibt im laufenden Jahr beim Absatztempo der Kernmarke weiter deutlich hinter dem Erzrivalen Mercedes-Benz zurück. Im Juni sei die Zahl der verkaufen BMWs um 5 Prozent auf 172.437 Stück gestiegen, teilte der Konzern am Donnerstag in München mit. Damit lag BMW im Kampf um die Krone des weltweit größten Herstellers von sogenannten Premiumfahrzeugen im Juni in absoluten Zahlen nur noch leicht vor Mercedes-Benz.

Von der Daimler-Marke konnten im Juni 169.616 Fahrzeuge verkauft werden - das war ein Plus von 19,3 Prozent. Über die ersten sechs Monate gesehen liegen die Münchener mit rund 932 000 (+5,1 Prozent) verkauften BMWs noch etwas deutlicher vor Mercedes-Benz. Bei der Daimler-Tochter stieg der Absatz bis Ende um 14,7 Prozent auf 898 425. Mit im Rennen um den größten Hersteller von Premiumfahrzeugen ist noch die Volkswagen-Tochter Audi. Diese hat noch noch keine Absatzzahlen für Juni vorgelegt./zb/fbr
 

10040 Postings, 396 Tage youmake222Daimler-Aktie nimmt wieder Fahrt auf - Neue Analys

 
  
    #3676
17.07.15 12:06

908 Postings, 104 Tage Frank72Daimler setzt verstärkt auf Senioren

 
  
    #3677
20.07.15 07:36
 Home  - dpa-AFX
Schneller mehr wissen: Real-time News, Analysen, Audio und Video von dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Der Stuttgarter Autobauer Daimler (Daimler Aktie) setzt verstärkt Senioren ein, wenn sie schon im Ruhestand sind. Dafür hat Daimler 2013 das Projekt Daimler Senior Experts gegründet. "Die Zahl der älteren Experten ist seitdem kontinuierlich gestiegen", sagte eine Sprecherin des Autobauers den "Stuttgarter Nachrichten" (Montag). Während Daimler vergangenes Jahr noch 390 Ruheständler zur Verfügung standen, seien es inzwischen bereits rund 600. Auch Firmen wie Bosch oder die Otto Group setzten verstärkt auf Ältere.

Für Arbeitsmarktexperten hätten solche Projekte Vorbildcharakter. "Auch wegen der Rente mit 63 fordern viele Firmen von der Politik, mehr Anreize für längeres Arbeiten zu schaffen. "Doch hier sind die Firmen letztlich selbst in der Pflicht", sagte Arbeitsmarktexperte Stefan Sell der Zeitung./ro/DP/zb
 

4 Postings, 13 Tage UncommonprofitsLöschung

 
  
    #3678
20.07.15 09:12

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 21.07.15 13:51
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Werbe-ID.

 

4 Postings, 13 Tage UncommonprofitsLöschung

 
  
    #3679
20.07.15 14:01

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 21.07.15 13:51
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Werbe-ID.

 

10040 Postings, 396 Tage youmake222Daimler meldet Großaufträge für die Bussparte

 
  
    #3680
25.07.15 00:02
Daimler meldet Großaufträge für die Bussparte | 4investors
Der Autobauer Daimler hat in Lateinamerika mehrere größere Aufträge für die Bussparte an Land gezogen. Angaben zum Gesamtwert der Aufträge macht ...
 

10040 Postings, 396 Tage youmake222Daimler: Selbstfahrende Autos, selbstfahrende Brum

 
  
    #3681
27.07.15 12:30
Daimler: Selbstfahrende Autos, selbstfahrende Brummis ? Aktie kaufen
Es ist ein weiteres Teil im Puzzle von Daimler-Chef Dieter Zetsche zu einem der innovativsten Autokonzerne weltweit aufzusteigen
 

11 Postings, 6 Tage themichi001Was ist da los??

 
  
    #3682
27.07.15 15:36
Wie lange seid ihr noch dabei?  

2091 Postings, 3590 Tage plus2101Jetzt heisst es die Weichen stellen

 
  
    #3683
27.07.15 16:01
für die Zukunft.Heute sind gute Nachkaufkurse,mit der hälfte rein und die andere hälfte bein nächsten abwärtsschub wenn er denn kommt.  

11 Postings, 6 Tage themichi001Ich wette,

 
  
    #3684
27.07.15 16:35
die Bankster drücken jetzt die Kurse bis die Kleinen wieder alle rauslaufen und fahren dann fett hinauf.  

95 Postings, 1440 Tage kurssucheG S erhöht Kursziel für Daimler von ?107 auf ?113

 
  
    #3685
1
28.07.15 09:20
Goldman Sachs erhöht Kursziel für Daimler von ?107 auf ?113.

Schauen wir mal wo die Reise hingeht. Kurse um die ~80 hatte ich nach den Zahlen nicht erwartet :(.

Quelle: http://www.godmode-trader.de/artikel/...sziel-fuer-daimler-17,4288738  

1637 Postings, 2186 Tage fernseherkurssuche

 
  
    #3686
28.07.15 21:36

Kurse um die ~80 hatte ich nach den Zahlen nicht erwartet :(.

Willst Du denn nach diesen guten Zahlen keine Aktien mehr billig einkaufen? Wenn das keine gute Gelegenheit für Dich ist, solltest Du Dir überlegen ob Aktien das Richtige für Dich sind.

Ich habe mir einige Calls gegönnt: Strike 100? Laufzeit Ende 2016. Ich habe mich gefreut, das Daimler nochmals nachgegeben hat und ich dadurch weniger zahlen musste ;-)

 

14307 Postings, 1130 Tage nordküstenbauDaimler

 
  
    #3687
28.07.15 23:00
Langfristiges Kursziel: 200 Euro  

95 Postings, 1440 Tage kurssuche@fernseher

 
  
    #3688
1
29.07.15 10:57
Ich habe gestern zu 80,62? zugegriffen, jedoch Handel ich nur Aktien :). Schauen wir mal, wo wir Ende des Jahres stehen.  

14307 Postings, 1130 Tage nordküstenbauDaimler

 
  
    #3689
1
29.07.15 11:03
die Tage sind Kaufkurse !!

Auch heute wieder welche dazugekauft  

48 Postings, 158 Tage KillDeath@fernseher

 
  
    #3690
29.07.15 15:49
Jop call OS 100 aber nur bis März 16...
Denke Mr.Dax dreht zur Herbst rally auf...  

1307 Postings, 2294 Tage Stuttgart_0711Die Autoblase.....

 
  
    #3691
2
30.07.15 09:33
kurz vor dem platzen....  

145 Postings, 1165 Tage Traderzauf welche Erkenntnis

 
  
    #3692
30.07.15 09:44
stützt sich deine Aussage, dass es sich um eine Blase handelt  

109 Postings, 3019 Tage herrmannbHallo Stuttgart,

 
  
    #3693
2
30.07.15 16:47
nett, mal wieder was von Dir zu hören.
Dass die Autoblase kurz vorm Platzen ist, glaube ich allerdings nicht, erklär das doch mal näher.
Da ich von Dir in der Vergangenheit ganz gut begründete Meinungen in Erinnerung habe, denke ich, dass Du auch für obiges Statement stichhaltige Erklärungen parat hast. Oder etwa nicht ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben