Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 124 1560
Talk 66 910
Börse 37 492
Hot-Stocks 21 158
Devisen 6 110

Colt Resources - eine Firma mit Perspektiven

Seite 43 von 50
neuester Beitrag: 24.05.17 08:19
eröffnet am: 12.03.15 14:55 von: BleibtFair Anzahl Beiträge: 1239
neuester Beitrag: 24.05.17 08:19 von: BleibtFair Leser gesamt: 208860
davon Heute: 122
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45 | 46 | ... | 50  Weiter  

724 Postings, 4510 Tage bradettiWenn Colt das

 
  
    #1051
2
11.01.17 09:33
Weingut verkaufen würde hätten sie wohl mehr cash als der Wert der MK.....  

229 Postings, 4236 Tage BleibtFairWeingut

 
  
    #1052
11.01.17 09:46
Moin Bradetti,

da kann ich noch mal nachlegen: der Marktwert des Weingutes (nicht der Bilanzwert) liegt allein schon über der derzeitigen Marktkapitalisierung von Colt. So blöde kann Börse sein.

Beste Grüße
B.F!  

229 Postings, 4236 Tage BleibtFairHat sich überschnitten...

 
  
    #1053
11.01.17 09:52

724 Postings, 4510 Tage bradettiNochmal zum Bidding für Tanjeel in Pakistan

 
  
    #1054
7
13.01.17 13:32
Wir reden bei Tanjeel offiziell über:
6 Mrd Tonnen mit durchschnittlichen Graden von
0,41% Kupfer und
0,22% Gold  

229 Postings, 4236 Tage BleibtFairErgänzung

 
  
    #1055
5
13.01.17 16:17
Moin Bradetti,

bergbautechnisch und wirtschaftlich wichtig ist, dass diese Vorkommen oberflächennah liegen.
Man schiebt ein paar Meter an Oberflächenmaterial weg und kann an die Produktion gehen.
Natürlich ist die Berücksichtigung von Produktionskosten nichts für "Traderdenke",
für Value-Anleger jedoch schon.

Besten Gruß
B.F!  

724 Postings, 4510 Tage bradettiGuten Morgen

 
  
    #1056
16.01.17 06:35
wie schon angedeutet geht unsere Sichtweise bezüglich trader bei Colt auseinander. In erster Instanz geht der bescheidene Kursverlauf auf die miese Unternehmens-Performance zurück.

Vielleicht kommt mit Tanjeel ja etwas Bewegung rein. Ich weiß zwar nicht ob Colt da mitbietet, aber zumindest hätte man ja noch chinesische 30 Mio in der Hinterhand ;-)  

560 Postings, 2094 Tage Wienbesucherbradetti

 
  
    #1057
2
16.01.17 08:10
Ich sehe das genauso. Wenn news kommen ist es völlig egal ob trader und langzeitanleger, einem trader reichen 100 bis 1000?, aber die alte Börsenweisheit sagt!

Es ist möglich Geld und zwar beträchtliche Summen an der Börse zu verdienen.
Aber nicht durch Käufe und Verkäufe, die man aufs Geratewohl startet.
Die mächtigen Gewinne gehen dem intelligenten, sorgfältigen und geduldigen Investor zu.

Oder

Hin und Her macht Taschen leer  

535 Postings, 4077 Tage kittiAnstehende Sitzung heute,

 
  
    #1058
16.01.17 18:30
Bin sehr gespannt auf die nächsten Tage..
Mir tut es richtig weh,wie hier die AKTIEN VERSCHERBELT werden.
Hoffentlich hebt der Kurs mal demnächst ab!
,









 

724 Postings, 4510 Tage bradettiNochmal zu meinem Tanjeel-Post

 
  
    #1059
5
17.01.17 10:30
Das macht umgerechnet ca.:

25 Mio t Kupfer und
400 Mrd oz Gold (bei dieser Riesenzahl befürchte ich, dass ich mich verrechnet haben muss - hab ich aber wohl nicht....). Wobei Tanjeel flächenmäßig (hab im Netz nichts gefunden) sicherlich "einige" Quadrat-km umfasst.

Wenn die Rohstoffe recht oberflächennah liegen, dürfte der CutOff-Grad recht niedrig sein.

Also rein vom Potential und dem Resourcenwert, der dahinter steht, kann in Tanjeel ein Rohstoff-Riese entstehen oder ein Riese noch riesiger werden :-)  

724 Postings, 4510 Tage bradettiHabe mir von der pakistanischen Website

 
  
    #1060
4
17.01.17 11:57
http://www.bppra.gob.pk mal das Bidding Document bezüglich Tanjeel zu Gemüte geführt und hier kann man schon einige Sachen konkret ableiten.

        1.§Genau dieses Projekt umfasst eine indicated Kupfer-resource von 94 Mio t mit 0,73% Cu und CutOff-Rate 0,3%. In 2004 wurden nochmal ca. 30 Diamantbohrungen durchgeführt wovon alle Bohrungen mineralisierte Zonen trafen.
        2.§Machbarer Output wird mit jährlich ca. 40.000 t Kupfer angegeben.
        3.§Kriterien, um überhaupt mitbieten zu dürfen sind unter Anderem ein Jahresumsatz von mind. 500 Mio USD (oder anderer Währung equivalent) über jedes der letzten 3 Jahre, Eigenkapital von 1 Mrd USD und noch andere Kriterien.
Fakt ist hier also, wenn Colt im Spiel ist, dann zusammen mit einem Riesen der Branche.
        4.§Die Minenpacht läuft über 20 Jahre.
 

78 Postings, 3536 Tage dontotoFrage zu CRME

 
  
    #1061
17.01.17 13:47
Für die gut belesenen und informierten Kreise:

Kann mir jemand sagen, ob sich der Anteil von 14,22% an CRME zum 31.12.2015 geändert hat? Aus meiner Sicht die einzige Chance für Colt und deren Aktionäre bei entsprechenden News zu profitieren. Allerdings liegt die letzte News 1,5 Jahre zurück.

Zu der 30 Millionen Finanzierung: diese Option läuft für Colt noch bis 2018, wobei ich glaube, dass wir dann bei dem jetzigen Aktienkurs über 1 Milliarde Aktien auf dem Markt hätten. Das wünscht sich wohl keiner.

Vielleicht wäre ein Verkauf von Boa Fe mit kleinem Anteil interessant, sofern der Markt für andere Player hier interessant ist. Ich glaube derzeit nicht, dass Colt es schafft hier zum Producer aufzusteigen. Hoffe ich irre mich...


 

724 Postings, 4510 Tage bradettiHallo dontoto

 
  
    #1062
17.01.17 13:52
im letzten Quarterly Report ist nachzulesen, dass der Anteil 14,22% beträgt (war vorher 12,81).
Wenn man sieht was Colt für diese Erhöhung bezahlt hat, komme ich auf einen ganz groben Wert für Colt ME von ca. 60 Mio Dollars.

Ich glaube irgendwie nicht, dass man mit Boa Fé soooo viel Geld in die Kasse bekommt, da die NI-konformen Gold-Resourcen zu klein sind - aber nur meine persönliche Meinung.
 

112 Postings, 1425 Tage niespeAvrupa Minerals

 
  
    #1063
3
18.01.17 09:24

Da hatte sich Perrault wohl zu viel vorgenommen:

http://www.avrupaminerals.com/news/index.php?&content_id=259
Bericht von Avrupa Minerals Ltd

Maintained the validity of the Alvalade copper-zinc license while joint venture partner was unable to fund work commitments.

Erhaltung der Gültigkeit der Alvalade Kupfer-Zink-Lizenz, während Joint-Venture-Partner war nicht in der Lage, Arbeit Engagements zu finanzieren.
Amend the Alvalade JV situation to allow Avrupa to work the project itself or with an active partner and advance the successful exploration work from 2014 and 2015
Ändern Sie die Alvalade JV-Situation, damit Avrupa das Projekt selbst oder mit einem aktiven Partner arbeiten und die erfolgreiche Explorationsarbeit von 2014 und 2015 vorantreiben kann

Der Partner ist Colt Resources:
The Alvalade JV, with Colt Resources, covering one license in the Iberian Pyrite Belt of southern Portugal, for Zn/Cu-rich massive sulfide deposits.

Wenn man auf zuviel Hochzeiten tanzt und keine Kohle hat, dann wird es schwierig.

niespe

 

724 Postings, 4510 Tage bradettiHatte Gravelle angeschrieben.

 
  
    #1064
8
18.01.17 09:40
Er antwortete, dass er in Kürze eine "Note to our shareholder" rausgibt, die aufzeigt, wie und mit was Colt kurz- und mittelfristig weitermacht!  

566 Postings, 2040 Tage lewwerworschtSo,,

 
  
    #1065
1
24.01.17 18:23
Nach Monaten der Stille nun das erste Update nachträglich aus 2016 auf der Homepage! Hoffentlich dauern die nächsten News nicht nochmal solange;-))

Auf geht's Colt  

566 Postings, 2040 Tage lewwerworschtDer

 
  
    #1066
24.01.17 18:24

3 Postings, 121 Tage EinColtFürAlleFälle...

 
  
    #1068
26.01.17 14:59
Servus.
Ist ja ganz nett, dass sie die HP aktualisieren.
Aber wo ist jetzt "Note to our shareholder"?
Ich will endlich die Marschrichtung wissen...  

209 Postings, 1111 Tage VulkanbezwingerStrategy update

 
  
    #1069
2
31.01.17 20:07
Colt faces uncertainty over Turkish investment

2017-01-31 10:38 ET - News Release

Mr. John Gravelle reports

COLT RESOURCES PROVIDES CORPORATE UPDATE

Colt Resources Inc. has determined that the 500,000 euros it had invested in a Turkish company has been removed from the Turkish company's bank account without Colt's authorization. In 2016, Nikolas Perrault, the former president and chief executive officer, made the decision to incorporate and invest 500,000 euros in the Turkish company, with 250,000 euros of the funds provided from Colt's cash resources and the additional 250,000 euros borrowed from a shareholder of Colt. While the incorporation of and investment in the Turkish company and the borrowing of funds all required approval from the Colt board of directors, the former president and CEO did not seek board approval and did not inform the board of these actions when they were done. The company is in the process of determining the impact of these removed funds on its financial statements for the third quarter of 2016 and will make any required regulatory filings in this regard.

The company is continuing its investigation of the above and will take appropriate steps to collect any amounts owing to the company.

Since appointing John Gravelle as the interim president and CEO, the company has been revising its strategy. The company's strategy going forward is to focus on fewer projects, generate cash internally to finance these projects and significantly reduce administrative costs. Specifically, it will focus on financing for two assets: the Alvalade project in Portugal and the company's investment in CRME (see discussion available on the company's website).

Colt will continue to consider whether to invest further in Boa Fe, but has decided that it will not invest further resources in its other projects in Portugal. Tabucao is among the permits for projects in Portugal that will lapse unless a joint venture partner is found that will finance that project's expenses.

The company will set a conference call to discuss the company's strategy going forward. It invites all Colt shareholders to participate. The dial-in details for the conference call will be provided in a further press release.

We seek Safe Harbor.  

566 Postings, 2040 Tage lewwerworschtTrading

 
  
    #1070
01.02.17 14:27

724 Postings, 4510 Tage bradettiJa

 
  
    #1071
01.02.17 14:33

2017-02-01 07:18 ET - Halt Trading
Colt Resources Inc. has been halted at the open on Feb. 1, 2017, pending clarification of company affairs.


Da gehts wohl um die widerrechtliche Entnahme der 250.000 vom türkischen Account....

 

724 Postings, 4510 Tage bradettiIch meinte natürlich

 
  
    #1072
01.02.17 14:33
500.000!!  

72 Postings, 515 Tage Hamburg13München

 
  
    #1073
01.02.17 14:57
wieso kann in München weiter gehandelt werden?  

724 Postings, 4510 Tage bradettiNaja,

 
  
    #1074
01.02.17 15:17

ist halt Bayern, was?  laugthing

 

72 Postings, 515 Tage Hamburg13bin

 
  
    #1075
01.02.17 15:26
doch etwas erstaunt, dass der zugegebenermaßen nicht tolle Sachverhalt (500.000) zu einem halt geführt haben soll.
Ansonsten habe ich die News von Gravelle gar nicht so negativ empfunden. Zumindest sind die Projekte, die für Colt wichtig erscheinen, weiter im Focus.
Meinungen???  

Seite: Zurück 1 | ... | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45 | 46 | ... | 50  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
BMW AG519000
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Amazon.com Inc.906866
Allianz840400
adidas AGA1EWWW
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610