Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 7 153
Talk 1 99
Börse 4 34
Hot-Stocks 2 20
Rohstoffe 2 12

Substanzperle mit KGV von 6,6

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.02.12 18:45
eröffnet am: 19.06.11 20:22 von: de Sade Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 24.02.12 18:45 von: hedgeyoursto. Leser gesamt: 2752
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

494 Postings, 4330 Tage de SadeSubstanzperle mit KGV von 6,6

 
  
    #1
19.06.11 20:22
lt. Börse Online hat das Unternehmen Sektkellerei Schloss Wachenheim für 2012 ein KGV von 6,6 und ein Kurs Umsatzverhältnis von 0,2.
Klarer Substanzkauf zumal das Eigenkapital bei 44% ist.

Das einzig negative ist die Dividende die bei 12 cent je Aktie gesehen wird.
Dies wird sich auch in zukunft nicht ändern, da der Vorstand das Geld lieber im Unternehmen arbeiten lässt.  

71900 Postings, 5344 Tage Katjuschana ja, Umsatz und Gewinnmultiple sagen

 
  
    #2
19.06.11 20:28
noch nichts über die Substanz aus. Auch die EK-Quote nur bedingt.

Was sagt das KBV und wie setzen sich die Vermögenswerte zusammen?
-----------
8 Tage Kampf zur Rettung - Der Trailer ; jetzt bei youtube

223 Postings, 5150 Tage EukalyptusSorry,

 
  
    #3
19.06.11 20:51
aber ich kaufe nur die Aktien, von deren Produkten ich überzeugt bin.

... Und bei Sekt und Co. stehe ich auf andere Marken, die sind mit Abstand besser.  

494 Postings, 4330 Tage de SadeKBV ist bei 0,57

 
  
    #4
19.06.11 22:19
...die Vermögenswerte setzten sich zum einen aus einer Beteiligung die Börsennotiert ist und derzeit 30 Mio wert ist (Ambra in Polen in der alle Osteuropäischen aktivitäten gebündelt wurden),sowie aus Weingütern in Deutschland und Frankreich zusammen, zusätzlich kommen Markenrechte die ich allerdings nicht beziffern möchte da soetwas immer relativ ist, dazu.

Umsatz wir in diesem Jahr ca.280 Mio sein und das bei einem Börsenwert von 60 Mio.

Wer den Lanfristchart von 10 Jahren anschaut,wird nicht zum kauf ermuntert da dieser nach Süden weist aber derzeit Konsolidiert bei 7 ? ,da Tieftskurse nur 2003 und 2009 in der Rezession erreicht wurden dürfte bei einem anhaltenden Aufschwung in Deutschland die Umsätze und damit der Gewinn je Aktie  steigen.

Wichtig das Geschäftsjahr geht von 1.07.10 - 30.06.11.


GrußdeSade  

71900 Postings, 5344 Tage Katjuschadie Frage ist halt, weiso sollte eine Sektkellerei

 
  
    #5
1
19.06.11 23:18
ein KGV über 7 und KBV über 0,6 haben?

Vielleicht ist man ja auch einfach nur zu langweilig.
-----------
8 Tage Kampf zur Rettung - Der Trailer ; jetzt bei youtube

494 Postings, 4330 Tage de Sadeumgekehrt wäre die Frage besser ...

 
  
    #6
20.06.11 00:28
...warum sollte Sie niedriger als 6,6 und 0,57 sein.

Substanz steigt langsam aber stettig.

Langweilig ist vielleicht derzeit gerade das richtige, ich glaube nicht das große Gewinne kurzfristig möglich sind aber auf sicht von 2 Jahren sollte 50% Kurssteigerung durchaus möglich sein wenn sich der Kurs wieder nach oben entwickelt.  

618 Postings, 1536 Tage Bubblebobble9.11zu geringer freefloat

 
  
    #7
20.06.11 00:51

wer soll denn da investieren wollen, nur darum gehts.

Zu klein für Fonds....

Zu kleiner Freefloat... Übernahme unmöglich, weder für Hedges noch für Investoren interessant.

viel zu geringe Dividende...

=imo fair bewertet,  Borse Online Empfehlung soso, nur ne weitere Schundzeitung, wieder wird Empfehlung mit Werbung verwechselt. Wer da wieder bischen Geld fürs Marketing wieder ausgab um zu puschen...LANGWEILIG.

 

494 Postings, 4330 Tage de SadeDie ersten Analysten tauchen auf....

 
  
    #8
04.07.11 12:15
First Berlin - Sektkellerei Schloss Wachenheim starker operativer Cashflow
16:08 01.07.11

Berlin (aktiencheck.de AG) - Simon Scholes, Analyst von First Berlin, stuft die Aktie der Sektkellerei Schloss Wachenheim (Profil) weiterhin mit "buy" ein.

Zu Beginn des Geschäftsjahrs 2011/12 von Schloss Wachenheim hätten die Analysten ihre Prognosen angesichts der Q3-Ergebnisse und Gesprächen mit dem Management überarbeitet. Sie hätten nun eine konservativere Einschätzung hinsichtlich der Umsatz- und Ergebnisentwicklung in 2011/12 sowie 2012/13, würden allerdings erwarten, dass sich der starke operative Cashflow schneller auf die Bilanz auswirken werde als bisher angenommen. Der Nettoeffekt ihrer Anpassungen resultiere in einem von EUR 10,50 auf EUR 10,00 gesenkten Kursziel.

Die "buy"-Empfehlung für die Sektkellerei Schloss Wachenheim-Aktie bleibt bestehen, so die Analysten von First Berlin. (Analyse vom 01.07.2011) (01.07.2011/ac/a/nw)  

494 Postings, 4330 Tage de SadeKurs hält sich weiter stabil

 
  
    #9
26.07.11 13:09

13984 Postings, 2009 Tage M.MinningerBoris Schlimbach erhält Gesamtprokura

 
  
    #10
12.10.11 11:22
Sektkellerei Schloss Wachenheim: Boris Schlimbach erhält Gesamtprokura
15:01 09.08.11

Trier (aktiencheck.de AG) - Die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG (Sektkellerei Schloss Wachenheim Aktie) teilte am Dienstag mit, dass sie Dipl.-Kaufmann Boris Schlimbach mit Wirkung zum 27. Juli 2011 Gesamtprokura erteilt.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, ist Schlimbach (37) seit August 2010 im Unternehmen und als Leiter Deutsches und Internationales Rechnungswesen tätig. Zuvor war Schlimbach zehn Jahre bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG.

Die Aktie der Sektkellerei Schloss Wachenheim notiert aktuell mit einem Minus von 8,42 Prozent bei 6,20 Euro. (09.08.2011/ac/n/nw)

Quelle: Aktiencheck  

13984 Postings, 2009 Tage M.MinningerSchloss Wachenheim erwartet weitere Steigerungen .

 
  
    #11
12.10.11 11:24
Schloss Wachenheim erwartet weitere Steigerungen bei Umsatz und Ertrag

04.10.2011 (www.4investors.de) - Die Sektkellerei Schloss Wachenheim hat am Dienstag ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2010/2011 vorgelegt, Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 279,3 Millionen Euro, was einem Zuwachs von 4,8 Prozent entspricht. Operativ ist dem Unternehmen ein Gewinnanstieg um 17 Prozent auf 20,2 Millionen Euro gelungen. Unter dem Strich stehe ein Gewinnanstieg um 3,0 Millionen Euro auf 11,9 Millionen Euro, so die Sektkellerei Schloss Wachenheim weiter. Die Dividende wird nun auf 0,20 Euro je Aktie verdoppelt. Man gehe zudem „davon aus, Absatz, Umsatz und Ertrag auch im laufenden Geschäftsjahr weiter moderat zu steigern“, so Konzernchef Wilhelm Seiler.
( mic )  

13984 Postings, 2009 Tage M.Minningernn

 
  
    #12
12.10.11 11:24
First Berlin - Sektkellerei Schloss Wachenheim vorläufigen Resultate für FY 2010/11 über Erwartungen
15:51 06.10.11

Berlin (aktiencheck.de AG) - Simon Scholes, Analyst von First Berlin, stuft die Aktie der Sektkellerei Schloss Wachenheim (Sektkellerei Schloss Wachenheim Aktie) weiterhin mit "buy" ein.

Die vorläufigen Resultate für FY 2010/11 (Jahresschluss Juni) hätten die Analystenschätzungen aufgrund des starken vierten Quartals in Frankreich und Deutschland übertroffen, wo die Ergebnisse durch gutes Wetter, ein starkes Konsumklima und den späteren Osterzeitpunkt gegenüber 2010 unterstützt worden seien. Dennoch, angesichts der momentanen ökonomischen Ungewissheit, würden sie ihre G&V-Prognosen für 2011/12 unverändert lassen, bevor die endgültigen Zahlen am 20. Oktober veröffentlicht würden.

Die Analysten von First Berlin bekräftigen ihre Kaufempfehlung und das Kursziel von EUR 10 für die Aktie der Sektkellerei Schloss Wachenheim. (Analyse vom 06.10.2011) (06.10.2011/ac/a/nw)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: Aktiencheck  

13984 Postings, 2009 Tage M.MinningerBekanntmachung gemäß § 37v..

 
  
    #13
13.10.11 14:21
Sektkellerei Schloss Wachenheim AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Sektkellerei Schloss Wachenheim AG  / Vorabbekanntmachung über die
Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten

13.10.2011 14:13

Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Hiermit gibt die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG bekannt, dass folgende
Finanzberichte  veröffentlicht werden:

Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 20.10.2011
Deutsch:
http://www.schloss-wachenheim.com/...tor-relations/berichte/2010-2011





13.10.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Sektkellerei Schloss Wachenheim AG
             Niederkircher Straße 27
             54294 Trier
             Deutschland
Internet:     www.schloss-wachenheim.com

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------  

402 Postings, 3188 Tage TriadeKGV nur 4,6

 
  
    #14
13.10.11 19:58
Bei 1,50 Euro Gewinn pro Aktie im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr und dem derzeitigen Aktienkurs von 6,87 Euro.

Und für das aktuelle Geschäftsjahr werden weiter steigende Erträge erwartet.

Also für mich ein absoluter Kauf. Kurse unter 10 Euro sind für mich ein Witz.

Aber das ist nur meine pers. Meinung. Ob Kauf/Nichtkauf ist eure Entscheidung und Risiko.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Unten die Meldung vom 04.10.11


Gruß

Triade



Schloss Wachenheim erwartet weitere Steigerungen bei Umsatz und Ertrag

04.10.2011 (www.4investors.de) - Die Sektkellerei Schloss Wachenheim hat am Dienstag ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2010/2011 vorgelegt, Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 279,3 Millionen Euro, was einem Zuwachs von 4,8 Prozent entspricht. Operativ ist dem Unternehmen ein Gewinnanstieg um 17 Prozent auf 20,2 Millionen Euro gelungen. Unter dem Strich stehe ein Gewinnanstieg um 3,0 Millionen Euro auf 11,9 Millionen Euro, so die Sektkellerei Schloss Wachenheim weiter. Die Dividende wird nun auf 0,20 Euro je Aktie verdoppelt. Man gehe zudem „davon aus, Absatz, Umsatz und Ertrag auch im laufenden Geschäftsjahr weiter moderat zu steigern“, so Konzernchef Wilhelm Seiler.
( mic )

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=51628  

17202 Postings, 2853 Tage Minespecda ist mir zuviel Günter Reh drin...

 
  
    #16
20.10.11 16:51
schaut`s a mal nach..
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

17202 Postings, 2853 Tage Minespecda nehm ich lieber eine Nestle

 
  
    #17
20.10.11 16:52
aber das ist nicht ganz vergleichbar
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

402 Postings, 3188 Tage Triadesehr gute Zahlen...

 
  
    #18
20.10.11 19:08
Also wenn ich es richtig sehe, ist das Ergebnis je Aktie 1,16 Euro (nach 0,77 Euro im Vorjahr)

Das bedeutet aktuell ein KGV von 6,0

Dividende gibts auch bald...

Gruß

Triade  

107 Postings, 1888 Tage hedgeyourstoxxDa...

 
  
    #19
24.02.12 18:45

... geht was!

Beim aktuellen Kurs ist das eindeutig ein Buy, aus fundamentaler Sicht!

http://www.gieristgut.com/2012/02/...erei-schloss-wachenheim-wkn.html

 

   Antwort einfügen - nach oben