Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 7 114
Börse 6 41
Talk 0 37
Hot-Stocks 1 36
Rohstoffe 1 10

C.A.T. Oil - Die Katze überschlägt sich fast

Seite 1 von 174
neuester Beitrag: 15.09.14 13:43
eröffnet am: 16.10.09 14:08 von: Leverage1 Anzahl Beiträge: 4328
neuester Beitrag: 15.09.14 13:43 von: Schleude Leser gesamt: 635761
davon Heute: 86
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
172 | 173 | 174 | 174  Weiter  

678 Postings, 2111 Tage Leverage1C.A.T. Oil - Die Katze überschlägt sich fast

 
  
    #1
19
16.10.09 14:08
Aus gegebenen Anlässen, und da sich die Lage um C.A.T. Oil mittlerweile von Grund auf geändert hat, dürfte es angebracht sein einen neuen Thread zu eröffnen.
Bereits am 07.10.2009 war folgende Analyse zu lesen:

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ast_id_43__dId_10941869_.htm

Da sich fundamental um C.A.T. Oil einiges geändert hat, die Auftragslage gut ist, wird der alte Thread dem Titel nicht mehr gerecht. Das Messer ist auf den Boden gefallen, und hat selbigen bereits seit Monaten wieder verlassen.

Ich hoffe hier einige neuen Meinungen sammeln zu können, und wünsche allen Investieren viel Erfolg mit diesem Wert!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
172 | 173 | 174 | 174  Weiter  
4302 Postings ausgeblendet.

1058 Postings, 456 Tage GaloschiHi

 
  
    #4304
05.09.14 16:46
Ist doch schon alt durch zweimal posten wird es auch nicht anders!😜  

1799 Postings, 1840 Tage Raymond_JamesKiew: Sind bereit mit dem Austausch von Gefangenen

 
  
    #4305
05.09.14 17:34

449 Postings, 1769 Tage erdoDie Frage ist natürlich

 
  
    #4306
05.09.14 19:18
wieviel einnahmen der CAT durch das Ölgeschäft evt. verloren geht.
Der Gefangen Austausch sollte morgen erfolgen.  

2111 Postings, 2063 Tage Buntspecht53Hoffe mal es trifft CAT OIL nicht !!

 
  
    #4307
06.09.14 09:37

51 Postings, 133 Tage LarryFlintSanktionen

 
  
    #4308
06.09.14 17:59
werden wohl C.a.T treffen ... schwachsinnig diese Sanktionen. Bin gespannt wieviele Montag ihre C.a.t `s  verkaufen.  Steige dann wieder bei 12-13€  ein.  

112 Postings, 691 Tage derbestezockerbin gespannt

 
  
    #4309
07.09.14 19:19
wie weit es Montag runter geht, schade diese Sanktionen sind völlig sinnlos
die Politik hat kläglich versagt. Europa sollte aufrüsten auf den Stand USA.
Europa sollte sich unverzüglich unabhängig vom Russischen Gas machen.
Es sollte unverzüglich Sonnenkraftwerke und riesen Solaranlagen in Afrika erstellt werden.
Öl und Gas kann auch im Mittelmeer gefördert werden!
Also hoffentlich auf steigende Kurse bei Cat!
 

41 Postings, 52 Tage rttrttRuhig Blut

 
  
    #4310
07.09.14 20:49
18.34 Uhr: Die für Montag angekündigte Verschärfung der EU-Sanktionen gegen Russland könnte nach den Worten von EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy wieder rückgängig gemacht werden, falls die Waffenruhe in der Ostukraine hält. "Falls die Waffenruhe Bestand hat und/oder die Friedensverhandlungen beginnen, sind wir bereit, diese Sanktionen rückgängig zu machen", sagte Van Rompuy am Sonntag dem belgischen Fernsehsender VRT. Russland sei "nur schwerlich" zu ernsthaften Verhandlungen zu bewegen, und die am Freitag vereinbarte Waffenruhe sei "zwar ein wichtiger Schritt, aber eben nicht mehr als ein Schritt".

http://www.focus.de/politik/ausland/...die-waffenruhe_id_4115351.html  

112 Postings, 691 Tage derbestezockerPutin steht

 
  
    #4311
07.09.14 21:16
mit dem Rücken an der Wand, was heißt das die nächsten sticheleien wird es in Estland Lettauen usw. geben ich hoffe cat ist dort nicht aktiv  

112 Postings, 691 Tage derbestezockerhttp://www.welt.de/wirtschaft/article131992658/Boe

 
  
    #4312
07.09.14 21:41

2111 Postings, 2063 Tage Buntspecht53Es trifft genau die Ölfirmen die mit CAT Geschäfte

 
  
    #4313
08.09.14 09:36
machen. Sollten die Sanktionen kommen, so wie angekündigt dann ist der Geldhahn zu und wenn diese Firmen keine Rücklagen haben wird es sehr eng. Die Rechnungen könnten dann wohl an CAT nicht bezahlt werden. Aber hoffen wir mal das genügend EK bei den Firmen vorhanden ist und die Verträge eingehalten werden. Es reicht schon wenn der Rubel so schwach ist - jetzt auch noch das.


http://www.ariva.de/news/...nzerne-und-Banken-haerter-treffen-5155285  

1058 Postings, 456 Tage GaloschiHi

 
  
    #4314
08.09.14 15:37
Na schauen wir baldige Aktie hält sich ja eigentlich recht gut dafür das die Waffenruhe brüchig ist!  

287 Postings, 493 Tage DankeAlbinozunächst

 
  
    #4315
08.09.14 23:44
keine neuen Sanktionen gegen Russland...  

13 Postings, 896 Tage shorty79Rasch im Amtsblatt veröffentlichen

 
  
    #4316
10.09.14 19:07
Merkel will Russland-Sanktionen sofort

Die Bundesregierung ist dafür, die in der Ukraine-Krise vereinbarten neuen Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland rasch in Kraft zu setzen. Zugleich stellt sie aber eine Rücknahme dieser Maßnahmen in Aussicht, sollte Russland die Abmachungen erfüllen.
Russen ziehen sich zurück
(OSZE) kündigte an, in der Ostukraine Überwachungsdrohnen einzusetzen..........

http://www.n-tv.de/politik/...-Sanktionen-sofort-article13580701.html  

13 Postings, 896 Tage shorty79Sanktionen verzögern laut Moskau

 
  
    #4317
10.09.14 19:14
Sanktionen verzögern laut Moskau Ausbeutung der Ölvorkommen
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/.../10680954-2.html

Schließlich nutze die heimische Branche dafür in der Regel Technologie aus dem Ausland und passe sie den örtlichen Bedingungen an. Teil der gegen Russland verhangenen Sanktionen ist ein Verbot von Lieferungen bestimmter Technologieprodukte für die Ölgewinnung in der Arktis und die Produktion von Schieferöl.

Russland, weltgrößte Rohöl-Fördernation, steht bei der Ausbeutung schwer zugänglicher Vorkommen aber noch ganz am Anfang. Weil sich die Vorräte in gut erschlossene Lagerstätten langsam dem Ende neigen, setzt das Land für die Zukunft stark auf neue Felder und neue Fördermethoden. So werden in Russland die weltweit größten Vorkommen an Schieferöl vermutet. In den USA werden Schiefergesteine bereits in großem Stil ausgebeutet.  

1058 Postings, 456 Tage GaloschiHi

 
  
    #4319
11.09.14 13:34
Und abwärts!  

426 Postings, 593 Tage arrival66also die

 
  
    #4320
11.09.14 13:39
Katze hält sich bisher ganz gut !!
Ich dachte das es um mehrere Prozent runter geht aber bisher
ist noch nicht viel passiert !
Sind die alle noch beim Mittag ??  

8 Postings, 237 Tage deimuddaBin raus

 
  
    #4321
11.09.14 18:42
Noch hält sie sich... Mal schaun was morgen kommt.  

238 Postings, 380 Tage Joker9966Was für ein Cat-zenjammer...

 
  
    #4322
12.09.14 08:25
Echt schade, gute Firma mit super Wachstumsperspektiven...
Wäre die Ukrainekrise nicht, stünde CAT jetzt bei € 22,00.

Aber so geht es wieder mal bergab… :-(
 

1058 Postings, 456 Tage GaloschiHi

 
  
    #4323
12.09.14 09:12
Vielleicht auch noch höher als 22€!
Aber was sollte sich da großartig tun kommt auch noch darauf an wie sich die russischen Firmen jetzt Geld besorgen und wer bereit ist ihnen Geld momentan zu leihen!
Und dann kommt es daraufan auf wieviel liquide Mittel sie zurückgreifen können!
Erstmal betrifft es auch nur die Firmen für die Cat arbeitet aber Cat ist auch nicht die einzige Firma!
Schlimm wird es erst sollte man kein Geld mehr zusammenbekommen und muss Aufträge zurück stellen!  

1058 Postings, 456 Tage GaloschiHi

 
  
    #4324
12.09.14 09:17
Und vorallemdingen was ist das für nen Vorstand man könnte ja jetzt wenigstens ne Mitteilung verfassen ob dieses Cat betrifft!  

54 Postings, 686 Tage deluxm....

 
  
    #4325
12.09.14 09:34
es bleibt nur noch eine Möglichkeit!
die Russen kaufen die Katze und wir alle sind glücklich!  

2111 Postings, 2063 Tage Buntspecht53Galoschi - die Sanktionen werden ja heute erst

 
  
    #4326
12.09.14 10:54
bekannt gemacht im Amtsblatt. Woher soll der Vorstand von CAT denn wissen was da alles sanktioniert wird - so schnell schiessen die Preussen auch nicht.

Der Vorstand wird sich schon dazu äussern, sobald näheres bekannt wird - da bin ich mir sicher. War ja bei den ersten Sanktionen im Ölbereich Arktis genauso.  Also Geduld.  

62 Postings, 452 Tage dumdidum82in den kurs

 
  
    #4327
12.09.14 15:53
ist schon soviel Krise eingespeist, da kannst echt nicht sagen was passiert.  

1 Posting, 532 Tage SchleudeIch bin dann mal raus

 
  
    #4328
15.09.14 13:43
Letzte Woche ausgestiegen, scheint eine gute Entscheidung gewesen zu sein. Mein Gefühl ist, dass es erstmal keine Nachrichten geben wird, die den Kurs beflügeln werden.

Ist auf der Watchlist, wenn man weiß was die Sanktionen genau bedeuten, bzw. sich alles etwas beruhigt hat, wird wieder gekauft.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
172 | 173 | 174 | 174  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben