Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 243 2323
Talk 81 1045
Börse 106 929
Hot-Stocks 56 349
DAX 11 166

DAX trade

Seite 1 von 201
neuester Beitrag: 21.02.17 14:43
eröffnet am: 11.09.14 17:00 von: wallander Anzahl Beiträge: 5012
neuester Beitrag: 21.02.17 14:43 von: krofi Leser gesamt: 257430
davon Heute: 3765
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 | 201  Weiter  

25885 Postings, 1140 Tage wallanderDAX trade

 
  
    #1
22
11.09.14 17:00
so, anderen DAX Foren sind teils echt schlimm... daher mach ich eben halt ein eigenen thread auf, he he :)

gute trades!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 | 201  Weiter  
4986 Postings ausgeblendet.

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitDididaktiker:

 
  
    #4988
1
21.02.17 11:31
Woher die agression_)
Schreibe doch einfach meine Meinung ist>NICHT "Trump führt uns auf neue ATHs" sondern "TROTZ Trump erreichen wir neue ATHs" ! so kann sich auch jeder seine Gedanken machen!  

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitSL DAX auf 875 nachgezogen

 
  
    #4989
21.02.17 11:33

228 Postings, 2204 Tage Dididaktiker#4988

 
  
    #4990
21.02.17 11:41
Ich fand mein Posting nicht aggressiv, kannst Du vielleicht auch an dem angeführten Smiley erkennen, aber ich gebe Dir Recht, daß ich etwas "absichernd" formuliert habe, weil ich mir hier schonmal "eine Kelle" eingefangen habe und aus der Vergangenheit lernt man ... hoffentlich !  

25885 Postings, 1140 Tage wallander#987

 
  
    #4991
1
21.02.17 11:50

"So, Walli, jetzt darfst Du Dich an meinem Ansatz austoben !"



aber nein... Meinungs-Pluralismus... der eine siehs so, der andere sieht's so... Koexistenz nicht ausgeschlossen... zwangsläufig wink? daher peace...

 

3658 Postings, 2970 Tage krofiGold händisch raus 1229,o9

 
  
    #4992
1
21.02.17 11:52
So den bin ich jetzt auch los. Nur noch meine longs auf daxi mit angepassten tp 953 im Depot.  

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitDididaktiker:

 
  
    #4993
1
21.02.17 11:55
es geht doch gar nicht darum sich eine Kelle einzufangen oder nicht!
versuche doch mal trades einzustellen und bring ein paar Argumente warum ja oder nein.
Ich bin zum Beispiel Bauchendscheider und folge krofis Ansagen zu 90% bin bisher sehr gut damit gefahren!  

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitSL auf 860 runter gesetzt

 
  
    #4994
21.02.17 11:57

25885 Postings, 1140 Tage wallander#990

 
  
    #4995
2
21.02.17 11:59

"weil ich mir hier schonmal "eine Kelle" eingefangen habe und aus der Vergangenheit lernt man ... hoffentlich !"



kennst du das Sprichwort "wie man in den Wald reinruft"... "so schallt es heraus". Du hast dir nichts "eingefangen" sondern andersmeinende angegriffen (für ihre Meinung) und somit den Meinungs-Pluralismus "verengt", das zieht nat. Reaktionen nach sich... letztlich ist es mir z.B. recht, wenn du es anders siehst. Wenn die Argumentation zu mehr ca$h im Säckel führt, ist es doch letztlich auch egal... Wir wollen schließlich keine Doktorarbeit schreiben, sondern nur die Zeichen der Zeit erkennen "der Zweck heiligt die Mittel"... wie gesagt, wenn es nun jmd. ganz anders sieht, dann kann ich auch gut damit leben... um auf soetwas angemessen zu reagieren bzw. sich abzusichern, wie du sagst, ist einzig der offene Dialog, der mehrere Standpunkte zulässt, ein gangbarer Weg...

 

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitmein DJ

 
  
    #4996
21.02.17 12:17
hat auch schon 30 points gemacht
this is a glory day thanks krofi  

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitDJ

 
  
    #4997
21.02.17 12:41
ich denke da sind heute 2070x drin  

284 Postings, 706 Tage Achtes WunderDeine Ansicht :

 
  
    #4998
1
21.02.17 12:47
Die Argumentation ist NICHT "Trump führt uns auf neue ATHs" sondern "TROTZ Trump erreichen wir neue ATHs" !

Da behaupte ich:"weder noch"!
Die nutzen diesen Effekt nur aus,um die Blase weiter aufzublasen damit die Shorties gegrillt werden.

SONST WÄRE ES DOCH ZU EINFACH,DA KÖNNTE JEDER GELD VERDIENEN !

Nein,die führen die meisten Trader in die Irre,damit die sich die Taschen voll machen können.

Gesund ist der S&P500 bzw. der Nasdaq schon lange nicht,daß spiegelt nicht mehr den Gewinn der Unternehmen und auch nicht die Aussicht auf zukunftige Gewinne.

Das ist nur noch ein Spiel der Großen,bevor der Crash kommt.
Dieser wird nicht sofort kommen,der kündigt sich auch nicht an,aber das sind die ersten Vorzeichen des kranken Kapitalismus.

Apropo Crash: Bevor dieser eintritt wird es zwei drei größere Konso's geben.

Alles nur meine Meinung  

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitagainst you avatar

 
  
    #4999
21.02.17 12:52

25885 Postings, 1140 Tage wallanderbis 15.000 kann man doch erst mal positiv

 
  
    #5000
21.02.17 12:54
denken :)  

2027 Postings, 626 Tage dd90Moin

 
  
    #5001
3
21.02.17 12:55
Mein Daily Chart sieht so aus:

Quelle. investing.com

Longeinstieg bei 855 geplant  
dann bis 905 (911) dort SL anheben und abwarten  
Angehängte Grafik:
21_02_2017_.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
21_02_2017_.png

6731 Postings, 2595 Tage cosmopolitdd

 
  
    #5002
21.02.17 13:13
hast du dich mit den Zahlen vertan?  

3658 Postings, 2970 Tage krofiIch möchte mich

 
  
    #5003
2
21.02.17 13:14
Auch in diese angeregte (und das meine ich positiv, denn so sollten auch Diskussionen geführt werden) Diskussion einklinken. Es wird oftmals über die Trump- geleitete oder geführte Rallye gesprochen und dass wir eine Blase aufbauen. Der charttechniker, der auch auf martkphasen achtet, wird überhaupt nicht überrascht sein, dass es up geht. Nachdem wir eine lange Konso hatten und sich diese als "ellenlange" bullenflagge (ab April 2015) aufgelöst wurde, kamen die shorties ganz schön ins schleudern. Auch im monatschart hatten wir Februar 2016 den erfolgreichen Test des ubb und seitdem haben wir uns davon weggebewegt. Wir hangeln uns nun am obb ab und dieser Prozess kann 3-4 Monate dauern, bis man merkt, dass es noch ein mbb gibt. Und auch dieses wird angegangen werden, aber eben nicht jetzt und auch nicht im märz. Ob Trump oder Clinton an der Macht, die Kurse sind dort wo sie hingehören, ob das einem gefällt oder nicht. Anders ausgedrückt, der Markt war reif zu steigen. Genau das macht er ja auch. Er steigt und ich sehe keine umkehrsignale, keine rounding Tops auch keine flashcrashs. Scheut auf den vdax: warum steigt er nicht? Warum ist der MACD auf verschiedenen Ebenen mit einem kaufsignal ausgestattet? Warum kreuzt tenkan kijun von unten im Daily? DAS SIND DIE FRAGEN, DIE MAN SICH STELLEN SOLLTE!! Das ist das Rüstzeug eines Traders oder Investors, der sich mit Börse befasst.
Warum haben wir gerade eben wieder eine neues Jahreshoch generiert? Weil Trump es so wollte? Hehe. Nein meine Liebe trDer
Gemeinde. Weil es die Signale vorzeigen. Ttadet Quad, was ihr seht und nicht das, was ihr sehen wollt oder irgendein Experte vorgaukelt, der keinen blassen Schimmer hat.  

14 Postings, 194 Tage HerrLichpf

 
  
    #5004
21.02.17 13:17
hatte mir gestern nen UBS put-Schein mit Knockout 11896 gekauft.
Den hat es jetzt punktgenau zerlegt.
War nur ne kleine Posi, aber viele kleine verlorene Posis sind auch des Traders Tod.
Dürfte jetzt nur noch fallen :)  

2027 Postings, 626 Tage dd90Aha

 
  
    #5005
21.02.17 13:20
Krofi  Alles Klar ...
Cosmo  Nö, will dort einsteigen ;-)
Natürlich bissel Hoffnung dabei.


PS: bin in nem Wikifolio investiert, das läuft ganz gut ...  

2027 Postings, 626 Tage dd90Herrlich

 
  
    #5006
21.02.17 13:22
Aber Krofi hatte doch die 905 "angekündigt"  (vor Tagen schon)
Warum dann so ne knappe Shortposi ???  

25885 Postings, 1140 Tage wallanderHerrLich

 
  
    #5007
21.02.17 13:22
das war ja sein Ansinnen (leider) die shorts "abzugrasen"... die meisten strikes dürften um 900 +/-30 liegen, m.M. bis er das erledigt hat, ist man auf der sicheren Seite, danach werden die Karten neu gemischt...  

25885 Postings, 1140 Tage wallanderbin immer noch flat... und muss einiges erledigen

 
  
    #5008
21.02.17 13:24
bis später...  

2027 Postings, 626 Tage dd90cosmo

 
  
    #5009
21.02.17 13:27
hier nochmal ein Chart dazu :  
Angehängte Grafik:
21_02_2017_.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
21_02_2017_.png

25885 Postings, 1140 Tage wallanderin Bezug auf die Kästchen

 
  
    #5010
21.02.17 13:28
war es gegen den Trend gehandelt... mehr kann man dazu aktuell nicht anmerken... du bist aber nicht der einzige, dem das wiederholt passiert HerrLich, zur Beruhigung... es ist anstrengend sich dem zu fügen, der Kopf macht sein eigenes Süppchen...  
Angehängte Grafik:
ggt.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
ggt.png

8340 Postings, 1918 Tage Francois#5010

 
  
    #5011
21.02.17 13:44
wießes Kästchen???

Also up oder down?

Über 10900 geht es richtung 10970

Tja Walli du läufst dem Trend hinterher...hihi  

3658 Postings, 2970 Tage krofiIm daily

 
  
    #5012
21.02.17 14:43
Ergeben sich noch Ziele bis 920. danach müsste man schauen. Tenkan durch Kijun ;). Das freut das longherz. Somit könnte der Ritt auf der Tenkan in eine neue Runde gelangen.  
Angehängte Grafik:
img_3237.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
img_3237.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 | 201  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DAXERAZZI, Hai123456, hollewutz, Lichtspiel, Rembrandt, Wolle185
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
GAZPROM PJSC (spons. ADRs)903276
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Siemens AG723610
BASFBASF11
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Nordex AGA0D655