Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 325 2822
Börse 161 1123
Talk 61 1015
Hot-Stocks 103 684
DAX 36 252

Constantin vor Explosion?

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 01.03.15 23:30
eröffnet am: 09.01.13 12:05 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 637
neuester Beitrag: 01.03.15 23:30 von: manni1909 Leser gesamt: 76696
davon Heute: 142
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  

3578 Postings, 1613 Tage AlibabagoldConstantin vor Explosion?

 
  
    #1
7
09.01.13 12:05
Medienperle gefunden!

914720
Constantin Medien Aktie

http://ariva.de/constantin_medien-aktie

Schaut euch mal die MK an: Schlappe 140 Mio Euro aktuell.

Den fairen Wert kann man bei 300-500 Mio Euro sehen. Warum?
Hier einige Argumente:

-Umsatz Jan.-Sept. 2012 bei 370 Mio Euro
http://www.constantin-medien.de/dasat/...ad7ee893e65c6c828ce1e8ff378a

-47% Beteiligung an Highlight Communications AG
Das macht nochmal ca. +90 Mio Euro aus!

-Zum Vergleich: Constantin Film 236 Mio Euro Umsatz 2011
http://www.mediadb.eu/datenbanken/dpf/constantin-film-ag.html

Constantin Film mit gigantischer Pipeline 2013
http://www.presseportal.de/pm/12946/constantin-film

-Prozess Deutsche Bank vs. Kirch-Erben könnte im Januar endgültig für Kirch entschieden werden. Davon profitiert vielleicht auch Constantin, denn 20% gehören den Kirch-Erben: KF 15 GmbH & Co. KG, München, kontrolliert durch Leo Kirch Witwe Ruth Kirch sowie Dieter Hahn
http://de.wikipedia.org/wiki/Constantin_Medien

Mein Fazit:

Vergleicht man die Kollegen in der Medienbranche wie P7S1, Sky, Highlight... sieht man, dass sich alle bereits sehr erfolgreich entwickelt haben. Sollte die positive Stimmung an den Aktienmärkten anhalten, könnte das auch endlich Constantin beflügeln. Es sieht zumindest ziemlich gut aus ;-)

Kaufkurs: 1,70 Euro
Verkaufsziel: 3,50 Euro - 4,50 Euro  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
611 Postings ausgeblendet.

423 Postings, 533 Tage manni1909EL-Termine

 
  
    #613
17.02.15 08:17
Durch den Rahmenterminkalender der UEFA stehen alle Sendetermine bis
zum Finalspiel im Mai 2016 fest.

Hier kann man also schon eine weitgehende Vorplanung machen.
Die deutschen EL-Teinehmer stehen am 23. Mai 2015 fest.  

423 Postings, 533 Tage manni19093 oder 4

 
  
    #614
17.02.15 11:23
Mitte August 2015 entscheidet sich in 2 Qualifikationsspielen,
ob eine 4. deutsche Mannschaft für die EUROLEAGUE 2015/16 dazukommt.

Zuletzt wurde 2012/13 das EL-Trio zum Quartett ergänzt.
Borussia Mönchengladbach, Bayer04 Leverkusen, VFB Stuttgart und Hannover96
waren die deutschen Teilnehmer.

Die Auslosung der Gruppenphase  mit 384 Spielen von September bis Dezember
findet Ende August statt.

Dann kann für SPORT1 die Feinplanung beginnen.
Der Sender hat das Recht erworben, sich die interessanteste Paarung
des jeweiligen Spieltages als LIVESPIEL herauszupicken.  

305 Postings, 1860 Tage EL SALVADORSpassvögel

 
  
    #615
1
17.02.15 12:50
hatten wir ja schon genug hier im Forum. Bist du der ALIBABA mit neuen Nick oder sein Bruder, denn laberte auch jeden Tag die selbe Kacke!
Als ob der Erfolg von Constantin Medien von einer einzigen EL-Übertragung pro Spieltag abhängig wäre.
Das die restliche 340 Tage im Jahr zu 80% nur Mist gesendet wir, dass geht dir wohl am Arsch vorbei.
Hast du schon geschnallt, dass heute der Schrott weiter abverkauft wird!?  

423 Postings, 533 Tage manni1909Euroleague

 
  
    #616
17.02.15 13:21
Euroleague FreeTV Rechte ergänzen Bundesligaberichterstattung und werten
den Fussballbereich insgesamt bei SPORT1 auf.

Vom jetzigen Ausgangsniveau ist das ein großer Schritt.

Der Internet-TV Markt entwickelt sich gerade.
Neue Anbieter brauchen Kooperationen und Content.
CM bietet sich als Partner geradezu an.
Man hat umfangreiche Filmpakete und einen bekannten deutschen Sportsender.  

423 Postings, 533 Tage manni1909Highlight

 
  
    #617
17.02.15 20:09
Die Aktie von Constantin Tochter HIGHLIGHT COMMUNICATIONS konnte in den
letzten 2 Tagen schön zulegen, von 3,30 auf 3,50 Euro.
In der Spitze 3,54  /  Schlusskurs heute 3,489 Euro.  

2 Postings, 13 Tage 228812163Pescado.Bord Mail

 
  
    #618
17.02.15 20:37

423 Postings, 533 Tage manni1909PayTV / FreeTV / ARD-ZDF

 
  
    #619
1
18.02.15 11:28
Schaut man Samstags die Bundesligakonferenz auf SKY,
wird man inzwischen mit viel Werbung und Trailern bombardiert.

Das werbefreie Pay-TV gibt es schon lange nicht mehr.

Für den Zuschauer ist bei Sportübertragungen nicht mehr viel Unterschied zwischen PayTV und FreeTV spürbar.
Kein großer Unterschied beim Zuschauerempfinden dürfte zwischen reiner Werbung und
Programmwerbung (Vorschau-Trailer) bestehen.
Diese 4-5 Vorschautrailer werden auch dann noch gesendet, wenn z.B. das Aktuelle Sportstudio (ASS) nach 50 Minuten Überziehung am späten Samstagabend beginnt.

Das ist ein gefühlter Vorteil von SPORT1, die sich ja über Werbung finanzieren müssen und wo man als Zuschauer von vornherein  mit Werbung rechnet.

ARD/ZDF haben nur ein 2 Std Werbefenster zur Verfügung, dürfen Werktags nach 20 Uhr, Sonntags und Feiertags gar keine Werbung senden.

Sport1 kann zwischen Bezahlsendern und öffentlich rechtlichen Sendern ganz gut seine Lücke finden.  

423 Postings, 533 Tage manni1909EL-Spieltag

 
  
    #620
20.02.15 01:23
Gestern 16 interessante Spiele zum Auftakt der Euroleague-KO-Runden.
32 europäische Spitzenmannschaften mit klangvollen Namen von Ajax Amsterdam bis SSC Neapel.
Deutschland stellt mit dem Zweiten und Dritten der Bundesligatabelle
2 heisse Anwärter auf auf den Euroleague-Gesamtsieg.
Einschließlich Endspiel wären ab jetzt noch 8 Spiele bis zum Traumziel zu
absolvieren, ein langer umkämpfter Weg.

Wolfsburg besiegt Lissabon 2:0 und hat damit im Rückspiel beste Chancen aufs Weiterkommen.
BMG unterlag beim Vorjahresgesamtsieger Sevilla 0:1,
das Rückspiel in Mönchengladbach wird hochspannend. Verlängerung nicht ausgeschlossen !

Bin gespannt wie SPORT1 die FreeTV-Senderechte 2015/16 - 2017/18 ausgestaltet.
Mit dem Erwerb der Senderechte ist es natürlich nicht getan !!!
Fantasie und Engagement sind gefragt, um dem TV-Zuschauer einen Mehrwert zu bieten.

Diese 16 Paarungen von gestern schreien geradezu nach umfangreicher Vor-Berichterstattung (Di/Mi)
und umfangreicher Nach-Berichterstattung (Fr).

Am Spieltag will SPORT1 mit 18:30 UHR schon mal 2 Stunden früher beginnen,
wie Kabel1 mit seiner gestrigen EL-Sendung.  

423 Postings, 533 Tage manni1909BVB / Euroleague 2015/16

 
  
    #621
20.02.15 23:08
Borussia Dortmund mit 3. Sieg in Folge auf Tabellenplatz 10 !
Euroleague-Chancen deutlich gestiegen.  

423 Postings, 533 Tage manni1909SPORT1 / Euroleague / BVB

 
  
    #622
21.02.15 08:39
Der BVB ist in 3 Spielen von Platz 18 auf Platz 10 gestiegen.
Es sind noch 12 Bundesligaspiele bis 23. Mai zu absolvieren.
Platz 7 könnte dieses Jahr für die EUROLEAGUE-Qualifikaton reichen.
Über den DFB-Pokal gibt es eine weitere Chance in die EL zu kommen.  

305 Postings, 1860 Tage EL SALVADORGanz primitiver Kitschsender sonst nix

 
  
    #623
21.02.15 11:56

Kotzsender

Mit nackten Titten, Dokospoap für die Allerdümmsten und Teleshopping im Hauptprogramm, zeigen sie halt noch 1 EL-Spiel zwischendurch.

http://www.quotenmeter.de/n/76490/sport1-weitet-dokusoap-portfolio-aus


 

423 Postings, 533 Tage manni1909Sportrechte

 
  
    #624
21.02.15 13:02
Man muss ja nicht die mittelfristigen Möglichkeiten des Senders
wegen eigener persönlicher Fantasielosigkeit limitieren.

Mit 1. + 2. Fussballbundesliga + UEFA-Euroleague + Handball + Eishockey + etc .....
hat man bald soviel Content, dass man um die Mittagszeit ein
Sporttelegramm,
Sportmagazin,
NewsSportNews, oder
wie auch immer benannten Block senden könnte.

Sonntags den legendären Doppelpass,
Werktags den Sportnewsblock mit Rückblick auf den Vortag und Ausblick auf den Abend und die nächsten Tage.
 

6918 Postings, 3342 Tage 2teSpitzeAber manni, der

 
  
    #625
21.02.15 16:03
Kurs sagt alles!!!

Und da an der Börse die Zukunft gehandelt wird, kann die so dolle nicht sein.

Lass mich aber gerne von besseren Kursen überraschen.  

423 Postings, 533 Tage manni1909Sportsender

 
  
    #626
21.02.15 17:34
Wenn ich das richtig sehe ist SPORT1 der einzige deutsche SportFreeTV-Sender.
EUROSPORT ist ja ein europäischer Sender mit deutscher Tonspur,
der einen riesen geographischen Raum abdecken muss.

Die Digitaltechnik bzw. die Digitalisierung macht heutzutage sehr vieles möglich.

Telefongesellschaften sind inzwischen Fernseh(ver)sender mit über 200 Programmen.
Umgekehrt sind Kabelfernsehgesellschaften  inzwischen auch komplette Telefonanbieter,
um mal 2 Beispiele aus der Digitalisierung zu nennen.

Nachrichtensender NTV und N24 bringen auch viel Sport(meldungen),
übertragen z.B. die DFB-Pressekonferenzen vor Länderspielen usw.......

Warum nicht umgekehrt in den 2 stündigen täglichen Sportnewsblöcken von 11:30 - 13:30 Uhr,
viertel- oder halbstündlich einen 1-2-minütigen lockeren Nachrichtenüberblick senden.
Sowas bekommt man selber hin oder man arbeitet mit einem Zeitungsverlag
zusammen.

Es geht nur darum, "den Untergang der Titanic" nicht zu verpassen,
während man Sport schaut.
Man könnte auch mit verschiedenfarbigen Laufbändern oder Bannern arbeiten, usw....

Die Sportinhalte für 2-stündige Sendung mit den Sport-Newsblöcken am Mittag hat man ja bereits...
Über die Championsleague zu berichten, heißt ja nicht, daß man dazu die Live-Rechte
besitzen muss. Man hat genug Archivmaterial zu den Mannschaften und Protagonisten...
Absolut ausreichend für ne Vorschau....

 

305 Postings, 1860 Tage EL SALVADORWarum

 
  
    #627
21.02.15 18:20
müllst du hier deine persönlichen Befindlichkeiten und Wünsche permanent ab.
Warum bist du nicht schon längst Programmchef beim erbärmlichen Tittensender.
Das Problem ist, dass bei Sport1 einfach völlig unfähige Leute agieren und den Verantwortlichen schön langsam das Geld ausgeht.
Bist du völlig blind?
Der Kurs hat sich gedrittelt und Constantin Medien ist wegen völliger Erfolglosigkeit aus dem S-Dax geflogen.
Der Dax hat mittlerweile die 11.000 Punkte erreicht, weltweit boomen die Börsen und dieser erbärmliche Dreck kommt nicht einmal über die 1.30!!!
Würde mal ein wenig nachdenken was du hier absonderst!
 

423 Postings, 533 Tage manni1909PayTV-Rechte Euroleague

 
  
    #628
22.02.15 00:20
Die von SPORT1 erworbenen FreeTV-Rechte an der UEFA-Euroleague 2015-18
unterscheiden sich aus Fansicht nicht von den Voll-Rechten,

wenn EINE deutsche Mannschaft die KO-Runde erreicht,
weil dann 98% der dt. Zuschauer diese Mannschaft sehen wollen,
wofür SPORT1 an jedem Spieltag die Rechte hat,

wenn 2 deutsche Mannschaften die KO-Runde erreichen
und die 2 dann direkt aufeinander treffen.
Das gibt eine Traumquote an Sehbeteiligung und
das Weiterkommen EINER dt. Mannschaft wäre garantiert,
wofür man ja dann auch die Senderechte bis zum Endspiel hat.  

423 Postings, 533 Tage manni1909Riesen-Qualitätssprung

 
  
    #629
1
22.02.15 09:01
Bisher hatte SPORT1 im Lande des Fussballweltmeisters nur die Livesenderechte
an einem einzigen ZWEITLIGASPIEL.
Ansonsten sendet man Vorbereitungsspiele der BL-Mannschaften in der Sommer- und Winterpause.

Mit dem Erwerb der deutschen FreeTV-Rechte der Euroleague schafft man einen Riesenqualitätssprung.
Sportlich sowieso, aber auch atmosphärisch wenn dann europäische Spitzenmannschaften
in einem rappelvollen Stadion gegeneinander antreten,
während unsere bisherige Zweitligapaarung oft vor spärlich besetzten Rängen stattfindet.

Mannschaften mit sehr grossem Fanpotential wie Borussia Dortmund, Schalke 04, Borussia Mönchengladbach oder Werder Bremen und FC Augsburg, die gerade von einer Euphoriewelle getragen werden und sehr viel Sympathie bei ALLEN Fussballfans haben, können für SPORT1 der Trigger sein.

Alleine die vier Pressekonferenzen mit Jürgen Klopp ( 2 x EL + 2 x BL ) in den EL-Spielwochen, bringen soviel interessante Originaltöne, worauf sich jeder Programm-Macher jetzt schon freut.  

2 Postings, 13 Tage 228812163Pescado.Hab dir ein B-Mail geschrieben!

 
  
    #630
22.02.15 10:30

423 Postings, 533 Tage manni1909Frau Müller

 
  
    #631
24.02.15 15:44
"Frau Müller" wird im März Millionärin.
Bis 22.2. wollten 861.000 Kinobesucher den Film in den 5 Wochen ( 6 WE) sehen.
Zugang letzte Woche knapp 120.000

Start des DVD Vertriebes ist der 31. August 2015.
Amazon nimmt schon Bestellungen an, Auslieferung nach dem 31.8.
Preis 14,99 Euro, blu-ray 16,99 Euro.

K.A. wie das das mit den Videotheken läuft, wird auch eine Startfrist geben,
ebenso bei den Internet-Filmportalen.

Danach dann PayTV-Premiere und am Ende der Verwertungskette FreeTV-Premiere.  

423 Postings, 533 Tage manni1909Fünf Freunde Teil 4

 
  
    #632
25.02.15 09:01
Fünf Freunde Teil 4
hat seit Kinostart am 29.1. in den 3 Wochen/4 Wochenenden bis 22.2.
641.000 Kinobesucher angelockt.

Am Ende dürften ähnliche Besucherzahlen, wie in den ersten 3 Teilen erzielt werden.

Teil 1: 1.046.935 Besucher
Teil 2: 1.131.838 Besucher
Teil 3: 1.222.635 Besucher

Pay per View Start war bei Teil 3  Ende August, DVD Start war bei Teil 3 Ende September 2014
Bei Teil 4 dürfte das ähnlich ablaufen.

Bei den DVD ist mit einer hohen Absatzzahl zu rechnen.
Ideales Geschenk für 9-12 Jährige. Preis um die 15 Euro passt auch.
Wird auch Paketangebote, Teil 1 bis 4 geben.  

423 Postings, 533 Tage manni1909Kabel1

 
  
    #633
26.02.15 10:15
Heute Abend ist Euroleague bei Kabel1 ab 20:30 Uhr.

Hier sieht man den Vorteil von SPORT1 die nächste Saison mit ihren FreeTV Übertragungsrechten
nicht den Zwängen eines Vollprogrammsenders unterliegt, der auf seine Donnerstags-Stammkundschaft
Rücksicht nehmen muss.

SPORT1 würde heute im Rahmen seiner neuen Donnerstag-Euroleaguesendung (ab 18 Uhr) um 19:00 Uhr
die hoch spannende Begegnung von Borussia Mönchengladbach gegen Vorjahres-EL-Gesamtgewinner FC Sevilla zeigen, die nach dem 0:1 Vorspielergebnis auf des Messers Schneide steht.

Die zweite Begegnung Lissabon-Wolfsburg, die Kabel1 heute um 21 live bringt,
wäre für den Sportsender SPORT1 nachrangig und würde als Aufzeichnung im Rahmen des langen EL-Sportabends nach gereicht.  

6 Postings, 62 Tage pebe1975Chartsignal

 
  
    #634
1
26.02.15 10:17
Es wird in den Foren gepostet, dass der Chart ein "Golden Cross" aufweist. Vielleicht gibt es Investoren, die daran glauben und investieren.

Ich habe schon auch das Gefühl, dass der Kurs deutlich anspringen könnte, wenn er den Widerstand um die 1,30 Euro überwindet.

Die Zahlen von Q4 und vor allem der Ausblick auf 2015 dürften spätestens die Richtung vorgeben. Die Rechte der Europa League dürften nicht unkommentiert bleiben. Vielleicht wagt sich ja auch schon zu diesem Zeitpunkt ein neuer Investor aus der Deckung. Der zeitliche Abstand zum geplatzten Deal mit Sky dürfte mittlerweile groß genug sein....

Auch positiv: Highlight entwickelt sich charttechnisch definitv super und die beiden Filme in Q! sind auch nicht schlecht. Bessere Werbung hätte bei "Frau Müller" natürlich ganz andere Zahlen ermöglicht....  

423 Postings, 533 Tage manni1909Europa League 2015/16

 
  
    #635
01.03.15 12:42
Teilnahmechancen für Borussia Dortmund für die EL 2015/16 nach 3:0
Derbysieg gegen Schalke 04 stark gestiegen.

Freuen darf sich SPORT1 auf die Stars Marco Reus, Mats Hummels,
Ilkay Gündogan, P.-E. Aubameyang und Kulttrainer Jürgen Klopp.

Besonders attraktiv für BVB-Fans am TV-Gerät:
Die Borussen wären sehr oft als Einzelspiel außerhalb der
Konferenzübertragung zu sehen, Donnerstag und Sonntag.

Gut für SPORT1:
Durch die Niederlage ist auch Schalke 04  ein heißer
EuropaLeague Kandidat !

Beide Reviervereine haben etwa 10 Millionen Fans in Deutschland.  

305 Postings, 1860 Tage EL SALVADORUnglaublich

 
  
    #636
01.03.15 22:56
Kannst du auch einmal was anderes posten als über die EL im Herbst.
Denke du beschäftigst dich überhaupt nicht darüber, dass es hier um das Unternehmen Constantin Medien geht und nicht nur um Fussball!
All diese EL-Kacke interessiert doch keinen ernsthaften Investor und darum steht der Kurs dort wo er ist: Im Keller
 

423 Postings, 533 Tage manni1909SPORT / Europaleague

 
  
    #637
01.03.15 23:30
Das ist jetzt schon ein spannendes Rennen um die EL-Plätze 2015/16

Mögliche Teilnehmer:
Traditionsmannschaften wie Dortmund und Schalke
mit Riesen Fanpotential und erfolgreicher Europapokal-Vergangenheit.

Neue frische Emporkömmlinge wie der FC Augsburg,
die Sympathien ALLER Fussballfans genießen.
Augsburg würden als Neuling in der Gruppenphase
sehr starke Mannschaften zugelost !
FC Liverpool oder AC Mailand als PFLICHTSPIELGEGNER
wäre die Sensation in der 100-jährigen Vereinsgeschichte !!!
Hätte für den jahrzehntelang dritt-und viertklassig spielenden Club
die gleiche Bedeutung wie für die Stadt Berlin der Fall der Mauer.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben