Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 516 2634
Talk 483 1954
Börse 25 441
Hot-Stocks 8 239
Rohstoffe 9 63

Clere AG - Auf zu neuen Ufern!

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 13.06.18 08:30
eröffnet am: 02.05.16 12:08 von: Homer_Simp. Anzahl Beiträge: 1180
neuester Beitrag: 13.06.18 08:30 von: Petrus-99 Leser gesamt: 396846
davon Heute: 69
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  

697 Postings, 1759 Tage Homer_SimpsonClere AG - Auf zu neuen Ufern!

 
  
    #1
8
02.05.16 12:08
Hallo,
nachdem die Clere AG mit der Balda AG außer der Historie nicht mehr viel verbindet, ist es ggf. an der Zeit einen neuen Thread mit dem neuen Namen Clere AG zu beginnen.

Kurz die aktuelle Ausgangslage zusammen gefasst:
- Durch Zusammenlegung der Balda Aktien im Verhältnis 10:1 notiert die Aktie der Clere AG aktuell bei rd. 27 ?.
- Die Neuausrichtung als Beteiligungsgesellschaft u.a. im Bereich Solar / Erneuerbare Energien verfügt die Clere AG momentan über kein operatives Geschäft.
- Durch eine Kapitalherabsetzung erwartet die Aktionäre innerhalb der nächsten 6 Monate eine Sonderausschüttung i.H.v. 90 Cent steuerfrei.
- Vom Großaktionär ist in naher Zukunft ein Pflichtangebot zu erwarten.

Grüße Homer  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
1154 Postings ausgeblendet.

29 Postings, 565 Tage Rolattiwill nur das Geld

 
  
    #1156
1
08.09.17 11:14
ja Geld wollen wir natürlich alle gerne machen.. bis jetzt hat das bei mir gut funktioniert mit den Dividenden.
Ich bin mit einem Betrag investiert den ich auch verschmerzen könnte und möchte die Entwicklung weiter verfolgen.
Selber auch investiert ?  

431 Postings, 1528 Tage Moldexhabe keine Clere Aktien

 
  
    #1157
3
08.09.17 11:54
Hab aber einmal beim Balda Dividendenspiel mitgemacht und gut verdient.
Bekanntgabe einer hohen Divizahlung, sofort Balda gekauft und vor der Divizahlung ausgestiegen.
Somit habe ich die Kursgewinne mitgenommen die anderen die Dividende mit Diviabschlag und Kursverlusten..............
 

29 Postings, 565 Tage Rolattialles richtig gemacht

 
  
    #1158
1
08.09.17 12:03
Alles richtig gemacht.  

10668 Postings, 5168 Tage klarakarowieso ist Clere delisted? wie lange bleibt es so?

 
  
    #1159
1
12.10.17 12:21
Danke für Info!  

1832 Postings, 990 Tage Petrus-99Weil van Aubel das so will. Das bleibt auch so.

 
  
    #1160
4
16.10.17 08:41

1096 Postings, 891 Tage OS286Löschung

 
  
    #1161
10.11.17 09:57

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.11.17 15:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

77 Postings, 1262 Tage ghostvestorKeine Publizitätspflicht mehr?

 
  
    #1162
1
25.11.17 21:50
Wo kann ich Geschäftsberichte beziehen?  

121 Postings, 1606 Tage Arcon1Auf der Homepage für Investoren

 
  
    #1163
2
27.11.17 12:51
Allerdings ist bei Quartal 1 Ende. Halbjahresbericht fehlt auch schon. Das ist wohl der Vorteil vom Delisting... Und vA weiß eh was läuft. Wem juckt jetzt noch der Rest?    

29 Postings, 565 Tage Rolattiwen juckts noch ?

 
  
    #1164
1
13.12.17 10:20
ich denke das juckt noch etliche Anleger die noch investiert sind. Mal sehen was da noch so kommt. Vielleicht passiert Ende des Jahres noch was wenn einige Ihr Depot noch bereinigen.    

10668 Postings, 5168 Tage klarakarogibt es Clere noch?

 
  
    #1165
1
22.01.18 09:59
Was ist hier passiert? Wo sind die Aktien gelagert? Wie kann man die los werden? Dazukaufen?
Danke für eine Antwort!  

4 Postings, 1974 Tage Meike123@klarakaro

 
  
    #1166
1
23.01.18 16:52
Clere wird wohl noch in "Hamburg" gehandelt  

1620 Postings, 2733 Tage menschmaierBerichte stehen doch immer im bundesanzeiger?!

 
  
    #1167
1
02.03.18 10:45

29 Postings, 565 Tage Rolattilangsam aber stetig

 
  
    #1168
1
05.04.18 09:30
geht's abwärts.
Wir Kleinanleger sollen zermürbt werden und unsere Anteile abgeben. Sieht das noch jemand so.?

 

1170 Postings, 1123 Tage goba@Rolatti

 
  
    #1169
2
05.04.18 13:06
Das was jetzt passiert, bzw. bereits passiert ist, habe ich euch schon im Herbst 2015 vorausgesagt, wer v.A. nur halbwegs einschätzen kann, der wusste was kommen wird.

Lies mal meine alten Beiträge von damals und auch die Kommentare dazu, insbesondere von Katjuscha und seinen Unterstützern ;-)

Von denen hörst du heute nichts mehr zum Thema Balda / Clere!  

29 Postings, 565 Tage Rolatti@goba

 
  
    #1170
1
05.04.18 13:53
Erstmal Danke für die Antwort. Ja ich habe den kompletten Diskussionsverlauf mitgelesen. Allerdings stirbt die Hoffnung zuletzt.
Die Frage ist wie es weitergeht. Wenn VA ALLE Anteile haben will muss er ja immer weiter zukaufen, das MUSS den Kurs doch irgendwann hochtreiben, oder irre ich mich.
 

1170 Postings, 1123 Tage goba@Rolatti

 
  
    #1171
2
05.04.18 16:55
Ja, ich denke du irrst dich, denn v.A. hat alle Zeit der Welt, kann weiterhin den Kurs "nach unten pflegen" und irgenwann, wenn er tief genug ist weitere Übernahmeangebote unterbreiten. Wem willst du deine Anteile sonst andienen?
Unter den gegebenen Umständen wirst du keine anderen Interessenten finden.  

1832 Postings, 990 Tage Petrus-99Rolatti

 
  
    #1172
2
09.04.18 21:40
Hat wirklich noch jemand Interesse an Clere? Ich denke inzwischen hat auch der letzte verstanden, dass es seit dem Einstieg von vA bei Balda nur darum ging sich den enormen Cash zu sichern. Ich denke, hier war zu keinem Zeitpunkt glaubhaft geplant ein operatives Geschäft aufzubauen.
Hut ab vor vA, der viele Aktionäre hier nach Strich und Faden vera.... Nur wenige haben das schon früh geschnallt. Vielleicht war unsere Stimmenbündelungsaktion damals die einzige Chance den Mann aufzuhalten. Immerhin hatten wir über 1 Mio Stimmrechte beisammen. Eigentlich wollte ich mit Goba auf dies ganzen heißen Diskussionen nochmals ein Bierchen trinken :-)  

10 Postings, 1716 Tage Alex der TräumerHauptversammlung 2018

 
  
    #1173
09.04.18 23:33
Bin schon lange dabei, mit Gewinn durch Dividende. Haben wir Aktionäre noch etwas zu sagen? Was passiert 2018? Hauptversammlung? Dividende oder sonstige Zahlungen? Gibt es irgendwelche Aussichten? Wie seht Ihr das?  

29 Postings, 565 Tage RolattiDelisting Erwerbsangebot

 
  
    #1174
12.04.18 11:19
Ich habe mir nochmal die EMPFEHLUNG bezüglich des Delisting Angebots an die Aktionäre von damals angesehen. Die EMPFEHLUNG besagt , besser Anteile zu halten weil das Angebot nicht dem fairen Wert je Anteil entspricht. Es wird auf alle möglichen Chancen und Risiken hingewiesen.
Und so sehe ich das auch. Bin mit den Dividenden noch im Plus und werde mir das Spielchen einfach weiter ansehen.
Ist eigentlich schon zocken aber......no risk no fun !!!
 

1832 Postings, 990 Tage Petrus-99Zocken kann man bei Steinhoff

 
  
    #1175
12.04.18 17:45
Hier lässt man sein Geld liegen und es passiert nichts.
Macht Clere inzwischen irgendwas? Gibt es ein operatives Geschäft?
Habe mich lange nicht mehr mit diesen, fas hätte ich geschrieben "Unternehmen", aber das würde ja bedeuten, dass was unternommen wird.
Irgendwann wird es ein Übernahmeangebot von vielleicht 12,50 EUR geben, damit er den Sack zu machen, den Rest der Aktien kaufen, die Firma schließen und den LKW vorfahren kann um den Cash aus dem Keller zu scheffeln. Dann ist es vollbracht. Meine Hochachtung für diese Leistung.  

29 Postings, 565 Tage Rolattiübernahme 12,50 zu wenig

 
  
    #1176
13.04.18 09:50
ich denke da muss schon mehr kommen damit er ALLE bekommt. Mal sehen was noch so passiert. Bin echt gespannt was bei der Hauptversammlung passiert.  

34 Postings, 486 Tage Effektenkombinatder Name van Aubel taucht gerade wieder auf ...

 
  
    #1177
16.05.18 13:21

... und das nicht im positiven Sinne 

 

29 Postings, 565 Tage Rolattiin welchem Zusammenhang ?

 
  
    #1178
16.05.18 17:01
In welchem Zusammenhang taucht der Name denn auf ??  

29 Postings, 565 Tage Rolattiah jetzt ja..

 
  
    #1179
16.05.18 19:23
Verlinkung übersehen.
Jaaa ein ganz feiner der Herr...  

1832 Postings, 990 Tage Petrus-99Echt zum kotzen

 
  
    #1180
2
13.06.18 08:30
wie diese Rechtsverdreher immer wieder das gleiche Spiel spielen. Ich hoffe das Gesetz und ein noch gewiefterer Anwalt kriegen van Aubel irgendwann mal dran und er hat mal 5 Jahre Zeit im Knast darüber nachzudenken, ob es dem Sinn des Lebens entspricht immer wieder anderen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen um noch reicher zu werden. Und irgendwann wird es auch mal einen Richter geben, der den gesamten Lebensweg des Thomas van Aubel mit in seine Urteile einbezieht.
Nein, ich betrachte vA nicht unter dem Aspekt von Neid oder sowas. Wer so wird, bei dem ist im Leben viel schief gelaufen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben