Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 141 5830
Talk 45 3030
Börse 59 1935
Hot-Stocks 37 865
DAX 7 352

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 6098
neuester Beitrag: 24.11.14 23:32
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 152441
neuester Beitrag: 24.11.14 23:32 von: charly503 Leser gesamt: 14635979
davon Heute: 18427
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6096 | 6097 | 6098 | 6098  Weiter  

5866 Postings, 2567 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
294
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6096 | 6097 | 6098 | 6098  Weiter  
152415 Postings ausgeblendet.

1719 Postings, 502 Tage flk1973Heise Security -

 
  
    #152417
3
24.11.14 19:46
Spionage-Software "Regin" spähte jahrelang Firmen und Behörden aus !!

Regin spiele technisch in einer Liga mit dem Sabotage-Programm Stuxnet, das einst das iranische Atomprogramm untergrub, erklärte Symantec.


http://www.heise.de/newsticker/meldung/...-Behoerden-aus-2462276.html  

7539 Postings, 1452 Tage charly503und im # 414 ist noch eine interessante Frage

 
  
    #152418
1
24.11.14 19:58
nicht nur wie die den Brocken damals transportieren wollten, sondern wie und mit was die den behauen, die Seiten derart geglättet, wie zu sehen ist! Alles steht in den Büchern Däniken zu lesen, das schon seit mehr als 20 Jahren.  So ist das mit der Augenhöhe meine Leser.  

4 Postings, 22 Tage 1eser2ich finde

 
  
    #152419
1
24.11.14 19:59
wenn die Aktien stürzen dann steigt gold  

1719 Postings, 502 Tage flk1973Open Suse 13.2 für 64 und 32 bit CPUs verfügbar

 
  
    #152420
2
24.11.14 20:06
Das gefällt !! :


Download  .iso  -> anschl. Suse Installation DVD brennen 4.7 GB -> ggf freeware IMG Burn verwenden. :
http://software.opensuse.org/132/de


More details on openSUSE 13.2  :
https://en.opensuse.org/Features  

4042 Postings, 1646 Tage Trumanshow*

 
  
    #152421
2
24.11.14 20:08
Ich denke die silberne Wunderkerze brennt weiterhin ab. Daher weiterhin das Bärenziel bis 14 us$ m.M. Danach müsste schon ein deutlicher Kaufimpuls kommen. Nicht gleich ein Erdbeben. Ein gewöhnlicher Impuls halt.

24.11.14 Die physische Silber-Nachfrage privater Investoren steigt

http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/...-investoren-steigt

 

2774 Postings, 2620 Tage Schoko65ich finde die Aktien

 
  
    #152422
2
24.11.14 20:09
könne ruhig steigen und wenn nicht gibt es immer noch eine Versicherung für den Fall
der Fälle. Lege Deine Eier in so viele Körbe wie möglich. Falsch ist definitiv sein Angespartes
auf dem Tagesgeld zu parken. Der wichtigste Punkt ist jedoch, schaffe dir Wohneigentum
zum Eigennutz an.
Das sage ich immer zu meinem Sohn, der aber immer nur an Konsum denkt !
 

602 Postings, 487 Tage barmbekerbrietDeutsches Gold in den USA

 
  
    #152423
4
24.11.14 20:09
Was die Lagerung des Deutschen Goldes in Amerika betrifft , muss es doch auch einen Vertrag geben . Und was wäre nun wenn da im Kleingeschriebenen stehen würde ,
daß eine Auszahlung des Goldes auch jederzeit in Dollar erfolgen kann ?
Für Amerika wäre die Auszahlung in Dollar wohl in Anbetracht ihrer Gesammtschulden wohl eher kein Problem . Das Problem hat also wohl eher Deutschland . Das Gold wird Deutschland wohl nicht wiedersehen ,da wohl nicht mehr vorhanden . Was tun sprach Zeus . Jetzt in Dollar auszahlen lassen bringt nichts da die Summe in Anbetracht unserer Schulden zu vernachlässiegen ist . Also warten wir doch lieber ab bis der Goldpreis hoch im Norden angekommen ist und lassen uns dann auszahlen . Hopsala , das funktioniert ja auch nicht , weil ja dann wohl das Geld eher den Wert von Klopapier haben wird . Das Gold hätten wir zurück holen müssen als der sogenannte drohende Einmarsch der Russen abgesagt war . Jetzt ist es zu spät . Rien ne va platsch , nix geit mehr . Begnügen wir uns mit dem , was die Deutsche Bundesbank noch ihr Eigen nennen kann . Vieleicht reicht es ja für den Nozfall .  :- )))

Gruss in die Runde
barmbekerbriet  

2419 Postings, 4267 Tage badeschaum007Bundesbank-Chef - Weitere EZB-Schritte juristisch

 
  
    #152424
4
24.11.14 20:25
Bundesbank-Chef - Weitere EZB-Schritte juristisch problematisch
-
Frankfurt/Madrid (Reuters) - Der Einsatz zusätzlicher geldpolitischer Instrumente im Kampf gegen die niedrige Teuerung könnte für die EZB nach Ansicht von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann zu juristischen Problemen führen.

Weidmann bekräftigte am Montag in Madrid seine Opposition gegen Staatsanleihenkäufe durch die Europäische Zentralbank (EZB). "Anstatt sich auf ein Kaufprogramm zu fokussieren, sollten wir uns darauf fokussieren, wie es zu mehr Wirtschaftswachstum kommen kann", sagte er.
-
http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEKCN0J81KE20141124  

7539 Postings, 1452 Tage charly503barmbekerbriet, hallo,

 
  
    #152425
1
24.11.14 20:26
auf Auszahlung in Dollar, wenn es geht noch zum Preis, was damals der Goldpreis war, als die Einlagerungsaktion stattfand, würde ich dankend verzichten, denn, es gehört sich doch wohl echt so, ich habe das Gold dort eingelagert, bitte also unversehrt zurück und ohne Widerrede. Kann doch nicht wahr sein. Es geht einfach nicht solche Vertragsbrüche leiste Du Dir als Privatmann. Die buchten Dich ein auf nimmer Wiedersehen.  

2419 Postings, 4267 Tage badeschaum007Türkei und USA trainieren 2000 Rebellen

 
  
    #152426
3
24.11.14 20:28
Opposition in SyrienTürkei und USA trainieren 2000 Rebellen
24.11.2014, 19:42 Uhr

Offizielle Stellen bestätigen nun, was lange vermutet wurde: Die Türkei und die USA bilden in der Türkei 2000 syrische Rebellen für den Kampf gegen die Terrormiliz IS aus. Das sind aber nur die offiziellen Zahlen.
-
http://www.handelsblatt.com/politik/international/...en/11026798.html  

2419 Postings, 4267 Tage badeschaum007Obama hat seinen dritten Verteidigungsminister gef

 
  
    #152427
2
24.11.14 20:31
Obama hat seinen dritten Verteidigungsminister gefeuert. Der Republikaner Chuck Hagel geht nicht aus freien Stücken, sondern aus gleich mehreren Gründen.
-


   Artikel per Mail weiterempfehlen

Zum Thema

   USA: Verteidigungsminister Chuck Hagel tritt zurück
   Verteidigungspolitik: Billionen-Pflaster für die amerikanische Rüstung
   Pentagonchef: Hagel nennt IS-Miliz «extreme Bedrohung»

huck Hagel hat am Montag seinen Rücktritt als Amerikas Verteidigungsminister eingereicht. Der frühere republikanische Senator aus Nebraska gab keine Gründe für diesen Schritt an. Präsident Barack Obama pries den bloss 20 Monate dienenden Hagel in höchsten Tönen.
-
http://www.20min.ch/ausland/news/story/11071654  

2419 Postings, 4267 Tage badeschaum007Senkung des Leitzinses

 
  
    #152428
1
24.11.14 20:36
Zuversicht nach ZinssenkungChinas Börsen legen satt zu

Die Senkung des Leitzinses durch die chinesische Notenbank sorgt für kräftige Kursgewinne in Hongkong und Shanghai. Die Börsianer erhoffen sich einen Wachstumsschub in der Volksrepublik. In Tokio ist die Börse wegen eines Ausgleichsfeiertags geschlossen.
-
http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/...u-article14019596.html  

2419 Postings, 4267 Tage badeschaum007Insolvenz der MS Deutschland

 
  
    #152429
2
24.11.14 20:39
Insolvenz der MS "Deutschland"
Vier Interessenten für das ZDF-"Traumschiff"

Von Angela Maier
-
Fährt es noch oder wird es bald verschrottet? Mit vier Interessenten für das ZDF-Traumschiff MS "Deutschland" hat der Insolvenzverwalter Gespräche aufgenommen. Bis Mittwoch muss eine Entscheidung her.
-
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...783.html#ref=rss  

2774 Postings, 2620 Tage Schoko65also wenn die

 
  
    #152430
3
24.11.14 20:48
Marke ZDF-Traumschiff patentiert ist, hätte ich auch Interesse daran.
Damit würde ich glatt Günter Jauch auf seinem Sendeplatz ablösen.
Frage an Euch, was könnte man unter der Marke alles platzieren ?

- die EU
- die Fifa
- Ausländer in Deutschland
- Arbeitnehmer in Deutschland

u.s.w  

2419 Postings, 4267 Tage badeschaum007Russland stoppt Kohlelieferungen

 
  
    #152431
6
24.11.14 20:53
Zwei Energiekonzerne klagenRussland stoppt Kohlelieferungen in die Ukraine
24.11.2014, 20:08 Uhr

Russland hat angeblich ohne Vorankündigung seine Kohlelieferungen in die Ukraine gestoppt. Das berichten zwei ukrainische Energiekonzerne. Der Lieferstopp gefährdet die Stromversorgung der Ukraine im kommenden Winter.
-
http://www.handelsblatt.com/politik/international/...e/11026680.html#  

3300 Postings, 1412 Tage farfarawayCheerleader Biden

 
  
    #152432
10
24.11.14 21:07
US-Vizepräsident Joe Biden droht Russland mit der Isolation in der Weltgemeinschaft. Die Russen müssten endlich die Lage in der Ukraine stabilisieren, sonst müssten sie eine hohen Preis zahlen. Über eine Aufklärung der zivilen Opfer der Schüsse am Maidan oder der Absturzopfer von Flug MH17 sprach Biden nicht. Mit seinen Attacken gegen Moskau ist Biden der unumstrittene Cheerleader des neuen Kalten Krieges.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...ohen-preis-zahlen/

Der Zuarbeiter einer der mächtigsten Industrie Zweige der Welt..die Waffenindustrie. Und warum heißen die dort eigentlich Verteidigungsminister? Irgendwie irreführend.  

2419 Postings, 4267 Tage badeschaum007Türkei und USA trainieren gemeinsam

 
  
    #152433
24.11.14 21:10
Kampf gegen den IS: Türkei und USA trainieren gemeinsam syrische Rebellen

Um im Kampf gegen den IS härter vorgehen zu können, haben  USA und Türkei eine gemeinsame Ausbildungsmission verabredet: In Zentralanatolien wollen sie 2000 gemäßigte syrische Rebellen
-
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...ilden-a-1004789.html#ref=rss  

3300 Postings, 1412 Tage farfarawayEin Schelm wer

 
  
    #152434
5
24.11.14 21:39
Häufig kooperieren Sicherheitsfirmen mit Regierungsbehörden wie der CIA oder Europol, wenn sie neue Computerviren oder Ringe von Hackern aufdecken. So können die Behörden direkt auf die Entdeckungen der Software-Spezialisten reagieren und unmittelbar gegen Verdächtige vorgehen. Im Fall von «Regin» scheint eine derartige Kooperation aber nicht der Fall zu sein – was umso bemerkenswerter ist angesichts der Bedeutung, die Symantec «Regin» zuschreibt.

http://www.nzz.ch/international/...ojaner-wirft-fragen-auf-1.18431095

oder : Honi soit qui mal y pense.  

7539 Postings, 1452 Tage charly503au au Angela mach nur so weiter???

 
  
    #152435
6
24.11.14 21:42

4042 Postings, 1646 Tage Trumanshow*

 
  
    #152436
6
24.11.14 22:03
Virus Computer spricht mit Mensch..
und kein Wunder die kennen kein Humankapital-Gold. Das falsche Auge in Wahrheit?

Ein Computervirus, so mächtig wie keines zuvor

Regin ist das bisher mächtigste Schadprogramm, das je entdeckt wurde. Es könnte von der NSA stammen und auf eine "total wahnsinnige" Idee deuten: die komplette IT-Infrastruktur von Staaten zu kapern.

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/...echtig-wie-keines-zuvor.html  

322 Postings, 1396 Tage julius555Hmm!!

 
  
    #152437
8
24.11.14 22:22
Da hat also Holland über mehrere Monate einen Teil seines Goldes aus Amerika zurückgeholt.

Was einem da doch manchmal für komische Gedanken durch den Kopf gehen.!!??

Ich behaupte mal ganz einfach solange, bis mir jemand das
Gegenteil BEWEIST:

Die Barrennummern von ca. einem Drittel des heimgeholten Goldes der Holländer stimmen merkwürdigerweise mit den Barrennummern des aus der Ukraine verschwundenen Goldes überein!!

Als GEGENbeweis erwarte ich die kompletten, beglaubigten
Barrenlisten der beiden Länder denn niemand hat gesagt,dass die
Barren umgeschmolzen wurden.  

4042 Postings, 1646 Tage Trumanshow*

 
  
    #152438
6
24.11.14 22:24
Nur gut das die bösen russischen Panzer nie losgerollt sind.
Ist halt schon eine zeitlich umfangreiche Simulation das Ganze.

Wieviel Krieg will Washington?
November 23, 2014

Wovor die gesamte Welt steht, jedes Land, jeder Mensch ungeachtet der politischen Orientierung, ist eine von Washington betriebene Konfrontation mit Russland und China. Diese Konfrontation wird ermöglicht durch Washingtons gekaufte und bezahlte europäischen und britannischen Hampelstaaten.

Von Paul Craig Roberts

http://der-klare-blick.com/?p=36240  

9535 Postings, 3646 Tage pfeifenlümmelKurse himmelwärts

 
  
    #152439
11
24.11.14 22:38
Man kann sich nur noch die Augen reiben, Dax und Konsorten steigen unaufhörlich, Draghi sei Dank. Dax bald über 10000? Hängt vom Dow ab, der aber wird sich bald fürchten vor einer Zinserhöhung in den USA zu Anfang 2015. Arbeitslosenquote, wenn auch immer gefärbt, nun unter 6%. Yellen dürfte bald die Zügel anziehen. Gockel Draghi  wird aber noch das Geld vermehrt drucken, um seinen südlichen Stammesbrüdern ihren Lebensstil ohne gravierende Änderungen zu garantieren.
Folge: Starker Dollar, Konjunktur in Old Germany wird gestüzt werden durch den schlappen Euro,Wachstum wird positiver duch den aufgewerteten US Dollar. Draghi wird sich brüsten, obwohl die Amis die Vorlage gaben.
Die Ausplünderung des Sparers wird weitergehen. Verantwortlich ist die Bundesregierung, die die EZB Politik einfach schluckt. Merkels Untätigkeit wird in den späteren Geschichtsbüchern vermerkt werden.  

4713 Postings, 357 Tage GalearisTrueman,Somit könnten Stromausfälle mittels USB

 
  
    #152440
2
24.11.14 23:10
infizerter Mal Firmware zustande kommen, da eventuell fremdgesteuert.
Virenscanner checken angeblich davon nichts da in der Firmware des USB Sticks versteckt.
Gute Nacht.....
ich brauch jetzt bald einen Stromgenerator. Einen gescheiten, kein Baumarktzeugs.
Danke Trueman für den Weltartikel. Bring bitte mehr davon und kläre uns auf.
" Regin "erinnert mich an einen Science Fiction Film,  als der Virus das Internet übernimmt und alles was über es läuft. Nicht mal fremdgesteuerte Atomraketenstarts würden  sich dann mehr verhindern lassen. Daß Geld-Sichtguthaben verschwinden wäre dann noch das geringste Problem. Übrigens, so könnte man eien Systemabbruch herbeibeschleunigen, es wäre dann der dreckige Virus gewesen....sagen uns dann womöglich die schulterzuckenden Regierenden.  

7539 Postings, 1452 Tage charly503merkt denn das keiner?

 
  
    #152441
24.11.14 23:32

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6096 | 6097 | 6098 | 6098  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: flieger85, nice guy, hormiga, stahlfaust