Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 255 1237
Talk 213 887
Börse 33 269
Hot-Stocks 9 81
DAX 8 44

Compugroup die SAP im E-Health Bereich

Seite 1 von 94
neuester Beitrag: 27.04.16 20:12
eröffnet am: 13.07.09 11:01 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 2336
neuester Beitrag: 27.04.16 20:12 von: Balu4u Leser gesamt: 247557
davon Heute: 52
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  

9015 Postings, 3903 Tage ScansoftCompugroup die SAP im E-Health Bereich

 
  
    #1
19
13.07.09 11:01
Ich habe mal den etwas plakativen Titel gewählt, in Anbetracht der Potentiale des Unternehmens ist er aber durchaus berechtigt. Trotz des schon erheblichen Kursanstiegs besteht hier noch ein erhebliches Kutspotential. Ich habe mal ein paar Gründe hierfür kurz zusammengefasst:

1. Marktführer im Bereich AIS (Betriebssysteme für Arztpraxen) in Europa. Marktanteil in Deutschland 50 %

2. Starke Preismacht: Erhöhung der Wartungskosten um 25 % hat nur zu einer Kündigung von 100 Verträgen im Vergleich zu über 40.000 geführt.

3. Markeintritt in den stark wachsenden US - Markt

4. Historische EBITDA Marge von 30 % (in etwa die Größenordnung von SAP), aktuell liegt die Marge aufgrund temporärer regulatorischer Effekte und Aquisitionen bei 20 %. In zwei Jahren dürfte aber wieder das historische Niveau erreicht sein.

5. Bewertung liegt aktuell bei einem KUV von 1. Amerikanische Wettbewerber (Allscripts, Quality Systems) sowie SAP werden bei vergleichbaren operativen Margen mit einem KUV von über 3 bewertet.

6. Geschäftsmodell ist vollkommen rezessionsunabhängig. Daher hat die Aktie auch einen defensiven Charakter

7. Das hohe KGV ist erheblich durch planmäßige Abschreibungen verzehrt. Das demnach hier maßgebliche EV/Ebitda multiple für 2010 liegt bei 5,6. Auch hier werden Wettbewerber mit Multiples von 10 - 15 bewertet.

8. Laufendes ARP (ggw. 5,6 % bereits erworben) zu Buchwerten ist wertschaffend. Hoher Free-Cashflow erlaubt anorganisches Wachstum ohne Verwässerung des Aktienkapitals  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
2310 Postings ausgeblendet.

40 Postings, 774 Tage Fakonunter Druck

 
  
    #2312
28.10.15 12:33
weiß jemand wieso der Titel in der letzten Zeit oft so unter Druck gerät, und gegen den Markt läuft?  

36 Postings, 174 Tage Invest TippStarke Erholung

 
  
    #2313
25.11.15 10:56
Seit der 24,50 Abverkauf läuft der Titel wieder hoch. Anscheinend ist die neue Software kostengünstiger eingegliedert wurden. Mal sehen wie schnell die neue Gesundheitskarte mit allen Krankheitsinfos kommt  des Patienten :) Dadurch das jeder Bürger Gläsener wird, wird diese Gesellschaft enorm viel mehr mit Daten und natürlich dieser Karte verdienen! Diese Aktie wird in 10 Jahren vll. sogar bei 50-60 Euro stehen :)
Also ist Kauf Wert und kann durch die Schwankungen gut als Geldmengenvermehrung dienen :)  

170 Postings, 2403 Tage Lexisnur mal als Erinnerung

 
  
    #2314
27.11.15 12:35
vor 15 Jahren stand die Aktie bei 60 cent.  

22005 Postings, 5777 Tage RobinTest der Euro

 
  
    #2315
03.12.15 12:39
32,60 ??  

22005 Postings, 5777 Tage Robinhat nicht

 
  
    #2316
03.12.15 12:59
gehalten - worst case Euro 31 - 31,50  

63 Postings, 548 Tage valora14gutes Unternehmen aber teuer

 
  
    #2317
1
03.12.15 17:16

Compugroup ist ohne Frage ein gutes Unternehmen, mir aber bei dem Jahresgewinn vom KGV her zu teuer. ein 20er wäre fair, siehe auch hier:

http://www.investresearch.net/compugroup-medical-ag-cgm-aktie/

 

8648 Postings, 1858 Tage crunch time@ valora14

 
  
    #2318
04.12.15 14:29
Stimmt natürlich, daß man weit davon entfernt ist günstig bewertet zu sein. Aber solange die Börsen noch die Liquitätshausse feiern und Passivdenker nicht zuviel nach fundamentalen Gründen fragen und Kulmbach auf die Musterdepot-Trommel haut, könnten solche Werte noch etwas länger steigen, auch wenn man zwischendurch mal wieder Luft holen sollte, wenn man überkauft ist. Daher wolh auch die Reaktion heute auf die Gesetzesverabschiedung. ( => http://www.ariva.de/news/...hen-sich-viel-vom-E-Health-Gesetz-5580564 ). Der schnelle Anstieg bis in die Nähe des alten Jahreshochs wird erstmal wieder abverkauft mit Gewinnmitnahmen. Vermutlich auch etwas "buy the rumor, sell the fact". War ja seit Wochen schon auf diesen Entschluß gewettet worden. Entsprechend auch schon vieles bereits eingepreist. Zudem ist der Gesamtmarkt nach Draghi schwer unter Druck. Da ist es nicht einfach so locker nachhaltig neue Jahreshochs zu machen. Aber wenn alles gut geht, dann bleibt man auf SK erstmal weiter über 33? und sammelt Kräfte für einen neuen Angrif auf die Region 38+x. Alles unter der Prämisse, daß die Märkte jetzt nicht nachhaltiger den Blues bekommen.  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_compugroupmedical.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart_intraday_compugroupmedical.png

8648 Postings, 1858 Tage crunch timeBei Warburg sind wohl die Analysten nach der

 
  
    #2319
04.12.15 14:37

feuchtfröhlichen Weihnachtsfeier noch nicht wieder bei klarem Verstand. Kursziel 33 Euro und "Buy"!!! bei einem aktuellen Kurs der schon längst klar ÜBER 33 Euro liegt? "Hey Leute, wir empfehlen kauft zu 33+x , weil wir erwarten es wird nicht über 33 gehen"? Die spinnen einfach die Jungs von der Würfel-Gilde

http://www.ariva.de/news/...t-Compugroup-auf-Buy-Ziel-33-Euro-5580623 -  Warburg Research belässt Compugroup auf 'Buy' - Ziel 33 Euro - 10:30 04.12.15
=> HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Compugroup nach Verabschiedung des e-Health-Gesetzes durch den deutschen Bundestag auf "Buy" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Andreas Wolf in einer Studie vom Freitag./mzs/ag

 

627 Postings, 2277 Tage TamakoschyWas eine Studie so ausmachen kann:

 
  
    #2320
06.01.16 18:54
HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat Compugroup von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 31 auf 39 Euro angehoben. Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte könnte den Umsatz des Software-Herstellers langfristig verdreifachen, schrieb Analyst Gunnar Cohrs in einer Studie vom Mittwoch. Wenn die Telematik-Infrastruktur erst einmal bestehe, könne das Unternehmen zudem seine Produkte einfacher an seine Kundschaft verkaufen./mzs/das  

22005 Postings, 5777 Tage Robingroße

 
  
    #2322
03.03.16 13:26
Unterstützung bei ? 34,70  

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uKaufsignal

 
  
    #2323
21.03.16 12:43

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uAm Donnerstag kommen die Zahlen, oder?

 
  
    #2324
29.03.16 09:47

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uGestern neues 4-Wochen-Hoch

 
  
    #2326
31.03.16 14:54
http://www.finanzen.net/chartsignale/aktien/...Medical/Signal-7772744

Aber wo bleibt der Geschäftsbericht??? Weiß einer mehr, wann....?  

367 Postings, 150 Tage arrivaarrivaCompugroup

 
  
    #2329
03.04.16 16:55

Ohne Zweifel ist Compugroup ein wachstumsstarkes Unternehmen. Der Kurs hat in den letzten Jahren allerdings noch erheblich stärker zugelegt als das operative Geschäft. Das Unternehmen zeigt eine sehr hohe Bewertung. Ein Neuinvest nahe des ATH kommt für mich damit nicht in Frage.

Günstiger leben - mach mit!: http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uAllerdings

 
  
    #2330
05.04.16 20:10
könnte rein charttechnisch bald der Deckel fliegen. Die Rücksetzer werden immer kleiner...  

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uDividende und Wachstum

 
  
    #2331
1
06.04.16 08:31

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uMal was ganz Anderes :)

 
  
    #2332
08.04.16 10:04

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uAlle Zeichen auf grün

 
  
    #2333
12.04.16 14:52
http://www.finanzen.net/chartsignale/aktien/...Medical/Signal-7824523

Fehlt nur noch die Initialzündung, um über die 38 Euro zu kommen....  

22005 Postings, 5777 Tage Robin38

 
  
    #2334
13.04.16 15:09
Tage Linie bei Euro 36,20  

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uBuy rating mit KZ 42 Euro

 
  
    #2335
14.04.16 13:43

10709 Postings, 2215 Tage Balu4uQuartalsbericht am 04.05.

 
  
    #2336
1
27.04.16 20:12

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libuda, schwiegelkatz